Folie 1 - OrgLab

orglab.org

Folie 1 - OrgLab

Ihr Kopf ist gefragt!...

Drei soziale Projekte aus dem Umfeld suchen Ihren Rat und Ihre Ideen zu einem ganz konkreten Problem.

Diese Karte lädt Sie zum Mitdenken ein!

Sie investieren 2x2 Stunden und helfen damit effektiv.

Worum geht‘s

genau?


WORUM GEHT‘S GENAU?

Die besten Ideen entstehen dort, wo unterschiedlichste Köpfe zusammen arbeiten. Im „RWE Companius Kopfverleih“ kommen daher

Kolleginnen und Kollegen aus den unterschiedlichsten Abteilungen für 2x2 Stunden zu einem Marktplatz zusammen. Dort treffen sie

soziale Projekte aus dem Ruhrgebiet, die Probleme aus ihrem Alltag mitgebracht haben. Gemeinsam werden im moderierten Brainstorming

neue Ideen entwickelt und die Umsetzung geplant. Und das werden die Themen sein:

1) Hart am Limit – Suchthilfe Direkt (Essen)

Bei „Hart am Limit“ lernen Jugendliche

nach einer Alkoholvergiftung ihre Grenzen

nicht noch einmal zu überschreiten.

Wie können wir aus diesem Angebot ein

attraktives Produkt für Schulen,

Krankenkassen oder Unternehmen

machen?

2) ProAsyl (Essen)

ProAsyl ist die einzige unabhängige Beratungsstelle für

Flüchtlinge in Essen. Um Menschen für unsere Arbeit

zu begeistern, brauchen wir eine positivere

Wahrnehmung.

Welche Aspekte unserer Arbeit sollten wir dafür

in den Vordergrund stellen? Und wie finden wir

Menschen, die uns bei der praktischen Umsetzung

dieser Öffentlichkeitsarbeit unterstützen?

3) Immersatt e.V. (Duisburg)

Immersatt versorgt jeden Tag 2.200

benachteiligte Kinder in Duisburg mit

Schulbrot, Mittagessen und frischem Obst.

Uns fehlt langfristige Planungssicherheit –

z.B. wegen schwankender Spenden.

Wie können wir das Überleben

dieses Projektes auf anderem Wege

sicherstellen?

Wollen Sie mitmachen? Dann melden Sie sich bitte per Mail für beide 2-stündigen Treffen an (frauke.lange@uni-due.de ).

Die Termine sind: Mittwoch, 4. Mai, 17-19 Uhr (Ideen entwickeln) und Dienstag, 31. Mai, 17-19 Uhr (Umsetzung planen).

Ort: Opernplatz, Raum Prag/ Budapest

Kennen Sie weitere engagierte Mitdenker? Dann geben Sie die Karte auch an Kolleg/innen weiter, die Sie zum Kopfverleih einladen wollen.

zur

Webseite

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine