Broschüre Sozialberatung - pdf, 739K - Pro Infirmis

proinfirmis.ch

Broschüre Sozialberatung - pdf, 739K - Pro Infirmis

Sozialberatung

Die Sozialberatung geht auf Ihre

individuelle Lebenssituation ein,

entwickelt mit Ihnen Lösungswege

und hilft bei der Umsetzung.

Pro Infirmis Zürich


Rahmenbedingungen der Sozialberatung

Unsere Leitsätze

Wir gehen vom Recht aller Menschen aus, das Leben nach ihren Möglichkeiten

selbständig und selbstbestimmt zu gestalten.

Mit einer Behinderung ist das nicht immer einfach, denn diese bedeutet oft

eine Herausforderung an die Gestaltung des eigenen Lebensplanes.

Die Interessen von Menschen mit Behinderung aktiv wahrzunehmen und ihre

Bedürfnisse zu berücksichtigen, ist deshalb ein Ziel von Pro Infirmis.

Für wen sind wir da?

Wir beraten Erwachsene* und Kinder mit körperlicher, geistiger oder psychischer

Behinderung sowie ihre Angehörigen und Bezugspersonen.

*bis zum AHV-Alter

Wann können Sie zu uns kommen?

Wenden Sie sich an uns, wann immer Sie eine Frage, ein Anliegen oder ein

Problem haben.

Qualifizierte und kompetente Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter stehen

Ihnen mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung bei der Suche nach Problemlösungen

zur Seite. Gerne laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch in

unsere Beratungsstelle in Zürich-Altstetten ein.

Die Kosten

Die telefonischen und persönlichen Beratungen sind kostenlos und vertraulich.

Für einen freiwilligen Beitrag sind wir dankbar.


Beraten ist für uns mehr

als Auskunft erteilen...

• Wir sind da, wenn Behinderung ein Thema für Sie wird.

• Wir unterstützen Sie bei persönlichen und zwischenmenschlichen

Schwierigkeiten.

• Wir beraten Sie in Sozialversicherungsfragen.

• Wir klären mit Ihnen Unterstützungsmöglichkeiten bei finanziellen

Engpässen ab.

• Wir helfen bei einer Heimplatzierung, bei Arbeits- und Wohnproblemen

und bei der Alltagsgestaltung.

• Wir stehen Eltern zur Seite, wenn ihr Kind behindert ist.

• Wir vermitteln Leistungen anderer Fachstellen, wie zum Beispiel

Entlastung, Hilfsmittel, Frühberatung etc.

• Wir informieren über Kurse und Weiterbildungen, Selbsthilfegruppen,

Therapien, Ferien- und Freizeitangebote, Wohn- und Umbaumöglichkeiten,

Transportdienste, behindertengerechtes Bauen, spezialisierte Rechtsdienste

usw.

• Wir kennen die Angebote Ihrer Region.

• Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen.

Nehmen Sie Kontakt auf für eine persönliche Beratung

in Zürich oder Winterthur.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Tel. 044 299 44 11

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 08.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr,

am Freitag 08.00 –12.00 und 13.00 – 16.00 Uhr.


Und ausserdem

Der Bildungsklub bietet Erwachsenenbildung an für Menschen mit geistiger

Behinderung und deckt breite Interessensgebiete ab. Verlangen Sie das Kursprogramm.

In den zwei Wohnschulen in Zürich und Fehraltorf lernen Erwachsene mit

einer leichten geistigen Behinderung selbstständiger zu leben und den Alltag

zu meistern.

Das Begleitete Wohnen bietet individuelle Unterstützung an für in der eigenen

Wohnung lebende Menschen mit einer leichten geistigen Behinderung.

Bei Prisma und im Treuhanddienst engagieren sich Freiwillige für Menschen

mit Behinderung.

Institutionen (Heime, Werkstätten) ohne eigene Sozialberatung können Pro

Infirmis Zürich beauftragen, die Sozialberatung für Menschen mit Behinderung

zu übernehmen.

Pro Infirmis Zürich engagiert sich für die Gleichstellung und die Integration

von Menschen mit Behinderung und setzt sich für ihre uneingeschränkte Teilnahme

am gesellschaftlichen Leben ein.

Pro Infirmis Zürich

Hohlstrasse 560

Postfach

8048 Zürich

Tel. 044 299 44 11

Fax 044 299 44 22

E-mail: zuerich@proinfirmis.ch

www.proinfirmis.ch

Altstetterstrasse

SBB Altstetten

Hohlstrasse

Baslerstrasse

Saumackerstrasse

Pro Infirmis

Luggwegstrasse

Europabrücke

06/2009

Badenerstrasse

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine