Untitled - Otto Brenner Shop

otto.brenner.shop.de

Untitled - Otto Brenner Shop

“I'vebeencalledahard-bittenjournalistmorethanonceinmy

life-inwesternGreenlandthedescriptionwasalltooaccurate“

“SometimesinHARDtalkwepushguestsclosertotheirlimits

thanperhapswerealise.”

StephenSackursEinmaligkeitalsJournalistundModeratorwirddurch

seinespezielleArtderInterviewführungdeutlich. Erscheutkeinerlei

unangenehmeFragen, istsehrdetailverliebtundsprichtdieSachverhaltedirektan.DiesverkörpertseineZielstrebigkeit,mitdererseinen

Talkgästenbegegnet. Esistunmöglich, einerDiskussionmirStephen

Sackurauszuweichen.JedemThemasehterkritischgegenüber,daeres

bisauf daskleinsteDetail analysierenmöchte. Ihninteressiert die

Wahrheit, wieetwaswirklichistoderwieetwaswirklichwar. Trotzdemisterbemüht,jedemGastmitRespektgegenüberzutreten.

Moderationsstil

ImVergleichzudenModeratorenandererPolit-TalkshowsistStephen

SackurkeinDiskussionsleiter, derdasRederechtverteiltunddenGesprächsverlaufsteuert.VielmehrhaterdieSchlüsselpositiondesInterviewersinne.

WieauchandereModeratorenhaterdieAufgabe, die

SachlichkeitzuwahrenundfüreinenstrukturiertenGesprächsverlauf

zusorgen. Dazugehört, Argumenteaufzugreifenoderdurchgezieltes

NachhakenbestimmteAspektezuvertiefen, umdasVerständniszu

sichern(vgl.Schicha2002:215ff.).DasModerationsprofilvonStephen

Sackurist mit keinemderanderenPolit-Talkshowszuvergleichen.

DerenHauptrollebestehtdarin, denAblaufderGesprächezuregeln

undzulenken,siestellenBeobachterdarundgreifennurein, fallses

nötigist.StephenSackurhingegenistfesterBestandteildesTalks,erist

derjenige,derallessteuert,erstelltdieFragenundmöchtedieAntwort

daraufhören.DieseFormdesModerationsstilsverleihtdemTalkeinen

sehrspannendenVerlauf. DenGästendieserTalkshowmussbewusst

sein,dasssiealleineimMittelpunktstehenunddurchgehendmitFragenbombardiert

werden, sodass mandas Interviewmit Stephen

SackurschonfastalsVerhörbezeichnenkann.StephenSackurhatvon

BeginnbiszumEndederTalkshoweinsehrselbstbewusstesAuftreten.

213

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine