Porsche Zentrum 5 Seen

porsche.stadt.de

Porsche Zentrum 5 Seen

Porsche Times

Ausgabe Frühjahr 2009

Porsche Zentrum 5 Seen

Wir sind (fast) fertig

Spaß am sportlichen Fahren –

unsere Termine

Der neue 911 GT3.

Aus tiefstem Inneren.


Inhalt.

3 Architektonische Visitenkarte.

Das neue Porsche Museum.

4 Veranstaltungsüberblick

2009.

Die Planung für dieses Jahr ist fertig.

5 Die Legende lebt.

Der Porsche 911.

6 Sportlich und luxuriös.

Das Interieur des Panamera.

7 Intelligenter Reisebegleiter.

Das Porsche Travel System AluFrame.

8 Aus tiefstem Inneren.

Der neue 911 GT3.

9 Fahrzeugangebote.

Jung, sportlich – und wieder zu haben.

10 Umbaumaßnahmen.

Wir sind (fast) fertig.

12 Weil Leistung Spaß macht.

Unsere Service- und Kundendienst-Angebote.

14 Unsere aktuellen

Serviceangebote.

Neuerungen für Ihr bestes Stück.

15 Hinaus an die frische Luft!

Porsche Design Driver’s Selection.

3 Das neue Porsche Museum.

5 Generation Porsche 911.

6 Das Interieur des Panamera.

7 Intelligenter Reisebegleiter.

8 Der neue 911 GT3.

Editorial.

Ein aufregendes Jahr mit viel Lärm, Dreck

und immer neuen Herausforderungen auf der

Baustelle liegen nun hinter uns und wir sind in

den letzten Zügen unseres großen Umbaus

angekommen. Wir sind begeistert von unserem

„neuen“ Porsche Zentrum und freuen uns

auf die Arbeit in den neuen Räumlichkeiten.

Unser ganzes Team ist hochmotiviert und wir

hoffen natürlich, dass es Ihnen bei uns ebenfalls

gut gefällt. Davon sind wir ehrlich gesagt

auch überzeugt und möchten Sie im Frühjahr

zu einem Tag der offenen Tür einladen,

damit Sie sich selbst ein Bild machen können.

Jetzt sind wir also bereit für die neuen

Modelle in diesem Jahr. Die 2. Generation der

Mittelmotor Modelle Boxster, Cayman und

auch der Cayenne Diesel stehen schon im

Showroom und im Herbst kommt dann unser

nächstes Highlight, der Panamera, der Sie

sicher überraschen wird.

Wir freuen uns auf die kommende Saison und

geben Ihnen in dieser Ausgabe eine Ausblick

auf bevorstehende Ereignisse.

Ihr Franz Wörle

Impressum

Porsche Times erscheint beim Porsche Zentrum 5 Seen

Am Römerstein 53, 82205 Gilching-Argelsried, Tel. 08105/37 66-0, Fax 08105/2 47 61,

www.porsche-5seen.de, info@porsche-5seen.de

Auflage: X.XXX Stück

Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte wird keine Haftung übernommen.


Porsche Museum. Seite 3

Architektonische Visitenkarte

an historischem Ort.

Das neue

Porsche

Museum.

Mächtig und kraftvoll steht er da, und

scheint doch gleichsam zu schweben –

der Bau des neuen Porsche Museums in

Stuttgart-Zuffenhausen. Die kühn anmutende

Konstruktion, entworfen vom

Wiener Büro Delugan Meissl, beeindruckt

auf den ersten Blick durch ihre futuristische

und extravagante Architektur. Sie ist

mutig, dynamisch, unverwechselbar. Ein

Spiegelbild des Unternehmens Porsche.

Der dominante Hauptkörper wirkt wie ein

gewaltiger Monolith und wird von nur drei

Säulen getragen. An seiner Unterseite

erstreckt sich der weitläufige Vorplatz, über

den die Besucher zum Haupteingang und ins

Foyer gelangen. Hier finden sich Kassen und

Garderobe, der Museumsshop sowie eine

Kaffeebar und das Restaurant „Boxenstopp“.

Offen für neugierige Blicke präsentiert sich

auf dieser Ebene auch die Museumswerkstatt.

Sie ist weltweit einzigartig und der

Besucher kann die Arbeit der Meister und

Mechaniker an den historischen Automobilen,

nur getrennt durch eine gläserne Wand,

„karosserienah“ mitverfolgen. Gleich nebenan

hat auch das „Gedächtnis des Konzerns“,

das Porsche Archiv, ein neues Zuhause

gefunden.

Den großzügigen, 5.600 Quadratmeter

umfassenden Ausstellungsbereich im oberen

Baukörper erreicht der Besucher über eine

steile Rolltreppe. Hier wird er empfangen

vom Urahn aller Porsche Automobile, dem

Porsche Typ 64 aus dem Jahr 1939.

Ob man nun lieber in die frühen Jahrzehnte

des Automobilkonstrukteurs Ferdinand

Porsche eintaucht oder gleich mit dem

Rundgang durch die Produktgeschichte ab

1948 startet – es bleibt dem Besucher überlassen.

Begleitet wird die gesamte Ausstellung

von der „Idee Porsche“. In sechs

Themeninseln – „leicht“, „clever“, „schnell“,

„stark“, „intensiv“ und „konsequent“ – und

anhand zahlreicher Exponate wird hier die

Unternehmensphilosophie anschaulich und

spannend illustriert. Insgesamt präsentiert

das neue Porsche Museum 82 seiner

Automobile, vom historischen Käfer bis zu

den aktuellsten Porsche 911 Modellen, und

mehr als 200 Kleinexponate, darunter auch

eine Spätzlepresse. Was die mit dem Unternehmen

Porsche zu tun hat? Ein Museumsbesuch

lüftet das Geheimnis. Und der gestaltet

sich nicht nur zum Augen- sondern auch

zum Ohrenschmaus. In Drei Sound-Duschen

im Abschlussbereich „Mein Porsche“ können

die Besucher den unverwechselbaren Sound

verschiedener Porsche Modelle hören, ein

ganz besonders emotionaler Moment, Gänsehautfeeling

garantiert.

Neben der eigentlichen Ausstellung verfügt

das neue Porsche Museum auch über eine

exklusive Veranstaltungsebene sowie das

Spitzenrestaurant „Christophorus“.

Feinschmecker mit hohen gastronomischen

Ansprüchen können sich hier – mit Blick auf

die Porsche Produktionsstätten und die

Museumsfahrzeuge – von mediterranen und

regionalen Köstlichkeiten sowie erlesenen

Weinen verwöhnen lassen. Zum gemütlichen

Ausklang lädt die benachbarte Zigarren-

Lounge ein. Das Restaurant ist auch außerhalb

der Museumszeiten, nicht nur für automobil-affine

Genießer, geöffnet.

Die Ausstellung im neuen Porsche Museum

kann täglich von 9 bis 18 Uhr, außer montags,

zum Eintrittspreis von acht Euro besichtigt

werden (ermäßigter Preis: vier Euro).

Kinder bis zum Alter von 14 Jahren haben in

Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.

Das Museum ist barrierefrei, für die individuelle

Erkundung stehen kostenlose Audio-

Guides zur Verfügung, Gruppen- und Sonderführungen

ergänzen das Angebot.

Detaillierte Informationen erhalten Sie im

Internet unter www.porsche.de/museum.


Veranstaltungsüberblick 2009. Seite 4

Die Planung für dieses Jahr ist fertig.

Wir möchten Ihnen wie jedes Jahr einen kleinen Überblick über unsere geplanten Veran stal tungen

geben. Wenn Sie Interesse daran haben, dann füllen Sie bitte den beiliegenden Ant wort bogen

ganz unverbindlich aus und senden uns diesen per Fax zurück, damit wir Ihnen zu gegebener

Zeit die entsprechenden Informationsunterlagen zusenden können. Und wenn Sie sich für eine

Veranstaltung entschieden haben, liegt das Anmeldeformular dem Infomaterial bei.

Wir freuen uns schon auf die vielfältigen Unternehmungen mit Ihnen und hoffen, dass wir Ihr

Interesse daran wecken können.

23. April 2009 – Salzburgring.

8. Mai 2009 – Hockenheimring.

Die nächste Rennstrecke wartet auf uns. Auch

hier geht es nach dem gleichen Prinzip. Durch

die Einteilung in zwei Gruppen wird eine freie

und unbeschwerte Fahrt für alle ermöglicht.

Eine schöne interessante Rennstrecke, die

immer wieder Spaß macht und durch viele

Kurvenkombinationen ein echtes Highlight ist.

Zum Einstieg in die fahrdynamische Zeit werden

wir nach Österreich auf den Salzburgring Wörthsee.

16. Mai 2009 – Golfturnier im Golfclub

fahren. Viele von Ihnen kennen ihn bereits,

relativ nahe gelegen und eine Rennstrecke,

die sich für Anfänger und Fortgeschrittene

gleichermaßen eignet. Hier unterrichten uns

wieder die rennerprobten Profis des European

Speedclub, die selbstverständlich auf alle

Kunden individuell eingehen werden. Unterteilt

wird in zwei Gruppen, so dass sich keiner

falsch aufgehoben fühlt. Gestartet wird mit Natürlich sollen unsere golfspielenden Kunden

einer interessanten Einführung für diejenigen, nicht zu kurz kommen und schon am Anfang

die zum ersten Mal auf einer Rennstrecke der Saison ihr Talent unter Beweis stellen.

sind. Diese Gruppe „erfährt“ den Salz burg ring Der Golfclub Wörthsee gehört zu einem der

in Etappen und kann das Tempo langsam besten Golfplätze in Deutschland und wie

unter Anleitung immer mehr steigern. Die jedes Jahr fühlen wir uns dort sehr gut aufgehoben.

Am Abend wird uns Herr Schlösser

Gruppe mit den „Wiederholungstätern“ erkundet

die Rennstrecke mit dem Instrukteur im vom Golfrestaurant wieder mit vielen

Ganzen und erhält manchen Tipp zum Fein - Köstlichkeiten verwöhnen und Sie können

schliff. Hier steht das freie Fahren dann über den Tag ein Resümee ziehen. Wir hoffen

schneller im Vordergrund, abwechselnd mit natürlich auf gutes Wetter und ein schönes

der ersten Gruppe.

Spiel.

28. bis 29. Juni 2009 – Nordschleife.

Dies ist das Training für die Fortge schritt en en,

denn die „grüne Hölle“ gilt als schwierigste

Rennstrecke der Welt. Gerne treffen sich hier

immer wieder die Cracks und lassen ihre

Rennmaschinen laufen ...

Voraussetzung für die Teilnahme auf dem

Nürburgring/Nordschleife ist ein bereits abgelegtes

Fahrertraining, da die 21 km lange

Rennstrecke große Herausforderungen an die

Fahrer stellt. Aber genau das macht den Reiz

dieser Strecke aus und wir freuen uns alle

sehr auf diese Veranstaltung.

25. bis 27. Juli 2009 – Le Mans

Frankreich.

Ein Novum startet dieses Jahr Danny Pfeil

vom European Speedclub, denn noch nie fand

ein Sportfahrertraining in Le Mans statt. Es

ist die erste Veranstaltung dieser Art und wir

werden dabei sein. Wir organisieren einen Fahr -

zeugtransport vom Porsche Zentrum 5 Seen

aus nach Le Mans und zu rück, während Sie

ganz gemütlich in Ihr Flugzeug steigen und

nach Paris fliegen. Hier erwartet uns ein lehrreicher,

schneller Tag auf der Rennstrecke und

ein schönes Rahmen programm in Paris.

Letztes Jahr in Sevilla waren wir begeistert

von der Strecke und den Erlebnissen rundherum,

dieses Jahr freuen wir uns unwahrscheinlich

auf dieses Highlight!

22. September 2009 – Salzburgring.

Hier sind wir noch einmal auf dem nahegelegenen

Salzburgring und beenden die Saison.

Hoffentlich gefällt Ihnen unser Veranstaltungs -

kalender und Sie haben Lust, an einer dieser

Veranstaltungen teilzunehmen.

Bei Interesse senden Sie den Antwort -

bogen an Frau Carola Wörle unter der

Tele fax Nummer 08105/2 47 61 zurück,

denn nur dann erhalten Sie das Infomate -

rial mit der Möglichkeit zur Anmeldung vor

der entsprechenden Veranstaltung.


Porsche 911 – Die Legende.

Sein Name ist Programm:

Die Sportwagenikone Porsche 911.

Seite 5

Ein Name, der Programm und Verpflich -

tung zugleich ist.

Er weckt Emotionen wie kein anderer

Sportwagen. Seit über 45 Jahren steht

der Porsche 911 für Fahrzeuge, die sich

uneingeschränkt markant, schnörkellos

und authentisch präsentieren.

Sportwagen, bei der die Form immer

der Funktion folgt. Seit jeher mit klaren

Linien und starken Charakterformen.

Glücksgefühle, Leidenschaft und grenzenlose

Freiheit erleben die Piloten dann on

tour. In Sachen Agilität, Handling und

Fahrstabilität ist der Porsche 911 so

einzigartig und unvergleichlich wie kein

anderer Sportwagen.

Der erste „Porsche 911“ wurde 1963 auf

der IAA in Frankfurt am Main als Nachfolger

des Porsche 356 mit der Bezeichnung

Porsche 901 vorgestellt. Doch eine französische

Autofirma erhob Einspruch, da sie sich

alle Typennummern mit Null in der Mitte hatte

schützen lassen: Porsche taufte deshalb den

901 kurzerhand in 911 um – jene dreistellige

Ziffer, die bis heute bei jedem Sportwagenpiloten

Herzklopfen hervorruft.

Und wenn jetzt wieder der Frühling Einzug

hält, wird auch der unverkennbare und einzigartige

Sound der Porsche 911 Cabriolets zu

hören sein.

92.000 Teilnehmer der Fachzeitschrift „auto

motor und sport“ wählten im Vorjahr das

911 Cabriolet, wie auch 2009, zum besten

Fahrzeug in der Cabriolet-Wertung.

Auch sonst ist Porsche die Nummer eins.

Die Teilnehmer wählten bei der jährlichen

Umfrage den Porsche 911 Carrera auf den

Spitzenplatz. Er wurde zum besten Sportwagen

2009 gekürt. Herzklopfen wird auch

der mit Spannung erwartete 911 GT3 verursachen,

der im Sommer am Start stehen

wird. Die Motorsportfreunde können es kaum

erwarten.


Panamera Interieur.

Individualität im Einklang mit sportlicher

Dynamik. Das Interieur des Panamera.

Seite 6

Konzipiert und entwickelt für Fahrer,

die zwar auf das typische Porsche Sportwagenfeeling

nicht verzichten wollen,

aber trotzdem exklusiv und bequem in

einer Limousine reisen möchten.

Mit einem Interieur, das sich gegenüber

bekannten Oberklasseausstattungen

deutlich individueller und funktionaler

präsentiert.

Das fängt bei den vier Einzelsitzen an, die

den Porsche Anspruch an hohe Kurvendynamik

perfekt erfüllen. Ebenso wie der Platz

im Fond. Hier finden auch großgewachsene

Passagiere reichlich Kopffreiheit und Raum

für die Beine. Neben optionalen Interieur-

Paketen in Holz, Aluminium oder Carbon

bieten sechs Interieurfarben und vier Bi-Color-

Ausstattungen umfangreiche Indivi duali -

sierungsmöglichkeiten. Ganz nach Lust und

Laune für ein sportliches oder luxuriöses

Ambiente. Oder für beides.

Dass der neue Panamera mehr ist als ein

Sportwagen mit vier Sitzen, wird auch am

Gepäckraum deutlich: jede Menge Platz für

vier Personen auf Reisen. Besonders auffällig

ist die nach vorne ansteigende Mittelkonsole,

mit einem extrem kurzen Weg zwischen

Schalthebel und Lenkrad. Hier sind alle häufig

genutzten Bedienelemente in logischen

Gruppen zusammengefasst und können so

schnell aufgerufen werden.

Optional erhältlich ist auch ein 3-Speichen-

Multifunktionslenkrad, mit dessen Tasten

viele Audio-, Telefon- und Navigationsfunk -

tionen ganz komfortabel bedient werden

können. Erstmals bei Porsche ist zusätzlich

zum serienmäßigen Tempostat auch ein

Abstandsregeltempostat erhältlich. Er überwacht

mit Hilfe eines Radarsensors den

Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und

regelt bei Bedarf die Geschwindigkeit.

Musikgenuss der absoluten Spitzenklasse

bietet das optionale Burmester ® High-End -

Surround-Sound-System.

Die Berliner Manufaktur ist einer der

renommiertesten High-End-Anbieter weltweit.

Noch nie wurde eine so große, akustisch

wirksame Gesamtmembranfläche in einem

Serienfahrzeug eingesetzt und perfekt in

das Fahrzeug integriert.

Äußerlich ist die Anlage durch dezente galvanisierte

Blenden und Burmester ® Schriftzüge

an ausgewählten Lautsprechern erkennbar.

4 Türen. 4 Sitze. Sportwagenfahren zu viert.

Mit Gepäck und ohne Kompromisse.

Individuell und exklusiv. Der neue Panamera.


Panamera Reisebegleiter.

Intelligente Reisebegleiter:

Porsche Travel System AluFrame.

Seite 7

In Zusammenarbeit mit dem renommierten

Hersteller Rimowa hat Porsche ein völlig

neuartiges Trolley-System entwickelt, das

durch eine Vielzahl intelligenter und innovativer

Produktdetails besticht.

Der edle Charakter der Serie, die aus drei

Modellen in unterschiedlichen Formaten besteht,

wird zum einen durch die klare Formgebung,

wie auch durch die hochwertige

Kofferinnenausstattung unterstrichen.

Prägendes Designmerkmal ist der ca. 9 cm

breite Rahmen aus handgebürstetem Aluminium,

der die leichten und gleichzeitig

robusten Polycarbonatschalen verbindet.

Die Serie, in basaltschwarzfarbener Optik, ist

mit einem Preisaufschlag auch in Fahrzeugserienfarben

(uni und metallic über alle Bau-

reihen) oder als Sonder- oder Individualfarben

erhältlich.

Die Koffer werden in Deutschland produziert,

sind TÜV-geprüft und haben 5 Jahre Garantie.

Alle Trolleys sind mit zwei kugelgelagerten

Rädern ausgestattet, daher leicht manövrierbar

und extrem laufleise mit speziell für

Porsche entworfenen Radkappen. Ein in der

Kofferschale integrierter Teleskopgriff aus

Aluminium sorgt für einen reibungslosen und

bequemen Transport. Zusätzlich bietet jedes

Modell einen in der Schale eingelassenen,

ausziehbaren „Bag Holder“ zum Befestigen

einer zusätzlichen Tasche.

Alle Modelle sind mit einem abwischbaren,

schwarzen Innenfutter mit eingearbeitetem

Porsche Logo ausgestattet. Das neue Flex-

Devider-Packplattensystem in beiden Koffer-

schalen ermöglicht ein beidseitiges Be -

packen, so dass bei einem nur teilweise

gefüllten Koffer der Inhalt nicht verrutscht.

Zusätzlichen Stauraum bieten an den Längsseiten

eingearbeitete Reißverschlusstaschen

sowie in den Packplatten integrierte Fächer.

So findet alles, was mit auf die Reise soll,

seinen Platz!


Der neue 911 GT3.

Die Revolution in der Evolution:

Aus tiefstem Inneren. Der neue 911 GT3.

Seite 8

Mit Erfahrung allein kann man vielleicht

einen Sportwagen bauen. Aber keinesfalls

einen Porsche. Und schon gar keinen

911 GT3.

Das Herzstück des reinrassigen Porsche

Boliden ist sein neuer Motor. Er bietet gegenüber

dem Vorgängermodell noch mehr

Leistung bei vergleichbarem Verbrauch. Der

6-Zylinder-Boxermotor liegt tief im Heck,

sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt und

so für eine hohe Traktion auf der Antriebs -

achse. 320 kW (435 PS) bei 7.600 1/min

und eine maximale Drehzahl von 8.500 1/min

sind Werte, die kaum zu überbieten sind.

Ein puristisches 6-Gang-Schaltgetriebe,

das für kurze und präzise Schaltwege sorgt,

überträgt die Kraft effektiv auf jede Straße.

Zwei überzeugende Parameter zeigen den

aktuellen Maßstab und das Leistungspotenzial

des neuen 911 GT3 auf.

Erstens die Beschleunigung: 4,1 Sekunden

auf 100 km/h. Zweitens die Höchstgeschwindigkeit:

Erst bei 312 km/h hat der

Vortrieb ein Ende. Ein weiteres Novum:

Erstmals verfügt ein 911 GT3 über das

Fahrstabilisierungssystem Porsche Stability

Management (PSM) mit zwei Regelsystemen:

Zum einen die Stability Control (SC), die der

Stabilisierung im fahrdynamischen Grenzbereich

dient. Zum anderen die Traction

Control (TC), die die Längsdynamik regelt

und dadurch die Beschleunigung auf unterschiedlichen

Fahrbahnoberflächen verbessert.

Der Clou: beide Systeme lassen sich

dabei komplett in zwei Stufen abschalten.

Und das bedeutet rennsportorientierte Fahrdynamik

pur.

Der neue 911 GT3 basiert auf einem konsequenten

Leichtbaukonzept. So sind die Türen

und die Kofferraumhaube aus Aluminium,

der neue Heckdeckel aus Kunststoff. Daraus

ergibt sich ein spezifisches Leistungsgewicht

von lediglich 3,2 kg/PS. Neben den rennsportspezifischen

Innovationen und Neuheiten,

wie z. B. das Liftsystem für die

Vorderachse (30 mm), sind beim neuen

911 GT3 die Alltagstauglichkeit und Sicher -

heit gewohnt kompromisslos.

Der neue 911 GT3. Entwickelt aus dem

Ehrgeiz, keine Kompromisse eingehen zu

müssen. Aus tiefstem Inneren.

Verbrauch (Liter/100 km): innerstädtisch 13,6

außerstädtisch 6,5

kombiniert 9,1

CO 2 -Emissionen (g/km): 214


Wunschliste.

Seite 9

Fahrzeug: Gebraucht. Fahrspaß: Wie neu.

Das komplette und tagesaktuelle Fahrzeugangebot finden Sie auf unserer Internetseite: www.porsche-5seen.de

| 1 |

| 1 | Porsche Boxster S, 191 kW/260 PS, EZ 01/2004, 57.900 km, basaltschwarzmetallic, Lederausst. inkl.

Sitze schwarz, 18-Zoll Carrera Rad, autom. abblendb. Innen-/Außenspiegel mit Regensensor, automatische Klimaanlage,

Bordcomputer, CD-Ablage, Fußmatten, Klangpaket (digital) inkl. Verstärker, Litronic-Scheinwerfer inkl. SWR, Porsche

Communication Management (PCM), Porsche Stability Management (PSM), Schaltgetriebe, Sitzheizung, Telefonmodul für

PCM, Windschott Euro 032.900,-*

| 2 |

| 3 |

| 2 | Porsche Boxster S, 206 kW/280 PS, EZ 07/2006, 39.500 km, basaltschwarzmetallic, Lederausstattung

inkl. Sitze schwarz, 6-Gang Schaltgetriebe, 18-Zoll Cayman S Rad, 3-Speichen-Sportlenkrad Leder, automatisch abblendende

Innen-/Außenspiegel mit integriertem Regensensor, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Innenraumüberwachung, Klimaautomatik,

ParkAssistent (hinten), Porsche Active Suspension Management (PASM), Porsche Communication Manage ment (PCM) inklusive

Navigationsmodul, Sitzheizung, Sound Package Plus, inklusive CD-Ablage, Telefonmodul für PCM, Tempostat, Windschott

mit Ablagebox Euro 041.900,-*

| 3 | Porsche 911 Carrera Cabriolet, 235 kW/320 PS, EZ 09/2001, 117.823 km, lapisblaumetallic,

Lederausst. inkl. Sitze savannabeige, 18-Zoll Turbo Look I Rad, 3-Speichen Airbag Leder Lenkrad, automatische Klimaan -

lage, Bordcomputer, CD-Wechsler „Porsche CDC-3“, Dieb stahl sicherung, elektr. Außenspiegel, elektr. Fensterheber, Ganz -

leder Ausstattung, Hardtop, Klang Paket, Leder Sitze, Porsche Communication Management (PCM), Porsche Stability

Management (PSM), Sitzheizung links und rechts, Windschott Euro 038.900,-*

| 4 |

| 4 | Porsche 911 Carrera 4 Cabriolet, 221 kW/300 PS, EZ 05/1999, 91.200 km, tannengrünmetallic,

Leder schwarz, 18-Zoll Turbo Look I Rad, autom. Klimaanlage, CD-Wechsler „Porsche CDC-3“, Diebstahlsicherung, Digitales

Sound Processing (DSP), elektrische Sitze, links und rechts, Ganzleder Ausstattung, Hardtop, Leder Sitze, Litronic Schein -

werfer, Lordosenstütze links, Lordosenstütze rechts, ParkAssistent, Passivhörer für PCM, Porsche Communication Manage -

ment (PCM), Scheinwerferreinigungsanlage (SRA), Sitzheizung, links und rechts, Windschott Euro 039.900,-*

| 5 |

| 5 | Porsche 911 GT3, 305 kW/415 PS, EZ 10/2007, 13.800 km, carraraweiß, Lederausstattung schwarz, Sitze

Leder/Alcantara, 19-Zoll GT3 Rad, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Chrono Paket Plus, Fußstütze in Sportoptik, Leichtbau-

Schalensitze, Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB), Porsche Communication Management (PCM) inklusive erweitertem

DVD Navigationsmodul, rote Heckleuchten, Schaltgetriebe, Sicherheitsgurte indischrot, Sound Package Plus inklusive

CD-Ablage, Vorrüstung Vehicle Tracking System Euro 103.900,-*

| 6 |

| 7 |

| 8 |

| 6 | Porsche Cayenne S, 250 kW/340 PS, EZ 07/2005, 126.500 km, basaltschwarzmetallic, Lederausstattung

in schwarz, Tiptronic S, 19-Zoll Cayenne Design Rad, Bi-Xenon-Scheinwerfer inkl. Kurvenlicht, CD-Wechsler 6-fach, elektr.

Schiebe-/Hubdach aus Glas, Licht-Komfort-Paket, Luftfederung mit Niveauregulierung und Höhenverstellung inkl. PASM,

ParkAssistent vorne und hinten, Porsche Communication Management (PCM) inkl. DVD-Navigation, Privacy-Verglasung (stark

getönte Verglasung), Raffledersitzanlage (nur i.V.m. Lederausstattung), Sitzheizung vorne inkl. Lenkradheizung, Skisack,

Standheizung, TV-Tuner für PCM (analoger terrestrischer Empfang), Tempostat Euro 036.900,-*

| 7 | Porsche Cayenne S, 250 kW/340 PS, EZ 09/2005, 73.600 km, kristallsilbermetallic, Lederaus stattung in

schwarz, Tiptronic S, 19-Zoll Cayenne Design Rad, Aluminium-Paket „Sport“, Anhängezugvorrichtung mit abnehmbarem

Kugelkopf, Bi-Xenon-Scheinwerfer inkl. Kurvenlicht, Fahrermemory-Paket, HomeLink ® (Garagentoröffner), Kompassanzeige im

Kombiinstrument, Licht-Komfort-Paket i.v.m. Komfort-/Sportsitzanlage oder Fahrermemory Paket, Luftfederung, Panorama

Dachsystem, ParkAssistent, Porsche Communi cation Management (PCM), Privacy-Verglasung, Raffledersitzanlage uvm.

Euro 049.900,-*

| 8 | Audi A4 Cabriolet 2,5 TDI Multitronic, 120 kW/163 PS, EZ 09/2004, 97.500 km, gletscherblau,

Blau, ABS, ASR, Außenspiegel el. verstellbar u. beheizbar, Bordcomputer, elektr. Fensterheber, Fahrer-/Beifahrer airbag,

Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen, Multitronic, Nebelscheinwerfer, Radio/Cassette mit CD-Wechsler, Scheinwerfer-

Reinigungsanlage, Seitenairbag vorn, Servolenkung, Sitzheizung vorn, Teillederausstattung, Telefonvor be reitung, Wegfahr -

sperre, Xenonlicht, Zentralverriegelung Euro 018.900,-*

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Angebote freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten.

*MwSt. ausweisbar


Umbaumaßnahmen. Seite 10

Wir sind (fast) fertig.

Jetzt ist es also endlich soweit und wir sind in tive Aufgaben erledigen und die Mitarbeiter

den allerletzten Zügen unseres Baus an ge - hier auch die erforderlichen Online-Weiter -

kommen. Ehrlich gesagt, hatten wir nicht mit bildungen ablegen. Durch den neuen Boden

einer so langen Bauzeit gerechnet, auch sind die Werkräume jetzt hell und freundlich

unsere Architekten gingen von einer anderen und durch manche neue Anordnung wurden

Planung aus, aber ein Umbau birgt immer die Arbeitsabläufe optimiert.

andere Überraschungen als ein Neubau. Das Als Kunde stechen Ihnen natürlich die moderne

Außenfassade und die neuen Verkaufs -

mussten wir auch leidvoll bei der Kalkulation

und den Baukosten einsehen und so hat es räume als erstes ins Auge. Der einheitliche

leider um einiges länger gedauert als ge - Auftritt der Porsche Händler war natürlich der

dacht und die Kosten entsprachen dann auch Ausgangspunkt für die weitgehenden Um -

nicht ganz unseren Vorstellungen.

bauten und nun erkennt man unseren Betrieb

Aber nun haben wir die strapaziöse Um bau - eindeutig als Porsche Zentrum. Die Verkaufs -

phase endgültig hinter uns und unser Blick fläche hat sich auf knapp 1000 m² erhöht

geht ausschließlich nach vorne.

und wir haben jetzt separate Räum lich keiten

Beide Werkstätten sind vollständig renoviert, für den Gebraucht wagen ver kauf. Hier können

die nötigen Neuerungen sind komplett in wir unsere schönen Ge brauchtwagen zu jeder

Betrieb, jeder Arbeitsplatz erfüllt die An - Jahreszeit in einem Verkaufsraum präsentieren.

forderungen an die neuen Fahrzeuge der

Zukunft, unsere Meister können nun ungestört

in separaten Meisterbüros administra - licht nun die Ausstellung der Porsche Modell

Die größere Fläche für Neufahrzeuge ermög-

-

palette mit unterschiedlichen Ausstat tungs -

varianten. Außerdem können die Ver käufer

nun mit dem Kunden die Fahrzeuge auch am

Großbildschirm in der sogenannten „Fitting-

Lounge“ zusammenstellen, so dass Sie sich

Ihren gewünschten Porsche in den möglichen

Farben besser vorstellen können. Auch ein

eigener „Auslieferungsplatz“ verspricht die

nötige Ruhe zur Übergabe Ihres neuen

Porsche. Die Kleinsten sollen natürlich auch

nicht zu kurz kommen und finden direkt

neben der Café-Theke eine eigene Kinder -

spielecke.

Alles in allem sind wir nun wirklich überall auf

dem neuesten Stand und garantieren Ihnen

mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitern

vollen Einsatz für Sie und Ihr Fahrzeug.

Wir freuen uns auf Sie, kommen Sie einfach

mal auf eine Tasse Cappuccino bei uns vorbei

und schauen sich in aller Ruhe um, wir nehmen

uns gerne Zeit für ein nettes Gespräch.

Natürlich möchten wir an dieser Stelle Ihnen

als Kunden ein herzliches Dankeschön für die

Geduld und oft auch die Einbußen im Ambiente

sagen, denn nun hat sich der Bau über eineinhalb

Jahre hingezogen und wir haben ständig

in einem Provisorium gearbeitet.

Danke, dass Sie uns trotz des Lärms und

Schmutzes treu geblieben sind, wir haben

uns wirklich alle immer bemüht, die Unan -

nehm lichkeiten in Grenzen zu halten.

Außerdem sind wir auch unseren Mit arbeitern

sehr dankbar für die Loyalität, die sie uns und

unseren Plänen entgegengebracht haben,

denn es war immer ein beengtes Arbeiten.

Sowohl beim Werkstattumbau, als zwei

Werkstatt-Teams jeweils in eine Werkhalle

zusammenrutschen mussten, als auch die

Anfangszeit in den alten Aus stellungs räumen,

hinter Rigipsabtrennungen und Schlag bohrer -

lärm neben dem Arbeits platz, waren eine

Herausforderung an die Mitarbeiter. In den

Wintermonaten haben wir dann eine Werk -

statt halle als Großraumbüro umgestaltet,

in dem plötzlich 4 Kunden dienst berater,

3 Verkäufer und 4 Bürokräfte auf engem


Umbaumaßnahmen. Seite 11

Raum zusammenarbeiten mussten. Anfangs

war es kalt und ungewohnt, bei höherem

Lärmpegel als gewohnt zu arbeiten, aber uns

hat es alle noch enger zusammengeschweißt.

Sie als Kunden saßen mittendrin und haben

das alles live miterleben können/müssen,

egal, ob als Werkstattkunde, Neuwagenkunde

oder bei einer Tasse Kaffee an der Bar. Auch

die Präsentation unserer Fahrzeuge im Zelt

war ungewöhnlich, aber aus unserer Sicht die

beste Lösung.

Danke für Ihr Verständnis!

waren leider nicht möglich. Wir haben lange

versucht, die Problematik auf eine andere

Weise zu lösen, doch wenn die Lieferung

nicht kommt, dann sind einem die Hände leider

gebunden. Alle anderen Handwerker

haben problemlos Hand in Hand gearbeitet

und sich an die Termine und die Qualität der

Leistungen gehalten, so dass wir dann wenigstens

mit der entsprechenden Verzögerung

zügig fertig werden konnten.

Folgenden Firmen ein herzliches Dankeschön

für die problemlose Zusammenarbeit:

• Architekturbüro Dr. Weickenmeier,

Bauleitung Herr Robert Busl

• Fa. Ahle, Heizungsbau, Geltendorf

• Fa. Aluform, Aluminiumfassade,

Bad Rappenau

• Fa. Berger, Rohbauarbeiten, Traunstein

• Fa. Himmelreich, Kanalarbeiten, München

• Fa. Huber, Sanitäranlagen, Gilching

• Fa. Huber, Metallbau, Karlskron/Brautlach

• Fa. Kitzerow, Fliesenarbeiten, Miesbach

• Fa. Loibl, Metallbau, Neuried

• Fa. Müller + Duscher, Aluverkleidung

• Fa. Mutic-Meduric, Trockenbau, Germering

• Fa. Nagy, Abbruch, München

• Fa. Oberhaizinger, Inneneinrichtung, Marktl

• Fa. Peine, Landschaftsbau, Gilching

• Fa. Ramsauer, Elektroarbeiten, Gilching

• Fa. Sammer, Malerbetrieb, München

• Fa. Traub, Dacharbeiten, Grünwald

• Fa. Top Lift, Hubarbeitsbühnen, Aschheim

• spezieller Dank der Raiffeisenbank Gilching

für die Finanzierung des Projektes.

Bei unserem Bau konnten wir viele Hand -

werker aus unserem Kundenkreis gewinnen

und waren äußerst zufrieden mit dem Ablauf

der Arbeiten. Lediglich die Glasfassade hat

uns viel Kopfzerbrechen bereitet. Aufgrund

von internen Problemen bei der betreffenden

Baufirma verzögerte sich zuerst die Lieferung

um zwei Monate, dann fiel sie ganz aus und

der Auftrag musste neu vergeben werden.

Dadurch wurde der Endtermin nach hinten

verschoben und die geplante Präsentation

der neuen Boxster und Cayman Modelle

sowie die Einführung des Cayenne Diesel

Bauleiter Herr Robert Busl.

Unserem Bauleiter Herrn Busl ein ganz besonderer

Dank, denn er war tagtäglich auf der

Baustelle, oftmals auch samstags, um nach

dem Rechten zu sehen. Er ist uns im Laufe

der Zeit ans Herz gewachsen, was man auch

mal erwähnen muss, denn er war immer der

Puffer für alle Widrigkeiten, die sich in diesen

eineinhalb Jahren ergeben haben.

So, nun ist es aber genug mit dem Rückblick,

jetzt geht unser Blick ausschließlich nach

vorne und wir freuen uns schon, wenn wir so

richtig loslegen können. Momentan sind wir

noch mit der Gestaltung der Außenanlagen

beschäftigt, aber trotzdem kann der Betrieb

nun wieder reibungslos laufen.

Am 9. Mai 2009 laden wir Sie ganz herzlich

zur „Porsche Sportschau“ ein und wollen

mit Ihnen zusammen ein Frühlingsfest feiern,

bei dem Sie sich unser Porsche Zentrum und

die neuen Porsche Modelle gerne ausgiebig

ansehen können.

Kommen Sie vorbei, unser Team freut sich

auf Sie!


Service und Kundendienst. Seite 12

Weil Leistung Spaß macht.

Unsere Angebote im Service

und Kundendienst.

Die Marke Porsche steht für Automobile,

die höchsten Ansprüchen entsprechen.

Und auch in Sachen Service und Kundendienst

dürfen Sie von Ihrem Porsche

Zentrum außergewöhnliche Leistungen

erwarten.

Sanfte Pflege, saubere Sache.

Die Porsche Car Cosmetic.

Fit für die neue Saison:

Der Porsche Frühjahrs-Check.

Urlaubsreif?

Wir machen Ihren Porsche reisefertig!

Sanft gleitet der Schwamm über die Oberfläche,

hochwertige Pflegemittel verwöhnen

die empfindliche Außenhaut und machen sie

widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse.

Klingt wie eine luxuriöse Kosmetikbehandlung?

Ist es auch! Die Porsche Car Cosmetic

ist ein aufwändiges Pflegeprogramm, individuell

abgestimmt auf den Zustand Ihres

Fahrzeugs. Angefangen von einer intensiven

Innen- und Außenreinigung bis hin zur kompletten

Lack- und Verdeckpflege mit Pflegemitteln,

die speziell für die Bedürfnisse der

Lacke und Materialien eines Porsche entwickelt

wurden. Und während Ihr Liebling in

unserem „Schönheitssalon“ auf Hochglanz

gebracht wird, nutzen Sie unseren Holund

Bringdienst oder ein adäquates Ersatzfahrzeug.

Schnee und Eis, Matsch und Salz auf den

Straßen – der Winter hat Spuren an Ihrem

Porsche hinterlassen. Und auch wenn Ihr

Fahrzeug gerade erst aus dem Winterschlaf

erwacht, hat es einen umfassenden Frühjahrs-

Check verdient. Mehr als 50 Punkte stehen

dabei auf der Prüfliste unseres Werkstatt-

Teams, vom Radwechsel bis zur Scheibenwaschanlage,

von der Bremsflüssigkeit bis

zum Unterboden. Zu unserem Service gehört

selbstverständlich auch die fachgerechte

Reinigung, Nachwuchtung und Einlagerung

der Winterräder sowie die Demontage und

Lagerung des Hardtops, damit Sie schon die

ersten Sonnenstrahlen ausgiebig genießen

können. Der Porsche Frühjahrs-Check: eine

runde Sache – und Ihr Fahrzeug ist fit für die

neue Saison.

Das Reisefieber hat Sie gepackt, die Route

ist geplant und die Koffer stehen parat. Und

Ihr Porsche? Um den kümmern wir uns! Mit

dem Porsche Urlaubs-Check machen wir Ihre

Urlaubsvorbereitungen komplett. Über die

Basisüberprüfungen hinaus kontrollieren unsere

Werkstatt-Mitarbeiter alle elektrischen und

mechanischen Funktionen, die bei einer längeren

Fahrt von besonderer Bedeutung sind,

auf Wunsch auch die Klimaanlage.

Und damit Sie mit einem rundum sicheren

Gefühl in den Urlaub starten können, checken

wir außerdem die Alarmanlage, die Wegfahrsperre

sowie das Bordwerkzeug und das

Sicherheitsequipment.


Service und Kundendienst. Seite 13

Werterhaltung großgeschrieben.

Porsche Service Clinic.

Klassiker- und Youngtimer-Service.

Seniorenbetreuung der mobilen Art.

Service Excellence.

Besser als sehr gut.

Auch in diesem Frühjahr bietet Ihnen Ihr

Porsche Zentrum wieder die Gelegenheit, im

Rahmen der Porsche Service Clinic Ihr Fahrzeug

„auf Herz und Nieren“ prüfen zu lassen.

Dieser Service ist nicht nur kostenlos, sondern

auch ganz individuell auf Ihren Porsche

abgestimmt.

Anhand eines 100 Punkte umfassenden

Prüfplans checken unsere Techniker Ihr

Fahrzeug und besprechen anschließend mit

Ihnen die möglicherweise anstehenden Maßnahmen

zur Sicherung des Fahrzeugzustands

und zur Werterhaltung Ihres Porsche.

Dabei gilt – wie in der Medizin – ein besonderes

Augenmerk auf die Früherkennung und

Prävention von Schäden. Damit Ihr Porsche

auch morgen noch kraftvoll durchstarten

kann.

Die Mitarbeiter unseres Werkstatt-Teams

werden in der Porsche Service Clinic übrigens

von besonders sach- und fachkundigen

Kollegen unterstützt – den Spezialisten der

Porsche Classic Abteilung.

Porsche – das steht für Sportlichkeit,

Leistungsbereitschaft und Wertbeständigkeit

bis ins höchste Fahrzeug-Alter. Damit Ihr heißgeliebter

Porsche Klassiker so fit bleibt, wie

Sie es sich wünschen, bietet Ihr Porsche

Zentrum den Young- und Oldtimer-Service an.

Wenn es um Service, Reparatur, Restau -

rierung oder Individual- und Exklusivausstattungen

geht, sind Sie und Ihr Schatz bei

uns bestens betreut. Denn unsere Classic

Spezialisten haben nicht nur ein Händchen für

Ihr Fahrzeug, sondern auch das entsprechende

Know-how, und sind mit vollem Herzen bei

der Sache, wenn es um den Werterhalt und

die Agilität Ihres Young- oder Oldtimers geht.

Sehr gut ist uns nicht gut genug. Deshalb

arbeitet das Team Ihres Porsche Zentrum

ständig daran, die Serviceleistungen für Sie

zu verbessern und zu erweitern. Bei der persönlichen,

umfassenden Betreuung durch

unsere Mitarbeiter stehen Sie im Mittelpunkt.

Und selbstverständlich auch Ihr Fahrzeug.

Damit wir immer noch ein bisschen besser

werden können, brauchen wir Ihre Unterstützung.

Ihre Wünsche und Vorstellungen,

Ihr Lob und Ihre Kritik sind die Basis für

unseren Service Excellence. Gilt es doch,

Ihre hohen Erwartungen nicht nur zu erfüllen,

sondern Sie zu übertreffen.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!


Unsere aktuellen Serviceangebote. Seite 14

Neuerungen für Ihr bestes Stück.

Auch dieses Jahr haben wir wieder zahlreiche

Neuerungen und Nachrüst-Sets für Ihren

Porsche parat.

Nachrüstung der universellen

Audio-Schnittstelle.

Im Ablagefach der Mittelkonsole stehen Ihnen

3 Anschlüsse zur Verfügung: iPod, USB und

eine beliebige Audioquelle via AUX-Schnitt -

stelle. Die Bedienung des iPod oder des

USB-Sticks erfolgt bequem über das PCM,

Multi funktionslenkrad oder über die Sprach -

be dien ung. Angebotspreis Boxster, Cay man,

911 (2. Generation) und Cayenne:

Euro 499,-

Tempostat.

Automatische Geschwindigkeitsregelung für

den Geschwindigkeitsbereich von 30 bis

240 km/h. Sie wird über einen Schalter in

einem separaten Lenkstockhebel betätigt.

Die Nachrüstkosten für Boxster, Cayman

und 911 (2. Generation) belaufen sich auf

Euro 499.-.

Für die Nachrüstung beim Cayenne betragen

die Kosten Euro 650,-

Sportabgasanlage.

Der Porsche Sound – kraftvoll, kernig, sportlich.

Und das Beste daran: Er kann noch zu -

legen. Mit der Sportabgasanlage. Je nach

Fahr verhalten verändert sich der Sound. Bei

ruhiger Fahrweise bleibt der kernige Serien -

sound, bei sportlicher Fahrweise wird der

Klang deutlich rassiger. Eine Taste zur Ein -

stellung der Sportabgasanlage ist in die

Mittelkonsole integriert. Die eigenständigen

Endrohre sind im Lieferumfang enthalten.

Angebotspreis für Boxster und Cayman:

Euro 2.350,-

Angebotspreis 911 (2. Generation):

Euro 2.499,-

Angebotspreis Cayenne: Euro 3.780,-

Nachrüstung der Schaltwegverkürzung.

Für schnelles und sportliches Schalten: Die

verkürzten Schaltwege ermöglichen noch

exaktere Schaltvorgänge und damit ein noch

sportlicheres Fahrerlebnis. Die Schaltweg ver -

kürzung ist mit allen Schalthebeln aus dem

Tequipment Programm kombinierbar. Die Nach -

rüstkosten betragen für Boxster, Cay man, 911

(2. Generation) und Cayenne: je Euro 499,-

Und last but not least noch die Anhänge -

zugvorrichtungen mit abnehmbarem

Kugelkopf für den Cayenne. Eine komfortable

Entriege lungs automatik ermöglicht ein einfaches

Ab nehmen des Kugelkopfs. Er lässt sich

in einem Ver stauraum unter dem Koffer raum -

boden unterbringen. Der Kugelkopf besitzt

ein Schloss zum Schutz vor Diebstahl.

Nachrüstkosten: Euro 1.399,-

Alle Preise verstehen sich inkl. Lohn und

Material und inkl. MwSt.

Und hier noch ein paar

wichtige Informationen:

Information zu den aktuellen

Navigations-Updates:

Das Navigationsupdate von Porsche Tequip -

ment umfasst ein System- und Kartenupdate

auf Datenstand Modelljahr 2008. Das Kar ten -

material beinhaltet neue Länder und einen

deutlich höheren Detaillierungsgrad. Die auswählbare

Anzahl von Sonderzielen wurde

gesteigert. Für eine noch umfangreichere

Auswahl an Hotels, Restaurants, Parkplätzen,

Tankstellen und sonstigen Touristen infor ma -

tionen rund um Ihren Zielort.

Bitte beachten Sie, dass dies nur für Fahr -

zeuge mit PCM inkl. Navigationsmodul ge -

eignet ist.

Update-Preis: Euro 452,-

Bitte beachten Sie auch unsere Winteraktion

„Weg mit dem Dreck“:

Hier erhält Ihr bestes Stück eine gründliche

Unterbodenwäsche inkl. Aggregate-Wachs ver -

siegelung. Kosten hierfür Euro 99,-

Neu in unserem Sorti -

ment ist auch das

Öl-Nachfüllset.

Sie erhalten ein

Ledertäschchen inkl.

1 Liter Motoröl, sowie

Handschuhe,

Einfülltrichter und ein

Papiertuch. Mit einem

Klettverschluss kann

das Öltäschchen im

Kofferraum fixiert werden.

Aktionspreis:

Euro 29,90


PDDS. Seite 15

PORSCHE DESIGN

DRIVER’S SELECTION

Hinaus an die frische Luft – mit der

Porsche Design Driver’s Selection.

Mit den stilvollen und exklusiven Freizeitaccessoires aus der Porsche Design Driver’s Selection macht der Frühling nochmal

so viel Spaß. Und für die Kleinsten gibt’s Porsche auch auf zwei Rädern – früh übt sich, was einmal ein echter Porsche Fan

werden will.

| 1 | Kinderlaufrad.

Leichter Aluminiumrahmen mit

Porsche Schriftzug. Höhenverstellbarer

Sitz und Lenker mit

demontierbarer Lenkeinschlagsbegrenzung

und Klingel. Leichtgängige,

kugelgelagerte Räder

mit Luftreifen und 911 Carrera S

Felgen. Rückradhandbremse.

STR-geprüft nach der EU-Norm

für die Sicherheit

von Spielzeug.

Geeignet für

Kinder ab drei

Jahren.

WAP 040 060 17

Euro 179,00*

| 1 |

| 4 | Golftrolley.

Aus Carbon. Gelenke aus

poliertem Titan. Magnesiumräder

mit Porsche Wappen.

Steckvorrichtungen für Scorecardhalter

und Schirmhalter.

Trolleytasche in Schwarz.

Aufbaumaß: 72 (Spur) x

126,5 (max. Länge) cm.

Packmaß (in Trolleytasche):

18 (L) x 64 (B) x 33 (H) cm.

Mit dem Adapter-Set (WAP

060 046 19) ist das Golfbag

(WAP 060 041 17) einfach

und sicher auf dem Golftrolley

zu fixieren.

Made in Germany.

WAP 060 049 19

Euro 1.290,00*

| 4 |

| 2 |

| 2 | Damen-Sonnenbrille.

Hochwertige Kunststoffgläser

in Braun. Gestell aus Acetat.

In Beige-Braun. Porsche

Schriftzug auf dem linken

Bügel. 100 % UV-Schutz.

WAP 075 000 18

Euro 119,00*

| 5 | |6 |

| 5 | Golf Polo-Shirt.

Kontrastpaspel an Vorder- und

Rückenteil. Mit nahtfeinem

Reißverschluss. Golftee-

Applikation am Arm.

Funktionelles Material. 95 %

Micro Meryl, 5 % Elasthan.

In Creme und Pfefferrot.

Größen: S, M, L, XL, XXL.

WAP 740 00S-XXL 19 (creme)

WAP 741 00S-XXL 19

(pfefferrot)

Euro 69,00*

| 3 | Chronograph 911 GT3

Sport Classic Limited Ed.

Quarzuhrwerk. Zwischenzeitmessung

und Datumsanzeige.

| 3 |

| 6 | Damen Golf Polo-Shirt.

Mit seitlichen Kontrasteinsätzen

und nahtfeinem Reißverschluss.

Golftee-

Applikation am Saum.

Funktionelles Material. 95 %

Micro Meryl, 5 % Elasthan.

In Creme und Pfefferrot.

Größen: XS, S, M, L, XL.

WAP 742 0XS-0XL 19 (creme)

WAP 743 00S-XXL 19

(pfefferrot)

Euro 65,00*

* Alle Preisangaben inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Sortimentsänderungen vorbehalten.

Stoppfunktion bis zu 12

Stunden und Tachymeter.

Lumineszierender Stundenund

Minutenzeiger.

Ziffernblattdesign in Anlehnung

an die Instrumente des

911 GT3. Edelstahlgehäuse

in Schwarz mit entspiegeltem

Saphirglas.

Durchmesser: 45 mm.

Kautschukarmband in

Schwarz mit Reifenprofil auf

der Innenseite.

Auf 911 Stück limitiert.

WAP 070 008 19

Euro 549,00*

| 7 | Golfbälle (Pro V1).

Dreier-Set. Mit Porsche Logo.

Hightech-Golfball Titleist

Pro V1 ® .

Drei-Komponenten-Bauweise.

Unter Profis der Ball Nr. 1.

Neue, verzahnte Naht entlang

der Dimples.

Integrierte Ausrichthilfe für

mehr Punktgenauigkeit.

Niedrige Kompression für

ein optimales Schlaggefühl.

Drop-And-Stop-Performance

beim Anspielen der Grüns.

WAP 060 052 19

Euro 25,00*

| 7 |


Porsche Zentrum 5 Seen.

Herzlich willkommen.

Porsche Zentrum 5 Seen

Hörmann Sportwagen GmbH

Am Römerstein 53

82205 Gilching-Argelsried

Tel.: 08105/37 66-0

Fax: 08105/2 47 61

www.porsche-5seen.de

info@porsche-5seen.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine