Mag. Dr. Peter Pirker Lorenz-‐Bayer-‐Platz 17/13 A-‐1170 Wien ...

peterpirker.at

Mag. Dr. Peter Pirker Lorenz-‐Bayer-‐Platz 17/13 A-‐1170 Wien ...

Mag. Dr. Peter Pirker

Lorenz-­‐Bayer-­‐Platz 17/13

A-­‐1170 Wien/Vienna

PUBLIKATIONEN

Monografien ........................................................................................................................................................................ 1

Herausgeberschaften..................................................................................................................................................... 1

Refereed Journals............................................................................................................................................................. 2

Buchbeiträge....................................................................................................................................................................... 2

Beiträge in wissenschaftlichen Journals, Zeitschriften, Sammlungen ............................................. 4

Rezensionen......................................................................................................................................................................... 5

Forschungsberichte......................................................................................................................................................... 5

Artikel in Zeitungen und Magazinen (Auswahl)............................................................................................ 5

Papers/Vorträge/Beiträge/Reden/Lesungen/Veranstaltungen ........................................................ 6

Beantragung/Konzeption/Organisation wissenschaftlicher Konferenzen................................11

Mitarbeit an Filmprojekten......................................................................................................................................11

Features für das ORF-Radio Ö1, RAI Bozen, Radio Agora.......................................................................12

Internet (Auswahl) ........................................................................................................................................................14

Monografien

Subversion deutscher Herrschaft. Der britische Kriegsgeheimdienst SOE und Österreich,

(=Zeitgeschichte im Kontext, 6, hg. v. Oliver Rathkolb), Vienna University Press bei V&R

unipress, Göttingen 2012 (peer reviewed)

30 Jahre Milizverband Österreich. Beiträge zu einem Kulturwandel in der Landesverteidigung,

Trauner Verlag, Linz 2011

„Ich war mit Freuden dabei“. Der KZ-­‐Arzt Sigbert Ramsauer. Eine österreichische Geschichte,

Milena Verlag, Wien 2010 (gem. mit Lisa Rettl)

Gegen das „Dritte Reich“. Sabotage und transnationaler Widerstand in Österreich und Slowenien

1938–1940, Kitab Verlag, Klagenfurt/Wien 2010

Herausgeberschaften

Gregor Sebba: Political Ideas and Movements in Post-­‐War Austria; Eric Voegelin: The Change in

the Ideas on Government and Constitution in Austria since 1918. VOEGELINIANA, Occasional

Papers, No. 91A, München 2013 (gem. mit Peter J. Opitz)

Aus dem Gedächtnis in die Erinnerung. Die Opfer des Nationalsozialismus im Oberen Drautal,

Drava Verlag, Klagenfurt-­‐Wien 2012 (gem. mit Anita Profunser)

Wehrmachtsjustiz. Praxis – Kontext – Nachwirkungen, Braumüller Verlag, Wien 2011 (gem. mit

Florian Wenninger)

„Da machen wir nicht mehr mit.“ Österreichische Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der

Wehrmacht, Mandelbaum Verlag, Wien 2010 (gem. mit Thomas Geldmacher, Magnus Koch,

Hannes Metzler, Lisa Rettl)

Das Buch der Namen. Die Kärntner Opfer des Nationalsozialismus, Kitab Verlag,

Klagenfurt/Wien 2010 (gem. mit Wilhelm Baum, Peter Gstettner, Hans Haider, Vinzenz Jobst)


Eric Sanders: Emigration ins Leben. Wien – London und nicht mehr retour, Czernin Verlag Wien

2008

Patrick Martin-­‐Smith: Widerstand vom Himmel. Österreich-­‐Einsätze des britischen

Geheimdienstes SOE im Jahr 1944, Czernin Verlag, Wien 2004

Refereed Journals

SOE agents in Austria: Persecution, Post-­‐War Integration and Memory, in: Zgodovinski časopis,

67 (2013) 1-­‐2, 202–227

„Musst immer tun wie neugeboren“. Zum politischen Denken und zur antinazistischen Praxis des

Wiener Sozialwissenschafters Gregor Sebba. VOEGELINIANA – Occasional Papers, No. 91 B, 64

Seiten, München 2013

Transnational Resistance in the Alps-­‐Adriatic-­‐Area in 1939/40. On Subversive Border-­‐crossers,

Historical Interpretations and national Politics of the Past, in: Acta Histriae, 20 (2012) 4, 841–

864

Partisanen und Agenten: Geschichtsmythen um die SOE-­‐Mission Clowder, in: zeitgeschichte,

1/2011, 21–38

Die politischen Beziehungen zwischen SOE, dem österreichischen Exil und dem Foreign Office,

in: Yearbook of the Research Centre for German and Austrian Exile Studies, Amsterdam–New

York, Vol. 12, 2011, 141–168

Politik im Schatten oder Schattenspiele? SOE und das österreichische politische Exil in

Großbritannien 1940–1942, in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies,

2/2008, 23–54

Agents in Field. Zur Rekrutierung von Mitarbeitern der „Austrian Section” im britischen

Geheimdienst „Special Operations Executive“ 1942-­‐1944, in: zeitgeschichte, 31, 2/2004, 88–120

Buchbeiträge

Opfer, Partisanen, Fahnder, Ermittler und Zeugen: Häftlinge des Mauthausen-­‐Außenlagers am

Loibl/Ljubelj nach der Befreiung, in: Gerhard Botz et al. (Hg.): Mauthausen überleben und

erinnern. Bd 3: Mauthausen in der Erinnerung, Wien, Böhlau Verlag, (erscheint 2014)

Zwischen Istanbul und Nairobi: Chancen und Grenzen des Exil-­‐Widerstandes. In: Gabriele

Anderl/Margit Fritz/Heimo Halbrainer (eds.): Going East, Going South. Österreichisches Exil in

Asien und Afrika, Graz 2013 (erscheint im September)

Einleitung, in: Peter Pirker/Anita Profunser (Hg.): Aus dem Gedächtnis in die Erinnerung. Die

Opfer des Nationalsozialismus im Oberen Drautal, Klagenfurt/Celovec 2012, 14–17, (gem. mit

Anita Profunser)

Der Nationalsozialismus im Oberen Drautal. Aufstieg, Herrschaft, Opposition und Widerstand, in:

Peter Pirker/Anita Profunser (Hg.): Aus dem Gedächtnis in die Erinnerung. Die Opfer des

Nationalsozialismus im Oberen Drautal, Klagenfurt/Celovec 2012, 26–75.

Über die unheimliche Harmonie am Lande. Persönliche Anmerkungen zu zerstörter und

kultivierter Erinnerung, in: Helene Belndorfer/Siglinde Bolbecher/Alexander Emanuely/Peter

Roessler und Herbert Staud (Hg.): Subjekt des Erinnerns? (=Zwischenwelt 12, Jahrbuch der


Theodor Kramer Gesellschaft), Klagenfurt/Celovec, 2011, 174–188

Einleitung, in: Peter Pirker/Florian Wenninger (Hg): Wehrmachtsjustiz. Praxis – Kontext –

Nachwirkungen, Wien 2011, x-­‐xvii (gem. mit Florian Wenninger)

„...den Trennungsstrich deutlich ziehen!“ Österreichische Wehrmachtssoldaten und die

subversive Kriegsführung Großbritanniens, in: Peter Pirker/Florian Wenninger (Hg):

Wehrmachtsjustiz. Praxis – Kontext – Nachwirkungen, Wien 2011, 212–226

Odpor in narodna skupnost v nemškem predelu Koroške, in: Brigitte Entner/Augustin

Malle/Valentin Sima (Izd./Hg.): Widerstand gegen Faschismus und Nationalsozialismus im

Alpen-­‐Adria-­‐Raum / Odpor proti fašizmu in nacizmu v alpskojadranskem prostoru, Klagenfurt–

Wien / Celovec–Dunaj 2011, 253–269

Widerstand und Volksgemeinschaft im deutschsprachigen Teil Kärntens, in: Brigitte

Entner/Augustin Malle/Valentin Sima (Izd./Hg.): Widerstand gegen Faschismus und

Nationalsozialismus im Alpen-­‐Adria-­‐Raum / Odpor proti fašizmu in nacizmu v

alpskojadranskem prostoru, Klagenfurt–Wien / Celovec–Dunaj 2011, 97–116

„... Den Dreck unterschreib ich nicht!“. Anton Kutej, Štefan und Janko Messner – drei

Entziehungsversuche aus der Wehrmacht, in: Thomas Geldmacher et al. (Hg.): „Da machen wir

nicht mehr mit.“ Österreichische Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht,

Mandelbaum Verlag, Wien 2010, 103–116

„...Wir gehen gemeinsam in den Untergrund“. Die Osttiroler Deserteure Alois Holzer, David

Holzer und Franz Stolzlechner, in: Thomas Geldmacher et al. (Hg.): „Da machen wir nicht mehr

mit.“ Österreichische Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht, Mandelbaum Verlag,

Wien 2010, 126–137

„Ich verstehe nicht, warum ich Menschen erschiessen gehen soll...“ Die Deserteursgruppe im

Tiroler Vomperloch und die Zerstörung von Erinnerung, in: Thomas Geldmacher et al. (Hg.): „Da

machen wir nicht mehr mit.“ Österreichische Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der

Wehrmacht, Mandelbaum Verlag, Wien 2010, 155–166

Oberes Drautal und Osttirol, in: Wilhelm Baum et al. (Hg.): Das Buch der Namen. Die Kärntner

Opfer des Nationalsozialismus, Klagenfurt/Wien 2010, 102–116

Biographien von 40 Todesopfern des Nationalsozialismus in Oberkärnten und Osttirol, in: Das

Buch der Namen. Die Opfer des Nationalsozialismus in Kärnten, Klagenfurt/Wien 2010, passim.

Vorwort, in: Eric Sanders: Emigration ins Leben. Wien – London und nicht mehr retour, Wien

2008, 6–10

SOE und Österreich. Ein Überblick, in: Eric Sanders: Emigration ins Leben. Wien – London und

nicht mehr retour, Wien 2008, 355–371

„Tomorrow John Kitterer will play“. The SOE Operation Duval and the Mauthausen Survivors

Josef Hemetsberger and Hans Prager, in: Andreas Baumgartner/Isabella Girstmair/Verena

Kaselitz (Hg.): Wer widerstand? Who resisted? Biografien von WiderstandskämfperInnen aus

ganz Europa im KZ-­‐Mauthausen und Beiträge zum Internationalen Symposium

2008/Biographies of Resistance Fighters from entire Europe in the Mauthausen Concentration

Camp and Lectures from the International Conference 2008, Wien/Vienna 2008, 515–531,

(deutsche Fassung: 189–205)


Der unbedankte Widerstand, in: Helene Maimann (Hg.): Was bleibt. Schreiben im Gedankenjahr,

Wien 2005, 87–91

Da machen wir nicht mehr mit. Erinnerungen des Wehrmachtsdeserteurs David Holzer, in:

Alexandra Weiss et al. (Hg.): Heimat bist du großer Söhne. Gaismair-­‐Jahrbuch, Innsbruck 2005,

12–26.

Widerstand, Desertion, Abwehr. Anmerkungen zur Geschichtspraxis im Gedankenjahr, in:

Werner Koroschitz/Lisa Rettl (Hg.): Heiß umfehdet, wild umstritten. Geschichtsmythen in Rot-­‐

Weiß-­‐Rot, Klagenfurt 2005, 75-­‐95

Lange Schatten. Widerstand und Verfolgung im Kontext der SOE-­‐Missionen in

Friaul/Kärnten/Osttirol, in: Peter Pirker (Hg.)/Patrick Martin-­‐Smith: Widerstand vom Himmel,

Wien 2004, 7–34

Unzureichende Wolkendecke. Otto Karminski, Alan Grant und Edward Lees, in: Peter Pirker

(Hg.)/Patrick Martin-­‐Smith: Widerstand vom Himmel, Wien 2004,229–249

Scheinwelt Ostmark, Wunschbild Österreich. Der Widerstand des Tiroler Sozialisten und SOE-­‐

Agenten Hubert Mayr, in: Peter Pirker (Hg.)/Patrick Martin-­‐Smith: Widerstand vom Himmel,

Wien 2004, 250–286

Der Fehlschlag von Tolmezzo. Die gescheiterte Mission von Wolfgang Treichl, Klaus Huetz,

Stephen Dale und Peter Priestley, in: Peter Pirker (Hg.)/Patrick Martin-­‐Smith: Widerstand vom

Himmel, Wien 2004, 287–323

Grenzgänger der Volksgemeinschaft. Die SOE-­‐Agenten und Partisanen Stefan Hassler, Robert

Schollas, Karl Schmid, Alois Pucher im Oberen Drautal und die Verfolgung der Familie Hassler,

in: Peter Pirker (Hg.)/Patrick Martin-­‐Smith: Widerstand vom Himmel, Wien 2004, 324–356

Agenten, Kuriere und Sichere Häuser, in: Peter Pirker (Hg.)/Patrick Martin-­‐Smith: Widerstand

vom Himmel, Wien 2004, 357–362

Beiträge in wissenschaftlichen Journals, Zeitschriften, Sammlungen

Max Rettl, in: kolik. Zeitschrift für Literatur, 57, 2012, 54–55

Militantes Exil. Antideutscher Widerstand in Jugoslawien 1939/40, in: Zwischenwelt. Literatur –

Widerstand – Exil, 27 (2011) 4, 41–44.

Militärischer Widerstand – Wehrmachtsdeserteure, in: Brigitte Bailer-­‐Galanda/Lorenz

Mikoletzky/Roman Sandgruber (Hg.): Österreich 1938–1945. Dokumente (Loseblattsammlung),

Wien 2011 (gemeinsam mit Hannes Metzler)

„Whirlwind“ in Istanbul. Geheimdienste und Exil-­‐Widerstand am Beispiel Stefan Wirlandner, in:

DÖW (Hg.): Bewaffneter Widerstand – Widerstand im Militär, Jahrbuch 2009, Wien 2009, 114–

136

„Da machen wir nicht mehr mit“. Der Wehrmachtsdeserteur David Holzer und der lange Weg zur

Rehabilitierung in Österreich, in: DIZ Nachrichten, 29/2009, 52–57

Enthusiasmus und Enttäuschung. Egon Lindenbaum alias Peter Priestley: Ein jüdischer

Flüchtling im britischen Geheimdienst SOE, in: Das Jüdische Echo, 54, 11/2005, 160 –169


Schöne Zeiten, harte Zeiten. Recherchen über den Widerstand gegen den Nationalsozialismus im

Rahmen der britischen SOE-­‐Missionen in Friaul/Kärnten/Osttirol 1944, in: Zwischenwelt.

Literatur – Widerstand – Exil, 20, 4/2004, 12–19

Der Spiegel der Koalition. Die Kriegsgefangenenentschädigung zeigt den neuesten Stand der

Opferthese, in: Zwischenwelt. Literatur – Widerstand – Exil, 1/2002, 4-­‐7

Rezensionen

Praxis der Auflehnung (Rezension von Ernst Logar: Das Ende der Erinnerung – Kärntner

PartisanInnen / Konec spomina koroški partizani in partizanke/The End of Remembering –

Carinthian Paritsans, Drava Verlag, Klagenfurt/Celovec, Wien, in: Zwischenwelt, 4/2012, 47.

Biographische Studie zu Exilanten bei SOE (Rezension von Elisabeth Lebensaft/Christoph

Mentschl: „Are you prepared to do a dangerous job?“ Auf den Spuren österreichischer und

deutscher Exilanten im britischen Geheimdienst SOE, Verlag der Österreichischen Akademie der

Wissenschaften, Wien 2010, in: Zwischenwelt, 3/2012, 63–64

Rezension von Heimo Halbrainer/Michael Schiestl (Hg.): Adolfburg statt Judenburg. NS-­‐

Herrschaft: Verfolgung und Widerstand in der Region Aichfeld-­‐Murboden, Clio, Graz 2011, in:

DÖW-­‐Mitteilungen, Folge 208, Oktober 2012, 8–9.

Rezension von Bernhard Kuschey: Die Wodaks. Exil und Rückkehr. Eine Doppelbiographie,

Braumüller, Wien 2008, in: zeitgeschichte, 3/2011

Gegenerinnerung: Flucht in Norwegen, Rezension von Georg Tidl: „Von der Gestapo gehetzt. Auf

der Flucht durch Norwegens Fjorde. Das Tagebuch des Kommunisten Hans Laab, Löcker Verlag,

Wien 2010, in: Zwischenwelt. Literatur – Exil – Widerstand, 27 (2010) 1–2, 85–86

Beeindruckende Studie zur Geschichte des Nationalozialismus, Rezension von Hans Schafranek:

Söldner für den Anschluss. Die Österreichische Legion 1933–1938, Wien 2010, in: DÖW-­‐

Mitteilungen, Folge 199, Dezember 2010, 10–11

Zahlreiche Rezensionen wissenschaftlicher Monografien und Sammelbände für die Austria

Presse Agentur zwischen 2001 und 2006.

Forschungsberichte

Waisen nach Holocaust-­‐Opfern und politisch Verfolgten in der Opferfürsorge. Rechtliche

Rahmenbedingungen, Anspruchsprobleme, quantitative Schätzungen, April 2013, 85 Seiten

Waisen nach NS-­‐Opfern und deren Behandlung in der Opferfürsorge. Fallstudien zu Problemen

der Hinterbliebenenregelung. Bericht für das Bundesministerium für Soziales zum

Forschungsprojekt „Evaluierung des OFG hinsichtlich Behandlung von Waisen nach NS-­‐Opfern“,

Jänner 2012, 101 Seiten

The Austrian Section of the British Wartime Secret Service SOE. Stand-­‐Alone Project – Final

Report to the Austrian Science Fund (FWF), 23 Seiten (peer reviewed)

Aus dem Gedächtnis in die Erinnerung. Kurzbiografien der Todesopfer des Nationalsozialismus

im und aus dem Oberen Drautal, Bericht über ein Projekt des Kulturvereines kuland, 2006, 69

Seiten

Artikel in Zeitungen und Magazinen (Auswahl)


Auflösung unheimlicher Harmonie, oder: „Esperanza, Schiff der Alpen“. Die Gedenkstätte für NS-­‐

Opfer im Oberen Drautal in Kärnten, in: Gedenkdienst, 1/2013 (in print)

Harmlos? Die Presse/Spectrum, 15.09.2012 (mit einem Nachwort von Antonio Fian)

„In Erfüllung ihres Auftrages ließen sie ihr Leben“, Kommentar der Anderen, Der Standard,

4./5.2.2012, S. 35.

Unter Freunden, in: Jungle World, 38/2011

Einer von uns, in: Datum. Seiten der Zeit, 11/2010, (gem. mit Lisa Rettl)

Militant im Exil. Über den Wiener Politikwissenschafter Gregor Sebba, in: Unique, 11/2010, 11

Deserteure: Ein Stück republikanische Normalität entsteht, in: Falter, 37/2009, 6

Anregende Akten aus den CIA-­‐Archiven, in: Der Standard, Kommentar der Anderen, 19.04.2009

Wie Zeitgeschichte erkaltet. Über Kärnten und die Partisanenbekämpfung in Italien und

Jugoslawien, in: Gedenkdienst, 1/2008, 7

Der unbedankte Widerstand, in: Der Standard, Kommentar der Anderen, 06.02.2005, 23

Am Ende steht: Missing. Der Tiroler SOE-­‐Agent Hubert Mayr, in: Die Presse/Spectrum,

16.10.2004, IV

Triumph des juristischen Willens. Gnade statt Recht für Wehrmachtsdeserteure, in: Context XXI,

2–3/2004, 4–6

Der Stand der Dinge. Der Fall Stefan Hassler, Die Presse/Spectrum, 15. Februar 2003, IV

Österreich Ist Frei. Zur Rehabilitierung der Wehrmachtsdeserteure, Context XXI, Nr. 7/02, 16–19

Die Rache der Wehrmachtsjustiz, in: Der Standard, Kommentar der Anderen, 11.April 2002, 35

Immer wieder Hochmoos. Anmerkungen zur alpinen Ideologie, in: Context XXI, 7–8/2000, 31–36

Papers/Vorträge/Beiträge/Reden/Lesungen/Veranstaltungen

Widerstand und Partisanen in Kärnten. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Kärtnen im

Nationalsozialismus – Nationalsozialismus in Kärnten“, Institut für Geschichte, Universität

Klagenfurt, 18.6.2013

Abschied vom „Patriotismus“ in der Exilforschung: Anmerkungen zum politischen Denken und

zur politischen Praxis im Exil. Internationales Symposium „Exilforschung zu Österreich.

Leistungen, Defizite & Perspektiven, Österreichische Gesellschaft für Exilforschung, Institut für

Zeitgeschichte der Universität Wien, Institut für Publizistik-­‐ und Kommunikationswissenschaft

der Universität Wien, 12.-­‐14.3.2013

Slowenische Partisanen und britische Agenten. Zwischen antideutscher Kooperation und

geopolitischem Konflikt. Vortrag im Interkulturellen Zentrum Klagenfurt/Celovec, 18.12.2012

Is Austria going right? Wie G. E. R. Gedye Österreich den Amerikanern erklärte. International

Conference „Austria and America: Cross-­‐Cultural Encounters 1865-­‐1933“, University of

Salzburg, 6.-­‐7.12.2012


Subversion deutscher Herrschaft. Vortrag im Rahmen des Verlagsabends der Vienna University

Press an der Universitätsbibliothek Wien, 3.12.2012

Subversive Kriegsführung im Zweiten Weltkrieg. Der britische Kriegsgeheimdienst SOE in

Österreich. Invited Lecture bei der 16. Arbeitstagung des Austrian Center for Intelligence,

Propaganda and Security Studies, Karl-­‐Franzens-­‐Universität Graz, 30.11.2012.

Aus dem Gedächtnis in die Erinnerung. Einleitung zur Buchpräsentation und Lesung,

Landesarchiv Kärnten, Klagenfurt, 29.10.2012

Eröffnung der Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus im Oberen Drautal, Einleitung

und Moderation, Greifenburg, 28.10.2012

Aus dem Gedächtnis in die Erinnerung. Einleitung zur Buchpräsentation und Lesung, Kulturhaus

Berg im Drautal, 27.10.2012

Zwischen Istanbul und Nairobi. Chancen und Grenzen des Exil-­‐Widerstandes. Tagung Going East

– Going South. Österreichisches Exil in Asien und Afrika, Graz, 19.-­‐20.10.2012

Austrian literary documentation of serving and deserting the Wehrmacht, Lecture at the

Institute of Germanic & Romance Studies, School of Advanced Studies, University of London,

30.5.2012

From Vienna to the Special Operations Executive via Loughborough University: the adventures

of Anton Walter Freud as an agent in Nazi Austria, invited lecture at the Department of Politics,

History and International Relations, University of Loughborough, 3.5.2012

Networks of Exile, Resistance and Remigration. Research Centre for Austrian and German Exile

Studies, Seminar at the Institute of Germanic & Romance Studies, School of Advanced Studies,

University of London, 25.4.2012

Rehabilitation after 65 years: Wehrmacht deserters and other victims of Nazi military justice in

Austria, Vortrag bei der Internationalen Konferenz Beyond Camps and Forced Labour. Current

International Research on Survivors of Nazi Persecution Fourth International Multidisciplinary

Conference at the Imperial War Museum, London, 4.-­‐6.1.2012

Politisches Denken, militante Praxis, österreichische Nation: Die Erfahrungen des Wiener

Staatswissenschafters Gregor Sebba im britischen und amerikanischen Exil. Paper präsentiert

am Tag der Politikwissenschaft der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft,

Universität Salzburg, 2.12.2011

Österreicher in der britischen Armee 1939–1947. Vortrag im Rahmen der Buchpräsentation

„Rudolf Kauders: Donauwalzer am Irawadi. Exil in England, Kampf in Burma, Rückkehr nach

Wien“, Zentrum ESRA, Wien, 16.11.2011

Der KZ-­‐Arzt Sigbert Ramsauer. NS-­‐Karriere und Integration in die Nachkriegsgesellschaft,

Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung, Wien, 17.11.2011 (gem. mit Lisa Rettl)

Wehrmachtsdesertion und britische subversive Kriegsführung. Vortrag bei der Präsentation des

Buches „Wehrmachtsjustiz. Kontext – Praxis – Nachwirkungen“, Grüne Bildungswerkstatt Wien,

24.11.2011

Widerstand und Verfolgung im Oberen Drautal – Die geplante Erinnerungsstätte und was sie

bedeutet, Vortrag, Kulturhaus Greifenburg, 1.6.2011 (Veranstalter: Verein kuland)


Von Belgrad bis Judenburg – Eine transnationale Sabotageorganisation im Jahr 1940, Vortrag,

Stadtmuseum Graz, 24.05.2011 (Veranstalter: Clio -­‐ Verein für Geschichts-­‐ und Bildungsarbeit)

Das offizielle Österreich und sein Gedenken. Ansprache bei der Gedenveranstaltung des Vereins

Erinnern Villach, Denkmal der Namen, Villach, 12.05.2011, veröffentlicht auf www.kaernoel.at

Konflikt und Kooperation: Die transformative Praxis österreichischer Sozialisten und

Gewerkschafter im Kontext des britischen Geheimdienstes SOE. Vortrag bei der Internationalen

Fachtagung „Exil und Netzwerke. Die politische und gewerkschaftliche Emigration in

Großbritannien während des Zweiten Weltkrieges, 18.04.2011, Friedrich-­‐Ebert-­‐Stiftung Berlin

(Veranstalter: Friedrich-­‐Ebert-­‐Stiftung und Hans-­‐Böckler-­‐Stiftung)

Widerstand und Volksgemeinschaft im deutschsprachigen Teil Kärntens. Vortrag bei der

Internationalen Konferenz „Widerstand gegen Faschismus und Nationalsozialismus im Alpen-­‐

Adria-­‐Raum / Odpor proti fašizmu in nacizmu v alpsko-­‐jadranskem prostoru“, Musil-­‐Haus,

Klagenfurt/Celovec, 24.-­‐25.02.2011 (Veranstalter: Slowenisches Wissenschaftliches Institut

Klagenfurt / Institut für Geschichte, Universität Klagenfurt / Robert Musil Insitut für

Literarforschung Klagenfurt.

„Da machen wir nicht mehr mit“ – Deserteure aus der Wehrmacht und ihre Rehabilitierung,

Referat im Rahmen der Gedenkfeier für die Widerstandskämpferin Grete Jost, Sektionslokal der

SPÖ, Wien-­‐Erdberg, 22.1.2011.

„Ich war mit Freunden dabei“. Der KZ-­‐Arzt Sigbert Ramsauer. Buchpräsentation und Diskussion

(gem. mit Lisa Rettl und Peter Gstettner), Landesarchiv Klagenfurt, 2.12.2010.

„Ich war mit Freunden dabei“. Der KZ-­‐Arzt Sigbert Ramsauer. Buchpräsentation und Diskussion

(gem. mit Lisa Rettl) beim Geschichtsfrühstück in der Buchhandlung Lhotzky (Wien),

21.11.2010.

„Ich war mit Freunden dabei“. Der KZ-­‐Arzt Sigbert Ramsauer – Buchpräsentation (gem. mit Lisa

Rettl) und Diskussion mit Dr.in Claudia Kuretsidis-­‐Haider, 4.11.2010, depot, Wien.

Widerstand – Zwingend oder zwecklos? Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Hinschauen -­‐

Erinnern / Poglej! Spomi se! anlässlich der Eröffnung einer Ausstellung über die NS-­‐Opfer von

Rosegg im Rosental, 29.10.2010, Volksschule Rosegg, veröffentlicht auf www.kaernoel.at

Gregor Sebba – Anmerkungen zu einem österreichischen Exilanten und seinem Kampf gegen NS-­‐

Deutschland, Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Die Fight for Freedom-­‐Gruppe und der

volksverliebte Antifaschismus, 19.10.2010, depot, Wien.

Lesung aus dem „Buch der Namen. Die Opfer des Nationalsozialismus in Kärnten“, 23.09.2010,

Dinzlschloss, Villach.

Gegen das Dritte Reich. Transnationaler Widerstand und der Reichskriegsgerichtsprozess im Juli

1941 in Klagenfurt. Vortrag im Rahmen der Ausstellung „’Was damals Recht war’. Soldaten und

Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht“, 22.09.2010, Künstlerhaus Klagenfurt.

"Wir gehen in den Untergrund." Desertion und Widerstand in der NS-­‐Volksgemeinschaft,

17.06.2010, Vortrag und Diskussion beim Kulturfestival Woodstockenboi, Stockenboi/Kärnten.

Partisanen und Agenten: Geschichtsmythen um die SOE-­‐Mission Clowder in Slowenien und

Kärnten, Vortrag am Zeitgeschichtetag 2010, 27.05.2010, Universität Wien


Die Wodaks. Zur Doppelbiographie von Bernhard Kuschey, Buchpräsentation, Städtische

Bücherei Wien, 14.01.2010 (Podium mit Eva Nowotny u. Bernhard Kuschey)

Skepsis – Anpassung – Kooperation. Bruno Kreisky und andere Sozialdemokraten im Visier

britischer Geheimdienste. Vortrag bei der 10. Arbeitstagung des Austrian Center for Intelligence,

Propaganda and Security Studies (ACIPSS) und des Instituts für Zeitgeschichte, Universität Wien

zum Thema „Geheimdienste im (Kalten) Krieg“, Bruno Kreisky-­‐Forum, Wien, 4.12.2009.

Teilnahme an der Podiumsdiskussion „Forschen in Geheimdienstarchiven: Wien, Prag, Budapest,

London, Moskau und Washington, 10. Arbeitstagung des Austrian Center for Intelligence,

Propaganda and Security Studies (ACIPSS) und des Instituts für Zeitgeschichte, Universität Wien

zum Thema „Geheimdienste im (Kalten) Krieg“,Bruno Kreisky-­‐Forum, Wien, 4.12.2009

SOE Agents in Austria: Persecution, Post-­‐War Integration and Memory. Vortrag bei der

International Scientific Conference: Intelligence, Security and Anti-­‐Terrorism in the 20th

Century, 13.–14.11. 2009, Universität Koper/Capodistria

Most difficult to tackle: Intelligence, Exil und Widerstand – Die Österreich-­‐Abteilung der Special

Operations Executive, Vortrag im Rahmen der Defensio, Universität Wien, 02.10.2009.

„... den Trennungsstrich deutlich ziehen!“ Österreichische Wehrmachtssoldaten und die

subversive Kriegsführung Großbritanniens. Vortrag auf der internationalen Konferenz

„Wehrmachtsjustiz. Kontext Praxis Nachwirkungen“, Universität Wien, Justizpalast Wien,

1./2.10.2009.

„Vrnitev/Die Rückkehr“ – Filmgeschichte und Rezeption. Gespräch zur Vorführung des Films im

Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung „’Was damals Recht war...’ Soldaten und

Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht“, Depot Wien, 7.10.2009 (gemeinsam mit Elena

Messner)

Zerstörte und kultivierte Erinnerung. Vortrag am internationalen Symposium „Subjekt des

Erinnerns? 25 Jahre Theodor Kramer Gesellschaft“, Literarisches Quartier Alte Schmiede, 25.–

27.09.2009.

My collaboration with Eric Sanders. Rede bei der Buchpräsentation von Eric Sanders:

Emigration ins Leben, Cultural Forum, Austrian Embassy, London, 10.02.2009.

The political process in the field of intelligence: The Austrian Section of SOE, the Exiles and the

Foreign Office. Lecture at the International Workshop „Intelligence, Exile, Resistance. Allied

Secret Services and their activities towards Austria 1940-­‐1946, Bruno Kreisky Forum, Vienna,

19.12.2008.

Operation Duval. SOE-­‐agents in Austria, the Gestapo and the Life after. Lecture at the

International Workshop „Intelligence, Exile, Resistance. Allied Secret Services and their activities

towards Austria 1940-­‐1946, Bruno Kreisky Forum, Vienna, 19.12.2008.

Verdeckte Beziehungen. Die Österreich-­‐Abteilung von SOE, das Exil und das Foreign Office.

Vortrag bei der 8. Arbeitstagung des Austrian Center for Intelligence, Propaganda and Security

Studies" (ACIPPS), Karl-­‐Franzens-­‐University of Graz, 21.11.2008.

Pläne, Einsätze und Konflikte der Österreich-­‐Abteilung von SOE. Die Operation Duval und die

SOE-­‐Mitarbeiter und Mauthausen-­‐Häftlinge Josef Hemetsberger und Hans Prager. Vortrag bei

der Internationen Konferenz „The European Resistance and the Mauthausen Concentration

Camp“, Johannes Kepler University of Linz, 16.05.2008.


Stefan Hassler – Ein Dellacher im Widerstand gegen das NS-­‐Regime. Vortrag und Diskussion mit

Eric Sanders, Volksschule, Dellach/Drau, 23.05.2008.

Damals und heute oder: Emigration ins Leben. Vortrag bei der Buchpräsentation von Eric

Sanders, Emigration ins Leben, Literaturhaus Graz, 29.10.2008.

Damals und heute oder: Emigration ins Leben. Vortrag bei der Buchpräsentation von Eric

Sanders, Emigration ins Leben, Literaturhaus Wien, 15.05.2008.

„And now set Europe ablaze“. Die Austrian Section im britischen Kriegsgeheimdienst SOE,

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Reihe „Geh Denken“, depot, Wien, 10.10.2007

Die Frivolität des Vergessens. Rede bei der Gedenkveranstaltung „Aus dem Gedächtnis in die

Erinnerung“, Kirche St. Athanas, Berg/Drau, 21.09.2007

Österreichische Deserteure im britischen Kriegsgeheimdienst Special Operations Executive.

Gastvortrag im Seminar „Deserteure der Wehrmacht. Österreichische und deutsche

Vergangenheitspolitik im Vergleich“, Universität Wien, 27.03.2007.

Der Widerstandskämpfer Hubert Mayr im Spanischen Bürgerkrieg. Vortrag im Rahmen der

Wiener Akademie des Exils „ÖsterreicherInnen im Spanischen Bürgerkrieg“, Arnold Schönberg

Center Wien, 25.10.2006

Geboren in Greifenburg, ermordet in Auschwitz: Die beiden Sinit-­‐Mädchen Josefine Blach und

Hilda Link. Waldschule, Berg/Drau 29.09.2006

Widerstand vom Himmel – Volksgemeinschaft am Boden. Österreicher im britischen

Kriegsgeheimdienst SOE, 26.10.2005, Kulturfestival Steirischer Herbst, Graz

Die NS-­‐Opfer im Oberen Drautal. Virtuelles Gedenken und das Gedenken in der Wirklichkeit,

30.09.2005, Waldschule, Berg/Drau

Tabuisiert. Die Verfolgung wegen sexueller Orientierung und „gemeinschaftsschädlichen

Verhaltens“, 22.09.2005, Kulturhaus, Greifenburg

Dass sie österreichische Freiheitskämpfer seien. Widerstand, Opposition und politische

Verfolgung im Oberen Drautal, 30.06.2005, Kulturhaus, Greifenburg

Eingewiesen und nicht mehr zurückgekehrt. Der Euthanasiemord an Menschen aus dem Oberen

Drautal, 22.06.2005, Waldschule, Berg/Drau

Wegen Fahnenflucht, Hoch-­‐ und Landesverrat. Der Deserteur und SOE-­‐Mitarbeiter Stefan

Hassler, 16.06.2005, Volksschule Dellach/Drau

Widerstand vom Himmel. (Ex-­‐)Österreicher im britischen Geheimdienst SOE, 14.06.2005,

Britische Botschaft, Wien

Im Ungehorsam verharrt. Kriegsdienstverweigerung, Desertion und Wehrkraftzersetzung.

Beispiele aus dem Oberen Drautal, 08.06.2005, Gasthaus Zur Post, Oberdrauburg

Aus dem Gedächtnis in die Erinnerung. Die NS-­‐Opfer im Oberen Drautal, 01.06.2005,

Waldschule, Berg/Drau

Widerstand und Verfolgung im Oberen Drautal 1938–1945. Überblick und Beispiele, 04.02.2004,

Gasthaus Altenmarkter, Berg/Drau


Globalisierung und Region. Das Beispiel Waldviertel. Vortrag im Rahmen von „Kultur und

Sprache“, bm:bwk, 19.08.2003, Pernegg

Beantragung/Konzeption/Organisation wissenschaftlicher Konferenzen

Mitglied des Scientific Committees „Yugoslavia as a diplomatic challenge of the 20th Century“,

International Conference, University of Primorska, Koper (Slovenia), 14th to 16th November

2012

Mitglied des Programme Committees der Intern. Konferenz „The Secret Century – Intelligence,

Security and Anti-­‐Terrorism in the 20th Century, University of Primorska, Koper (Slovenia), 13.–

14.11.2009

Internationales wissenschaftliches Symposium „Wehrmachtsjustiz. Kontext – Praxis –

Nachwirkungen“, 1./2.10.2009, Justizpalast Wien. Gefördert u.a. vom Zukunftsfonds,

BMWF, Universität Wien. Veranstalter: Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien in

Kooperation mit dem Verein Gedenkdienst und der ÖH (Konzeption gem. mit Florian

Wenninger)

Wissenschaftliches Begleitprogramm zur Ausstellung „’Was damals Recht war...’ Soldaten

und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht“, 1.9.-­‐11.10.2009. Projektträger: Verein

Personenkomitee Gerechtigkeit für die Opfer der NS-­‐Militärjustiz. Förderstellen:

Zukunftsfonds der Republik Österreich, BMWF, ÖH, Bezirksvertretung Leopoldstadt,

Bezirksvertretung Donaustadt.

Internationaler Workshop „Intelligence, Exile, Resistance. Allied Secret Services and their

activites towards Austria during WWII”, 19.12.2008, Bruno-­‐Kreisky-­‐Forum Vienna, Veranstalter:

Institut für Staatswissenschaft der Universität Wien, gef. u.a.

vom BMLV

Veranstaltungsreihe „Aus dem Gedächtnis in die Erinnerung. Die Opfer des Nationalsozialismus

im Oberen Drautal, 2005–2009, gef. u.a. vom Nationalfonds und Zukunftsfonds der Republik

Österreich, Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (Erwachsenenbildung)

Symposium „Aspekte des Nationalsozialismus und Austrofaschismus im Oberen Drautal“

Vorträge Film Diskussionen, 28.9/29.9.1996, gef. vom BMUK und der Grünen Bildungswerkstatt.

Veranstalter: Kuland. Verein für Kultur-­‐ und Informationsvielfalt.

Mitarbeit an Filmprojekten

„Ich stelle mich auf die richtige Seite“ – Der Wehrmachtsdeserteur David Holzer im Interview, A

2010 / 11 min./ DV / Farbe (Redaktion Peter Pirker; Interviewführung Peter Liska/Peter Pirker,

Produktion: Tristan Sindelgruber). Der Kurzfilm wird im Rahmen der Ausstellung „Was damals

Recht war...“ gezeigt.

„...die Bevölkerung sah uns als Verräter“. Der Wehrmachtsdeserteur Richard Wadani im

Interview. A 2009 / 8 min. / DV / Farbe (Redaktion: Hannes Metzler/Peter Pirker;

Regie/Schnitt/Kamera/Produktion: Angelika Schuster/Tristan Sindelgruber. Der Kurzfilm wird

im Rahmen der Ausstellung „Was damals Recht war...“ gezeigt.

Menschen und Mächte: Die Ungehorsamen

ORF, 50 min., Regie: Peter Liska, 2009

(historische Beratung)


Menschen und Mächte: Heil Hitler, Herr Lehrer

ORF, 50 min., Reige: Peter Liska, 2010

(historische Beratung)

Wilde Minze

Regie: Lisa Rettl/Jenny Grand, 80 min., DV, 2009

(historische Beratung)

Am Schauplatz: Verfolgt, verfemt, verurteilt. Wehrmachtsdeserteure in Österreich

ORF, 45 min., Regie: Peter Liska, Erstausstrahlung am 07.01.2003

(Mitarbeit)

Features für das ORF-Radio Ö1, RAI Bozen, Radio Agora

Wie organisieren sich Arbeitslose? Dimensionen, 16. März 2007

Antiziganismus und Sozialarbeit. Ein Lokalaugenschein in Rumänien, Dimensionen, 8. März

2007 (wiederholt am 03.01.2009)

Das Vermächtnis Simon Wiesenthals, Journal Panorama, 14. Juni 2006

Eintritt für Baathisten verboten. Vergangenheitspolitik im neuen Irak,

Dimensionen, 24. Mai 2006

Baustelle Demokratie. Zur politischen Situation in Irakisch-­‐Kurdistan, Journal Panorama, 6. Juni

2006

1 + 1 = 2: Zweisprachiger Unterricht in einer Klagenfurter Volksschule, Dimensionen, 24. April

2006

Bundesbahn-­‐Blues oder die Tücken des Marktes. Eine Zwischenbilanz der ÖBB-­‐Reform, Journal

Panorama, März 2006

Blockaden der Erinnerung. Die Gegenwart der Vergangenheit in Kärnten, Februar 2006

Die (Re)Konstruktion eines Archives. Vorarbeiten für Simon Wiesenthal Institut für

Holocauststudien, Dimensionen, 24. Jänner 2006

Israels neue politische Landschaft, Journal Panorama, Jänner 2006

Das andere und künftige Österreich im neuen Europa. Ein Beitrag zu einem Symposium am 24.

und 25. Oktober in memoriam Felix Kreissler (1917–2004), 7. November 2005

Denk mal Partisanen. Wie um die Erinnerung gekämpft wird, Dimensionen, 10.11.2005

Unter Fremden. Asylwerber in Österreich, Journal Panorama, 23.05 2005 (mit Jutta

Sommerbauer)

Adolf Eichmann: Experte der Auswanderung, Manager des Völkermords. Dimensionen, 08. April

2005

Wie aus Nazis Sozialisten wurden, Journal Panorama, 7. Jänner 2005

Geheimagenten in der verlorenen Heimat, Journal Panorama, 30 min., 10.01.2005 (mit Evi

Genetti)


Made in Kotchan. Arbeiten in der bulgarischen Textilindustrie, Journal Panorama, September

2004 (mit Jutta Sommerbauer)

Sexualisierte Gewalt. Weibliche Erfahrungen in NS-­‐Konzentrationslagern, Dimensionen, April

2004

Das Aufbrechen eines Tabus. Neue Befunde zum Antisemitismus in Europa, Dimensionen, April

2004

Die Moskauer Deklaration und die Opfer-­‐Rolle Österreichs, Journal Panorama, Oktober 2003

Frauenausschluss in der Wissenschaft: Mentoring als Gegenmittel? Dimensionen, Oktober 2003

Good bye Dayton – Willkommen in Bosnien, Journal Panorama, September 2003

Bosnien: Der Markt als Friedensmaschine? Dimensionen, September 2003

Nazi-­‐Opfer: Kein gleiches Recht für Homosexuelle, Journal Panorama, 30 min, Juli 2003 (auch

RAI Bozen)

Mauthausen: Gedenkort, Lernort? Journal Panorama, 30 min, Mai 2003

(also RAI Bozen)

Zur Politischen Ökonomie der Arisierung, Journal Panorama, April 2003

Drogenpolitik auf dem Prüfstand, Journal Panorama, 30 min, April 2003

(auch RAI Bozen)

Verfolgt, verfemt, vergessen. Die Opfer der NS-­‐Militärjustiz und ihre Schicksale, Dimensionen,

Februar 2003

Aspekte der Globalisierung: Ein Weltkonzern im Waldviertel, Journal Panorama, Jänner 2003

Vom Ungehorsam oder: Die Diskriminierung der Wehrmachtsdeserteure, Journal Panorama,

Oktober 2002

Empire – Antonio Negris Globalisierungsbuch, Journal Panorama, Juni 2002

Wehrmachtsausstellung: Was hättet ihr getan? Journal Panorama, Mai 2002

Sklavenarbeit in den Göring-­‐Werken, Journal Panorama, 30 min, März 2002

(auch RAI Bozen)

Schicksal Kärnten/Usoda Koroska? Zur Situation der Slowenen in Kärnten, Journal Panorama,

Dezember 2001

„Ihr seid die Affen!“. Rassismus und Antirassismus im Fußballsport, Journal Panorama, August

2001

„Tanzcafe Treblinka“: Theater spielt Geschichte, Journal Panorama, ORF, Mai 2001

Klassenkampf: Ein Begriff aus alten Tagen, Journal Panorama, April 2001

Fahnenflucht: Wehrmachtsdeserteure in Österreich, Journal Panorama, Februar 2001


Grenzgänger der Volksgemeinschaft, Journal Panorama, 9. Oktober 2000 (auch RAI Bozen)

Der Deserteur und Partisan Stefan Hassler, Radio Agora, August 2000

Internet (Auswahl)

Das offizielle Österreich und sein Gedenken. Gedenkrede am Denkmal der Namen in Villach,

12.05.2011, www.kaernoel.at

Widerstand zwingend oder zwecklos? Rede in Rosegg bei der Veranstaltung Hinschauen –

Erinnern / Poglej! Spomi se!, 29.10.2010. www.kaernoel.at

Redaktion der Homepage http://nsopfer.kuland.org

Aus dem Gedächtnis in die Erinnerung. Die Opfer des Nationalsozialismus im Oberen Drautal

http://nsopfer.kuland.org

März 1938: Pogromartige Gewalt in Greifenburg, http://nsopfer.kuland.org

Verbrecherische Medizin und das NS-­‐Euthanasieprogramm (mit Helge Stromberger)

http://nsopfer.kuland.org

Verfolgung aufgrund der sexuellen Orientierung, http://nsopfer.kuland.org

Verfolgung der Zeugen Jehovas, http://nsopfer.kuland.org

Widerstand und Verfolgung im Oberen Drautal. Ein Überblick mit Beispielen, http://kaernoel.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine