Selbstbestimmtes Wohnen in der Gemeinde ernst - Kloster Ebernach

ebernach

Selbstbestimmtes Wohnen in der Gemeinde ernst - Kloster Ebernach

L98

Cond

Moselpromenade

So wohnen Sie

das Wohnhaus moselstraße 37 liegt zentral, nur

wenige Gehminuten von verschiedenen einkaufsmöglichkeiten

entfernt. die Wege sind barrierefrei

und auch für rollstuhlfahrer geeignet. der Blick auf

die mosel macht das haus ebenso attraktiv wie

der zugehörige Garten und die nahe gelegene Bushaltestelle.

Von dort sind es nur wenige fahrminuten

in die Cochemer innenstadt und nach Kloster

ebernach. diese zentrale Lage bietet Bewohnern

die möglichkeit, ihre freizeit abwechslungsreich zu

gestalten und die möglichkeiten der näheren Umgebung

intensiv zu nutzen.

Weitere Angebote

neben den Wohnmöglichkeiten im 1. und 2. obergeschoss

bietet das haus moselstraße 37 im geräumigen

erdgeschoss die möglichkeit, ein tagesstrukturierendes

49 angebot für Bewohner mit hilfebedarf

zu schaffen.

Valwiger Straße

Sehl

MOSEL

Weingut

Kloster

Ebernach

Sehler Anlagen

Kloster

Ebernach

Moselweinstraße

259

Das richtige Maß an Unterstützung

Kloster ebernach bietet zahlreiche dienstleistungsmodule

wie essensversorgung, Wäscheservice oder

reinigung an, die je nach hilfebedarf auch einzeln

in anspruch genommen werden können. dadurch

erhält jeder Bewohner genau das maß an hilfe, das

zur Bewältigung des alltags notwendig ist.

Sehler Anlagen

L98

Brückenstraße

Cochem

259

L98

Cond

Moselpromenade

49

So erreichen Sie uns

Valwig

49

Valwiger Straße

Sehl

Weingut

Kloster

Ebernach

Sehler Anlagen

Kloster

Ebernach

259

MOSEL

MOSEL

haUS moSeLStraSSe

Moselweinstraße

Moselweinstraße

Sehler Anlagen

Moselstraße

L98

Kloster ebernach

Valwig

L98

haUS moSeLStraSSe

49

Ernst

MOSEL

Moselweinstraße

49

Moselstraße

haus moselstraße

moSeLStraSSe 37 · 56814 ernSt

teLefon: (02671) 6008­201

m.zimmer@KLoStereBernaCh.de

anSpreChpartner: miChaeL zimmer (BereiChSLeitUnG)

Träger des Angebots:

KLoSter eBernaCh

BrUder­maximiLian­StraSSe 1 · 56812 CoChem/moSeL

teLefon: (02671) 6008­0 · fax: (02671) 6008­110

www.klosterebernach.de

L98

Ernst

01/11 | fotos: archiv Kloster ebernach | www.ess.de

49

FRANZISKANERBRÜDER

VOM HEILIGEN KREUZ

Selbstbestimmtes

FRANZISKANERBRÜDER

Wohnen in der

VOM HEILIGEN KREUZ

Gemeinde ernst

Gemeindenahe Wohnformen


Wer wir sind

Kloster ebernach ist eine Wohn­ und dienstleistungseinrichtung

der eingliederungshilfe für menschen

mit geistiger Behinderung unterschiedlichster

art und ausprägung. Unter Berücksichtigung

des jeweiligen hilfebedarfs bieten wir unseren Bewohnern

vielfältige und individuelle Wohnformen.

die mitarbeiter in den einzelnen einrichtungen

fördern die Bewohner in ihrer eigenständigen Lebensführung

und in allen persönlichen Bereichen.

„...den Menschen nahe“

die franziskanerbrüder

vom heiligen Kreuz sind

träger von Kloster ebernach.

die Grundsätze

des christlichen menschenbildes

sind deshalb

ganz entscheidend für

unsere arbeit. Gemäß

dem Leitsatz „...den menschen nahe“ sind die Bedürfnisse

der uns anvertrauten menschen richtschnur

für alle Beteiligten. dem entspricht auch die

pädagogische ausrichtung auf die Grundsätze der

individualität, Selbstbestimmung und normalisierung.

Kloster Ebernach ist eine Einrichtung für Menschen

mit geistiger Behinderung in Trägerschaft der

Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz.

Wohnen in der

Gemeinde Ernst

neben dem stationären angebot auf dem zentralgelände

von Kloster ebernach bieten die franziskanerbrüder

vom heiligen Kreuz gemeindenahe

Wohnformen im Landkreis Cochem­zell an.

mit dem Wohnhaus Moselstraße 37 im ortskern

der Gemeinde ernst gibt es künftig weitere

14 Plätze für diese art des Wohnens.

damit erhalten menschen mit hilfebedarf die möglichkeit,

stationär betreut zu werden und dennoch

in unmittelbarer nähe ihrer angehörigen zu leben

oder den Kontakt zu anderen Bürgern einer Gemeinde

zu pflegen.

Wir förDErn SiE

in der Selbstständigkeit

in lebenspraktischen Bereichen

in den persönlichen Fähigkeiten

• im Umgang mit anderen Menschen

Leben in Gemeinschaft

individuell gestaltete einzelzimmer und appartements

auf drei etagen verbinden gemeinschaftliches

Leben mit einer größtmöglichen achtung der privatsphäre.

die Betreuung durch qualifiziertes fachpersonal

orientiert sich immer an den individuellen

Bedürfnissen und fähigkeiten und hat die gezielte

förderung des einzelnen zum ziel.

die mitarbeiter verstehen sich als assistenten der

Bewohner, die bei der Bewältigung von alltagsarbeiten

unterstützen und fördern.

SiE ErfAhrEn bEi UnS

individuelle Freizeitgestaltung

• Hilfe und Entlastung im Alltag

• Wunsch- und Wahlrecht

• Nutzung aller Freizeitmöglichkeiten

von Kloster ebernach

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine