20. und 21. Februar 2010 - Der Oberharz

oberharz.de

20. und 21. Februar 2010 - Der Oberharz

Sankt Andreasberg

Oberharz

in und um die RATHAUSSCHEUNE Sankt Andreasberg

20. und 21. Februar 2010

Freitag 19:00 Uhr Fackelzug und „Tavernenabend“

(Eintritt frei, Schlemmer-Highlight: Spanferkel satt für 9,50 €,

Anmeldung erwünscht, spontane Gäste willkommen!)

Samstag ab 11:00 Uhr · Sonntag ab 10:00 Uhr

Essen und Trinken satt von Bullenschluck bis Met, vom Fladenbrot bis Mett, von Äpfeln

bis Zwiebeln, Felle, Glocken, Hörner, Spielereien, Wolle und vieles mehr…

Rauf- und Sauflieder an allen Tagen, Schaukämpfe, Wahrsagerin und Feuerspucker.

Am Sonntag, 10:00 Uhr, Gottesdienst mit Dr. Schlicht

Am Samstag und Sonntag kostet der Eintritt 2,00 pro Person. Kinder unter Schwertmaß sind frei.

Tourist-Information Sankt Andreasberg Hotline 0800-80 10 300, www.oberharz.de

Glücksburg Consulting Group

Organisation/Kontakt:

Familie Alge 05582/470


in und um die RATHAUSSCHEUNE Sankt Andreasberg

P R O G R A M M

Freitag, 19. Februar

19:00 Uhr Fackelzug in Begleitung historisch Gewandeter vom Kurhaus Sankt Andreasberg

bis zur Rathaus-Scheune, anschließend fröhlicher Umtrunk in der „Taverne“, Eintritt frei,

Schlemmer-Highlight: Spanferkel satt für 9,50 €,

Anmeldung erwünscht, spontane Gäste willkommen!

Samstag, 20. Februar

Beginn des Historischen Treibens um 11:00 Uhr mit der offiziellen Eröffnung

Ende: offen

Spielleute: Gruppe „Schabernack“ aus Goslar, „Sagax Furur“ aus Magdeburg

„David, der König der Feuerspucker“ mit seiner Feuer- und Fakirshow und

„Frank der Gaukler“ zeigt seine Jonglierkünste

Ende: offen

Sonntag, 21. Februar

Historisches Treiben ab 10:00 Uhr

Gottesdienst in der „Taverne“ mit Dr. Schlicht

Eintritt: Samstag & Sonntag: 2,00 pro Person

Für Kinder unter Schwertmaß ist der Eintritt frei.

An diesen beiden Tagen bieten wir Speis und Trank, Darstellung von altem Handwerk, Schaukämpfe,

Feuer- und Fakirshow, Wahrsagerin, Spielleute mit mittelalterlichen Klängen, u.v.m.

Ein Zeitsprung in die Vergangenheit.

Sankt Andreasberg

Oberharz

Tourist-Information Sankt Andreasberg Hotline 0800-80 10 300 · www.oberharz.de

Organisation/Kontakt: Familie Alge 05582/470

Ä n d e r u n g e n i m P r o g r a m m v o r b e h a l t e n .

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine