Klicke hier - 22., Pfarre Stadlau

pfarrestadlau.at

Klicke hier - 22., Pfarre Stadlau

MinistrantInnen in der Pfarrkirche Stadlau

Was bedeutet es MinistrantIn zu sein?

M

I

N

I

S

T

R

A

N

T

wie Mut.

Wir wollen die Welt mitgestalten und mutig für das Gute eintreten.

wie Interesse.

Interesse wollen wir zeigen für die Geheimnisse der Welt und des

Lebens.

wie Nachdenken.

Nachdenken wollen wir darüber, wie unser Leben gut gelingen

kann.

wie immer.

Immer wieder wollen wir neu beginnen, auch wenn uns etwas nicht

so gut gelingt.

wie Suchen.

Wir wollen Gott in unserem Leben suchen und danach fragen, was

er uns sagen will.

wie Treue.

Wir wissen, Gott bleibt uns treu, wie er versprochen hat. Wir hören

auf sein Wort

wie Ruf.

Wir alle sind gerufen, zu Jesus zu gehören, seit unserer Taufe.

wie Altar.

Der Altar ist die Mitte der Kirche. Hier, wo Jesus uns nahe ist,

wollen wir unseren Dienst tun.

wie unseren Nächsten.

Nicht nur für Gott wollen wir da sein, sondern in seinem Namen

auch besonders für unsere Mitmenschen.

wie Tun.

In unserer Gemeinschaft wollen wir tun, was uns Freude macht und

füreinander da sein.


Was sagen die Minis selbst dazu?

Ministrieren bedeutet für mich...

… Spaß zu haben

… bei Gott zu sein

… wenn’s lustig ist, lachen

… Diener Gottes/ Jesus sein

… dem Priester helfen

… neue FreundInnen kennen lernen

… erfahren, was hinter den Kulissen passiert

… Ausflüge machen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine