Porsche Times

porsche.stadt.de

Porsche Times

Porsche Times

Ausgabe Frühjahr 2009

Porsche Zentrum Hamburg

Cayenne Diesel

60.000 Besucher

bei der Premiere

Fahrtrainings

Kraft sicher beherrschen

Porsche Club Hamburg

25 Jahre voller Leidenschaft

Der neue 911 GT3.

Aus tiefstem Inneren.


Inhalt.

3 Editorial.

4 Premiere.

5 Die Legende lebt.

Der Porsche 911.

6 Sportlich und luxuriös.

Das Interieur des Panamera.

7 Intelligenter Reisebegleiter.

Das Porsche Travel System AluFrame.

8 Aus tiefstem Inneren.

Der neue 911 GT3.

9 Szene & Events.

10 Eiffestraße live.

11 Kunst & Promis.

12 Fahrspaß & Sicherheit.

4 Cayenne Diesel Präsentation.

9 Hamburg-Premiere.

10 Erlebniskochen.

Fahrspaß & Sicherheit.

Kraft sicher

beherrschen.

Ein Auto will beherrscht sein. Das gilt erst

recht für einen reinrassigen Sportwagen

wie den Porsche. Deshalb veranstaltet das

Porsche Zentrum Hamburg regelmäßig die

beliebten Fahrer- und Sicherheitstrainings

exklusiv für seine Kunden.

Gasgeben, Bremsen, Schleudern, Ausweichen

mit und ohne PSM – ein erhöhter Pulsschlag

ist garantiert, wenn es darum geht, seinen

Porsche bei den verschiedenen Übungen

unter Kontrolle zu haben. Angeleitet und korrigiert

werden Sie dabei per ständigem Funkkontakt

von professionellen Porsche Instruktoren.

Endgültig garantiert sind Adrenalin und

feuchte Hände, wenn es im Anschluss an die

Übungen daran geht, das soeben Erlernte auf

der Rennstrecke umzusetzen.

14 Rennleidenschaft hautnah.

Porsche Motorsport Selection.

16 Technik & Design.

18 25 Jahre Porsche Club Hamburg.

18 Jubiläum.

19 Szene & Events.

26 Unsere Neuen – Ihre Neuen.

22 PDDS.

23 Innovation & Tradition.

24 First Class Service.

26 Pflege & Personalien.

27 Wunschliste.

Impressum

Porsche Times erscheint beim

Porsche Zentrum Hamburg,

Eiffestraße 498, 20537 Hamburg,

Tel. 0 40/21 10 5-0, Fax 0 40/21 10 5-234

Auflage: 4.300 Stück

Redaktionsanschrift: Dietz & Consorten,

Schellingstraße 10a, 22089 Hamburg

Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte

wird keine Haftung übernommen


Seite 3

Editorial.

Frühjahr, Sonne,

positive Stimmung.

Genau das brauchen wir nach diesem

langen, kalten Winter voller Hiobsbotschaften

und Krisendiskussionen. Ihr Team

in der Eiffestraße steht bereit, den Winter

aus Ihrem Porsche zu verscheuchen, die

Sommerräder zu montieren, ihn im Rahmen

einer Frühjahrsaktion topfit für die Saison

zu machen – oder aber auch, um eine

Probefahrt mit einem der vielen neuen

Porsche Modelle zu vereinbaren.

Eines können wir Ihnen versichern: Am Ende

dieses unvergesslichen Tages haben Sie mit

Sicherheit viel Neues und vielleicht sogar

Überlebensnotwendiges über sich und Ihren

Porsche gelernt.

Es ist eben nicht nur eine Frage, für welches

Auto man sich entscheidet – sondern auch,

wo man es kauft. Wir wünschen Ihnen allzeit

sichere Fahrt und sind stolz darauf, mit den

Fahr- und Sicherheitstrainings einen nicht unwesentlichen

Beitrag dazu leisten zu dürfen.

Die gesamte Porsche Produktpalette ist

mittlerweile von den Technikern und

Designern in Weissach technisch (Direkteinspritzermotoren

mit mehr Leistung bei

geringerem Verbrauch, PDK-Getriebe) und

optisch einer Frischzellenkur unterzogen

worden.

Ganz neu ist inzwischen der Cayenne Diesel

bei uns eingetroffen, und im September

werden wir den Panamera (die vierte

Baureihe mit vier Türen und vier Sitzen)

präsentieren. Sie dürfen gespannt sein.

Ich wünsche Ihnen ein besonders schönes

Frühjahr und einen warmen Sommer.

Ihr

Götz von Tschirnhaus

Geschäftsführer Porsche Zentrum Hamburg


Premiere. Seite 4

Tag vor Ort und in der Eiffestraße von diesen

Vorzügen. Und tatsächlich gab es bereits die

ersten Bestellungen für das neue Modell in

Wunschausstattung.

60.000 Besucher bei der Cayenne

Diesel Präsentation.

Glänzende Augen bekamen die

vielen Shopping-Bummler im exklusiven

Alstertal-Einkaufszentrum. Standen

doch vor Ihnen leibhaftig die beiden

neuesten Cayenne Modelle aus dem

Porsche Werk in Leipzig:

der Cayenne S Transsyberia und

der neue Cayenne Diesel.

Besonders beeindruckt waren die

Besucher von der angenehmen Akustik

und dem ruhigen, kultivierten Motorlauf

des neuen Turbodieselmotors im

Cayenne Diesel. Durch den Einsatz

von modernsten Piezo-Injektoren ist es

möglich, das von vielen Dieselmotoren

bekannte Nageln zu verhindern und ein

verbessertes Ansprechverhalten bereits

bei geringen Drehzahlen zu realisieren.

Nicht minder aufmerksam bestaunt wurde

der neue Cayenne S Transsyberia. Nach der

dreimaligen erfolgreichen Teilnahme an der

gleichnamigen Rallye zog das Sondermodell,

das die sportlichen Erfolge aus der wohl

härtesten Rallye der Welt jetzt auf die Straße

bringen wird, die Besucher in seinen Bann.

Ein Highlight des Cayenne S Transsyberia

ist das an das Rallyefahrzeug angelehnte

Design. Insgesamt stehen vier exklusive

Farbkonzepte zur Verfügung. Mit dem Einsatz

von Kontrastfarben wie beispielsweise bei der

Kombination schwarz und orange wird der

sportliche Anspruch unterstrichen.

So manch einer, der bis dato noch kein

Auge auf den Mythos Porsche geworfen

hatte, konnte sich im AEZ für das Gewinnspiel

begeistern. Die stolzen Gewinner

werden im Sommer mit dem Shuttle Service

des Porsche Zentrum Hamburg in den

Heide Park Soltau chauffiert. Hier erwartet

sie eine zusätzliche Überraschung.

Rund 60.000 Gäste schoben sich neugierig

blickend an den ausgestellten neuen

Cayenne Modellen vorbei. Zeitweise gab

es kein Herankommen an die Fahrzeuge.

Zwischenzeitlich mussten gar die Kataloge

erneut aus der Eiffestraße herangeschafft

werden, um der besonderen Nachfrage

gerecht zu werden.

Zusammen mit seinem maßvollen

Verbrauch, seiner Durchzugskraft und

seiner Effizienz bietet der Cayenne Diesel

ein ausgeglichenes und angenehmes

Fahrverhalten auf kurzen wie auf langen

Wegstrecken. Zusätzlich überzeugen sein

permanenter Allradantrieb und das serienmäßige

Reduktionsgetriebe im dieselbetriebenen

SUV-Segment und bieten einen

kraftvollen und komfortablen Auftritt.

Zahlreiche SUV-Fahrer, die auf den

Parkdecks von unseren Hostessen mit

einem Probefahrts-Gutschein begrüßt wurden,

überzeugten sich noch am selben


Porsche 911 – Die Legende.

Sein Name ist Programm:

Die Sportwagenikone Porsche 911.

Seite 5

Ein Name, der Programm und Verpflich -

tung zugleich ist.

Er weckt Emotionen wie kein anderer

Sportwagen. Seit über 45 Jahren steht

der Porsche 911 für Fahrzeuge, die sich

uneingeschränkt markant, schnörkellos

und authentisch präsentieren.

Sportwagen, bei der die Form immer

der Funktion folgt. Seit jeher mit klaren

Linien und starken Charakterformen.

Glücksgefühle, Leidenschaft und grenzenlose

Freiheit erleben die Piloten dann on

tour. In Sachen Agilität, Handling und

Fahrstabilität ist der Porsche 911 so

einzigartig und unvergleichlich wie kein

anderer Sportwagen.

Der erste „Porsche 911“ wurde 1963 auf

der IAA in Frankfurt am Main als Nachfolger

des Porsche 356 mit der Bezeichnung

Porsche 901 vorgestellt. Doch eine französische

Autofirma erhob Einspruch, da sie sich

alle Typennummern mit Null in der Mitte hatte

schützen lassen: Porsche taufte deshalb den

901 kurzerhand in 911 um – jene dreistellige

Ziffer, die bis heute bei jedem Sportwagenpiloten

Herzklopfen hervorruft.

Und wenn jetzt wieder der Frühling Einzug

hält, wird auch der unverkennbare und einzigartige

Sound der Porsche 911 Cabriolets zu

hören sein.

92.000 Teilnehmer der Fachzeitschrift „auto

motor und sport“ wählten im Vorjahr das

911 Cabriolet, wie auch 2009, zum besten

Fahrzeug in der Cabriolet-Wertung.

Auch sonst ist Porsche die Nummer eins.

Die Teilnehmer wählten bei der jährlichen

Umfrage den Porsche 911 Carrera auf den

Spitzenplatz. Er wurde zum besten Sportwagen

2009 gekürt. Herzklopfen wird auch

der mit Spannung erwartete 911 GT3 verursachen,

der im Sommer am Start stehen

wird. Die Motorsportfreunde können es kaum

erwarten.


Panamera Interieur.

Individualität im Einklang mit sportlicher

Dynamik. Das Interieur des Panamera.

Seite 6

Konzipiert und entwickelt für Fahrer,

die zwar auf das typische Porsche Sportwagenfeeling

nicht verzichten wollen,

aber trotzdem exklusiv und bequem in

einer Limousine reisen möchten.

Mit einem Interieur, das sich gegenüber

bekannten Oberklasseausstattungen

deutlich individueller und funktionaler

präsentiert.

Das fängt bei den vier Einzelsitzen an, die

den Porsche Anspruch an hohe Kurvendynamik

perfekt erfüllen. Ebenso wie der Platz

im Fond. Hier finden auch großgewachsene

Passagiere reichlich Kopffreiheit und Raum

für die Beine. Neben optionalen Interieur-

Paketen in Holz, Aluminium oder Carbon

bieten sechs Interieurfarben und vier Bi-Color-

Ausstattungen umfangreiche Indivi duali -

sierungsmöglichkeiten. Ganz nach Lust und

Laune für ein sportliches oder luxuriöses

Ambiente. Oder für beides.

Dass der neue Panamera mehr ist als ein

Sportwagen mit vier Sitzen, wird auch am

Gepäckraum deutlich: jede Menge Platz für

vier Personen auf Reisen. Besonders auffällig

ist die nach vorne ansteigende Mittelkonsole,

mit einem extrem kurzen Weg zwischen

Schalthebel und Lenkrad. Hier sind alle häufig

genutzten Bedienelemente in logischen

Gruppen zusammengefasst und können so

schnell aufgerufen werden.

Optional erhältlich ist auch ein 3-Speichen-

Multifunktionslenkrad, mit dessen Tasten

viele Audio-, Telefon- und Navigationsfunk -

tionen ganz komfortabel bedient werden

können. Erstmals bei Porsche ist zusätzlich

zum serienmäßigen Tempostat auch ein

Abstandsregeltempostat erhältlich. Er überwacht

mit Hilfe eines Radarsensors den

Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und

regelt bei Bedarf die Geschwindigkeit.

Musikgenuss der absoluten Spitzenklasse

bietet das optionale Burmester ® High-End -

Surround-Sound-System.

Die Berliner Manufaktur ist einer der

renommiertesten High-End-Anbieter weltweit.

Noch nie wurde eine so große, akustisch

wirksame Gesamtmembranfläche in einem

Serienfahrzeug eingesetzt und perfekt in

das Fahrzeug integriert.

Äußerlich ist die Anlage durch dezente galvanisierte

Blenden und Burmester ® Schriftzüge

an ausgewählten Lautsprechern erkennbar.

4 Türen. 4 Sitze. Sportwagenfahren zu viert.

Mit Gepäck und ohne Kompromisse.

Individuell und exklusiv. Der neue Panamera.


Panamera Reisebegleiter.

Intelligente Reisebegleiter:

Porsche Travel System AluFrame.

Seite 7

In Zusammenarbeit mit dem renommierten

Hersteller Rimowa hat Porsche ein völlig

neuartiges Trolley-System entwickelt, das

durch eine Vielzahl intelligenter und innovativer

Produktdetails besticht.

Der edle Charakter der Serie, die aus drei

Modellen in unterschiedlichen Formaten besteht,

wird zum einen durch die klare Formgebung,

wie auch durch die hochwertige

Kofferinnenausstattung unterstrichen.

Prägendes Designmerkmal ist der ca. 9 cm

breite Rahmen aus handgebürstetem Aluminium,

der die leichten und gleichzeitig

robusten Polycarbonatschalen verbindet.

Die Serie, in basaltschwarzfarbener Optik, ist

mit einem Preisaufschlag auch in Fahrzeugserienfarben

(uni und metallic über alle Bau-

reihen) oder als Sonder- oder Individualfarben

erhältlich.

Die Koffer werden in Deutschland produziert,

sind TÜV-geprüft und haben 5 Jahre Garantie.

Alle Trolleys sind mit zwei kugelgelagerten

Rädern ausgestattet, daher leicht manövrierbar

und extrem laufleise mit speziell für

Porsche entworfenen Radkappen. Ein in der

Kofferschale integrierter Teleskopgriff aus

Aluminium sorgt für einen reibungslosen und

bequemen Transport. Zusätzlich bietet jedes

Modell einen in der Schale eingelassenen,

ausziehbaren „Bag Holder“ zum Befestigen

einer zusätzlichen Tasche.

Alle Modelle sind mit einem abwischbaren,

schwarzen Innenfutter mit eingearbeitetem

Porsche Logo ausgestattet. Das neue Flex-

Devider-Packplattensystem in beiden Koffer-

schalen ermöglicht ein beidseitiges Be -

packen, so dass bei einem nur teilweise

gefüllten Koffer der Inhalt nicht verrutscht.

Zusätzlichen Stauraum bieten an den Längsseiten

eingearbeitete Reißverschlusstaschen

sowie in den Packplatten integrierte Fächer.

So findet alles, was mit auf die Reise soll,

seinen Platz!


Der neue 911 GT3.

Die Revolution in der Evolution:

Aus tiefstem Inneren. Der neue 911 GT3.

Seite 8

Mit Erfahrung allein kann man vielleicht

einen Sportwagen bauen. Aber keinesfalls

einen Porsche. Und schon gar keinen

911 GT3.

Das Herzstück des reinrassigen Porsche

Boliden ist sein neuer Motor. Er bietet gegenüber

dem Vorgängermodell noch mehr

Leistung bei vergleichbarem Verbrauch. Der

6-Zylinder-Boxermotor liegt tief im Heck,

sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt und

so für eine hohe Traktion auf der Antriebs -

achse. 320 kW (435 PS) bei 7.600 1/min

und eine maximale Drehzahl von 8.500 1/min

sind Werte, die kaum zu überbieten sind.

Ein puristisches 6-Gang-Schaltgetriebe,

das für kurze und präzise Schaltwege sorgt,

überträgt die Kraft effektiv auf jede Straße.

Zwei überzeugende Parameter zeigen den

aktuellen Maßstab und das Leistungspotenzial

des neuen 911 GT3 auf.

Erstens die Beschleunigung: 4,1 Sekunden

auf 100 km/h. Zweitens die Höchstgeschwindigkeit:

Erst bei 312 km/h hat der

Vortrieb ein Ende. Ein weiteres Novum:

Erstmals verfügt ein 911 GT3 über das

Fahrstabilisierungssystem Porsche Stability

Management (PSM) mit zwei Regelsystemen:

Zum einen die Stability Control (SC), die der

Stabilisierung im fahrdynamischen Grenzbereich

dient. Zum anderen die Traction

Control (TC), die die Längsdynamik regelt

und dadurch die Beschleunigung auf unterschiedlichen

Fahrbahnoberflächen verbessert.

Der Clou: beide Systeme lassen sich

dabei komplett in zwei Stufen abschalten.

Und das bedeutet rennsportorientierte Fahrdynamik

pur.

Der neue 911 GT3 basiert auf einem konsequenten

Leichtbaukonzept. So sind die Türen

und die Kofferraumhaube aus Aluminium,

der neue Heckdeckel aus Kunststoff. Daraus

ergibt sich ein spezifisches Leistungsgewicht

von lediglich 3,2 kg/PS. Neben den rennsportspezifischen

Innovationen und Neuheiten,

wie z. B. das Liftsystem für die

Vorderachse (30 mm), sind beim neuen

911 GT3 die Alltagstauglichkeit und Sicher -

heit gewohnt kompromisslos.

Der neue 911 GT3. Entwickelt aus dem

Ehrgeiz, keine Kompromisse eingehen zu

müssen. Aus tiefstem Inneren.

Verbrauch (Liter/100 km): innerstädtisch 19,8

außerstädtisch 8,9

kombiniert 12,8

CO 2 -Emissionen (g/km): 303


Szene & Events.

Seite 9

Power Play trifft Sturm und Drang im La Nuit.

Mehr Power. Bis zu 15 % weniger Ver-

brauch und 16 % weniger CO 2

-Emissionen.

6-Gang-Schaltgetriebe serienmäßig,

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

optional. Ein neues Bug- und Heckteil zum

Niederknien. Und in jedem Detail die klassische,

Porsche typische Formensprache.

So standen Sie im La Nuit bereit zu ihrer

Hamburg-Premiere: der neue Boxster. Und

der neue Cayman.

Bereits der Parkraum vor, neben und hinter

dem Restaurant AuQuai und dem Club La

Nuit ließ das Herz eines jeden Porsche Fans

höherschlagen. Rund 400 Gäste wollten

sich die Ankunft der neuesten Generation von

Deutschlands faszinierendsten Mittelmotor-

Sportwagen nicht entgehen lassen. Das beeindruckende

Ambiente in der exklusiven

Location direkt an der Elbe und die ausgestellten

Protagonisten wetteiferten dabei

gleichermaßen um die ungeteilte Aufmerksamkeit.

bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Und man war sich durchaus einig: Mehr

Mittelmotor geht nicht.

„Mit der Präsentation im La Nuit waren wir

einmal mehr genau dort, wo sich die Hamburger

Porsche Kunden aufhalten“, freuten

sich Geschäftsführer Götz von Tschirnhaus

und Verkaufsleiter Jörg Zimmermann.

Auch künftig werde man gezielt angesagte

Locations wie das AuQuai, das Tarantella

oder das Uppereast zur Vorstellung neuer

Fahrzeuge und für Saisonfeiern auswählen.

Schon heute laufen die Vorbereitungen für

die Präsentation des neuen Panamera am

12. September 2009.

Bei entsprechender Illumination, Fingerfood

und heißer Live-Musik von Prince Alec wurde


Eiffestraße live. Seite 10

Männer an den Herd, Frauen ins Cockpit.

Auf ging’s in eine erneute Runde des

Erlebniskochens im Porsche Zentrum

Hamburg. Wieder einmal führte Chefkoch

Steffen Burkhardt vom Restaurant Nil

die Männer an den Herd. Die dort gezauberte

Thai-Kürbissuppe, die leckere

Maispoulardenbrust und der abschließende

Birnenstrudel begeisterten erneut

die Gäste dieses besonderen Abends.

Während die Herren eifrig schnibbelten,

würzten und abschmeckten, wurde die Damenwelt

im Ausstellungsraum von Götz von

Tschirnhaus in die Geheimnisse des Motorsports

eingeweiht. Zahlreiche Geschichten,

die der Geschäftsführer des Porsche Zentrum

Hamburg und Lehrgangsleiter der Scuderia

Hanseat über die Jahrzehnte als aktiver

Rennfahrer auf den berühmtesten Circuits in

Europa erlebt hat, zogen die Teilnehmerinnen

in ihren Bann.

Mit den anschließenden Probefahrten überbrückten

die Damen die Wartezeiten bis zum

gemeinsamen Abendessen. Eine Teilnehmerin

nutzte die spontane Probefahrt gar Richtung

Ostsee, um den Mythos Porsche umfangreich

zu erleben.

Präventivmedizin

live in der Eiffestraße.

Wie schütze ich mich vor einem Herzinfarkt

oder einem Schlaganfall? Auf diese

überlebenswichtigen Fragen konnte das

Porsche Zentrum Hamburg im Rahmen

einer medizinischen Talkrunde konkret

Antwort geben.

Als Referent zeigte der bekannte Internist,

Kardiologe und Initiator des Zentrums für

Präventivmedizin im Marienkrankenhaus,

Professor Dr. Peter Ostendorf, die Vorteile

der vorbeugenden Medizin und die damit

einhergehenden positiven Möglichkeiten

auf. Die Teilnahme war nicht allein unseren

Porsche fahrenden Kunden vorbehalten

– auch gesundheitsbewusste Besitzer

anderer Automobilmarken wurden begrüßt.

Diese branchenneue Idee, begründet mit

einem öffentlich allgemein zunehmenden

Gesundheitsbewusstsein, war der Startpunkt

einer ganzen Vortragsreihe. Denn die

Porsche Welt dreht sich nicht allein um ein

technologisch faszinierendes Automobil.

Genauso im Mittelpunkt stehen Menschen, die

die Freude am Leben genießen möchten.


Kunst & Promis. Seite 11

Eigenwerbung der besonderen Art

beim Credential Award.

Bereits zum sechsten Mal wurde der CREA

Credential Award verliehen – ein Preis,

mit dem die besten Eigenmarketingmaßnahmen

und Selbstdarstellungen von

Werbe- und PR-Agenturen in Deutschland,

Österreich und der Schweiz ausgezeichnet

werden.

Verleihung im Großen Festsaal des Hamburger

Rathauses. Der Shuttle Service stand

– vor wunderschönem Hintergrund im Innenhof

– für Gäste, Juroren und die glücklichen

Gewinner für die Fahrt zur anschließenden

Meet & Greet-Party zur Verfügung.

Zum Traumwagen

ohne Veto

und Tauschfrage.

Vier Vorabendshows pro Woche,

mindestens sechs große Abendshows

in der ARD und diverse Galas: Jörg

Pilawa ist der wohl meistbeschäftigte

Quizmaster und Moderator im deutschen

Fernsehen.

Der CREA bietet Agenturen aus allen Disziplinen

der Kommunikationsbranche die einmalige

Möglichkeit, ihre Eigenwerbung vor einer

Jury aus Marketing- und Kommunikations-

Entscheidern namhafter Unternehmen auf

den Prüfstand zu stellen. Eigenwerbung der

besonderen Art präsentierte einmal mehr das

Porsche Zentrum Hamburg anlässlich der

Wenn ein Cayman zum Kunstwerk wird.

Da steht es: Ein Objekt, entstanden aus

einer Laune der Natur, vom Zusammenspiel

verschiedenster Kräfte geformt, durch

Eingriff modernster und zugleich einfachster

Gerätschaften zu etwas ganz Besonderem

geworden. Doch erst im Showroom in

der Eiffestraße entfaltet es durch unsere

Sehgewohnheiten und Erfahrungen seine

ganze Aussagekraft. Raphael Springmann

stellte dem Porsche Zentrum Hamburg diese

ungewöhnliche Plastik zum Thema Cayman

zur Verfügung.

Wer so wenig zu Hause ist, möchte

natürlich vom Feinsten unterwegs sein.

Eigentlich nur folgerichtig, dass ihn der

Weg einmal mehr ins Porsche Zentrum

Hamburg führte. Wo sonst gibt es eine

derart passende Belohnung für den täglichen

Stress und die nur wenigen

Stunden mit der Familie. Stolz nahm er

aus den Händen von Verkäufer York-

Alexander Dunger den Schlüssel für seine

neueste Errungenschaft entgegen –

einen funkelnagelneuen 911 Carrera in

Schwarzmetallic.


Fahrspaß & Sicherheit.

Seite 12

Schreck, lass nach:

richtig reagieren in Extremsituationen.

Wie reagieren Sie richtig bei plötzlich auftretenden

Hindernissen auf der Fahrbahn

wie Wild oder dem sprichwörtlichen Lkw-

Reifen aus dem Verkehrsstudio? Was

tun bei plötzlichem Aquaplaning? Und

wie bringen Sie Ihr Fahrzeug bei einem

Reifenplatzer sicher zum Stillstand?

Beim Training im Fahrsicherheitszentrum

des ADAC in Embsen bei Lüneburg erhalten

Sie Antworten auf diese und viele weitere

Fragen – Antworten in Theorie und Praxis, die

Ihr Leben retten können. Auf insgesamt 10

Modulen können hier die unterschiedlichsten

Extremsituationen simuliert werden – vom

Glatteis bis hin zu einem plötzlich ausbrechenden

Fahrzeug.

Bei den Übungen stehen Sie in ständigem

Funkkontakt zu den professionellen Instruktoren,

die Ihnen Fehlerkorrekturen umgehend

mitteilen und in den Pausen jede Menge theoretisches

Hintergrundwissen vermitteln.

Die richtige Blickführung, optimales Sitzen

und Lenken, Bremsen auf unterschiedlichen

Belägen, Kurvenfahrten am Limit, Ausweichen

vor Hindernissen – all das haben Sie nach

diesem erlebnisreichen Tag intus.

Termin in Lüneburg:

Sonnabend, 11.4.2009

Dauer:

9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten:

285,- Euro, Beifahrer 65,- Euro

Bitte nutzen Sie für Ihre Teilnahme den

beiliegenden Anmeldevordruck!


Fahrspaß & Sicherheit. Seite 13

Steife Brise, scharfe Kurven

und jede Menge Spaß.

„Ready for Take off“ heißt es im Mai auf

dem stillgelegten Sylter Militärflughafen.

Unter Anleitung des Teams des ADAC

erleben Sie zwischen Sansibar und

Nordsee eine einmalige Kombination aus

Begeisterung am Mythos Porsche und

dem besonderen Feeling der beliebten

Nordseeinsel.

Und dann gilt’s! Folgen Sie mit Ihrem Porsche

dem Instruktor und finden Sie die Ideallinie!

Testen Sie die Bremspunkte aus, bringen

Sie Ihr Fahrzeug am Limit durch die Kurven

und gehen Sie punktgenau aufs Gas, wenn

die nächste Gerade sich abzeichnet! Die

Übungen verbinden Dynamik, Sportlichkeit

und Perfektion.

Zur Einstimmung lädt das Porsche Zentrum

Hamburg alle Gäste am Vorabend zu

„Manne Pahl“ in Kampen ein. Nach einer

theoretischen Einführung in die wichtigsten

Geheimnisse der Fahrtechnik erwartet Sie

eine kulinarische Einstimmung auf das

Fahrtraining.

Wer Lust hat, kann seine „Mitstreiter“ aus

sicherer Entfernung im bereitstehendem

Helicopter beobachten oder einen entspannten

Inselrundflug genießen. Und bei unserem

abschließenden Abendessen können Sie Ihre

frischen Erfahrungen im „Rauchfang“ Revue

passieren lassen.

Termin auf Sylt:

Sonnabend, 16.5.2009

Dauer:

9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten:

695,- Euro, Beifahrer 240,- Euro

Zum Start des Intensivtrainings erleben Sie

jede Menge Spaß und Action bei anspruchsvollen

Übungen in verschiedenen Sektionen.

Sie trainieren präzises und schnelles

Reagieren und schärfen Ihr Bewusstsein für

Gefahren und kritische Situationen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Teilnahme den

beiliegenden Anmeldevordruck!


Porsche Motorsport Selection.

Seite 14

PORSCHE MOTORSPORT SELECTION

Porsche Motorsport, das sind spannungsgeladene

Rennen mit viel Biss bei jedem

Duell. Jetzt können Sie dem rasanten

Geschehen noch ein Stück näher sein –

mit der Motorsport Kollektion der Porsche

Design Driver’s Selection.

Vorbild der neuen Outfits ist die offizielle

Ausstattung der Porsche Rennteams.

Spüren Sie Rennleidenschaft hautnah,

bis in die letzte Faser.

| 1 |

| 1 | Motorsport Jacke Goretex ®

Limited Edition,

auf 911 Stück limitiert.

WAP 529 00S-XXL 19 | Euro 549,00*

Porsche

Motorsport Selection:

Rennleidenschaft

hautnah.

| 2 |

| 2 | Motorsport Herren Rugby-Shirt.

WAP 797 00S-XXL 19 | Euro 75,00*

| 3 |

| 3 | Motorsport Herren T-Shirt.

WAP 793 00S-XXL 19 | Euro 45,00*

| 4 |

| 4 | Motorsport Damen Polo-Shirt.

WAP 792 0XS-0XL 19 | Euro 59,00*

| 5 | Motorsport Cap.

WAP 080 051 19 | Euro 25,00*

| 6 |

| 5 |

| 6 | Motorsport Kinder Shirt.

WAP 795 092-140 19 | Euro 35,00*

| 7 |

| 7 | Motorsport Damen Top.

WAP 790 00S-0XL 19 | Euro 39,00*

* Alle Preisangaben inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Sortimentsänderungen vorbehalten.


Fahrspaß & Sicherheit. Seite 15

Fahrspaß in Grenzbereichen: auf der Porsche

eigenen Teststrecke in Leipzig.

Fahrspaß pur bietet Ihnen das Fahrsicherheitstraining

in Leipzig, bei dem sportliche

Fahrer so richtig auf ihre Kosten kommen.

Gehen Sie in den berühmtesten Kurven

ans Limit! Testen Sie das Kurvenverhalten

Ihres Fahrzeugs in einer Korkenzieherkurve

ähnlich wie in Laguna Seca.

Trainieren Sie richtiges Herausbeschleunigen

nach der Bus-Stop-Schikane à

la Spa – und kontrolliertes Einbremsen

aus hoher Geschwindigkeit bei der Anfahrt

wie zur Monaco-Loews-Kurve!

Insgesamt zehn weltbekannte Rennkurven

hat der Rundkurs auf der Teststrecke

von Porsche zum Vorbild. Damit Sie jede

souverän meistern, gibt’s vorher ein wenig

Theorie und intensives Training: Was ist eine

Ideallinie? Wie wird sie richtig gefahren –

und wie bremst man richtig? Sie lernen das

richtige Reagieren bei über- bzw. untersteuerndem

Fahrverhalten, das richtige Einfahren

in unübersichtliche Kurven, dosiertes

Gasgeben und das Ausweichen vor plötzlich

auftretenden Hindernissen. Und Sie erfahren,

wie man Kraftstoff sparend und trotzdem

sportlich fahren kann.

Grenzbereiche kennen ist das eine. Grenzbereiche

meistern das andere. Nach diesem

Fahrtraining sind Sie in beiden Bereichen

topfit.

Bitte nutzen Sie für Ihre Teilnahme den

beiliegenden Anmeldevordruck!

Termin in Leipzig:

Sonnabend, 17.10.2009

Dauer:

9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten:

695,- Euro, Beifahrer 180,- Euro


Technik & Design. Seite 16

Heißer Tipp:

der Porsche

Race-Check.

Für alle, die ihren Porsche gern sportlich

am Limit oder gar auf Rennsportveranstaltungen

bewegen, bietet das Porsche

Zentrum Hamburg einen besonderen

Service: den Porsche Race-Check in drei

verschiedenen Ausführungen.

Bei der Porsche Rennvorbereitung werden

alle Bauteile des Fahrzeugs auf deren

einwandfreie Funktionsfähigkeit vor dem

Einsatz kontrolliert. Bei der Nachbearbeitung

werden speziell diejenigen Bauteile

überprüft, die während der Nutzung

am stärksten belastet wurden. Zusätzlich

werden sämtliche Komfortelemente

gecheckt, die in Mitleidenschaft gezogen

worden sein könnten.

Neues 19-Zoll Rad im

RS Spyder Design.

Ein echter Hingucker im Individualisierungs-Programm

für Neufahrzeuge ist

ab sofort das neue 19-Zoll RS Spyder

Rad exklusiv für die 911 Turbo Modelle.

Hauptmerkmal des geschmiedeten

Aluminium-Leichtbaurades mit sieben

U-förmigen Doppelspeichen ist der einzigartige,

neu entwickelte Zentralverschluss.

Anstelle der eingesetzten Radmutter,

wie sie üblicherweise im Rennsport

Verwendung findet, besitzt der neue

Verschluss eine Radschraube, mit der das

neue 19-Zoll RS Spyder Rad stabil und

sicher auf dem Radträger fixiert wird.

Die innovative Verdrehsicherung besteht aus

einer in die Radnabe eingesetzten Patrone

mit federnd gelagerten Sperrbolzen. Die

optisch dominanten Schrauben des neuen

Zentralverschlusses sind titanfarben eloxiert

und heben sich dadurch deutlich von

der silberfarbenen Lackierung des 19-Zoll

RS Spyder Rades ab.

Das Design ist vom Rad des Porsche Rennfahrzeugs

RS Spyder abgeleitet. Der Sportprototyp

aus Weissach gewann zuletzt

zum dritten Mal in Folge alle zu erringenden

Titel in der amerikanischen Rennserie

ALMS (American Le Mans Series). Zusätzlich

triumphierte er in seiner Klasse auf Anhieb

bei den 24 Stunden von Le Mans und in der

europäischen Le Mans Series.

Die Porsche Komplettüberprüfung kombiniert

die beiden vorgenannten Checks

miteinander und wird zu einem günstigen

Komplettpreis angeboten. Fragen Sie Ihren

Kundendienstberater.

Obendrein sorgt das Porsche Zentrum

Hamburg auch für die Überführung der Fahrzeuge

zu den jeweiligen Veranstaltungsorten.

Das alles verstehen wir unter Porsche

Kompetenz für Hamburg – auf der Straße

genauso wie im Rennsport.

Der Ton macht die Musik.

Seit kurzem kann die Porsche Sport- Die Änderungen umfassen modifizierte

abgasanlage (EUR 1.915,90) für Ihren Hauptschalldämpfer aus Edelstahl, die

neu zu bestellenden Porsche 911 wieder über eine von der Motorelektronik angesteuerte

Abgasklappe auf eine sportlichere

direkt ab Werk geordert werden. Die

neue Abgasanlage wurde eigens für die Tonart umgeschaltet werden. Die beiden

neue Generation entwickelt und gibt Doppelendrohre im eigenständigen Design

dem Fahrer die Möglichkeit, den emo- signalisieren bereits von weitem diese besondere

Ausrüstungsalternative. Über Ihren

tionalen Sound-Modus seines Porsche

je nach Gemütszustand per Tastendruck

zu aktivieren.

Porsche Sound seit April auch für Ihren aktu-

Serviceberater können Sie den kernigen

ellen 911 nachrüsten lassen.


Porsche in Reinkultur: der neue Cayenne GTS. Seite 17

wertschätzung. Schaffen Sie Geschäftsbeziehungen von bleibendem

Wert und zeigen Sie denen, die Sie schätzen, was sie Ihnen wirklich wert sind. Bedanken

Sie sich mit etwas Besonderem. Auf eine Art, die bleibenden Eindruck

hinterlässt. www.montblanccorporategift.de

Tel. 040 84001 423


Jubiläum. Seite 18

Leidenschaft pur:

25 Jahre Porsche Club Hamburg.

An einem lauen Spätsommertag im Jahre

1983 versammelten sich sieben Porsche

Liebhaber zur Gründung des Porsche Club

Hamburg. Es war ein Treffen durchaus

unterschiedlicher Porsche Fahrer, die

aber gemeinsam eine einzige Idee verfolgten:

die Idee Sportwagen.

Das war vor 25 Jahren, und seitdem ist die

Idee immer weiter mit Leben erfüllt worden.

Porsche Fahrerinnen und Fahrer nehmen

Ihren Sportwagen gern einmal beim Wort und

treffen sich daher auch auf den Rennstrecken.

Regelmäßig perfekt organisierte

Motorsportaktivitäten wie z.B. Fahrertrainings,

Veranstaltungen auf Rundstrecken und

Slaloms begeistern immer wieder aufs Neue.

Auf Clubabenden mit Gleichgesinnten und

Freunden wird Geselligkeit aktiv erlebt.

Ausfahrten und Previews der neuesten

Porsche Modelle im Porsche Zentrum

Hamburg runden das Bild ab.

Bei so viel Leidenschaft herrschte auf der

Jubiläumsfeier ausgelassene Freude bei

allen Mitgliedern, Gästen und PC-Ehrengästen.

Das exklusive Essen, die anspruchsvolle

Musik und der Classic 356 Porsche von

Thomas Martens im Foyer gaben dem Fest

genau den richtigen Rahmen. Zu diesem

Anlass wurde auch der Clubmeister des

Porsche Club Hamburg geehrt. Der große

Pokal und der Lorbeerkranz ging an Denis

Browne, der den Mythos Porsche in Hamburg

seit Jahrzehnten transportiert. Trotz Abwesenheit

bekam er großen Applaus, und jeder

freute sich über die Videoeinspielung von Axel

Schmies, dessen Diashow den ganzen Abend

mit Bildern aus den letzten 25 Jahren untermalte

und die Clubgeschichte Revue passieren

ließ.

Als offizielles Mitglied im Porsche Club

Deutschland wird Hamburg die Ehre zuteil,

das Deutschland-Treffen aller Porsche Clubs

auszurichten. Ende August ist die Hansestadt

vier Tage lang das Mekka von rund 400

Porsche Fahrern aus ganz Deutschland.

Das detaillierte Programm finden Sie unter

www.porsche-club-deutschland.de.


Szene & Events. Seite 19

Das East-Hotel

verwöhnt.

Wenn es Nacht wird in Hamburg, geht

im East die Sonne auf! Und dies meinen

die Betreiber vollkommen ernst. Denn

Verwöhnen gehört zu diesem noch relativ

jungen Hotel-Prinzip. Und so können

sich die Gäste auf Premium-Design & Stil

sowie einen First Class Service freuen.

„Das spürt man schon vor der Tür“, so

Objektleiterin Annemarie Bauer. „Der neue

Porsche Cayman zeigt einfach jedem Besucher

unser Verhältnis zu gutem Styling

auf.“ In der Tat: Ob Gast im Hotel, dem

Restaurant, der Bar oder gar dem neuesten

Club der Stadt, dem Uppereast: Styling

und Qualität können einfach nur begeistern.

Zahlreiche Porsche Kunden haben hier bereits

im Kreise Gleichgesinnter genächtigt oder

gefeiert.

Porsche Design Küche

P’7340 – für Männer, die

die Schürze anhaben.

Mit einem spektakulären Event feierte

das Hamburger Küchenstudio Peters

& Strauss die Eröffnung der neu gestalteten

Verkaufsräume in der Domstraße.

Höhepunkt der Veranstaltung:

die Präsentation von zwei exklusiven

Porsche Design Küchen von Poggenpohl.

Die Vorstellung der in Serie gefertigten

Küche der Welt bildete den Abschluss

einer bundesweiten Markteinführung der

P’7340. Auch in Amsterdam, London

(Kaufhaus Harrods), Stockholm, Chicago,

Los Angeles, Singapur, Hongkong und

Peking wird die Porsche Design Küche

bereits angeboten.

Poggenpohl und Porsche Design wollen mit

der neuen Küche dem Trend gerecht werden,

wonach sich immer mehr Männer

für das Thema „Küche und Kochen“ interessieren.

„Mit Porsche Design konnten wir eine

Küche entwickeln, die sich mit ihrer klaren,

funktionalen Formensprache speziell an

männliche Kunden wendet“, erklärte Elmar

Duffner, Geschäftsführer der Poggenpohl

Möbelwerke GmbH, anlässlich der Präsentation

in Hamburg. Auch Roland Heiler,

Geschäftsführer der Porsche Design Studios

in Zell am See, zeigte sich begeistert: „ Mit

Poggenpohl haben wir einen Partner gefunden,

mit dem wir unsere Vorstellungen einer

modernen Küche umsetzen konnten.“

Peters & Strauss in Hamburg ist das bundesweit

einzige Küchenstudio, das gleich

zwei Ausführungen dieser Luxusküche im

Angebot hat. Als jahrelanger Porsche Kunde

in der Eiffestraße musste Inhaber Stephan

Peters nicht lange überlegen, um die neue

Porsche Küche sofort ins Programm zu

nehmen. Bis spät in die Nacht wurde auf

über 400 Quadratmetern mit 200 „Porsche

Gästen“ gefeiert. Der Cayenne Shuttle-

Service brachte die letzten Küchenfans

gegen Mitternacht sicher nach Hause.


Szene & Events. Seite 20

Das neue „RAVEN“ an traditionsreicher Stelle.

Die Brüder Moaiyeri sind seit Jahren

in Hamburg als besonders erfolgreiche

Gastronomen ein Begriff. Ob die „Turnhalle“

in St. Georg, die „Riverkasematten“

an der Großen Elbstraße oder ihr

neuestes Meisterstück, das „Raven“: Was

immer die beiden anpacken, gedeiht zur

Erlebnisgastronomie der besonderen Art.

Der neue Szene-Treff steht für die automobile

Welt an einem bestens bekannten Platz

am Mittelweg, Ecke Alte Rabenstraße. Hier

wurde ein Stück automobiler Geschichte in

Hamburg geschrieben, denn das Grundstück

war eine der Geburtsstätten der Raffay

Autohäuser. Zur Eröffnung wurden die

zahlreichen Gäste aus Politik, Sport und

Wirtschaft durch den perfekten Shuttle

Service des Porsche Zentrum Hamburg

chauffiert.

Über den Dächern von Hamburg.

In 90 Metern Höhe über dem Elblauf

thront Hamburgs neue Lifestyle-Bar

„20up“, das gastronomische Highlight

des Empire Riverside Hotels.

Gelegen im – wie der Name schon

vermuten lässt – 20. Obergeschoss,

lassen sich hier oben durch die sieben

Meter hohen Panoramascheiben unvergessliche

Sonnenuntergänge erleben

und das geschäftige Treiben im Hafen

beobachten. Für den Inhaber Andreas

Fraatz auch immer wieder eine besondere

Perspektive, einen Blick auf

seinen neuen Porsche Cayenne für

den Hotel eigenen Shuttle-Service zu

genießen.

„Wir sind sehr stolz darauf“, so Fraatz,

„auf die langjährige Kooperation mit

dem Porsche Zentrum Hamburg

zurückblicken zu können. Besondere

Arrangements erhalten durch diesen

VIP-Service immer wieder eine herausragende

Note.“


events/inszenierungen

automobilveranstaltungen

Porsche in Reinkultur: der neue Cayenne GTS. Seite 21

hauptversammlungen

messen/exhibitions DESIGN • KONZEPTION • EVENTS

design

Büro für Unternehmenskommunikation

events, die zum

erlebnis werden!

Einzigartig und atemberaubend sind die Inszenierungen, die das Hamburger

Büro DENGLER & TEAM für namhafte Unternehmen umsetzt.

Mit innovativem und zeitgemäßem Design sowie emotionalen Highlights konzipiert

DENGLER & TEAM Veranstaltungen, die für nachhaltigen Gesprächsstoff bei Ihren

Gästen und Kunden sorgen.

DENGLER & TEAM unterstützt Sie in der Planungs- und Umsetzungsphase Ihres

Messeauftritts sowie Standgestaltung, Ihrer Automobilpräsentation oder Kunden/

Mitarbeiterevents und visualisiert für Sie individuelles Showroom-Design mit

speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmten Konzepten.

DENGLER & TEAM GmbH, Holsteinischer Kamp 58, 22081 Hamburg, Tel.: 040-209473-30, Fax: 040-209473-40, info@denglerundteam.de, www.denglerundteam.de


PDDS.

Hinaus an die frische Luft – mit der

Porsche Design Driver’s Selection.

Mit den stilvollen und exklusiven Freizeitaccessoires aus der Porsche Design Driver’s Selection macht der Frühling nochmal

so viel Spaß. Und für die Kleinsten gibt’s Porsche auch auf zwei Rädern – früh übt sich, was einmal ein echter Porsche Fan

werden will.

Seite 22

PORSCHE DESIGN

DRIVER’S SELECTION

| 1 | Kinderlaufrad.

Leichter Aluminiumrahmen mit

Porsche Schriftzug. Höhenverstellbarer

Sitz und Lenker mit

demontierbarer Lenkeinschlagsbegrenzung

und Klingel. Leichtgängige,

kugelgelagerte Räder

mit Luftreifen und 911 Carrera S

Felgen. Rückradhandbremse.

STR-geprüft nach der EU-Norm

für die Sicherheit

von Spielzeug.

Geeignet für

Kinder ab drei

Jahren.

WAP 040 060 17

Euro 179,00*

| 1 |

| 4 | Golftrolley.

Aus Carbon. Gelenke aus

poliertem Titan. Magnesiumräder

mit Porsche Wappen.

Steckvorrichtungen für Scorecardhalter

und Schirmhalter.

Trolleytasche in Schwarz.

Aufbaumaß: 72 (Spur) x

126,5 (max. Länge) cm.

Packmaß (in Trolleytasche):

18 (L) x 64 (B) x 33 (H) cm.

Mit dem Adapter-Set (WAP

060 046 19) ist das Golfbag

(WAP 060 041 17) einfach

und sicher auf dem Golftrolley

zu fixieren.

Made in Germany.

WAP 060 049 19

Euro 1.290,00*

| 4 |

| 2 |

| 2 | Damen-Sonnenbrille.

Hochwertige Kunststoffgläser

in Braun. Gestell aus Acetat.

In Beige-Braun. Porsche

Schriftzug auf dem linken

Bügel. 100 % UV-Schutz.

WAP 075 000 18

Euro 119,00*

| 5 | | 6 |

| 5 | Golf Polo-Shirt.

Kontrastpaspel an Vorder- und

Rückenteil. Mit nahtfeinem

Reißverschluss. Golftee-

Applikation am Arm.

Funktionelles Material. 95 %

Micro Meryl, 5 % Elasthan.

In Creme und Pfefferrot.

Größen: S, M, L, XL, XXL.

WAP 740 00S-XXL 19 (creme)

WAP 741 00S-XXL 19

(pfefferrot)

Euro 69,00*

| 3 | Chronograph 911 GT3

Sport Classic Limited Ed.

Quarzuhrwerk. Zwischenzeitmessung

und Datumsanzeige.

| 3 |

| 6 | Damen Golf Polo-Shirt.

Mit seitlichen Kontrasteinsätzen

und nahtfeinem Reiß-

-verschluss. Golftee-

Applikation am Saum.

Funktionelles Material. 95 %

Micro Meryl, 5 % Elasthan.

In Creme und Pfefferrot.

Größen: XS, S, M, L, XL.

WAP 742 0XS-0XL 19 (creme)

WAP 743 00S-XXL 19

(pfefferrot)

Euro 65,00*

* Alle Preisangaben inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Sortimentsänderungen vorbehalten.

Stoppfunktion bis zu 12

Stunden und Tachymeter.

Lumineszierender Stundenund

Minutenzeiger.

Ziffernblattdesign in Anlehnung

an die Instrumente des

911 GT3. Edelstahlgehäuse

in Schwarz mit entspiegeltem

Saphirglas.

Durchmesser: 45 mm.

Kautschukarmband in

Schwarz mit Reifenprofil auf

der Innenseite.

Auf 911 Stück limitiert.

WAP 070 008 19

Euro 549,00*

| 7 | Golfbälle (Pro V1).

Dreier-Set. Mit Porsche Logo.

Hightech-Golfball Titleist

Pro V1 ® .

Drei-Komponenten-Bauweise.

Unter Profis der Ball Nr. 1.

Neue, verzahnte Naht entlang

der Dimples.

Integrierte Ausrichthilfe für

mehr Punktgenauigkeit.

Niedrige Kompression für

ein optimales Schlaggefühl.

Drop-And-Stop-Performance

beim Anspielen der Grüns.

WAP 060 052 19

Euro 25,00*

| 7 |


Innovation & Tradition. Seite 23

Frisches Know-how von der Nordauto.

Bereits zum 21. Mal fand in den

Messehallen in Schnelsen die Nordauto

statt. Die norddeutsche Fachausstellung

für das Kfz-Handwerk ist mit mehr als

150 Ausstellern und beteiligten Firmen

ein absolutes Muss für Kfz-Betriebe.

Kernzielgruppe sind Fachbesucher der

Kfz-Branche, die sich vor Ort über die

aktuellen Entwicklungen im Bereich der

Werkstattausrüstung informieren können.

Für Wolfgang Kahl, Serviceleiter des

Porsche Zentrum Hamburg, ist der Besuch

dieser Messe wichtiger denn je, um den

stetig steigenden, geänderten Anforderungen

an die Technik und Elektronik gerecht zu

werden. Denn wer bei Reparaturen im

Premium Segment die Nase technisch vorn

haben will, muss über alle noch so kleinen

Neuerungen informiert sein – und die wichtigsten

umgehend umsetzen. Nicht umsonst

gehört das Porsche Zentrum Hamburg auch

in der Werkstattauslastung zu einem der

größten Zentren innerhalb Europas. Von den

dabei gesammelten Erfahrungen profitieren

auch die Besitzer älterer Fahzeuge: Für alle

Reparaturen an Porsche Modellen, die älter

als 8 Jahre sind, bieten wir in der Eiffestraße

einen Preisnachlass von 20 % an.

Ein Herz für Klassiker.

Klassische Porsche sind uns in der

Eiffestraße ans Herz gewachsen. So werden

Sie also glänzende Augen und helle

Begeisterung erleben, wenn Sie mit einem

klassischen Porsche Sportwagen bei

uns vorfahren. Es gibt in unserem Team

Spezialisten, die diese Klassiker schon vor

Jahren gepflegt, gewartet und repariert

haben – und die ihr Wissen auch heute

noch immer wieder anwenden. Aber auch

die jüngeren Mitarbeiter sind von Youngund

Oldtimern gleichermaßen begeistert,

wenn sie nur den stolzen Namen

Porsche tragen. Deshalb erweitern sie ihr

Fachwissen kontinuierlich.

Vielleicht ist das der Grund, dass man noch

viele Jahrzehnte lang klassische Porsche auf

den Straßen Hamburgs antreffen wird.

Instandsetzung, Reparatur und Ersatzteilbeschaffung

– in der Eiffestraße ist das

kein Problem. Das Know-how ist vorhanden,

und die Möglichkeiten, die uns die Porsche

AG bietet, sind so gut wie unbeschränkt.

Porsche besinnt sich auf alte Tugenden und

Traditionen und stellt uns Original-Ersatzteile

zur Verfügung, die entweder bevorratet sind

oder originalgetreu gefertigt werden.


First Class Service. Seite 24

Ultra Glass Coating

– professionelle

Glanzleistungen für

Ihren Porsche.

Porsche Card jetzt mit

noch mehr Leistungen.

Es ist nicht immer ganz einfach, bei der

Fahrzeugpflege die richtige Entscheidung

zu treffen. Wie oft? Mit welchen

Hilfsmitteln? Und mit welchem Ziel? Wir

helfen Ihnen beim gezielten Werterhalt

Ihres Porsche – mit Ultra Glass Coating.

Die Lackschutz-Innovation versiegelt den

Lack durch eine glasartige Schutzschicht

aus Polysilazan. Diese neue Art der

Versiegelung verfügt im Vergleich zu

anderen Produkten über einen höheren

Härtegrad. Das wiederum bedeutet länger

anhaltenden Glanz.

Ultra Glass Coating bietet mit seiner speziellen

Versiegelung zusätzlichen Schutz

für Lack und Felgen und verringert so

das Anhaften von Schmutz auf den

behandelten Oberflächen. Sie werden

Ihren Wagen seltener waschen müssen,

und in Waschanlagen wird Ihnen in den

meisten Fällen das Standardprogramm

genügen! Mit Ultra Glass Coating sparen

sie also Zeit und Geld.

Das Coating besteht aus zwei Komponenten,

die zusammen auf die Oberfläche

aufgetragen werden. Unter der Einwirkung

von Hitze und Feuchtigkeit bildet

sich eine feste Oberfläche. Die

Polysilazan-Schicht bietet sogar noch

weiteren Schutz: Sie wirkt wie eine strapazierfähige

zweite Haut und bewahrt

die Lackoberfläche wirkungsvoll vor

Kratzern. So bleibt der ursprüngliche

Glanz des Lacks an Ihrem Fahrzeug für

lange Zeit erhalten. Darauf geben wir

Ihnen eine 3-jährige Garantie.

Seit Beginn des Jahres ist die Porsche

Card mit einem deutlich erweiterten

Leistungsspektrum ausgestattet. Das

neu gestaltete Kreditkartenangebot der

Porsche AG besteht jetzt aus zwei unterschiedlichen

Kreditkarten: der Porsche

Card – und der Porsche Card S.

Die Neuerungen bei der Porsche Card:

Sie gibt es nicht länger nur im Doppel mit

der Lufthansa Miles & More Credit Card,

sondern auch als Einzelkarte zum Preis von

60 Euro im Jahr. Zum Leistungsspektrum

gehören neben dem Porsche Card Service

mit Traveller-, Geschenk-, Ticket- und

Notfallservice rund um die Uhr auch eine

attraktive Guthabenverzinsung und flexible

Zahlungsmöglichkeiten. Darüber hinaus

kommen Sie mit der Porsche Card in den

Genuss von bis zu 50 Prozent Rabatt auf die

Zimmerpreise in den Hotelketten Raffles und

Swissotels sowie von exklusiven Angeboten

aus dem Porsche Travel Club.

Die Porsche Card S besteht wie bisher aus

einer Kombination der Porsche MasterCard

und der Lufthansa Miles & More Credit Card

Gold, wurde im Leistungsangebot aber deutlich

aufgewertet. Das Kartendoppel, das Sie

für 180 Euro im Jahr erhalten, bietet zusätzlich

zu den Leistungen der Porsche Card

unter anderem das kostenlose AVIS Park &

Wash-Angebot am Flughafen Hamburg,

attraktive Versicherungsleistungen für beide

Karten sowie die Möglichkeit, sich jetzt

auch auf der Porsche MasterCard für jeden

Euro Umsatz eine Prämienmeile auf dem

Miles & More-Konto gutschreiben zu lassen.

Warum also noch lange Parkmöglichkeiten

am Flughafen suchen oder hektisch mit einem

Taxi eintreffen? Genießen Sie den Komfort

und Luxus bereits bei Ihrer Flughafen-

Anreise. Während Ihrer Abwesenheit wird

Ihr Schmuckstück auf Wunsch auch gerne

gewaschen – oder wir übernehmen es für

einen Serviceaufenthalt im Porsche Zentrum

Hamburg. Anträge zu den neuen Porsche

Kreditkarten erhalten Sie direkt bei uns in der

Eiffestraße.


First Class Service. Seite 25

Ist Ihr Porsche

8 Jahre oder älter?

20%

Dann schicken

Sie Ihren Porsche

zur Kur. Das Porsche Zentrum Hamburg

bietet wie schon im letzten Jahr bei allen

Wartungs- und Verschleißreparaturen 20

Prozent Preisvorteil. Für Fahrzeuge mit

Saisonkennzeichen gibt es selbstverständlich

wieder den Hol- und Bringservice.

Dieses Angebot gilt für alle verwendeten

Original Porsche Ersatzteile und auf anfallende

Lohnkosten. Unabhängig davon erhalten

Sie auf die Porsche Originalteile eine Garantie

von 2 Jahren. Warum also ein Risiko in der

„Werkstatt um die Ecke“ eingehen, wo leider

noch immer nur Nachbauteile verwendet

werden? Nutzen Sie dieses Angebot zum

Werterhalt Ihres Porsche. Der Käufer wird

Ihnen eines Tages für Ihre Entscheidung, nur

Originalteile zu verwenden, in barer Münze

dankbar sein.

Kleine Delle,

großer Ärger.

Kleine Dellen an Tür oder Kotflügel

sind nicht nur ärgerlich, sondern können

auch teuer werden. Aber nicht

immer ist für ihre Beseitigung eine

Lackierung vonnöten. Wir bieten Ihnen

jetzt – nach vorheriger Begutachtung

der Beschädigung – ein spezielles,

lackierfreies Ausbeulverfahren an.

Dabei bringen kunstvoll geführte Sonderwerkzeuge

die betroffene Tür, die

Haube oder das Dach wieder in Form.

Der große Vorteil: Nachlackieren mit

großem Aufwand und langem Werkstattaufenthalt

sind nicht mehr nötig – im

Gegenteil. Bei einer Tasse Kaffee fällt

Ihnen mit Blick auf die neuesten Porsche

Generationen die kurze Wartezeit sicher

nicht schwer. Für weitere Informationen

oder Terminabsprachen stehen Ihnen

unsere Serviceberater gern jederzeit

zur Verfügung.

Spezialisiert auf Hightech.

Der Porsche Carrera GT ist ein Fahrzeug

der absoluten Spitzenklasse. Aus emotionaler,

sportlicher und qualitativer Sicht

lässt er keine Wünsche offen. Deshalb

sind wir in der Eiffestraße besonders stolz

darauf, als eines der wenigen Porsche

Zentren in Deutschland über die offizielle

Porsche Autorisierung zu verfügen, den

Porsche Carrera GT in jeglicher Hinsicht

technisch zu betreuen.

Unsere Spezialisten haben eine umfangreiche

Ausbildung direkt bei Porsche erhalten

und sind so speziell auf dieses Fahrzeug

geschult. Aber das ist längst nicht alles. Erst

die optimale Betriebsausstattung mit Sonderund

Spezialwerkzeugen ermöglicht es, den

professionellen Service, den ein solches

Fahrzeug beansprucht, auch technisch zu

gewährleisten. Optimal ausgestattet, sind wir

auch bei künftigen Modellen Ihr Partner, wenn

es darum geht, Besonderes zu leisten. So fühlen

sich Kunden aus ganz Europa im Porsche

Zentrum Hamburg bestens aufgehoben.

La Nuit – aus Weiß mach Schwarz.

Manch einer denkt in Schwarzweiß,

andere fotografieren schwarzweiß, und

noch ganz andere fahren schwarzweiß.

Der strahlend weiße Porsche Cayenne des

Club LaNuit an der großen Elbstraße ist in

den letzten Monaten mit seinem „AuQuai“-

Schriftzug zahlreichen Hamburgern aufgefallen.

Gäste der Porsche Lounge in dieser

besonderen Location nehmen den exklusiven

Shuttle Service nur allzu gern in Anspruch.

Um die Aufmerksamkeit noch weiter zu

steigern, wurde von den Betreibern für

dieses Jahr ein Cayenne in Schwarz gewählt

– natürlich wieder sehr auffällig im Branding

der Kooperationspartner gehalten.


Pflege & Personalien. Seite 26

Exklusive Pflegesets. Für alle, die gern

selbst Hand anlegen.

Für Sie ist Fahrzeugpflege eine Herzensangelegenheit? Sie wollen Ihre heimische Garage zum privaten Schönheitssalon machen? Voilà!

Pflegekoffer Cayenne.

Aluminiumkoffer mit hochwertigen, speziell

für Porsche freigegebenen Pflegeprodukten

für das Exterieur und Interieur des Fahrzeugs

(alle Produkte auch einzeln erhältlich).

Teile-Nr.: 955 044 000 79 | Euro 119,00

Interieurpflegeset.

Bestehend aus Veloursreiniger, Lederreiniger

und -pflege, Innenscheibenreiniger und

Zubehör.

Teile-Nr.: 955 044 000 81 | Euro 47,60

Felgenpflegeset.

Reinigungs- und Pflegemittel sowie Bürstenset

für Leichtmetallräder. Reinigungsmittel

auch als Nachfüllflasche erhältlich.

Teile-Nr.: 000 044 000 86 | Euro 53,55

Nachfüllflasche für Felgenpflegemittel

Teile-Nr.: 999 901 066 40 | Euro 15,47

Unsere Neuen –

Ihre Neuen.

Von der Hauptstadt in die Weltstadt: Björn

Neumann (links) kompletiert das Team im

Neuwagenverkauf. Nach umfangreichen

Erfahrungen im Premium-Segment freut

er sich täglich, als Nachfolger von Florian

Kämereit den individuellen Porsche

Kunden gerecht zu werden. Unter der

Rufnummer 040 / 21 10 5-118 steht er

Ihnen jederzeit bei allen Fragen zur Seite.

Geschafft! Nach bestandener Prüfung

zum Automobilkaufmann vor der Handelskammer

Hamburg steht dem erfahrenen

Team nach 30-monatiger Ausbildung Kai

Schwarck (rechts) als Junior-Verkäufer zur

Seite. Mit seinen 24 Jahren wird er, der

sein Hobby zum Beruf gemacht hat, sich als

Ansprechpartner der jüngeren Hamburger

Porsche Fahrer schnell einen Namen machen

können.

Zukunftsinvestition: Jan Remy, Claudia

Corsen und Martin Dau (v.l.n.r.) sind unsere

jüngsten Neuzugänge im Porsche Zentrum

Hamburg. Als kaufmännische Azubis werden

sie im Rahmen ihrer Ausbildung sämtliche

Abteilungen durchlaufen. Für die drei jungen

Menschen geht dadurch ein Traum in

Erfüllung, in der heutigen Zeit nicht nur einen

Ausbildungsberuf zu finden, sondern vielmehr

auch noch den Mythos Porsche zu

transportieren.


Boxster

Wunschliste. Seite 27

Fahrzeug: Gebraucht. Fahrspaß: Wie neu.

Porsche Das komplette Zentrum und Hamburg tagesaktuelle Fahrzeugangebot finden Sie auf unserer Internetseite: Es bediente www.porsche-hamburg.de

Sie: Finn Böhme

Eiffestraße 498 Tel.: +49-40-21105119

| 1 |

20537 Hamburg

| 1 | Boxster

Fax: +49-40-21105234

Boxster S

EZ 10/02 (Modell 2003), 90.200 km, schwarz, Sitzheizung, PSM, Klangpaket, Windschott u.v.m.

E-Mail: fb@raffay.de

Euro 25.500,-*

| 2 |

| 3 |

20537 Hamburg | 3 | Boxster S

Fax: +49-40-21105234

Mit Garantie für Porsche EZ 12/05, 36.000 Gebrauchtwagen

km, schwarz, Naturleder braun, Tiptronic S, Sportsitze, E-Mail: Klima, fb@raffay.de

Tempostat, PCM,

Fahrzeugdaten

| 5 |

| 2 | Boxster

Porsche Zentrum Hamburg

EZ 3/07, 24.000 km, nachtblaumetallic, Sitzheizung, Klima, Sportpaket, Windschott, ParkAssistent hinten,

Es bediente Sie: Finn Böhme

Bi-Xenon u.v.m. Euro 37.800,-*

Eiffestraße 498 Tel.: +49-40-21105119

ParkAssistent hinten u.v.m. Euro 45.800,-*

Hubraum: | 4 | Boxster 2.700 S cm³ Außenfarbe: nachtblaumetal

EZ 4/06, 62.000 km, schwarz, Sitzheizung, Klima, Regensensor, PASM, PCM, Bose Surround,

Leistung: 180 kW / 245 PS Innenausstattung: Lederausstattu

Bi-Xenon u.v.m. Euro 39.800,-*

Antrieb: Heckantrieb Laufleistung: 23.773 km

| 4 |

Getriebe: | 5 | Cayman Manuell S

Erstzulassung: 22.03.2007

Mit Garantie für Porsche Gebrauchtwagen

EZ 3/2006, 46.200 km, sealgraumetallic, Sitzheizung, ParkAssistent hinten, PCM inkl. DVD, Bi-Xenon u.v.m.

FIN: WP0ZZZ98Z7U703264 Preis: 37.800 € (MwS

Fahrzeugdaten

Euro 41.800,-*

Ausstattung

| 6 Hubraum: |

3.200 cm³ Außenfarbe: schwarz

| 6 | 911 Carrera S

• Leistung: 18-Zoll Boxster EZ S 11/06, Rad 30.000 206 kW km, GT-silbermetallic, / 280 PS Tiptronic S, Sitzheizung, Tempostat, Innenausstattung: • Sitzheizung

elektr. Schiebe-/Hubdach, Lederausstattun

Cayenne S Tiptronic

Regensensor, ParkAssistent u.v.m. Euro 66.800,-*

• Antrieb: 3-Speichen-Sportlenkrad Heckantrieb Leder

Laufleistung: • Sound Package Plus, inklusive 61.880 CD-Ablag km

| 7 • Getriebe: | Ablagebox

Manuell Erstzulassung: • Sport Chrono Paket 20.04.2006

| 7 | 911 Carrera 4S Cabriolet

• FIN: Alarmanlage

EZ 10/03, 89.000 WP0ZZZ98Z6U722745

Cayenne GTS

km, schiefermetallic, Tiptronic S, Sitzheizung, Sportsitze, Preis: • Sportpaket

Tiptronic

Interieurpaket Carbon, PCM, 39.800 € (MwS

Porsche Zentrum Hamburg

Es bediente Sie: Finn Böhme

• Bi-Xenon-Scheinwerfer ParkAssistent u.v.m. • Standardsitze Euro 59.800,-*

Ausstattung Eiffestraße 498 Tel.: +49-40-21105119

• Fußmatten

• Telefonvorbereitung für Mobiltelefon (VD

| 8 20537

|

Klimaautomatik

Hamburg | 8 | 911 Carrera Targa

Fax:

wird

+49-40-21105234

• Überrollbügel lackiert

• Innenraumüberwachung

im Porsche Zentrum angeschlossen

EZ 11/2005, 38.000 km, basaltschwarzmetallic, Tiptronic S, Sitzheizung, Mittelkonsole hinten lackiert

E-Mail:

PSM, Vorrüstung

fb@raffay.de

PCM, Bi-Xenon u.v.m.


Porsche

19-Zoll

Zentrum

Carrera

Hamburg

Sport Rad


Es bediente

Klimaautomatik

Sie: Vehicle Finn Böhme Tracking System

Euro 56.900,-*


Eiffestraße ParkAssistent 3-Speichen-Sportlenkrad

498 (hinten) Glattleder, aufgepolstert


Tel.: Mittelkonsole Windschott +49-40-21105119

hinten Leder

• 20537 6-Gang Hamburg Schaltgetriebe | 9 | Cayenne S

• Fax: Porsche +49-40-21105234 Active Suspension Management

Bemerkungen

EZ 9/06, 28.000 km, schwarz, Tiptronic S, Sitz- und Lenkradheizung, Luftfederung, PCM, Kurvenlicht,

• Automatisch abblendende Innen- / Außenspiegel mit • E-Mail: Porsche fb@raffay.de Communication Management (PC

ParkAssistent vorn und hinten u.v.m. Euro 45.900,-*

58296

| 9 | integriertem Regensensor

Navigationsmodul

• BOSE® Surround | 10 Sound-System | Cayenne GTS inklusive CD-Ablage • Radnabenabdeckung

Mit Garantie für Porsche Gebrauchtwagen

• Bi-Xenon-Scheinwerfer EZ 2/08, 19.600 km, GTS-rot, Tiptronic S, Luftfederung, Tempostat, • Sitzheizung Sitzheizung vorn u. hinten, PASM, PCM, PDCC,

Porsche

Fahrzeugdaten

Approved Gebrauchtwagenprogramm

Rückfahrkamera inkl. ParkAssistent u.v.m. Euro 84.900,-*

• CD-Wechsler CDC-4 (sechsfach)

• Sport Chrono Paket Plus

| 10 |

Porsche Approved - dieses Druckfehler Prädikat und Irrtümer vorbehalten. erhalten Angebote Porsche freibleibend. Fahrzeuge Zwischenverkauf aus vorbehalten. Vorbesitz, die den hohen *MwSt. Qualitätsansprüch

ausweisbar

gerecht Hubraum: • Edelstahlendrohr, verchromt

werden. So wird Ihre 4.500 Wahl zwischen cm³ einem Neu- und Gebrauchtwagen Außenfarbe: • Telefonmodul für PCM

um eine Option erweitert: schwarzeinem P

Fahrzeug. Leistung:

• Einstiegsblenden Was unterscheidet aus Edelstahl

250 ein Fahrzeug kW / 340 aus PS dem Porsche Approved Innenausstattung:

• Gebrauchtwagenprogramm Windschutzscheibe mit Graukeil

Lederausstattun

von herkömm

Gebrauchtwagen?

Fahrzeugdaten

Bemerkungen

Antrieb: Hubraum: Allradantrieb 4.800 cm³ Laufleistung: Außenfarbe: 27.688 GTS rot km


Wo der neue Cayenne Diesel wohnt.

Porsche Zentrum Hamburg

Raffay Automobilhandelsges. mbH & Co. KG

Eiffestraße 498

20537 Hamburg

Tel. 0 40/21 10 5-0

www.porsche-hamburg.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine