Keynote Presentation - C-Central - CFO | Oracle

oracle.com

Keynote Presentation - C-Central - CFO | Oracle

RISE

Einführung eines Reporting Centers of

Excellence.

Frankfurt, 18.09.2013

Mark Minne, VP, Leitung RISE


Deutsche Telekom im Profil.

Kunden & Märkte

Zahlen & Fakten

Kunden

• >132 Mio.

Mobilfunk-Kunden

• >32 Mio. Festnetz-

Kunden/

>17 Mio. Breitband-

Kunden

• rd. 3 Mio. IPTV-Kunden

• Rund 2 Mio. vermarktete

Arbeitsplatzsysteme

Märkte

• Präsenz in 50 Ländern

• Deutschland, Europa,

USA: mit eigener

Netzinfrastruktur

• T-Systems:

Globale Präsenz &

Verbindung über

Partner

Telekom in Zahlen 2012

• Umsatz 58,2 Mrd. €

• Bereinigtes EBITDA

18,0 Mrd. €

• Free Cash-Flow

6,2 Mrd. €

• weltweit in Top100

Unternehmen (#75,

Fortune500-Liste)

Mitarbeiter & Verantwortung

• Mitarbeiter weltweit:

232 000

• 9 500 Azubis und duale

Studenten in Deutschland

• Vorreiter bei Gesellschaftsthemen

(Frauenförderung,

Daten-, Klimaschutz etc.)

2


Standardisierung: weit verbreitetes Ziel, selten erreicht.

3


Reporting Excellence: klar definierte Ziele, langer Weg!

1

2

Berichtsprodukte

Prozesse

Individuelle

Formate

Manuell &

Individuell

3 Datenqualität Inkonsistenzen

4 Informationsmodell Redundant

5 Plattformen

Insellösungen

Einheitlicher

Look & Feel

Automatisiert

Hohe Datenqualität

Konsistent &

Integriert

Integrierte &

Innovative Lsg.

Umsetzungsgeschwindigkeit

6 Niedrig Hoch

7 Kosten

Hoch Gering

Center of Excellence für Reporting & Information Services

4


RISE Mission: Excellence im Management Reporting und

Informationsmanagement.

Effizienz

Funktionalität

Transparenz

Reporting

Excellence

Flexibilität

Qualität

5


Konzernebenen

Start mit einem stabilen Nukleus als Grundlage für weitere

Integrationsschritte.

RISE Zielbild


Welle 3

Welle 2

RISE Nukleus

Standardisiertes Vorgehen in

jeder Welle:

1. Identifikation & Bewertung

der Integrationsthemen

2. Konzeption &

Migrationsplanung

3. Implementierung

Funktionale Bereiche & Inhalte

6


RISE Produkt & Service Portfolio.

149 unterschiedliche Reports

• Standardberichte

• Sonderberichte

• Berichte für das Ad-Hoc Reporting

• Beispiele:

Geschäftsbericht

Segment Berichte

IR Presentation

Plattformen

• Konzeption & Architektur

• Management, Entwicklung & Betrieb

• Reporting Plattformen, u.a.:

• Cross-funktionales Mgmt. Reporting

• Konzernweites HR Reporting

• Externes Reporting

• HR Planung

• Self-Service Reporting

Press Releases

Monthly

Group

Report

Group

Capex

Report

Top

Management

iPad Cockpit

HR Group

Report

Professionelle, integrierte Excel

Analyse Tools

Web-basierte

Analyse Tools

IR Backup

Prozesse

• Lieferprozesse

• Information Governance

• Change Management

Kundenspezifische Projekte, Beispiele

• Roll-out von neuen Lieferprozessen

• Umsetzung größerer Changes im Reporting

7


Metadaten

(BI Data Model)

Metadaten

(transaktional)

Metadaten

(dispositiv)

Plattform Fokus RISE.

RISE Scope

Cockpit / Standard Reports PDF & XLS

Management Information Systems

Integrative Ebene

Planning, Budgeting & Forcasting

Finance BI &

Consolidation

Marketing BI

HR BI


BI Schicht

ERP Systems

Other operative Systems

CRM Billing Procurement …

Transaktionale

Ebene

8


Umsetzungsaufwand

Große Effizienzpotentiale liegen insbesondere in den

Plattform-bezogenen Themen.


Einstellung Berichte

Plattform Retirement

Review & Reduktion

Reportinganforderungen

Reportintegration & Optimierung

Reporterstellung

„Big Tickets“

Plattformintegration

+

– +

Effizienzpotential

9


Besonderheiten/Herausforderungen eines CoE Ansatzes

im Reporting.

• „Kleinteilige“ Bereiche, relativ wenig Personal & Kostenvolumen

• Themen emotional belegt / Politische Dimension

• Individualität der Berichts-Produkte

• Inhaltliche Komplexität Infomodelle / Prozesse

• Besondere Qualitätsanforderungen

• Abgrenzung zu operativem Reporting

• Technische Lösungen sehr stark „customized“

• Verfügbarkeit von Know-how zu spezifischen Softwareprodukten

10

Weitere Magazine dieses Users