Anfang 2004 - Projektwerkstatt

projektwerkstatt.de

Anfang 2004 - Projektwerkstatt

Hallo und guten Tag,

auf2geht's2ins2neue2Jahr2...2während2das2letzte

vor2allem2mit2der2Auseinandersetzung2zwischen

Law-and-Order-Behörden2und2kreativem

Widerstand2endete,2muß2es2in

20042zwar2da2auch2weitergehen2(schließlich2ist2Repression2ein

besonderer2Ausdruck2der2Herrschaftsverhältnisse),2aber2dabei

bleibt2es2hoffentlich2nicht.2Einladen

möchten2wir2vor2allem2zu2den2jetzt

regelmäßigen2Treffen2in2Gießen2zur2Vorbereitung

von2Aktionen2(Mo2oder2Di2...2siehe2genaue2Terminangaben).2Schwach2ist2bislang2der2Protest2gegen2den2Sozialabbau.2Große2Worte2und

große2Demos2−2und2sonst2nix!

Das2wird2zu2wenig2sein,2dass

könnten2die2Herrschenden2aussitzen2wie2immer.2Sie2werden2dann

zum2nächsten2Schritt2ansetzen2und

manch2eineR2der2Betroffenen2glauben,2die2Scheiße2von2gestern2muß

nun2verteidigt2werden,2weil2alles

noch2schlimmer2kommt.2Aus2dieser

Defensive2heraus2läßt2sich2keine2Befreiung2organisieren.2Doch2diese2Befreiung2brauchen2wir2überall:2Aus

den2Zwängen2von2Schule,2Ausbildung2und2Arbeit!2Aus2den2Zwängen

einer2durchnormierten2Gesellschaft!

Weg2von2Grenzen,2Nationen2und

Staaten2überhaupt!

2Wer2Lust2hat,2kann2jederzeit2in2der

Projektwerkstatt2vorbeikommen,

uns2und2die2tollen2Arbeitsmöglichkeiten,2Archive2usw.2hier2kennenlernen2oder2selbst2nette2Ideen

bekommen2−2im2Kopf2und2geschickte2Hände2für2alle2Aktionen2...

Grüße2vom2Abriss2der2Normalität!2

2...2www.abriss.de.tf

Künstlertreff/begrenzt

Di,29.3.2Dingo2Company,

Gießen:2Performance-Theater

Fr,212.32Stefanie2Flaubner,2Gießen:2Weltfotos

+2Krautrock:2Wer2möchte,2kann2Instrumente

mitbringen!

Sa,23.4.2Lars2Rosenbohm,2Bielefeld

Ordnung2ist2Umgebung

Sa,28.5.2Jorge2&2Quique,2Valencia

es2banal,2Rauminstallation

Veranstaltungen2ca.2202Uhr2–2232Uhr,2Orte

mindestens2zwei2Wochen2vorher2auf2unseren

Homepages2nachzulesen.2Eintritt2frei,2musikalische2&2kulinarische2Specials2sowie2begrenzte2Übernachtungsmöglichkeiten2inkl.!

Ein2Gemeinschaftsprojekt2von:2

http://kunst.eulink.de2und

www.giessen-begrenzt.de.vu

Inder Giessener Repressionsspirale

Monat2für2Monat2wuchs2die2Nervosität2bei2der2Giessener2Polizei,2vor2allem2dem

Staatsschutz,2beim2hessischen2Innenminister2und2CDU-Kreischef2in2Gießen,2Volker

Bouffier,2sowie2bei2Staatsanwaltschaft2und2Stadtregierung.2Ständig2vermiesten

ihnen2kreative2Aktionsgruppen2ihre2pressegeilen2Auftritte,2wurden2protzige2Herrschaftssymbole2verändert2oder2in2der2Innenstadt2per2Straßentheater,2Musik,2Gratisessen2usw.2die2Ideen2eines2herrschaftsfreien2Lebens2vermittelt.2Das2wollen2die

Eliten2einer2Stadt2natürlich2nicht2−2schließlich2profitieren2sie2am2meisten2davon,

dass2es2Repression2und2Macht2gibt.2Politische2Parteien2und2Gruppen,2die2artig2ihre2Rolle2als2Mahner2spielen,2sind2erträglich2−2aber2welche,2die2kreativ2ihre2eigenen2Spielregeln2setzen2dürfen2nicht2geduldet2werden.2Demonstrationen2wurden

verboten2oder2von2der2Polizei2rechtswidrig2angegriffen,2Häuser2durchsucht,2Protestierende2festgenommen.2Am215.12.20032fand2dann2der2erste2große2Schauprozeß2gegen2Aktivisten2statt2−2mit2dem2denkwürdigen2Urteil2nach2einer2völlig

einseitigen2Gerichtsverhandlung,2in2der2alle2BelastungszeugInnen2sich2ständig

widersprachen,2überwiegend2unglaubliche2Hassreden2gegen2die2Angeklagten

statt2Antworten2auf2die2Fragen2abließen,2aber2Richter2Wendel2dennoch2das2offenbar2vorher2abgesprochene2Urteil2fällte.2Rund2um2den2Prozeß2zeigte2sich2die

Giessener2Polizei2in2Höchstform.2Hier2folgen2kurze2Texte,2Näheres2und2auch2Fotos

sind2zu2finden2über2www.projektwerkstatt.de/prozess.

Hausdurchsuchung

Am24.12.2durchsuchte2die2Polizei2unter2Leitung2von2Staatsschutz-Chef2Puff2die

Saasener2Projektwerkstatt.2Diesmal2hatten2sie2immerhin2einen2richterlichen

Durchsuchungsbeschluß2dabei2(das2war2am210.1.20032noch2anders),2doch

auch2diesmal2riecht2alles2nach2einer2illegalen2Aktion.2Anlaß2sei2nämlich2der2Verdacht2gegen2einen2Projektwerkstättler,2das2Amtsgericht2und2die2Staatsanwaltschaft2mit2Farbe2eingedeckt2zu2haben.2Fotos2würden2dieses2beweisen.2Doch2die

Fotos2konnten2bis2heute2nicht2vorgelegt2werden2−2möglicherweise2existieren2sie

nicht2und2das2Ganze2wurde2erfunden,2um2eine2missliebige2Person2zu2kriminalisieren.

182Stunden2Gewahrsam2wegen2Gedichte-Lesung2auf2Gerichtsgelände

Für2den209.12.032wurde2im2Internet2eine2offene2Lesung2auf2dem2Gerichtsgelände2an2der2Ostanlage2angekündigt.2Gegen222Uhr2fanden2sich2am2Eingangsbereich2der2Staatsanwaltschaft2−2der2hellste2Punkt2des2Geländes,2der2für2eine2Lesung2überhaupt2geeignet2war2−2142Personen2ein.2Bereits2nach2wenigen2Minuten

wurde2die2Veranstaltung2von2Zivilpolizisten2angesprochen2und2den2Anwesenden

die2Herausgabe2der2Personalien2angeordnet.2Da2die2Gruppe2darauf2vorerst

nicht2reagierte2und2mit2der2Lesung2fort2fuhr,2forderten2die2Beamten2in2zivil2Verstärkung2an.2In2kurzer2Zeit2umstellten2mehrere2Einsatzfahrzeuge2und2eine2Reihe

Polizisten2die2Gruppe.2Nach2und2nach2wurden2die2Personalien2aufgenommen

und2sämtliche2Personen2körperlich

durchsucht.2Gefährliche2Gegenstände2wurden2dabei2nicht2gefunden.

Nach2Abschluss2der2Personenkontrollen2und2Durchsuchungen2kam

es2dann2dicke:212Personen2wurden

für2182Stunden2in2Gewahrsam2genommen.2Während2des2Gewahrsams2konnten2nur2aufgrund2massiven2Drucks2Telefongespräche2oder

Getränke2durchgesetzt2werden.2Am2Mittwoch2gegen2172Uhr2wurden2die212Personen2wieder2frei2gelassen.2Eine2Begründung2für2den2Gewahrsam2liegt2immer

noch2nicht2vor.

In2der2Pressemittelung2der2Polizei2noch2während2der2Haftzeit2packte2die2aber2eine2glatte2Lüge2aus:2„Diese2Gruppe2hatte2offensichtlich2die2Absicht,2Farbschmierereien2zu2begehen,2da2entsprechende2Utensilien2mitgeführt2wurden.“2Bei2den

Durchsuchungen2wurde2tatsächlich2außer2Zetteln2mit2Gedichten2keine2Gegenstände2(Spraydosen,2Farbe2usw.)2aufgefunden,2die2für2solche2Aktionen2geeignet

wären2−2zudem2traf2sich

die2Gruppe2auf2einem

Weg2im2Schein2der

Straßenlampe.2Antrag2auf

Akteneinsicht2ist2gestellt2...

doch2die2Polizei2lässt2sich

verständlicherweise2Zeit2...

Prozeß2am215.12.

Unter2massivem2Polizeischutz2mit2zwei2Ganzkörperkontrollen2pro2Person

bis2zum2Gerichtssaal2fand

der2Prozess2gegen2zwei

Projektwerkstättler2statt.2Mangels2konkreter

Beweise2hatten2sich2Polizisten2einfache

Stories2der2Masche2„Der2hat2mich2gehauen,2als2grad2keiner2guckte“2ausgedacht.2In

deutschen2Gerichten2gilt2das2Wort2eines

Polizisten2dann2immer2sehr2viel2−2selbst

wenn2er2sich2in2riesige2Widersprüche2verwickelte2und2mehrere2ZeugInnen2das

Gegenteil2sagen.2So2war2es2auch2im2Prozess.2Die2Polizisten2sagten2teilweise

größten2Unsinn,2z.B.2dass2sie2einen2Angeklagten2mit2zwei2Beamten2angegriffen

hätten2(alle2anderen2ZeugInnen2sprachen2von252bis262und2am2Ende2konnte2der

Angeklagte2auch2noch2ein2Foto2vorlegen,2dass2seine2Version2bewies)2oder2dass

die2Angeklagten2bei2einer2Demonstration2vorneweggingen2(auch2das2wurde

durch2ZeugInnenaussagen2und2schließlich2Fotos2widerlegt).2Vor2allem2Staatsschutzchef2Puff,2sein2Mitarbeiter2Schmitt,2der2Stadtverordnete2Gail2und2die2Grüne2OB-Kandidatin2Gülle2sprühten2vor2Haß2gegen2die2Angeklagten2und2konnten

kaum2ruhig2antworten,2sondern2verstrickten2sich2immer2wieder2in2Hetzreden,

statt2auf2die2Fragen2zu2antworten.2Mit2der2Situation,2dass2die2Angeklagten2sie

verhören2durften,2kamen2sie2alle2nicht2klar.2Puff2verstieg2sich2sogar2in2die2märchenhafte2Erfindung2neuer2Straftaten2−2mitten2im2Prozeß.2Der2Staatsanwalt

schwieg2zu2allem2−2offenbar2wusste2er2um2ein2vorabgesprochenes2Urteil2und

wollte2mit2Fragen2die2Peinlichkeit2der2von2ihm2genannten2ZeugInnen2nicht2noch

erhöhen.2Nach212Stunden2Verhandlung2erging2dann2das2Urteil:292Monate2ohne

Bewährung2für2den2einen,21002Tagessätze2zu2je2102Euro2für2den2anderen2Angeklagten.2Beide2gingen2wenige2Tage2später2in2Berufung2...2das2Ganze2wird2damit

vor2dem2Landgericht2wiederholt.

Aktionen2geplant

Das2Thema2„Repression“2und2Einschränkung2des2öffentlichen2Raumes2wird2in2den

nächsten2Wochen2in2vielerlei2Weise2durch2Aktionen2zum2Ausdruck2gebracht.

Geplant2sind2unter2anderem:

2Eine2Innenstadtaktionswoche2mit2vielfältigen2Aktivitäten2vom28.-14.2März2(siehe

Terminankündigung)

2Eine2Speakers2Corner2zur2freien2Meinungsäußerung2an2einem2Tag2pro2Woche

im2gesamten2März

2Veranstaltung2zu2Polizeigewalt,2Repression,2den2Sinn2und2Unsinn2von2Strafe2(1.

Märzwoche)

2Herausgabe2einer2Zeitung2zu2Strafe,2Justiz2und2Knast

2Innenstadtaktionen

2Herausgabe2einer2umfangreichen2Dokumentation2zum2Handeln2von2Polizei,

Parteien2und2der2sie2deckenden2Presse2in2und2um2Gießen2(Ende2Februar)

Für2diese2Aktionen2gibt2es2ein2regelmäßiges2Koordinierungstreffen2in2Gießen2−

es2wäre2schön,2wenn2dazu2noch2interessierte2Menschen2und2auch2noch2mehr

Gruppen2kommen2würden.2Die2nächsten2Termine2sind2am227.1.2und23.2.2je2ab

202Uhr2(nach2der2Vokü)2im2Infoladen2Gießen.

Infos2im2Internet:

2Aktionswoche,2Repression2in2Gießen2usw.:2www.antirepression.de.vu

2Lust2und2Laune2statt2Law2and2Order:2www.abwehr-der-ordnung.de.vu

2Projektwerkstatt:2www.projektwerkstatt.de/saasen

2Zum2Prozess:2www.projektwerkstatt.de/prozess

Seminar2zu2Selbstorganisation2und

Gratis-Leben2(Ort:2Projektwerkstatt2Saasen):2

Lohnarbeit2und2Abhängigkeit2von

Staatsknete2prägen2das2Leben

vieler,2die2eigent-

lich

gegen2Kapitalismus2und2Fremdbestimmung2kämpfen.2Widerstand2und2Selbstentfaltung2bleiben2auf2die2„Freizeit“2beschränkt.

Das2Gegenmittel2heißt2Selbstorganisierung2ein2Mix2aus2Kreativität2und2dem2Wissen2um2die

vielen2Möglichkeiten,2„umsonst“

zu2leben.2Das2Seminar2soll2Raum

bieten,2um2Erfahrungen2auszutauschen2und2gemeinsam2Ideen

zu2entwickeln,2wie2mensch2sich

den2Zwängen2des2Marktes2entziehen2kann.2Das2Seminar2startet

irgendwann2Freitag2Abend.2Infos:

www.alltagsalternative.de.vu,2Anmeldungen2an2piratenutopie@uni.de2(Wegbeschreibung,

Werbeflyer2und2-plakat2als2.pdf

im2Internet)

2Film2202Uhr2im

Infoladen

Gießen:2„DIE2UTOPIE2LEBEN“.

Der2Dokumentarfilm2handelt

von2der2spanischen2Revolution.

14-172Uhr,2Umsonstladen:2Jetzt

schon2seit2einem2Jahr2unterwegs.

Ende2Februar2begann2alles2bei2schlechter2kanrnevalsmusik2vor2Horten.2Diesmal:2Bei

www.ak44.de.vu2auf2Unsonstladen2klicken!

Seminar2zu2Dekonstruktion2von

Zweigeschlechtlichkeit2&

kreativer2Widerstand2(in2Projektwerkstatt2Saasen:2

Die2Einsortierung

in2zwei2Geschlechter2ist2gnadenlos2-von2Ge-

burt

an2werden2Menschen2darauf2zugerichtet,2Mann2oder2Frau2zu

sein2und2der2verordneten2Rolle

zu2entsprechen.2Gerade2deshalb

macht2es2Sinn,2über2Ausbruchsversuche2nachzudenken:2Wie

können2zweigeschlechtliche

Normen2und2Sexismus2im2Alltag

hinterfragt2werden?2Welche

Möglichkeiten2bietet2kreativer

Widerstand,2um2diese2Normalität

zu2durchbrechen?

Infos:2Anmeldungen2an2piratenutopie@uni.de2(Wegbeschreibung,2Werbeflyer2und2-plakat2als

.pdf2im2Internet)

1.-5.2.

überall:

Dezentrale2Aktionstage

gegen2Militär,2NATO2usw.

Aufruf2zu2kreativen2Widerstandsformen2jenseits2vom2Demo-Einerlei

6.-8.2.2in2München:2NA-

TO-Sicherheitskonferenz

in2München2...2nicht2ohne2uns!2Anti-NATO-Seiten

des2„offiziellen“2Bündnisses:2www.no-nato.de

Je2202Uhr

im2Infoladen2(nach2Vokü):2Vorbereitungstreffen2zur

Aktionswoche2gegen

Repression

(siehe

8.-14.3.),

zum2Prozeß

und2mehr

(www.antirepression.2de.vu).

Neues2alternatives2Hausprojekt2in2Giessen

Das2Haus2steht2in2Giessen2und2gehört2der2Fachhochschule2Giessen-Friedberg.2Ein2paar2Personen2haben22Stockwerke2innerhalb

des2Hauses2gemietet.2Da2das2Haus2aber2in2einem2Jahr2abgerissen

werden2soll2(ist2aber2nicht2ganz2sicher2−2Mietvertrag2läuft2Ende

September220042aus)2kümmert2sich2der2Vermieter2nicht2mehr2wirklich

darum,2was2auf2dem2Grundstück2passiert.2So2haben2wir2es2zum2politischen/Kulturellen2Freiraum2erklärt2und2sind2jetzt2dabei,2das2Haus

aufzumöbeln.2Die2Bewohner2haben2das2Haus2ironischer2Weise2„begrenzt“2getauft.2Innerhalb2der22Stockwerke,2die2offiziell2gemietet2wurden2gibt2es242Zimmer.2Es2gibt2wöchentlich2VoKü2und2alle22Wochen2ein

Bildungskritisches2Cafe.2Um2das2Haus2ist2ein2großes2Grundstück,2welches

für2Partys,2kleine2Camps2u.s.w.2genuzt2werden2kann.2Alle2Infos2unter

www.giessen-begrenzt.de.vu.

Bücher,2Hefte2und2mehr:

www.projektwerkstatt.

de/materialien

Flur2vor2den2Zellen

Im2Gerichtssaal!


Red.2„Abriss“:2Projektwerkstatt,

Ludwigstr.211,2354472Reiskirchen-Saasen

Neu: Brot aufstri chüKooperativein Giessen

Für2Einzelpersonen2ist2der2Aufwand,2selber2Aufstriche2zu2produzieren,2oftmals2zu2hoch2−2ob2aus2Zeitmangel2oder2wegen2nicht

zu2bewältigender2Mengen.2Die2Brotaufstrich-Kooperative2will2dem

abhelfen2–2offen2für2alle,2die2Bock2darauf2haben,2regelmäßig

Brotaufstriche2für2einander2zu2produzieren.2Wer2gerade2dabei2ist,

macht2einfach2ein2paar2Gläser2mehr!2Dazu2gibt2es2einen2Kalender,

in2dem2eingetragen2werden2kann,2wann2wer2Lust2hat,2etwas2Bestimmtes2mitzubringen.2Außerdem2gibt2es2eine2Info-2und2Wunschliste,2um2Transparenz2darüber2herzustellen,2wer2gerade2worauf2Lust

hat2usw.2Die2Aufstriche2können2immer2Dienstags2bei2der2Volxküche

im2Infoladen2Gießen2(Alter2Wetzlarer2Weg244,2www.ak44.de.vu)

ausgetauscht2werden.2Gleichzeitig2kann2der2Termin2genutzt

werden,2um2sich2z.B.2zum2Aufstrich-Brutzeln,2Marmelade-Einkochen2zu2verabreden2usw.

Infos:2www.alltagsalternative.de.vu,2piratenutopie@web.de

oder206401/903283

Ausstellungen und Aktionen zu Marti n Luther

Am212.12.2eröffnete2im2Kino2Traumstern2die2erste2Ausstellung2mit2kritischen2Hintergründen2zu2Martin2Luther,2Flugblätter2wurden2schon2zuvor2in

Giessener2und2Marburger2Kinos2verteilt.2Pressearbeit2und2drei2Informationsabende2folgten2noch2vor2Weihnachten2−2einer2davon2im2Traumstern2direkt

nach2einer2der2Filmvorstellungen.2Der2Kult2um2Martin2Luther2kam2wenigstens

in2und2um2Gießen2unter2Druck:2Die2Person2selbst2mit2ihrem2widerlichen2Antisemitismus,2den2Vernichtungsphantasien2gegen2Juden,2Behinderte,2aufständische2Bauern,2Hexen2und2Zauberer2sowie2einem2sexistischen2Frauenbild.2Die

schweigenden2Kirchen2und2die2Religionen2wurden2ebenfalls2angegriffen.2An

mehreren2Orten2in2Gießen,2u.a.2im2Kino2Traumstern,2sowie2auf2Kongressen

und2Veranstaltungen2wurde2eine2Ausstellung2zu2Luther2aufgebaut,2die2jetzt

weiter2unterwegs2ist,2z.B.2in2einer2Martin-Luther-Schule2in2Südhessen.2Auf2einer

Internetseite2(www.luther-der-film.de.vu)2informierten2die2LutherkritikerInnen

ständig,2was2im2Film2und2in2den2Biographien

von2Luther2meist2verschwiegen2wird2−2und

warum.

Hintergrund:2Luther2...2Antisemit,2Reaktionär2und2Sozialrassist

Es2lohnt2sich,2den2Film2„Luther“2zu2besuchen2−

nicht2wegen2dessen2Inhalt,2sondern2all2dem,

was2der2Film2verschweigt.2In2dem2von2der2evangelischen2Kirche2finanzierten

Film2wird2nicht2ansatzweise2erwähnt,2dass2Antisemitismus,2Frauenfeindlichkeit

und2ein2genereller2Hass2auf2konstruierte2Randgruppen2fester2Teil2von2Luthers

Weltanschauung2war:2In2unmißverständlichen2Formulierungen2träumte2er

vom2feurigen2Ende2aller2Juden,2vom2Ersäufen2von2„behinderten“2Menschen

in2der2Gosse,2vom2Morden2an2den2aufständischen2Bauern2usw.2Seine2Schriften2dokumentieren2den2Hass2auf2alles2Abweichende,2der2sich2als2roter2Faden2durch2Luthers2Gedankenwelt2zieht.2Der2Reformator2könnte2ohne2Skrupel

als2Vordenker2der2Nazis2bezeichnet2wird2−2Hitler2und2die2evangelische2Kirche

im2Dritten2Reich2sahen2das2auch2so.2Eine2kritische2Auseinandersetzung2mit

Luther2ist2offenbar2nicht2gewollt2−2einige2Feuilleton-RedakteurInnen2haben

bereits2die2kritischen2Informationen2zu2Luther2abgelehnt:2„Ich2bin2gläubige

Evangelin,2daher2schreibe2ich2so2etwas2nicht“2(Giessener2Allgemeine).2Die

evangelische2Kirche2und2viele2patriotische2Gruppen2in2Deutschland2feiern

Luther2als2wichtigen2Gesellschaftsgestalter2und2beziehen2sich2ungebrochen

positiv2auf2den2geistigen2Brandstifter2und2Sozialrassisten.2Zitate2und2weitere

Texte2befinden2sich2auf2der2Internetseite.2Die2Ausstellung2kann2ausgeliehen,

das2Infoflugblatt2nachkopiert2und2verteilt2werden!

Rückbli ck

Direct Action Herbst 2003inund um Giessen

Ein2kurzer2Überblick2auf2den2Herbst2zeigt,2dass2einiges2gelaufen2ist.2Allerdings2−2das2sei2zugegeben2−2fehlte2die2Spritzigkeit2und2Kreativität2von

Straßentheater2und2-aktionen2in2der2Gießener2Innenstadt,2die2den2Sommer2noch2prägte.2Zudem2sind2die2Gräben2und2Wälle2des2Desinteresses

zwischen2Gießener2Gruppen2wieder2größer2geworden.2Es2ist2bemerkenswert,2wieviel2Zeit2Menschen2auf2ihre2Vereinsformalia,2parlamentarischen

oder2Gremienpöstchen2verwenden2und2wie2wenig2für2die2konkrete2Einmischung2in2das2Geschehen2draußen.2So2viele2politische2Gruppen2gibt2es

zudem,2die2gar2keinen2Kontakt2haben2zu2anderen2...2lasst2doch2mal2hören

von2Euch2oder2kommt2vorbei2bzw.2ladet2uns2ein,2wo2es2paßt.

Aktionen2an2der2Uni

Im2Oktober2und2November2dominierten2Aktionen2rund2um2den2Uni-Streik.

Vorher2noch2irritierte2die2Initiative2Sicheres2Gießen2beim2Erstsemester-Infotag:2In2Polizeiuniform2gabs2ein2Starter-Set2mit2Preisrätsel2für2alle2Erstsemestis2−2damit2sie2persönlich2in2der2Innenstadt2für2Ordnung2sorgen2konnten,

z.B.2mit2einer2Sitzuhr2zum2Messen,2wie2lange2mensch2rumsitzt2und2nicht

konsumiert2und2einer2Fanpostkarte2des2Regierungspräsidenten,2wie2er2im

eigenen2Garten2für2totale2Sauberkeit2sorgt.

Während2des2Uni-Streiks2kam2es2öfter2zu2Auseinandersetzungen2um2die

Organisierungsstrukturen.2Dominant2war2die2Betonung2des2formalen

Streikbeschlusses,2der2Vollversammlungen2und2der2großen2Demos.2In2den

ersten2Wochen2ging2es2vor2allem2um2die2Blockade2der2Unigebäude,2erst

sehr2allmählich2baute2sich2eine2größere2Vielfalt2von2eigenständigen2Aktionsideen2in2der2Stadt2oder2in2Unigebäuden2auf.2Die2gesammelten2Aktionsideen2sind2im2Internet2unter2www.aktionenseite.de.ms2zu2finden.

2Verschiedene2Gruppen2aus2Fachbereichen2wie2Musik,2Sport,2Medizin

usw.2agierten2in2der2Innenstadt2als2Chor,2Trommelgruppe,2als2Dauerlauf

mit2Aktionen2unterwegs2oder2Trauermarsch.

2Wahrscheinlich2gabs2noch2einiges2mehr,2auch2in2einigen2Seminaren

und2Vorlesungen.2Die2Aktionen2blieben2aber2eher2unauffällig.

2Zunächst2in2den2AStA-Räumen,2dann2im2Haus2E2des2Phil2II2entstand2eine

offene2Aktionsplattform2(zu2der2Idee:2www.projektwerkstatt.de/

plattform)2und2eine2OpenSpace-Lernwerkstatt,2wo2hierarchiefreie2Methoden2angewendet2werden2sollten2(www.hierarchnie.de.vu).

2Am213.11.2kam2es2nachts2zu2zwei2Versuchen,2das2vor2allem2von2der2Uni-

Verwaltung2genutzte2Uni-Hauptgebäude2zu2besetzen.2Beide2scheiterten2leider2−2der2erste2daran,2dass2der2patriarchal-arrogant,2aber2väterlich2auftretende2Uni-Präsident2die2anwesenden2StudentInnen2zur2Aufgabe2überreden2konnte,2noch2bevor2es2losging.2Nur2die2Nicht-Studies

wollten2bleiben2−2aber2die2waren2zu2wenig.2Der2zweite2Versuch

scheiterte2an2verschlossenen2Innentüren.

Im2Dezember2nahmen2die2Innenstadtaktivitäten2zu,2zudem2fand2im

Hauptgebäude2die224h-Uni2statt:2Einmal2rund2um2die2Uhr2Musik,2Workshops2und2mehr!

Anlässlich2der2Stadtverordnetenversammlung2am211.12.2003,2bei2der2der

Drückeberger-OB2Mutz2offiziell2verabschiedet2und2Law-and-Order-OB

Haumann2vereidigt2wurde,2hatten2sich2ca.23002Studierende2am2Berliner

Platz2versammelt.2Noch2vor2Beginn2der2eigentlich2öffentlichen2Sitzung

wurden2sich2schon2im2Gebäude2befindende2DemonstrantInnen2hinausgetragen2und2niemand2mehr2ins2Gebäude2gelassen.2Daraufhin2bescherten2die2(hauptsächlich)2Studierenden2den2anwesenden2Einsatzkräften

der2Polizei2eine2vierstündige2Spontandemo2vom2Feinsten,2die2sich2dadurch2auszeichnete,2dass2ohne2vorherige2Absprachen2immer2wieder2kleine2Aktionsgruppen2entstanden.2Ständig2kam2es2zu2zeitweiligen2Blockaden2der2Kreuzung2und2der2Straßenübergänge2am2Berliner2Platz.2Die2Kongresshalle,2in2der2sich2die2Elite2der2Stadt2anschließend2zum2Buffet2traf,2wurde2von2allen2Seiten2angegangen.2Nach2und2nach2gelang2es2der2Hundertschaft2aus2Kassel2jedoch,2das2Gebäude2abzuschirmen2und2einen

Korridor2aus2einem2Bus2und2mehreren2Polizeifahrzeugen2(!)2quer2über2den

Berliner2Platz2zu2errichten.2Mehrere2Male2griff2die2Polizei2rabiat2gegen2die

Demonstrierenden2durch.2Höhepunkt2dürfte2wohl2ein2Polizeifahrzeug2gewesen2sein,2dass2ungebremst2in2eine2Sitzblockade2hineinfuhr.2Nur2mit

Glück2blieben2die2Sitzenden2unverletzt.

Aktuelles:2www.asta-giessen.de/streik

Volkstrauertag2attackiert!

Offenbar2in2der2Nacht2auf2den216.11.2(Volkstrauertag)

wurden2in2und2um2Gießen2massiv2Ehrenmale2attakkiert.2Sprüche2über2Helden,2Vaterland2oder2„Unsere“

Toten2usw.2wurden2unkenntlich2gemacht,2Totenköpfe

als2Blickfang2aufgemalt2und2Parolen2gesprüht/gemalt.2Berichte2über2solche2Aktionen2kamen2aus2verschiedenen2Ecken2-2wirkte2ganz2oder2fast2flächendeckend,2jedenfalls2wohl2202oder2mehr2Attacken.2Rund2um2die2Ehrenmale2waren2Plakate2zu2finden,2die2intensiv2vermittelten,2worum2es2ging.

Darauf2wurde2die2Verlogenheit2des2Trauerns2um2Soldaten,2die2Konstruktion2völkischer2Gemeinschaft2usw.2kritisiert2(leider2liegt2keines2dieser2Plakate2vor).2In2der2Presse2wurde2der2Text2der2Polizei2abgedruckt:

„Denkmäler2beschmiert

Heuchelheim/Grünberg:2Wegen2Verdachts2der2Sachbeschädigung2und

Störung2der2Totenruhe2ermittelt2die2Kripo2Gießen2gegen2unbekannte

Täter,2die2vermutlich2in2der2Nacht2vom215.2zum216.11.032Friedhofsdenkmäler,2ein2Wartehäuschen2und2ein2Ehrendenkmal2beschmierten.2Sie2brachten2mit2blauer,2schwarzer2und2weißer2Farbe2kritische2Sprüche2gegen2Armeen2an.2Hinweise2erbittet2die2Kripo2Gießen2unter2der2Rufnummer2...“

Zwei2Prozesse2...

9.152Uhr2Gießen,2Amtsgericht,2Raum2200a2wegen

Wahlplakate-Veränderung.

Amöneburg,2102Uhr2wg.2Naziübergriff.

Aktionswoche gegen Repression

Im2ersten2Teil2der2Aktionswoche2sollen2Workshops,2Info-2und2Diskussionsveranstaltungen2im2alternativen2Hausprojekt2begrenzt2stattfinden,2um2sich2einen2Inhaltlichen2Background2zu

verschaffen/2ihn2zu2erweitern.2Der2zweite2Teil2der2Woche2soll2dann2mit2allerhand2kreativen2Aktionen2gefüllt2sein.2Außerdem2sind2während2der

Aktionswoche22Konzerte2geplant,2um2mögliche2Kosten2zu

decken.

Es2stehen2ca.2302Pennplätze2zur2Verfügung,2die2meisten

davon2im2alternativen2Hausprojekt2begrenzt.2Es2steht2außerdem2eine2Küche2zur2Verfügung.2Es2wird2auch2eine2Broschüre

geben,2wie

man2sich2Nahrungsmittel2umsonst2organisieren2kann.2Zusätzlich2gibt2es2einen2Vorrat2an2containerter2Nahrung.2Für2die2Versorgung2mit2Nahrunsmitteln2ist2also2gesorgt.

Zum2Auftakt2soll2es2einen2Rundgang2zu2Repression2und2Widerstand2in

Giessen2geben.2Dort2sollen2die2Gießener2Repressionsbehörden2(JVA,2Gerichte2etc.)2vorgestellt2werden2und2auf2zurückliegende2Aktionen2gegen

diese2eingegangen2werden.2Wenn2man2Aktionen2gegen2Repression

macht,2kann2es2schließlich2interessant2sein,2zu2wissen,2wo2sich2Repressionsbehörden2befinden.

Um2eventuelle2Kosten2(Plakate,2Flyer)2zu2finanzieren2sind2folgende2Soli-Aktionen2geplant:

1.2ein2eher2punkiges2Konzert2am212.2März2im2AK44

2.2ein2HipHop2Konzert2u.a.2mit2Chaoze2One

Außerdem2soll2es2während2der2Konzerte2im2AK442eine2Austellung2zum

Thema2Knast2geben.2Im2Infoladen2Giessen2findet2eine2Soli-Vokü2statt.

Mit2dem2Geld,2welches2übrigbleibt,2werden2sog.2Gefangenenabo's2finanziert.2Gefangenen2wird2es2somit2ermöglicht,2Zeitschriften2zu2abonnieren.

Veranstaltungen:

2Ein2Erfahrungsbericht2von2einem2(oder2mehreren)2Mensch(en)2die2im

Knast2waren.

2Fishbowl-Diskussion2zum2Thema2„Freiheit2für2alle?“

2Diskussion2zum2Thema2„Schule2ist2Knast!“

2Direct2Action2(DA):2Es2soll2ein2Direct2Action2Workshop2stattfinden,2wo

Methoden2politischer2Aktionen2besprochen2werden.

2Kreative2Antirepression:2Ein2Workshop,2wo2der2Umgang2mit2Bullen/Repression2während/nach2politischen2Aktionen2besprochen2werden2soll.

2Theaterworkshop

Es2steht2eine2große2Aktionsplattform2(Direct2Action2Plattform)2zur2Verfügung,2wo2(fast)2alle2Materialien2zu2finden2sind,2die2für2kreative2Aktionen

benötigt2werden.2Außerdem2sind2durchgängig2Demos2und2Infostände2angemeldet,2um2eine2legale2Grundlage2für2politische2Aktionen2zu2schaffen.2Welche2Aktionen

dann2konkret2laufen,2liegt2an2der2Kreativität2der

Anwesenden.

Sonstige2Ideen:2Anti-Knast-Soli-Tape,2Spukis2zum

Thema,2Anti-Knast-Buttons,2Zeitung2für2die2Aktionstage.2Zum2Abschluss2soll2es2eine2große2Demo2geben.

www.antirepression.de.vu

Aktionskalender

„Seattle,2Genua,2überall!“2neu!

Das2Jahr220042hat2begonnen2−2wer

noch2keinen2Kalender2hat2oder2eben2lieger2den2Direct-Action-Kalender2mit2vielen2Aktionsberichten,2Tipps2und2Ideen2benutzen2will,2sollte

sich2ranhalten2−2www.projektwerkstatt.de/materialien.

Neues2Spiel:2Der2kleine2Prinz

In2Anlehnung2an2den2gleichnamigen2Roman2befindet2sich

„Der2kleine2Prinz“2in2diesem2Spiel2auf2der2Suche2nach2Freundschaft.23-62Spieler2helfen2ihm2bei2der2Reise2von2Asteroid2zu

Asteroid2bis2hin2zur2Erde,2wo2der2Fuchs2auf2ihn2wartet.2Im2Mittelpunkt2stehen2unterschiedliche2Aufgabenkarten:2So2geht2es

darum,2z.B.2ein2schönes2Erlebnis2zu2erraten,2dass2ein2Spieler

mit2seiner2Kindheit2verbindet,2ein2Bild2möglichst2kreativ2zu2interpretieren2oder2Sätze2aus2der2Romanvorlage2zu2vervollständigen.2Bei2erfolgreich2gelösten

Aufgaben2dürfen2die2Spieler2eine

Anzahl2Sterne2um2den2aktuellen

Asteroiden2ablegen2−2ist2das

Sternbild2vollständig,2rückt2der2kleine2Prinz2der2Erde2ein2Stück2näher.2Besonders2positiv2fällt2auf,

dass2Kommunikation2und2Kooperation2so2stark2betont2wurden.2Es2geht2nicht2darum,2zu2gewinnen,2sondern2den2Mitspielern2vertraut2zu2werden2...2gute2Ausgangsbedingungen,2um

mit2diesem2schönen2Spiel2gemeinsam2die2eigene2Kindheit2zu

entdecken.2Der2kleine2Prinz2erscheint2bei2Kosmos2und2kostet

ca.2202Euro.

StändigeRäume

Aktionsplattformen2(Aktionsmaterial2wie2Farben,2Stoff,2Megaphon,2Theaterkram2und

mehr):2Begrenzt2(Gießen)2und

Projektwerkstatt2(Saasen)

Politische2Bibliotheken2und

Archive:2Projektwerkstatt

Umsonstladen:2Infoladen2(GI)

Projekträume2(Computer,2Fotolabor,2Musikübungsraum2usw.):

Projektwerkstatt2(Saasen)

Gruppenräume:2Infoladen2und

Begrenzt2(Gießen),2Projektwerkstatt2(Saasen)

Seminarhaus2(212Betten):2Projektwerkstatt2(Saasen)

Konzertraum:2AK442(Gießen)

RegelmässigeTer mine

Mo,2202Uhr:2Vokü beg

Di,218.302Plenum2(1./3./5.2Di2im

Monat) IL

202Uhr,2vegane2Vokü2und2oft

anschl.2Besprechungen2zu2laufenden2Aktionen

IL

2.+4.2Mi2im2Monat,2172Uhr:2Cafe

für2alternative2Bildung beg

Do,2172Uhr:2AG2FüseLe,2192Uhr:2Antifa,2212Uhr:2Antifa-Cafe

IL

So,2212Uhr:2Sound2Safari IL

(Während2der2Öffnungszeiten

des2Infoladens2ist2auch2der2Umsonstladen2zugänglich!)

Zwei2Highlights2im

Protest2gegen

die2Repression2von2Stadtregierung,2Gerichten,2Presse

und2Polizei2in2und2um2Gießen.

Ende2Februar2soll2eine2detaillierte2Dokumentation2über2die

Vorfälle2der2letzten2Jahre2erscheinen.2Anfang2März2ist

dann2eine2Podiumsdiskussion2zum2Thema2geplant.2Beides2organisiert2ein

Bündnis2verschiedener2Gruppen.

IL

Infoladen/AK44,2Alter2Wetzlarer2Weg2442in2Gießen2(www.ak44.de.vu)

beg

PW Begrenzt,2Ostanlage2272(Hinterhaus)2in2Gießen2(www.giessen-begrenzt.de.vu)

Projektwerkstatt,2Ludwigstr.2112in2Saasen2(www.projektwerkstatt.de/saasen)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine