STERNKARTE August 2012 - Planetarium Hamburg

planetarium.hamburg.de

STERNKARTE August 2012 - Planetarium Hamburg

Diese Karte zeigt den Nachthimmel über Hamburg

Anfang August um 23:00 Uhr MESZ

Mitte August um 22:00 Uhr MESZ

Ende August um 21:00 Uhr MESZ

Im Mittelpunkt der Karte ist der Zenit, und der Rand ist unser Horizont.

Die Position und Phase des Mondes ist im Abstand einiger Tage ebenfalls eingetragen.

Drehen Sie die Karte so, dass Ihre jeweilige Blickrichtung nach unten zeigt.

Sternkarte

August 2012

Planetarium Hamburg. Der Himmel auf Erden.

www.planetarium-hamburg.de


Sichtbarkeit der Planeten

Merkur

Venus

kann in der zweiten Monatshälfte in der

Morgendämmerung am Osthorizont

aufgespürt werden. Er wechselt Ende

August vom Sternbild Krebs in den Löwen.

strahlt am Morgenhimmel. Sie verlässt das

sternbild Stier, streift den Orion und zieht

durch die Zwillinge.

Mars

Jupiter

Saturn

wird unscheinbarer und kann noch früh

abends beobachtet werden. Er zieht durch

das Sternbild Jungfrau.

ist der Planet der zweiten Nachthälfte.

Er bleibt im Sternbild Stier.

im Sternbild Jungfrau ist nur noch in der

Abenddämmerung im Westen zu sehen.

Mondphasen

Vollmond

im Sternbild Wassermann:

02. August um 5:27 Uhr

Letztes Viertel

im Sternbild Widder:

09. August um 20:55 Uhr

Neumond

im Sternbild Löwe:

17. August um 17:54 Uhr

Erstes Viertel

im Sternbild Skorpion:

24. August um 15:54 Uhr

Vollmond

im Sternbild Wassermann:

31. August um 15:58 Uhr

Besondere Ereignisse

07. August Merkur wird rechtläufig im Sternbild Krebs

10. August Sonne tritt in das Sternbild Löwe. Mond in

Erdferne

11. August Maximum des Sternschnuppenschauer

der Perseiden. Mond morgens rechts von

Jupiter

12. August Morgens Mond links von Jupiter (Jupiterbedeckung

von Europa aus nicht zu sehen)

13. August Mond rechts von „Morgenstern“ Venus

(Venusbedeckung von Europa aus nicht zu

sehen). Mars südlich Saturn

14. August Mond links von „Morgenstern“ Venus.

Beginn der Morgensichtbarkeit von Merkur

15. August Venus in größter westlicher Elongation

(46 Grad) im Sternbild Zwillinge

16. August Sehr schmale Mondsichel südlich Merkur in

größter westlicher Elongation

20. August Neulicht des Mondes (event. Fernglas)

21. August Mondsichel südlich Saturn im Sternbild

Jungfrau

22. August Mond links von Mars im Sternbild Jungfrau.

sonne tritt in das Tierkreiszeichen Jungfrau

23. August Mond in Erdnähe

24. August Neptun in Opposition zur Sonne im Sternbild

Wassermann

29. August Ende der Morgensichtbarkeit von Merkur

tipp des Monats:

KLANGWOLKE ZUM VOLLMOND – OPEN AIR

Träumerische Klänge rund um die Wasserkaskaden vor dem Planetarium Hamburg

Der Weg zum Planetarium Hamburg wird in den Vollmondnächten bis Oktober zu einem sinnlichen Gesamtkunstwerk.

Von dem imposanten, hochaufragenden ehemaligen Wasserturm wehen Wolken aus einfühlsamen

Piano- und Electronic Sounds in den abendlichen Park und erzeugen eine entspannte, coole

Atmosphäre – die Künstler Alexander Raytchev und Cord Brandis verzaubern den Stadtpark mit klangvollen

Sommernachtsträumen!

Bei Mondscheinglanz und hoffentlich klarer Sicht auf die Sterne lässt es sich vor oder nach dem Besuch

einer Planetariums-Sternenreise nun auf der Wiese und den Bänken rund um die Kaskaden vor dem

Planetarium noch besser verweilen. Die Open-Air-Klangwolke begleitet Sie im Mondscheinglanz auf eine

Reise in die Nacht.

2.08. / 31.08. / 29.09., 21.00 Uhr (nur in trockenen Nächten), Kostenlos im

Stadtpark vor dem Planetariumsgebäude – keine Anmeldung erforderlich

Der Podcast. Sterne Hören.

Zusammen mit dem Hamburger Abendblatt präsentieren wir Ihnen monatlich passend zur aktuellen

Sternkarte die geführte Audio-Tour in diesen Sternenhimmel. Direkt anhören oder auf dem mp3-Player

mit nach draussen nehmen. Den Link finden Sie auf unserer Homepage www.planetarium-hamburg.de

Planetarium Hamburg. Der Himmel auf Erden.

www.planetarium-hamburg.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine