März 2010 - Oberösterreich Tourismus

oberoesterreich.tourismus.at

März 2010 - Oberösterreich Tourismus

Erstelldatum: Mai 2010/ Version: 1

Statistik November 2009 bis März 2010

Mafo-News 10/2010

Oberösterreich Tourismus

Mag. Brigitte Reisenauer

Tourismusentwicklung – Marktforschung/Statistik

Freistädter Straße 119, 4041 Linz

Tel: +43 (0)732 72 77-136

Fax: +43 (0)732 72 77 9-136

E-Mail: brigitte.reisenauer@lto.at

www.oberoesterreich-tourismus.at


Oberösterreich Tourismus - Statistik November 2009 bis März 2010

Mag. Brigitte Reisenauer

Übersicht der Entwicklung November 2009 bis

März 2010

Die Kalenderverschiebung der Osterferien (2009 waren die Osterferien zur Gänze im April,

heuer fiel die Karwoche zum Teil in den März) bedingte im März in Oberösterreich einen

erfreulichen Zuwachs bei Ankünften wie Nächtigungen von jeweils + 6,3%.

Für die bisherige Wintersaison 2010 ist somit in Summe bei den Ankünften eine

Steigerung von + 2% und bei den Nächtigungen ein leichter Rückgang von – 0,6% zu

verzeichnen.

Starke Inländer-Zuwächse von + 3,7% bei den Ankünften prägen nach wie vor den Winter

2010. Das Nächtigungsplus beträgt + 1,7%. Ausländische Gäste kamen und nächtigten

hingegen weniger als noch im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Tabelle 1: Ankünfte und Nächtigungen nach Herkunftsländern

Ankünfte

2009 2010 Veränd. Veränd.

Nov.-März Nov.-März absolut in %

Inländer 457.652 474.570 16.918 3,7%

Ausländer 236.678 233.793 -2.885 -1,2%

OÖ Gesamt 694.330 708.363 14.033 2,0%

Nächtigungen

2009 2010 Veränd. Veränd.

Nov.-März Nov.-März absolut in %

Inländer 1.331.901 1.354.130 22.229 1,7%

Ausländer 727.691 692.483 -35.208 -4,8%

OÖ Gesamt 2.059.592 2.046.613 -12.979 -0,6%

Seite 2 von 3


Oberösterreich Tourismus - Statistik November 2009 bis März 2010

Mag. Brigitte Reisenauer

Tabelle 2: Ankünfte und Nächtigungen Oberösterreichs im März 2010

Ankünfte

Nächtigungen

2009 2010 Veränd. Veränd. 2009 2010 Veränd. Veränd.

März März abs. in % März März abs. in %

OÖ-Gesamt 145.721 154.962 9.241 6,3% 412.647 438.587 25.940 6,3%

Inländer 100.698 104.949 4.251 4,2% 287.241 301.439 14.198 4,9%

Ausländer 45.023 50.013 4.990 11,1% 125.406 137.148 11.742 9,4%

Herkunftsländer

Inländer 100.698 104.949 4.251 4,2% 287.241 301.439 14.198 4,9%

Burgenland 1.995 3.096 1.101 55,2% 5.641 13.495 7.854 139,2%

Kärnten 3.163 3.324 161 5,1% 8.114 8.326 212 2,6%

Niederösterreich 14.010 15.725 1.715 12,2% 43.235 46.691 3.456 8,0%

Oberösterreich 41.154 42.892 1.738 4,2% 122.561 129.026 6.465 5,3%

Salzburg 7.479 7.754 275 3,7% 19.390 20.488 1.098 5,7%

Steiermark 6.925 7.224 299 4,3% 19.021 18.910 -111 -0,6%

Tirol 4.935 5.150 215 4,4% 12.344 12.639 295 2,4%

Vorarlberg 1.657 1.570 -87 -5,3% 3.517 4.032 515 14,6%

Wien 19.380 18.214 -1.166 -6,0% 53.418 47.832 -5.586 -10,5%

Ausländer 45.023 50.013 4.990 11,1% 125.406 137.148 11.742 9,4%

Deutschland 23.090 25.907 2.817 12,2% 61.725 68.256 6.531 10,6%

Belgien 421 466 45 10,7% 1.142 1.084 -58 -5,1%

China 255 402 147 57,6% 491 1.191 700 142,6%

Dänemark 222 306 84 37,8% 617 1.003 386 62,6%

Frankreich (incl. Monaco) 947 621 -326 -34,4% 2.010 1.334 -676 -33,6%

Italien 2.298 2.781 483 21,0% 3.808 4.064 256 6,7%

Japan 253 219 -34 -13,4% 544 319 -225 -41,4%

Niederlande 1.086 968 -118 -10,9% 4.060 3.074 -986 -24,3%

Polen 878 937 59 6,7% 3.002 2.987 -15 -0,5%

Rumänien 525 649 124 23,6% 1.327 1.398 71 5,4%

Russland 369 375 6 1,6% 870 1.096 226 26,0%

Schweden 290 361 71 24,5% 659 1.116 457 69,3%

Schweiz u. Liechtenstein 1.306 1.688 382 29,2% 2.520 3.009 489 19,4%

Slowakei 486 601 115 23,7% 1.443 2.322 879 60,9%

Spanien 274 284 10 3,6% 622 658 36 5,8%

Tschechische Republik 4.872 5.301 429 8,8% 18.280 20.608 2.328 12,7%

Ungarn 1.368 2.173 805 58,8% 4.699 7.613 2.914 62,0%

USA 484 554 70 14,5% 1.229 1.521 292 23,8%

Vereinigtes Königreich 1.427 1.128 -299 -21,0% 6.687 4.146 -2.541 -38,0%

Übrige Ausländer 4.172 4.292 120 2,9% 9.671 10.349 678 7,0%

Unterkunftsarten

Gewerbl. Beherbergungsbetriebe 118.523 125.757 7.234 6,1% 273.270 287.924 14.654 5,4%

5/4*-Betriebe 58.831 62.886 4.055 6,9% 117.783 129.404 11.621 9,9%

3*-Betriebe 38.840 39.933 1.093 2,8% 94.786 96.022 1.236 1,3%

2/1*-Betriebe 19.451 21.305 1.854 9,5% 54.399 54.868 469 0,9%

Ferienwhg.,-haus gewerblich 1.401 1.633 232 16,6% 6.302 7.630 1.328 21,1%

Privatunterkünfte 6.031 6.660 629 10,4% 25.841 28.737 2.896 11,2%

Privatquartiere nicht auf Bauernhof 2.734 2.937 203 7,4% 10.815 10.042 -773 -7,1%

Privatquartiere auf Bauernhof 1.023 1.137 114 11,1% 4.131 4.424 293 7,1%

Ferienwhg.,-haus(priv.)n.a.Bauernhof 1.611 1.742 131 8,1% 8.149 9.520 1.371 16,8%

Ferienwhg.,-haus(priv.)auf Bauernhof 663 844 181 27,3% 2.746 4.751 2.005 73,0%

Sonst. Beherbergungsbetriebe 21.167 22.545 1.378 6,5% 113.536 121.926 8.390 7,4%

Campingplatz 61 101 40 65,6% 141 248 107 75,9%

Kurheime der SV 2.689 2.847 158 5,9% 55.819 59.044 3.225 5,8%

Private und öffentl. Kurheime 3.082 3.314 232 7,5% 23.022 22.524 -498 -2,2%

Kinder-, Jugenderholungsheime 3.577 3.695 118 3,3% 11.376 12.591 1.215 10,7%

Jugendherbergen, -gästehäuser 4.859 4.928 69 1,4% 9.262 9.833 571 6,2%

Bewirtschaftete Schutzhütten 956 1.170 214 22,4% 1.999 2.277 278 13,9%

Sonst. Unterkünfte 5.943 6.490 547 9,2% 11.917 15.409 3.492 29,3%

Abb. Tabelle 2: Amt der Oö. Landesregierung, Abt. Statistik

Quelle Zahlen: Amt der Oö. Landesregierung, Abt. Statistik / Statistik Austria

Seite 3 von 3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine