Download PDF / 6559 KB - Porsche Tennis Grand Prix

porsche.tennis.de

Download PDF / 6559 KB - Porsche Tennis Grand Prix

Autogrammposter Seite 11

Caroline Wozniacki

heute 17.30 Uhr im Village

NEWS daily

30.04.2010,

Ausgabe 5

Dinara schlägt zu!

Ohne Rückenschmerzen hat Safina wieder große Ziele

Topspiele des Tages:

Li (CHN) gegen Stosur (AUS)

Peer (ISR) gegen Safina (RUS)

Henin (BEL) gegen Jankovic (SRB)

Safarova (CZE) gegen Lapushchenkova (RUS)

EDITORIAL

Liebe Tennis-Freunde,

natürlich bin ich nicht eitel. Ich bin ja ein

Mann. Aber ganz ehrlich: So viele Komplimente

machen auch mich ein klein wenig

stolz. Die siebenfache Grand-Slam-Gewinnerin

Justin Henin sagt zum Beispiel, nirgendwo

sei ein Turnier so perfekt organisiert wie

hier. Und die Süddeutsche Zeitung schreibt:

„Der Porsche-Tennis-Grand-Prix ist ein

Schmuckstück.“ Alles sei bestens – vom

Sandplatz bis zum butterweichen Rindersteak.

Was für ein Lob, vielen Dank, ich

werde es an den Platzwart, den Koch und an

die vielen anderen Mitarbeiter weiter geben.

Und ich kann Ihnen versichern: Es macht uns

allen Spaß, hier zu arbeiten, denn die Atmosphäre

ist nicht nur für die Spielerinnen und

die Journalisten einzigartig. Auch Sie werden

das heute am großen Viertelfinaltag spüren –

nicht nur beim butterweichen Rindersteak…

Markus Günthardt, Turnierdirektor

www.porsche-tennis.de


AUFTRITT

Seite 2

Höhenflug: Anna Lapushchenkova, Nummer 138, mischt weiter mit

Es geht wieder: Safina voll auf Angriff

„Ein schöner Tag“ für Safina: Der Rücken hält

Die besten Nachrichten gab es gestern für

Dinara Safina: Der verletzte Rücken

schmerzt nicht mehr. Die schlechtesten gab

es für Caroline Wozniacki. Sie ist raus. Das

Sprungelenk macht schon länger Probleme.

Die Nummer zwei der Welt aus Dänemark,

beim Porsche-Tennis-Grand-Prix an Nummer

eins gesetzt, unterlag gestern der Tschechin

Lucie Safarova mit 4:6 und 4:6. „Ich

konnte mich nicht bewegen. Und wenn du

dich nicht bewegen kannst, kannst du auch

nicht gewinnen“, sagte Wozniacki, ohne die

Leistung der Siegerin schmälern zu wollen:

„Lucie hat mich ganz schön laufen lassen.“

Tatsächlich war für Lucie Safarova gestern

kein normaler Tag. Die Nummer 38 der

Welt kommt nicht oft in den Genuss, Triumphe

wie diesen zu feiern. Allerdings

hatte auch sie schon während des Matches

bemerkt, dass mit ihrer Gegnerin etwas

nicht stimmt. „Caroline hat sich nicht so

bewegt wie sonst“, blieb sie bescheiden,

aber auch stolz. „Die Nummer zwei der

Welt zu schlagen, ist ein tolles Gefühl.“

Das hatte auch Dinara Safina. Nach dreimonatiger

Verletzungspause wirkte die

Weltranglistendritte aus Russland beim

„Wenn du dich nicht bewegen kannst,

kannst du auch nicht gewinnen.“

Caroline Wozniacki

7:6, 3:6, 6:0 über die Ungarin Agnes Szavay

nur im ersten Satz unsicher. Dann gab

sie erleichtert Entwarnung. „Das war nach

so langer Zeit ohne Tennis ein sehr schöner

Tag für mich. Ich hatte keine Rückenprobleme,

und darüber bin ich sehr froh.“

Auch Justine Henin ist ein Beispiel dafür,

wie gut eine Auszeit sein kann. Die ehemalige

Nummer eins aus Belgien ist nach

zweijähriger Pause auf einer beeindruckenden

Comeback-Tournee. Gegen ihre

Landsfrau Yanina Wickmayer, Nummer 12

der Welt, gewann sie mit ihrer unwiderstehlichen

Mischung aus Kampf und Killerinstinkt

mit 6:3 und 7:5 – und dachte

dann sofort an ihre heutige Viertelfinalgegnerin

Jelena Jankovic aus Serbien (6:2, 6:2

gegen Tsvetana Pironkova). „Vor meiner

Pause hatte ich viele intensive Spiele gegen

Jelena“, sagte Henin, „seit meiner Rückkehr

ist es das erste. Ich freue mich darauf.“

Natürlich freuen sich alle aufs Viertelfinale.

Aber eine ganz besonders: Qualifikantin

Anna Lapushchenkova (Russland), Nummer

138, besiegte die Weltranglistenneunte

Victoria Azarenka mit 6:3, 6:3 – und ist

weiter bei den „Großen“ dabei.

Lucie Safarova: „Tolles Gefühl“

Gut gemacht: Caroline Wozniacki (l.) gratuliert der Überraschungssiegerin Lucie Safarova


daily NEWS • Seite 3

AUFTRITT

Die Viertelfinalspiele von heute – auf einen Blick

1. Spiel

Na Li

China

Weltrangliste: 16

2. Spiel

Shahar Peer

Israel

Weltrangliste: 20

Samantha Stosur

Australien

Weltrangliste: 10

3. Spiel

Justine Henin

Belgien

Weltrangliste: 24

Dinara Safina

Russland

Weltrangliste: 3

4. Spiel

Lucie Safarova

Tschechien

Weltrangliste: 38

Jelena Jankovic

Serbien

Weltrangliste: 7

Anna Lapushchenkova

Russland

Weltrangliste: 138

Matchwinner bei der

Altersvorsorge.

Mit unseren günstigen Spezialtarifen.

Exklusiv

für Tennis-Clubmitglieder.

Clever vorsorgen und sparen - mit der exklusiven

Tennis-Police der Württembergischen:

■ günstige Beiträge

■ keine Abgeltungsteuer in der Sparphase

■ mehr Rente für einen finanziell

gesicherten Ruhestand

■ mit Kapitalwahlrecht und

Garantieauszahlung

Profitieren Sie dabei von dem günstigen

Rahmenvertrag mit dem Deutschen Tennis

Bund e.V.

DER FELS IN DER BRANDUNG

Lassen Sie sich von unseren Fachleuten

persönlich und kompetent beraten.

Von der Altersvorsorge über den Versicherungsschutz

bis zum Vermögensaufbau.

Oder treffen Sie uns im Internet:

www.wuerttembergische.de

Die Württembergische ist

offizieller Versicherer des

Deutschen Tennis Bundes


ARENA

Seite 4

Schönes Ambiente: das Restaurant „Cabrio“ im Sport- & Lifestyle-Village

Vitales Angebot: marktfrische Salate stehen auf der Karte

Exotisch: Edelfisch-Spieß mit Grapefruitsoße

Erstklassige Gastronomie

Die Spielerinnen stehen ein Match durch –

die Zuschauer einen ganzen Tag. Denn

beim Porsche-Tennis-Grand-Prix gibt es

genügend Möglichkeiten, sich um das leibliche

Wohl zu kümmern. Das neu gestaltete

Restaurant „Cabrio“ im Sport- & Lifestyle-Village,

das von der Grandl Gastronomie

GmbH betrieben wird, hat täglich ab 12

Uhr geöffnet und bietet rund 110 Sitzplätze

sowie 12 Stehtische. Von den Restaurant-

Terrassen aus überblickt man das gesamte

Village. Auf der Speisekarte stehen regionale

Spezialitäten wie badischer Spargel und

Medaillons vom Schwäbisch-Hällischen

Landschwein. Aber auch marktfrische Salate

oder norwegischer Räucherlachs können

sich die Besucher schmecken lassen.

Erstklassig ist natürlich auch das Angebot

im VIP-Bereich. In den beiden Lounges

„Carrera“ und „Targa“ kommen Gourmets

voll auf ihre Kosten. Für Fisch- und

Meeresfrüchte-Fans gibt es etwa eine

Austern-Bar, Sushi-Variationen und Edelfische.

Für Fleisch-Freunde stehen unter

anderem Milchlammkeule und Bison-Steak

auf der Karte. Das Besondere: alles wird

frisch vor und für dem Gast zubereitet. In

der Bar Set & Match im VIP-Bereich lokken

zudem Tapas und Cocktails.

Ein Highlight im VIP-Bereich ist in diesem

Jahr das Käsebuffet. Mehr als zehn exklusive

Sorten des Schweizer Käsemeisters

Mike Glauser stehen zur Auswahl. Im

Angebot sind etwa Varianten mit Bärlauch,

Oliven oder Hanfsamen. Sehr beliebt bei

den Spielerinnen, die gerne im VIP-Bereich

essen gehen, ist die „Belper Knolle“ – ein

gewürzter und getrockneter Frischkäse.

Eine der exquisiten Soßen zum Käse ist ein

Trüffelhonig. „Wir wollen den Gästen

jedes Jahr etwas Neues bieten“, sagt Silke

Ruckhaberle, Leiterin der Turnier-Gastronomie.

Heute stellt Mike Glauser übrigens

persönlich den handgemachten Käse vor.

Asiatisch: japanische Sushi-Delikatessen

Erfrischend: Erdbeerbowle mit Minze

Aromatisch: die „Belper Knolle“ aus der Schweiz


ZF sollte drin sein.

Denn das Doppelkupplungsgetriebe

ist dynamischer und wirtschaftlicher.

www.zf.com

Mit dem gemeinsam von Porsche und ZF entwickelten Doppelkupplungsgetriebe starten Sie nicht nur unglaublich

schnell, Sie sind auch ebenso dynamisch unterwegs. Ausgelegt für enorm hohe Drehzahlen, schaltet diese

Innovation ohne Zugkraftunterbrechung und beschleunigt absolut ruckfrei. Sportliches Fahren wird so noch

dynamischer, komfortabler und zudem wirtschaftlicher.

Antriebs- und Fahrwerktechnik


ARENA

Seite 6

Durst löschen mit Genuss

In der Hitze des Gefechts auf dem Centre-

Court braucht man auch als Zuschauer ab

und zu eine Erfrischung. Für ausreichend

kühles Bier während des Porsche-Tennis-

Grand-Prix sorgt die Brauerei C. & A.

VELTINS. Sie übernimmt als Eventpartner

den Bierausschank des gesamten Turniers.

Im Sortiment ist für jeden Geschmack

etwas dabei. Neben den Klassikern VEL-

TINS Radler, VELTINS Leicht, VELTINS

Alkoholfrei und VELTINS Malz gibt es

trendige Biermix-Getränke – in sechs verschiedenen

Sorten. „Die jungen Varianten

V+Apple, V+Lemon, V+Curuba, V +Energy,

V+Cola und V+Grapefruit reihen sich

impulsstark und genussorientiert in die

Produktrange ein“, so VELTINS-Marketingdirektor

Herbert Sollich.

Was in die Flaschen kommt, braut das

Familienunternehmen in Meschede-Grevenstein

seit 1824 unverändert nach dem

deutschen Reinheitsgebot. Mit einem Ausstoss

von 2,46 Millionen Hektoliter Bier

im Geschäftsjahr 2009 zählt VELTINS zu

den Taktgebern im Premium-Segment.

www.veltins.de

Frisch gezapft: ein Veltins in den Spielpausen

MÜNZWURF

Starke Hände

Auch Handballer können sich beim

Tennis nützlich machen. Gestern waren

die Stars des Bundesligisten Frisch Auf

Göppingen zu Besuch. Nach einer

Autogrammstunde in Mannschaftsstärke

wagte Nationalspieler Lars Kaufmann

einen Alleingang. Der deutsche

Nationalspieler übernahm den Münzwurf

beim rein belgischen Duell. Unser

Foto zeigt (v. l.) Yanina Wickmayer,

Lars Kaufmann, Schiedsrichter Kader

Nouni und Justine Henin.

Advantage SportScheck

Top-funktionelle ”Court Couture” und ein breites

Angebot an Rackets und Zubehör sind die Asse

bei SportScheck in der Schwabenmetropole –

Top-Beratung, Verleih- und Besaitungsservice

inklusive.

Selbstverständlich kommen nicht nur die Fans

des ”weißen“ Sports auf ihre Kosten: Ob Fitness,

Laufen, Outdoor- oder Wassersport: auf 4 Etagen

gibt’s, was das Sportlerherz begehrt.

SportScheck. Wir machen Sport.

Kronenstraße 3/Ecke Königstraße


daily NEWS • Seite 7

ARENA

DAILY NEWS-FAN (5)

Viele Grüße aus Stuttgart: Na Li beim Signieren (u.) und mit chinesischen Journalisten

Heimspiel für Na Li

Das Spektakel auf dem Centre-Court

konnte die Chinesin Na Li gestern in aller

Ruhe verfolgen: Sie steht bereits seit Mittwoch

im Viertelfinale – und genießt die

steigende Aufmerksamkeit. Auch in Stuttgart

hat die Chinesin spätestens seit dem

Erfolg über Vorjahressiegerin Svetlana

Kuznetsova die Herzen der Zuschauer in

der Porsche-Arena erobert. Groß war der

Justine Henin hilft es sogar auf dem

Weg zum Sieg. Deshalb: täglich

immer schön daily NEWS lesen!

Andrang deshalb auch gestern Nachmittag

bei der Autogrammstunde im Sport- &

Lifestyle-Village.

Noch mehr aber freute sich Na Li über den

Besuch aus der Heimat. Die Abteilung

Öffentlichkeitsarbeit und Presse der Porsche

AG hatte 30 Auto-Journalisten aus

China eingeladen und ein Treffen mit der

beliebten Tennisspielerin organisiert. In

der Carrera-Lounge wurde viel erzählt und

noch mehr fotografiert: Jeder wollte ein

Erinnerungsfoto mit Na Li.

20 Jahre®

L I F E S T Y L E

HOME ENTERTAINMENT SYSTEMS

THE FUTURE OF AUDIO

BOSE ® LIFESTYLE ® 18 DVD Home Entertainment System

Genießen Sie die bahnbrechende Kombination von Spitzenklang,

Eleganz und einfachster Bedienung mit Ihren DVDs und CDs.

€1.498,–

bisher € 1.998,–

Sie sparen: € 500,–

Feiern Sie mit und freuen Sie sich über

die besonderen Geburtstagspreise!

EXPERIENCE CENTER

Stuttgart, Büchsenstraße 10

BOSE ® LIFESTYLE ® V20 Home Entertainment System

Genießen Sie die bahnbrechende Kombination von Spitzenklang,

Eleganz und maximaler Flexibilität mit den Klangquellen Ihrer Wahl.

Fragen Sie nach weiteren

LIFESTYLE ® Geburtstagsangeboten!

✆(07 11) 72 23 37-0

€1.998,–

bisher € 2.498,–

Sie sparen: € 500,–


DAS TURNIER

Seite 8

CENTRE-COURT

AB 14 Uhr

Na Li (CHN) gegen Samantha Stosur (AUS)

Die heutigen

NICHT VOR 16 Uhr

Shahar Peer (ISR) gegen Dinara Safina (RUS)

NICHT VOR 18.30 Uhr

Justine Henin (BEL) gegen Jelena Jankovic (SRB)

NICHT VOR 20.15 Uhr

Lucie Safarova (CZE) gegen Anna Lapushchenkova (RUS)

Sarah Borwell (GBR) / Raquel Kops-Jones (USA) gegen

Kveta Peschke (CZE) / Katarina Srebotnik (SLO)

HAUPTFELD EINZEL 2010

Name Nation 2. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale

Wozniacki, Caroline

BYE

Sfar, Selima

Safarova, Lucie

DEN

TUN

CZE

Wozniacki, Caroline

Safarova, Lucie

6:2, 3:0 Aufgabe

Safarova, Lucie

6:4, 6:4

Govortsova, Olga

Lapushchenkova, Anna

Pennetta, Flavia

Azarenka, Victoria

BLR

RUS

ITA

BLR

Lapushchenkova, Anna

6:4, 6:1

Azarenka, Victoria

6:1, 6:4

Lapushchenkova, Anna

6:3, 6:3

Kuznetsova, Svetlana

Srebotnik, Katarina

Li, Na

Errani, Sara

RUS

SLO

CHN

ITA

Kuznetsova, Svetlana

6:1, 6:2

Li, Na

6:1, 6:1

Li, Na

6:3, 7:5

Poutchek, Tatiana

Dulgheru, Alexandra

Bartoli, Marion

Stosur, Samantha

BLR

ROU

FRA

AUS

Dulgheru, Alexandra

6:2, 6:2

Stosur, Samantha

6:2, 6:1

Stosur, Samantha

3:6, 6:0, 6:2

SIEGER

Wickmayer, Yanina

Schiavone, Francesca

Henin, Justine

Görges, Julia

BEL

ITA

BEL

GER

Wickmayer, Yanina

6:3, 6:3

Henin, Justine

7:6, 6:1

Henin, Justine

6:3, 7:5

Chakhnashvili, Margalita

Pironkova, Tsvetana

Dulko, Gisela

Jankovic, Jelena

GEO

BUL

ARG

SRB

Pironkova, Tsvetana

6:3, 6:4

Jankovic, Jelena

6:2, 6:2

Jankovic, Jelena

6:2, 6:2

Radwanska, Agnieszka

Ivanovic, Ana

Hercog, Polona

Peer, Shahar

POL

SRB

SLO

ISR

Radwanska, Agnieszka

7:6, 6:4

Peer, Shahar

6:3, 3:6, 6:1

Peer, Shahar

6:3, 6:7, 6:2

Szavay, Agnes

Petkovic, Andrea

BYE

Safina, Dinara

HUN

GER

RUS

Szavay, Agnes

6:3, 2:6, 7:5

Safina, Dinara

Safina, Dinara

7:6, 3:6, 6:0


daily NEWS • Seite 9

AUF EINEN BLICK

Spielpaarungen:

COURT 1

Nicht vor 17.30 Uhr

Cara Black (ZIM) / Shahar Peer (ISR) gegen

Alexandra Dulgheru (ROU) / Agnes Szavay (HUN)

HAUPTFELD DOPPEL 2010

Name Nation 2. Runde Halbfinale Finale

Dulko, G. / Pennetta, F.

Kostanic Tosic, J. / Sfar, S.

Huber, L. / Jankovic, J.

Marosi, K. / Scheepers, C.

ARG/ITA

CRO/TUN

USA/SRB

HUN/RSA

Dulko, G. / Pennetta, F.

6:4, 6:2

Huber, L. / Jankovic, J.

2:6, 6:3, 10:7

Dulko, G. / Pennetta, F.

6:1, 3:6, 10:6

Black, C. / Peer, S.

Birnerova, H. / Birnerova, E.

ZIM/ISR

CZE/CZE

Black, C. / Peer, S.

6:3, 6:4

Dulgheru, A. / Szavay, A.

Chakhnashvili, M. / Schruff, J.

Görges, J. / Wöhr, J.

Dekmeijere, L. / Poutchek, T.

Barthel, M. / Klaschka, C.

Govortsova, O. / Rosolska, A.

ROU/HUN

GEO/GER

GER/GER

LAT/BLR

GER/GER

BLR/POL

Dulgheru, A. / Szavay, A.

6:4, 6:3

Görges, J. / Wöhr, J.

7:5, 7:6

Govortsova, O. / Rosolska, A.

5:7, 6:4, 10:8

Govortsova, O. / Rosolska, A.

3:6, 6:3, 10:3

SIEGER

Ivanovic, A. / Petkovic, A.

Borwell, S. / Kops-Jones, R.

SRB/GER

GBR/USA

Borwell, S. / Kops-Jones, R.

7:5, 3:6, 10:6

Jans, K. / Uhlirova, V.

Peschke, K. / Srebotnik, K.

POL/CZE

CZE/SLO

Peschke, K. / Srebotnik, K.

6:4, 7:5


Porsche-Tennis-

17 16 15

14

13 12

11 10 09

Auto

08

Zugang zum

Restaurant

30

18

31

Autogrammstunde

Bar

29

28

19

Zugang zum

Sport- &

Lifestyle-

Village

Terrassen-

Restaurant

Cabrio

27

20

21

Café

Cayman

Café

Cayman

Practice Court

Saft-Bar

Crêpes

26

22

25

24

23

32

Kinderecke

Bar

07

Zugang zum

Restaurant

Grand-Prix

01

02 03 04

05 06

Aufschlagmessung

1. Power Balance

2. Zürich Tourismus

3. Fildorado

4. hhp - home health products

5. Württembergische

6. Fila

7. Creme 21

8. Rainer Luppold Juwelenatelier

9. Bose

10. AOK

11. Energetix

12. Designer Fashion Store

Montessori-

13. Designer Kindergarten Fashion Store

14. Alpin Sport Bergland

15. Alpin Sport Bergland

16. Heart & Sole

17. Comfort Gesundheitstechnik

18. Sport Katzmaier präsentiert: Head

19. Sport Katzmaier präsentiert: KSwiss

20. Sport Katzmaier präsentiert: Boot Doc

21. Sport Katzmaier präsentiert: Wilson

22. Sport Katzmaier präsentiert: Wilson

23. Sport Katzmaier präsentiert: Dunlop

24. Pacific: Stringing Service

25. Pacific

26. Sport Katzmaier präsentiert: Babolat

27. Sport Katzmaier präsentiert: Babolat

28. Sport Katzmaier präsentiert: Limited

29. Sport Katzmaier präsentiert: Limited

30. Sport Katzmaier präsentiert: Völkl

31. Aldiana

32. Sony Ericsson WTA Tour


AUTOGRAMMPOSTER

Caroline Wozniacki – heute 17.30 Uhr im Village

NEWS

daily


VILLAGE

Seite 12

ÜBERBLICK

Hier ist was los: das Sport- & Lifestyle-Village zieht mit seinen Ständen, der Gastronomie und dem Trainingscourt täglich zahlreiche Besucher an

Gut versichert mit der Württembergischen

Es gibt viele Lebenslagen, in denen sich eine

Versicherung lohnt. Bei Interesse an der

Vorsorge oder der Absicherung dessen, was

einem lieb und teuer ist, bekommen die

Besucher des Sport- & Lifestyle-Village am

Stand der Württembergischen ein besonderes

Angebot: bei Vertragsabschlüssen während

der Turnierwoche entfallen für alle

Kranken-Zusatzversicherungen die Wartezeiten

für die Police – egal ob Zahnersatz,

Zahnbehandlung oder stationärer Zusatz.

Auch der Liebling in der Garage kann günstige

Tarife von der Württembergischen

bekommen. Bei Oldtimern ist die Württembergischen

einer der führenden Versicherer.

Mit dem Tennissport und insbesondere

dem Porsche-Tennis-Grand-Prix ist die

Württembergische seit vielen Jahren verbunden.

So unterstützt der Versicherer das

Turnier als einer der Hauptsponsoren.

Spiel und Spaß: am Stand der Württembergischen kann man virtuell Tennis spielen

„Nicht nur für unsere Kunden, sondern

auch für das Turnier sind wir stets ein verlässlicher

Partner. An unserem Hauptstandort

unterstützen wir eines der bedeutendsten

Sportereignisse und damit profi-

tieren beide auf vielfältige Art und Weise

davon. Wir nennen das gelebte Partnerschaft“,

sagt Martin Endara, Sponsoring-

Verantwortlicher bei der Württembergischen.

www.wuerttembergische.de

Der Masseur für Zuhause: das Quattromed 3

Entspannung pur in 15 Minuten

Auszeit gefällig? Dann sollten Sie den Stand

der Firma Comfort im Sport- & Lifestyle-

Village am Eingang zum Court 1 besuchen.

Dort kann man das Massagegerät Quattromed

3 ausprobieren, das in 15 Minuten im

Rücken-, Schulter- und Nackenbereich für

Entspannung sorgt. Die intensive Kugelmassage

ahmt das nach, was der Masseur

mit dem Fingerdruck erzeugt: eine Shiatsu-

Massage, die Verspannungen löst. Die

zuschaltbare Vibration regt den Kreislauf

sowie das Lymphsystem an und die zusätz-

liche Wärmebehandlung dringt bis in

die tief liegende Muskulatur.

Seit 15 Jahren kümmert sich die Firma

Comfort in Paderborn um die Themen

Gesunderhaltung. 90 Mitarbeiter vertreiben

die Produkte vom Partner Casada

GmbH, einem weltweit operierenden

Hersteller von Massage- und Wellnessgeräten.

Die Produkte gibt es nicht im

Handel, sondern können auf Messen

kostenlos ausprobiert und erworben

werden. www.comfort-gesundheit.de


Kunden und Mitarbeiter der EnBW

Mit intelligenten Ideen für weniger Verbrauch.

Viele Baden-Württemberger machen schon mit bei unserer großen

Energieeffizienz-Initiative. Und wir unterstützen sie mit intelligenten

Stromzählern, 500 kostenlosen E-Rollern, Effizienz-Wettbewerben

und vielen weiteren Aktionen und Produkten für das Energie-Musterland.

Machen auch Sie mit – leichter ging weniger Verbrauch noch nie!


VILLAGE

Seite 14

Von den Profis was dazu lernen

FANARTIKEL DES TAGES

Wer Urlaub und Tennistraining gerne miteinander

verbindet, sollte im Sport- & Lifestyle-Village

am Stand der Aldiana GmbH

vorbeischauen. Denn der Reiseveranstalter

und Hotelbetreiber bietet eine Tennis-Akademie

mit Michael Stich in Fuerteventura

und Zypern an. Zusammen mit dem ehe-

Am Aldiana-Stand herrscht Urlaubsstimmung

maligen Wimbledon-, Daviscup- und

Olympia-Sieger kann man an dem perfekten

Aufschlag, einer starken Rückhand und

einem souveränen Return feilen.

Das Angebot von Aldiana ist allerdings

nicht nur auf Tennis beschränkt. Golfen,

Biken, Laufen, Beach-Volleyball, Wassersport,

Tauchen, Tanzen und Inline-Skating

sind auch im Programm des Premium-

Clubanbieters – ebenfalls mit prominenten

Spitzensportlern. So motiviert etwa der 35-

fache Deutsche Meister sowie Welt- und

Europameister Christian Keller im

Schwimm-Camp die Urlauber zu Bestzeiten,

und Tanzstar Joachim Llambi aus der

Fernsehsendung „Let`s Dance“ schult

Rhythmusgefühl und Schrittfolge. Insgesamt

elf Anlagen in Deutschland, Österreich,

Spanien, Tunesien, Ägypten, der Türkei

und auf Zypern stehen zur Auswahl.

Am Stand gibt es dazu ein Gewinnspiel:

Raten Sie, welcher Tennisstar in welchem

Club Gäste trainiert. Als Belohnung warten

kleine Überraschungen. www.aldiana.de

Black is beauty. Das offizielle Turnier-

Langarmshirt gibt es am Porsche-Merchandising-Stand

direkt am Eingang

des Sport- & Lifestyle-Village zu kaufen

(Größen: XS bis XXL). Besonders edel:

der Porsche-Schriftzug an den Ärmeln.

Preis: 29 Euro.


daily NEWS • Seite 15

MIXED

Sieger im Detail (5)

Spiel, Satz, Sieg – und gute Fahrt: Am kommenden Sonntag

wird die Gewinnerin des Porsche-Tennis-Grand-Prix einen

Boxster Spyder als Trophäe mit nach Hause nehmen. daily

News stellt jeden Tag einige Fakten und Details des faszinierenden

offenen Sportwagens vor.

HEUTE: DAS SPORTFAHRWERK

Extrem offen, aber vor allem extrem sportlich – für den außergewöhnlichen

Fahrspaß sorgt im Boxster Spyder unter anderem

das speziell entwickelte Sportfahrwerk. Seine Auslegung ist vom

Rennsport inspiriert. So liegt das neue Top-Modell um 20 Millimeter

tiefer als der Boxster S. Damit verbunden sind zwangsläufig

kürzere, steifere Federn und angepasste Stabilisatoren an

Vorder- und Hinterachse. Der Spyder lenkt noch agiler und

präziser ein als die anderen Boxster. Wanken und Nicken sind

zudem nahezu eliminiert. Für einen spürbaren Performancegewinn

auf kurvenreichen Strecken sorgt die serienmäßige Hinterachsquersperre.


BILD DES TAGES

Schattenspiele

SPRUCH DES TAGES

„Es ist ein schönes

Gefühl, hier so stark

unterstützt zu werden.“

Justine Henin über ihre Fans in Stuttgart

IMPRESSUM

Licht aus, Spot an: Justine Henin auf ihrem einsamen Weg zum Centre-Court

Herausgeber

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Verantwortlich

Hauptabteilung Öffentlichkeitsarbeit und Presse

Konzeption, Redaktion und Grafik

Head-Line GmbH, Stuttgart

Fotos Markus Leser, Paul Zimmer

Repro/Druck Sommer Corporate Media

Elanders GmbH, Waiblingen


Porsche empfiehlt

Hier erfahren Sie mehr – www.porsche.de oder Telefon 01805 356 - 911, Fax - 912 (EUR 0,14/min).

Weniger Gewicht, weniger Verbrauch, weniger Emissionen.

Das war’s dann auch schon mit dem Verzicht.

Die neuen Cayenne Modelle.

Heute unverzichtbar: Effizienz. So auch bei den neuen Cayenne Modellen: Cayenne,

Cayenne Diesel, Cayenne S, Cayenne S Hybrid und Cayenne Turbo. Leichtbau sorgt

fürbiszu185kgwenigerGewicht.Und–inVerbindungmitTechnologienwieder

Auto Start-Stop-Funktion – für bis zu 23 % weniger Verbrauch und bis zu 26 % weniger

CO 2

-Emissionen. Ob Benziner, Diesel oder Parallel-Full-Hybrid: Mit intelligenter Leistung

macht Verzicht Spaß. Wir nennen das: Porsche Intelligent Performance.

Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerstädtisch 8,7 – 16,2 · außerstädtisch 6,6 – 8,8 · insgesamt 7,4 – 11,5 · CO 2

-Emission: 193–270 g/km

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine