Informationen

difaem.de

Informationen

HIV und AIDS

10. - 12.04.2014

In diesem Seminar geht es schwerpunktmäßig um

aktuelle Behandlungsrichtlinien von Patienten/-innen

mit HIV. Sie besprechen Aspekte der Prävention

und Folgen der Immunschwäche.

Mindestteilnehmende: 10 Personen

Kosten: 300 €

Kindergesundheit,

Safe Motherhood

25. - 27.09.2014

Dieses Seminar vermittelt Wissen über Gesundheitsförderung

und effektive Behandlungskonzepte für

Schwangere, Mütter und Kinder.

Akademie für Globale Gesundheit

und Entwicklung (AGGE)

Gebündelte Kompetenzen – Die Akademie für Globale

Gesundheit und Entwicklung (AGGE), eine Kooperation

des Difäm, des Instituts für Public Health der Universität

Heidelberg und des Missionsärztlichen Instituts in

Würzburg, bietet maßgeschneiderte Vorbereitung auf

den Einsatz in Gesundheitsprojekten in Entwicklungsländern.

Das Seminarprogramm richtet sich an Gesundheitspersonal

und Fachkräfte der Entwicklungszusammenarbeit

sowie Organisationen, die für ihre Mitarbeitenden bedarfsgerechte

Angebote im Gesundheitsbereich suchen.

Mehr erfahren Sie unter www.agge-akademie.de


Difäm

Seminare 2013/2014

Mindestteilnehmende: 10 Personen

Kosten: 300 €

Kurs-Informationen

Als Unterkunft während der Seminare steht Ihnen

unser Gästehaus Albblick zur Verfügung. Anmeldung

direkt bei uns.

Die Seminare werden von der Landesärztekammer

Baden-Württemberg offiziell als Ärztefortbildungen

anerkannt. Pflegende erhalten Punkte bei der „Freiwilligen

Registrierung berufliche Pflegender“.

Public Health und Tropenmedizin

Haben Sie Fragen, dann

sprechen Sie uns einfach

an. Wir helfen

Ihnen gerne weiter:

Gabi Hettler

Leitung Team Bildung

Elfi Reischmann

Organisation

Paul Lechler Str. 24

72076 Tübingen

Telefon: 07071-206-538

Telefon: 07071/206-525

Fax: 07071-206-510

seminare@difaem.de

www.difaem.de

www.facebook.de/difaem

Stand: April 2013


Mit dem Difäm für Gesundheit

in der Einen Welt

Interessieren Sie sich für einen Aufenthalt oder einen

Einsatz in einem wirtschaftlich armen Land? Dann

erhalten Sie in unseren Seminaren die nötigen Kenntnisse

– praxisnah und bedarfsorientiert.

Unsere vierwöchigen Seminare mit anschließendem

Laborkurs richten sich an medizinisches Fachpersonal

vor der Ausreise.

Haben Sie eher wenig Zeit oder suchen Sie nach einer

Auffrischung Ihrer Kenntnisse? Dann erhalten Sie in

unseren Kurzseminaren eine qualifizierte Vorbereitung

auf Ihren Einsatz im Ausland.

Für Interessierte ohne medizinisches Vorwissen bietet

unser Tagesseminar kompaktes Basiswissen für das

Leben in den Tropen.

Unser Referenten-Team steht Ihnen mit internationalen

Publikationen zur Gesundheitsarbeit in den Tropen, aktuellem

Lehrmaterial und praktischen Tipps zur Seite.

Ihre

Gabi Hettler,

Seminarleiterin

Public Health und Tropenmedizin

04.11. - 29.11.2013

10.02. - 07.03.2014

03.11. - 28.11.2014

Das Seminar richtet sich an Ausreisende, die einen

medizinischen Einsatz in einem tropischen oder wirtschaftlich

benachteiligten Land planen und hierzu

Vorkenntnisse für die praktische Arbeit erwerben

möchten.

Ein anschließender dreitägiger Laborkurs dient

zur Vertiefung des Gelernten.

02. - 04.12.2013 / 10. - 12.03.2014

01. - 03.12.2014

Seminargebühr: 980 €

Labordiagnostik: 300 €

Hinweis Bildungsprämie und -urlaub: Gerne können

Sie bei uns Ihre Bildungsprämiengutscheine einreichen.

www.bildungspraemie.info

In einigen Bundesländern besteht zudem die

Möglichkeit zum Bildungsurlaub. Mehr hierzu

erfahren Sie auf www.bildungsurlaub.info/

Kurzzeitseminare

Medizinisches Basiswissen für

das Leben in den Tropen

20.07.2013 / 19.07.2014

9 - 17 Uhr

Das Seminar richtet sich an Ausreisende ohne medizinische

Vorkenntnisse, die sich für längere Zeit

in einem Land mit ungenügend medizinischer

Versorgung aufhalten. Ziel ist die Vermittlung vorbeugender

Maßnahmen sowie konkretes Verhalten

bei Gesundheitsproblemen anhand von praktischen

Beispielen.

Teilnehmende: 8 – 24 Personen

Kosten: 65 € (inkl. Verpflegung)

Malaria Diagnostik

05.12.2013 / 15.03.2014

06.12.2014

9 - 17 Uhr

Das Seminar vermittelt theoretische und praktische

Kenntnisse zu Malaria, z. B. die Anfertigung von Ausstrichen

sowie die Durchführung der Färbetechnik

sowie Identifikation der verschiedenen Malariaarten

durch Mikroskopieren.

Teilnehmende: max. 8

Kosten: 120 € (inkl. Verpflegung)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine