der Stadt Quedlinburg

quedlinburg.de

der Stadt Quedlinburg

Der Name der Rose

Der englische Franziskaner William von Baskerville reist

mit seinem Novizen in delikater politischer Mission in

eine Benediktinerabtei. Dort sterben innerhalb weniger

Tage fünf Männer. Der Abt bittet den für seinen Scharfsinn

bekannten Besucher, die Todesfälle aufzuklären.

Mystik und Spannung an historischen Schauplätzen!

Kann es einen besseren Ort geben zur Aufführung des berühmten

Mittelalterkrimis als eine romanische Kirche? Daher startet im Sommer

das Projekt des Nordharzer Städtebundtheaters und der Quedlinburg-Tourismus-Marketing

GmbH, das zukünftig stets Ende Juli

das Geschehen auf dem Schlossberg bestimmen soll.

Umberto Ecos Roman stellt die Aufzeichnungen eines jungen Mönches

dar, welche die Ereignisse des Jahres 1327 wiedergeben, als

sich in einer Benediktinerabtei in den nördlichen Apennin Vertreter

des Franziskanerordens und eine Gesandtschaft des Papstes versammeln,

um über die Notwendigkeit der Kirche zur Armut zu diskutieren.

Es geht um Politik und Macht. William von Baskerville wird mit

einer ungewöhnlichen Mordserie konfrontiert, der in kurzer Zeit fünf

Mönche zum Opfer fallen. Bei seinen Nachforschungen entdeckt

William etwas viel Weiterreichendes als das kaschierte dekadente

Treiben im Kloster, die Angst vor der Macht der Literatur, der Bildung

und der befreienden Wirkung des Lachens.

Das Theater wird die Inszenierung in der Stiftskirche mit großem Aufgebot

an Schauspielern und Statisten realisieren und somit für einen

Kultur-Event sorgen, das Quedlinburg zu einem Ort werden lässt, an

dem mittelalterliche Kultur erlebbar ist.

Aufführungen 2013 (je 20 Uhr)

26. Juli (Premiere), 27. Juli,

28. Juli, 31. Juli, 2. August,

07. August

Preise PK1 PK2

Fr/ Sa 45,00 € 35,00 €

So/ Mi 39,00 € 29,00 €

Ticketverkauf:

• Nordharzer Städtebundtheater

Marschlinger Hof 17/18

Tel.: 0 39 46 / 96 22-22

Quedlinburg-Information, Markt 4

Tel.: 0 39 46 / 90 56 24

Verbindliche Reservierungen per

Email (mit komplettem Absender) an

qtm@quedlinburg.de

Quedlinburg-Tourismus-Marketing

GmbH

Amtsblatt der Stadt Quedlinburg 06/2013 3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine