Untitled - Otto Brenner Shop

otto.brenner.shop.de

Untitled - Otto Brenner Shop

ei denZuschauernvon3-49eindurchschnittlicherMarktanteil von

2,9%(sic!)erreicht wurde, hattederPresseclubbei denüber50-

jährigeneinenDurchschnittswertvon12,2%(sic!). Bisherhaltensich

dieAnteileimJahr2012ungefähraufdergleichenHöhewie2011.

DieMarktanteilefürdenPresseclubNachgefragtsindüberdieJahre

2011/2012ziemlichkonstant. Siebewegensichbei durchschnittlich

2,5%beiallenZuschauern2011undbisher2012bei2,8%.Ebensoist

hiereineDiskrepanzzwischendenAltersgruppenfestzustellen.Beiden

3-49JährigenbeträgtderMarktanteil0,8%für2011undbisher0,7%

für2012. Bei denZuschauernab50JahrenbeträgtderMarktanteil

4,1%für2011undbisher4,7%für2012.Erkennbaristaber,dassdie

Live–DiskussionmitdenZuschauerneinedeutlichniedrigereResonanzhat

alsdereigentlichePresseclub. IntotalenZuschauerzahlen

ausgedrückt, sehendurchschnittlichknapp1MillionMenschenden

Presseclub(derzeitigerStand2012:0,94Millionen),währendderPresseclubnachgefragtdurchschnittlichca.0,4MillionenZuschauerfürsich

gewinnenkann. Defactobedeutetdies, dassmehralsdieHälfteder

regulärenPresseclubzuschauernachdemeigentlichenPresseclubnicht

aufPhoenixumschaltenunddiedirekteKommunikationmitdemZuschauermeiden.

DieszeigtdasgroßeProblemdesPresseclubs. Das

Publikumistrelativalt, abertreu. DiesentsprichtdemGrundzustand

undgleichzeitigdemgroßenDilemmaderöffentlich-rechtlichenSender.(vgl.Friedrichsen/Mühl-Benninghaus,S.44–55)DaderPresseclubausderTraditiondesInternationalenFrühschoppenentstammt,

welcher1953zuerstausgestrahltwurde, findensichhierauchnoch

vieleZuschauer, diedasfrühereFormatnochregelmäßigsahen, auch

beimPresseclubwieder. BeiderderzeitigenFlutanpolitischenTalkshowsistesauchebensoschwierig,jüngeresPublikumfürdenPresseclubzubegeistern.

ImmerhinkonkurriertderPresseclubsonntagmittags

von 12-13 Uhr u.a. mit demZDF-Fernsehgarten und dem

DoppelpassaufSport1.

Themenauswahl

EntgegenseinernüchternenundsachlichenInszenierungformuliert

derPresseclubgelegentlichprovokanteundteilsüberspitzteÜberschriftenfürdieeinzelnenSendungen.IndenÜberschriftensollenvor

99

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine