Optiflex AWT 1_d - R. Nussbaum AG

nussbaum.ch

Optiflex AWT 1_d - R. Nussbaum AG

Optiflex

Anwendungstechnik

5.3 Elektrische Begleitheizung

Der Einsatz von elektrischen Begleitheizungen an Optiflex-PE-Xc-Kunststoffrohren ist möglich.

Dabei sind die Einsatz- und Montageanleitungen der Hersteller von Begleitheizungen sind zu beachten

Hinweis: Abgesperrte Rohrleitungen dürfen nicht beheizt werden, um eine unzulässige Druckerhöhung

durch das Aufheizen zu verhindern.

5.4 Längenausdehnung von Rohrleitungen

Längenausdehnung von Rohrleitungen verschiedener Werkstoffe

Rohrart (Werkstoff) α*) α · 10 -6 *) ∆I, wenn L10 m

und ∆T 50 K

[ — mm m·K ] [K -1 ] [mm]

Gewinderohr (verzinkt) 0,012 12,0 6,0

Kupferrohr (Cupress) 0,0166 16,6 8,3

Edelstahlrohr (Optipress) 0,0165 16,5 8,25

Optiflex formstabil 0,026 26,0 13,0

Kunststoffrohr (PVC-C) 0,08 80,0 40,0

Kunststoffrohr (PP-R) 0,12 120,0 60,0

Kunststoffrohr (PB) 0,13 130,0 65,0

Optiflex flexibel ~0,18 ~180,0 90,0

* Längenausdehnungs-Koeffizient hat für den Temperaturbereich 20 °C bis 100 °C Gültigkeit

15

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine