Wohnraumlüftung im EinfamiliEnhaus - Pichler

pichlerluft.at

Wohnraumlüftung im EinfamiliEnhaus - Pichler

Wohnraumlüftung im

Einfamilienhaus

Das Komfortpaket


DER REINSTE KOMFORT

Täglich umgibt sie uns, unsichtbar und doch für unser Wohlbefinden so wichtig –

die Luft, die wir zum Leben brauchen. Die Behaglichkeit in Innenräumen hängt in

hohem Maße von der Luftqualität ab. Unsere Lüftungssysteme setzen genau hier an,

denn die richtige Mischung aus Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Frische und Sauberkeit

bringt es mit sich, dass Sie sich so richtig wohl fühlen. Das Bewusstsein für gute Luftqualität

zu Hause und am Arbeitsplatz ist aktuellen Studien zufolge noch ausbaufähig.

Zu unserer Mission gehört es daher, den Wert sauberer, gesunder Luft zu vermitteln.

Wir differenzieren uns durch ein Plus an Komfort. Dazu zählen der Wohnkomfort

ebenso wie die einfache Bedienung und Wartung. Unsere Kunden schätzen die bequeme

Bestellabwicklung und das schnelle Lieferservice. Unser Firmensitz befindet

sich in Klagenfurt am Wörthersee. Neben der Produktion ist dieser Standort Ausgangspunkt

für Forschungsprojekte und Neuentwicklungen. Was als kleiner Familienbetrieb

vor über 50 Jahren begann, findet heute in zweiter und dritter Generation

seine Fortsetzung. Mit Begeisterung für reinsten Komfort.

PICHLER auf einen Blick

I 7 Niederlassungen in Österreich

und Südosteuropa

I 170 Mitarbeiter täglich für Sie im Einsatz

I 30.000 geprüfte Artikel in unserem Sortiment

I Hunderte Qualitätsprüfungen jährlich in unseren Labors

I Alles aus einer Hand für Ihren reinsten Komfort!

v. l. n. r.:

Ing. Johann Pichler, Prok. Ingeborg Kanduth, Ing. Mag. Gernot Pichler

2


INNOVATION ZUM WOHLFÜHLEN

Im Mittelpunkt unserer Entwicklungsarbeit steht der Mensch.

LUFT IST UNSER WICHTIGSTES LEBENSMITTEL

Zum Leben benötigt der Mensch Luft, genauer gesagt Sauerstoff. Das Atemzugvolumen bei einem

Erwachsenen beträgt in Ruhe etwa 0,5 Liter. Ein Mensch atmet pro Tag durchschnittlich 10.000 bis

15.000 Liter Luft ein und aus.

DIE LUFTQUALITÄT IN INNENRÄUMEN IST ENTSCHEIDEND FÜR UNSERE GESUNDHEIT

Wir verbringen etwa zwei Drittel der Zeit in Innenräumen. Gesunde, frische Luft sollte für uns

genauso selbstverständlich sein wie sauberes Trinkwasser. Die Qualität der Raumluft hängt von

der zugeführten Außenluft und den Schadstoffen sowie Verunreinigungen innerhalb des Gebäudes

ab. Mögliche Folgen schlechter Luftqualität: Müdigkeit, verminderte Konzentration, Kopfschmerzen

und Erkältungen.

ENERGIESPARENDE GEBÄUDE BENÖTIGEN EINE GEZIELTE LÜFTUNG

Moderne Energiesparhäuser weisen eine hohe Gebäudedichte auf. Feuchtigkeitsabfuhr und Frischluftzufuhr

können nur durch richtiges Lüften gewährleistet werden. Mit der Fensterlüftung sind

unangenehme Luftbewegungen, Wärme- und Energieverluste verbunden. Bei zu geringem Luftwechsel

besteht im Winter die Gefahr der Schimmelbildung.

ZU TROCKENE RAUMLUFT

Werte unter 30 % Luftfeuchtigkeit, wie sie in beheizten Räumen auftreten können, führen zu

Trockenheitsgefühl und zu einer erhöhten Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten.

3


Gute Gründe für ein PICHLER Lüftungssystem:

365 TAGE FRISCHE, SAUBERE LUFT

0 TAGE ZU TROCKENE LUFT

GESUNDES UND BEHAGLICHES WOHNKLIMA

Unsere Lüftungssysteme sorgen für ein gesundes und

behagliches Raumklima ohne Zugluft. Kohlenstoffdioxid

und Schadstoffe werden abgeführt. Was draußen bleiben

soll, bleibt draußen: Pollen, Feinstaub, Schadstoffe,

lästige Insekten, Straßen- und Umgebungslärm.

Fortluft

Abluft

Zuluft

Außenluft

WOHNQUALITÄT durch Be- und Entlüftung

Nassbereiche werden entlüftet, Wohnräume über ein

Luftleitungssystem und Luftdurchlässe mit aufbereiteter und

reiner Luft versorgt. Durch hocheffiziente Wärmetauscher

gewinnen wir die Wärme der Abluft wieder zurück.

Lüftungsgerät

mit Wärmerückgewinnung

A+

A

B

C

DEF

G

ENERGIEEFFIZIENZ

Damit Sie täglich Energie einsparen können, produzieren wir

hocheffiziente Bauteile. Diese werden in unserem Labor und im

Produktionsprozess laufend geprüft. Unsere Lüftungssysteme

verfügen über energiesparende und geräuscharme Hochleistungs-Radialventilatoren.

Gegenüber herkömmlichen Antrieben

beträgt das Energieeinsparungspotenzial bis zu 60 %.

4


EINFACHE BEDIENUNG UND WARTUNG

Über die Bedieneinheit werden alle Einstellungen für das Lüftungsgerät

vorgenommen. Am Display sehen Sie die aktuellen Betriebszustände

und Systemwerte wie z. B. Betriebsart, Lüfterstufe,

Temperaturen etc. Über Meldeleuchten wird der Betrieb (grün),

Störungen und Filterwechsel (rot blinkend) angezeigt. Sie können

zwischen Automatikbetrieb und manueller Bedienung wählen.

GUT GEDÄMPFT

Unsere Lüftungssysteme sind akustisch optimal ausgelegt.

Sie durchlaufen umfangreiche Tests in der Akustikkabine hinsichtlich

ihrer Schallfreisetzung und -dämpfung. Die technische

Weiterentwicklung der Schalldämpfer macht die Lüftungsanlage im

Betrieb beinahe lautlos.

Das Ultrasilencepaket mit zusätzlichen Schalldämpfern für

Schlafzimmer garantiert ruhige Nächte.

OPTIMALE LUFTFEUCHTE AUF KNOPFDRUCK, AKTIVE LUFTBEFEUCHTUNG

In den Wintermonaten ist die Raumluft häufig zu trocken. Verantwortlich

dafür sind die niedrigen Außentemperaturen, die die Luftfeuchtigkeit sinken

lassen. Unsere aktive Luftbefeuchtungseinheit sorgt ganzjährig für eine

konstante und optimale Luftfeuchte.

Einstellbar in den Bereichen von 40 % bis 60 % relativer Feuchte.

VIELFÄLTIGE DESIGNS

Nicht nur die ideale Luftverteilung ist uns wichtig, auch auf

das Design der Luftdurchlässe kommt es an. Sie können aus

einer großen Vielfalt wählen.

Das Designpaket enthält Touchdisplay und Designventile.

5


LÜFTUNG MIT SYSTEM

Das Prinzip ist ganz einfach:

verbrauchte Luft raus –

frische, gefilterte Luft rein.

Unsere Systeme eignen sich für Wohnflächen

von 50 m² bis 400 m² in Passiv- oder

Niedrigenergiebauweise, im Neubau und

in der Sanierung. Unsere Luftbefeuchtungseinheiten

sind hygienezertifiziert.

PICHLER Kompaktlüftungsgeräte

sind geprüft und zertifiziert durch

das Passivhausinstitut Darmstadt.

Außenluft

Zuluft

Abluft

Fortluft

6


LÜfTunG unD LufTBEfEuCHTunG: EIn

SYSTEM fÜR REInSTEn kOMfORT

pichler lüftungsgerät, system VEntECh, serie

lg pichler luftbefeuchtungseinheit, serie lBE

Zuluft

abluft

außenluft

fortluft

schalldämpfer

7


TECHnIk

LÜFTUNGSGERÄT LG 250

MIT PASSIVHAUSZERTIFIKAT

PASSIVHAUS

ZERTIFIZIERT

Das kompakte lüftungssystem piChlEr VEntECh mit passivhauszertifikat wird für eine kontrollierte

Be- und Entlüftung eingesetzt. Der Verwendungsbereich der VEntECh-systeme erstreckt sich auf

Wohnflächen von 50 m² bis 400 m² in passiv- oder niedrigenergiebauweise.

Das PICHLER System VEnTECH auf einen Blick:

Ventilatoren:

Energiesparende radialventilatoren mit hochwirksamen,

völlig wartungsfreien EC-motoren

Gegenstromwärmetauscher:

hocheffizientes Wärmerückgewinnungssystem mit luft/luft-

wärmetauscher aus Kunststoff mit einem automatischen

100%igen Bypass

gegenstrom-

I Einfache Bedienung, mehrere fernbedienungstypen wählbar

I Einfacher filterwechsel

I geeignet für stand-, Wand- oder Deckenmontage

I steckerfertig geliefert

I Kombinierbar mit der luftbefeuchtungseinheit lBE

LUFTBEFEUCHTUNGSEINHEIT LBE 250

Die automatische luftbefeuchtungseinheit piChlEr lBE dient zur aktiven Befeuchtung der raumluft

und der luftnachheizung in Wohnungen und aufenthaltsräumen. sie arbeitet nach dem natürlichen

Verdunstungsprinzip und kann in jedes lüftungssystem piChlEr VEntECh oder gEnVEX prEmium

integriert werden. Der Betrieb ist hygienisch unbedenklich, bestätigt durch unabhängige externe

hygienegutachten.

Luftbefeuchtungseinheit PICHLER LBE auf einen Blick:

feuchteregelung:

sorgt für eine konstante und optimale luftfeuchte im

Wohnraum – einstellbar in den Bereichen von

40 % - 60 % relativer feuchte

I Einfache Bedienung

I geeignet für Wandmontage

I steckerfertig geliefert

I für den Einbau in jedes zentrale lüftungssystem,

auch für nachrüstung geeignet

I Kombinierbar mit unseren Kompaktlüftungsgeräten

VEntECh und gEnVEX prEmium

8


TECHNIK

VERTEILSYSTEM KOMFLEX RUND

Das runde KOMFLEX-Rohr mit Außendurchmesser 75 mm oder 90 mm ist für den Einsatz als

flexibles Zu- bzw. Abluftrohr bei zentralen Anlagen zur kontrollierten Wohnungslüftung geeignet.

Vorzugsweise wird das Lüftungsrohr in die Betonebene eingebaut (siehe Abbildung).

Das KOMFLEX-Rohr ist ein zweischichtiges Wellrohr aus reinem Polyethylen, welches außen

gewellt und innen glatt ausgeführt ist.

Standardlieferlänge: 1 Rolle = 50 lfm

EXTERNE PRÜFUNGEN

KOMFLEX-Rohr in Betonebene

Die Ausführung entspricht den

anforderungen an die Hygiene gemäß

den Vorgaben der EN ISO 846

entsprechend durchgeführter

hygienischer Prüfung am

hygiene-Institut des Ruhrgebiets vom

29.07.2010. Weiters entspricht das

KOMFLEX-Rohr der Klassifizierung zum

Brandverhalten lt. ÖNORM EN 13501-1

vom 09.11.2009.

Vorteile auf einen Blick:

I

I

I

I

I

I

Rundrohrprofil mit hoher Steifigkeit

Garantiert emissionsfrei (Geruchsneutral,

ohne toxische Schadstoffe)

Antistatisch und antibakteriell

Hoher hygienischer Standard bei Produktion

und Verpackung

Innen glatt ausgeführt für geringen

Druckverlust und weniger Ablagerungen

Leichtes Handling

Kunststoffschlauch

9


Was sie über lüftungssysteme

wissen sollten

WIE ENERGIEEFFIZIENT SIND LÜFTUNGSSYSTEME?

Die Heizkosteneinsparung durch Senkung der Lüftungswärmeverluste beträgt ein Vielfaches des

Stromverbrauches der Wohnraumlüftung. Informationen zu Förderungen finden Sie unter

www.pichlerluft.at.

Müssen die Fenster geschlossen bleiben?

Sie können die Fenster jederzeit und so lange Sie wollen öffnen. Bei kalten Außentemperaturen

ist dabei der erhöhte Energiebedarf zu berücksichtigen.

Bewirkt eine Lüftungsanlage trockene Raumluft?

Es macht keinen Unterschied, ob die trockene Luft beim Fenster oder durch die Lüftungsanlage in

den Raum kommt. Für eine konstante, behagliche Raumluftfeuchte empfehlen wir die integrierte

PICHLER Luftbefeuchtung.

Erzeugt ein Lüftungssystem Zugluft?

Die Luft wird bei unseren Systemen strömungsarm in den Raum eingebracht, so dass

Zugerscheinungen nicht auftreten können.

macht das Lüftungssystem nur im passivhaus sinn?

Eine Lüftungsanlage ist bei allen heutigen Baustandards sinnvoll, sowohl im Neubau als

auch in der Sanierung.

Wie unterscheiden sich Sommer- und Winterbetrieb?

Im Winter erfolgt die Erwärmung der frischen Außenluft im Wärmetauscher. Im Sommer

wird der integrierte 100%ige Bypass zur Umgehung des Wärmetauschers verwendet,

so dass die Frischluft direkt in die Innenräume gelangt.

Weiterführende Informationen dazu finden Sie unter www.pichlerluft.at.

sommerbetrieb

Winterbetrieb

Fortluft nach außen

Außenluft nach innen

Fortluft nach außen

Außenluft nach innen

Wärmetauscher

Sommerschaltung

über Bypass

Wärmetauscher

Abluft

vom Wohnraum

Zuluft

zum

Wohnraum

Zuluft zum Wohnraum

Abluft vom Wohnraum

10


PICHLER KOMFORTSERVICE

Kunden-Service

Ihren PICHLER Fachberater erreichen Sie unter der Service-Nr.: 0463-32769-0.

Ihre Partner vor Ort

Beratung, Montage und Inbetriebnahme der PICHLER Lüftungssysteme erfolgen durch den

geschulten Fachinstallateur.

Expresskomfort mit Komfortexpress

Zu unseren Stärken gehört die hohe Lieferverfügbarkeit unserer umfangreichen

Produktpalette. Promptes, kundennahes Service bedeutet für Sie einen effektiven Zeitgewinn.

Herstellergarantie

Unsere erweiterte Herstellergarantie schafft ein Plus an Sicherheit und beinhaltet

effektive Vorteile für Sie.

Informationen zu Förderungen finden Sie unter www.pichlerluft.at

REFERENZEN

Zu unseren Kunden zählen private Hausbauer und Sanierer ebenso wie namhafte Unternehmen.

Hier ein Auszug unserer Kundenliste:

WOHNHAUSANLAGEN

I Eurogate Wien

I Wohnhausanlagen O3, Innsbruck

I WA Lodenareal, Innsbruck

I Wohnhausanlagen Korneuburg

I Wohnhausanlagen Hollabrunn

I Wohnhausanlagen Prinzersdorf

I Wohnhausanlagen Tulln

HOTELS & VERANSTALTUNGSBETRIEBE

I Hotel Sacher, Wien

I Casino Velden

I Tiergarten Schönbrunn, Wien

I MuseumsQuartier Wien

I Thermenland Congress Center, Loipersdorf

I Hotel Slovenija I. Portorož, Slowenien

I Lindner Seeparkhotel, Klagenfurt

SCHULEN, AUSBILDUNGSZENTREN & FREIZEITANLAGEN

I Berufsschule Klagenfurt

I Universität Graz

I Militärakademie, Wiener Neustadt

I Khevenhüller Kaserne, Klagenfurt

I Sport- und Freizeitanlage, Strallegg

HANDEL & GASTRONOMIE

I EKZ Seiersberg, Graz

I EKZ Atrio, Villach

I HOFER-Verteilzentren und -Filialen in Österreich,

Slowenien, Kroatien

I Intersparfilialen in Österreich

I IKEA, Graz und Klagenfurt

I Rutar Center, Klagenfurt

I Hypermarket Tuš, Kranj, Slowenien

I GIGASPORT-Filialen in Slowenien

11


Für den Inhalt verantwortlich: J. Pichler Gesellschaft m.b.H.

Konzept: Stenitzer & Stenitzer Marketing | Illustrationen Atelier Kreuzer | Fotos: Archiv,

Pichler, Tecanno, Fotolia | Alle Rechte vorbehalten.

CZECH REPUBLIC

GERMANY

ÖSTERREICH

Wien

SLOVAKIA

ITALY

Klagenfurt

Maribor

SLOVENIA

Zagreb

HUNGARY

CROATIA

BOSNIA AND

HERZEGOVINA

Beograd

SERBIA

Split

Änderungen vorbehalten

Version: 12/2012 de

J. PICHLER

Gesellschaft m.b.H.

Österreich

9021 Klagenfurt

Karlweg 5

Postfach 32

T +43 (0)463 32769

F +43 (0)463 37548

1100 WIEN

Doerenkampgasse 5

T +43 (0)1 6880988

F +43 (0)1 6880988-13

PICHLER & CO d.o.o.

prezračevalni sistemi

Slovenia

2000 Maribor

Cesta k Tamu 26

T +386 (0)2 46013-50

F +386 (0)2 46013-55

pichler@pichler.si

www.pichler.si

PICHLER & CO d.o.o.

klimatizacija i ventilacija

Croatia

10020 Zagreb

Brezovička c. 21-B

T +385 (0)1 6545-407

F +385 (0)1 6545-409

21000 Split

Mostarska 63

T +385 (0)21 540965

F +385 (0)21 540967

pichler@zg.htnet.hr

www.ventilacija-pichler.hr

KLIMA DOP d.o.o.

klimatizacija i ventilacija

Serbia

11070 Novi Beograd

Autoput Beograd-Zagreb

bb (Blok 52 – prostor GP

„Novi Kolektiv“)

T +381 (0)11 3190563

F +381 (0)11 3190563

office@klimadop.com

www.klimadop.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine