Porsche Times

porsche.stadt.de

Porsche Times

Porsche Times

Ausgabe März/April 2008

Porsche Zentrum München

911 Comfort Leasing

Traumhafte Konditionen

Porsche Sportfahrschule

Nordschleife, Monza & Salzburgring

Service Excellence

Volles Programm für Ihren Porsche

Die Legende lebt.

Der neue Boxster

RS 60 Spyder.


Inhalt

4 Premiere des Cayenne GTS.

6 Die Toskana zu Gast im PZM. ASU/BJU Jahresversammlung.

7 Snow & Fun im Thomatal.

8 Die Boxster RS 60 Spyder Präsentation im PZM.

10 Die Legende lebt. Der neue Boxster RS 60 Spyder.

11 Kein alltäglicher Urlaub: der Porsche Travel Club.

12 Training ohne Grenzen.

13 PZM Veranstaltungskalender 2008.

14 Viele gute Gründe, mit uns in Kontakt zu treten.

15 Sportfahrschulen: Nordschleife, Monza & Salzburgring.

16 Das neue 911 Comfort Leasing.

17 Unsere exklusiven 911 Comfort Leasing-Angebote.

18 Warmgefahren und heiß begehrt: Gebrauchtwagen.

20 Attraktives Gebrauchtwagen-Sonderleasingangebot.

21 Porsche Zentrum München Service Angebote.

24 Sommerschuhe für Ihren Cayenne.

25 Interview mit Guido Kellermann, Restaurant Nektar.

26 Porsche Design Driver’s Selection.

Cayenne GTS Challenge.

Sportlichkeit

neu erfahren.

Die Cayenne

GTS Challenge.

405 PS, eine Höchstgeschwindigkeit von

253 km/h und eine Beschleunigung

von 0 auf 100 in kurzen 6,1 Sekunden:

Der neue Cayenne GTS ergänzt die

Cayenne Modellreihe um eine besonders

sportliche Variante.

Ausgewählte Interessenten, Kunden und

Wettbewerbsfahrer können sich seit

Anfang des Jahres selbst davon überzeugen:

bei der Cayenne GTS Challenge.

Im Rahmen der Cayenne GTS Challenge

konnte die Porsche typische „Ideallinie“ am

Steuer des neuen Cayenne GTS selbst

erfahren werden – im Vorfeld bei einem

Fahrsicherheitstraining in der Region, gefolgt

von der Einführungsveranstaltung im Porsche

Zentrum und gekrönt vom „Finale“ der

Challenge auf der FIA-zertifizierten Einfahrund

Prüfstrecke im Porsche Werk Leipzig.

Beim „Qualifying“ wurde den Teilnehmern

neben viel Basiswissen zum Cayenne auch

verschiedene Inhalte aus den Bereichen

Fahrzeughandling, elektronische Regelsysteme

und ökonomisches Fahren in

Theorie und Praxis vermittelt. Anschließend

Impressum

Porsche Times erscheint beim Porsche Zentrum München

Schleibingerstraße 8, 81669 München, Tel.: 089/4 80 01 911, Fax: 089/4 80 01 611,

E-Mail: info@pzm.de, www.porsche-muenchen.de

Auflage: 7.000 Stück

Redaktionsanschrift: i-vent Agentur für Kommunikation und Eventmanagement, Friedrichstraße 15,

70174 Stuttgart, Tel.: 0711/4 90 39 710, Fax: 0711/4 90 39 614,

E-Mail: porsche-times@i-vent-home.com, www.i-vent-home.com

Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte wird keine Haftung übernommen.


Seite 3

Editorial

sammelten die Teilnehmer in den Wertungssektionen

Dynamikplatte, Zielbremsung und

Handlingparcours Punkte. Anhand der

erreichten Punktzahlen wurden mehrere

Sieger ermittelt, um „ihr“ Porsche Zentrum

beim „Finale“ in Leipzig zu vertreten. Neben

den Wertungssektionen fand im Rahmen des

„Qualifyings“ zusätzlich eine Roadbook-

Ausfahrt für die Teilnehmer statt. Hier kamen

auch andere Modelle aus der Cayenne

Familie zum Einsatz.

Eine willkommene Verschnaufpause auf dem

Weg zum „Finale“ stellte für die Sieger des

„Qualifyings“ die Einführungsveranstaltung im

Porsche Zentrum am 8./9. Februar dar. Im

Rahmen der sportlich-dynamischen Präsentation

des neuen Modells konnten sich alle

Anwesenden davon überzeugen, dass der

Cayenne GTS in direkter Linie vom Sportwagen

abstammt. Ihren würdigen Abschluss

findet die Challenge schließlich auf der FIAzertifizierten

Einfahr- und Prüfstrecke im

Porsche Werk Leipzig. In einer spektakulären

Abschlussveranstaltung am 1. März 2008

treten die Sieger aus den verschiedenen

Porsche Zentren mit- und gegeneinander an,

um den Gesamtsieg einzufahren.

Die Herausforderung für die aus mehreren

Teilnehmern gebildeten Teams besteht darin,

die vom ersten Fahrer eines Teams aufgestellte

Referenz-Rundenzeit in einer „Ideallinie“

immer wieder zu erreichen.

Wir drücken „unseren“ Teilnehmern schon

jetzt die Daumen!

Die Tage werden wieder länger und viele von

uns freuen sich auf die erste Ausfahrt in

einen warmen Frühlingstag. Mit unserem alljährlichen

„Boxenstopp“ und dem „Wake-Up-

Service“ sollte Ihr Fahrzeug dafür gut gerüstet

sein. Mit großer Spannung erwarten wir

die Premiere des Boxster RS 60 Spyder und

haben auch sonst viele neue Events und

Aktivitäten für das kommende Jahr geplant.

Ob Sie gerne Golf spielen oder bei einem

unserer Fahrsicherheitstrainings teilnehmen

wollen, das Angebot ist für Sie noch größer

geworden. Wir haben in dieser Ausgabe

unseren Veranstaltungskalender für Sie

beigelegt, den Sie uns gerne ausgefüllt

zurückfaxen können, um noch schneller an

alle für Sie wichtigen Informationen zu kommen.

Bedanken möchten wir uns auch bei

den Besuchern der Premiere des Porsche

Cayenne GTS in unserem Hause. Mit Ihrer

Hilfe konnten wir die Einnahmen des

Caterings an die Haunersche Kinderklinik

spenden. Perfekter Service und top Betreuung

liegen mir persönlich immer sehr

am Herzen. Daher finden Sie auf Seite 14

auch einen Fragebogen, der uns hilft, Sie

in Zukunft noch individueller und besser

betreuen zu können.

Mit den besten Wünschen und einem

sicheren Start ins Frühjahr.

Herzlichst Ihr

Martin Lohmann

Geschäftsführung Porsche Zentrum München


Premiere des Cayenne GTS. Seite 4

Eine echte Challenge: 650 Besucher bei

der Premiere des Cayenne GTS.

bereit. Dazu gab es Livemusik von Jay &

Friends, einen Stand der Sport Scheck Allwetteranlage

mit Kraftmessung, ein Infodesk

zum Thema Sportfahrschulen und PC Wittelsbach

sowie Buffetstationen vom Forum Café.

Die Einnahmen aus dem Catering wurden für

das Charity Clubbing der „Intern 3 Elterninitiative“

der Dr. von Haunerschen Kinderklinik

gespendet. Mindestens ebenso stark frequentiert

wie die Ausstellungsfahrzeuge war die

Kinderecke mit Bobbycar-Parcours, Carrerabahn,

Play-Station und Schminkstation.

Technikschule für Groß und Klein ...

Eingerahmt von einem abwechslungsreichen

Programm präsentierte das Porsche

Zentrum München am 9. Februar 2008

den jüngsten und sportlichsten Spross

der Porsche Geländewagenfamilie: den

Cayenne GTS. Mit Spannung wurde dabei

die Bekanntgabe des Gewinners erwartet,

der für das Porsche Zentrum München am

1. März das Finale der Cayenne GTS

Challenge in Leipzig bestreiten durfte.

405 PS, eine Höchstgeschwindigkeit von

253 km/h und eine Beschleunigung von

0 auf 100 in kurzen 6,1 Sekunden: Rund

650 Besucher konnten sich bei unserer

Einführungsveranstaltung davon überzeugen,

dass der Cayenne GTS in direkter Linie vom

Sportwagen abstammt. Im Showroom, der

von der Firma Sport Sperk winterlich-zünftig

dekoriert war, standen vier Cayenne GTS

in unterschiedlichen Farben zur Besichtigung

Neben Gewinnern auf vier Rädern gab es

als weiteres Highlight auch solche auf zwei

Beinen zu sehen: „unsere“ Teilnehmer der

deutschlandweiten Cayenne GTS Challenge.

Im Rahmen dieser Veranstaltung lud das PZM

schon vor der Präsentation des Cayenne GTS

dazu ein, die Porsche typische „Ideallinie“ am

Steuer des neuen Modells selbst zu erfahren.

Die erste Herausforderung fand am 11.

Januar in Augsburg statt, in Form eines Fahrsicherheitstrainings.

Bei diesem „Qualifying“

wurden den Teilnehmern neben viel Basiswissen

zum Cayenne auch verschiedene

Inhalte aus den Bereichen Fahrzeughandling,

elektronische Regelsysteme und ökonomi-

Sport Scheck überprüft Ihre Fitness.


Premiere des Cayenne GTS. Seite 5

... natürlich von Profis! Anton Scherr – Diagnosetechniker.

sches Fahren in Theorie und Praxis vermittelt.

Anschließend sammelten die Teilnehmer in

den Wertungssektionen Punkte. Anhand der

erreichten Punktzahlen wurde schließlich der

Sieger ermittelt, der das PZM beim „Finale“ am

1. März auf der FIA-zertifizierten Einfahr- und

Prüfstrecke im Porsche Werk Leipzig vertreten

durfte. Bei der Einführungsveranstaltung am

9. Februar wurde das Ergebnis den gespannten

Teilnehmern und Besuchern verkündet:

Als „Qualifying“-Sieger löste Herr Dr. Christian

Schmiedl das Ticket nach Leipzig, auf den

Plätzen folgten die Herren Dr. Boris Mariacher,

Ludwig Herrle und Armin Schlemmer. Wir danken

allen Teilnehmern für ihr Engagement!

Großes Interesse am Porsche Club Wittelsbach.


Die Toskana zu Gast im Porsche Zentrum München. / ASU/BJU Jahresversammlung. Seite 6

Die Toskana zu Gast im PZM.

Italien zu Gast im PZM.

Das renommierte Immobilienunternehmen

Engel & Völkers lud am 23. Oktober 2007

zu einer Präsentationsveranstaltung ins

Porsche Zentrum München ein. Die

zahlreichen Besucher erwartete ein stimmungsvoller

italienischer Abend mit viel

toskanischem Flair.

Im Herzen der Toskana, zwischen Florenz,

Pisa und Volterra und nur 40 Minuten vom

Flughafen Pisa entfernt, wird seit Oktober

2007 ein Ressort der Luxusklasse erstellt:

Das Toscana Ressort Castelfalfi. Auf einem

Gebiet von 11 km 2 , inmitten von Olivenhainen,

Weinbergen und Pinienwäldern, entstehen

hier rund um ein „Borgo“ aus dem 13. Jahrhundert

Apartments, Townhouses und Villen

in landestypischem Stil mit liebevollen Details,

höchster Ausstattung und großzügigen Wohnflächen.

Bei kleinen italienischen Köstlichkeiten

ließen sich die geladenen Gäste am

Abend des 27. Oktober im mediterran dekorierten

PZM von diesem ambitionierten Projekt

begeistern – und zu einem weiteren Zuhause

in der einzigartigen Landschaft der

Toskana inspirieren. Nach der Begrüßungsansprache

vom Geschäftsführer des PZM,

Martin Lohmann, präsentierte das Team von

Engel & Völkers das neue Resort zunächst in

Wort und Bild, bevor die Mitarbeiter den

Gästen Rede und Antwort standen. Da zu

einem guten Gespräch auch ein gutes Glas

Wein gehört, fand der Verkostungsstand mit

erlesenen italienischen Weinen großen Zuspruch.

Am Ende dieses gelungenen Abends

waren nur zufriedene Gesichter zu sehen, und

den ein oder anderen Gast wird man künftig

wohl häufiger südlich der Alpen antreffen ...

ASU/BJU Jahresversammlung

mit Wahl des Regionalkreis-Vorstandes.

„Die Familienunternehmer – ASU“ sind

die starke Stimme des Unternehmertums

in Deutschland. Gemeinsam mit ihrer

Tochterorganisation „Die jungen Unternehmer

– BJU“ hielt die Arbeitsgemeinschaft

am 17. November 2007 ihre

Jahreshauptversammlung im Porsche

Zentrum München ab.

Als politische Interessenvertretung der

Familienunternehmer hat sich die „Arbeitsgemeinschaft

Selbständiger Unternehmer“ in den

vergangenen sechs Jahrzehnten zu einem anerkannten

und gefragten Ratgeber der Politik

sowie zu einem bedeutenden Unternehmernetzwerk

entwickelt. Gegründet wurde die

ASU von Familienunternehmern als ein marktwirtschaftlich

ausgerichteter Verband für

Eigentum, Wettbewerb, Freiheit und Verantwortung.

Der BJU ist als „Tochterverband“

der ASU die branchenübergreifende Interessenvertretung

für junge Unternehmen bis

40 Jahre. Die derzeit rund 5.000 Mitglieder

von ASU und BJU führen Familienunternehmen

in allen Branchen. Sie beschäftigen rund

1,7 Millionen Mitarbeiter und erzielen einen

Jahresumsatz von mehr als 180 Milliarden

Euro. Bei der Jahreshauptversammlung des

Regionalkreises München-Südbayern im PZM

freuten sich die rund 60 Teilnehmer über das

PS-starke Rahmenprogramm, das willkommene

Abwechslung von der anstrengenden

Verbandsarbeit bot. Insgesamt 20 Fahrzeuge

aller Baureihen stellte das Porsche Zentrum

für einen Fahrtag zur Verfügung, ein Angebot,

das auch wie der „Boxenstopp“ mit Imbiss

und Getränken regen Zuspruch fand.


Snow & Fun im Thomatal. Seite 7

Snow & Fun Wintertraining im Thomatal.

Vom Bremsen, Lenken und Driften.

Porsche Parade.

Acht Teilnehmer und zwei Begleitpersonen

erlebten am 17. und 18. Januar 2008 in

Kooperation mit dem EuropeanSpeedclub

die Faszination außergewöhnlicher

Sportfahrermomente: „Porsche on Ice“.

Im Thomatal warteten winterfeste „Stunteinlagen“

auf 2,1-km-Natureisbahn, kontrollierte

Drifts zwischen Eis und Schnee

sowie jede Menge Spaß auf die automobilen

Wintersportler.

Das 4-Sterne-Wellnesshotel „Eggerwirt“ in

St. Michael/Lungau war Ausgangspunkt eines

rundum gelungenen Wintervergnügens. Der

Startschuss fiel am Donnerstag, 17. Januar

2008, mit der Begrüßung der Teilnehmer und

der Vorstellung des Teams an der Eisbar des

„Eggerwirt“. Gegen 19.30 Uhr machte man

sich gemeinsam zum entspannten Hüttenabend

mit Rodelaction auf. Am nächsten

Morgen ging es gleich nach dem Frühstück

auf die Natureisbahn, wo zwei anspruchsvolle

Trainingseinheiten zu absolvieren waren.

Unter Anleitung lizenzierter Motorsportinstruktoren

des Deutschen Motor Sport Bundes

wurden Bremstechniken auf Schnee und Eis

geübt, Drift und Spike Trainings gefahren und

ein kleiner Handlingkurs absolviert. SpeedUp

im Eisoval stand ebenso auf dem Programm

wie die „WP Thomatal“. Die Kundenfahrzeuge

kamen dabei ebenso „ins Schwitzen“ wie die

Fahrer und Beifahrer. Das abschließende

Fazit fiel einstimmig aus: Fun pur!


Die Boxster RS 60 Spyder Präsentation im PZM. / Porsche Club Wittelsbach e.V. Seite 8

Ein Muss für Mittelmotor-Fans: Die Boxster RS 60

Spyder Präsentation im Porsche Zentrum München.

Anlässlich der Vorstellung des limitierten

Sondermodells Boxster RS 60 Spyder veranstalten

wir am Samstag, 29. März 2008

von 10 bis 15 Uhr, einen ganz speziellen

„Tag der offenen Tür“, zu dem wir Sie

hiermit recht herzlich einladen.

Freuen Sie sich – neben dem „Hauptdarsteller

auf vier Rädern“ – auf stilechtes

60er-Jahre Feeling (James Dean lässt

grüßen) und ein abwechslungsreiches

Rahmenprogramm mit Oldtimer-Ausstellung

und Porsche Spyder Stammbaum.

Wir freuen uns auf Sie!

Porsche Club

Wittelsbach e.V. informiert:

Das Jahresprogramm 2008.

14. März 2008

Unser erstes Treffen in der „Villa Romana“

in Grünwald

29. März 2008

Aufwärmen auf der Bowlingbahn – Wir testen

die Spurtreue

11. April 2008

Neuwahl des Vorstandes und ordentliche

Hauptversammlung im Porsche Zentrum

München

27. April 2008

Falknerei Burg Hohenaschau – Besuch der

Greifvogelanlage mit Flugschau

8. bis 11. Mai 2008

Porsche Europa Parade 2008 in Sardinien

(Porsche Club Italien)

30. Mai bis 1. Juni 2008

Wochenendausfahrt Allgäu und kleines

Walsertal

Mitte Juni 2008

Der Doppelkegel – Glanzstück am Petuelring

(Eine Besichtigungstour)

27. Juni 2008

Golfturnier

11. bis 13. Juli 2008

Wochenendausfahrt Montafon – Auf der

Silvretta-Hochalpenstraße durch herrliche

Hochgebirgslandschaft.

Nach Wetterlage

Idylle im Innenhof – In der Wiede-Fabrik

Sommerlaune – Im Biergarten

15. August 2008

Nach Niederbayern – ins Freilichtmuseum Massing

Anfang September 2008

Tagesfahrt – Ins Berchtesgadener Land

27. September 2008

Almwanderung

17. bis 19. Oktober 2008

Wochenendausfahrt in die Pfalz – zum

Winzerfest

9. November 2008

Besuch im MVG-Museum – von Pferden-Tram

zu 800-Tram-Pferden

Im Dezember 2008

Advent und Weihnachten in Schloss Blutenburg

Konzert – Vokale und instrumentale Klänge

Heiteres und Besinnliches zur Weihnacht

Jahresausklang mit Weihnachtsmarkt

Porsche Club Wittelsbach e.V.

Waldperlacher Straße 33, 81739 München

Telefon 089/601 69 73

pc-wittelsbach@infoproducts.de

www.porsche-club-wittelsbach.de


www.costumebortignon.com

COSTUME

BORTIGNON

HANDMADE TAILORING


Der neue Boxster RS 60 Spyder. Seite 10

Die Legende lebt. Der neue

Boxster RS 60 Spyder.

Anspruchsvolle Strecken, extreme Kurvenverläufe,

enorme Höhenunterschiede: Die

populären Bergrennen der 1960er stellten

besondere Ansprüche an die Fahrzeuge.

Der legendäre Porsche 718 RS 60 Spyder

meisterte sie mit Bravour.

Seine entscheidenden Vorteile: geringes

Gewicht, hohe Agilität. Bis heute die

klassischen Roadster-Tugenden bei

Porsche. Der jüngste Beweis: das auf

1.960 Exemplare limitierte Sondermodell

Boxster RS 60 Spyder.

Mit dem 718 RS 60 Spyder, dem direkten

Nachfolger des 550 Spyder, feierte Porsche

ab 1960 vor allem im Langstreckensport

große Erfolge, darunter Gesamtsiege in der

44. Targa Florio und bei den 12 Stunden von

Sebring/USA. Der leichte Spyder beherrschte

dabei nicht nur das Renngeschehen in der

„kleinen Sportwagenklasse“, sondern konnte

sich als „Hecht im Karpfenteich“ auch gegen

hubraum- und leistungsstärkere Wettbewerber

durchsetzen. Ein Zeichen der Überlegenheit,

das der 718 RS 60 Spyder seinem

aktuellen Mittelmotor-Enkel vererbt hat: dem

Porsche Boxster. Dank der Kombination von

beeindruckenden Motorleistungen und einem

herausragenden Fahrwerk sind auch die heutigen

Boxster Modelle ihren leistungsstärkeren

Wettbewerbern in den relevanten fahrdynamischen

Kapiteln klar überlegen.

Der Klang und die Leistungscharakteristik

des tief liegenden Boxer-Mittelmotors bieten

dabei einen einzigartigen emotionalen

Mehrwert.

Das limitierte Sondermodell Boxster RS 60

Spyder ist eine faszinierende Hommage an

den unvergessenen Vorfahren. Er unterscheidet

sich neben einem leistungsstärkeren

Antrieb (der Motor leistet 223 kW/303 PS)

und Fahrwerksmodifikationen (u.a. PASM

serienmäßig) vor allem optisch von den regulären

Boxster Modellen. Material- und Farbthemen

wurden direkt vom historischen Vorbild

718 RS 60 Spyder übernommen. Die

Karosserie ist in der Sonderfarbe GT-silbermetallic

lackiert, kombiniert mit einem

Interieur in Naturleder carrerarot oder

Naturleder dunkelgrau natur. Besonders auffällig

ist die Sportabgasanlage mit zweiflutigem

zentralen Doppelendrohr analog zum

911 GT3 Design. Das rote Verdeck (auf

Wunsch schwarz) und die roten Heckleuchten

machen den Boxster RS 60 Spyder ebenso

unverwechselbar wie titanfarbene Lufteinlässe,

schwarze Windschutzscheibenrahmen

und 19-Zoll SportDesign Räder mit 5-mm-

Distanzscheiben. Tüpfelchen auf dem i: die

Limitierungsplakette auf dem Handschuhfach

und der Modellschriftzug in Chrom.

CO 2 -Emissionen (g/km): kombiniert 254

Verbrauch (Liter/100 km): innerstädtisch 15,3

außerstädtisch 7,8

kombiniert 10,6


Porsche Travel Club. Seite 11

Großzügige Ausstattung, optimale Lage,

Meerblick. Und auf die Hotels legen wir

ebenfalls großen Wert.

Der Porsche Travel Club.

Um es gleich auf den Punkt zu bringen: Mit

alltäglichem Urlaub können wir nicht dienen.

Warum auch? Auf Reisen zählt schließlich

nicht nur, wohin man fährt – sondern auch

womit. Aus diesem Grund wurde der Porsche

Travel Club ins Leben gerufen. Um Liebhabern

der Marke ein ganz besonderes

Erlebnis zu ermöglichen: einen Porsche zu

fahren. Erleben Sie Boxster, Cayman, 911

oder Cayenne zum Beispiel auf einer der

folgenden Touren:

Porsche Tour Provence/Côte d’Azur.

Savoir-vivre: die Lebensart. Die meisten

Menschen denken dabei an gutes Essen.

Wir auch – gleich nach Porsche fahren.

Deswegen haben wir nur exklusive Hotels und

Restaurants entlang den Routen ausgesucht.

Eines von ihnen: Chez Bruno in Lorgues, wo

der berühmte „Trüffelpapst“ Ihren Gaumen

verwöhnt. Apropos exklusiv: St. Tropez,

Cannes, Nizza und Monte Carlo verbindet

allesamt ihr mondänes, südländisches Flair.

Und eine traumhafte Küstenstraße – mit zahlreichen

Kurven. Noch sportlicher wird Ihre

Fahrt auf der Originalstrecke der Rallye

Monte Carlo.

Porsche 911 Tour Barcelona/Pyrenäen.

Diese Tour steht im Zeichen landschaftlicher

und kultureller Vielfalt. In Verbindung mit Fahrspaß

natürlich. Von Barcelona aus starten Sie

Ihr Abenteuer im 911. Auf Küstenstraßen entlang

der Costa Brava zeigen sich Buchten

mit glasklarem Wasser. Bizarre Aussichten

erwarten Sie auf den kurvenreichen Bergstraßen

der Pyrenäen. Markant und unverfälscht

– wie der 911 eben. Für kulinarische

Höchstleistung sorgt zum Beispiel das

Restaurant L’Orangerie. Auch kulturell ist

einiges geboten: das Dalí-Museum in

Figueres zum Beispiel. Die erlebnisreichen

Tage klingen in exklusiven Hotels aus.

Portofino.

Portofino liegt in einer Bucht östlich von

Genua. Das malerische Küstenstädtchen bietet

einen einzigartigen Mix aus Tradition und

dem Flair der High Society. Und die einzelnen

Tagesetappen sind wie geschaffen für Ihre

Reisebegleiter: die Porsche Sportwagen. Sie

führen durch herrliche Bergstraßen und winzige

Dörfer. Was verträumt klingt, verlangt den

Fahrkünsten einiges ab: Enge Landstraßen

sorgen für hohen fahrerischen Anspruch.

Kurve reiht sich an Kurve. Sinnesfreuden der

anderen Art bieten die Restaurants.

Zum Beispiel das direkt am Meer gelegene

Restaurant La Rotonda. Orte, an denen man

nach einem fahraktiven Tag leicht zur Ruhe

kommt.

Weitere Informationen zu diesen und vielen

weiteren Reisen erhalten Sie unter

www.porsche.de/travelclub. Oder über

Tel.: +49 (0)711/911-7 81 55.


Training ohne Grenzen. Seite 12

Drehzahlmesser, Tachometer,

Kilometerzähler in einem!

Die glücklichen Teilnehmer des New York

Marathons 2007, die im Rahmen des

Launches des neuen Porsche Cayenne an

einem Gewinnspiel teilgenommen haben,

durften nicht nur die Reise in die

Metropole der USA machen und dort bei

diesem riesigen Event mitlaufen. Sie sind

zudem in den Besitz des Polar Laufcomputers

RS800sd gekommen, der Teil

des RS800 Trainingssystems ist.

Das RS800 Trainingssystem.

Wenn Sie Ihren Körper an seine Grenzen bringen

wollen, dann brauchen Sie einen zuverlässigen

Partner – den RS800. Er wurde speziell

für Wettkampfläufer sowie Ausdauerathleten

entwickelt und stellt das fortschrittlichste

Trainingsmanagement-System dar, das

es auf dem Markt gibt. In Kombination mit

dem s3 TM speziell für Läufer und dem neuen

G3 GPS Sensor für Multisport-Athleten kann

er Ihre Geschwindigkeit, Distanz und weitere

Leistungsdaten messen.

Leistung bedeutet alles. Daher ist es wichtig,

sie effektiv messen zu können. Das RS800

Trainingssystem bildet mit Ihrem Körper eine

Einheit, um dies zu ermöglichen. Aber welcher

Sensor ist der richtige für Ihr Training?

RS800 Armbandempfänger.

Er empfängt Ihre Trainingsdaten von den

Sensoren und zeichnet eine beispiellose Vielfalt

an Details über Ihre Leistung auf. Mit dem

RS800 Trainingssystem können Sie ein Unteroder

Übertraining Ihres Körpers vermeiden

und Ihre Leistung optimieren.

Weitere Pluspunkte: ergonomisches Design,

robustes und strapazierfähiges Gehäuse,

wasserbeständig, benutzerfreundliche und

deutschsprachige Bedienung, kontrastreiches

und individuell einstellbares Display.

Laufsensor s3.

Er misst neben Geschwindigkeit und Distanz

auch Ihre Schrittlänge und -frequenz mit

höchster Genauigkeit und hilft Ihnen so, Ihre

Lauftechnik zu verbessern. Zusammen mit

dem RS800 ist er die erste Wahl für Ausdauerathleten

und Wettkampfläufer. Weitere

Pluspunkte: er ist sehr robust, leicht und

misst Ihre Fußposition 1.000-mal pro Sekunde.

G3 GPS Sensor.

Er misst Ihre Geschwindigkeit und Distanz in

jedem Gelände und bei Sportarten wie zum

Beispiel Mountain Biking, Rad fahren, Trail

Running, Kajak fahren, Skilanglauf sowie Inline

Skating und ist somit ideal für Ausdauerathleten,

die sich bei wechselnden Sportarten

auf nur einen Partner verlassen wollen.

Weitere Pluspunkte: er arbeitet mit dem sehr

genauen SiRF Star III Chipset, benötigt nur

eine handelsübliche AA Batterie, ist 80 Gramm

leicht und wasserbeständig bis 3 bar.

Der G3 Sensor kann an der Hüfte, dem Arm

oder in einem Rucksack getragen werden.

Das RS800 Trainingssystem ist ein absolutes

Muss für jeden technikverliebten Sportler. Oder

würden Sie einen Porsche auch ohne

Drehzahlmesser fahren?

Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.polar-deutschland.de.

RS800

G3

S3

Training ohne Grenzen mit dem Polar RS800

Trainingssystem. Der RS800 mit dem neuen

G3 GPS Sensor misst Ihre Geschwindigkeit

und Distanz in jedem Gelände, bei jeder

Sportart.


Fax-Antwort.

Bitte ankreuzen, heraustrennen und zurückfaxen an das Porsche Zentrum München.

Fax-Nummer: 089/4 80 01-611

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr haben wir für Sie ein ganzes Paket an Events zusammengeschnürt.

So sollten Sie sich zum Beispiel die Premiere des neuen Boxster RS 60 Spyder

am 29. März nicht entgehen lassen.

Bitte kreuzen Sie die Events an, für die Sie sich interessieren. Das Formular ausfüllen und

per Fax oder per Post an uns zurücksenden.

Vielen Dank!

Ihr Team vom Porsche Zentrum München

Veranstaltungskalender 2008.

Ich interessiere mich für folgende Veranstaltungen und bitte um rechtzeitige Informationen:

Datum

Veranstaltung/Aktion

15. März bis 30. April 2008 Boxenstopp Wochen

29. März 2008 Boxster RS 60 Spyder Präsentation

18. April 2008 Porsche Service Clinic im PZM

28./29. Mai 2008 Sportfahrschule Nordschleife (10 Plätze)

26./27./28. Juni 2008 Sportfahrschule in Monza A-Lizenz-Lehrgang (30 Plätze)

10. Juli 2008 Sportfahrschule Salzburgring (20 Plätze)

7. August 2008 PZM Golf Cup 2008

Sommer 2008 Ausfahrt PZM mit Porsche Club Wittelsbach e. V.

11. Juli 2008 Sommerparty im P1

Herbst 2008

Kochkurs in der KOUNGE* (20 Personen)

24./25. Oktober 2008 Winter Boxenstopp

14. November 2008 Porsche Service Clinic im PZM

Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

Vorname/Name

Straße/Nr.

PLZ/Ort

Telefon

E-Mail

Datum

Unterschrift


Es gibt viele gute Gründe, mit uns in

Kontakt zu treten.

Damit wir Sie individuell betreuen können, bitten wir Sie um

Beantwortung der nachfolgenden Fragen. Dadurch können wir

Sie bedarfsgerecht informieren. Selbstverständlich werden

Ihre Angaben von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte

außerhalb der Porsche AG und ihrer Tochtergesellschaften

weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift.

Bitte senden Sie diesen Fragebogen an folgende

Fax-Nummer: 089/4 80 01-611

4. Ich interessiere mich für

Opern-/Theaterbesuche

Reisen

Lesen

Jagen/Fischen

Einkaufen

Autosammlungen

Sport, und zwar:

Sonstiges, und zwar:

kulturelle Veranstaltungen

Kinobesuche

Reiten

Kochen

Golf

Sportfahrschulen

Vorname/Name

5. Zurzeit fahre ich:

Straße/Nr.

Hersteller

PLZ/Ort

Modell

Telefon

Neu

Gebraucht

E-Mail

6. Den Kauf meines nächsten Fahrzeuges plane ich:

Monat

Jahr

1. Ich bin geboren am:

Tag/Monat/Jahr

2. Folgenden Beruf übe ich aus:

Freiberuflich/Selbständig (z.B. Rechtsanwalt, Arzt)

Freiberuflich bei einer Firma tätig

Eigentümer einer Firma

Geschäftsführer Leitender Angestellter Angestellter

Angestellter im öffentlichen Dienst Pensionär/in;

Hausfrau/Hausmann; Student/in

Sonstiges

(bitte ausfüllen)

7. Ich interessiere mich für:

Neuwagen Gebrauchtwagen

Boxster Cayman Porsche 911 Cayenne

8. Bitte informieren Sie mich zukünftig über Aktuelles von

Porsche: ja nein

3. In welcher Wirtschaftsbranche sind Sie tätig?

Industrie

Branche

Dienstleistung Branche

Beratung

Branche

Gesundheitswesen Branche

Handel

Branche

Handwerk

Branche

Rechtsanwalt

Steuerberatung

Wirtschaftsprüfung

Sonstiges, und zwar:

Ich bin damit einverstanden, dass meine angegebenen persönlichen Daten in

einer unter Verantwortung der Porsche AG geführten zentralen Datenbank gespeichert

und dabei – soweit vorhanden – mit anderen Daten aus dem Porsche

Konzern zusammengeführt werden. Die Daten werden für Zwecke der Markt- und

Meinungsforschung und für die Informationen über Produkte und Dienstleistungen

des Porsche Konzerns ausschließlich durch Porsche Konzerngesellschaften und

die offizielle Porsche Handelsorganisation genutzt. Ein einmal gegebenes

Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen – eine kurze Nachricht genügt.

Datum

Unterschrift


Sportfahrschulen: Nordschleife, Monza & Salzburgring. Seite 15

Nordschleife, Monza & Salzburgring:

Faszination Porsche Sportfahrschule.

Verlassen Sie mit uns doch einmal die Straßen – und ein Stück Alltag – und erleben Sie Ihren Porsche einmal aus einer anderen, neuen

Perspektive: bei einem Sportfahrtraining. In den kommenden Monaten bieten wir Ihnen reichlich Gelegenheit dazu.

Für Fortgeschrittene:

Porsche Sportfahrtraining Nürburgring

und Nordschleife.

Dieses Training ist konzipiert für Freunde des

sehr sportlichen Autofahrens. Geeignet für

alle Porsche Fahrer/innen, die schon ein

Sportfahrschultraining absolviert haben.

Durchfahren Sie mit uns unter anderem das

bekannte Schwedenkreuz, die Fuchsröhre,

den Adenauer Forst oder auch die Döttinger

Höhe.

Termin: 28./29. Mai 2008.

Trainingsfahrzeug: mit Ihrem eigenen

Fahrzeug (Helmpflicht)

Teilnahmegebühr: Euro 1.095,-

Starter (1 Fahrer/in mit einem Fahrzeug)

Euro 200,- Begleitperson (passive Teilnahme)

Porsche Sportfahrtraining

in Monza.

Erleben Sie ein einzigartiges

Rennsport-Erlebnis auf dem legendären

Formel-1-Grand-Prix-Kurs in Norditalien. Nutzen

Sie die Gelegenheit, Ihren Porsche in Grenzsituationen

noch besser kennenzulernen und

trainieren Sie brenzlige Alltags- und Extremsituationen,

damit Sie Ihr Sicherheitsgefühl

weiter steigern können. Auf der über 5 km

langen Rennstrecke im königlichen Park von

Monza werden seit der Eröffnung am 3. September

1922 Automobilrennen und Motorradrennen

ausgetragen. Insbesondere seit

1950 auch die Formel-1-Rennen. Aufgrund

der hohen Durchschnitts-Geschwindigkeiten

galt Monza immer als sehr gefährlich, nicht

zuletzt durch Windschatten-Duelle auf den

einst überhöhten Kurven, bei denen sich die

Wagen sehr nahe kamen. Bei diesem Sportfahrtraining

haben Sie die Möglichkeit, eine

Teilnahme am DSMB Lizenzlehrgang zu absolvieren.

Sportfahrschule für Einsteiger und

Fortgeschrittene – auf dem Salzburgring.

Egal, ob Neueinsteiger oder Wiedereinsteiger

von diesem Fahrsicherheitstraining auf der

traditionsreichsten Rennstrecke Österreichs

profitiert jeder. Unter professioneller Anleitung

geben Ihnen erfahrene Instrukteure wertvolle

Tipps, stehen Ihnen mit Rat und Tat zur

Seite und begleiten Sie „step by step“ während

des Trainings auf der Rennstrecke.

Termin: 9./10. Juli 2008.

Trainingsfahrzeug: mit Ihrem eigenen Fahrzeug

Teilnahmegebühr: Euro 895,-

Starter (1 Fahrer/in mit einem Fahrzeug)

Euro 200,- Begleitperson (passive Teilnahme)

Termin: 26. – 28. Juni 2008.

Trainingsfahrzeug: mit Ihrem eigenen

Fahrzeug (Helmpflicht)

Teilnahmegebühr: Euro 1.695,-

Starter (1 Fahrer/in mit einem Fahrzeug)

Euro 400,- Begleitperson (passive Teilnahme)

Bei Rückfragen Frau Martina Kroll

unter Telefon: 089/4 80 01-602 oder

martina.kroll@pzm.de


911 Comfort Leasing. Seite 16

Fahrzeugwechsel

inklusive:

das neue

911 Comfort

Leasing.

Drei Jahre können eine lange Zeit sein –

vor allem, wenn man die Abwechslung

liebt. Diesem Umstand tragen wir jetzt mit

einem neuen Angebot Rechnung: dem

911 Comfort Leasing. Das Komfortable

daran: Sie leasen nur einmal, können

aber innerhalb von 36 Monaten zwei neue

Porsche 911 hintereinander fahren – und

das zu besonders günstigen Konditionen.

Die 911 Modelle sind Ausnahmesportwagen.

In jeder Hinsicht. In jeder Fahrsituation. Jeder

Befehl des Fahrers wird direkt und präzise

umgesetzt. Sie überzeugen mit herausragenden

Fahreigenschaften und bieten dabei

uneingeschränkten Alltagskomfort. Ganz

gleich, ob Sie sich für ein Coupé oder

ein Cabriolet entscheiden. Als Basis- oder

S-Modell. Mit Heck- oder Allradantrieb.

Jedes einzelne 911 Modell besitzt einen sehr

sportlichen, aber auch seinen eigenen, ganz

individuellen Charakter. Die Modellwahl ist

daher ohne Zweifel die schwerste Entscheidung,

wenn es um das Leasing eines

911 geht. Das neue 911 Comfort Leasing

macht die Entscheidung nun aber sehr viel

einfacher: Die Laufzeit beträgt bei diesem

exklusiven Angebot 36 Monate – aber

bereits nach dem 18. Monat haben Sie die

Möglichkeit, Ihr Fahrzeug vorzeitig zurückzugeben

und über uns ein neues 911 Modell zu

leasen – für doppelten Fahrspaß. Einfacher

und bequemer lässt sich Leasing nicht

gestalten. Besuchen Sie uns einfach, wir

beraten Sie gern und informieren Sie über

alle Details und unsere attraktiven Leasingkonditionen.

Die oben beschriebenen

Bedingungen gelten übrigens für alle 911

Carrera und 911 Carrera 4 Modelle (Typ

997), nicht aber für den 911 GT2 sowie für

die 911 GT3 und 911 Turbo Modelle.


911 Comfort Leasing-Angebote. / Porsche Premium Club. Seite 17

Unsere

exklusiven

911 Comfort

Leasing-

Angebote.

| 1 | Porsche 911 Carrera S Cabrio, Vertragsdauer: 36 Monate, Sonderzahlung: Euro 15.000,-, Fahrleistung p.a.: 15.000 km

Ihre mtl. Leasingrate: Euro 1.450,-, Mehrkilometer: Euro 0,27, Minderkilometer: Euro 0,09

carraraweiß, Verdeck cocoa, Sonderleder cocoa, Sportsitze, Sitzheizung, Fußmatten, 19-Zoll Turbo Rad, geschmiedet, Bi-Color, ParkAssistent,

Windschutzscheibe mit Graukeil, autom. abblendende Innen-/Außenspiegel mit integriertem Regensensor, Sportabgasanlage, erweitertes Navigationsmodul,

Telefonmodul für PCM, Musicplayer Schnittstelle, 3-Speichen-Sportlenkrad Glattleder, aufgepolstert

| 2 | Porsche 911 Carrera 4S Coupé, Vertragsdauer: 36 Monate, Sonderzahlung: Euro 15.000,-, Fahrleistung p.a.: 15.000 km

Ihre mtl. Leasingrate: Euro 1.480,-, Mehrkilometer: Euro 0,27, Minderkilometer: Euro 0,09

carraraweiß, Leder schwarz, adaptive Sportsitze, Sitzheizung, Fußmatten, autom. abblendende Innen-/Außenspiegel mit integriertem Regensensor,

Schwellerverkleidung lackiert, Windschutzscheibe mit Graukeil, ParkAssistent (hinten), elektr. Schiebe-/Hubdach, Sportabgasanlage,

Sonnenblende Leder, Mittelkonsole hinten Leder, 3-Speichen-Sportlenkrad Glattleder, aufgepolstert, Distanzscheiben 5 mm, 19-Zoll Turbo Rad,

geschmiedet, Bi-Color, Telefonmodul für PCM, erweitertes Navigationsmodul, Sitznähte der Vorder- und Rücksitze in abweichendem Faden,

Nähte der Schalttafel mit abweichendem Faden, Nähte der Türverkleidung-Oberteil mit abweichendem Faden, Nähte der Türgriffe, Ablagekastendeckel

und Blende Zuziehgriff mit abweichendem Faden, Nähte der Seitenblenden Mittelkonsole mit abweichendem Faden, Nähte der

Fondseitenverkleidung mit abweichendem Faden

| 3 | 911 Carrera 4 Cabrio, Vertragsdauer: 36 Monate, Sonderzahlung: Euro 15.000,-, Fahrleistung p.a.: 15.000 km

Ihre mtl. Leasingrate: Euro 1.444,-, Mehrkilometer: Euro 0,27, Minderkilometer: Euro 0,09

meteorgraumetallic, Leder schwarz, autom. abblendende Innen-/Außenspiegel mit integriertem Regensensor, Bi-Xenon-Scheinwerfer, ohne Modellbezeichnung,

Windschutzscheibe mit Graukeil, ParkAssistent, Sportsitze, Sitzheizung, Tempostat, HomeLink (Garagentoröffner), Vorrüstung

Vehicle Tracking System, Tiptronic S, Porsche Active Suspension Management (PASM), 3-Speichen-Sportlenkrad Leder, Reifendruckkontrollsystem

(RDK), Telefonmodul für PCM, erweitertes Navigationsmodul

*Ein Angebot in Zusammenarbeit mit der Porsche Financial Services GmbH & Co. KG. 36 Monate, 15.000 km p. a., Mehr-/Minderkilometer Euro 0,27/0,09.

Alle Werte inkl. 19% MwSt. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Angebote freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten.

Porsche Zentrum München im Porsche Premium Club.

Jährlich werden die 24 besten Porsche

Verkäufer Deutschlands ausgezeichnet. Die

drei punktstärksten Verkäufer bilden den

Sales Excellence Club, die folgenden drei

den Sales Advanced Club. Am 27. Januar

2008 wurden in Lappland unser Verkäufer

Daniel Kovacs und unser Neuwagen Verkaufsleiter

Jürgen Schwinn als Mitglieder des

Porsche Premium Club 2007 prämiert.

Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren

Kunden für diesen Erfolg bedanken!


Warmgefahren und heiß begehrt: Gebrauchtwagen. Seite 18

Warmgefahren und heißbegehrt:

Gönnen Sie sich einen perfekten Start in den Frühling – mit einem unserer exzellent gepflegten jungen Gebrauchten.

| 1 | Porsche Boxster (986), 168 kW (228 PS), EZ 17.10.2002, 96.400 km, arctissilbermetallic,

Teilleder schwarz, Litronic, Sitzheizung, Klimaautomatik, Porsche CDR23, Scheinwerferreinigungsanlage,

Soundpaket, PSM, 17-Zoll Boxster Rad, Windschott, Grünkeil, PG 75730 Euro 27.500,-*

| 1 |

| 2 | Porsche Boxster S (986), 185 kW (252 PS), EZ 08.02.2000, 95.700 km, tannengrünmetallic,

| 2 |

Ganzleder schwarz, Litronic, Alpine Navigationssystem, Tiptronic S, Sitzheizung, Klimaautomatik, ParkAssistent,

Sportfahrwerk mit Tieferlegung, Regensensor, Radio mit CD-Wechsler, Telefonfesteinbau, 3-Speichen-Lenkrad

Wurzelholz dunkel, Tempomat, Scheinwerferreinigungsanlage, Soundpaket, 18-Zoll Sport Classic II Rad, vollelektr.

Sitze links + rechts, Windschott, Grünkeil, Raffledersitzanlage, Einstiegsblenden Edelstahl, PG 75762

Euro 26.900,-

| 3 | Porsche Boxster S (986), 185 kW (252 PS), EZ 14.03.2002, 50.900 km, arctissilbermetallic,

Teilleder schwarz, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Sitzheizung, Klimaautomatik, Telefonvorbereitung, Scheinwerferreinigungsanlage,

17-Zoll Boxster S Rad, Soundpaket, Windschott, PG 75809 Euro 29.900,-*

| 3 |

| 4 | Porsche Boxster S (987), 206 kW (280 PS), EZ 12.04.2006, 29.500 km, arctissilbermetallic,

Alcantara schwarz, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Porsche Communication Management (PCM), Sitzheizung, Klimaautomatik,

Sportfahrwerk (PASM-Fahrwerk), Radio/CD, Telefonmodul für PCM, Scheinwerferreinigungsanlage, Sound

Package Plus, PSM, 18-Zoll Boxster S Rad, Windschott mit Ablagebox, PG 75743 Euro 46.900,-*

| 4 |

| 5 | Porsche Boxster S, 217 kW (295 PS), EZ 15.05.2007, 6.100 km, indischrot, Teilleder schwarz,

| 5 |

Bi-Xenon-Scheinwerfer, Porsche Communication Management (PCM), Sitzheizung, Klimaautomatik, Sportfahrwerk

(PASM-Fahrwerk), Radio/CD, Telefonmodul für PCM, 3-Speichen-Sportlenkrad Leder, Scheinwerferreinigungsanlage,

Sport-Chrono-Paket Plus, BOSE Surround Sound System, 19-Zoll Carrera S Rad, Graukeil, Sportabgasanlage,

Windschott mit Ablagebox, Überrollbügel lackiert, Mittelkonsole hinten lackiert, Sicherheitsgurte

indischrot, PG 75789 Euro 56.900,-*

| 6 | Porsche Carrera S Coupé (997), 261 kW (355 PS), EZ 12.10.2004, 92.500 km, basaltschwarzmetallic,

Ganzleder schwarz, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Sitzheizung, Porsche Communication Management

(PCM) inkl. DVD-Navigation, Radio mit CD-Wechsler, Klimaautomatik, Telefonmodul, autom. abblend. Innenspiegel

mit Regensensor, adaptive Sportsitze, Sportfahrwerk (PASM-Fahrwerk), Scheinwerferreinigungsanlage, 19-Zoll

CarreraClassic Rad, ParkAssistent, Regensensor, Graukeil, PG 75850 Euro 68.900,-*

| 6 |

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Angebote freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten.

*MwSt. ausweisbar


Warmgefahren und heiß begehrt: Gebrauchtwagen.

Seite 19

Unsere Top-Gebrauchten.

| 7 |

| 7 | Porsche Carrera S Coupé (997), 261 kW (355 PS), EZ 02.05.2007, 9.000 km, arctissilbermetallic,

Ganzleder schwarz, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Porsche Communcation Management (PCM) inkl. DVD-

Navigation, Radio/CD, Sitzheizung, Klimaautomatik, Telefonmodul für PCM, Sportfahrwerk (PASM-Fahrwerk),

Scheinwerferreinigungsanlage, 19-Zoll Carrera S Rad, ParkAssistent, BOSE Surround Sound System, Sportabgasanlage,

vollelektr. Sitze vorn, Einstiegsblenden Edelstahl, PG 75760 Euro 83.900,-*

| 8 | Porsche Carrera Cabrio (996), 235 kW (320 PS), EZ 25.03.2003, 71.100 km, schwarz,

| 8 |

Teilleder grafittigrau, Litronic, Porsche Communication Management (PCM), Tiptronic S, Sitzheizung, Klimaautomatik,

ParkAssistent, Radio mit CD-Wechsler, Telefonmodul für PCM, Hardtop, Scheinwerferreinigungsanlage,

Soundpaket, 18-Zoll Turbo Look II Rad, Windschott, Zifferblätter alufarben, PG 75812 Euro 55.900,-

| 9 |

| 9 | Porsche Carrera 4 Cabrio (997), 239 kW (325 PS), EZ 15.05.2007, 9.000 km, meteorgraumetallic,

Ganzleder schwarz, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Porsche Communication Management (PCM) inkl. DVD-

Navigation, Sitzheizung, Klimaautomatik, ParkAssistent, Sportfahrwerk (PASM-Fahrwerk), Radio/CD, Telefonmodul

für PCM, 3-Speichen-Sportlenkrad Leder, Scheinwerferreinigungsanlage, 19-Zoll SportDesign Rad, Sportabgasanlage,

Graukeil, PG 75791 Euro 93.900,-*

| 10 | Porsche Carrera 4S Cabrio (996), 254 kW (345 PS), EZ 04.01.2005, 53.000 km,

| 10 |

arctissilbermetallic, Ganzleder schwarz, Porsche Communication Management (PCM), Litronic, Sitzheizung, Klimaautomatik,

autom. abblendbarer Innenspiegel/Regensensor, Radio mit CD-Wechsler, Telefonmodul für PCM mit

Passivhörer, Hardtop, Scheinwerferreinigungsanlage, BOSE Surround Sound System, 18-Zoll GT3 Rad, Sportsitze,

Werksleistungssteigerung 254 kW (345 PS), Alu-Edelstahl-Chrom-Paket, abgepolsterte Sitze, Windschott, Edelstahlendrohre

verchromt, Einstiegsblenden Edelstahl, Zifferblätter alufarben, PG 75677 Euro 76.900,-*

| 11 |

| 11 | Porsche Turbo S Coupé (996), 331 kW (450 PS), EZ 21.10.2004, 15.200 km, GT-silbermetallic,

Ganzleder schwarz, Litronic-Scheinwerfer, Porsche Communication Management (PCM II), Klimaautomatik,

Sportfahrwerk mit Tieferlegung, Regensensor, Radio mit CD-Wechsler, Telefonmodul für PCM, Tempomat,

Scheinwerferreinigungsanlage, BOSE Surround Sound System, 18-Zoll GTS Rad, Sportsitze, Werksleistungssteigerung

450 PS, PCCB Keramikbremse, Schalensitze Leder/lackiert, Sicherheitsbügel, Gurte indischrot,

Entfall der hinteren Sitzanlage, Heckscheibenwischer, PG 75768 Euro 95.900,-*

| 12 |

| 12 | Porsche Cayenne S, 250 kW (340 PS), EZ 11.10.2006, 6.200 km, basaltschwarzmetallic, Ganzleder

steingrau/stahlgrau, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Sitzheizung, Klimaautomatik, Luftfederung inkl. PASM, 20-Zoll

SportTechno Rad, Porsche Communciation Management (PCM), Telefonmodul, BOSE Surround Sound System,

Scheinwerferreinigungsanlage, Tiptronic S, ParkAssistent, elektr. Schiebedach, Bugblende Edelstahl, Privacyverglasung,

Anhängezugvorrichtung, Dachreeling Alu-Optik matt, Licht-Komfort-Paket, Fahrermemory-Paket, Garagentoröffner,

Sitzheizung inkl. Lenkradheizung, Skisack, 3-Speichen-Multifunktionslenkrad, CD-Wechsler, Tempostat,

PG 75491 Euro 58.900,-*

Bei Rückfragen stehen Ihnen unsere Verkäufer gerne zur Verfügung.

Florian Buchberger Tel. 089/4 80 01-142, Alfons Woppert Tel. 089/4 80 01-564

*MwSt. ausweisbar


Attraktives Gebrauchtwagen-Sonderleasingangebot. Seite 20

Attraktives Gebrauchtwagen-Sonderleasingangebot.

Porsche Cayenne S

Vertragsdauer: 36 Monate, Sonderzahlung: Euro 9.110,-, Fahrleistung p.a.: Euro 15.000 km

Ihre mtl. Leasingrate: Euro 499,-,

Mehrkilometer: Euro 0,27, Minderkilometer: Euro 0,09

EZ 6. Dezember 2004, 14.700 km, 250 kW (340 PS) kristallsilbermetallic, Teilleder schwarz,

Porsche Communication Management (PCM), Sitzheizung vorne inkl. Lenkradheizung, Telefonmodul,

Skisack, Holzpaket Nussbaumwurzel dunkel, 18-Zoll Cayenne Turbo Rad, ParkAssistent,

BOSE Surround Sound-System. Zwischenkauf und Irrtum vorbehalten.

ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: Euro 83.800,-

*Ein Angebot in Zusammenarbeit mit der Porsche Financial Services GmbH & Co. KG.

36 Monate, 15.000 km p. a., Mehr-/Minderkilometer Euro 0,27/0,09. Alle Werte inkl. 19% MwSt.

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Angebote freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten.

Neu: die Porsche Approved

Individualgarantie.

Seit dem 1. Januar 2008 steht der

Porsche Approved Gebrauchtwagenservice

erstmals auch Kunden zur Verfügung,

deren Fahrzeuge keine laufende Garantieleistung

mehr besitzen, die verlängert

werden kann.

Der Name des neuen Angebots:

Porsche Approved Individualgarantie.

Das Porsche Approved Gebrauchtwagensiegel

ist der Ritterschlag für jeden gebrauchten

Porsche – und mehr als nur ein

Qualitätsnachweis: Es ist ein Versprechen,

eine umfangreiche Garantie. Es bürgt für

einen technisch und optisch hervorragenden

Zustand. Ihr Fahrzeug wird anhand einer

Checkliste mit 111 Prüfpunkten sorgfältig

untersucht und nach den hohen Porsche

Standards gegebenenfalls instand gesetzt.

Fahrzeuge, die diese Checks erfolgreich

durchlaufen haben, werden mit einem

Prädikat ausgezeichnet: dem Porsche

Approved Siegel. Auch Kunden, deren

Fahrzeug keine laufende Garantieleistung

mehr besitzt, können jetzt von diesem

umfangreichen Qualitätsprogramm profitieren.

Warum? Damit diese Kunden ein Fahrzeug

nach den hohen Qualitätsmaßstäben

von Porsche erhalten, zuverlässigen Service

und ein Höchstmaß an Sicherheit.

Das haben Sie von der Porsche Approved

Individualgarantie.

Die Porsche Approved Individualgarantie

umfasst den Zeitraum von 12 oder – auf

Wunsch – 24 Monaten und ist weltweit gültig.

Mit ihr können Sie umfassenden Porsche

Service in Anspruch nehmen. Zusätzlich zu

den Kosten für die Garantie übernehmen Sie

die Kosten für die Überprüfung und eventuelle

Wiederaufbereitung. Dafür erhalten Sie

einen Porsche, der in Sachen Qualität und

Sicherheit keine Wünsche offen lässt. Und

einen Service, der rund um die Uhr für Sie

erreichbar ist.

Das setzen wir voraus.

Die Porsche Approved Individualgarantie für

unsere Kunden ist erhältlich für alle Porsche,

die jünger als 9 Jahre sind (bei einer Garantie

mit 24 Monaten Laufzeit: 8 Jahre) und

eine Laufzeit von weniger als 200.000 km

bzw. 125.000 Meilen aufweisen. Sie wird

entgeltlich vergeben – wenn Ihr Fahrzeug

nach allen Kriterien der Checkliste geprüft

und gegebenenfalls instand gesetzt wurde.

Wir setzen voraus, dass alle bisherigen

Wartungen gemäß der Broschüre „Garantie &

Wartung“ durchgeführt und dokumentiert

wurden. Über alle weiteren Bedingungen und

den kompletten Leistungsumfang informieren

wir Sie gerne unter Telefon:

089/4 80 01-621/622.


Porsche Zentrum München Service Angebote. Seite 21

Von uns für Sie: Service Excellence.

Wir arbeiten ständig daran, unseren Service

für Sie zu verbessern. Zur Verstärkung unseres

„Front-Desk“ haben wir Frau Stephanie

Schmidt neu in unser Team aufgenommen.

Frau Schmidt hat bereits mit Erfolg ihre Ausbildung

bei uns absolviert und freut sich nun

darauf, Sie am Telefon wie auch persönlich zu

beraten und Ihre Fragen, Terminwünsche etc.

rund um Ihren Porsche zu erfüllen – schnell,

professionell und zuverlässig. Sie erreichen

Frau Schmidt und ihre Kolleginnen und

Kollegen unter 089/4 80 01-618.

Das „Front-Desk“ ist Ihre erste Anlaufstelle im

PZM, gleich was Ihr Anliegen ist. Sie benötigen

einen Ersatzwagen während Ihr Wagen

bei uns ist, keine Problem, vom Front-Desk

erhalten Sie direkt Information über die

Verfügbarkeit, auch den Hol- und Bringdienst

können Sie direkt buchen. Selbstverständlich,

steht im PZM die persönliche Betreuung im

Vordergrund, sobald Sie das PZM betreten,

gilt unsere uneingeschränkte Aufmerksamkeit

Ihnen. Der Kunde ist König, da sind wir sehr

konservativ eingestellt. Ihr Vertrauen, ist

unser Lohn. Dafür bedanke ich mich auch im

Namen meiner Mannschaft, die Porsche

Service lebt.

Uwe E. Schneider

Leiter Service, Porsche Zentrum München.

Porsche Carrera GT ...

Sicherlich ein Fahrzeug der Spitzenklasse,

das aus emotionaler, sportlicher und qualitativer

Sicht keine Wünsche offen lässt. Wir im

Porsche Zentrum München sind das einzige

Porsche Zentrum in ganz Bayern, das von

Porsche autorisiert ist, den GT in jeglicher

Hinsicht technisch zu betreuen. Unsere

Spezialisten haben eine umfangreiche Ausbildung

direkt bei Porsche erfahren. Eine

optimale Betriebsausstattung mit Sonder-

und Spezialwerkzeugen ermöglicht erst den

professionellen Service, den ein solches

Fahrzeug beansprucht. Wir sind, auch bei

zukünftigen Modellen, Ihr Partner, wenn es

darum geht, Besonderes zu leisten.


Porsche Zentrum München Service Angebote. Seite 22

Kommen Sie zum Frühjahrscheck!

Wir prüfen über 50 Punkte streng nach Herstellervorgaben,

vom Scheibenwaschwasser

bis zur Brems-, Kühl- und Hydraulikflüssigkeit.

Wir sorgen für freie Sicht, wechseln Scheibenwischergummis

(falls nötig) und Winterräder –

selbstverständlich mit Einlagerung, Reinigung

und Nachwuchten schon für den kommenden

Winter. Bremsentest und ein Ölwechsel setzen

den Schlusspunkt. Bei uns erhalten Sie

außerdem für Ihren Osterurlaub die Sicherheitswarnwesten,

die in den Nachbarländern

bereits vorgeschrieben sind. Warten Sie nicht

länger, kommen Sie und holen Sie sich die

Frühlingsbotschaft für Ihren Porsche!

PZM

Angebote.

Boxenstopp Wochen im PZM:

vom 15. März bis 30. April 2008

Boxenstopp Wochenende

am 4./5. April 2008.

Viele unserer Kunden nutzen diesen besonderen

Service schon seit Jahren: Die schnelle

und sichere Montage der Räder und Reifen

mit anschließender Einlagerung bei uns ist

komfortabel und zeitsparend. Auf Wunsch

wuchten wir die Räder nach oder bessern

schadhafte Stellen an den Felgen aus. Kurz:

Wir übernehmen alles rund ums Rad für Sie.

Service Clinic am 18. April 2008.

Speziell für echte Porsche Liebhaber führen

wir diesen exclusiven Service durch, unterstützt

von Porsche Spezialisten aus der

Classicabteilung. Gegen eine Schutzgebühr

wird Ihr „Liebling“ von Kopf bis Fuß gecheckt

und ein Kostenvoranschlag erstellt. So bekommen

Sie eine echte Analyse über den

Zustand Ihres Porsche.

PZM Umwelt-Service.

Nun ist es amtlich, die Umweltsperrzonen

werden eingerichtet. Die Gefahr, dass Sie mit

Ihrem Porsche nicht mehr überall hin fahren

dürfen, wächst. Kommen Sie zu uns, wir

haben die begehrten Umweltplaketten und

informieren Sie schnell und zuverlässig, welche

Einstufung für Ihren Porsche vorgenommen

werden muss. Wir prüfen auch die

Möglichkeit Ihr Fahrzeug in eine bessere

Schadstoffklasse zu heben. Schicken Sie uns

eine Kopie des Kfz-Scheins per Fax an

089/4 80 01-633 oder kommen Sie

einfach vorbei. Sämtliche Maßnahmen können

zudem helfen, Steuern zu sparen.

M-PZ 911


Porsche Zentrum München Service Angebote. Seite 23

PZM Wake-Up-Service.

Dahinter verbirgt sich ein spezieller Service

für Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen, Youngtimer

oder Classic. Wir schauen, dass es an

nichts fehlt und der Winterschlaf unbeschadet

überstanden wurde. Gegen geringe Gebühr,

holen wir das Fahrzeug direkt bei Ihnen ab,

führen eine komplette Durchsicht aus und

erledigen die notwendigen technischen und

optischen Arbeiten zur Durchführung der

Haupt- und Abgasuntersuchung. Alle Arbeiten

werden an Ort und Stelle im Porsche Zentrum

München ausgeführt, so dass Sie Ihren

Porsche anschließend einsatzbereit zurückbekommen.

Der Aktionszeitraum beginnt am

15. März 2008 und endet am 15. April

2008. Melden Sie sich alsbald unter

089/4 80 01-621 an, die Kapazitäten sind

begrenzt.

Oberflächenschutz mit der PZM Car-Cosmetic.

Räder, Lack, Unterboden und Scheiben

sind im Winter besonderen Belastungen

ausgesetzt. Wir reinigen diese Teile intensiv

und versehen sie mit einem besonderen

Oberflächenschutz, so dass Streusalz

und Splitt keine größeren Schäden an

Ihrem Porsche anrichten können.

Lack erhält den Glanz eines Neuwagens, verschmutzt

nicht so schnell und bietet besseren

Schutz vor Steinschlägen.

Felgen werden vor Bremsstaub geschützt,

lassen sich besser reinigen und sehen lange

wie neu aus.

Eine Scheibenversiegelung hilft auch sehr gut

Regenwasser schneller von der Scheibe zu

bekommen, sorgt so für erhöhte Sicht und

Sicherheit. Das alles erhalten Sie bei uns

schon ab Euro 79,-.

Schwarze Felgen sind „in“. Umlackieren ist

„out“. Wir beschichten die Felgen mit

Kunststoff in Hochglanz oder Matt, auf

Wunsch auch in Carbon.


Sommerschuhe für Ihren Cayenne. Seite 24

Schicke Sommerschuhe für Ihren Cayenne.

21-Zoll Sommerkomplettrad Cayenne SportPlus

Die Vereinigung von Exklusivität und Sportlichkeit: das einteilige Leichtmetallrad in Vielspeichen-

Bauweise. Mit einer Breite von 10-Zoll vorne wie hinten und der daraus resultierenden großen

Radaufstandsfläche sorgt es für einen sportlichen Auftritt und eine optimierte Traktion. Die konkav

gestaltete Hinterachsfelge lässt das Rad optisch noch größer erscheinen. Die Verwendung

ohne Radhausverbreiterungen ist auf Cayenne der 1. und 2. Generation möglich.

Hinweis: Die abgebildeten Radnabenabdeckungen gehören nicht zum Lieferumfang.

Vorderachse: 10J x 21 ET 50 Bereifung: 295/35 R 21 Y

Hinterachse : 10J x 21 ET 45 Bereifung: 295/35 R 21 Y

Für Porsche Cayenne mit Reifendruckkontrolle

955.044.602.20 S

Euro 5.712,-

Für Porsche Cayenne ohne Reifendruckkontrolle

955.044.602.19 S

Euro 5.415,-

21-Zoll Sommerkomplettrad Cayenne Sport

Mit seinen 5 offenen Doppelspeichen und einer Breite von 10-Zoll vorne wie hinten sorgt dieses

einteilige Leichtmetallrad für eine besonders sportliche und dynamische Optik. Die Verwendung

ohne Radhausverbreiterungen ist auf Cayenne der 1. und 2. Generation möglich.

Hinweis: Die abgebildeten Radnabenabdeckungen gehören nicht zum Lieferumfang.

Vorderachse: 10J x 21 ET 50 Bereifung: 295/35 R 21 Y

Hinterachse : 10J x 21 ET 50 Bereifung: 295/35 R 21 Y

Für Porsche Cayenne mit Reifendruckkontrolle

955.044.602.18 S

Euro 5.498,-

Für Porsche Cayenne ohne Reifendruckkontrolle

955.044.602.17 S

Euro 5.236,-

Mehr Informationen unser: Telefon: 089/4 80 01-631/-632

Alle Preise inkl. 19% MwSt., zuzüglich TÜV-Abnahme und Montage auf Ihren Porsche.


Interview mit Guido Kellermann, Restaurant Nektar. Seite 25

Was uns verbindet ist der Anspruch.

Interview mit Guido Kellermann, Inhaber des In-Restaurants Nektar in der Stubenvollstraße.

Herr Kellermann, woher kommt der Name

Nektar?

Als wir vor 5 Jahren das Nektar gegründet

haben, hatten wir eine Vision: Wir wollten die

Münchner Gastronomie-Landschaft mit einem

bisher nie da gewesenen Konzept bereichern

und die Leute zum Genießen und Träumen animieren.

Wir schufen eine gelungene Mischung

aus Gemütlichkeit, Style und Mystik – dafür

war der Name „Nektar“, wie geschaffen.

Er verbindet das Geheimnisvolle, Verführerische,

Kraftvolle mit Genuss, Essen und

Kommunikation.

Wie ist das Konzept entstanden?

1998 brachte ich die Idee eines Sofadining

Restaurants von einer Auslandsreise nach

Deutschland mit. Ich war fasziniert von diesem

Konzept und überzeugt, dass diese Idee

Erfolg haben wird. Wir haben neue Standards

gesetzt: Ivan als Host und persönlicher Gastgeber,

der die Gäste begrüßt und schillernd

unterhält. Unsere weiße Liegelandschaft, die

gemütlich, kommunikativ ist und Raum lässt.

Eine Bar, an der wir auch eine „kleine Karte“

servieren. Muris Küche, die jeden Abend mit

einem 5-Gang-Menü kulinarische Highlights

setzt, dazu viele Live-Acts. Unser Konzept ist

2008 mit 15 Punkten im ARAL Schlemmeratlas

bewertet worden – darauf sind wir sehr

stolz.

Am 23. April 2008 feiert das Nektar

5. Geburtstag ...

... was uns sehr glücklich macht. Der „Fünfte“

ist in der Gastronomie ein ganz besonderer

Geburtstag, so manches Konzept erlebt dieses

Jubiläum gar nicht. Deshalb werden wir

am 23. April umso mehr die Korken knallen

lassen. Wie jedes Jahr werden wir unseren

Geburtstag mit unseren Gästen und einem

„Special Live Act“ feiern.

Wie kam es zur Kooperation mit dem

Porsche Zentrum München?

Die Nektar-Welt ist Lifestyle, Genuss und

Lebenslust – dazu gehören auch Standards in

Komfort, Zuverlässigkeit und Wertigkeit. Was

liegt da näher, die „Parallelwelten“ zu erobern

und mit dem PZM eine gelungene Verbindung

einzugehen? Das Porsche Zentrum München

steht für mich, genau wie seine Fahrzeuge

für Spaß, Sportlichkeit, Dynamik, Dienstleistung

und Anspruch.

Und wieso Porsche Cayenne?

Der Cayenne ist etwas ganz Besonderes.

Porsche setzt auch hier wieder Standards

und bedient damit eine sehr anspruchsvolle

Klientel, die eben in allen Lebenslagen der

Marke und dem Fahrgefühl treu bleiben möchte.

Konsequentes Denken – das gefällt mir.

Stichwort Qualität ...

Auch hier liegen Nektar und das Porsche

Zentrum München wieder nah nebeneinander.

Beide stehen für da Bestreben den Gästen

und Kunden höchste Qualitätsansprüche und

Verlässlichkeit zu garantieren.

Wird der Partyservice gut angenommen?

Mit Nektar on location Catering verführe ich

vor Ort. Unserem Art Director ist es gelungen,

das Design, das Gemütliche und den

Lifestyle „mobil“ zu machen. Unser Küchenchef

Muri ist durch die tägliche Herausforderung,

„Genuss auf den Punkt zu bringen“,

ebenfalls ein absoluter Profi in Sachen

Catering.

Schlüsselübergabe an Guido Kellermann.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Die gemeinsame Kooperation des Porsche

Zentrum München und Nektar bietet eine hervorragende

Plattform zur Kommunikation –

wir faszinieren gemeinsam unsere Gäste bzw.

Fahrer und schaffen ein unverwechselbares

Erlebnis. Mit unserem Motto für das Event am

10. April „Get together in Style“ im PZM

haben wir sowohl den Fahrspaß mit dem

Cayenne GTS als auch die Welt vom Nektar

auf den Punkt gebracht. Die Veranstaltung

wird beide Welten als Einheit darstellen –

Dynamik, Präzision und Lifestyle-Affinität. Ich

bin mir sicher, der ein oder andere Gast vom

Nektar fährt demnächst endlich sein Traumauto

und so mancher Porsche Fan genießt in

Zukunft unsere Küche als Stammgast …

Herr Kellermann, vielen Dank für das

Gespräch.

Nektar, Stubenvollstraße 2, 81667 München, Telefon 089/45 911-311, Fax 089/45 911-333, enjoy@nektar.de, www.nektar.de


PDDS. Seite 26

Heiße Tipps für warme Tage.

| 1 |

| 3 |

| 5 | Damen Sonnenbrille.

Elegantes Modell für Damen aus laminiertem

Acetat. Porsche Schriftzug auf dem Bügel.

Hochwertige Kunststoffgläser in Braun.

100% UV-Schutz. In Beige/Braun.

WAP 075 000 18 | Euro 117,81

| 5 |

| 1 | Damen Polo-Shirt mit

Swarovski Kristallen.

Edles Damen Polo-Shirt. Porsche Schriftzug

auf der Brust aus echten Swarovski Kristallen

gesetzt. Edles Samtband mit Porsche

Schriftzug am Saum. In Schwarz.

96% Baumwolle, 4% Elasthan.

Größen: XS, S, M, L, XL.

WAP 790 0XS-0XL 18 | Euro 82,11

| 2 | Sports Teambag M.

Geräumige Sporttasche. Hauptfach mit abnehmbarem

Organizer. Zwei geräumige

Seitentaschen. Separates Bodenfach für

Feuchtes und Schmutzwäsche. Abnehmbarer

Schultergurt. Zusätzliche Tragegriffe an den

Seiten zur einfacheren Handhabung im

Fahrzeug. Aus robustem Nylon. Fassungsvermögen:

60 l. Außenmaße: 61 x 31 x 34 cm.

WAP 035 310 17 | Euro 119,00

| 2 |

| 3 | Basic Polo-Shirt.

Hochwertiges Polo-Shirt aus der Basic-Kollektion.

Dezenter grauer Porsche Schriftzug auf

der Brust. Knöpfe mit Porsche Schriftzug.

In Weiß, Rot, Oliv, Braun, Dunkelblau und

Schwarz. 100% Baumwolle. Größen: S, M, L,

XL, XXL.

WAP 710 00S-XXL 18 (Weiß) | Euro 58,31

WAP 712 00S-XXL 18 (Rot) | Euro 58,31

WAP 713 00S-XXL 18 (Oliv) | Euro 58,31

WAP 715 00S-XXL 18 (Braun) | Euro 58,31

WAP 714 00S-XXL 18 (D’blau) | Euro 58,31

WAP 711 00S-XXL 18 (Schwarz) | Euro 58,31

| 4 |

| 4 | Multifunktionsbälle.

Geeignet als Fuß-, Volley- und Basketball.

Wasserbeständig. In Weiß, Grau und

Schwarz. Durchmesser 22,5 cm.

WAP 060 001 18 (Grau) | Euro 26,18

WAP 060 002 18 (Weiß) | Euro 26,18

WAP 060 003 18 (Schwarz) | Euro 26,18

| 6 |

| 6 | Basic Damen Polo-Shirt.

Hochwertiges, tailliertes Polo-Shirt aus der

Basic-Kollektion. Dezenter grauer Porsche

Schriftzug auf der Brust. Knöpfe mit Porsche

Schriftzug. In Weiß, Braun, Schwarz und Rosa.

96% Baumwolle, 4% Elasthan.

Größen: XS, S, M, L, XL.

WAP 716 0XS-0XL 18 (Weiß) | Euro 58,31

WAP 719 0XS-0XL 18 (Braun) | Euro 58,31

WAP 717 0XS-0XL 18 (Schwarz) | Euro 58,31

WAP 718 0XS-0XL 18 (Rosa) | Euro 58,31

* Alle Preisangaben inkl. 19% Mehrwertsteuer.

Sortimentsänderungen vorbehalten.


Sportfahrschule auch ohne Führerschein:

Willkommen zum PZM Familientag.

Porsche Zentrum München

MAHAG Sportwagen Zentrum GmbH

Schleibingerstraße 8 · 81669 München

Tel.: 089/4 80 01-911

Fax: 089/4 80 01-611

E-Mail: info@pzm.de

www.porsche-muenchen.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine