SO FINdET IHR KINd EINEN AUSBILdUNGSPLATz - Planet Beruf.de

planet.beruf.de

SO FINdET IHR KINd EINEN AUSBILdUNGSPLATz - Planet Beruf.de

So findet Ihr Kind

einen Ausbildungsplatz

Hat sich Ihr Kind für einen geeigneten Beruf entschieden?

Dann beginnt nun die Suche nach dem passenden

Ausbildungsplatz. Unterstützen Sie Ihr Kind dabei und

zeigen Sie ihm, wo es entsprechende Angebote findet.

Aber Vorsicht: Nehmen Sie Ihrer Tochter oder Ihrem

Sohn nicht alle Entscheidungen ab!

ÂÂDie Berufsberatung der Agentur für Arbeit unterstützt

Ihr Kind bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle.

Nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt auf. Unter dieser

Nummer vereinbaren Sie einen Beratungstermin:

01801/555 111*.

* Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min

Tipp

Achten Sie darauf, dass das Stellenangebot aktuell

ist. Ermutigen Sie Ihr Kind, sich gegebenenfalls bei

dem Betrieb danach zu erkundigen, bevor es sich dort

bewirbt.

ÂÂTages- und Wochenzeitungen haben in der Regel

einen Teil mit Stellenanzeigen. Hier schreiben Betriebe

häufig freie Ausbildungsplätze aus.

ÂÂIhr Kind kann sich direkt bei Betrieben nach einem

Ausbildungsplatz erkundigen, z.B. auch in dem

Betrieb, in dem es ein Praktikum gemacht hat. Viele

Firmen geben auch auf ihrer Internetseite bekannt,

wenn sie Auszubildende suchen.

ÂÂAuf Ausbildungsmessen kann Ihr Kind Kontakte zu

Ausbildungsbetrieben knüpfen. Wann die nächste

Ausbildungsmesse in Ihrer Region stattfindet,

erfahren Sie auf www.planet-beruf.de » Schüler »

Jetzt starten » Hol dir Infos » Ausbildungsmessen.

ÂÂFragen Sie Verwandte und Bekannte, ob in ihren

Betrieben Auszubildende gesucht werden.

Auf Ausbildungsmessen kann sich Ihr

Kind Betrieben vorstellen und sich nach

freien Ausbildungsplätzen erkundigen.

Ausbildungsplatzsuche im Internet

– die Stellen- und Bewerberbörse der

Bundesagentur für Arbeit

Auf www.jobboerse.arbeitsagentur.de findet Ihr Kind

betriebliche Ausbildungsstellen in ganz Deutschland.

Außerdem kann Ihr Sohn oder Ihre Tochter in der

JOBBÖRSE ein Ausbildungsplatzprofil und eine

elektronische Bewerbungsmappe erstellen.

Weitere Informationen finden Sie auf Seite 29.

KURSNET – das Portal für berufliche Aus- und

Weiterbildung

Auf www.kursnet.arbeitsagentur.de kann Ihr Kind nach

schulischen Ausbildungen in Deutschland suchen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte Seite 29.

Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammern

(IHK)

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Lehrstellenbörse der Handwerkskammern (HWK)

www.handwerkskammer.de

planet-beruf.de regional

Auf www.planet-beruf.de » planet-beruf.de regional

findet Ihr Kind schulische Ausbildungsangebote in Ihrer

Region. Außerdem erhält es hier Adressen von weiterführenden

Schulen und Ansprechpartnern. Mehr dazu

erfahren Sie auf Seite 28.

Auf www.planet-beruf.de » Schüler » Ausbildungsstelle

suchen finden Sie und Ihr Kind weitere nützliche Tipps.

26

Berufswahl begleiten


Im Stellenanzeigenteil von Zeitungen

finden Sie oft freie Ausbildungsplätze.

Beispiel: Stellenanzeige aus einer Zeitung

Angaben zum

Unternehmen

Diese

Bewerbungsform

ist gewünscht.

Wir sind eine Arztpraxis für Allgemeinmedizin mit Sitz in Musterstadt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01. September 2011 eine/n

Auszubildende/n zum/zur

Medizinischen Fachangestellten

Wir bieten eine zukunftsorientierte Ausbildung im Team sowie einen modernen

Arbeitsplatz. Als Medizinische/r Fachangestellte/r assistieren Sie bei Untersuchungen

und Behandlungen. Sie betreuen und beraten unsere Patienten. Daneben führen Sie

allgemeine organisatorische und kaufmännische Arbeiten aus.

Wir erwarten mindestens einen Hauptschulabschluss sowie gute Deutschkenntnisse.

Außerdem besitzen Sie Verantwortungsbewusstsein und arbeiten gerne im Team.

Idealerweise verfügen Sie über gute PC-Kenntnisse.

Bezeichnung des

Ausbildungsberufs

Das bietet das

Unternehmen.

Aufgaben des oder

der Auszubildenden

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Frau Maria Musterfrau.

Dr. med. Maria Musterfrau

Musterstr. 23

12345 Musterstadt

Tel.: 01234 56789

Name und Adresse

des Unternehmens

Direkter Ansprechpartner der

Firma. An sie oder ihn muss das

Anschreiben geschickt werden.

Anforderungen,

die Ihr Kind

erfüllen muss.

Fähigkeiten, die Ihr Kind

zusätzlich einbringen kann.

Sie werden nicht unbedingt

vorausgesetzt.

Berufswahl begleiten 27

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine