Kreuz & Quer Ausgabe 02_2014

sgvmarketing

ÖPNV-REPORT

Mit Bus und Rad durch Westfalen – mit den

Fahrrad- und FietsenBussen von RVM und RLG

Endlich locken wieder die Fietsen- und Fahrrad-

Busse mit ihren komfortablen Anhängern zur

Radtour. Wer den schon fast sommerlichen Frühling

auf den Themenradwegen, die z.B. entlang

der Werse führen oder vorbei an den Schlössern

und Wasserburgen im Münsterland erleben will,

dem stehen weitere Angebote zur Verfügung:

Die Fahrrad- und FietsenBusse der RVM Regionalverkehr

Münsterland GmbH und der RLG

Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH bringen mit

ihren Fahrrad-Anhängern, die Platz für 16 Fahrräder

bieten, alle Pedalritter bequem zurück.

Die Fahrrad- und FietsenBusse sind in der Regel

an Sonn- und Feiertagen unterwegs. So ergänzen

der FahrradBus F1 Münster – Sendenhorst – Beckum

und F10 Osnabrück – Ibbenbüren – Hörstel-Riesenbeck

das Angebot am Wochenende.

Letzterer erbietet einen unschlagbaren Vorteil im

sonst so flachen Münsterland: Mit dem Fahrrad-

Bus F10 kommt man buchstäblich mühelos über

alle Berge, denn er quert den Teutoburger Wald

und den Schafberg bei Ibbenbüren.

Im Kreis Borken fahren der FietsenBus R74 Borken

– Klein Reken und der FietsenBus R76/R77

Gronau – Ahaus – Borken auch samstags. Der

FietsenBus R76/R77 ist in den Sommerferien

sogar jeden Tag unterwegs.

Auch im Kreis Soest und im Hochsauerland

drehen sich wieder die Räder der neuen FahrradBus-Saison.

Inzwischen werden fünf Linien

von der RLG Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH

betrieben: Der R51 fährt von Soest über Körbecke

und Belecke nach Warstein, der R61von

Lippstadt über Anröchte nach Belecke, mit

dem R71 kommen Sie von Brilon über Rüthen

nach Belecke. Und auch die Strecke Sundern –

Neheim – Günne – Soest wird bedient. Neu ist

in diesem Jahr der FahrradBus R36 von Soest

nach Herzfeld durch das Lippetal.

Mitfahren ist ganz einfach, denn die Fahrräder

lassen sich leicht eigenhändig verladen und sichern.

In den Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt,

Soest und Hochsauerlandkreis können Sie

Ihr Fahrrad auf einem Fahrrad-Anhänger sogar

kostenlos mitnehmen. Für die Fahrgäste gilt der

Münsterland-Tarif bzw. der Ruhr-Lippe-Tarif für

Bus und Bahn.

Prospekte zu den Linien können bei der RVM,

Rudolf-Diesel-Straße, 59348 Lüdinghausen

oder bei der RLG, Altenbürener Str. 49, 59929

Brilon bestellt werden. Es ist auch eine Bestellung

per E-Mail möglich unter fahrplan@rvm-online.de

bzw. info@

rlg-online.de. Sie bieten neben Informationen

zum Fahrplan und zu

den Ticketpreisen auch Wissenswertes

über Touren in der Region.

Darüber hinaus geben sie auch

Tipps zu weiterführenden Karten

und Prospekten. So steht einer

erlebnisreichen Radfahrsaison

nichts im Wege.

Internet: www.rvm-online.de

und www.rlg-online.de

12 kreuz&quer 2/14

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine