Sonntag, 09. Juni 2013 - NTB

ntb.infoline.de

Sonntag, 09. Juni 2013 - NTB

Kreiskinder- und Jugendturnfest 2013 in Stolzenau

5. Kampfrichterwesen

Zur Abwicklung der Wettkämpfe benötigen wir Kampfrichter/innen und Helfer/innen.

5.1 Wahlwettkampf (4-Kampf)

Jeder Verein stellt pro angefangene acht Teilnehmer/innen eine(n) Kampfrichter/in.

Vereine, die Teilnehmer/innen im Bereich Turnen melden, sollten möglichst Kampfrichter im

Turnen stellen und namentlich zwei Personen angeben, die beim Geräteaufbau und Geräteabbau

helfen.

Die Leichtathletik-Kampfrichter sorgen dafür, dass an ihrem Einsatzort alle erforderlichen

Geräte bereitstehen und nach dem Wettkampf wieder abgeräumt werden.

5.2 Turnfest-Tanz Pokal und SGW/TGW

Pro gemeldete Mannschaft ist ein/e Kampfrichter/in zu stellen. Vor dem Wettkampf findet eine

gemeinsame Besprechung zur Bewertung statt.

5.3 Völkerball

Um den reibungslosen Ablauf des Turniers zu gewährleisten, wird für jedes Spielfeld ein

Schiedsrichter benötigt. Vereine, die Völkerballmannschaften melden, werden gebeten, einen

Helfer/Schiedsrichter zu stellen.

5.4 Kampfrichterbesprechung

Die Kampfrichterbesprechung findet jeweils 20 Minuten vor Wettkampfbeginn am Wettkampfort

statt.

5.5 Kampfrichter-Meldebogen

Bitte gebt die Namen der einzelnen Kampfrichter und Kampfrichterinnen für die verschiedenen

Wettkämpfe auf dem Kampfrichter-Meldebogen an.

6. Zeltlager

Alle Kinder und Jugendlichen werden in einem Zeltlager untergebracht. Teilnehmen können

Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahre.

6.1 Betreuer und Betreuerinnen

Für je zehn Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist ein/e Betreuer/in (nicht unter 18 Jahre) zu

benennen. Für weibliche Teilnehmerinnen sind auch weibliche Betreuerinnen zu stellen.

www.turnkreis-nienburg.de 5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine