BMW Niederlassung Stuttgart - Publishing-group.de

publishing.group.de

BMW Niederlassung Stuttgart - Publishing-group.de

emotion

Das Kundenmagazin Ihrer BMW Niederlassung

Stuttgart

Begegnung zweier Welten.

Der neue BMW X6

Tradition in Grün.

20 Jahre BMW International Open

Auf der Pole-Position.

Das neue BMW M3 Cabrio

BMW

emotion

2/2008 Freude am Fahren


Finanzdienstleistung von BMW.

Mehr erreichen.

BMW

Financial Services

Ein Angebot der

BMW Bank

Freude am Fahren

Neue Perspektiven

für Ihre Geldanlagen.

Achtung Abgeltungsteuer!

Jetzt handeln und Steuern sparen.

Am 01.01.2009 tritt die Abgeltungsteuer in Kraft. Mit ihr gilt für alle Privatanleger der ein heitliche Steuersatz von

25% plus Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer. Nutzen Sie jetzt die attraktiven Renditechancen unserer

Anlagekonzepte und die Vorteile der bisherigen steuerlichen Regelungen. Die BMW Bank bietet Ihnen

aus ge wählte Anlageprodukte bis zum 31.07.2008 mit einem reduzierten Ausgabe aufschlag von 1,5%.

Mehr Informationen erhalten Sie unter 0180 3 252580 (0,09 EUR/Min. aus dem dt. Festnetz, ggf. andere Preise

für Anrufe aus Mobilfunknetzen) oder www.bmwbank.de


Editorial

Liebe Kundinnen und Kunden der

BMW Niederlassung Stuttgart,

ich freue mich, Sie erstmals in meiner neuen Funktion als Leiter

der BMW Niederlassung Stuttgart zu begrüßen. Ich blicke mit

großer Spannung auf die verantwortungsvolle und interessante

Aufgabe, die mich in Stuttgart erwartet, und freue mich auf eine

gute Zusammenarbeit mit Ihnen und meinen Mitarbeitern.

Voller Vorfreude habe auch ich den neuen BMW X6 erwartet.

Mit dessen überragender Dynamik, sportlichem Design und

zukunftsweisenden Technologien unterstreicht BMW einmal mehr,

mit welcher Innovationskraft wir unsere Fahrzeuge entwickeln.

Erfahren Sie in dieser Ausgabe der BMW emotion alles über

das erste Sports Activity Coupé der Welt. Projektleiter Peter

Tuennermann gibt im exklusiven Interview zusätzlich Einblick

in die Entwicklung des BMW X6.

Außerdem stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe das neue BMW M3

Cabrio vor, das für Frischluftvergnügen der besonderen Art sorgt –

und die Tradition der BMW M3 Cabrios eindrucksvoll fortsetzt.

Traditionsreich ist auch das BMW Golfsport Engagement –

besonders deutlich beweisen dies die BMW International

Open. Bereits zum 20. Mal findet das Turnier in diesem Jahr

in München statt. Anlass für uns, Ihnen dieses besondere

Event und die Hintergründe genauer vorzustellen.

Darüber hinaus gewähren wir natürlich wie gewohnt den Blick

hinter die Kulissen Ihrer BMW Niederlassung Stuttgart und

informieren Sie über alles Neue bei uns.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen und Entdecken!

Ihr

Erwin Mayer

Leiter der BMW Niederlassung Stuttgart

EINBLICKE

„Im Mittelpunkt der Kunde.“ 6

Erwin Mayer kehrt als Niederlassungsleiter

zurück nach Stuttgart

EINBLICKE

Ein echtes Premium-Erlebnis. 7

Neue Auslieferungshalle für Neue

und Gebrauchte Automobile

NEUHEITEN

Begegnung zweier Welten. 8

Der neue BMW X6


Soziale Verantwortung leben.

Spenden für SEZ und Olgäle Stiftung

Volkmar Job (l.) und Dr. Karl-Hans Schmid, Geschäftsführer SEZ,

bei der Spendenübergabe

Mit Spenden unterstützt die BMW Niederlassung Stuttgart zwei

soziale Projekte: Eines hilft kranken Kindern und ihren Eltern. Das

andere fördert Initiativen zur Verbesserung der Entwicklungszusammenarbeit

mit Ländern der Dritten Welt. Beim Benefizkonzert

des SWR Swing Fagottetts des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart

zugunsten der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-

Württemberg (SEZ) übergab die BMW Niederlassung Stuttgart

10.000 Euro. Mit dem Geld hilft die SEZ privaten, kommunalen

und regionalen Initiativen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, für

die Anliegen der Menschen in Entwicklungsländern zu werben

sowie länder- und projektbezogene Netzwerke aufzubauen. Weitere

5.000 Euro kommen der Olgäle Stiftung zugute, die sich vor allem

um die kleinen Patienten des Kinderkrankenhauses Olgahospital

in Stuttgart kümmert.

Weltweit Netze spannen.

Wirtschaftsjunioren feiern Kongressauftakt bei BMW

Constanze Eich, Präsidentin der Wirtschaftsjunioren Stuttgart,

lädt ein zum Landeskongress der Wirtschaftsjunioren

Was haben Kofi Annan, Bill Clinton und viele junge Menschen

unter 40 Jahren aus ganz Baden-Württemberg gemeinsam?

Sie alle sind – oder waren – Wirtschaftsjunioren. Der baden-württembergische

Ableger des weltweit größten Verbands junger

Führungskräfte und Jungunternehmer trifft sich vom 20. bis

22. Juni in diesem Jahr in Stuttgart. Der Landeskongress findet in

enger Zusammenarbeit mit der BMW Niederlassung Stuttgart

statt, die als Hauptpartner unter anderem die Auftaktveranstaltung

ausrichtet. Als Ehrengast dabei: Lothar Späth, ehemaliger Ministerpräsident

von Baden-Württemberg. Wer die Wirtschaftsjunioren

und das weltweite Netzwerk, das sie bieten, näher kennenlernen

möchte, ist herzlich eingeladen, am Kongress teilzunehmen. Mehr

Informationen gibt es unter www.wj-stuttgart.de

Sommer und Sonnenschein.

Mit der Website des BMW Motorrad Zentrums Stuttgart

in die neue Saison

Wer endlich seinen Traum vom perfekten Sommerurlaub auf

einem BMW Motorrad verwirklichen will, ist auf der Motorrad-

Website des BMW Motorrad Zentrums Stuttgart genau richtig.

Unter www.bmw-motorrad-stuttgart.de erfahren Sie alles rund

um die Faszination, die man unterwegs mit BMW Motorrädern

erlebt. Entdecken Sie die Besonderheiten sämtlicher Modelle,

erfahren Sie als Erster von Sonderaktionen und profitieren Sie

von speziellen Services. Natürlich finden Sie auf der Seite auch

genau den richtigen Ansprechpartner im Team des BMW Motorrad

Zentrums – und dank der einfachen Suchmaske genau das richtige

Gebrauchte Motorrad. Viel Freude beim Surfen!

Das Team des BMW Motorrad Zentrums erwartet Sie

Alles über das BMW Motorrad Zentrum Stuttgart

erfahren Sie unter www.bmw-motorrad-stuttgart.de

4 | NEWS & EVENTS


Anzeige

Luxusreisen der besonderen Art

IKARUS TOURS – Private Selection

Traumhotels mit stilvollem Ambiente, dezentem Luxus

und zuvorkommendem Service an den schönsten Plätzen

unserer Erde: Wer das Besondere liebt, ist bei IKARUS

TOURS genau richtig. In mehr als 100 ausgewählten

Hotels werden Urlaubsträume wahr. Ob in Indien, auf

den Seychellen, auf Sansibar oder in Vietnam – Luxushotels

an den schönsten

Stränden dieser Welt

bieten Entspannung pur.

Wer das Abenteuer sucht,

muss ebenfalls nicht auf

Luxus verzichten: Die

schönsten Lodges in Südund

Ostafrika warten

schon auf Tierliebhaber.

Damit die Natur in den paradiesischen Destinationen von

IKARUS TOURS intakt bleibt, schaffen es nur ausgewählte

Hotels, Lodges und Resorts in die Private Selection.

IKARUS TOURS legt viel Wert auf die individuelle und

qualitativ hochwertige Betreuung der Gäste. Zugleich

müssen die Kooperationspartner nachhaltig arbeiten:

Bevorzugt werden Häuser, die Mitarbeiter aus der Umgebung

beschäftigen, regionale Speisen in der Küche

verwenden und ihren eigenen Strom erzeugen.

IKARUS TOURS – Expeditions-Kreuzfahrten

Wo gibt es unberührte Natur, wilde Tiere und Plätze, die

vielleicht noch nie ein Mensch zuvor betreten hat? Zu

den wenigen ursprünglichen Gegenden, die es auf dieser

Erde noch gibt, gehören sicherlich Arktis und Antarktis.

Wer diese kaum erreichbaren Naturparadiese entdecken

möchte, findet im IKARUS TOURS Katalog Expeditions-

Kreuzfahrten zahlreiche hochwertige

Erlebnisreisen. Bei mehr als 40 verschiedenen

Touren mit Expeditions-Kreuzfahrtschiffen

und Eisbrechern entdeckt

man Wale und Eisbären, lernt außergewöhnliche

Landschaften und ihre Bewohner

kennen. Wärmere Gefilde stehen

zusätzlich auf dem Programm: Mit einem

typischen Versorgungsschiff entdeckt

man die Geheimnisse der Südsee, ein

Naturforscher zeigt seinen Gästen die Artenvielfalt der

Galapagos-Inseln, die fantastische Unterwasserwelt der

Philippinen erkundet man sowohl vom Schiff als auch

vom Resort aus. Bei allen Rundfahrten achtet IKARUS

TOURS darauf, die Landgänge im Einklang mit der Natur

zu gestalten. Nur so wird sichergestellt, dass noch viele

Entdecker die unbeschreibliche landschaftliche Schönheit

genießen können.

IKARUS TOURS - Postfach 1220 - 61452 Königstein - Telefon: (0 61 74) 2 90 20 - Fax: (0 61 74) 2 29 52

E-Mail: central@ikarus.com - Internet: www.ikarus.com

Bestellen Sie den kostenlosen IKARUS TOURS-Newsletter ganz einfach

unter www.ikarus.com oder unter www.private-selection.de


Die Freude über die Rückkehr ist Erwin Mayer deutlich anzusehen

Volkmar Job blickt gern auf seine Zeit in Stuttgart zurück

Erwin Mayer kehrt als

Niederlassungsleiter zurück nach Stuttgart

„Im Mittelpunkt der Kunde.“

Am 1. Juni 1984 trat Erwin Mayer seine erste Stelle bei

BMW an – als Referent des Leiters der BMW Niederlassung

Stuttgart. Auf den Tag genau 24 Jahre später kehrt der

heute 50-Jährige zurück. Diesmal, um selbst die Leitung

der BMW Niederlassung Stuttgart zu übernehmen.

Die Rückkehr in die Heimat freut den gebürtigen Reutlinger besonders:

„Meine erwachsenen Söhne leben noch im Schwäbischen – sie

kann ich jetzt öfter sehen.“ Doch seinen vorherigen Arbeitsplatz, die

BMW Niederlassung Saarbrücken, die er in den letzten fünfeinhalb

Jahren leitete, verlässt er auch mit einem weinenden Auge: „Wir

haben viel bewegt. Doch man soll gehen, wenn’s am schönsten ist.“

Erfolgsmodell Saarland

Gemeinsam mit seiner Mannschaft hat Erwin Mayer zum Beispiel

die BMW Niederlassung Saar-Pfalz auf den Weg gebracht, die im

November eröffnet wird. Auch für seine Zukunft in Stuttgart hat

sich der Hobby-Golfer viel vorgenommen: „Ich möchte die erfolgreiche

Arbeit von Volkmar Job fortsetzen. Ich werde diese Aufgabe

mit ebenso viel Engagement wie Gelassenheit angehen und

meine Erfahrungen aus dem Saarland mit einbringen.“

Das Hintergrundwissen dazu hat der verheiratete Vater: Nach dem

BWL-Studium startete er in der BMW Niederlassung Stuttgart seine

Laufbahn. Nach einem Jahr wechselte er zur BMW Mutter nach

München, wo er 1994 zuletzt als gesamtverantwortlicher Gebietsleiter

im BMW Vertrieb Südwest tätig war.

Etwas tun, während man auf den Erfolg wartet

Als Verkaufsleiter Neue Automobile wechselte Erwin Mayer zu

einem großen Automobil-Handelskonzern, wo er schließlich bis

Juli 2002 alle 17 baden-württembergischen Niederlassungen leitete.

Als Leiter der BMW Niederlassungen Saarbrücken, Saarlouis und

Neunkirchen kehrte er dann 2002 zur BMW AG zurück.

Für seinen beruflichen Erfolg hat der leidenschaftliche Reiter eine

einfache Begründung: „Erfolg hat nur derjenige, der etwas tut,

während er auf den Erfolg wartet.“ Dieses Motto werden in Stuttgart

vor allem die Kunden spüren, denn sie stehen beim neuen

Niederlassungsleiter klar im Mittelpunkt: „Ich möchte, dass unsere

Kunden jederzeit gerne wiederkommen und uns auch weiterempfehlen.“

Und sollte etwas nicht ganz optimal laufen, gilt Erwin

Mayers Angebot: „Sprechen Sie mich bitte einfach persönlich an.“

Auch Volkmar Job geht mit einem weinenden Auge als neuer

Niederlassungsleiter nach Frankfurt: „Vor allem aber danke ich

allen für die großartige Zeit voller vielfältiger und interessanter

Aufgaben, die ich in Stuttgart erleben durfte.“

6 | EINBLICKE


Andreas Spahn (l.) und Holger Fink freuen sich darauf, Ihnen Ihren Traum-BMW in der neuen Auslieferungshalle zu übergeben

Neue Auslieferungshalle

für Neue und Gebrauchte Automobile

Ein echtes Premium-Erlebnis.

Edles Parkett, dunkle Ledersessel, echte Wohlfühl-Atmosphäre.

„In der neuen Auslieferungshalle haben wir viel Platz,

den Kunden ihr neues Fahrzeug zu zeigen“, sagt Andreas

Spahn, der neu im Team Gebrauchte Automobile ist. Holger

Fink, vom Team Neue Automobile, ist ebenfalls begeistert:

„Man hat bei der Übergabe viel Privatsphäre, weil die

einzelnen Plätze mit Stoffbahnen abgetrennt sind.“

An sieben Auslieferungsplätzen nehmen sich die Verkaufsberater

viel Zeit für ihre Kunden – schließlich ist es ein ganz besonderer

Moment, wenn man sein neues Fahrzeug übergeben bekommt.

Das gilt natürlich auch für Gebrauchte Automobile: „Je nachdem,

wie viel der Kunde schon über sein Automobil weiß, teilen wir uns

die Zeit individuell ein, um ihn umfangreich zu informieren“, sagt

Andreas Spahn.

Die beste Produktpalette am Markt

Der 36-Jährige ist seit 1. April 2008 an Bord – Erfahrungen im

Automobilvertrieb hat er bereits in den vergangenen neun Jahren

gesammelt, zuletzt bei einem BMW Händler. „BMW hat einfach die

beste Produktpalette, die zurzeit auf dem Markt ist“, sagt der Automobilkaufmann

überzeugt. Auch die technische Komponente

seines Berufs fasziniert den Hobby-Taekwondo-Sportler: Schließlich

ist Andreas Spahn gelernter Kfz-Technik-Meister.

Auch Holger Fink ist technisch versiert: Der Neuzugang bei den

Verkaufsberatern Neue Automobile schraubt in seiner Freizeit

leidenschaftlich gerne an seinem Oldtimer. Sämtliche BMW

Raffinessen erklärt der 26-Jährige seinen Kunden jetzt besonders

gerne in der neuen Auslieferungshalle: „Die BMW Niederlassung

Stuttgart liefert jährlich mehr als 8.000 Neue und Gebrauchte

Automobile an ihre Kunden aus. Die meisten davon werden jetzt

in den neuen Räumlichkeiten übergeben.“

Innovative Technik, die dahintersteckt

Genau deswegen ist der Automobilkaufmann Holger Fink zur

BMW Niederlassung Stuttgart gewechselt: Wegen der Kunden und

Mitarbeiter, die sich der Faszination und Liebe zu BMW hingeben.

„Ich mag die schönen Formen – und die innovative Technik, die

dahintersteckt.“ Diese Begeisterung möchte Holger Fink an seine

Kunden weitergeben. „Und das wird in dieser einmaligen Auslieferungshalle

ganz bestimmt zum echten Premium-Erlebnis.“

EINBLICKE | 7


Ralf Seifert, Leiter der Filiale Rosensteinpark, erlebte hautnah das erste Sports Activity Coupé

Der neue BMW X6

Begegnung zweier Welten.

Hand aufs Herz: Wann haben Sie das letzte Mal etwas völlig

Neues erlebt? Der neue BMW X6 gibt Ihnen die Chance

dazu. Ralf Seifert, Leiter der Filiale Rosensteinpark, stellt

das weltweit erste Sports Activity Coupé vor, das ein ganz

neues Design-Konzept mit einem revolutionären Antriebssystem

vereint.

Mit flachen Seitenfensterflächen und einer zum Heck hin

abfallenden Dachlinie hat der BMW X6 die Proportionen eines

Coupés. Dagegen zeigen die erhöhte Bodenfreiheit, vier Türen,

eine große Heckklappe sowie die hohe Brüstungslinie die stilistische

Nähe zu den übrigen BMW X Modellen. „Er ist ganz einfach

die perfekte Synthese von SAV und Coupé“, sagt Ralf Seifert.

Sportliches und exklusives Interieur

Die Innenausstattung überzeugt durch Luxus, sportliche Dynamik

und kraftvolle Formgebung. Im Fond unterstreichen die zwei

voneinander getrennten Sitze den Coupé-Charakter. Ralf Seifert

zeigt noch eine Besonderheit: das Sportlenkrad mit Schaltwippen.

„Sie dienen zum manuellen Fahrstufenwechsel in Verbindung mit

dem ebenfalls serienmäßigen Sechsgang-Automatikgetriebe.“

Dynamic Performance Control für noch mehr Agilität

Das Fahren mit dem BMW X6 ist ein Genuss, unabhängig von

Geschwindigkeit, Untergrund oder Fahrlinie. Das liegt nicht nur

am serienmäßigen intelligenten Allradantrieb xDrive, der für eine

variable Verteilung des Antriebsmoments zwischen Vorder- und

Hinterachse sorgt. Vor allem die erstmals präsentierte Dynamic

Performance Control ermöglicht eine variable Verteilung der

Antriebskräfte zwischen den Hinterrädern. Ralf Seifert erklärt:

„Dieses Regelsystem bewirkt eine Steigerung der Lenkpräzision,

der Kurventraktion und damit der Agilität.“ Das weltweit erste

Sports Activity Coupé vermittelt somit vor allem eines: Auf solch

einzigartige Weise ließ sich Fahrdynamik noch nie erleben.

Motorisierung mit Kraft und Kultur

Die vier Motor-Varianten, die für den BMW X6 zur Auswahl stehen,

setzen Maßstäbe für temperamentvolle Kraftentfaltung, kultivierten

Lauf und Effizienz in der jeweiligen Leistungsklasse.

Das Spitzenmodell BMW X6 xDrive50i wird von einem neu

entwickelten V8-Motor angetrieben – ein 4,4-Liter-Twin Turbo

mit 300 kW/407 PS. In nur 5,4 Sekunden stürmt der BMW X6

xDrive50i damit auf 100 km/h. „Das ist Fahrspaß, den man so

bislang nicht kannte“, sagt der Leiter der Filiale Rosensteinpark.

Merkmal der BMW X Modelle: die hohe Brüstungslinie

BMW X6 xDrive35i BMW X6 xDrive50i BMW X6 xDrive30d BMW X6 xDrive35d

Zylinder/Ventile 6/4 8/4 6/4 6/4

Hubraum 2.979 ccm 4.395 ccm 2.993 ccm 2.993 ccm

Leistung kW / PS 225 / 306 300 / 407 173 / 235 210 / 286

Max. Drehmoment 400 Nm 600 Nm 520 Nm 580 Nm

0 – 100 km/h 6,7 s 5,4 s 8,0 s 6,9 s

Höchstgeschw. 240 km/h 250 km/h 220 km/h 236 km/h

Verbrauch* 14,9 / 8,6 / 10,9 l/100 km 17,6 / 9,5 / 12,5 l/100 km 10,4 / 7,0 / 8,2 l/100 km 10,5 / 7,1 / 8,3 l/100 km

-Emission** 262 g/km 299 g/km 217 g/km 220 g/km

* EU städtisch, EU außerstädtisch, EU insgesamt ** Kombiniert gemäß 80/1265/EWG

8 | NEUHEITEN


Die perfekte Synthese von SAV und Coupé

Das Interview mit Projektleiter

Peter Tuennermann

Mit dem Sports Activity Coupé BMW X6 definiert BMW

wieder einmal ein gesamtes Fahrzeugsegment völlig neu.

Projektleiter Peter Tuennermann erklärt, warum.

Herr Tuennermann, wie kam BMW auf die Idee, ein von Grund

auf neues Fahrzeug wie den BMW X6 zu kreieren?

Das war eine logische Weiterführung: Wir haben bereits 1999 mit

dem BMW X5 ein neues, sehr erfolgreiches Segment begründet.

Dieses wollten wir ausbauen und haben uns auf die Suche gemacht

nach etwas, das es noch nicht gibt. On- und Offroad-Eigenschaften

mit Eleganz und Dynamik zu kombinieren – das war unser Ansatz.

Wer beschäftigt sich mit solchen Neuentwicklungen?

Wir haben Strategieabteilungen, die sich damit auseinandersetzen,

mit welcher Art von Modellen wir Kundenbedürfnisse befriedigen

können. Sobald der Vorstand die Entscheidung für eine solche

Entwicklung trifft, sind Mitarbeiter aus allen Abteilungen involviert:

zum Beispiel aus der Gesamtfahrzeuggestaltung, die sich in

funktionale und geometrische Integration aufteilt, aus Vertrieb

und Marketing, Finanzen, Einkauf, Technik und Produktion.

Wie viele Menschen sind das insgesamt?

Zum Kernteam zählen etwa zwölf Mitarbeiter, der größere Kreis

besteht aus rund 25 Kollegen. Zusammen genommen bilden sie

einen Querschnitt aus allen Bereichen der Entwicklung.

Wie lange arbeitete das BMW X6 Team an der Entwicklung?

Dafür benötigen wir in der Regel drei bis vier Jahre. Der BMW X6

stellte uns allerdings vor besondere Herausforderungen: Wir

mussten neue Komponenten wie den V8-Motor mit Twin Turbo und

die Dynamic Perfomance Control in das neue Fahrzeug integrieren.

Warum eigentlich ein solches neues System?

Wenn Sie einmal die Dynamic Performance Control fahraktiv erlebt

haben, kennen Sie die Antwort. Wir haben früh bei der Entwicklung

Arbeitet als Projektleiter interdisziplinär: Ingenieur Peter Tuennermann

gemerkt, wie viel zusätzliche Dynamik das System bringt – und

wollten es unbedingt im BMW X6 haben. So bringen wir ein

Sports Activity Vehicle mit der Agilität eines deutlich kleineren

Fahrzeugs auf die Straße und erreichen ein ganz neues Level der

BMW typischen Fahrdynamik. Dass wir so ein System in Serie

bringen, ist für unsere Konstrukteure das absolute Highlight.

Und wie lassen sich solch neue Komponenten in bestehende

Systeme eingliedern?

Das ist die Kunst! Neue Komponenten zu entwickeln, ist ohnehin

anspruchsvoll. Sie aber zum Beispiel mit dem intelligenten Allradsystem

xDrive und der Aktivlenkung zu verbinden, ist eine große

Ingenieursleistung. Sehr hilfreich bei der Entwicklung von solch

komplexen Systemen sind computerunterstützte Simulationstools,

welche letztlich auch helfen, die Anzahl der Prototypen zu reduzieren.

Mehr zum neuen BMW X6 erfahren Sie

im emotion Portal auf der Internetseite

Ihrer BMW Niederlassung unter

Webcode: 02081

NEUHEITEN | 9


Nachwuchsstar Martin Kaymer war bereits als Amateur beim Turnier dabei – und freut sich als Profi nun auf die 20. Auflage

20 Jahre BMW International Open

Tradition in Grün.

BMW und Golf, das gehört zusammen. Und das hat

Tradition. Besonders deutlich wird dies Jahr für

Jahr bei der BMW International Open im Golfclub

München Eichenried. Dieses Turnier mit seiner

besonderen Atmosphäre ist eines der größten

European-Tour-Events in Deutschland – und feiert

in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum.

Wie BMW ist auch die European Tour konsequent international

aufgestellt: So locken die BMW International Open Jahr für

Jahr Golflegenden und internationale Spitzenspieler in den

renommierten Golfclub München Eichenried im Norden der

Landeshauptstadt. Das Turnier ist eines der beliebtesten bei

Spielern und Zuschauern. Top-Spieler wie Martin Kaymer,

Colin Montgomerie, Bernhard Langer, Niclas Fasth oder Henrik

Stenson stehen für spektakuläre „Tee-offs“ und kämpfen vom

19. bis zum 22. Juni 2008 um ein Preisgeld von zwei Millionen

Euro – in einem Feld von insgesamt 156 Professionals. Shootingstar

Martin Kaymer: „Mich verbindet ein Stück eigener Geschichte

mit diesem Turnier. Es ist mir eine Freude, auch bei der 20. Auflage

wieder mit dabei sein zu können.“

Eine ganz besondere Partnerschaft

1989 fiel bei BMW die Entscheidung, sich mit der BMW

International Open im Profibereich zu engagieren. Der Beginn

eines globalen Engagements, das George O’Grady, Vorstandsvorsitzender

der PGA European Tour, so beschreibt: „Diese

Beziehung geht weit über das hinaus, was gemeinhin unter

Sponsorship verstanden wird.“ Ob das an der gemeinsamen

Philosophie liegt? In den Begriffen Leistungsfähigkeit und

Dynamik trifft sich das Grundverständnis der Marke BMW

mit dem des Golfsports. Auch beim Golf geht es letztlich

darum, Technik und Präzision so einzusetzen, dass höchstmögliche

Effizienz entsteht.

„Dass wir das Turnier in diesem Jahr bereits zum 20. Mal ausrichten,

macht uns stolz“, sagt Philipp von Sahr, Leiter Vertrieb

Deutschland und in diesem Jahr erstmals Turnierpräsident.

„Die BMW International Open ist für uns ein ganz besonderes

Ereignis, weil es direkt vor den Toren Münchens ausgetragen

wird. Hier schlägt das Herz von BMW.“

Das Turnier mit dem „gewissen Etwas“

So ist die Marke BMW bei den BMW International Open nicht

nur Titelsponsor, sondern zugleich auch Veranstalter. Ein guter

Grund, Standards zu setzen. Das spüren sowohl die Zuschauer

als auch die Spieler – die BMW International Open gelten als

„Wohlfühlturnier“. Auch Martin Kaymer hat gute Erinnerungen

an das Münchner Turnier: „Ich habe auf eine Einladung hin

bereits als Amateur an der BMW International Open teilnehmen

dürfen und dabei sogar den Cut geschafft.“ Auf der European

Tour gibt es kaum einen vergleichbares Turnier, bei dem so viel

Wert auf Details und ein umfassendes Rahmenprogramm gelegt

wird, da sind sich die Spieler einig. „Es macht einfach Spaß, den

Platz zu spielen, das Drumherum ist immer außergewöhnlich“,

so Niclas Fasth.

10 | EINBLICKE


Zu diesem „Drumherum“ gehören unter anderem ein perfekter

BMW Fahrservice und ein außergewöhnliches Catering. Unter

der Leitung von Franz Hettenkofer sorgen 50 ausgebildete

Fahrer dafür, dass die 156 Golf-Profis immer pünktlich zum

Abschlag kommen. Knapp 25 Kilometer sind es vom Turnierhotel

Hilton Park am Englischen Garten bis zum Golfplatz im Norden

Münchens. „Am verkehrsintensiven Freitagnachmittag ist das

schon eine Herausforderung“, sagt Franz Hettenkofer. „Aber

durch jahrelangen Einsatz kennen wir jeden Engpass.“ Und in der

„Players’ Lounge“ warten nicht nur erstklassige Gaumenfreuden

auf die Spieler, sondern auch Extras wie ein Laptop mit Internetzugang

für alle. Die „Players’ Party“ im Münchner Club P1 rundet

die Turnierwoche stimmungsmäßig ab. Sie hat einen beinahe

schon legendären Ruf.

Kein Wunder also, dass auch 2008 wieder so viele internationale

Top-Stars dabei sind. Beim traditionellen „Pro-Am Turnier“

können mit diesen auch Amateure antreten – eine besondere

Herausforderung und ein echtes Erlebnis für Ambitionierte.

Ebenso setzt sich BMW für die Jugendförderung ein. In diesem

Jahr findet zum Auftakt der Turnierwoche bereits zum zweiten

Mal das BMW Pro-Jugend Turnier statt.

Der Golfclub München Eichenried wird zum Publikumsmagneten

Spannung und Abwechslung für die Besucher

Doch nicht nur für die Spieler sind die BMW International

Open eine besondere Attraktion. Die Zuschauer erleben auf rund

20.000 Quadratmetern in der „Public Area“ Spektakuläres rund

um die Marke BMW. Die BMW Ausstellung mit der aktuellen BMW

Modell-Palette und dem BMW M3 Simulator ist nur ein Teil davon.

Ein weiteres Highlight der Public Area ist der BMW xDrive

Parcours, wo fahrbegeisterte Gäste das intelligente Allradsystem

xDrive testen können. In der BMW Kunden Lounge kommen

besonders BMW Card Inhaber auf ihre Kosten: Es gibt gehobenen

À-la-carte-Service und zahlreiche Vergünstigungen. Erstmalig wird

die BMW Kunden Lounge mit bestem Ausblick direkt am 9. Grün

liegen. Dies sind nur einige der Gründe dafür, dass jedes Jahr

rund 60.000 Menschen die BMW International Open besuchen.

Hinter den Kulissen: perfekte Organisation

Dass für Spieler und Zuschauer alles rund läuft, dafür sorgen

die zwei Turnierdirektoren Marco Kaussler und Mike Stewart. Drei

bis vier Monate vor Turnierbeginn geht es los: Immerhin müssen

150 Kilometer Leitungen für Strom-, Wasser-, TV- und Telefonversorgung

verlegt, 140.000 Fahrkilometer des BMW Fahrservice

terminiert und 440 freiwillige Helfer koordiniert werden. Einer

von ihnen ist der 70-jährige Hans Kofler, der auch schon bei den

allerersten BMW International Open 1989 mit dabei war. „Unvergesslich

sind mir vor allem meine Begegnungen mit Bernhard

Langer“, erzählt Kofler. „Unsere Wege kreuzten sich schon

1967 bei der Clubmeisterschaft des Golfclub Augsburg.“ In den

zwanzig Jahren der BMW International Open begegnete Kofler

dem erfolgreichsten deutschen Golfer noch öfter: Die BMW

International Open in München sind für Langer stets ein „Heimspiel“

in seinem Tourkalender.

In der „Public Area“ gibt es Spektakuläres rund um die Marke BMW

Mehr zum Thema erfahren Sie

im emotion Portal auf der Internetseite

Ihrer BMW Niederlassung unter

Webcode: 02082

18. Loch: Spannung bis zum Schluss

EINBLICKE | 11


Die schönsten Hotels für Genießer

Anzeige

Niederbayern/Hallertau

MARC AUREL Spa & Golf Resort

Nur knapp 100 km von München entfernt finden Sie im MARC AUREL ein ganz

besonderes Flair. 165 Zimmer, eine Thermen- und Saunalandschaft auf 2.800 m 2 ,

ein beheizter Außenpool (50 m) und ein Liquid-Sound-Pool erwarten Sie. Ein

9-Loch-Golfplatz, ein Fitness-Studio, Waterbalancing sowie ein Ayurveda-

Zentrum runden das Angebot ab.

MARC AUREL Spa & Golf Resort, Heiligenstädter Str. 34 - 36,

93333 Bad Gögging, Telefon 0 94 45 - 9 58 - 0, Fax 0 94 45 - 9 58 - 4 44,

E-Mail: info@marcaurel.de, www.marcaurel.de

St. Moritz

Kulm Hotel St. Moritz *****Superior

Unsere Gäste verwöhnen wir mit Tradition und Eleganz. Spielen Sie Golf auf

dem hoteleigenen 9-Loch-Golfplatz mit Driving Range, Putting Green und Golfakademie

oder lassen Sie sich in unserem Panorama Spa & Health Club

verwöhnen. Unsere Spa- und Golfangebote, ab 2 Nächten im DZ-Standard (ab

350,00 Euro pro Person), finden Sie auf unserer Webseite.

Kulm Hotel St. Moritz, Via Veglia 18, CH-7500 St. Moritz, Schweiz

Telefon (00 41) 81 - 8 36 - 80 00, Fax (00 41) 81 - 8 36 - 80 01

E-Mail: reservations@kulmhotel-stmoritz.ch, www.kulmhotel-stmoritz.ch

Burgenland/Neusiedler See

Herberge an der Nikolauszeche ****

Wohnen mit Komfort und Stil – das Gebäude aus dem 12. Jahrhundert wurde

2003 aufwendig renoviert und mit einem Gästetrakt bestehend aus 5 Appartements

erweitert. Regionale Weine, ein exklusives Frühstücksbuffet und edle

Destillate zum Verkosten sind im Zimmerpreis (DZ ab 121,00 Euro/Nacht)

inkludiert.

Herberge zur Nikolauszeche, Bodenzeile 7, A-7083 Purbach

Telefon (0043) 6 76 - 7 77 62 33, Fax (00 43) 1 - 8 17 49 55 27 09

E-Mail: herberge@nikolauszeche.at, www.nikolauszeche.at

Mauritius

The Oberoi, Mauritius ******

Das luxuriöse Resort mit 72 Villen gehört zu Recht zu den „Small Luxury Hotels

of the World“. Für Kurzentschlossene gibt es folgendes Angebot: 14=7 ( 14

Nächte bleiben und nur 7 Nächte zahlen) Gültig bis 30. September 2008. Oder

möchten Sie dem kalten Winter entfliehen? Frühbucher werden mit 20%

Rabatt belohnt. Buchbar in Ihrem Reisebüro.

Oberoi Hotels & Resorts, c/o The Luxury Experience, Fuldaer Weg 2,

65835 Liederbach am Taunus, Telefon 0 69 - 93 49 01 - 66, Fax - 72

E-Mail: susana.ng@oberoigroup.com, www.oberoihotels.com

Tirol/Wilder Kaiser

Hotel Greil ****

Klein – Persönlich – Familiär: als Genuss-Urlauber werden Sie täglich mit regionalen,

österreichischen und internationalen Köstlichkeiten sowie edlen Weinen verwöhnt.

Wellness-Fans erwartet eine kleine und feine Wohlfühloase, die keine

Wünsche offen läßt. Auf Wander-Urlauber warten mehr als 700 km Wanderwege,

ein gratis Wanderbus uvm. Lassen Sie sich einfach so richtig verwöhnen.

3 Wohlfühl Schnuppertage ab 247,00 Euro inkl. 3/4 Herzblut Pension.

Hotel Greil, Familie Greil, Pirchmoos 26, A-6306 Söll

Telefon (00 43) 53 33 - 52 89, Fax (00 43) 53 33 - 59 25

E-Mail: info@hotelgreil.com, www.hotelgreil.com


BMW M3 Cabrio

Zylinder/Ventile 8/4

Hubraum

3.999 ccm

Leistung kW / PS 309 / 420

Max. Drehmoment 400 Nm

0 – 100 km/h 5,1 s

Höchstgeschw. 250 km/h

Verbrauch*

17,3 / 9,4 / 12,3 l/100 km

-Emission** 293 g/km

Werte gelten für das BMW M3 Cabrio mit M DKG

Drivelogic * EU städtisch, EU außerstädtisch, EU

insgesamt ** Kombiniert gemäß 80/1265/EWG

Auf den Rennstrecken dieser Welt zuhause: das neue BMW M3 Cabrio

Das neue BMW M3 Cabrio

Auf der Pole-Position.

Ein warmer Wind umspielt die Yachten, Sonnenstrahlen

verschönern das Flanieren über den Place du Casino.

Es scheint, als zeige sich Monaco in diesem Frühling

nur für das neue BMW M3 Cabrio von seiner besten Seite:

Die heimliche Hauptstadt der Formel 1 begrüßt einen

sportlichen Neuzugang …

Gesehen und gesehen werden – an kaum einem Platz gilt das so

wie in Monaco. Meist sorgen Formel-1-Boliden im glamourösen

Fürstentum für Aufsehen. Heute steht jedoch das BMW M3 Cabrio

im Mittelpunkt, das viel mit einem Rennfahrzeug gemeinsam hat –

und auch deshalb so gut hierher passt.

Sportlichste Fahrerlebnisse

Das BMW M3 Cabrio ist ein echter Spitzensportler. Der V8-

Hochdrehzahl-Motor, dessen Konzept direkt aus dem Rennsport

abgeleitet wurde, treibt das neueste BMW M3 Modell zu Höchstleistungen:

309 kW/420 PS, bis zu 8.400 Umdrehungen/Minute und

400 Nm Drehmoment. Auf die geballte Power optimal abgestimmt

sind Getriebe und Fahrwerk: So garantieren M Differenzialsperre

oder optionaler M Dynamic Mode sportlichste Fahrerlebnisse. Die

neue Sonderausstattung M Doppelkupplungsgetriebe (DKG) mit

Drivelogic beschleunigt ohne Zugkraftunterbrechung noch schneller

und bringt so unbändige Kraft auf die Straße.

Vollendete Eleganz – und unverkennbar ein BMW M3

Das BMW M3 Cabrio ist jedoch nicht nur ein Automobil für

Freunde kompromissloser Fahrdynamik, sondern ebenso für

Ästheten und Genießer. Auch deshalb bleiben Menschen stehen

und bestaunen dieses Automobil – so wie heute in Monaco.

Charakteristisch sind neben der Aluminium-Motorhaube mit dem

Powerdome auch die Gestaltung von Front- und Heckschürze,

die ebenfalls wie beim Coupé geformten Kiemen in den vorderen

Seitenwänden sowie die Seitenschweller, Außenspiegel und

Leichtmetallfelgen im BMW M typischen Design. Die Front zeigt

drei große Lufteinlässe unterhalb des Kühlergrills, dem Heck

verleihen Doppelendrohre und eine Heckschürze mit Diffusor

einen kraftvollen Auftritt.

Für Ganzjahrestauglichkeit sorgt das vollautomatisch versenkbare

Hardtop. Genau das Richtige für Monaco: In etwa 22 Sekunden

ist das Dach versenkt – und das Offenfahr-Erlebnis beginnt. Was

gibt es an so einem herrlichen Frühlingstag Schöneres als eine

sportlich-luftige Ausfahrt an der Côte d’Azur …?

Sie müssen nicht extra nach Monaco. Das neue BMW M3

Cabrio gibt es ab 31. Mai in Ihrer BMW Niederlassung.

Das M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic verbindet Sportlichkeit mit

besonders komfortabler Dynamik

NEUHEITEN | 13


Sympathische Spezialisten unter sich: das Team des Karosserie- und Lackzentrums

Kompetenz im Karosserie- und Lackzentrum

Know-how garantiert.

Neun Karosseriemechaniker, sieben Lackierer sowie

sieben Auszubildende haben sich im Karosserie- und

Lackzentrum der BMW Niederlassung Stuttgart darauf

spezialisiert, Karosserie- und Lackschäden an den

Automobilen ihrer Kunden besonders schnell und

kompetent zu beheben. Dabei setzt das Team von Oliver

Tölke, Leiter After Sales, auf Know-how, welches ständig

auf höchstem Standard gehalten wird.

„Im Bereich Unfallmanagement haben wir hier ein Kompetenzzentrum

für Karosserie- und Lackarbeiten geschaffen“, sagt Oliver

Tölke. Die Mitarbeiter erlernen an mindestens fünf Schulungstagen

pro Jahr die neuesten Techniken. Durch dieses Know-how hat

sich die Zeit, in der ein BMW instand gesetzt wird, stark verkürzt.

Der persönliche Serviceberater ist immer für die Kunden da: Mit

ihm bespricht der Kunde in der BMW Niederlassung Stuttgart oder

in der Filiale Rosensteinpark, welche Arbeiten an seinem Fahrzeug

zu erledigen sind.

Von der Stoßstange bis zum Großschaden

„Wir reparieren hier alles“, sagt Oliver Tölke, „von einer beschädigten

Stoßstange bis zum Austausch der gesamten Rohkarosse.“ Weil

alles aus einer Hand kommt, hat der Kunde die Garantie, dass sein

Fahrzeug bestmöglich instand gesetzt wird und er die volle Leistung

erhält. „Außerdem bleibt der Wert des Fahrzeugs erhalten, weil wir

hier unter anderem umweltschonende Lacke aus dem Original

BMW ColorSystem verwenden“, sagt der Leiter After Sales. „Sie

sind genau auf die Farbtöne der BMW Fahrzeuge abgestimmt.“

Die BMW Unfallhotline kümmert sich

Um den Kunden nach einem Unfall die Qualität des Karosserie- und

Lackzentrums der BMW Niederlassung Stuttgart oder eines BMW

Service Partners garantieren zu können, empfiehlt Oliver Tölke, statt

bei der Versicherung gleich bei der BMW Unfallhotline anzurufen:

„Unter 08 00 - 26 94 45 33 erreichen die Kunden 24 Stunden am

Tag unsere Mitarbeiter. Ebenso helfen Ihnen Andreas Mezger

unter Telefon 07 11 - 13 18 - 420, Markus Klassig unter Telefon

07 11 - 13 18 - 412 und Ulrich Koch unter Telefon 07 11 - 13 18 - 828

gerne weiter.“

Die BMW Unfallhotline nimmt den Unfall auf, informiert die Polizei

und den nächstgelegenen BMW Service Partner oder die BMW

Niederlassung Stuttgart. „Und wenn der Kunde sich für die BMW

Versicherung entschieden hat, übernehmen die Kollegen der Unfallhotline

auch gleich die Schadensmeldung“, sagt Oliver Tölke.

Sie interessieren sich für die BMW Versicherung?

Im Internet unter www.bmw.de/versichern erfahren Sie mehr.

Die ganze Welt auf einen Klick.

Einen ganz anderen Service haben Oliver Tölke und sein

Team für die BMW Navigationssysteme parat. Oliver Tölke:

„Jedes Jahr werden bis zu 15 Prozent der Straßen erneuert,

verändert oder umgebaut. Mit aktuellem Kartenmaterial schlagen

Sie Sackgassen, Einbahnstraßen und Umleitungen ein

Schnippchen.“ Aktualisieren Sie jetzt die Software Ihres BMW

Navigationssystems, das neue Kartenmaterial steht auf DVD bereit.

Sie haben noch kein Navigationssystem? Dann nutzen Sie die

attraktiven Angebote der BMW Niederlassung Stuttgart.

Mehr Informationen sowie die DVD mit dem Update

erhalten Sie jederzeit im Betrieb Vaihingen unter

Telefon 07 11 - 13 18 - 456 oder im Betrieb

Rosensteinpark unter Telefon 07 11 - 13 18 - 819.

14 | MENSCHEN


schon ab 159,– €

Salzburger Land

4-, 5- oder 8-tägiger Wellnessurlaub im

4-Sterne Wellnesshotel Haller

inkl. Halbpension Plus

Inmitten imposanter Berge liegt das

Bilderbuchdorf Maria Alm. Absolutes

Muss für alle, die gezielt etwas für ihre

Gesundheit tun möchten, ist der „Aktiv

Fitness Park“ in Maria Alm. Er bietet

sowohl Nordic-Walking-Strecken als auch

Wege zum „Gesundwandern“ mit fachkundiger

Betreuung. Wenn Sie sich für

den Golfsport begeistern, finden Sie die

ideale Gelegenheit dazu. Denn zwischen

Saalfelden und Maria Alm liegt einer der

schönsten Meisterschaftsgolfplätze in

den Alpen: der Golfplatz Urslautal!

Lage

Das alpine Wellnesshotel liegt direkt im

Zentrum von Maria Alm. Saalfelden liegt

ca. 6 km und Salzburg ca. 85 km entfernt.

Ausstattung

Das Hotel verfügt über insgesamt 26 Zimmer

und bietet seinen Gästen einen gemütlichen

Eingangsbereich mit Sitzecke, Rezeption, Lift,

Restaurant, 400 m² feinste Badekultur mit

Blick auf das Steinerne Meer, Gymnastik und

Meditations-Raum, Skybar, Alpendach-Garten

mit Terrasse, Internet-Corner, Schuh- und

Golfdepot. Jedem Zimmer ist ein eigener

Parkplatz zugedacht. Die Parkplätze befinden

sich ca. 100 m vom Haus entfernt.

Zimmer

Die Zimmer verfügen über Dusche/WC,

Telefon, Radio, TV mit Flachbildschirm,

Internetanschluss und Safe.

Hotel-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen

teilweise gegen Gebühr.

Kinderermäßigung

Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit 2

Vollzahlern erhält 1 Kind von 0 bis Ende 11

Jahre 100 % Ermäßigung.

Im Preis nicht inbegriffen

- An- und Abreise

- Kurtaxe 2,60 € pro Tag/Person

(zahlbar vor Ort)

25 % Greenfee-Ermäßigung im GC Urslautal

Inklusivleistungen

- 3,4 oder 7 Übernachtungen im 4-Sterne Wellnesshotel

Haller (Landeskategorie) in Maria Alm

- Unterbringung im Doppelzimmer

- Begrüßungsgetränk

- Reichhaltiges Frühstücksbuffet

- Nachmittagssnack von 15:00 bis 16:00 Uhr

- Abendessen (4-Gang-Gourmet-Wahlmenü;

Salatbuffet)

- Uneingeschränkter Bergbahn-Eintritt (zu den

offiziellen Betriebszeiten)

3 oder 4 Nächte DZ 7 Nächte DZ

Saison A

Saison A

05.10. – 23.10. 159,– € 05.10. – 23.10. 319,– €

Saison B

Saison B

08.06. - 06.07., 08.06. – 06.07.,

24.08. - 02.10. 189,– € 24.08. – 02.10. 369,– €

Saison C

- Uneingeschränkter Eintritt in das Erlebnisfreibad

Bad Sommerstein (zu den offiz. Betriebszeiten)

- Benutzung des Wellnessbereiches (von

15:00 bis 21:00 Uhr)

- 1 x pro Aufenthalt geführte Wanderung bzw.

Nordic-Walking inkl. Stöcke (je nach

Verfügbarkeit)

- 25 % Greenfee-Ermäßigung im GC Urslautal

- Parkplatz

Reisekennziffer: SZG03

Termine und Preise 2008 pro Person

Saison C

13.07. – 21.08. 199,– € 13.07. – 21.08. 399,– €

An- und Abreisetage: Do - So (3 Nächte), So - Do (4 Nächte), So - So (7 Nächte)

Maximalbelegung: 2 Erw. + 1 Kind im DZ mit Zustellbett

schon ab 149,– €

Italien – San Remo

4-, 5- oder 8-tägiger Erholungsurlaub

im 4-Sterne Golf Resort Castellaro

inkl. Halbpension.

Erleben Sie einen abwechslungsreichen

Urlaub an der Blumen-Riviera. Die Umgebung

und das Golf Resort Castellaro

haben für jeden zu jeder Jahreszeit etwas

zu bieten. Egal, ob Sie am Meer oder im

Wellnessbereich des Hotels entspannen

wollen oder ob Sie sportlichen Tätigkeiten

wie Golf, Tennis und Schwimmen

nachgehen möchten.

Lage

Die Anlage befindet sich in einem ca. 25

Hektar großen Park, nur ca. 7 km vom Meer

entfernt. Die berühmten Orte San Remo und

Monte Carlo befinden sich in nur ca. 15 km

und ca. 55 km Entfernung.

Ausstattung

Das Hotel verfügt über Rezeption mit Zentralsafe,

À-la-carte-Restaurant, Club-House-

Restaurant, Restaurant mit ligurischer

Küche, Sonnenterrasse, Hallenbad, Freibad,

Beratung u. Buchung:

Täglich von 8:00 – 22:00 Uhr: 01805 / 58 28 58

Bitte beachten Sie, dass unsere Reiseangebote begrenzt sind. Wir bitten um Ihr

Verständnis, wenn aufgrund hoher Nachfrage einzelne Termine bereits frühzeitig

ausgebucht sind. Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Sonnenschirme und Sonnenliegen (nach

Verfügbarkeit), Sauna, Dampfbad, Fitnessund

Beauty-Center, Tennis- und Squashplätze,

Golfplatz und Parkplatz.

Zimmer/Apartments

Die modern eingerichteten Zimmer und Apartments

(Zuteilung erfolgt je nach Verfügbarkeit)

sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC,

Sat-TV, Telefon, Safe, Klimaanlage und

Heizung sowie teilweise Balkon, Terrasse oder

Garten.

Hotel-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen

teilweise gegen Gebühr.

Kinderermäßigung

Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit 2

Vollzahlern erhalten 1 – 2 Personen

- von 0 bis Ende 5 Jahre 100 % Ermäßigung

- von 6 bis Ende 11 Jahre 50 % Ermäßigung

- ab 12 Jahren 10 % Ermäßigung

Im Preis nicht inbegriffen

- An- und Abreise

0,14/Min. aus dem Festnetzvon

T-Com, abweichende

Mobilfunknetzpreise möglich)

Inklusivleistungen

- 3, 4 oder 7 Übernachtungen im 4-Sterne

Golf Resort Castellaro (Landeskategorie)

in Castellaro

- Unterbringung im Doppelzimmer oder

Apartment

- Frühstücksbuffet

- Abendessen mit 3-Gang-Wahlmenü

- Nutzung des Beauty-Centers

Termine und Preise 2008/09 pro Person

3/4 Nächte DZ /Apartment

Saison A 04.01. - 15.01. 149,– €

Saison B 02.11. - 21.12., 18.01. - 19.02., 01.03. - 02.04. 169,– €

Saison C 31.08. - 30.10. 199,– €

Saison D 20.07. - 07.08., 24.08. - 28.08. 239,– €

Saison E 10.08. - 21.08. 279,– €

An- und Abreisetage: So - Do ( 4 Nächte ), Do - So ( 3 Nächte ), auch 7 Nächte buchbar!

Maximalbelegung: 2 Erw. + 2 Personen im DZ

www.direkt-touristik.com/direkt

>

Reiseveranstalter:

direkt-touristik AG,

München

1 Stunde Tennis oder Squash inklusive

- Sonnenliegen und Sonnenschirme

am Schwimmbad (nach Verfügbarkeit)

- 1 Stunde Tennis oder Squash pro Zimmer

und Aufenthalt

- 20 % Ermäßigung auf Greenfee

- 10 % Ermäßigung auf Beauty-Behandlungen

- Parkplatz

Reisekennziffer: QFR01


Impressum

BMW Niederlassung Stuttgart

emotion

Verkauf

Serviceannahme

Teilevertrieb

Das Kundenmagazin der

BMW

Niederlassung Stuttgart

Internet:

www.bmw-stuttgart.de

E-Mail:

nl-stuttgart@bmw.de

Hauptbetrieb Vaihingen

Untere Waldplätze 3

70569 Stuttgart

Telefon 07 11 - 13 18 - 0

Telefax 07 11 - 13 18 - 297

Neue/Gebrauchte

Automobile:

Montag bis Freitag

08.00 – 18.30 Uhr

Samstag

09.00 – 16.00 Uhr

Sonntag

10.00 – 17.00 Uhr

nur Besichtigung*

Service und

Fahrzeugabholung:

Montag bis Freitag

07.15 – 18.30 Uhr

Teile

und Zubehör:

Montag bis Freitag

07.30 – 18.30 Uhr

Samstag

09.00 – 12.30 Uhr

Herausgeber:

BMW AG

Niederlassung Stuttgart

Untere Waldplätze 3

70569 Stuttgart

Telefon 07 11 - 13 18 - 0

Telefax 07 11 - 13 18 - 297

Redaktion:

Daniel San Jocic

Fotografie:

Patrick Liste

Mit Unterstützung von:

heller & partner

communication GmbH

Telefon 07 00 - 43 55 37 33

www.heller-partner.de

Anzeigenverkauf:

Publishing Group GmbH

Possartstraße 14

81679 München

Telefax 089 - 4 57 10 - 495

E-Mail info@publishing-group.de

Bei Fragen rund um die Zustellung

der BMW emotion:

Hotline 089 - 457 10 - 163

E-Mail emotion@heller-partner.de

Filiale Rosensteinpark

Pragstraße 140

70376 Stuttgart

Telefon 07 11 - 13 18 - 800

Telefax 07 11 - 13 18 - 825

BMW Motorrad Zentrum

Pascalstraße 1

70569 Stuttgart

Telefon 07 11 - 13 18 - 242

Telefax 07 11 - 13 18 - 437

Leitzentrale Mobiler Service

der BMW Group,

BMW Servicemobil

Täglich 00.00 – 24.00 Uhr,

Telefon 01 80 - 2 34 32 34

Neue/Gebrauchte

Automobile:

Montag bis Freitag

08.00 – 18.30 Uhr

Samstag

09.00 – 16.00 Uhr

Sonntag

10.00 – 17.00 Uhr

nur Besichtigung*

Neue/Gebrauchte

Motorräder:

Montag bis Freitag

08.00 – 18.30 Uhr

Samstag

(von Oktober bis Februar)

09.00 – 13.00 Uhr

Samstag

(von März bis September)

09.00 – 16.00 Uhr

Service und

Fahrzeugabholung:

Montag bis Freitag

07.20 – 18.00 Uhr

Service und

Motorradabholung:

Montag bis Freitag

08.00 – 18.30 Uhr

Samstag

(von Oktober bis Februar)

09.00 – 13.00 Uhr

ohne Werkstatt

Samstag

(von März bis September)

09.00 – 16.00 Uhr

ohne Werkstatt

Teile

und Zubehör:

Montag bis Freitag

07.30 – 18.00 Uhr

Teile

und Zubehör:

Montag bis Freitag

08.00 – 18.30 Uhr

Samstag

(von Oktober bis Februar)

09.00 – 13.00 Uhr

Samstag

(von März bis September)

09.00 – 16.00 Uhr

Die abgebildeten Modelle enthalten

zum Teil auch Sonderausstattungen,

die nicht zum serienmäßigen Lieferumfang

gehören. Änderungen von

Konstruktionen und Ausstattungen

sowie Irrtümer vorbehalten.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

(sofern nicht anders angegeben),

Druckfehler, Irrtümer und Änderungen

vorbehalten.

* Außerhalb der gesetzlichen

Ladenöffnungszeiten keine

Beratung, kein Verkauf und

keine Probefahrt.

Besuchen Sie das neue BMW emotion Portal im Internet unter www.bmw-stuttgart.de/emotion

Sichern Sie sich zusätzlich unsere E-Mail-News! Einfach registrieren unter www.bmw-stuttgart.de/aktuell

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine