BLICK 12-14

Blick.Isernhagen
  • Keine Tags gefunden...

Schwimmclub

Altwarmbüchen

Erfolgreiche

Landesmeisterschaften

In den letzten Wochen fanden in

allen Altersklassen die Landesmeisterschaften

statt. Der SC Altwarmbüchen

konnte sich über drei neue

Landesmeister/-in freuen. Jüngster

Medaillengewinner des SC Altwarmbüchen

war Leon Maximilian Reinke

(04). Bei seiner ersten Teilnahme an

einer Landesmeisterschaft sicherte

er sich gleich viermal einen Platz auf

dem Treppchen. Über 50 m Rükken

wurde er Landesmeister. Kim

Sarah Volmer (98) sammelte ebenfalls

alle drei Medaillenfarben und

erzielte mit einer persönlichen neuen

Bestzeit über 50 m Rücken den

Landestitel. Die beiden Routiniers

der Masters Ute Melzian und Dietmar

Langer brachten zusammen 6

Medaillen auch in allen drei Farben

mit nach Hause. Dietmar Langer

(53) startet dreimal unbezwingbar

über 100 m Brust, 100 m Schmetterling

und 200 m Lagen allen anderen

Startern davon und sicherte sich

damit gleich dreimal den Landesmeistertitel.

40. Internationale Schwimmfest

in Herford

Am 24.-25. Mai 2014 fand in Herford

das 40. Internationale Schwimmfest

statt, bei dem sich das Nachwuchstalent

des SC Altwarmbüchen Leon

Maximilian Reinke (04) in seiner

Geburtsstadt gleich viermal den ersten

Platz in den Disziplinen 200 m

Freistil, 100 m Freistil, 200 m Rükken

und 100 m Rücken holte.

D. Reinke

DFB Mobil „Raus aus dem

Alltag des Trainings im

Verein“

Für die Kicker des FC Neuwarmbüchen

war das Training mit dem DFB

Mobil ein schönes Erlebnis. Die Jungs

und Mädchen der F-Jugend hatten viel

Spaß an den abwechslungsreichen

Trainingseinheiten. Im Mittelpunkt des

Trainings standen vielseitige Bewegungsaufgaben

und motivierende

Trainingsformen zum Kennenlernen.

Im Anschluss erhielten die Trainer noch

in gemütlicher Runde Anregungen und

Tipps für die Gestaltung ihres Kinderund

Jugendtrainings.

Es wurde gezeigt, wie wir beim Thema

Qualifizierung aktiv werden können.

Mit diesem Artikel möchten wir uns

beim DFB Mobil und speziell bei Jörg

(Teamer DFB) für den tollen Nachmittag

bedanken. Dirk Mirkes

Pétanque

Endlich war es soweit: der allererste

Punktspieltag im Pétanque

auf Neuwarmbüchener Boden. Am

25.05.2014 trafen im Rahmen der

Bezirksliga 4 und bei herrlichstem

Wetter die Mannschaften des SC

Langenhagen, S.V. Essel 3, Funny

Pitboule und des FC Neuwarmbüchens

auf dem Gelände des FCN

aufeinander. Erster Gegner des FCN

war die Mannschaft des SC Langenhagen.

Mit einer konzentrierten Leistung

wurden alle 5 Spielpaarungen

(2 Tripletten und 3 Doubletten) gewonnen.

Das gab natürlich Rückenwind

für das zweite Match gegen die

bis dahin ungeschlagene Mannschaft

von Funny Pitboule. Leider erwies

sich dieser Gegner als noch zu stark

für den FCN. Gegen dessen hervorragende

Lege- und Schussleistungen

war an diesem Tag kein Kraut gewachsen

und man war sich einig, einen

sicheren Aufsteiger gesehen zu

haben.

Der FCN kann dennoch zufrieden

sein. Nicht nur mit dem sportlichen

Abschneiden sondern auch mit der

Organisation. Die hergerichteten

Spielfelder, die Spielleitung, die Bewirtung

– alles Top. Da mochte auch

das Wetter kein Spielverderber sein.

Der FCN hat nun am letzten Spieltag

in Essel noch eine reelle Chance,

mit 2 Siegen auf den 2.Platz der

Tabelle zu klettern. Schauen wir mal.

KAUFEN SIE IHREN

SCHMUCK NICHT

IRGENDWO.

SIE SIND JA AUCH NICHT

IRGENDWER.

GOLD- UND

SILBERSCHMUCK

ANFERTIGUNG UND UMARBEI-

TUNG AUS EIGENER WERKSTATT

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Goldschmiedemeister

MichaelGraeber

Am Ortfelde 65

30916 Isernhagen N.B.

Tel. 0511/77 10 22

Blick auf den Sport

Gemeindemeisterschaften

2014

- NBer Sportschützen toppen Vorjahresergebnis

-

Mit 7 Titeln und guten 2. und 3. Plätzen

verliefen die diesjährigen Gemeindemeisterschaften

für die

Schützen des SV ISH NB wieder sehr

erfolgreich. Bei den Jungschützen

zeichnete sich bereits im letzten Jahr

eine ansteigende Formkurve ab. Diese

Tendenz konnte 2014 erfreulicherweise

fortgesetzt werden.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern

und Platzierten! Hier die wichtigsten

Ergebnisse:

Luftgewehr Auflage

Schülerklasse w

1. Marlene Pieper (193)

Schülerklasse m

2. Sebastian Mühlnikel (192)

Jugendklasse w

1. Annaclara Pieper (292)

Jugendklasse m

2. Niklas Matz (292)

Luftgewehr Freihand

Schülerklasse w

2. Marlene Pieper (151)

3. Ricarda Matz (138))

Schülerklasse m

1. Sebastian Mühlnikel (146)

Jugendklasse w

1. Annaclara Pieper (306)

Jugendklasse m

1. Niklas Matz (349)

Herrenaltersklasse

1. Jörg Kaula (309)

Damenklasse

1. Sandra Rizkallah (272)

Lichtpunkt

Schülerklasse w

2. Anissija Dahnke (116)

Schülerklasse m

2. Robin Laske (157)

Auch bei den Bogenschützen wurden

die diesjährigen Gemeindemeister

Bogen WA im Freien nach

2 x 36 Pfeilen ermittelt. In der jeweiligen

Altersklasse siegten bei den

Recurve-Schützen Nils Sundmacher

(40 m, 650 R.), Kathrin Stürmer (60

m, 477 R.) und Steven Meißner (70

m, 600 R.) ebenso wie Compound-

Schütze Heinz Schröder (50 m, 606

R.) bzw. Blankbogen-Schütze Reik-

Felix Elolf (25 m, 260 R.). Bereits im

April bestritten Kathrin Stürmer

(Jugendklasse Recurve) und Steven

Meißner (Schützenklasse Recurve)

ein Arrowhead Feldbogen-Turnier in

Wolfsburg und belegten dort den 2.

bzw. 3. Platz. Alle Ergebnisse und

weitere Informationen unter www.

schützenverein-isernhagen-nb.de

Sibylle Meißner – Pressewart

Abteilungsleiter Karl Zimmermann und die Gemeindemeister 2014 der

Bogensparte mit Kathrin Stürmer, Steven Meißner,

Reik Elolf, Nils Sundmacher und Heinz Schröder (v.l.)

Schützengesellschaft

Isernhagen K. B.

v. 1904

Der Ü61-Abend fand auch dieses Jahr wieder mit großer Beteiligung statt.

Wie immer dient dieser Abend hauptsächlich zum Klönen über alte und

neue Zeiten. Es wurden aber auch teilweise Schieß-Wettkämpfe ausgetragen,

bei denen Fr.-W. Dohm siegte. Wolfram Sparkuhle freute sich

über seinen 2. Platz riesig und gab dafür so manche Runde aus.

Der einst vom Ortsrat gestiftete Wanderpokal wurde diesmal Joachim

Pieper für seinen 1. Platz überreicht. Den 2. Platz belegte Yvonne Kues

vor Andrea Hupe. Leider war vom Ortsrat niemand anwesend.

Termine:

11. Juni, 19:00 – 21:00 LG/LP

Schießen + Bürgerpokalschießen

20. Juni, 19:00 – 21:00 Schießen

um die Jubiläumskette und den Stallmannpokal

25. Juni, 19:30 – 21:00 LG/LP

Schießen

Schießen für die Kinder und Jugend

ist Donnerstags von 17:30 – 19:00

Uhr. Natürlich gibt es auch Informationen

und Berichte auf bei:

www.schuetzengesellschaft-isernhagen-kb.de

Ingrid Heimberg – Pressewart

z.B.

Stracke

Eichsfelder Art

280g Stück 4,50 3,50 €

Krakauerwürstchen

100g 0,95 0,85 €

Teewurst

Rügenwalder Art 100g 1,59 1,19 €

S C H Ü T Z E N V E R E I N

ISERNHAGEN F.B. v.1938 e.V.

Einladung zu Schießwettbewerben

der

Farster Schützen

Am Donnerstag den 12. Juni 2014

findet von 19:30 bis 21:00 Uhr im

Schützenhaus Isernhagen F.B. das

Königsschießen, das Schießen um die

Bürgerscheibe und um den Bürgerpokal

statt. Auf die Bürgerscheibe

schießen die Bürger des Ortsteils

Isernhagen F.B. und auf den Bürgerpokal

die Bürger der Gemeinde

Isernhagens.

Wir laden Sie recht herzlich zu diesen

Schießwettbewerben ein und

wünschen Ihnen einen unterhaltsamen

Abend.

Schützenvereine Isernhagen FB, HB,

KB, NB, Neuwarmbüchen, Kirchhorst

Einladung

zum Schießen um den Bürgerpokal der

Gemeinde Isernhagen

Seit vielen Jahren wird unter den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde

Isernhagen in Verbindung mit den Isernhagener Schützenvereinen ausgeschossen

wird.

Teilnahmeberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Lebensjahr

vollendet und die ihren ersten Wohnsitz in der Gemeinde Isernhagen haben.

Der Bürgerpokal der Gemeinde Isernhagen wird mit Luftdruckgewehre ausgeschossen,

die den Regeln der Sportordnung des Deutschen Schützenbund

entsprechen müssen. Eigene Luftdruckgewehre sind nicht zugelassen. Die

Luftdruckgewehre werden von den Schützenvereinen zur Verfügung gestellt.

Die Ausschreibung für das Schießen um den Bürgerpokal der Gemeinde

Isernhagen liegt bei jeden Schützenvereinen aus.

Die Siegerehrung findet auf dem Isernhagener Schützenfest am 18.08.2014

statt. Die drei Erstplatzierten werden von den Schützenvereinen schriftlich

eingeladen.

Wann und Wo kann am Schießen um den Bürgerpokal der Gemeinde

Isernhagen teilgenommen werden?

Isernhagen FB

Donnerstag, 12.06.2014 von 19:30 bis 21:00 Uhr, Sonntag, 15.06.2013 von

11:00 bis 15:00 Uhr und Donnerstag, 19. Juni 2014 von 19:30 bis 21:00 Uhr

im Schützenheim des SV Isernhagen FB, Am Wienkamp.

Isernhagen HB

Dienstag, 03.06.2014 und Freitag, 06.06.2014 jeweils von 19:00 bis 20:45 Uhr

sowie zusätzlich am 13.06., 19-2045 Uhr und 21.6., 15-17 Uhr im Vereinsheim

der SG Isernhagen HB, Bahnhofstraße 15.

Isernhagen KB

Mittwoch, 11.06.2014 von 19:30 bis 21:00 Uhr auf der Schießsportanlage in

den Vereinsräumen der SG Isernhagen KB, Dorfstraße 26.

Isernhagen NB

Samstag, 28.06.2014 von 19:30 bis 21:30 Uhr und Sonntag, 29.06.2014 von

11:00 bis 12:30 Uhr auf der Schießsportanlage des SV Isernhagen NB im Vereinslokal

Gasthaus Dehne, Am Ortfelde 59.

Neuwarmbüchen

Mittwoch, 18.06.2014 und Mittwoch, 25.06.2014 jeweils von 20:00 bis 22:00

Uhr auf der Schießsportanlage des SV Neuwarmbüchen im Vereinslokal Gasthaus

Lange, Heisterkamp.

Die Isernhagener Schützenvereine würden sich freuen, wenn sie recht viele

Bürgerinnen und Bürger zum Schießen um den Bürgerpokal der Gemeinde

Isernhagen begrüßen können. Geschulte Schützinnen und Schützen (alle mit

einer gültigen Schießsportleiterlizenz) stehen Hilfsbereit zur Seite.

(Eggert)

Altwarmbüchener BC unter den besten

4 Mannschaften in Deutschland auf den

Deutschen Mannschaftsmeisterschaften U15

in Dortelweil

Einen tollen Erfolg erreichten die Schüler

des U15 Teams des Altwarmbüchener

BC auf den Deutschen

Mannschaftsmeisterschaften U15 im

hessischen Dortelweil.

Mit einer schweren Auslosung starteten

die ABCler mit Marvin Ottermann,

Einladung zum Familientag

der Farster Schützen

Am Sontag den 15. Juni 2014 feiern

die Farster Schützen von 11:30 bis

17:00 Uhr im Schützenhaus in

Isernhagen F.B. ihren jährlichen

Familientag. Zu Spiel, Sport und

Unterhaltung laden sie recht herzlich

alle am Familientag Interessierten

ein.

Auf die Bürgerscheibe schießen die

Bürger des Ortsteils Isernhagen F.B.,

auf den Bürgerpokal die Bürger der

Gemeinde Isernhagen und auf den

Dorfwanderpokal auch Bürger der

anderen Nachbargemeinden.

Für das leibliche Wohl wird ganztägig

mit einem Imbiss und gegen 14:30

Uhr mit einem Kuchenbuffet mit

Kaffee und für die Kleinsten mit Kakao

gesorgt.

Um 16.30 Uhr werden die Gewinner

der Schießwettbewerbe mit Pokalen

und Urkunden ausgezeichnet.

Leon Schober, Ole Hahn, Frederik

Gerteis, Niklas Stricks, Hanna Moses,

Lena Hüffmann, Finnja Neubert, Anja

Katharina Duda und Alicia Molitor in

die Gruppenphase. Mit dem PTSV

Rosenheim, BV Mülheim und dem SV

Fischbach hatten man als ungesetzte

Mannschaft die schwerere Gruppe er-

Redaktionsschluss

für BLICK 13:

Fr., 13.06. - 15 Uhr

Elektro-Skusa

Installation u. Haustechnik

Hartmut Skusa

Elektroinstallateur

Schulweg 22 · 30916 Isernhagen/Kirchhorst

Telefon 05136-8 18 47

Seit über 40 Jahren Fachbetrieb für

Heizung · Sanitär

Tankreinigung

Reinigung · Reparatur · Wartung

Modernisierung · Neuanlagen

Öl/Gas-Notdienst

Fon: 0511 / 61 09 21

Ish.-Altwarmbüchen, Braunstr. 4

Fax: 0511 / 61 46 88

www.selke-tankschutz.de

service@selke-tankschutz.de

8 „Der Blick”

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine