Reinigungsanleitung PRO+XTREME V2 R1

proxtreme.de

Reinigungsanleitung PRO+XTREME V2 R1

TM

PRO+XTREME

Technisches Reinigung und Merkblatt Pflege

TM

Oberflächenvergütungssystem Reinigungs- und Pflegehinweise für für hochwertige im PRO+XTREME Beton- und System Industriefußböden. vergütete Böden.


Reinigungs- und Pflegeanleitung

TM

PRO+XTREME

Der Boden

TM

Sie haben sich mit dem PRO+XTREME System für eine der

sichersten Varianten zur dauerhaften Vergütung Ihres Betonoder

Zementestrichbodens entschieden.

TM

Es wurde durch das PRO+XTREME eine extrem harte,

abrieb- und staubfeste Oberfläche geschaffen, die nun auch

deutlich resistenter gegenüber Verschmutzungen und einer

Vielzahl von Chemikalien ist.

Die Oberfläche Ihres Bodens ist nun nicht mehr auf der Basis

einer Beschichtung, Imprägnierung oder Versiegelung

vergütet, es wurde ein Veredelungsverfahren angewandt, das

den bekannten, üblichen Verfahren, technisch in vielen Punkten

überlegen und vor allem sicher und langlebig ist.

Durch die richtige Pflege wird sich die Härte und die Ästhetik

Ihres Bodens mit zunehmendem Alter noch weiter verbessern.

TM

PRO+XTREME

Die Bauphase

TM

Schon kurz nach der Applikation von PRO+XTREME in der jungen Phase eines neuen oder sanierten Bodens wird sichtbar,

dass sich Härte und vor allem Abrieb- und Staubfestigkeit einstellen. Alte Betonböden, die nachträglich veredelt wurden, sind

TM

schon innerhalb von 24 Stunden nach Einsatz des PRO+XTREME Systems abstaubfest, härter und deutlich abriebfester.

Um den Prozess der Härteentwicklung zu fördern, wird empfohlen die Flächen in und nach der Bauphase nass zu reinigen.

Durch die Zufuhr von Wasser und die mechanische Belastung wird die Strukturverbesserung in der Betonoberfläche durch die

TM

weiterführende Chemische Verdichtung mit PRO+XTREME angeregt. Es stellt sich schon nach dem zweiten oder dritten

TM

Reinigungsdurchlauf mittels Reinigungsautomat und PRO+GLOSS Reinigungspads ein deutlich sichtbarer seidiger bis

spiegelnder Glanz in der Betonoberfläche ein. Dieser zeigt Ihnen, dass in der Oberfläche extreme Härte und Belastbarkeit

entsteht.

TM

Haben Sie sich für einen PRO+XTREME Polierten Beton entschieden, hat Ihr Boden einen angenehmen Hochglanz nach

Fertigstellung. Mit der Nassreinigung sorgen Sie nun für die Beschleunigung der sich fortwährend erhöhenden Härte und

Chemischen Beständigkeit.

TM

PRO+XTREME

Die Unterhaltspflege

TM

Nachdem Sie bereits nach den ersten Reinigungen Ihres mit PRO+XTREME vergüteteten Betonbodens von den sich stetig

verbessernden Eigenschaften überzeugen konnten, können Sie zur gewohnten Unterhaltspflege übergehen.

TM

Diese können Sie kostensparend einfach nur mit Wasser und dem Einsatz eines Reinigungsautomaten mit PRO+GLOSS

Unterhaltspads durchführen. Wenn ein Reinigungsmittel notwendig sein sollte oder üblich ist, empfehlen wir Ihnen nur den

TM

Einsatz eines neutralen oder leicht alkalischen Reinigers (z.B. PRO+CLEAN ).

Der Einsatz von teuren und aufwendigen Reinigungsmethoden, auch bei Reifenabrieb und anderen groben Verschmutzungen,

TM

gehören mit der Vergütung Ihres Betonbodens im PRO+XTREME System endgültig der Vergangenheit an.

Verschmutzungen können sich durch die verdichtete Oberfläche nicht in der Oberfläche festsetzen oder einbrennen.

TM

Die vollständige Chemische Beständigkeit des mit PRO+XTREME vergüteten Betonboden wird je nach Reinigungsintensität

und Betonstruktur nach ca. 3-6 Monaten erreicht. Sollten Sie einen zusätzlichen Schutz vor flüssigen und ölhaltigen

TM

Verschmutzungen in der Anfangsphase der Vergütung wünschen, empfehlen wir PRO+PROTECT einzusetzen. Dies

TM

unterstützt die Reaktion von PRO+XTREME in der Oberfläche und hält Öle, Fette und flüssige Verschmutzungen von

Anfang an aus den Poren fern.

TM

Für alle Fragen stehen Ihnen Ihre regionaler Fachberater des PRO+XTREME Systems oder Ihre zertifizierten Fachbetriebe

jederzeit gern zur Verfügung.

2

www.proxtreme.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine