Raiffeisenbank ZürichNiederlassung der Raiffeisen Schweiz

raiffeisen.ch

Raiffeisenbank ZürichNiederlassung der Raiffeisen Schweiz

Raiffeisenbank Winterthur

Niederlassung der Raiffeisen Schweiz

Genossenschaft

Bahnhofplatz 15

8400 Winterthur

Telefon 052 269 55 55

Telefax 052 269 55 56

www.raiffeisen.ch/winterthur

winterthur@raiffeisen.ch

FinanzNEWS

Dezember 2013

Inhaltsverzeichnis

Vermögens- und Privatkundenberatung Raiffeisenbank Winterthur und Geschäftsstelle Seuzach Seite 2

Finanznews: Schweiz bleibt Wachstums-Outperformer Seite 3

Raiffeisen Kassenobligationen und Termingelder Seite 4-5

Obligationen-Empfehlungsliste Seite 6

Produkte-Idee: 50/50-Aktion Raiffeisenbank Winterthur Seite 7-8

Disclaimer / Impressum Seite 10

Seite 1


Vermögensberatung Winterthur

Toni Zbinden

Leiter Vermögensberatung

Direktwahl 052 269 55 40

toni.zbinden@raiffeisen.ch

Michele Pellizzari

Vermögensberater

Direktwahl 052 269 55 41

michele.pellizzari@raiffeisen.ch

Simone Torsello

Vermögensberater

Direktwahl 052 269 55 43

simone.torsello@raiffeisen.ch

Geschäftsstelle Seuzach

Sonja Uhr

Leiterin Geschäftsstelle Seuzach

Direktwahl 052 320 02 43

sonja.uhr@raiffeisen.ch

Vorsorge- und Pensionsberatungen

Désirée Gottschall

Vorsorge- und Pensionsberaterin

Direktwahl 052 269 55 23

desiree.gottschall@raiffeisen.ch

Seite 2


Finanznews

Michele Pellizzari

Vermögensberater

Direktwahl: 052 269 55 41

E-Mail: michele.pellizzari@raiffeisen.ch

Schweiz bleibt Wachstums-Outperformer

Die Schweizer Wirtschaft dürfte 2014 ihren Höhenflug

fortsetzen und sogar ein noch höheres

Wachstum als im laufenden Jahr ausweisen

Die November-Werte des Schweizer Einkaufsmanager-Index

(PMI) illustrieren einmal mehr den robusten

Kurs, auf dem sich die Industrie-Unternehmen befinden.

So verharrte der Index mit 56.5 Punkten bereits

zum achten Mal in Folge in der Wachstumszone und

konnte gegenüber dem Oktober sogar um 2.3 Punkte

zulegen. Damit einher geht ein weiteres Mal der Abbau

des Lagerbestandes, welcher seit Juni 2012 voranschreitet

und der sich gegenüber dem Vormonat

nochmals beschleunigt hat. Dies obschon angesichts

der ebenfalls beschleunigt wachsenden Produktion

die Beschäftigung bereits zum dritten Mal in Folge

und mit wachsender Dynamik aufgebaut wurde. Ein

Umstand, der sich spürbar auf das weiter andauernde

Wachstum der Industrie auswirken dürfte.

Dank anhaltenden Aufschwungs in den USA an und

sich fortsetzenden Erholungstendenzen in Europa,

dürften insbesondere exportorientiere Industrie-Unternehmen

auch im neuen Jahr zusätzlich an Fahrt

aufnehmen und damit massgeblich zur weiterhin erfreulichen

Schweizer Konjunkturentwicklung beitragen.

So rechnen wir damit, dass die Zunahme bei den

Exporten 3.4% gegenüber dem laufenden Jahr betragen

dürfte.

verlangsamten Wachstums, dürfte das Schweizer

Bruttoinlandprodukt im kommenden Jahr um 2.6%

wachsen – dies nachdem es bereits im laufenden Jahr

um 1.9% zugelegt haben dürfte.

Innerhalb der gereiften Volkswirtschaften dürfte die

Schweiz demnach auch im nächsten Jahr zu den

Wachstumsoutperformern gehören. Einzig für die

USA rechnen wir mit 2.5% mit einem ähnlich hohen

Wachstum. Bereits Deutschland – die grösste Volkswirtschaft

Europas – dürfte mit 1.7% gemäss unserer

Einschätzung ein deutlich geringeres Wirtschaftswachstum

ausweisen. Für die Eurozone als Ganzes,

rechnen wir schliesslich mit einem Wachstum von

0.9%, was angesichts der langandauernden Rezession,

in der die Währungsunion steckte, als Lichtblick

gewertet werden darf.

Auch wenn zumindest zu Beginn des neuen Jahres

der Blick vornehmlich auf die amerikanische Notenbank

und die Europäische Zentralbank gerichtet bleiben

dürfte, wird den wirtschaftlichen Fundamentaldaten

spätestens nach Beginn des schrittweisen Zurückfahrens

der ultraexpansiven Geldpolitik unweigerlich

wieder mehr Aufmerksamkeit zuteil. Eine Entwicklung,

welcher die Schweiz dank florierender Wirtschaft

sowie gesunder Staatsfinanzen gelassen entgegen

schauen kann.

Gerade dieses Exportwachstum dürfte bei den Unternehmungen

zu verstärkter Investitionstätigkeit führen,

um einer weiteren Zunahme der Auftragsrückstände

sowie einem sich allzu stark fortsetzenden Lagerabbau

entgegen zu wirken. Wir gehen daher davon aus,

dass die Ausrüstungsinvestitionen im nächsten Jahr

um 3% zunehmen werden, nachdem sie 2013 nur

gerade 0.3% höher als im Vorjahr ausgefallen sein

dürften.

Neben diesen Zahlen erwarten wir sowohl beim staatlichen

als auch beim privaten Konsum weiterhin eine

solide Zunahme (je 1.9%), auch wenn diese nicht

mehr ganz so hoch ausfallen dürfte, wie in diesem

und im vorhergehenden Jahr. Doch trotz dieses etwas

Seite 3


Bestellschein

Ich bestelle:

n Raiffeisen-Kassenobligation(en)

n Raiffeisen-Termingeldanlage(n)

CHF Laufzeit Jahre Zinssatz

CHF Laufzeit Jahre Zinssatz

CHF Laufzeit Jahre Zinssatz

Kassenobligationen und

Termingelder

Die sichere Anlage für mehr Rendite

Raiffeisen-Kassenobligationen/-Termingeldanlagen lauten auf CHF 1’000.– oder

ein Vielfaches davon (mind. CHF 5’000.–).

Die Zinsen unterliegen der eidg. Verrechnungssteuer von 35%.

Physische KO-Titelauslieferungen CHF 50.– + MWST. (nur in Ausnahmefällen)

Den Gegenwert

n zahle ich bar am Schalter ein

n überweise ich

n belasten Sie meinem Konto Nr.

Verwendung der Kassenobligation(en)

n in das bestehende Wertschriftendepot Nr.

legen

n in ein neu zu eröffnendes Wertschriftendepot legen.

Bitte senden Sie mir die entsprechenenden Eröffnungsunterlagen.

Die Termingeldanlage wird in Kontoform geführt

(Bitte gewünschtes ankreuzen)

Name

Vorname

Strasse

PLZ/Ort

Telefon-Nr.

Ort/Datum

Unterschrift

Raiffeisenbank Winterthur

Bahnhofplatz 15

8401 Winterthur

Tel. 052 269 55 55

Fax 052 269 55 56

Wir machen den Weg frei

Geschäftsstelle Seuzach

Stationsstrasse 24

8472 Seuzach

Tel. 052 320 02 40

Fax 052 320 02 50

www.raiffeisen.ch/winterthur | winterthur@raiffeisen.ch

Bitte ausgefüllt zurücksenden oder in der Raiffeisenbank Winterthur abgeben.


Termingeldanlage oder Kassenobligation

Eine Termingeldanlage oder eine Kassenobligation bietet

Ihrem Kapital attraktive Verzinsung ohne Risiko bei gleichzeitig

hoher Flexibilität. Dafür sorgen fester Verfalltermin, Betrag

und Zinssatz. Die Laufzeit bestimmen Sie.

Die Termingeldanlage oder die

Kassenobligation bringt Ihnen

interessante Vorteile:

Sowohl mit Termingeldanlagen als

auch mit Kassenobligationen profitieren

Sie von einem sicheren Produkt

mit fester Laufzeit und einer attraktiven

Rendite, welche über jener von

Sparkonten liegt. Der Zinssatz richtet

sich nach dem Kapitalmarkt und wird

jeweils im Voraus für die gesamte

Laufzeit fixiert. Nach der vereinbarten

Laufzeit wird Ihr Kapital zurückbezahlt

und Sie entscheiden über eine

allfällige Neuanlage. Die Gutschrift

der Zinserträge erfolgt jährlich und

unterliegt der eidgenössischen Verrechnungssteuer

(35%).

Kassenobligation

Mindestbetrag CHF 5‘000 darüber freier

Anlagebetrag je CHF 1’000

Laufzeit

Depotgebühren

Depot-/Steuerauszug

2 bis 8 Jahre

0,10% pro Jahr, zuzügl. MwSt.

Minimum: CHF 30.–/Jahr

Im Depotauszug enthalten;

in der Vermögensübersicht

ersichtlich und im Steuerauszug

berück sichtigt

Termingeldkonto

Mindestbetrag CHF 5‘000 darüber freier

Anlagebetrag je CHF 1’000

Laufzeit

Depotgebühren

2 bis 10 Jahre

Keine Depotgebühren

Kommission Pauschalgebühr von CHF 10.–/

Jahr, fällig bei Zinsgutschrift

Depot-/Steuerauszug

Führung in Kontoform; weder

im Depot- noch Steuerauszug

enthalten; Zins- und Saldoausweis

wird standardmässig

zugestellt

Unser Angebot

Exklusives Angebot

der Raiffeisenbank Winterthur

Profitieren Sie jetzt von unserem Angebot.


Obligationen-Auswahlliste

(10.12.2013)

Whg Valor Stückelunsatz

indikativ zins Marchzins exkl.

platz

Zins-

Schuldner Emission Verfall * Rating Preis March-

Preis inkl. Rendite % MDur Börsen-

%

Marchzins

CHF 21‘158‘891 5‘000 1.250 Pfandbriefbank Schweiz. Hypoinst. 29.04.2013 29.09.2023 AAA 97.05 0.25 97.30 1.57 9.11 SWX

EUR 19‘305‘183 1‘000 2.500 BNP Paribas SA 23.08.2012 23.08.2019 A+ 102.18 0.75 102.93 2.06 5.24 FRA

USD 22'716’750 1’000 2.125 Weltbank 01.11.2013 01.11.2020 AAA 98.75 0.23 98.98 2.33 6.27 FRA

AUD 22'358’508 2’000 5.500 ING Bank NV 27.09.2013 27.09.2019 A 101.40 1.13 102.53 5.22 4.81 FRA

NOK 20‘028‘825 10‘000 2.25 Nestle Holdings Inc 20.11.2012 20.11.2017 AA 100.09 0.12 100.21 2.22 3.72 SWX

*Zu beachten gilt es, dass der Zinstermin in der Vergangenheit liegt, jedoch möglichst nahe an Ihrem gewünschten Kaufdatum.

Diese Obligationenliste wurde von der Vermögensberatung der Raiffeisenbank Winterthur erstellt und basiert auf der Obligationenliste der Handelsabteilungen von Raiffeisen Schweiz und der Bank Vontobel AG und ist nicht das Ergebnis einer

Finanzanalyse. Die Richtlinien zur Sicherstellung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse findet auf die vorliegende Liste, die keinen Empfehlungscharakter hat und lediglich zu Informationszwecken dient, keine Anwendung. Die Bank Vontobel

und Raiffeisen machen darauf aufmerksam, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Bank Vontobel AG und/oder Raiffeisen eigene Interessen an der Kursentwicklung einzelner oder aller in diesem Dokument beschriebenen Titel hat,

und dass für hierin erwähnte Gesellschaften Dienstleistungen erbracht werden. Obwohl die Bank Vontobel AG und Raiffeisen der Meinung sind, dass die hierin enthaltenen Angaben auf verlässliche Quellen beruhen, kann weder die Bank Vontobel

AG noch Raiffeisen irgendeine Gewährleistung für die Qualität, Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der in dieser Obligationenliste enthaltenen Informationen übernehmen.

Seite 6


Bringen Sie Bewegung

in Ihr Sparkapital

Optimieren Sie Ihre Zinsrendite

mit unserem Kombi-Angebot «50/50»

Aktion gültig vom

1. Oktober bis 30. November 2013

Raiffeisenbank Winterthur

Fabio Keller

Bahnhofplatz 15

Postfach 2235

8401 Winterthur

Nehmen Sie jetzt mit Ihrer

Raiffeisenbank Winterthur Kontakt auf!

Wir machen den Weg frei


Kombi-Angebot «50/50»

Wie man Sicherheit mit interessanter Rendite verbindet.

Profitieren Sie als Kunde der Raiffeisenbank Winterthur

und der Geschäftsstelle Seuzach von unserem exklusiven

Kombi-Angebot.

Unser Angebot «50/50»

Kontaktformular für Angebot «50/50»

50 %

Termingeld

2 Jahre zu 0.50 %

statt 0.25 %

oder

4 Jahre zu 1.00 %

statt 0.50 %

Raiffeisenbank Winterthur

Bahnhofplatz 15

8401 Winterthur

Tel. 052 269 55 55

Fax 052 269 55 56

Ihr Vermögen

50 %

Anlagefonds

von Raiffeisen

und/oder Vontobel

Geschäftsstelle Seuzach

Stationsstrasse 24

8472 Seuzach

Tel. 052 320 02 40

Fax 052 320 02 50

Ihr Vorteil:

■■

halbe Courtagebelastungen

auf Fondskäufen

Bedingungen:

■■

minimaler Anlagebetrag

CHF 30’000.–

■■

Depotgebühren und

fremde Gebühren

werden belastet

■■

Beratungsgespräch

Aktion gültig vom

1. Oktober bis

30. November 2013

Ich wünsche eine persönliche Beratung.

Bitte kontaktieren Sie mich:

Absender (bitte in Blockschrift):

Vorname

Name

telefonisch

Ich bin am besten zwischen Uhr und Uhr erreichbar.

via E-Mail

E-Mail-Adresse:

Strasse

PLZ/Ort

Telefon

Mobile

www.raiffeisen.ch/winterthur | winterthur@raiffeisen.ch

Bitte senden Sie das Kontaktformular an:

Raiffeisenbank Winterthur, Fabio Keller, Bahnhofplatz 15, Postfach 2235, 8401 Winterthur


Wir wünschen Ihnen eine schöne besinnliche Weihnachtszeit.

Für das unserer Bank entgegengebrachte Vertrauen

danken wir Ihnen an dieser Stelle recht herzlich!

Seite 9


Disclaimer

Nutzungsbestimmungen

Mit dem Lesen und der Benützung der per E-Mail durch die Vermögensberatung der Raiffeisenbank Winterthur

erklären Sie, dass Sie die darin enthaltenen Anwendungsbedingungen und rechtlichen Informationen verstanden

haben und anerkennen. Die Prospekte stellen kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Mit der Benützung

der erhaltenen Informationen wird keine vertragliche Beziehung eingegangen. Entscheide, welche auf

Grund der von der Vermögensberatung der Raiffeisenbank Winterthur erhaltenen Informationen erfolgen im

alleinigen Risiko des interessierten Anlegers.

Anwendungseinschränkungen

Die erhaltenen Informationen richten sich nicht an Personen, bei denen die Rechtsordnung ihres Staates den

Gebrauch der in den Informationen erwähnten Produkte untersagt. Die Informationen dürfen in anderen

Rechtsordnungen nur in Einklang mit dem jeweils dort geltenden Recht verteilt werden und Personen, die in

den Besitz dieser Informationen gelangen, sollten sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften informieren

und sie befolgen. Wir weisen darauf hin, dass insbesondere in Ländern wie Grossbritannien, Japan und

USA, wo spezielle Rechtsvorschriften gelten, interessierte Anleger sich mit den dortigen Verhältnissen dieser

Länder vertraut machen sollten.

Entscheidungshilfen / Performance

Die in den von der Vermögensberatung der Raiffeisenbank Winterthur erhaltenen Informationen stellen keine

Entscheidungshilfen für Fragen rechtlicher, steuerlicher oder anderer Natur dar. Eine in der Vergangenheit

erzielte positive Performance erhebt keinen Anspruch auf eine Garantie, dass in der Zukunft auch eine

solche erzielt wird. Es ist empfehlenswert, für Anlageentscheidungen einen Vermögensberater beizuziehen.

Haftungsausschluss und Gerichtsstand

Die Raiffeisenbank Winterthur kann in keinem Fall für allfälligen direkten oder indirekten Schaden, welcher

aus dem Gebrauch der erhaltenen Informationen entsteht, haftbar gemacht werden. Sie lehnt jegliche Haftung

für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art ab. Bei der Begründung eines Rechtsverhältnisses untersteht

dieses dem Schweizerischen Recht. Gerichtsstand für die Raiffeisenbank Winterthur ist der Sitz der

Bank.

Urheberrecht

Modifikationen und Reproduktionen irgendwelcher Art an den erhaltenen Informationen oder deren Verwendung

für kommerzielle Zwecke dürfen nur mit vorheriger schriftlicher Einholung einer Zustimmung bei

der Raiffeisenbank Winterthur erfolgen.

Impressum

Redaktion: Raiffeisenbank Winterthur, Vermögens- und Privatkundenberatung, 8400 Winterthur

Herausgeber: Raiffeisenbank Winterthur, 8400 Winterthur

Vermögensberatung: Toni Zbinden, Michele Pellizzari, Simone Torsello

Wertschriften Administration: Paolo Pugliese, Bettina Haldemann

Telefon: 052 269 55 43

Seite 10

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine