Leseprobe - Pearson Studium

pearson.studium.de

Leseprobe - Pearson Studium

3.6 Marketingorganisation

Ziele

vorgeben

Was wollen wir

erreichen?

Leistung

messen

Was

geschieht?

Leistung

beurteilen

Abweichungen

gegenüber Plan –

warum?

Korrekturen

vornehmen

Was sollen

wir unternehmen?

Abbildung 3.10: Der Kontrollprozess

der Erreichung der im Jahresplan gesetzten Ziele. Sie umfasst auch die Ermittlung der

Rentabilität verschiedener Produkte, Gebiete, Märkte und Distributionskanäle.

Die strategische Kontrolle überprüft, ob die grundlegenden Strategien des Unternehmens

mit den Geschäftschancen und den Stärken übereinstimmen. Marketingstrategien

und -programme können sehr schnell veralten und den Erfordernissender aktuellen

Situation nicht mehr genügen. Aus diesem Grunde sollte jedes Unternehmen

seine Marketingstrategien in regelmäßigen Abständen einer Prüfung unterziehen. Das

in diesem Kapitel vorgestellte Marketing-Audit eignet sich nicht nur als Instrument

zur Marketingplanung, sondern auch als solches für die Marketingkontrolle.

3.6 Marketingorganisation

Jede Organisation benötigt Mitarbeiter, die die Marketinganalyse, die Marketingplanung,

ihre Durchsetzung und Kontrolle ausführen können. In sehr kleinen Unternehmen

kann vielleicht eine Person alle Marketingaktivitäten durchführen, in großen

werden sich mehrere Personen mit den Marketingaktivitäten beschäftigen müssen.

Dort gibt es zahlreiche Spezialisten: Verantwortliche für die einzelnen Marken und

Produkte, Außendienstmitarbeiter, Verkaufsleiter, Marktforscher, Werbeleiter und

andere Fachleute. Um große Marketingabteilungen besser führen zu können, haben

in den letzten Jahren einige Unternehmen die Position des Chief Marketing Officers

(CMO) geschaffen. Moderne Marketingorganisationen lassen sich anhand verschiedener

Kriterien gliedern:

197

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine