«Zukunft I Medien I Marketing» – die publisuisse mediavision lockte ...

publisuisse.ch

«Zukunft I Medien I Marketing» – die publisuisse mediavision lockte ...

Medienmitteilung

Bern, 6. Mai 2011

«Zukunft I Medien I Marketing» – die publisuisse

mediavision lockte über 400 Fachleute aus Marketing,

Kommunikation und Werbung an.

Martin Schneider, Direktor publisuisse, konnte am 5. Mai 2011 im

Studio 1 von SF/tpc über 400 Fachleute aus Marketing, Kommunikation

und Werbung zur publisuisse mediavision begrüssen. Zum Tagungsmotto

«Zukunft I Medien I Marketing» zeigten die Referenten Prof. Dr. Christian

Blümelhuber, Professor für Euromarketing an der Universität Brüssel, und

Prof. Dr. Marcus Schögel, Leiter des Instituts für Marketing an der Universität

St. Gallen, auf, dass das Medium TV auch in Zukunft das Massenmedium

Nr. 1 sein wird und mit den neuen interaktiven Möglichkeiten noch an

Attraktivität gewinnen dürfte. Dabei wird die richtige Kombination an Onlineund

Offline-Medien entscheidend sein. Ein zentraler Punkt war für die Teilnehmenden

die Botschaften der Referenten, welche Auswirkungen die

Entwicklung der Medien auf die Marketing- und Kommunikationsmassnahmen

der Werbung treibenden Unternehmen haben wird.

Auf grosses Interesse stiess das erstmals an der mediavision durchgeführte

Live-Voting. Mittels Smartphones liessen sich während der Veranstaltung

verschiedene, in direktem Zusammenhang mit den Referaten stehende

Fragen beantworten. Jeweils während 30 Sekunden konnte geantwortet

werden und die Ergebnisse waren unmittelbar danach auf der LED-Wand

zu sehen. Unsere Auswertungen zeigen, dass über die Hälfte der Anwe-


Medienmitteilung zur publisuisse mediavision 2010 Seite 2 von 3

senden diese interaktive Möglichkeit nutzten, was auf eine hohe Akzeptanz

derartiger Applikationen schliessen lässt.

Gastgeber Martin Schneider zeigte sich mit Inhalt und Besuch der

Veranstaltung sehr zufrieden. Einmal mehr sei es gelungen, den

Teilnehmenden interessante Referate mit einem hohen praktischen

Nutzen zu bieten. «Nachdem es uns erneut gelungen ist, über 400

viel beschäftige Entscheider aus der Wirtschaft für eine Teilnahme

zu gewinnen, denke ich, dass die publisuisse mediavision inzwischen

einen festen Platz in vielen Agenden einnimmt» sagt Martin

Schneider. «Demensprechend soll der Anlass auch in Zukunft als

wichtiger Eckpfeiler der Kommunikation und unverzichtbarer Treffpunkt

von Marketing und Medien jeweils im Frühjahr stattfinden.»

Hinweis für die Redaktionen:

Referate und Bildmaterial zur Veranstaltung sind zu finden unter:

www.publisuisse.ch/mediavision.

Haben Sie Fragen?

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Martin Schneider, Direktor publisuisse

+41 31 358 31 01, +41 79 456 79 88, m.schneider@publisuisse.ch


Medienmitteilung zur publisuisse mediavision 2010 Seite 3 von 3

Die wichtigsten Fakten zu publisuisse

Aktionäre

SRG SSR idée suisse (99,8%)

Schweizerischer Gewerbeverband (0,2%)

Anzahl Vollzeitstellen

109

Umsatz 2010

322 Millionen Franken (Totalumsatz netto)

300 Millionen Franken (TV-Umsatz netto)

Standorte

5 (Bern, Zürich, Lausanne, Genf, Lugano)

Tätigkeiten

publisuisse ist die führende Vermarkterin elektronischer Medien in der Schweiz. Sie

ist kommerzielle Partnerin der SRG SSR und vermarktet exklusiv deren publizistische

Angebote. Mit diesen Premiumprodukten bietet publisuisse der Schweizer

Werbewirtschaft höchste Reichweiten und beste Kontaktqualität. Das Portfolio von

publisuisse umfasst vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten in den Sparten klassische

Fernsehwerbung, Fernseh- und Radiosponsoring, Teletext-Werbung sowie

Cross Communication.

Als Marktleaderin setzt publisuisse die Standards punkto Beratungs- und Planungskompetenz,

Abwicklung und Forschung. Mit «publiplan» verfügt publisuisse

über ein in der Schweiz einzigartiges Online-Buchungssystem. Und mit der elektronischen

Spot-Datenbank «publispot» steht dem Werbemarkt ein Recherchetool mit

über 80‘000 in den Fernsehprogrammen der SRG ausgestrahlten TV-Spots zur Verfügung.

Die Direktion des Unternehmens befindet sich in Bern, der Verkaufshauptsitz in

Zürich. Zudem ist publisuisse mit regionalen Verkaufsstellen in Genf, Lausanne und

Lugano präsent.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine