Aufrufe
vor 4 Jahren

THEMENTAG GRIECHENLANd - POP Initiativgruppe Griechische ...

THEMENTAG GRIECHENLANd - POP Initiativgruppe Griechische ...

Pressemappe Thementag

Pressemappe Thementag Griechenland 4 ab 9.15 Uhr Griechenland von insel zu insel 5-teilige Dokumentationsreihe von johannes backes, Dennis Wells und Sandra Papadopoulos Zdf/ARTE, Deutschland 2012/2013, 5 x 43 Min. zwei Erstausstrahlungen, hd Griechenland ist eine Inselwelt. Bilder und Farben der berühmtesten griechischen Inseln prägen die Vorstellung von dieser eigentümlichen Landschaft. Bei dieser Reihe entdeckt der Zuschauer zahlreiche Inseln aus der Luft und nähert sich buchstäblich im Flug traumhaften Schauplätzen einer lebendigen Kultur des Mittelmeerraums. Spektakuläre Luftaufnahmen dieser Region Europas zeigen malerische Buchten, atemberaubende Gebirge, pittoreske Ortschaften, Vulkaninseln umgeben von türkisblauem Meer, Klöster, die wie Schwalbennester an Felsklippen kleben. Die Reihe ist eine Entdeckungsreise zu berühmten und vergessenen Orten. Aber auch Alltagsgeschichten der Menschen, die dort leben und arbeiten, machen die wirkliche Besonderheit dieser Inselwelt spürbar. Sie sind der Schlüssel zu der außergewöhnlichen Landschaft mit all ihrer Schönheit und ihren Herausforderungen: Die Filme stellen eine bildgewaltige Reise zum Rande Europas und der Wiege der abendländischen Kultur dar. 9.15 Uhr Die Kykladen 10 Uhr Der Dodekanes 19.30 Uhr Die Ionischen inseln 3.10 Uhr Der Peloponnes 10.45 Uhr Kreta

Pressemappe Thementag Griechenland 5 11.30 Uhr Food for love Griechenland 2013, 52 Min. Dokumentation Marianna Economou Erstausstrahlung, hd Drei griechische Mütter – Köchinnen aus Leidenschaft – braten, kochen, schmoren, garen jede Woche ein Leibgericht für ihre mittlerweile großen Kinder, die ihr Glück fern der Heimat und des mütterlichen Kochtopfs suchen. Jede Woche schicken sie so ihre Liebe und Unterstützung, aber auch ein Stück Heimat per Boot, Zug oder Post auf den Tisch ihrer Liebsten. Mit Humor und Einfühlungsvermögen blickt die Dokumentation den drei Protagonistinnen Maria, Vicky und Vasso bei der Zubereitung ihrer Speisen über die Schultern, und zeichnet dabei ein Porträt der typischen griechischen Familie und der zentralen Rolle der griechischen Mutter. Maria ist in den Fünfzigern, ihr Ehemann, ein Ingenieur, hat gerade seinen Job verloren, der Sohn absolviert sein Studium auf Kreta. Die vierzigjährige Vicky ist Bankangestellte und geschieden, ihre Tochter studiert im Norden Griechenlands. Apothekerin Vasso, um die 50, und ihr Ehemann wiederum sorgen sich sehr um die beiden Söhne, die zum Studieren nach Rumänien gegangen sind. Doch egal wo die mit Liebe zubereiteten Speisen in Empfang genommen werden, das Ritual ist überall das Gleiche: Die Kinder melden sich sogleich über Skype bei den schon geduldig auf die Komplimente des Nachwuchses warteten Mütter. So weit die geographische und emotionelle Distanz auch sein mag, diesen drei Prototypen der matriarchalen Mutter gelingt es auf diese Weise, die familiären Bande zu erhalten und zu festigen. In ihren erfahrenen Händen wird die griechische Esskultur zu einem wichtigen symbolischen und praktischen Instrument für familiären Zusammenhalt - vor allem in Zeiten der Krise. 12.40 Uhr Zu tisch auf kreta Dokumentation von Eberhard Rühle ZDF/ARTE, Deutschland 2009, 26 Min. Die Messara-Ebene im Süden Kretas ist eine der ältesten Kulturlandschaften Europas. Schon vor mehr als 4.000 Jahren besiedelten die Minoer die fruchtbare Gegend, in der heute Iannis Iannutsos mit seiner Familie lebt und in seinem eigenen Kräuterladen in dem kleinen Bergdorf Kouses Gewürze, Tees und Heilpflanzen aus aller Welt verkauft. „Zu Tisch in...“ reist in die Regionen Europas und schaut bei der Zubereitung traditioneller Gerichte zu. Die Küchenkultur europäischer Landschaften offenbart ihren Reichtum und weckt Verständnis für eine vielleicht fremde Lebensart.

1 POLYPTYCHON Nr. 9 - 1991 blättern - POP Initiativgruppe ...
TV und Radio Tipps - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
Pressemitteilung - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
Pressemitteilung - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
März 2009 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
Februar 2009 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
Einleitung PDF-Datei - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
In eigener, POP-Sache - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt Dezember 2011 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt Oktober 2010 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt März 2012 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt September 2009 - POP Initiativgruppe Griechische ...
ΠΟΠ-Infoblatt April 2012 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt Juli-August 2010 - POP Initiativgruppe Griechische ...
ΠΟΠ-Infoblatt Juni 2011 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
Mikis Theodorakis - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt September 2012 - POP Initiativgruppe Griechische ...
ΠΟΠ-Infoblatt September 2011 - POP Initiativgruppe Griechische ...
Sa., 16.05.09, 16:00-23:00 Uhr - POP Initiativgruppe Griechische ...
ΠΟΠ - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
15 Jahre Faltblatt - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt Februar 2011 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt November 2010 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
Jens Beucker - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt April 2008 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt Juni 2010 - POP Initiativgruppe Griechische Kultur
ΠΟΠ-Infoblatt September 2008 - POP Initiativgruppe Griechische ...