Der Inkubator - Quartier Pankstrasse

pankstrasse.quartier.de

Der Inkubator - Quartier Pankstrasse

Der Inkubator

im GründerInnenCamp

Ideen für ein eigenes kleines Unternehmen – und wie

weiter? Was, wenn ich mich selbstständig machen will?

Ist meine Idee wirklich so gut? Auf was muss ich achten

und was kommt auf mich zu?

Der LOK.e.V. bietet im Rahmen des Projekts

GründerInnenCamp den Baustein Inkubator an.

Hier könnt ihr eure Geschäftsideen entwickeln,

Selbstständigkeit ausprobieren, in einem geschützten

Rahmen wirtschaftlich tätig werden und testen,

ob eure Idee funktioniert und ihr euch damit selbstständig

machen wollt.

Das erwartet euch...

Büroplatz

Euch steht während der Woche ein Büroplatz mit Laptop,

Internet, Telefon, Drucker und Kopierer zur Verfügung.

Hier könnt ihr arbeiten, lernen, eure Geschäftsidee

entwickeln, Kunden empfangen und euch mit Geschäftspartnern

treffen. Wenn ihr im GIC arbeitet, habt ihr außerdem

einen kurzen Draht zu euren BeraterInnen

Workshops

In Workshops lernt ihr, was ihr braucht, um mit einer

Geschäftsidee auch wirtschaftlich erfolgreich zu sein.

Gemeinsam klären wir eure Fragen. Wie fühlt sich das

an, beruflich selbstständig und für Vieles verantwortlich

zu sein, wie geht das mit der Buchhaltung, welche

Formalitäten muss ich beachten, wie kann ich mit einem

kleinen Budget Werbung machen und was springt am

Ende für mich dabei raus?

Geld

Mit Geld aus unserem Experimentierfonds könnt ihr kleinere

Anschaffungen machen und bereits wirtschaftlich tätig

werden, also ausprobieren, wie Kunden auf euer Angebot

reagieren und ob ihr mit eurer Idee Geld verdienen könnt.

Beratung & Coaching

In Einzelberatungen und Coachings mit Sakine und Cevdet

könnt ihr besprechen, was die nächsten Schritte sein sollen.

Sie helfen euch, offene Fragen zu beantworten und aus

eurer Idee ein Konzept zu entwickeln. Oder aber einen Plan

B zu entwerfen – kann ja sein, ihr möchtet doch lieber eine

Ausbildung machen oder weiter zur Schule gehen.

GIC

Das GründerInnenCamp

Ein Ort für junge Männer und

Frauen aus allen Kulturen, die

sich für das Thema berufliche

Selbstständigkeit interessieren.

Hier könnt ihr Euch ausprobieren

und testen, ob eure Idee

funktioniert – zusammen mit uns.


Das Kreativlabor

im GründerInnenCamp

Marktnischen aufspüren, den Kiez erkunden, eine Geschäftsidee

entwickeln, sie der Öffentlichkeit präsentieren…

Der LOK.e.V. bietet im Rahmen des Projekts

GründerInnenCamp den Baustein Kreativlabor an.

Im Kreativlabor entwickeln Jugendliche eigene, phantasievolle

Geschäftsideen und setzen Teilaspekte kreativ um.

Dabei beschäftigen sie sich mit ihren beruflichen Perspektiven

und Kompetenzen und lernen spielerisch die Bausteine

und Fragestellungen einer Gründungsvorbereitung kennen.

Das Kreativlabor ist gedacht für Schulklassen und Jugendgruppen.

Es kann von Schulen, Jugendeinrichtungen,

Bildungsträgern u.a. gebucht werden und findet jeweils in

der ersten Woche des Monats statt. Individuelle Termine

auf Anfrage.

Das erwartet euch...

Ideentour - Auf den Spuren von...

Mit unserer Stadttour geht ihr auf Spurensuche einer

bekannten Persönlichkeit in Berlin, erfahrt, wo sie aufgewachsen

ist, wo sie lebt und wie sie ihr Unternehmen

aufgebaut hat und führt. Hat die eigene Geschäftsidee

eine Chance im Bezirk? Wer macht etwas Ähnliches

und wie? Mit Spaß und Pioniergeist erkundet ihr den eigenen

Kiez und eure eigene Idee gewinnt an Profil.

Ideencamp

Gemeinsam mit uns entwickelt ihr kreative Geschäftsideen.

Hierbei setzt ihr euch mit euren beruflichen Wünschen,

Perspektiven und Stärken auseinander und lernt spielerisch

die Bausteine und Fragestellungen einer Gründungsvorbereitung

kennen.

`Knigge´für junge (Geschäfts-) Leute

Sich bewerben, die Geschäftsidee präsentieren, Geschäftspartner

finden, Kunden ansprechen, verkaufen, mal

schick essen gehen…. Wie spreche ich da richtig? Was

ziehe ich an? Wie verhalte ich mich mit Respekt? Wir

greifen eure Fragen auf und finden gemeinsam den

richtigen Weg für einen Auftritt, der zu euch passt.

Ideenschau

Einen Geschäftsplan schreiben? Im Kreativlabor geht es

auch anders: Gemeinsam mit Profis könnt ihr eure Geschäftsideen

im wahrsten Sinne des Wortes darstellen. Wollt

ihr danach weiter an eurer Idee feilen, am Wettbewerb

„Deine Idee 2010“ teilnehmen oder die Idee auch praktisch

ausprobieren: Im GründerInnenCamp stehen euch die

Berater/innen Sakine und Cevdet mit Rat und Tat zur Seite.

Ruft an oder kommt vorbei.

Wir sprechen gerne mit euch persönlich.

GIC

Das GründerInnenCamp

Ein Angebot des LOK.e.V.

Naunynstraße 68 . 10997 Berlin

Tel.: 297 797 36

info@lok-berlin.de

facebook: GIC Berlin

www.gic-berlin.net

U-Bahn:

Kottbusser Tor oder

Görlitzer Bahnhof

Das Projekt GIC wird gefördert im Rahmen des XENOS-Programms "Integration und Vielfalt" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.

ZeP

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine