BMW Niederlassung Hamburg - Publishing-group.de

publishing.group.de

BMW Niederlassung Hamburg - Publishing-group.de

emotion

Das Kundenmagazin Ihrer BMW Niederlassung

Hamburg

Einfach perfekt.

Der neue BMW 7er

Vom Zauber der Inspiration.

Karim Habib, Exterieur-Designer des BMW 7er

BMW

emotion

Wahrer Stil im Doppelpack.

Die neuen BMW X3 Editionen

4/2008 Freude am Fahren


Editorial

INHALT

nEWs & Events

Im Heimathafen. 4

Mike Blume führt Serviceberatung am Offakamp

Stabwechsel. 4

Martina Stern übernimmt Kaufmännische Leitung

Liebe Kundinnen und Kunden der

BMW Niederlassung Hamburg,

wer tagtäglich mit Automobilen zu tun hat, den bringt so

schnell nichts aus der Ruhe. Ich gestehe: Mit dem neuen

BMW 7er ist das anders. In der BMW Niederlassung

Hamburg sind Spannung und Vorfreude förmlich greifbar.

Freuen Sie sich mit uns auf eine Neuinterpretation von Stil,

Technik und Fahrkomfort.

Was ich Ihnen jetzt schon berichten kann: Wer das künftige

Aushängeschild der Marke BMW bereits getestet hat, ist

hellauf begeistert. Auch die Automobil-Fachpresse überschlägt

sich geradezu beim Lob und erhebt den BMW 7er zum

unangefochtenen Spitzenreiter der Luxusklasse. Den neuen

BMW 7er sehen Sie ab dem 15. November in Ihrer BMW

Niederlassung Hamburg – ich lade Sie herzlich zu diesem

Höhepunkt eines ereignisreichen Jahres ein!

Auch vom BMW X3 gibt es zum Jahresende Neues zu berichten:

Die beiden Editionen Lifestyle und Exclusive sorgen mit einer

erweiterten Farbpalette und verändertem Interieur für frischen

Wind beim Bestseller unter den Sports Activity Vehicles.

Sie merken: In Ihrer BMW Niederlassung Hamburg tut sich

einiges. Was sonst noch bei uns passiert, verraten wir Ihnen

in dieser BMW emotion. Meine Empfehlung: Nutzen Sie unsere

Winterangebote für Auto- und Motorradfahrer.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen. Genießen Sie die

Adventszeit, die Feiertage und starten Sie gut ins neue Jahr.

Ihr

Erstklassiger Schwung. 4

Hamburger überzeugen beim BMW Golf Cup International

nEuheiten

Einfach perfekt. 6

Der neue BMW 7er

Vom Zauber der Inspiration. 8

Karim Habib, Exterieur-Designer des neuen BMW 7er

Wahrer Stil im Doppelpack. 10

Die neuen BMW X3 Editionen

EINBLICKE

Viel zu feiern. 12

300.000. Fahrzeug-Übergabe in der BMW Welt an Kühne & Nagel

Große Welt, kleiner Preis. 14

Globetrotter Edition

Winterfest. 16

Gut gerüstet in den Schnee

Merry Christmas. 17

Unsere persönlichen Geschenktipps fürs Fest

MENSCHEN

Erik Santer

Leiter der BMW Niederlassung Hamburg

Messbarer Erfolg. 18

maxxmaker sagt Firmen und Angestellten, wie’s im Job perfekt läuft


Mike Blume (r.) löst Stefan Stromek als Leiter der Serviceberatung ab

Martina Stern (r.) folgt als Kaufmännische Leiterin auf Simone Kister-Betz

Im Heimathafen.

Mike Blume führt Serviceberatung am Offakamp

Fast 30 Jahre ist Mike Blume (45) schon für BMW tätig. In dieser Zeit

hat der Betriebswirt des Handwerks sich und dem Unternehmen

neue Horizonte eröffnet – wortwörtlich. Hongkong, Vietnam, China

und Singapur sind einige seiner beruflichen Stationen. Zuletzt war er

für BMW Malaysia im Bereich After Sales verantwortlich tätig. Jetzt

ging es mit Gattin Sandra und Tochter Maria Angelica (15) zurück in

den „Heimathafen“ Hamburg – wo er 1979 bei BMW seine Laufbahn

begann. Im Hauptbetrieb am Offakamp leitet Mike Blume seit dem

1. Oktober die Serviceberatung und folgt auf Stefan Stromek, der in

der BMW Niederlassung Hamburg einen neuen Bereich auf dem

Gebiet After Sales (Prozess- und Kapazitätssteuerung) übernimmt.

Als Leiter der Serviceberatung will Mike Blume vor allem für eines

stehen: „Für perfekte Kundenorientierung. Das bedeutet, den hohen

Erwartungen, mit denen Kunden zu BMW kommen, vollauf gerecht

zu werden.“ Im persönlichen Umgang mit Kunden, aber auch mit den

Mitarbeitern, setzt er vor allem auf Transparenz und Offenheit: „Ich

habe für alle Anliegen jederzeit ein offenes Ohr.“

Stabwechsel.

Martina Stern übernimmt Kaufmännische Leitung

Fliegende Übergabe zwischen Hamburg und München: Simone

Kister-Betz, Kaufmännische Leiterin der BMW Niederlassung

Hamburg, wechselte zum 1. November in die Zentrale von BMW

nach München. Von dort kam Martina Stern und übernahm in

Hamburg die Position der Kaufmännischen Leitung. In München

kümmert sich Simone Kister-Betz (36) niederlassungsübergreifend

um Personalangelegenheiten. „Ich nehme diese nächste Stufe

meiner Laufbahn mit Begeisterung. Aber so schön München auch

ist: In den drei Jahren in Hamburg habe ich meine Kollegen und auch

die Stadt richtig ins Herz geschlossen.“ Auch „fachlich“ wird sie die

BMW Niederlassung Hamburg vermissen: „Unsere tollen Bauprojekte

hätte ich gern bis zum Ende begleitet.“ Dieses Vergnügen

hat nun Martina Stern. Die 38-Jährige kommt aus der Zentralen

Vertriebsplanung der BMW Zentrale. „Ich freue mich auf die neue

Aufgabe, die meinen bisherigen Berufsweg fortführen und bereichern

wird“, sagt Martina Stern. Insofern erwartet die Naturliebhaberin

gleich im doppelten Sinn frischer Wind: beruflich – und bei den

Erkundungen ihrer neuen Heimat. „Ich bin richtig gespannt auf

Hamburg.“ Na, denn man tau – und alles Gute zum Start!

Erstklassiger Schwung.

w w w . c e r t i n a . c o m

Tel. +49 6173 - 606 263

Official Partner of BMW Sauber F1 Team

Das Siegerfoto nach der regionalen Vorausscheidung in Hamburg. Vorne:

Hans-Joachim Mausolf, Moritz Dieckmann, Kerstin Hock, Gisela Stickrodt,

Peter Römmer, Sabine Golla-Viergutz, Bernhard Golla (v.l.).

Hinten: Joachim Gebauer, Leiter Gesamtverkauf Neue Automobile,

mit Ditmar Jakobs, Matthias Hebrok, Martin Glogner, Michael Weber (v.l.).

4 | NEWS & EVENTS

Hamburger überzeugen beim BMW Golf Cup International

Erstklassige Leistungen zeigten unsere Hamburger Vertreter beim

Landesfinale des BMW Golf Cup International in München. Dafür

qualifiziert hatten sie sich bei der regionalen Vorausscheidung für

Hamburg im Golf & Country Club Treudelberg: Martin Glogner (Herren

Netto A), Florian Haselmayer (Herren Netto B), Sabine Golla-Viergutz

(Damen Netto) und Matthias Hebrok (Sonderwertung C). Unsere

„Fantastischen Vier“ bewiesen eindrucksvoll, weshalb sie es in die

Endausscheidung geschafft hatten. Joachim Gebauer, Leiter

Gesamtverkauf Neue Automobile der BMW Niederlassung Hamburg,

verband seine Glückwünsche mit einem Ausblick auf die nächste

Ausgabe der weltweit größten Turnierserie für Amateurgolfer: „Wir

gratulieren den Siegern, danken allen Teilnehmern des BMW Golf

Cup International für ihr großes Engagement und freuen uns schon

heute auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Hamburg.“

DS PODIUM

Stosssicher

Saphirglas

10 ATM wasserdicht

Edelstahl

€ 440,-*

*unverbindliche Preisempfehlung


Die Leistungswerte der neuen BMW 7er Modelle

BMW 740i BMW 740Li BMW 750i BMW 750Li BMW 730d

(Automatic) (Automatic) (Automatic) (Automatic) (Automatic)

Zylinder/Ventile 6/4 6/4 8/4 8/4 6/4

Hubraum 2.979 ccm 2.979 ccm 4.395 ccm 4.395 ccm 2.993 ccm

Leistung kW / PS 240 / 326 240 / 326 300 / 407 300 / 407 180 / 245

Max. Drehmoment 450 Nm 450 Nm 600 Nm 600 Nm 540 Nm

0 – 100 km/h 5,9 s 6,0 s 5,2 s 5,3 s 7,2 s

Höchstgeschw. 250 km/h 250 km/h 250 km/h 250 km/h 245 km/h

Verbrauch, l/100 km* 13,8 / 7,6 / 9,9 14,0 / 7,7 / 10,0 16,4 / 8,5 / 11,4 16,4 / 8,5 / 11,4 9,5 / 5,9 / 7,2

-Emission** 232 g/km 235 g/km 266 g/km 266 g/km 192 g/km

* EU städtisch, EU außerstädtisch, EU insgesamt ** Kombiniert gemäß 80/1265/EWG

Was für ein majestätischer Auftritt: Markant zieht sich die

Schulterlinie über die gesamte Länge. Sie schließt die Türgriffe

mit ein und läuft im komplett neu gestalteten Heck aus

Der neue BMW 7er

Einfach perfekt.

Manche Termine streicht man sich rot im Kalender an.

Andere sind so außergewöhnlich, dass man sich dafür

einen eigenen Kalender wünscht: Der 15. November ist

ein solcher Termin. Denn an diesem Tag läutet der neue

BMW 7er den Beginn einer neuen Automobil-Epoche ein.

Der neue BMW 7er vermittelt von der ersten Sekunde an eine Aura

der Einzigartigkeit. Luxus für das Auge sind allein schon die feinen

und zugleich markanten Linien des Exterieurs, die dem BMW 7er

eine kultiviert-sportliche, hoch elegante Ausstrahlung verleihen.

Was außen mit Luxus für das Auge beginnt, setzt sich im Innenraum

als Fest für die Sinne fort: erlesene Materialien, Handwerkskunst in

Perfektion. Wer auf dem Fahrersitz Platz nimmt, der meint, das

Cockpit sei eigens um ihn herum gebaut worden. Das liegt daran,

dass die Mittelkonsole dem Fahrer leicht zugewandt ist. So sind alle

relevanten Bedienelemente leicht erreichbar und bedienbar.

Der Fahrer hat immer alles im Blick – und im Griff: Der Gangwahlhebel

befindet sich im Gegensatz zum Vorgängermodell wieder

in der Mitte. Und mit dem neuen Navigationssystem Professional

halten Sie souverän den Kurs. Sein Display misst jetzt 10,2 Zoll – und

ist somit größer als jedes andere Display in dieser Fahrzeugklasse.

Alle dort dargestellten Funktionen wie Navigation, Entertainment

oder – als Premiere im Automobilbau – freier Internetzugang werden

über das neue iDrive gesteuert.

iDrive noch bedienfreundlicher

Die neue iDrive Generation setzt auf ein optimiertes Bedienkonzept.

So sind die Direktwahltasten um den Controller angeordnet, die

Menüführung übersichtlicher und einfacher. Besonders elegant sind

die Instrumente mit Black-Panel-Technologie: Tacho, Drehzahlmesser

und alle anderen Anzeigen bleiben so lange schwarz, bis die

Tür des Fahrzeugs geöffnet wird. Erst dann erscheinen die Skalen

und Displays. Wird die Zündung betätigt, leuchten Bordinformationen

und Check-Control-Meldungen auf.

Sofort beim ersten Platznehmen im neuen BMW 7er spürt man

den Komfort und das Mehr an Raum und Flexibilität – ob auf den

Vordersitzen oder im Fond. Die Gründe sind einfach und doch

raffiniert: Die variablen Einzelsitze passen sich individuellen Bedürfnissen

an; die Position der Kopfstützen, die Lehnenneigung sowie

die Sitzflächenposition sind flexibel verstellbar.

Energie im Überfluss

Komfort, Effizienz und Motorleistung: Darauf achten die Geschäftskunden,

die sich für einen BMW 7er entscheiden. Doch kann Luxus

effizient sein? Kann er. Denn BMW EfficientDynamics setzt auch in

der Luxusklasse Zeichen. Einen wesentlichen Beitrag dazu leisten

die neuen Motoren wie das V8-Triebwerk im BMW 750i. Es ist

der effizienteste V8-Motor seiner Klasse und erreicht mit seinen

300 kW/407 PS das Niveau aktueller Zwölfzylinder-Motoren.

Der Reihensechszylinder-Dieselmotor des BMW 730d schneidet in

Sachen Effizienz im Vergleich zu den Mitbewerbern sogar noch

besser ab. Er hat mit seinen 180 kW/245 PS mehr Leistung zur

Verfügung, sprintet schneller von null auf 100 km/h und verbraucht

mit 7,2 Litern pro 100 Kilometer einen guten Liter weniger. Damit ist

er das wirtschaftlichste Fahrzeug seiner Klasse.

Innovationen in Hülle und Fülle

So sehr der neue BMW 7er beim Verbrauch spart, so großzügig

ist er mit Innovationen, darunter Weltneuheiten. Eine davon ist die

optionale Integral-Aktivlenkung, eine Symbiose aus Aktivlenkung

an der Vorderachse und geschwindigkeitsabhängig gesteuerter

Hinterachslenkung. Während bei geringen Geschwindigkeiten die

Hinterachse bis maximal drei Grad entgegen dem Lenkeinschlag

mitlenkt – und so die Wendigkeit steigert – erfolgt bei höheren

Geschwindigkeiten die Lenkbewegung analog der Vorderachse.

Speziell bei kritischen Situationen wie Ausweichbewegungen

erhöht dies die Stabilität und damit die Fahrsicherheit.

Damit diese auch bei Dunkelheit maximal gegeben ist, besitzt

die neueste Generation von BMW Night Vision eine Wärmebildkamera

in der BMW Niere, mit der bei Dunkelheit Menschen

und Tiere frühzeitig vor dem Automobil erfasst und auf dem

Display angezeigt werden – und die sogar Fußgänger von anderen

Lebewesen und Objekten unterscheiden kann.

Besonders spannend ist auch das Head-Up Display, das es jetzt

erstmalig – und somit einzigartig im Luxussegment – im neuen

BMW 7er gibt. Das System projiziert aktuelle Fahrinformationen

über die Frontscheibe in das Sichtfeld des Fahrers. So erhält dieser

Informationen zu Geschwindigkeit oder Navigation, ohne die Augen

von der Straße abzuwenden.

Eine weitere Weltneuheit präsentiert der neue BMW 7er mit

der optionalen Speed-Limit-Anzeige: Eine Kamera „liest“ Tempolimitschilder

sowie Hinweise neben und über der Fahrbahn. Die

Informationen erscheinen, wenn nötig, im Instrumentenkombi und

zusätzlich im optionalen Head-Up Display. All diese Innovationen –

und noch so viele mehr – machen den neuen BMW 7er zu einem

Meilenstein in der Luxusklasse. Einfach perfekt.

Am 15. November 2008 beginnt mit dem neuen BMW 7er

eine neue Ära. Überzeugen Sie sich selbst –

in Ihrer BMW Niederlassung.

Alles im Blick und im Griff: Vom großen Navigations-Display über den zentral positionierten Gangwahlhebel bis hin zum optimierten iDrive glänzt der neue

BMW 7er mit Bedienfreundlichkeit und Ergonomie. Das edle und großzügige Interieur vermittelt Eleganz und Luxus

6 | NEUHEITEN

NEUHEITEN | 7


Karim Habib, Exterieur-Designer des BMW 7er

Vom Zauber der Inspiration.

Auftritt für den neuen BMW 7er. Sportlichkeit,

Eleganz und souveräne Präsenz – diese Eigenschaften

formen eine Produktpersönlichkeit und müssen auf

den ersten Blick erkennbar sein. Wie man das schafft,

weiß Karim Habib, Designer bei BMW. Er hat das

Exterieur des neuen BMW 7er entworfen.

Herr Habib, wie kam es dazu, dass Sie für den neuen

BMW 7er diesen Kreativpart übernommen haben?

Wenn neue Projekte anstehen, vertraut BMW auf einen Ablauf, der

sich bewährt hat. Alle Designer hier in München sowie bei unserer

Tochtergesellschaft „BMW Group DesignworksUSA“ in Kalifornien

geben erste Skizzen ab.

Welche Entwürfe kommen dann weiter?

Es gibt eine Art Wettbewerb. In den Münchner Designstudios

werden alle eingereichten Skizzen aufgehängt und bewertet. Der

Leiter Design BMW Automobile, Adrian van Hooydonk, und BMW

Group Chefdesigner Christopher Bangle führen Regie bei diesen

Abstimmungsprozessen. Von 20 Entwürfen werden zehn ausgewählt,

die in einem Maßstab von 1:25 als 3D-Modelle gebaut

werden. Davon schaffen es wiederum fünf bis sechs in die nächste

Runde: Sie werden 1:1 als Tonmodelle modelliert. Am Ende

entscheidet der Gesamtvorstand, welches Design umgesetzt wird.

Wie lange dauert dieser Ablauf?

Von der ersten Skizze bis zum fertigen Fahrzeug haben wir beim

BMW 7er etwa zweieinhalb Jahre benötigt. Das erste Tonmodell

steht nach sechs bis acht Wochen. Daran arbeiten wir etwa

drei Monate.

Was gefällt Ihnen besser: zu zeichnen oder

mit dem Tonmodell zu arbeiten?

Beides sind unglaublich wichtige Teile des gesamten Designprozesses.

Es ist sehr befriedigend zu zeichnen. Aber mit dem

Tonmodell zu arbeiten, ist schon ein Highlight. Dabei modellieren

wir nicht selbst, sondern arbeiten mit drei bis vier Modelleuren

zusammen. Dabei entsteht ein wichtiger Dialog: Wir Designer haben

Vita

Der gebürtige Libanese Karim Habib (38) absolvierte seine

Ausbildung in Kanada, der Schweiz und in den USA. Seit zehn

Jahren designt er für BMW im Bereich Interieur und Exterieur.

Zuletzt entwarf er das Außendesign des BMW Concept CS

sowie des BMW 7er. Seit Juli 2007 leitet er in München das

BMW Advanced Design Team, mit dem er für alle Marken der

BMW Group zukünftige Projekte entwickelt.

Handarbeit: Nach Zeichenblock und Computer entsteht der Feinschliff am Tonmodell

ja nur eine Vorstellung von einer bestimmten Art von Licht. Die

Modelleure zeigen uns, wie man diese Ideen umsetzt. Gemeinsam

sehen wir dann, wie Licht und Schatten auf die Flächen fallen, wir

können die Flächen zum ersten Mal anfassen.

Wann beginnt die Abstimmung mit den Interieurdesignern?

Am Anfang arbeiten wir unabhängig. Spätestens mit den 1:1-Modellen

beginnen wir, enger zusammenzuarbeiten. Aus dieser Verbindung

entwickelt sich ein Exterieur- und Interieurdesign, das für einen harmonischen

Gesamtauftritt sorgt.

Und was haben Sie gedacht, als Sie das Ergebnis dieses

inspirierenden Augenblicks, „Ihren“ BMW 7er, zum ersten

Mal live gesehen haben?

Zum ersten Mal habe ich den BMW 7er beim Technologie- und

Design-Workshop für internationale Journalisten in Miramas ohne

Tarnung gesehen. Das war einfach ein Supergefühl – auf einmal

war die ganze Arbeit sichtbar, die in solch einem Fahrzeug steckt.

Manchmal fragt man sich, ob man noch etwas hätte besser machen

können. Aber dieses Automobil, das ist einfach gut geworden!

Wie schaffen Sie es, immer ein paar Jahre

vorauszudenken?

Dafür gibt es keine Formel. Das gehört einfach zu unserer täglichen

Arbeit; wir beschäftigen uns mit internationalen Trends, mit Architektur,

mit Design aus den verschiedensten Bereichen. Etwas Unerwartetes

zu designen, etwas wirklich Neues zu kreieren, sind zusätzliche

Herausforderungen. Schließlich muss ein Fahrzeug, das wir heute

entwickeln, in zehn Jahren immer noch zeitgemäß wirken.

Teamwork: Während des Abstimmungsprozesses arbeiten Designer wie Karim Habib eng mit dem BMW Chefdesigner

Adrian van Hooydonk (re.) zusammen

Wo holen Sie sich Ihre Inspiration?

Architektur ist für mich immer sehr inspirierend – aber ich fange

selten mit einem klaren Bild im Kopf an. Beim BMW 7er war das

anders: Eines frühen Abends saß ich vor dem Residenztheater, in

dem eine Veranstaltung stattfand. Eine ganze Flotte schwarzer BMW

7er parkte vor dem Theater, alle hatten das Standlicht eingeschaltet.

Diese Präsenz war wirklich sehr beeindruckend. Ein faszinierendes

Bild ruhiger Souveränität – das war für mich eine Inspiration.

Einfach perfekt: das Ergebnis eines inspirierenden Augenblicks

Mehr zum neuen BMW 7er erfahren Sie

im emotion Portal auf der Internetseite

Ihrer BMW Niederlassung unter

Webcode: 04081

8 | NEUHEITEN

NEUHEITEN | 9


Stilsicheres Doppel: die BMW X3 Edition Lifestyle (links) und die BMW X3 Edition Exclusive (rechts hinten)

Die neuen BMW X3 Editionen

Wahrer Stil im Doppelpack.

Er ist der Bestseller unter den Sports Activity Vehicles

(SAV) und mehrfacher Klassensieger in der Kategorie

Geländewagen. Jetzt zündet der BMW X3 die nächste

Stufe und interpretiert seinen hochwertigen Charakter

gleich zweifach neu: mit den Editionen Lifestyle

und Exclusive.

Das Modelljahr 2009 bietet beim BMW X3 viel Neues: Die Editionsmodelle

sind in sechs Motorvarianten mit einem Leistungsspektrum

zwischen 110 kW/150 PS und 210 kW/286 PS erhältlich.

Im Innenraum sorgt eine verfeinerte Materialauswahl für frischen

Wind. Außerdem im Programm: neue Optionen bei Außenlackierung,

Interieurleisten und Leichtmetallfelgen. Auch die Namen der Modelle

sind neu: zum Beispiel BMW X3 xDrive35d.

mehr Sicherheit und Komfort umfasst diese Edition zudem Xenon-

Scheinwerfer, eine Scheinwerferreinigungsanlage, einen Regensensor

und ein Lichtpaket.

Die Vierzylinder-Varianten des BMW X3 besitzen bei beiden

Editionen Nierenstäbe im Farbton Graphit metallic sowie ein ovales

Chrom-Endrohr für die Abgasanlage. Für noch mehr Extras

empfiehlt sich das optionale Comfort Paket Plus: unter anderem

mit Lenkunterstützung Servotronic, Multifunktionslenkrad und

Klimaautomatik. Doch egal, auf welche Edition die Wahl fällt:

Der BMW X3 macht seinem Ruf als agiler Trendsetter wie gewohnt

alle Ehre.

Sportlich: BMW X3 Edition Lifestyle

Moderne Ausstrahlung und sportliche Agilität sind die Stichwörter

bei der Edition Lifestyle. Einen neuen Farbton bemerkt man

sofort: die Außenlackierung Spacegrau metallic. Markant sind

auch die 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen im V-Speichen-Design.

Im Innenraum verbreiten Lederlenkrad und Sitzbezüge in der

Stoff-Leder-Kombination Pearlpoint/Pearl das Flair sportlicher

Eleganz. Abgerundet wird das Ambiente von Interieurleisten in

Spacegrau metallic.

Luxuriös: BMW X3 Edition Exclusive

Der neue Farbton Mineralgrün metallic, der exklusiv für die Edition

Exclusive ausgewählt wurde, wirkt besonders edel. Neun weitere

Lackierungen stellen alle BMW X3 Begeisterten vor die Qual der

Wahl. Und die 18 Zoll großen Leichtmetallräder in hochwertigem

Y-Speichendesign setzen den Charakter des SAV wirkungsvoll in

Szene. Die fahrdynamischen Qualitäten des BMW X3 lassen sich

mit dieser Edition in besonders luxuriösem Ambiente genießen:

dank hochwertiger Lederpolster, dem Lenkrad in Leder und der

Interieurleisten in heller Nussbaum-Edelholzausführung. Für noch

10 | NEUHEITEN

Luxus im Interieur: Lederpolster und Leisten aus Edelholz (Edition Lifestyle)

Mehr zu den neuen BMW X3 Editionen erfahren Sie

im emotion Portal auf der Internetseite

Ihrer BMW Niederlassung unter

Webcode: 04082

BERLIN | schLütERstRassE 38 | 030 88 45 000

fRaNkfuRt | kaIsERhofstRassE 16 | 069 29 70 400

haMBuRG | NEuER waLL 31 | 040 36 14 1111

MüNchEN | odEoNspLatz 8 –10 | 089 24 21 280

düssELdoRf | juNI 2009


Die schönsten Hotels für Genießer

Anzeige

München

Sofitel Munich Bayerpost *****Superior

Das einzigartige Luxury-Design-Hotel in bester Innenstadtlage beeindruckt

durch avantgardistische Architektur und modernes Design. In der ehemaligen

Königlich-Bayerischen Post erwarten Sie 339 elegante Zimmer und 57 Suiten,

ein Fine-Dining-Restaurant, ein euro-asiatisches Bistro, eine italienische Bar und

eine 570 m 2 „Spa Lagune“. Live pure moments of pleasure.

Sofitel Munich Bayerpost, Bayerstraße 12, 80335 München

Telefon 0 89 - 59 94 80, Fax 0 89 - 5 99 48 10 00

E-Mail: h5413@accor.com, www.sofitel.com

Bei der Übergabe: (v.l.) Jörg Schröder (BMW Niederlassung Hamburg), Henning Mack (Kühne & Nagel), Silke Schmädecke (Alphabet),

Frank Teege (Kühne & Nagel), Christel Reynaerts (Alphabet), Emil-Karl Saenze (Alphabet), Karl-Heinz Kral (Alphabet), Roland Winklhofer (Kühne & Nagel)

In der BMW Welt: 300.000. Übergabe eines Fahrzeugs von

Alphabet Fuhrparkmanagement an Kühne & Nagel

Viel zu feiern.

Teutoburger Wald

Gräflicher Park Hotel & Spa Bad Driburg

Mit seinem faszinierendem Konzept hat sich "Gräflicher Park Hotel & Spa"Bad

Driburg als Juwel unter den Spa-Hotels positioniert. Traditionelle Bäderkultur

wurde mit zeitgemäßen Verwöhnangeboten, traditionelle Architektur mit

modernem Design kombiniert. Hier erwartet Sie ein wahrlich gräfliches

Programm auf höchstem Niveau. Diese Oase des Wohlbefindens lässt keine

Wünsche offen.

Gräflicher Park Hotel & Spa, Brunnenallee 1, 33014 Bad Driburg

Telefon 0 52 53 - 9 52 30, Fax 0 52 53 - 9 52 32 05

E-Mail: info@graeflicher-park.de, www.graeflicher-park.de

Nachhaltigkeit und Effizienz sind bei Kühne & Nagel

keine bloßen Lippenbekenntnisse. Deshalb setzt

das weltweit erfolgreiche Logistikunternehmen auf

BMW – und senkt dank BMW EfficientDynamics den

Kraftstoffverbrauch und Emissionsausstoß. Jetzt

hat Kühne & Nagel in der BMW Welt München ein

ganz besonderes Fahrzeug in Empfang genommen:

das 300.000. über Alphabet, dem Fuhrpark-Management

von BMW, bestellte Automobil.

Die feierliche Übergabe des 300.000. Alphabet-Flottenfahrzeugs in

der Münchner BMW Welt, ein BMW 118d, verbindet gleich mehrere

Erfolgsgeschichten. Die von Kühne & Nagel, Logistikunternehmen

mit weltweit 53.000 Mitarbeitern, von denen 500 ausschließlich für

BMW tätig sind. Kühne & Nagel und die BMW Niederlassung

Hamburg zeichnet eine über Jahre gewachsene, vertrauensvolle

Schlüsselübergabe von Christel Reynaerts an Roland Winklhofer

12 | EINBLICKE

Zusammenarbeit aus. Da liegt es nahe, dass 400 BMW Automobile

zum Stamm des deutschen Fuhrparks von Kühne & Nagel gehören.

Eine weitere Erfolgsgeschichte ist die von Alphabet, einem Unternehmen

der BMW Group. Alphabet hat sich einen Namen gemacht

als Topanbieter in den Bereichen internationales Fuhrparkmanagement-

und Full-Service-Leasing für Fahrzeuge aller‚ Hersteller

und Marken. 300.000 betreute Flotten-Fahrzeuge, 300.000

mal Kundenzufriedenheit – Alphabet steht für höchste Servicestandards

und optimale Mobilität der Kunden. Das Angebot beginnt

bei der Bedarfsanalyse für den Fuhrpark und erstreckt sich über

das Leasing bis zur Betreuung nach dem Verkauf.

Wie gut das Angebot ist, zeigen die Wachstumsraten von Alphabet:

Das Flottenvolumen ist in den letzten drei Jahren verdreifacht

worden. Im vergangenen Jahr betrug die Steigerungsrate sagenhafte

56 Prozent. „Dieser Erfolg erfüllt uns mit großer Freude und auch mit

ein wenig Stolz“, sagt Karl-Heinz Kral, Leiter Alphabet International.

Frank Teege, Vice President Corporate Purchasing bei Kühne &

Nagel, spielt den Ball gern zurück: „Wir freuen uns sehr, mit der BMW

Niederlassung Hamburg und Alphabet die Übergabe des 300.000.

Fahrzeugs feiern zu können. Wir sind mit der Zusammenarbeit und

dem herausragenden Kundenfokus mehr als zufrieden.“

Einer, der dieses ausgezeichnete Verhältnis zwischen der BMW

Niederlassung Hamburg und ihrem Großkunden geradezu lebt, ist

Verkaufsberater Jörg Schröder. Er betreut Kühne & Nagel seit sechs

Jahren. „Wir können ohne Übertreibung sagen, dass es sich bei

Kühne & Nagel um einen echten Vorzeigekunden handelt. Diese

Zusammenarbeit macht richtig Spaß – nicht nur, weil Kühne & Nagel

in diesem Jahr über hundert Flottenfahrzeuge bestellt hat, sondern

weil es auch menschlich und fachlich bestens passt.“

Dresden

Pullman Dresden Newa

Willkommen in bester Citylage direkt am eleganten Shoppingboulevard Prager

Straße, nah an den berühmten Sehenswürdigkeiten und wichtigen Geschäftsadressen

Dresdens. Freuen Sie sich auf ein Hotel mit Style und Design, Wohlfühl-

Atmosphäre und persönlichem Service. Highlights sind die ungewöhnlichen

Panoramafenster und die gläserne Dusche mitten im Zimmer. Ob Geschäftsreise,

Tagung oder Kurzurlaub – hier wird Ihr Aufenthalt unvergesslich. Res.-Code BMW.

Pullman Dresden Newa, Prager Straße 2c, 01069 Dresden

Telefon 03 51 - 48 14 - 1 09, Fax 03 51 - 4 95 51 37

E-Mail: h1577@accor.com, www.pullmanhotels.com

Seychellen

Beachcomber Sainte Anne Resort & Spa ******

Ein privates Hideaway in der unberührten Inselwelt der Seychellen. Unbeschwerte

Urlaubstage, genießerisch, in absoluter Harmonie mit der Natur. Das

Verwöhnprogramm: exklusive Strandvillen, Fine Dining unter Sternen, perfekter

Service und jede Menge Streicheleinheiten im tropischen Clarins Spa. Unter

dem Stichwort „BMW emotion“ schicken wir Ihnen einen ersten Gruß aus dem

Indischen Ozean, in Form des berühmten Vanilletees.

Beachcomber Hotels, Dianastraße 4, 85521 Ottobrunn

Telefon 0 89 - 6 29 84 90, Fax 0 89 - 6 09 68 11

E-Mail: info@beachcomber.de, www.beachcomber-hotels.com

Veneto/Region Abano Terme

Hotel Terme Esplanade Tergesteo *****

Das Hotel Esplanade Tergesteo ist eines der führenden Hotels in Montegrotto

Terme, Stil und Gastfreundlichkeit sind hier Tradition. Lernen Sie die Schätze der

Kultur und Geschichte des Venetos wie Venedig, Verona, Padova, kennen.

Golfspieler sind hier ebenfalls genau richtig, denn das Hotel bietet Ihnen um

25% vergünstigte Green Fees für die sehr nahe gelegenen Golfplätze. DZ pro

Person ab 89,00 Euro inkl. Vollpension.

Hotel Esplanade Tergesteo, Via Roma 54, I-35036 Montegrotto Terme (PD)

Telefon (00 39) 0 49 - 8 91 17 77, Fax (00 39) 0 49 - 8 91 04 88

E-Mail: info@esplanadetergesteo.it, www.esplanadetergesteo.it


Globetrotter Edition

Große Welt,

kleiner Preis.

Mit der Globetrotter Edition wird eine Tour zur Reise

Stärker, spritziger, agiler – mit der BMW R 1200 GS hat BMW

eine echte Erfolgsgeschichte geschrieben. Das BMW

Motorrad Zentrum Hamburg fügt nun ein aufregendes

Kapitel hinzu: die Globetrotter Edition. Eine perfekte

Reiseenduro mit dem Komfort von fünf Sternen de luxe.

Und wann buchen Sie …?

Souveräne Leistung, höchstmöglicher Komfort und ein breites

Einsatzspektrum für längste Touren. Spurtstärke und Agilität für

maximalen Genuss selbst auf winkligen Straßen. Dazu erstklassige

Fahrwerks- und Federungseigenschaften. Die BMW R 1200 GS

ist der ideale Begleiter – überall.

Das BMW Motorrad Zentrum Hamburg sorgt jetzt mit der

exklusiven und limitierten Globetrotter Edition für das perfekte

Reisevergnügen. Die limitierten Sondermodelle vereinen eine

erstklassige Ausstattung mit einem begeisternden Preis: nur

EUR 149,00 monatlich. Wie so etwas geht? Dazu später …

Erst einmal zu der Sonderausstattung der Globetrotter Edition.

„Das BMW Motorrad Zentrum Hamburg hat ein tolles Paket

geschnürt“, sagt Verkaufsberater Heiko Baumbusch, „in unseren

Leistungen sind zusätzlich das BMW ZUMO Navigationsgerät, ein

BMW Variokoffersatz und ein BMW Tankrucksack inklusive –

eben alles, was eine Tour angenehm und komfortabel macht.“

Dazu kommen ABS, das BMW Comfort Paket, Speichenräder und

vieles mehr. Heiko Baumbusch verspricht: „Mit dieser Ausstattung

garantiert die BMW R 1200 GS allergrößten Fahrspaß – onroad

und offroad.“

Und nun zu den besagten EUR 149,00 monatlich. Wie kann man davon

ein Motorrad der „Champions League“ wie die BMW R 1200 GS

bezahlen – und dann auch noch mit diesen vielen Extras? „Dahinter

steht ein Finanzierungsmodell, das wir eigens für die Edition Globetrotter

entwickelt haben“, sagt Heiko Baumbusch. Im Detail: „Bei

einer Laufzeit von 36 Monaten und einem effektiven Jahreszins

von 4,9 Prozent betragen die Anzahlung EUR 2.250,00 und die

Schlussrate EUR 9.350,00. Die 35 Monatsraten ergeben dann

jeweils EUR 149,00.“ Selbstverständlich ist die Ausgestaltung der

Finanzierung völlig flexibel.

Für weitere Informationen

und zur Terminvereinbarung erreichen Sie

Heiko Baumbusch unter Telefon 040 - 5 53 01 - 1503

oder E-Mail heiko.baumbusch@bmw.de.

Newsticker Modell-Neuheiten 2009

Motorrad Freunde jubeln, die Fachpresse ist voll des

Lobes und die Mitbewerber staunen:

BMW präsentierte jetzt die Supermotorräder 2009. Auf der

INTERMOT in Köln stand die BMW K Reihe (Bild rechts) im

Mittelpunkt. Das Interesse ist kaum verwunderlich, sind die

K 1300 S, K 1300 R und K 1300 GT doch die stärksten BMW

Motorräder aller Zeiten. Premiere: zum Saisonstart 2009. Taufrisch

ist die Vorstellung der BMW F 800 R (Foto li.) – die logische Erweiterung

der F 800 Modellreihe und ein sportlicher, auf hohe Fahrdynamik

ausgelegter Funroadster der Mittelklasse-Naked-Bikes.

Wir erfüllen Ihre Reiseträume – airtours à la Carte

Reisen, das ist nicht allein an einem Ort ankommen, Reisen heißt: aufbrechen,

eine Auszeit nehmen, die Sinne öffnen, Horizonte erweitern und jeden Tag genießen.

Dabei hat jeder Mensch individuelle Wünsche und Träume. Den Himmel

über Neuseeland im Helikopter erleben, die Serengeti mit dem Heißluftballon

überqueren, die private Villa auf der einsamen Insel genießen – welchen Wunsch

dürfen wir Ihnen erfüllen? Mit unserem airtours à la Carte-Service verwirklichen

wir Ihre Traumreise – individuell für Sie maßgeschneidert. Es gibt noch

so viel Schönes zu entdecken. Begleiten Sie uns ein Stück. Informationen und

Adressen der airtours Reisebüros finden Sie unter www.airtours.de

14 | EINBLICKE


Gut gerüstet in den Schnee

Winterfest.

Lange kann es nicht mehr dauern, bis der Winter kommt.

Kai Merker, Werkstattleiter der Filiale Wandsbek, weiß, was

dann zu tun ist. Exklusiv für die BMW emotion beantwortet

er jetzt schon die häufigsten Fragen zum Thema Winter.

1. Wann ist der richtige Zeitpunkt für Winterreifen?

Wenn der erste Schnee fällt?

Jetzt im November wird es höchste Eisenbahn: Denn bei einer

Temperatur von weniger als sieben Grad plus lässt die Haftung

von Sommerreifen merklich nach. Dann sollten Sie weichere

Winterreifen aufziehen, die besser haften. Natürlich haben wir

auch jetzt noch eine große Auswahl an Winterkomplettradsätzen.

2. Wenn ich im Winter mit Sommerreifen unterwegs bin –

droht mir dann ein Bußgeld?

Die Regel ist einfach: Wer ab Dezember ohne Winterreifen fährt

und einen witterungsbedingten Unfall verursacht, muss mit

einem Bußgeld und Schwierigkeiten mit der Versicherung rechnen.

Seit Mai 2006 verlangt der Gesetzgeber, dass Automobile der

Witterung entsprechend ausgestattet sind. Auf der sicheren Seite

sind Sie also mit der richtigen Bereifung.

3. Wie tief muss mein Reifenprofil mindestens sein,

um sicher durch den Winter zu kommen?

Vier Millimeter sind das Minimum. Wenn Sie im Winter etwa 10.000

Kilometer fahren, empfehlen wir zum Saisonstart also ein Profil von

mindestens sechs Millimetern.

4. Wenn ich an Winter denke, fällt mir das Eiskratzen ein.

Wie kann ich mir das ersparen?

Mit einer BMW Standheizung, mit der man fast jedes unserer

Modelle nachrüsten kann. Sie bedienen die Standheizung entweder

über eine Zeitschaltuhr, mit einer Fernbedienung oder per Anruf.

So steigen Sie immer in ein angenehm warmes Automobil – und

sparen sich das Kratzen.

5. Ich möchte verreisen: Passen denn auf jeden

BMW alle Dachboxen und Schneeketten?

Ja, alle Original BMW Dachboxen passen auf jedes unserer BMW

Automobile. Die Grundträger aber sind individuell angepasst. Hier

hat beinahe jedes BMW Modell einen individuellen Zuschnitt.

Das gilt auch für die Schneeketten: Für jedes Modell gibt es die

jeweils optimal passenden – sicher ist sicher. Für Fahrzeuge mit

xDrive benötigen Sie übrigens nur hinten Schneeketten. Noch

ein Tipp: Winterzubehör müssen Sie sich nicht für jeden BMW

neu zulegen. In allen Filialen der BMW Niederlassung Hamburg

können Sie sowohl Grundträger, Dachboxen sowie Skiträger und

Schneeketten ausleihen.

Kai Merker, Werkstattleiter der Filiale Wandsbek, wünscht gute Fahrt

6. Sie bieten einen Wintercheck an.

Was sind dabei die Vorteile für mich?

Mit unserem Wintercheck kommen Sie einfach gut durch den

Winter: Wir überprüfen sämtliche Kühlmittel, die Waschanlage

sowie die Einstellung und Funktionstüchtigkeit der Scheinwerfer.

Für Sie da – Ihre Ansprechpartner

Filiale Offakamp

Tsegai Mebrahtu Telefon: 040 - 55 30 1 - 1535

Filiale City Süd

Jörg Jacobsson Telefon: 040 - 55 30 1 - 2532

Filiale Wandsbek

Kristian Hein Telefon: 040 - 55 30 1 - 3532

Filiale Elbvororte

Frank Reiners Telefon: 040 - 55 30 1 - 5532

Filiale Bergedorf

Herbert Gonswa Telefon: 040 - 55 30 1 - 4534

Die BMW Lifestyle Kollektion rückt jeden ins rechte Licht. Übrigens: Im BMW Online-Shop gibt es auch Motor- und Yachtsport-Accessoires

Unsere persönlichen Geschenktipps fürs Fest

Merry Christmas.

Dieses Jahr wird alles anders: Mit unseren Ideen haben

Sie Ihre Geschenke schon lange vor den Festtagen

beisammen. Und können sich entspannt auf glückliche

Gesichter unterm Weihnachtsbaum freuen. Diese und

weitere tolle Präsentideen finden Sie im Internet unter

www.bmw.de/shop

Der erste eigene BMW

Kinder aufgepasst: Ist der BMW Baby Racer II Edition (für Kinder

zwischen anderthalb und drei Jahren) erst einmal ausgepackt,

könnten die voll funktionsfähigen Scheinwerfer, Rücklichter und

Blinker auch die Eltern zu einer Probefahrt verführen. Vom flotten

Racer gibt’s unterschiedliche Modelle. EUR 129,00

Pedalritter, gut gerüstet

Mit den BMW Bikes wird auch das Leben auf zwei Rädern zum

sportlich-stilvollen Genuss. Zum Beispiel mit dem BMW Cruise

Bike 2008 in Perlweiß oder Silber. Rechtzeitig zugreifen – der

nächste Frühling kommt bestimmt … EUR 849,00

Tragende Rolle

Hochwertiges Leder, Sportlichkeit und Eleganz – das zeichnet

die Reisetasche M Cabin Leather Bag aus. Einen hübscheren

Reisebegleiter zu finden, ist gar nicht so einfach… EUR 450,00

Zeitlos schön

Eine Uhr ist mehr als eine visuelle Zeitansage. Eine Uhr ist ein

Bekenntnis. Zu Sportlichkeit, Design und Funktionalität – wie bei

der BMW Quarz-Chrono mit Lederarmband. EUR 200,00

Zielführend, innovativ – und so praktisch

Portable Navigationssysteme von BMW überzeugen mit höchstem

Bedienkomfort und ansprechender Optik. Sie integrieren sich

durch verdeckte Kabelführung und ohne störenden Saugnapf perfekt

in den Innenraum Ihres BMW.

Das Basisgerät Portable Plus wird ohne Kartenmaterial angeboten.

Extra gibt es eine SD-Karte mit individuell gewünschtem

Kartenmaterial. Preis inkl. Mwst. und Einbau: ab EUR 599,00

Das Navigationssystem Portable Pro verfügt zusätzlich über

Spracherkennung und vorinstalliertes Kartenmaterial von 33 europäischen

Ländern. Preis inkl. Mwst. und Einbau: ab EUR 769,00

Echt lässig, echt warm

Die gesteppte Junior-Weste in Dunkelblau oder Deep Orange sieht

nicht nur richtig lässig aus, sondern hält, dank Daunenfüllung, auch

richtig warm. Mit BMW Logo Pin. Größen: 116 – 164. EUR 89,00

Sportlichkeit mal zwei: die BMW Quarz-Chrono und der Baby Racer II

… wie wäre es mit einem Gutschein?

Sie suchen ein stilvolles und passendes Präsent, können sich aber

nicht entscheiden oder wissen nicht so recht um den Geschmack

des zu Beschenkenden? Dann überreichen Sie doch einen Gutschein

für einen „Bummel“ im BMW Shop – das kommt immer toll an.

Geschenkgutscheine gibt’s in allen BMW Niederlassungen und Filialen.

16 | EINBLICKE

EINBLICKE | 17


maxxmaker sagt Firmen

und Angestellten,

wie’s im Job perfekt läuft

Messbarer

Eventkalender

15. November: Markteinführung des neuen BMW 7er.

Dieser Samstag steht ganz im Zeichen des neuen BMW 7er.

Das kommende Flaggschiff der BMW Flotte ist in allen fünf

Betrieben der BMW Niederlassung Hamburg zu bestaunen.

03. Dezember: Konzert Laeiszhalle: m-Konzert: The Saint Paul

Chamber Orchestra, Ouvertüre c-Moll zu „Coriolan“ op. 62

19. Dezember: Konzert Laeiszhalle: m-Konzert: Fantasie über

den Choral „Wie schön leucht’ uns der Morgenstern“ op. 40/1

23. Dezember: Event Prominent: Charity-Gala zugunsten

Hamburg Leuchtfeuer und Dunkelziffer e.V.

Prominente präsentieren in einer außergewöhnlichen Modenschau

die Kollektion hochkarätiger Designer. Kartenvorbestellungen

unter Telefon 040 - 38 73 80 oder www.event-prominent.de.

„Die Erfolgsmacher 2008“

Visionen und Perspektiven: Die BMW Niederlassung Hamburg ist

in diesem Jahr Kooperationspartner der deutschlandweiten Vortragsreihe

„Die Erfolgsmacher 2008“, entwickelt vom FOCUS Magazin.

Das zehnteilige Coaching-Event gibt Tipps, wie Sie in Führungspositionen

nach vorne kommen. FOCUS konnte auch diesmal wieder

gemeinsam mit seinem Partner „Unternehmen Erfolg“ renommierte

Experten aus Wirtschaft, Politik und Kultur gewinnen. Den letzten

Vortrag der diesjährigen Reihe bestreitet Dr. Florian Langenscheidt.

Der Buchautor und Unternehmer referiert am 12. November zum

Thema „Vom Glück“. Der Abschlussvortrag findet in Berlin statt.

Alle Informationen finden Sie unter:

www.focus.de/erfolgsmacher

Erfolg.

Impressum

emotion

BMW Niederlassung Hamburg

Achtung: neue Öffnungszeiten! Änderungen in Rot

Wie setze ich ein Team optimal zusammen und führe es

erfolgreich? Wie bin ich als Vorgesetzter ein Vorbild?

Und was hat mein persönlicher Ausgleich zwischen

Arbeit und Freizeit damit zu tun? Die Hamburger

Unternehmensberaterin Susanne Wagner-Breukel

kennt die Antworten. Ihre Erklärungen sind einleuchtend

und lebensnah – so wie ihre Beziehung zur Marke BMW

Aller Anfang ist schwer. Und doch so einfach: „Eine Manager-Runde

versorge ich manchmal zu Beginn mit einer Tüte Haribo Gummibärchen.

Das wirkt Wunder“, sagt Susanne Wagner-Breukel,

Geschäftsführerin der maxxmaker GmbH. Eine gelöste Atmosphäre

macht Sinn. Denn als Motivationscoach weiß sie genau, was

für eine schwierige Aufgabe bei einem Gruppen- oder auch

Einzel-Coaching auf die Teilnehmer zukommt.

Diese Aufgabe besteht vor allem darin, sich selbst zu hinterfragen:

die eigene Außenwirkung, Menschenkenntnis, Motivation und

Motivationsfähigkeit – offen und ehrlich, schonungslos. Andererseits:

Der Lohn dafür, die eigenen Schwächen und Stärken und

auch die der Mitarbeiter zu erkennen und benennen, ist verlockend.

„Wer die Mechaniken einer erfolgreichen Lebens- und Mitarbeiterführung

verstanden hat, wird definitiv gewinnen. Dieser Erfolg ist

für das Unternehmen messbar – in Euro“, verspricht Susanne

Wagner-Breukel.

Bevor die studierte Eignungsdiagnostikerin und Kommunikationstrainerin

gemeinsam mit ihrem Ehemann 1988 die Unternehmensberatung

gründete, sammelte sie mehrjährige Vertriebserfahrung

im Bereich Key Account und als Führungskraft. „Schon

damals habe ich mich für Coaching und Personalaufbau

interessiert“, sagt die gebürtige Kölnerin und Mutter zweier Kinder

(21 und 19 Jahre). „Im Laufe der Zeit wurde mir immer klarer, dass

es bei einer guten Führungskraft vor allem darauf ankommt,

die Stärken eines jeden Mitarbeiters gezielt zu fördern und

dem Team durch verbindliche und im wahrsten Sinne des Wortes

vorbildliche Ansagen einen klaren Weg vorzugeben.“ Weitere

unverzichtbare Schlüssel zum Erfolg sind Werte wie Respekt,

Wertschätzung oder Glaubwürdigkeit.

Mit Gradlinigkeit und Gummibärchen: Susanne Wagner-Breukel

Und hier kommt eine weitere Ebene ins Spiel: die eigene

Work-Life-Balance. Denn nur ein zufriedener Mensch ist auf

Dauer ein guter Team-Leader. „Um ein Gleichgewicht zwischen

Job und Freizeit zu schaffen, muss ein Vorgesetzter mit sich

im Reinen sein. Das heißt: loslassen und genießen können,

beruflich und privat derselbe Mensch und damit authentisch

sein“, erklärt Susanne Wagner-Breukel. Dahinter steht eine

Erkenntnis voller Gelassenheit: Die Welt dreht sich weiter –

ohne jeden Einzelnen von uns.

Das musste Susanne Wagner-Breukel selbst auf sehr schmerzliche

Art und Weise erfahren. Vor zwei Jahren starb ihr Ehemann in

ihren Armen. „Da nicht das Lebensgleichgewicht zu verlieren,

das war schwierig …“. Und so abstrakt es auf den ersten Blick

anmuten mag: Dabei geholfen hat das Automobil ihres Mannes,

ein BMW 7er. „Nach seinem Tod habe ich sein Fahrzeug übernommen.

Es erinnerte mich an unsere gemeinsamen Fahrten

zu Kunden, an lange Gespräche voller Harmonie. Deshalb

fahre ich den BMW 7er – weil dieses schöne und technisch perfekte

Automobil gleichzeitig eine herzliche Erinnerung an die

Vergangenheit ist und mir Kraft für die Zukunft gibt.“

Informationen und Kontakt: www.maxxmaker.com,

Telefon 040 - 87 08 91 90.

Das Kundenmagazin der

BMW

Niederlassung Hamburg

Internet:

www.bmw-hamburg.de

E-Mail:

nl.hamburg@bmw.de

Herausgeber:

BMW AG

Niederlassung Hamburg

Offakamp 10 - 20

22529 Hamburg

Telefon 040 - 55 30 1 - 10

Telefax 040 - 55 30 1 - 1918

Redaktion:

Natascha Becker

Mit Unterstützung von:

heller & partner

communication GmbH

Telefon 07 00 - 43 55 37 33

www.heller-partner.de

Anzeigenverkauf:

Publishing Group GmbH

Possartstraße 14

81679 München

Telefax 089 - 4 57 10 - 495

E-Mail info@publishing-group.de

Die abgebildeten Modelle enthalten

zum Teil auch Sonderausstattungen,

die nicht zum serienmäßigen Lieferumfang

gehören. Änderungen von

Konstruktionen und Ausstattungen

sowie Irrtümer vorbehalten.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

(sofern nicht anders angegeben),

Druckfehler, Irrtümer und

Änderungen vorbehalten.

*Außerhalb der gesetzlichen

Ladenöffnungszeiten keine

Beratung, kein Verkauf und

keine Probefahrt.

Bei Fragen rund um die

Zustellung der BMW emotion:

Hotline 089 - 4 57 10 - 163

E-Mail emotion@heller-partner.de

Hauptbetrieb

Offakamp 10 - 20

22529 Hamburg

Telefon 040 - 5 53 01 - 10

Telefax 040 - 5 53 01 - 1918

Motorrad Zentrum

Offakamp 10 - 20

22529 Hamburg

Telefon 040 - 5 53 01 - 1500

Telefax 040 - 5 53 01 - 1903

Filiale Wandsbek

Friedrich-Ebert-Damm 120

22047 Hamburg

Telefon 040 - 5 53 01 - 30

Telefax 040 - 5 53 01 - 3905

Filiale City Süd

Ausschläger Weg 76

20537 Hamburg

Telefon 040 - 5 53 01 - 20

Telefax 040 - 5 53 01 - 2900

Filiale Bergedorf

Bergedorfer Straße 68

21033 Hamburg

Telefon 040 - 5 53 01 - 40

Telefax 040 - 5 53 01 - 4901

Filiale Elbvororte

Osdorfer Landstraße 50

22549 Hamburg

Telefon 040 - 5 53 01 - 50

Telefax 040 - 5 53 01 - 5902

Airportservice

Flughafenstraße 1 - 3

Gebäude 149

22335 Hamburg

Telefon 040 - 50 75 10 11

Verkauf

Montag bis Freitag

08.00 – 19.00 Uhr

Samstag

09.00 – 16.00 Uhr

Samstag freie Besichtigung*

16.00 – 17.00 Uhr

Sonntag freie Besichtigung*

11.00 – 17.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00 – 19.00 Uhr

Samstag

09.00 – 14.00 Uhr

Sonntag kein Schautag

Montag bis Freitag

08.00 – 19.00 Uhr

Samstag

09.00 – 16.00 Uhr

Samstag freie Besichtigung*

16.00 – 17.00 Uhr

Sonntag freie Besichtigung*

11.00 – 17.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00 – 19.00 Uhr

Samstag

09.00 – 16.00 Uhr

Sonntag freie Besichtigung*

11.00 – 17.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00 – 19.00 Uhr

Samstag

09.00 – 16.00 Uhr

Sonntag freie Besichtigung*

11.00 – 17.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00 – 19.00 Uhr

Samstag

09.00 – 16.00 Uhr

Sonntag freie Besichtigung*

11.00 – 17.00 Uhr

Serviceannahme

Montag bis Freitag

07.00 – 19.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.00 – 19.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.30 – 18.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.30 – 18.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.30 – 18.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.30 – 18.00 Uhr

Valet Parking

Montag bis Sonntag

06.00 – 23.00 Uhr

Teilevertrieb

Montag bis Freitag

07.00 – 19.00 Uhr

Samstag

09.00 – 14.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.00 – 19.00 Uhr

Samstag

09.00 – 14.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00 – 18.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00 – 18.00 Uhr

derstraße 133-141

Montag bis Freitag

08.00 – 18.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00 – 18.00 Uhr

18 | MENSCHEN

Besuchen Sie das neue BMW emotion Portal im Internet unter www.bmw-hamburg.de/emotion

Sichern Sie sich zusätzlich unsere E-Mail-News! Einfach registrieren unter www.bmw-hamburg.de/aktuell


Werte besitzen

Gute Form ist über Moden erhaben, Qualität misst sich in Jahren, in Jahrzehnten, in Generationen.

Der große Unterschied ist, dass klassische Möbelstücke, Unikate, mehr als ihren Preis haben – sie

besitzen ihren Wert und schreiben ihn fort. Auch wegen der handwerklichen Perfektion bis in jedes

Detail und ins nicht Sichtbare. Es sind die feinen Nuancen, die den Unterschied zu industrieller Ware

deutlich machen. Für eine Leidenschaft, die ein Leben lang dauern wird. Bielefelder Werkstätten.

E I N R I C H T U N G E N

MARKS EINRICHTUNGEN Am Brink 2-4 21029 Hamburg Bergedorf 040-72 41 41-0

info@marks-einrichtungen.de www.marks-einrichtungen.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine