Woche 22 - Marktgemeinde Rankweil

rankweil.at

Woche 22 - Marktgemeinde Rankweil

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 22, Freitag, 31. Mai 2013

Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil

www.rankweil.at, Euro 0,50

Fraxern

Klaus

Laterns

Meiningen

Rankweil

Röthis

Sulz

Übersaxen

Viktorsberg

Weiler

Zwischenwasser

Jubiläumswochenende „700 Jahre Laterns“ und Volksschuleröffnung.

Mittwoch, 29. Mai bis Sonntag, 2. Juni 2013 mit großem Festprogamm.

GemeindeBlatt


Leben in Rankweil

Wochenübersicht

31.05. Freitag

Grosses

Jubiläums-Spielefest

14.00 Uhr, Regenbogenhaus

Rankweil

VA: Eltern-Kind-Treff Rankweil

und Brederis

Jazz Forever

ein Exponat wird um einen

Rahmen ergänzt

30 Minuten mit ...

Franz Zehenter

18.00 Uhr, Gasthof Sonne

VA: Philatelie-Club Montfort

Goran Kovacevic &

Baro Drom Orkestar

20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil

01.06. Samstag

Erster Rankweiler

Fotomarathon

09.00 Uhr, Treffpunkt Rathaus,

Am Marktplatz 1

VA: Marktgemeinde Rankweil,

"Die Fotografen" Gerold

Wehinger, Foto Hebenstreit,

OJA

Trompete & Tenorhorn -

Klassenvorspiel

10.30 Uhr, Vereinshaus,

Kleiner Saal

VA: Musikschule Rankweil

02.06. Sonntag

Messfeier mit

Ministrantenaufnahme

11.00 Uhr, Basilika Rankweil

VA: Pfarre Rankweil, Rankler

Ministranten

Kammerkonzert

17.30 Uhr, Vereinshaus,

kleiner Saal

VA: Musikschule Rankweil

03.06. Montag

Blutspendeaktion

17.30 Uhr, Vereinshaus Rankweil

VA: Blutspendedienst,

MG Rankweil

Prämierung Kunstwerke

Littering Wettbewerb

19.00 Uhr, Vorplatz

Kindergarten Markt,

Bahnhofstr. 15

VA: Marktgemeinde Rankweil

04.06. Dienstag

Bewegungspark

für Seniorinnen und

Senioren

09.00 Uhr, Bewegungspark

gegenüber Gasthaus

Hörnlingen

VA: AG Demenz

Violine - Klassenabend

19.00 Uhr, Vereinshaus,

kleiner Saal

VA: Musikschule Rankweil

07.06. Freitag

Querbeet – Das

Rankweiler

Gartenfestival

15.30 Uhr, Marktplatz Rankweil

VA: Erlebnis Rankweil,

Gärtnereien,

Wirtegemeinschaft

Über Stachelgurken,

Zuckerwurzeln und

weisse Tomaten

20.00 Uhr, Pfadfinderheim

Rankweil

VA: Pfadfinder Rankweil,

Marktgemeinde Rankweil

Rankler Wochenmarkt

Mittwoch, 8.00 - 12.00 Uhr

Köstlichkeiten

aus der Region

Am Marktplatz Rankweil

Wochentipp

Blutspendeaktion

03.06. Montag

Blutspendeaktion

17.30 Uhr

Vereinshaus Rankweil

Ihre Bereitschaft Blut zu spenden, ist

die Grundlage dafür, dass wir die

Krankenhäuser des Landes Vorarlberg

mit genügend Blutprodukten

versorgen können.

Jeder Blutspender erhält einen Blutspendeausweis

mit der Blutgruppe,

Rhesusfaktor und Kellfaktor.

Zudem wird jede Blutkonserve auf

HIV, Hepatitis A, B und C, Syphilis,

Neopterin und Parvovirus B 19 getestet.

Die Fahrtauglichkeit ist frühestens

30 Minuten nach der Blutspende

gegeben. Jeder Blutspender

füllt einen Fragebogen aus und

anschließend stellt der Abnahmearzt

die Spendetauglichkeit fest.

Erstspender müssen einen amtlichen

Lichtbildausweis vorlegen.

Eine Veranstaltung des

Blutspendedienstes Vorarlberg und

der Pfadfindergruppe Rankweil in

Zusammenarbeit mit der

Marktgemeinde Rankweil

Rankweil TV

Samstag, 1. Juni

und Sonntag, 2. Juni 2013:

30 Jahre

Zentrumsschule

Sonderpädagogisches

Zentrum Rankweil

Alle Veranstaltungsräume in Rankweil

erreichen Sie sicher und bequem mit

öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die perfekte Verbindung finden Sie auf

www.vmobil.at

Das Gemeindeblatt online auf

www.rankweil.at

VA = Veranstalter


Der alte Gymnastiksaal (rechts) bei der Mittelschule

wird durch eine Sporthalle ersetzt. Der

vergleichsweise neue Turnsaal (links) bleibt

bestehen.

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Gemeindevertretung hat vergangene Woche einstimmig

beschlossen, den Gymnastiksaal der Hauptschule und

der Mittelschulen Ost und West durch eine neue, moderne

Sporthalle zu ersetzen.

Notwendig wurde der Neubau vor allem durch steigende

Nachfrage nach Trainingsmöglichkeiten seitens Schulen

und Vereinen, aber auch durch die inzwischen nicht mehr

zeitgemäße Ausstattung der alten Turnhalle aus den 60-er

Jahren.

Geplant ist eine Halle mit zwei variabel trennbaren Spielfeldern

im Ausmaß von je mindestens 25 mal 14 Metern.

Der an den Gymnastiksaal anschließende Turnsaal bleibt

weiterhin bestehen und wird direkt an die neue Doppelturnhalle

angeschlossen und im Untergeschoss sollen

Gymnastikräume untergebracht werden. Damit schaffen

wir möglichst viel Raum am Standort der Schulen, der auch

von Vereinen genutzt werden kann.

Bereits 2008 gab die Gemeinde eine Studie in Auftrag, um

bauliche Voraussetzungen abzutasten. Der erste Entwurf

einer neuen Einzelturnhalle wurde bald wieder verworfen,

da diese zwar eine qualitative, aber keine quantitative Verbesserung

gebracht hätte. 2011 wurde daher eine Machbarkeitsstudie

für eine Doppelturnhalle in Auftrag gegeben.

Diese brachte ein positives Ergebnis für die Realisierung

des Bauprojektes an diesem Standort. Mit Vertretern der

Schulen und Vereine lotete eine Arbeitsgruppe vergangenes

Jahr Anforderungen an den Neubau aus und besichtigte

ein ähnliches Projekt in Feldkirch.

Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf rund sechs

Millionen Euro. Die Planungen beginnen ab sofort, Baubeginn

ist voraussichtlich Frühjahr 2014.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

1 Rankweil

Information


Spruch der Woche

Mit dem Altwerden ist es wie mit

Auf-einem-Berg-Steigen:

Je höher man steigt, desto mehr schwinden die Kräfte -

aber umso weiter sieht man.

Ingmar Bergman

Sonntagsdienst

Ärztlicher Notdienst

Außerhalb der Ordinationszeiten der Ärzte für Allgemeinmedizin

und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind

in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin

erreichbar:

Information

2 Region

Mondkalender

Nr. 22 – 31. Mai 2013 ß 23. Woche 2013

2. So Petrus, Armin, Erasmus, Blandina D

3. Mo Karl Lwanga, Klothilde, Hildburg D

4. Di Christa, Walter, Franz, Sophia F

5. Mi Bonifatius, Winfried, Reginald, Felix F

6. Do Norbert v. X., Claudius, Falko, Kevin F

7. Fr Herz-Jesu-Fest; Gottlieb, Robert, Adolar G

8. Sa Herz Mariä; Helga, Ilga, Medardus G &c

Mond geht über sich vom 26. Mai bis 7. Juni

Wochenende:

Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination

von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Samstag, 1. Juni 2013:

Dr. Michael Oberzinner, Meiningen, Tel. 05522 37333

Sonntag, 2. Juni 2013:

Dr. Werner Lenhart, Rankweil, Tel. 05522 45022

Montag bis Freitag:

Montag, 3. Juni 2013:

Dr. Karl-Heinz Grotti, Weiler, Tel. 05523 62402

Dienstag, 4. Juni 2013:

Dr. Fidel Elsensohn, Röthis, Tel. 05522 41997

Mittwoch, 5. Juni 2013:

Dr. Peter Wöß, Rankweil, Tel. 05522 44970

Donnerstag, 6. Juni 2013:

Dr. Michael Frick, Rankweil, Tel. 05522 43900

Freitag, 7. Juni 2013:

Dr. Michael Oberzinner, Meiningen, Tel. 05522 37333

Kurzfristige Änderungen möglich.

Impressum

Herausgeber, Eigentümer und Verleger:

Marktgemeinde Rankweil

Verwaltung Inserate: Bernd Oswald

Telefon: 05522 405 204, Fax: 05522 405 601

Titelbild: Gemeinde Laterns

Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH, Rankweil

Für den Inhalt der eingesandten Berichte

sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer

Länge von max. 1300 Zeichen und einem Bild abgedruckt

werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich.

Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor.

Inseratenaufträge bitte schriftlich an

gemeindeblatt@rankweil.at.

Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt,

Bürgerservice gegen Barzahlung abgeben.

Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei

Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag

ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr.

Geänderte Annahmetermine werden jeweils im

Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht.

Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Donnerstag, 30. Mai, 9.00 bis 11.00 Uhr:

Dr. Wolfgang Burger, Gutweg 2, Feldkirch

Samstag, 1. und Sonntag, 2. Juni, 9.00 bis 11.00 Uhr:

Dr. Andrea Bischof, Treietstraße 17, Klaus

Apotheken-Wochenenddienst

1. / 2. Juni 2013:

Vinomna-Apotheke, Rankweil

Apotheken-Bereitschaftsdienst

vom 3. bis 7. Juni 2013:

Montag: Arbogast-Apotheke, Weiler

Dienstag: Vorderland-Apotheke, Sulz

Mittwoch: Kreuz-Apotheke, Götzis

Montfort-Apotheke, Altenstadt

Donnerstag: Marien-Apotheke, Rankweil

Freitag: Vinomna-Apotheke, Rankweil

Apotheken Notruf Tel. 1455

Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie

24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.


Krankenpflege-Bereitschaftsdienst

Donnerstag, 30. Mai, 8.00 bis 12.00 Uhr:

Krankenpflegeverein Rankweil, Tel. 05522/48450

Samstag, 1. und Sonntag, 2. Juni,

8.00 bis 12.00 Uhr:

Krankenpflegeverein Rankweil, Tel. 05522/48450

Dr. Ulrich Krismer

Muntlix, Stegstraße 3

Von Montag, 10. Juni, bis Freitag, 14. Juni, ist

die Ordination geschlossen.

Tierärztlicher Wochenenddienst

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres

bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre

Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an

seine Vertretung weiterleitet.

3 Region

Region Vorderland

Information

Energieberatung im Vorderland

Seit vielen Jahren bietet das Energieinstitut Vorarlberg in

Kooperation mit der Region Vorderland-Feldkirch eine kostenlose

und objektive Energieberatung in Form einer

Sprechstunde an. Das Beratungsangebot konzentriert sich

auf Wohngebäude in Zusammenhang mit den Themen

Energie und ökologische Bauweise. Auf Aspekte wie Energieverbrauch

und -einsparung, Sonnenenergie- und Biomasseeinsatz

oder Information zu Fördermöglichkeiten

kann je nach Einzelfall genauer eingegangen werden.

Interessierte können sich bei ihrer Wohnsitzgemeinde im

Vorderland anmelden. Die genaue Terminabsprache erfolgt

dann direkt mit dem jeweiligen Energieberater.

Rathaus Feldkirch als zusätzliche Anlaufstelle für die

Vorderlandgemeinden

Ab sofort besteht für alle Vorderländer auch die Möglichkeit,

sich direkt und ohne Anmeldung an die Energieberatungsstelle

im Rathaus Feldkirch zu wenden, die jeden

Dienstag von 18 bis 19 Uhr geöffnet ist.

Rankweil www.rankweil.at

Magazin Rankweil

Wir gratulieren . . .

Geburtstage Juni 2013

1 Herr Eugen Johann Tschanett, Naflaweg 3/2 78

3 Herr Günter Wolfgang Schleinitz,

Vorderlandstraße 27/9 76

4 Frau Rosa Agnes Huber, In der Schaufel 10/4 88

5 Frau Marianne Ludescher, Luzienstraße 12/2 88

7 Herr Anton Josef Moosbrugger, Schleife 17a/1 75

10 Frau Herta Muxel, Montfortstraße 72 85

10 Frau Maria Stecher, Michael-Beer-Straße 9/1 77

11 Herr Robert Stecher, Michael-Beer-Straße 9/1 83

12 Frau Paula Helbock, Häusleweg 1 93

12 Herr Johann Karl Schmid, Bifangstraße 36/4 93

15 Herr Georg Egger, Churer Straße 48 82

17 Frau Cäcilia Karolina Loss, Stiegstraße 33a/1 76

21 Frau Edeltrud Knobel, Freudenau 8/1 79

22 Frau Lore Stefanie Pschenitschnigg, In der Schaufel 55 79


23 Frau Margareta Malenschek, Frutzolen 13/15 81

23 Herr Walter Kopeinig, Bifangstraße 12 77

24 Frau Rosa Künz, Churer Straße 34/18 82

24 Herr Johann Baptist Memmer, Bifangstraße 37/20 77

26 Herr Alois Johann Domig, Köhlerstraße 15 86

28 Herr Alois Martin Willi, Merowingerstraße 28/2 81

30 Frau Karolina Mathis, Graf-Rudolf-Weg 1 91

30 Herr Hubert Brunner, Habsburgerstraße 26a 90

Bau der Sporthalle

einstimmig beschlossen

Rankweiler Fraktionen stimmten

geschlossen für den Bau

einer neuen Sporthalle bei der

Mittelschule

Information

Mit Vätern unterwegs

4 Rankweil

Gemeinsam konnten am vergangenen Samstag Kinder mit

ihren Vätern unter der Anleitung des Fischereivereins Feldkirch

die Welt des Angelns erforschen und natürlich praktisch

üben. Im wunderschönen Ambiente des Paspelsees

erprobten sich die Kinder und ihre Väter an einer der anspruchvollsten

Sportarten der Welt. Durch die fachkundige

Anleitung von Vorstandsmitglied Klaus Hofbauer und weiteren

5 Männern konnten wir uns in dieser besonderen

Form der Konzentration üben und gleichzeitig von den Anforderungen

des Alltags entspannen. Für fast alle war dies

die erste Begegnung mit dieser Sportart. Nicht nur Konzentrationsfähigkeit

und Geduld wurden dabei gefördert sondern

es machte auch ganz viel Spaß. Väter und Kinder

erlebten an diesem kurzweiligen Vormittag Außergewöhnliches

und Abenteuerliches. Dass zum Schluss der 13jährige

Dominik als einziger eine Forelle gefangen hat, hat nicht

nur ihn, nein alle Anwesenden erfreut und die Profis vom

Fischereiverein Feldkirch sogar erstaunt.

Aber vor allem eines haben die Kinder und Väter erfahren:

„Angeln will gelernt sein, aber es macht unheimlich Spaß

gemeinsam mit den Kindern in der Natur zu sein“, wie es

ein Papa auf den Punkt brachte.

Wer nähere Informationen braucht, kann sich gerne bei

www.fischereiverein-feldkirch.at kundig machen.

Der über 30 Jahre alte Gymnastiksaal der Mittelschule

Rankweil wird durch eine neue Sporthalle ersetzt - dies

wurde in der gestrigen Rankweiler Gemeindevertretungssitzung

einstimmig beschlossen. Die Planungen für dieses

Projekt können nun beginnen.

„Die Bau- und Betriebskosten für zwei getrennte Hallen im

Ort bei der Gastra oder beim Bahnhof wären um ein Vielfaches

höher als bei einer Doppelturnhalle direkt bei der

Schule.“ Auch die Variante einer „Vorderlandhalle“ sei

keine Alternative gewesen, da Rankweil in erster Linie

Räumlichkeiten für Schulen und Vereine, aber nicht für internationale

Großveranstaltungen benötige. „Viele große

Sportanlagen im Land sind nur zu 60 Prozent ausgelastet.

Geplant ist eine Halle mit zwei variabel trennbaren Spielfeldern

im Ausmaß von je mindestens 25 mal 14 Metern. Im

Untergeschoss sollen Gymnastikräume untergebracht werden.

Notwendig wurde die neue Halle vor allem durch steigende

Nachfrage nach Trainingsmöglichkeiten seitens

Schulen und Vereinen, aber auch durch die inzwischen

nicht mehr zeitgemäße Ausstattung der bestehenden alten

Halle.

Die alte Gymnastikhalle bei der Hauptschule und heutigen

Mittelschule wurde im Jahr 1960 errichtet und seitdem

nicht umfassend renoviert. Auf Ersuchen der Schule wurde

bereits 2008 eine Variantenstudie beauftragt, um bauliche

Voraussetzungen abzutasten. Mit Vertretern von Schule

und Vereine wurden im vergangenen Jahr in einer Arbeitsgruppe

die Anforderungen an so einen Neubau erarbeitet.

Die Kosten belaufen sich auf rund 6 Millionen Euro. Baubeginn

ist voraussichtlich Frühjahr 2014.


Biomasseheizwerk Bifang

nimmt Form an

Rohbau ist fertiggestellt

Der Firstbaum wurde während dem Vorlesen des Firstspruchs

in die Höhe gehoben

Am Dienstag, 21. Mai wurde in Rankweil die Fertigstellung

des Rohbaus des Biomasseheizwerks Bifang gefeiert. Die

Bauarbeiten sind zeitlich auf Schiene, das Heizwerk wird

voraussichtlich im Herbst 2013 in Betrieb gehen.

Die Baumeisterarbeiten für das Biomasseheizwerk Bifang

sind abgeschlossen. Gefeiert wurde dies vergangenen

Dienstag mit einer Firstfeier, bei der Vertreter der Marktgemeinde

Rankweil, der Agrargemeinschaft Altenstadt, der

Stadtwerke Feldkirch sowie der ausführenden Bauunternehmen

auf den Baufortschritt anstoßen konnten. Bürgermeister

Martin Summer, Vizebürgermeisterin Katharina

Wöß-Krall, Gabriele Tschütscher, Geschäftsführerin des Biomasseheizwerks

sowie Heinz Bechtold, Leiter der Abteilung

Infrastruktur und Bauwesen waren als Vertreter der Marktgemeinde

Rankweil mit dabei. Auch die Gemeinderäte

Christoph Metzler, Daniela Burgstaller, Günter Schöch und

Thomas Krug nutzten die Gelegenheit um einen Blick auf

den Baufortschritt zu werfen. Fachliche Fragen zum Bau

beantworteten die Bauleiter Heinz Rischer und Paul Martin

sowie die Vertreter von Hilti & Jehle David Loretz, Georg

Wohlgenannt und Johann Hauser. Von den Stadtwerken

Feldkirch kamen Michaela Pohlmann-Klos und Gerhard

Zimmermann und die Agrargemeinschaft Altgemeinde Altenstadt

wurde von Hubert Hehle und Lothar Nesensohn

vertreten.

Gut für Rankweil

Sparkasse unterstützt Ortshilfswerk

Rankweil

Gut für unsere Region

In den Gründungsstatuten der Sparkasse Feldkirch steht: „

... soll ein angemessener Teil desselben zu einem wohltätigen

und gemeinnützigen Zwecke verwendet werden“. Die

Sparkasse Feldkirch schüttet ihre erwirtschafteten Gewinne

nicht an Eigentümer aus. Sie führt die Überschüsse

(v.li.): Filialleiter Gösta Bildstein, Bürgermeister Ing. Martin Summer, Tanja

Schroller und Vorstandsdirektor Ronald Schrei

einerseits den eigenen Rücklagen zu. Andererseits fließt ein

wesentlicher Gewinnanteil durch die Wahrnehmung vieler

Aufgaben als gemeinwohlorientiertes Geldinstitut wieder

zurück in unsere Region.

Unterstützung des Ortshilfswerks Rankweil

Bürgermeister Ing. Martin Summer: „Immer wieder geraten

Menschen aus unserer Nähe unverschuldet in Not und

brauchen Hilfe. Das Ortshilfswerk der Marktgemeinde

Rankweil dient dazu, in Not geratenen und bedürftigen

Rankweiler Bür-ger innen und Bürgern rasch und unbürokratisch

zu helfen. Diese Unterstützungsgelder bleiben in

unserer Gemeinde und gehen an sozial schwache Familien,

Menschen mit Behinderungen in ihren sozialen und besonderen

Bedürfnissen, Menschen die durch altersbedingte

Schwächen spezielle Bedürfnisse haben sowie Opfer von

Katastrophen. Versteckte Not gibt es überall, auch in der eigenen

Gemeinde, das sollte man sich immer wieder vor

Augen führen und mithelfen!“

Vorstandsdirektor Ronald Schrei und Filialleiter Gösta Bildstein:

„Gemäß unserem Leitsatz ,In jeder Beziehung zählen

die Menschen’ unterstützen wir sehr gerne das Ortshilfswerk

Rankweil, um direkt und unkompliziert den Menschen

vor Ort zu helfen!“. Im Rahmen eines Besuches im

Marktgemeindeamt Rankweil konnte Bürgermeister Ing.

Martin Summer und Tanja Schroller vom Bürgerservice

diese Spende persönlich entgegennehmen.

FC Rot-Weiss Rankweil

Souveräner Sieg der FC RWR KM

über FC Nenzing

Rankweil : Nenzing - 3:0 (2:0); Vorarlbergliga

Starke Vorstellung unserer Herren. Nach den letzten zwei

Unentschieden konnten gestern die Torchancen besser genutzt

werden. Unsere Elf ging von Anfang an mit Elan und

Wille in diese Partie. Schwendinger und Co. überspielten

die Nenzinger in den ersten 20 Min. nach Belieben. Eine

nach der anderen Chance konnte heraus gespielt werden.

Nach zwanzig Minuten führten unsere Jungs bereits mit

5 Rankweil

Information


Information

6 Rankweil

2:0. Nach dieser Phase ließ die Konzentration unserer Elf

ein wenig nach und die Nenzinger kamen so zu der einen

oder anderen Chance. In der zweiten Hälfte spielten unsere

Mannen wieder konzentrierter. So konnte unser Mittelfeldregisseur

Fabian Koch in der 88. mit seinem dritten Treffer

den Endstand zum 3:0 fixieren. Die Elf um Trainer Mani

Engler hat mit Lauf- Zweikampfstärke und Kampfgeist gezeigt

auf welch hohem Niveau in Rankweil gekickt werden

kann. Vor allem in der ersten Hälfte wurden die Nenzinger

früh attackiert und der Raum wurde sehr eng gemacht.

Die starke Leistung der gesamten Mannschaft wurde mit

wichtigen 3 Punkten belohnt – damit rutschen wir in der

Tabelle nun auf den 8. Tabellenrang und befinden uns weit

näher im Mittelfeld als auf einem Abstiegsplatz.

Torfolge: 15. 1:0 Fabian Koch, 20. 2:0 Fabian Koch, 88. 3:0 Fabian

Koch

weitere Ergebnisse:

Rankweil : SV Wals – 0:1 ( 0:1 ) Frauen 2. Liga Mitte / West

SPG Altach/Götzis : SPG Rankweil - 8:2 (4:0) U 17

Rankweil : SG Wolfurt/Kennelbach U15 - 4:2 (1:2) U 15

Hard A : Rankweil - 7:1 (2:1) U 13

Rankweil : Feldkirch - 3:0 (2:0) U 12

Bludenz : Rankweil - 2:5 (0:1) U´11 A

Rankweil : Sulz - 5:2 (0:0) U 11 B

Rankweil : Hatlerdorf - 3:5 (2:2) U 9

AK 13 - Landesmeister: Simon Breuß, Elias Gamon, Fabian

Tamegger + Lucca Gell.

Jugend Landesmeister: Beni Melchhammer, Jamie Biedermann,

Mathias Walter + Alexander Maier.

AK 13 - Silber: Valleria Kreuzer, Nicole Berchtel, Flora + Lena

Krumböck

AK 14 - Silber: Viktoria Breuss, Enja Malsiner, Kristina

Trifunovic

Kunstturnen VVP A: 1. Jamie Güfel, 6. Pascal Osirnigg,

7. Gabriel Sturn, 10. Marcel Osirnigg, 17. Jeremy Springer.

Die Vereinsleitung gratuliert den Turner/innen und dem

gesamten Trainerteam sehr herzlich! Ein Dankeschön auch

an die Kampfrichter/innen: Astrid Wöß, Karin Malsiner,

Felix Bischof + Franz Marte.

Schachklub Rankweil

Schach-Nachwuchs-Cup 2013

Volksbank Turnerschaft Rankweil

Vergoldete Jungs & versilberte Mädels:

4 Landesmeistertitel für die Volksbank

Turnerschaft Rankweil

Am vergangenen Wochenende starteten 9 Teams der Volksbank

TS Rankweil bei den Turn 10 Landesmeisterschaften in

Hard. Das Ergebnis ist erfreulich und sensationell: 4x Gold

und 2x Silber für unsere Teams.

Bei den zur selben Zeit stattfindenden Kunstturn-Jugendmeisterschaften

konnte Jamie Güfel ebenfalls Gold holen.

Ergebnisse im Turn10:

AK 9 - Landesmeister: Raphael Thurnher, Julian Herzischny,

Sandro Rothmund + Jonas Rederer.

AK 11- Landesmeister: Jan Steenbergen, Florian Winder,

Tim Kicker + Fabian Breuß.

Am 25. Mai fand in Bregenz der alljährliche Nachwuchs-

Cup mit 10 Mannschaften statt. Rankweil konnte sich ungeschlagen

alle Mannschaftspunkte sichern und gewann

so den Cup vor Wolfurt und Sonnenberg.

Trainer und Obmann Sigi Halwachs freute sich mit Alexander

Gerold (1. Brett - 3 Punkte), Michael Kuhn (2. Brett - 4

Punkte), Omer Budic und Leon Seidl (beide alle 5 Punkte)

über ihre tolle Leistung.

Super gemacht – weiter so!

Weitere Ergebnisse auf www.schach-vbg.at


Mit dem Kochlöffel um die Welt!

Interkulturelle Kochwoche im Bewegungskindergarten

Merowinger

Schon beim ersten Informations-Elternabend im Herbst

haben wir festgestellt, dass heuer viele unterschiedliche

Nationalitäten bei uns im Kindergarten sind. Da kam uns

die Idee, dies doch kulinarisch umzusetzen. Ein paar Eltern

haben sich dann auch gleich angeboten, uns aus ihrer Heimat

zu erzählen, Kochrezepte mitzubringen und uns auch

ihre Landesflagge zu zeigen.

Gesagt getan: in unserer „interkulturellen Kochwoche“

haben wir jeden Tag in jeder Gruppe ein anderes Land kennengelernt.

Wir haben auf der Weltkugel nachgeschaut, wo

sich dieses befindet, die Mamas haben eine Landes-Spezialität

zusammen mit den Kindern gekocht und wir haben

uns in der jeweiligen Sprache begrüßt. Jetzt wissen wir,

dass man sich in Spanien mit „Hola“, in der Türkei mit

„Merhaba“, in der Schweiz mit „Grüatzi“, in Italien mit

„Buon giorno“, in Israel mit „Shalom“, in den USA mit

„Hello“, in Belarus mit „Pryvitanne“ und bei uns natürlich

mit „Hallo“ begrüßt.

Die Kinder haben in dieser Woche dank allen engagierten

Mamas sehr viel gelernt und viele Gaumenfreuden genossen!

Vielen Dank an alle Mamas für eure Geduld und eure Zeit

und ein besonderes Dankeschön an das Nagelstudio Rady

Müller, die uns eine großzügige Spende übergeben hat!

und putzen, das Zimmer sollte auch noch sauber sein und

diverse handwerkliche Tätigkeiten verrichten. Wie schön

wäre es doch zu Hause, denkt sich vielleicht so manches

Kind.

Aber, es passiert etwas Besonderes, und es wird jeden Tag

stärker: Man rückt näher zusammen. Man spricht und

lacht mehr miteinander. Man versucht miteinander auf

engstem Raum auszukommen. Man lernt sich besser kennen;

die LehrerInnen untereinander, die Kinder untereinander,

und vor allem bekommt die Beziehung zwischen

Lehrperson und Kind eine größere Tiefe. Diese Erfahrungen

sind besonders wertvoll für den Schulalltag und ihr Vorteil

ist nicht hoch genug einzuschätzen. Und man wird stolz

auf das Selbstgemachte, mit jedem Tag nimmt das Werkstück

mehr Gestalt an, bis es schließlich zu einem kleinen

Kunstwerk vollendet ist. Auch das Essen schmeckt ausgezeichnet,

es wird alles ausgegessen. Wer schimpft schon

auf das selbst Gekochte? Selbst die Wanderung nach dem

Gasthausbesuch in Laterns lässt keinen Missmut aufkommen.

Im Dunkeln hinterlassen alle schweigend ihre Spuren

auf dem Weg zurück nach Furx. Die Kinder freuen sich auf

den letzten Abend und auf einen gemeinsamen Ausklang

in der Hütte. Alles Dinge, die im normalen Schulalltag wohl

nicht so stattfinden.

Amtliches Rankweil

7 Rankweil

Information | Amtlich

Werkstatttage - Schwerpunkt Kreativ

1. Klassen der HS Ost in Furx

16.4. - 19.4.2013

Unsere Werkstatttage haben bereits Tradition. Auf den ersten

Blick könnte man meinen, sie seien nicht spektakulär,

schließlich gehen wir „nur“ auf eine Hütte im nahegelegenen

Furx. Was nach außen hin nicht so attraktiv erscheint

wie eine Projektwoche in weiter Ferne, zeigt seine Qualitäten

umso deutlicher bei näherer Betrachtung:

Kein Fernseher, kein Computer, kein Handy, kein iPhone...

Dazu noch selber kochen, von Hand abwaschen, aufräumen

Sprechstunde des Bürgermeisters

Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen

einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung:

Dienstag, 4. 6. 2013, von 11.00 - 12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Elke Moosbrugger

unter der Telefonnummer 05522 405 102 für die Sprechstunde

an.


Amtlich

8 Rankweil

Fund- und Verlustanzeiger

Beim Fundamt abgegeben wurden:

Fahrräder

versch. Schlüssel

1 graue Kapuzenjacke (Postamt Rankweil)

1 Kinderjacke GR.128 (Vinomnacenter)

1 Schließfachschlüssel (VS-Montfort)

1 Samsung Smartphone (Langgasse)

1 silberner Ehering (Laterns - Schiliftparkplatz)

1 braune Kapuzenjacke "Fishbone" (vor Rathaus)

1 Rucksack inkl. Arbeitshose (Bushaltestelle Bifang/Hirschbündt)

1 Lesebrille (Schafplatz-Dreiländerblick)

1 Buch - Allmeinde Vlbg. (Bäckerei Schnell)

1 Fahrrad-Sattel Scott

1 kleiner roter Rucksack (Pöpiswies)

1 schwarze Fleecejacke

70. Sitzung des Gemeindevorstandes

Kurzbericht über die am 6. Mai 2013 abgehaltene 70. Sitzung

des Gemeindevorstandes. Vorsitz: Bürgermeister Ing.

Martin Summer

_ Die Verbreiterung des Radweges in Richtung Walgau /

Göfis entlang der Nafla soll im Zuge der Hartverbausanierung

realisiert werden. Die Planung und Bauleitung soll

durch das Ingenieurbüro M+G Ingenieure aus Feldkirch

zu einem Angebotspreis von 15.632,40 ¤ erfolgen.

_ Über das geplante Turnhallenprojekt bei den Mittelschulen

wurde berichtet und diskutiert. Bezüglich der weiteren

Vorgansweise wird das Projekt an die

Gemeindevertretung zur Diskussion und Grundsatzbeschlussfassung

weitergeleitet.

_ Die neuen Schülertarife der Musikschule für das Schuljahr

2013/14 werden einstimmig festgelegt.

Diese Kundmachung, sowie die der vergangenen

Sitzungen, finden Sie auf unserer Homepage unter

www.rankweil.at

Strassensperre

anlässlich Jubiläumsspielefest

Verordnung des Bürgermeisters der

Marktgemeinde Rankweil

in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO

1960 i.V.m. der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr.

30/1995, sowie des § 67 Abs.1 Gemeindegesetz, LGBl. Nr.

40/1985:

Im Interesse der Sicherheit, Flüssigkeit und Leichtigkeit des

Verkehrs wird gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 angeordnet:

Aus Anlass des Jubiläumsspielefestes „20 Jahre Eltern-

Kind-Treff“ wird am Freitag, dem 31.05.2013 in der Zeit zwischen

13.00 Uhr und 18.00 Uhr die Gemeindestraße

„Verbindungsweg Kindergarten Markt“ von der Einfahrt

Bahnhofstraße bis zum Kindergarten für jeden Verkehr

(auch die Anlieferung zum Vinomna Center) gesperrt.

Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach § 52 lit. a Ziff. 1 StVO 1960 "Fahrverbot (in

beiden Richtungen)" kundzumachen; sie tritt gemäß § 44

Abs. 1 StVO 1960 mit der Anbringung dieser Zeichen in

Kraft.

Elternberatungsstelle

Rankweil/Brederis

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Individuelle Beratung: Pflege des gesunden und kranken

Kindes, Entwicklung, Ernährung und Zahnhygiene.

Rankweil: Jeden Dienstag von 14.00 bis 16.30 Uhr und

jeden Donnerstag von 9.00 bis 10.00 Uhr im Kinder- und

Familientreff Bifang.

Elternberaterin: Silvia Minikus, T 0650 4878725.

Brederis: Jeden 1. Montag im Monat von 8.30 bis 9.00 Uhr

in der Volksschule Brederis.

Elternberaterin: Marlene Lienhart, T 0650 4878740. 48–

Internationaler Sprechtag

Am 11. Juni 2013 findet in der Pensionsversicherungsanstalt

Landesstelle Vorarlberg, Zollgasse 6, Dornbirn, in der Zeit

von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 15.30 Uhr ein internationaler

Sprechtag statt.

Fachleute beraten Sie kostenlos über die schweizerische Alters-

und Hinterlassenenversicherung und deutsche Rentenversicherung.

Da nur eine begrenzte Anzahl an Terminen zur Verfügung

steht, bitten wir um eine telefonische Voranmeldung unter

der Rufnummer +43 (0) 50303-39105 oder 39106.


Agrargemeinschaft Rankweil

Mitgliederleistung Alpen

(Frondienst)

Der für Freitag, 24. Mai vorgesehene und wegen Schlechtwetter

verschobene Arbeitseinsatz (leichte Schwendarbeiten)

auf der Alpe Agtenwald findet nun am Freitag, 31. Mai

2013 statt.

Abfahrt ist um 13.00 Uhr beim Holzhof, Rückkehr ca. 18.30

Uhr.

Anmeldungen sind auch kurzfristig in der Verwaltung

unter der Tel. Nr. 44523 oder per E-Mail: office@agrar-rankweil.at

möglich.

Wir empfehlen festes Schuhwerk und entsprechende Kleidung.

Kirchliche Nachrichten

9. Sonntag im Jahreskreis

1. Lesung: 1 Kön 8, 41-43

2. Lesung: Gal 1, 1-2.6-10

Evangelium: Lk 7, 1-10

Es sind da einige, die euch durcheinanderbringen und die

Heilsbotschaft Christi verfälschen wollen. (Gal 1,7)

Rankweil

Basilika

_ Donnerstag, 30. Mai 2013 - Fronleichnam

9.00 Messfeier in der St. Josef-Kirche,

anschließend bei trockenem Wetter Fronleichnamsprozession

zur Basilika

11.00 Messfeier

_ Sonntag, 2. Juni 2013 - 9. Sonntag im Jahreskreis

19.00 Vorabendmesse

9.00 Messfeier

11.00 Messfeier mit Ministrantenaufnahme

_ Werktags jeweils

7.00 Rosenkranzgebet

7.30 Messfeier

19.00 Maiandacht

St. Josef Kirche

_ Donnerstag, 30. Mai 2013 - Fronleichnam

9.00 Festmesse mit anschließender Fronleichnamsprozession

zur Basilika.

Wenn um 7.30 Uhr die Glocke läutet, findet die Prozession

statt.

_ Sonntag, 2. Juni 2013 - 9. Sonntag im Jahreskreis

10.00 Messfeier

19.00 Messfeier

_ Jeden 1. Freitag im Monat um 19.00 Uhr Messfeier zum

Herz-Jesu-Freitag

St. Peter Kirche

_ Sonntag, 2. Juni 2013 - 9. Sonntag im Jahreskreis

8.00 Messfeier

_ Mittwoch, 5. Juni 2013

9.00 Heilungsgottesdienst mit anschl. Einzelsegnung -

Wir beten für unsere Kranken

Klein-Theresien-Karmel

_ Donnerstag, 30. Mai 2013 - Fronleichnam

7.30 Messfeier

_ Sonntag, 2. Juni 2013 - 9. Sonntag im Jahreskreis

7.30 Messfeier

_ Werktags täglich um

6.30 Messfeier

Kapelle LKH Rankweil

_ Donnerstag, 30. Mai 2013 - Fronleichnam

9.30 Messfeier

_ Sonntag, 2. Juni 2013 - 9. Sonntag im Jahreskreis

9.30 Messfeier

_ Mittwoch jeweils

18.00 Messfeier oder Wortg0ttesdienst

Haus Klosterreben

_ Donnerstag, 30. Mai 2013 - Fronleichnam

10.00 Wortgottesdienst

_ Sonntag, 2. Juni 2013 - 9. Sonntag im Jahreskreis

10.00 Messfeier

_ Donnerstag jeweils

10.00 Wortgottesdienst

Brederis

St. Eusebius Kirche

_ Donnerstag, 30. Mai - Fronleichnam

09.00 Festgottesdienst mit anschließender Prozession

musik. mitgest. v. Kirchenchor u. Musikverein Meiningen

_ Sonntag, 02. Juni - 9. So im Jahreskreis

10.15 Sonntagsgottesdienst

St. Anna-Kirche

_ Dienstag, 04. Juni

19.30 Rosenkranzgebet

_ Mittwoch, 05. Juni

08.00 Hl. Messe

Übersaxen

St. Bartholomäus-Kirche

_ Freitag, 31. Mai

8.00 Heilige Messe

_ Sonntag, 02. Juni

9.00 Gemeindegottesdienst im Festzelt

Zum Jubiläumsfest der freiwilligen Feuerwehr Übersaxen

_ Mittwoch, 05. Juni

19.00 Rosenkranzgebet

Herz Jesu Freitag, 07. Juni

8.00 Schülermesse

9 Rankweil

Amtlich | Service


Service

10 Rankweil

Meiningen

St. Agatha-Kirche

_ Samstag, 1. Juni 2013

14.00 Uhr Trauung von Maria Kolar und Michael Dreiling

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Vorabendmesse zum Sonntag

_ Sonntag, 2. Juni 2013

09.00 Uhr Sonntagsgottesdienst; Organistin: Henrike

Schmallegger

_ Montag, 3. Juni 2013

19.00 Uhr Rosenkranz

_ Mittwoch, 5. Juni 2013

19.00 Uhr Rosenkranz

_ Freitag, 7. Juni 2013

keine Messe um 08.00 Uhr

Krankenkommunion

Weitere kirchliche Nachrichten

Evangelisch Reformierte Kirche W.B.

Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at

_Sonntag 2. 6.: 10 Uhr - Gottesdienst mit Abendmahl, Pfr. R.

Mayer predigt über Philipper 1,1-5 "Freude! - woran?", anschließend

Kirchenkaffee

Tierschutzverein Rankweil

Kontakt Tel. 47695 4–

Mobiler Hilfsdienst MOHI

Der MOHI ist für Sie da, wenn Sie regelmäßige Unterstützung

in der Bewältigung Ihres Alltags benötigen, wie z.B.

hauswirtschaftliche Aufgaben, gemeinsames Einkaufen,

Fahrten zum Arzt, mitmenschliche Begleitung; wenn Ihre

Angehörigen bei der Betreuung entlastet werden möchten.

Werktagsstunde € 9,50, Samstags-, Sonn- und Feiertagsstunde

€ 13,-. Kontaktstelle für Mobilen Hilfsdienst: Krankenpflegeverein

Rankweil, Tel. 48450 01–

Krankenpflegeverein Rankweil

Ansprechpartner für alle Pflege- und Betreuungsfragen,

Gesundheitsberatung, Bereitstellung und Vermittlung notwendiger

Pflegebehelfe, Vermittlung von sozialen Diensten;

Mobiler Hilfsdienst (MOHI). Fuchshaus, Ringstraße 49,

T 05522/48450. Jeden ersten Dienstag im Monat Inkontinenz-Sprechstunde

mit unserer speziell ausgebildeten

DGKS Angela Frittitta von 17.00 bis 18.00 Uhr. Wir bitten um

Voranmeldung unter Tel. 48450. 11-

Schlosserhus - VHS-Rankweil

Die Keramikwerkstatt beim Schlosserhus ist jeden Freitag

Nachmittag von 15 - 19 Uhr geöffnet , ebenso jeden 1. und 2.

Montag Abend im Monat von 19 - 22 Uhr.

Evangelische Pauluskirche Feldkirch

Bergmanngasse 2, 6800 Feldkirch

Pfarrerin Mag. Barbara Wedam, Tel: 0699 1120 5432

_ Sonntag, 2.6.2013, 9.30 Uhr Familiengottesdienst/

Kirchenkaffee

_ Sonntag, 9.6.2013, 9.30 Uhr Predigtgottesdienst

FESP-Wanderer

2. Juni 2013 Erika Schöner Gedächtnis-Wanderung. Treffpunkt:

Parkplatz der Fa. Hinterholzer, Freudenau 25 in

Rankweil, (beim Steg nach Muntlix) um 8.15 Uhr.

4. Juni 2013 DART-Abende im Cafe Osirnigg, "Zur alten Sennerei"

in Rankweil. Beginn: 19.30 Uhr.

Info: Tel.05522/46729

Vereinsanzeiger Rankweil

Schützengilde Rankweil

Öffnungszeiten KK-Stand: Der Kleinkaliberstand ist immer

am Mittwoch von 18.00 bis 20.00 Uhr und Sonntag von

09.30 bis 12.00 Uhr geöffnet. Die Schützengilde Rankweil

wünscht gut Schuss.

Basilikachor Rankweil

Donnerstag, 30. Mai: keine Probe

Volksbank / ÖAMTC Radfahrverein

Schwalbe 1906, Rankweil

Aktuelle Infos rund ums Radfahren – auf unserer

Homepage www.rv-schwalbe.at 28–

Schiclub Rankweil

Wir starten zu unserer heurigen Holzaktion am Montag,

dem 24. Juni 2013. Treffpunkt Gastra- Parkplatz um 07:30

Uhr. Bei zweifelhafter Witterung bitte Tel. Nr 46646 - Ernstanrufen!

Viele Hände machen der Arbeit ein schnelles

Ende!

Bienenzuchtverein Rankweil

Zum nächsten Imkerhock treffen wir uns am Mittwoch,

05.06 um 19.30 Uhr dieses Mal bei Peter Rauch

(Waldheim 2).


Bürgermusik Rankweil

Freitag, 31.5.: Gesamtprobe, 20.00h Musikheim

Freitag, 7.6.: Gesamtprobe, 20.00h Musikheim

Sonntag, 9.6.: Musikfest Gisingen, 13.00h

Wer mit uns musizieren möchte - egal ob Anfänger o. Wiedereinsteiger

- melde sich bei Obmann Fredi Lins (obmann@buergermusik-rankweil.at

Kneipp Aktiv Club Rankweil

Wanderung am Samstag, 1. Juni 2013: Bangser Ried: Zwischen

Nofels und Bangs: Treffpunkt: 12:00 Uhr Bahnhof

Rankweil, Gehzeit ca. 2 1/2 Stunden ; Rückkehr: ca. 18:00

Uhr. Ingrid freut sich über viele MitwanderInnen, Tel.

0664/5960283.

FC RW Rankweil

U 15; Die, 28.05. Rankweil : Hohenems; Gastra 19:00

U 10; Sa, 01.06. Rankweil : Hohenems; Gastra 12:30

U 13; Sa, 01.06. Rankweil : Lustenau; Gastra 14:00

U 17 M; Sa, 01.06. SPG Vorderland/Rankweil/Sulz U17 M :

DSV; Gastra 16:00. U 13; So, 02.06. Rankweil : DSV; Gastra

10:00. Damen Cup Finale; Do, 30.05. SPG FC/SC Lustenau :

Rankweil; Sulz 17:30. Damen; Sa, 01.06. Wacker Innsbruck :

Rankweil; Wiesengasse 14:00. 1B; So, 02.06. Nenzing : Rankweil;

Nenzing 13:45. KM; So, 02.06. Wolfurt : Rankweil; Wolfurt

16:30

Pensionistenverband

Rankweil-Vorderland

Mi, 5. 6., fährt der PV Rankweil mit Taxi Gantner auf die

Alpe Gamp. Treffpunkt 10.00 Uhr Josefskirche Rankweil.

Nach dem Essen steht der Nachmittag zur freien Verfügung.

Bitte anmelden! Do, 13. 6., 12.30 Uhr fahren wir nach

Roggenburg, wo wir die beeindruckende Klosteranlage besichtigen

werden. Bei der Rückfahrt werden wir noch den

Weinstadl Rimmele besuchen. Einstiegstellen im nächsten

Gemeindeblatt. Bitte anmelden! Tel. 41147.

Verein der Sammler

2. Juni 2013 Floh- und Trödelmarkt in Dornbirn Sportplatz

Steinen-Hatlerdorf. Info: 0664/23016082.

ARBÖ Ortsklub Rankweil-Feldkirch

Jahres-Hauptversammlung am Samstag, 8. Juni 2013, 17.00

Uhr im Festzelt beim Prüfzentrum Feldkirch. ARBÖ Klubraum

für gemütlichen Hock jeden Mittwoch ab 18.00 Uhr

für jedermann geöffnet. Info: 0664/2301608 Obmann Mayr

Alois.

Naturfreunde Rankweil

31. Mai bis 2. Juni bleibt das Gerachhaus wegen Personalmangel

geschlossen.

Jahrgang Rankweil

Jahrgang 1925

Wir treffen uns wieder am Montag, 3. Juni, ab ca. 15.00 Uhr

im Gasthaus Kreuz.

Jahrgang 1928

Endlich w0llen wir uns wieder zu einem auch gemütlichen

Plausch im Gasthaus „Kreuz“ am Dienstag, 11. Juni 2013, um

15.00 Uhr treffen. 22,23

Jahrgang 1933

Unser Junihock ist am Donnerstag, 6. 6., um 17.00 Uhr im

Schäfle.

Jahrgang 1934

Wir treffen uns am Dienstag, dem 11. Juni 2013, um 17.00

Uhr im Gasthaus „Kreuz“. Ausflugsvorschläge bitte mitbringen.

Jahrgang 1939

Dienstag 11.06.2013 Ausflug nach Egg.

Treffpunkt 10.00 Uhr St. Josef Kirche

Anmeldung bis 6.6.2013 Tel. 0664/1048559 20-22

Jahrgang 1944

Info-Treffen (70er-Ausflug) und Schattenburg-Führung am

13.6. um 14.00 Uhr mit dem Landbus (Linie 67) vom Bahnhof

Rankweil zur Schattenburg. Bitte um Anm. bis 10.6. bei

Herta 47064 oder Joe 47086 20-23

Jahrgang 1947

Zu unserem 66 iger treffen wir uns am 6.6. um 6.66 im

Burgcafe zu einem gemütlichen Frühstück. 21,22

Jahrgang 1954

Sa 10. 8. - Führung Bregenzer Festspiele; Fr 22. 11. - Wanderung

Egelsee. Jahresbeitrag 2013 ( unverändert € 10,oo ) auf

das Jahrgänger Konto Nr.: 100448968 - Bankleitzahl 45710

bei der Volksbank Rankweil einzuzahlen.

Jahrgang 1963

Bitte vormerken: Tagesausflug, am Samstag, 29. Juni 2013

ins Stubaital! Einladung sowie genauere Informationen

folgen! Der Ausschuss 20-26

11 Rankweil

Service


Service | Veranstaltung

12 Rankweil

Jahrgang 1964

Wir laden alle Jahrgängerinnen und Jahrgänger zu einer

Brauereibesichtigung in Frastanz ein. Samstag 22.Juni 2013.

Anmeldungen und Informationen bei Markus unter

0664/60055 5851 oder bei Andrea unter 0680/1323308.

Jahrgang 1968

Sa 8. 6. 15.30 Uhr Sternen Parkplatz. Wir laufen zur Schattenburg

mit Minigolf – bei Regen Bus und Besichtigung

Burg. Anschl. Abendessen im Schützenhaus. Anm. unter

0650 96 22855 o. Jahrgang1968.rankweil@gmail.com bis 24. 5.

Jahrgang 1971

Kegeln nach Koblach. Treffpunkt 8. Juni 17:30 Uhr Bahnhof

Rankweil (evtl. Fahrgemeinschaften). Ab 20:00 Uhr Kegelbahnen

reserviert. Hallenturnschuhe nicht vergessen. Anmeldung

bitte unter rankler71er@gmail.com.

Ankündigungen Rankweil

Rankler Ministranten

Ministrantenaufnahme mit

anschliessendem grillen&chillen

Sonntag, 2. Juni, 11.00 Uhr, Basilika

19-23

der Rankler Minis aufzunehmen. Somit laden wir alle ein,

mit uns das wichtigste Ereignis im Ministranten-dasein zu

feiern.

Im Anschluss an den Gottesdienst freut sich unser Wirtschaftsteam,

Ihnen Feines vom Grill anbieten zu dürfen.

Der Erlös kommt unserer Assisifahrt im Sommer 2013 zugute.

Wir freuen uns, wenn möglichst viele zu unserem Gottesdienst

kommen!

Die Gruppenleiter der Rankweiler Ministranten

Seniorenrunde

Rankweil

Mitteilungen und Aktivitäten

der Seniorenrunde Rankweil

(Ausweichtermin 12. 06. 2013)

Ganztagswanderung Bödele,

Mittwoch, 05. 06. 2013,

Abfahrt 09:00 Uhr

Wanderstrecke: Bödele - Lustenauer Hütte, Mittagseinkehr

- Klausberg - Ilga Kapelle - Parzelle Gmeind. Von dort Rückfahrt

nach Rankweil.

Gehzeit: ca. 3,0 - 3,5 Stunden.

Abfahrt ab Reisebüro Breuß, 09:10 Uhr Kirche St. Josef.

Rückkehr nach Rankweil ca. 18:00 Uhr.

Der Fahrtpreis von € 13,— wird entweder im Bus oder bei

der Einkehr kassiert.

11:00 Uhr Messfeier mit dem Chor Pleasure

Im Anschluss grillen&chillen beim Pfarrheim, mit Musik-

Lounge

Vor knapp einem Jahr, im September 2012, waren 18 Kinder

in Rankweil bereit, den wichtigen Dienst des/der Ministrants/in

anzutreten. Nun, nach diesem Probejahr, ist es

an der Zeit mit einem großen Gottesdienst und einem anschließenden

Fest die Neuen offiziell in die Gemeinschaft

Ausflug Silbertal/Kristberg,

Donnerstag, 20. 06. 2013, Abfahrt 13:00 Uhr

ab Reisebüro Breuß mit den üblichen Einstiegstellen.

Auffahrt mit der Kristbergbahn. Kurze Wanderung mit anschließender

Besichtigung und Führung in der Knappenkapelle

zur hl. Agatha auf dem Kristberg. Sie wurde zu Beginn

des 15. Jahrhunderts gebaut und verdankt ihre Entstehung

dem Silber-Bergbau. Mit Flötenspiel von Herrn Zudrell tauchen

wir in eine längst vergangene Zeit der Bergknappen

ein.

Anmeldungen durch Einzahlung von € 32,— (für Bus, Bergund

Talfahrt mit der Kristbergbahn, sowie Führung in der

Knappenkapelle) auf eines unserer Konten bei der Volksbank

bzw. Raiba Rankweil bis Freitag, 14. 06. 2013.

Um ca. 16:00 Uhr Einkehr im Panoramagasthaus „Kristberg“.

Anschließend Talfahrt und Rückfahrt nach Rankweil.

Ankunft in Rankweil ca. 19:00 Uhr.

Weitere Informationen unter unserer Homepage:

www.mitdabei.at


Kneipp-Aktiv

Club Rankweil

Wir machen Sie fit –

wir freuen uns auf Sie!

Die fünf Bereiche Wasser, Heilkräuter, Bewegung, Ernährung

und Lebensstil des Kneipp-Programmes verstärken

sich in der ganzheitlichen Wirkung gegenseitig.

Dem tragen wir, der Kneipp Aktiv Club in allen Belangen

Rechnung. Wir laden Sie daher herzlich zur gemeinsamen

Bewegung, zum gemeinsamen Radfahren ein. Regelmäßige,

moderate Bewegung ist Vorsorge, Heilmittel für Herz-

Kreislauf, Muskeln, Gelenke, Gehirn, Knochen und Seele.

Bewegtes Leben könnte daher unter anderem auf Ihrem

Rezeptschein stehen.

Gemeinsames Radfahren

Treffpunkt: Wir treffen uns ab dem 6. Juni jeden Donnerstag

jeweils um 18 Uhr beim Feuerwehrhaus in Rankweil

zum gemeinsamen Radfahren auf eigene Gefahr und

Risiko.

Wichtig: Auch Anfänger und Nichtmitglieder sind herzlich

zu den Ausfahrten bei denen nicht die Kilometerleistung

sondern die aktive Bewegung und das gesellige Beisammensein

im Vordergrund stehen, eingeladen.

Leitung: Lore Watzenegger und Karlheinz Frick

Aus Sicherheitsgründen besteht Helmpflicht.

Bei unsicherer Witterung erhalten Sie Auskunft bei: Obmann

Karlheinz Frick 0664/ 4702472

Rathaus Rankweil

Unentgeltliche Auskünfte

Auskunft in Rechtsfragen aller Art

Montag, 3. Juni, ab 18.00 Uhr

Rathaus Rankweil, EG

Rechtsanwalt Dr. Manfred Ammann steht Ihnen für erste

rechtliche Fragen unentgeltlich zur Verfügung.

Telefonische Anmeldung beim Bürgerservice der Marktgemeinde

Rankweil, Tel. 05522/405 erforderlich.

Notarielle Auskunft

Montag, 3. Juni, 16.30 bis 18.00 Uhr

Rathaus Rankweil, EG

Notar Dr. Michael Gambs hilft Ihnen bei notariellen

Fragen unentgeltlich weiter.

Telefonische Anmeldung beim Bürgerservice der Marktgemeinde

Rankweil, Tel. 05522/405 erforderlich.

Musikschule Rankweil

Kammerkonzert

Musikschule Rankweil-Vorderland

Sonntag, 2. Juni 2013

17.30 Uhr

Musikschulzentrum Rankweil, kleiner Saal

Mit Violine und Viola durch 2 Jahrhunderte Verena Zeisler

(Violine), Lukas Breuss (Viola)

Korrepetition: Jan Aarsen (Klavier), Ingold Breuss (Cembalo,

Klavier)

Verena Zeisler ist noch Studentin am Tiroler Landeskonservatorium.

Sie wird bei diesem Konzert ihr Prüfungspro-

13 Rankweil

Veranstaltung


Veranstaltung

14 Rankweil

gramm zum Abschluss ihres IGP Studiums vorstellen. Lukas

Breuss, er unterrichtet u.a. an der Musikschule Rankweil-

Vorderland, wird mit ihr gemeinsam musizieren und eine

seltene Komposition von G.A. Benda vorstellen. Begleitet

werden die Solisten von Jan Aarsen (Korrepetitor und Dozent

am Tiroler Landeskonservatorium und an der Hochschule

Mozarteum) sowie Ingold Breuss.

Der Eintritt ist frei.

Umwelt Rankweil

Erster Rankweiler

Fotomarathon

Umweltwoche 2013

Samstag, 1. Juni 2013

9.00 Uhr

Treffpunkt Rathaus Rankweil

Prämierung Kunstwerke

Littering Wettbewerb

Umweltwoche 2013

Montag, 3. Juni 2013

19.00 Uhr

Vorplatz Kindergarten Markt,

Bahnhofstr. 15

Umweltwoche 2013 - vom 1. bis 9. Juni wird die Umwelt ins

Rampenlicht gestellt!

Der Litteringwettbewerb wurde bereits ausgeschrieben, 6

Schulklassen der Mittelschule Rankweil Ost und West sowie

der HTL und HLW Rankweil haben sich daran beteiligt. Die

Jugendlichen haben sich sehr intensiv mit weggeworfenen

Abfällen, mit der Wiederverwendung von Altmaterialien

und generell mit Abfällen auseinandergesetzt und ein

Kunstwerk dazu gestaltet.

Die Kunstwerke können vor Ort besichtigt werden, anschließend

werden die Gewinnerklassen prämiert.

Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil

Über Stachelgurken, Zuckerwurzeln

und weiße Tomaten

Umweltwoche 2013

Freitag, 7. Juni 2013, 20.00 Uhr

Pfadfinderclub Rankweil,

Walgaustr. 7a

Quer durch Rankweil Fotos zu vorgegebenen Themen knipsen

und Spiegelreflexkamera gewinnen.

Umweltwoche 2013 - vom 1. bis 9. Juni wird die Umwelt ins

Rampenlicht gestellt!

Treffpunkt 9.00 Uhr Rathaus Rankweil, Am Marktplatz 1,

Rankweil - Themenausgabe

Abgabe Fotos bis spätestens 15.00 Uhr: "Die Fotografen Gerold

Wehinger", Landammanngasse 4, Rankweil

Die Prämierung erfolgt in der Umweltwoche. Weiters gibt es

einen landesweiten Bewerb - die besten Bilder werden auf

der Herbstmesse im Energieautonomiedorf ausgestellt und

prämiert.

Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil in Zusammenarbeit

mit "Die Fotografen" Gerold Wehinger, Foto Hebenstreit

und der offenen Jugendarbeit Rankweil

Umweltwoche 2013 - vom 1. bis 9. Juni wird die Umwelt ins

Rampenlicht gestellt!

Helmut Hohengartner gibt in seinem Vortrag einen bunt

bebilderten Einblick in sein gärtnerisches Raritätenkabinett.


Als Sortenerhalter im Netzwerk Arche Noah zieht er gemeinsam

mit seiner Frau Beatrix in seinem Garten in Rankweil

fast 200 verschiedene Gemüse- und Kräutersorten.

Aber nicht alle Exemplare sind für die Küche bestimmt. Die

schönsten dürfen blühen und Samen tragen. Sie sollen dazu

beitragen, die Vielfalt für zukünftige Generationen zu erhalten.

Unter Helmut Hohengartners Pflanzenschätzen befinden

sich längst vergessene alte Gemüse wie Erdbeerspinat,

Kerbelrübe, Pastinake oder Kohlrübe aber auch manche Exoten

wie Bittergurke, Amaranth oder Limabohne.

Neben amüsanten Pflanzenportraits, Anekdoten aus

lust- und leidvoller Gartenerfahrung können Sie nützliche

Gartentipps mitnehmen und ausgiebig fachsimpeln.

Eintritt frei!

Veranstalter: Pfadfinder Rankweil in Zusammenarbeit mit

der Marktgemeinde Rankweil

Kultur Rankweil

Goran Kovacevic

& Baro Drom Orkestar

Musica Tzigana | Klezmer | Swing

Freitag, 31. Mai 2013

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Italienisches Temperament, virtuose Leidenschaft, tolle

Melodien und pulsierende Rhythmik- all dies verkörpert

das Baro Drom Orkestar.

Die vier jungen Signori aus Florenz nehmen ihre Zuhörer

mit auf eine musikalische Reise.

Dabei kommen rumänische Hora, ungarische Csardas,

Gipsy-Jazz, Musik aus dem Balkan und dem Mittelmeerraum,

traditionelle Klezmer-Musik und orientalische

Melodien aus der Türkei und Armenien zum Klang.

Musik voller Leidenschaft und Gefühl! Atemberaubend

und zauberhaft!

Goran Kovacevic lehrt seine Zuhörer das Staunen - mit

einem Repertoire von Balkanmusik bis Berio. Kaum einer

schafft es wie er, das Akkordeon gleichsam zu umarmen,

ihm die ganze Bandbreite an Emotionen zu entlocken, die

dieses einzigartige Instrument hervorzurufen vermag.

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen), Expert Tschanett und Musikladen Rankweil

An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

finden Sie unter www.vmobil.at

Veranstalter: Altes Kino Rankweil

15 Vorderland

Veranstaltung Rankweil | Information

Fraxern www.fraxern.at

Kapellenverein Fraxern

Agape Fronleichnam,

Donnerstag, 30. Mai:

Wetterbedingt muss der Frühschoppen

an Fronleichnam entfallen.

Wir laden anstelle dessen zur Agape im Anschluss an den

8.30 Uhr Gottesdienst in den Jakob Summer Saal, Fraxern

ein.

Mit Spendenaktion zugunsten „Netz für Kinder“.

Im Sinne dieses guten Zweckes zum Wohle bedürftiger Kinder

in unserem Land hoffen wir auf zahlreiche Besucher

der Agape in gemütlicher Stimmung.

Gemeindeamt geschlossen

Am Freitag, den 31. Mai 2013, bleibt das Gemeindeamt geschlossen.

Ab Montag, den 3. Juni 2013, sind wir wieder für Sie da.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Information

16 Vorderland

Gemeinde Fraxern

Nächstes Heimspiel in der Hobbyliga

Das nächste Heimspiel unserer Kampfmannschaft findet

am Mittwoch, 5. Juni um 19.00 Uhr auf unserer Sportanlage

Kapieters statt.

Gegner ist der FC Klaus. Nach einem sportlich gelungenen

Saisonauftakt freut sich unser Team rund um ihren neuen

Trainer Christof Dobler auf zahlreiche Unterstützer.

Für beste Bewirtung ist wie immer gesorgt.

Auch der FC Klaus bestreitet seine Heimspiele auf unserer

Sportanlage Kapieters. Sicher freuen sich auch unsere

Nachbarn auf gut besuchte Spiele.

Selbstverständlich ist auch bei diesen Spielen für Bewirtung

gesorgt.

Den Spielplan und alle Infos rund um die aktuelle Hobbyligasaison

gibt es unter www.fc-fraxern.at

40 Jahre FC Fraxern

Alles zu unserem großen Jubiläumsfest vom 21. bis 23. Juni

auf unserer Sportanlage ist unter www.fcfraxern.at

zu sehen.

Der Kartenvorverkauf (Raiba, Sparkasse, LaendleTicket) für

Vlado Kumpan am Freitag Abend ist bereits gestartet.

Weiters sind bei allen Heimspielen und Spielern der

Kampfmannschaft Lose für unsere große Tombola (Lospreis

€ 5,-) erhältlich.

Unterstützten auch Sie unseren Verein und somit unsere

Jugendarbeit mit einem Besuch an diesem Fest-Wochenende

bzw. mit dem Erwerb von Tombola-Losen.

Der Festausschuss & Vorstand des FC Fraxern

Klaus www.klaus.at

85. Geburtstag

Strassensperre L 62 Treietstrasse

Einbau der Deckschicht

Die L62 Klauser Treietstraße wird von StrKm. 1,77 bis StrKm.

2,34 (vom Kreisverkehr Autoland Fink bis Omicron) im Zeitraum

vom 6.6.2013, 16.30 Uhr, bis 7.6.2013, 6.00 Uhr, in beide

Fahrtrichtungen gesperrt (witterungsbedingter Ersatztermin:

6.6.2013, 16.30 Uhr, bis 7.6.2013, 6.00 Uhr). Ausgenommen

von dieser Sperre ist der Baustellenverkehr.

Im Zeitraum vom 6.6.2013, 16.30 Uhr, bis 7.6.2013, 6.00 Uhr,

werden die Autobahnauffahrt von der A14 in Klaus in

Fahrtrichtung Feldkirch sowie die Autobahnauffahrt auf

die A14 in Fahrtrichtung Bregenz gesperrt.

Die Umleitung erfolgt großräumig über die L63 Röthner

Treietstraße, über die L 50 Walgaustraße sowie über die L59

Montlinger Straße.

Am 19. Mai 2013 konnte Frau Gertrude Maria Längle, Bregenzerweg

36, Klaus, ihren 85. Geburtstag feiern!

Bürgermeister Werner Müller und Vizebürgermeister Gert

Wiesenegger überbrachten der Jubilarin die besten Glückwünsche

im Namen der Gemeinde Klaus. Wir wünschen

Frau Längle auch auf diesem Weg nochmals alles Gute und

weiterhin viel Gesundheit.


Laterns www.laterns.at

Einladung zum Jubiläumswochenende

700 Jahre Laterns

Mittwoch, 29. Mai 2013

10.00 Uhr - Ersttagsausgabe einer Sonderbriefmarke

16.00 Uhr und Ausstellung des Philatelie Club Montfort

im Gemeindeamt

Freitag, 31. Mai 2013

20.00 Uhr Dorfsaal

CD Präsentation des Musikverein Laterns

„körig ghörig - kört ghört“ Gehörfälliges aus

dem Laternsertal

Buchpräsentation „Laternser Heimatbuch“

in Zusammenarbeit mit der Rheticus

Gesellschaft

Samstag, 1. Juni 2013

15.00 Uhr Besichtigungsmöglichkeit der neuen

Volksschule und des Dorfsaals mit Führungen

18.00 Uhr Offizielle Eröffnung der neuen Volksschule

und des Dorfsaals mit Rahmenprogramm

Sonntag, 2. Juni 2013

08.00 Uhr Jubiläumsmesse mit anschließendem

Einzug der Vereine in den neuen Dorfsaal

10.00 Uhr ORF Frühschoppen

12.00 Uhr Gemütliches Beisammensein mit

Livemusik und Besichtigungsmöglichkeit

der neuen Volksschule

Feiern Sie mit, wir freuen uns auf Sie!

Harald Nesensohn, Bürgermeister

17 Vorderland

Information

Meiningen www.meiningen.at

Glückwunsch

Am Samstag, den 18.05.2013 feierte Herr Erich Feirer, Im Lukasfeld

20, im Kreise seiner Familie und Bekannten seinen

80. Geburtstag.

Pfarre Meiningen

Einladung zum Seniorenausflug in den Nenzinger Himmel

Donnerstag, 13. Juni 2013

...mit dem Bus von Meiningen direkt in den Nenzinger

Himmel

...Käsknöpfle-Partie im „Alpstüble“

...Möglichkeiten zum Wandern, Jassen und Singen

Abfahrt: 11.00 Uhr ab Kirche

Ankunft: ca. 19.00 Uhr in Meiningen

Anmeldungen erbeten bei:

* Andrea Schwendinger (0680/2112231) oder

* im Pfarrbüro (82200) oder

* im Gemeindeamt (71370)

Anmeldeschluss: Freitag, 31. Mai 2013

Wir freuen uns auf einen schönen Tag!

Das Seniorenteam der Pfarre Meiningen

Bgm. Thomas Pinter gratulierte dem Jubilar im Namen der

Gemeinde Meiningen recht herzlich und wünschte weiterhin

alles Gute, Gesundheit und viele schöne Jahre.


Information

18 Vorderland

Die zwei „Gesichter“ des Alpenrheins

Rhesi, Rhein - Erholung und Sicherheit

Sonderschau Hochwasserschutz am Alpenrhein - Ein Projekt

für Generationen stellt sich vor:

Dienstag, 4. Juni bis Dienstag, 18. Juni 2013 im Gemeindeamt

Meiningen

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 8.00 - 12.00 Uhr und Di 17.00 - 19.00 Uhr

Kostenlose Wasseranalyse: Do, 13. Juni 2013 von 8.00 - 12.00

Uhr

Bringen Sie eine beliebige Wasserprobe mit (Leitung, Hausbrunnen,

Gartenteich, Regentonne, Quellen usw.) und lassen

Sie diese testen.

Das Entwicklungskonzept Alpenrhein der Internationalen

Regierungskommission Alpenrhein (IRKA) und der Internationalen

Rheinregulierung (IRR) hat nun für das Gebiet ab

der Illmündung bei Feldkirch bis zur Einmündung in den

Bodensee zusätzliche Maßnahmen beschlossen.

Einerseits bietet sich der Rhein mit dem Rheinvorland als

gern genutzter Erholungsraum an, andererseits sind die

Gebiete zu beiden Seiten des Rheins aber auch immer wieder

von großflächigen und bedrohlichen Hochwasser-Ereignissen

betroffen.

Mit dem Projekt „Rhesi, Rhein - Erholung und Sicherheit“

sollen einerseits bauliche Vorkehrungen zum Schutz vor

künftigen außerordentlichen Hochwasserereignissen gesetzt

werden, andererseits soll das Projekt jedoch auch zu

beiden Seiten des Rheins die ökologische Situation des

Rheins insgesamt deutlich verbessern. Damit verbunden

sind auch Überlegungen, mehr und/oder zusätzliche Erholungsräume

am Rhein einzurichten.

Hochwasser-Gefahren abwenden

Zum Schutz der Bevölkerung vor elementaren Hochwasser-

Ereignissen zu beiden Seiten des Rheins wurde 1892 die Internationale

Rheinregulierung (IRR) gegründet. Seit

damals werden permanent Maßnahmen gesetzt, die allfällige

Katastrophen verhindern helfen sollen.

Sportklub Meiningen

Trainingslager der Nachwuchsmannschaften

in Schruns

Am verlängerten Christi-Himmelfahrts-Wochenende brachen

die Nachwuchsmannschaften U12 und U14 des SK

Meiningen zu einem 3 tägigen Trainingslager nach Schruns

auf. Insgesamt 24 Jungkicker und 4 Begleitpersonen verbrachten

sehr schöne, aber auch trainingsintensive Tage im

Montafon. Gleich am ersten Tag wurden unter strahlendem

Sonnenschein 2 Trainingseinheiten in Schruns abgehalten.

Neben intensiven Trainings wurde den Kindern die Spielregeln

des Fußballs genauestens erklärt und auch die verschiedenen

taktischen Spielformen erörtert. Unsere

Unterkunft, das Schulsport-Zentrum Tschagguns, wartete

in der trainingsfreien Zeit mit vielen Möglichkeiten auf,

sich die Zeit zu vertreiben. Ein Dankeschön gebührt dem

Hauptorganisator Christian Gasser, welcher alles bis ins

kleinste Detail perfekt organisiert hat und auch jede

Menge Fotos gemacht hat, die auf der Homepage abrufbar

sind. Weiters bedanken sich die Trainer und die Spieler bei

den nachstehenden Sponsoren, die das Trainingslager erst

mit ihrer finanziellen Unterstützung möglich gemacht

haben:

Fa. Rüscher und Söhne Bau GmbH & Co KG

Fa. Gebrüder Tagwercher Installationen GmbH

Raiffeisenbank Meiningen

Jürgen-Sat.TV

Güfel Forellen und Fischhandel GmbH

Licht und Elektro Christian Maier

Gasthof Tannenhof

Fa. Mathis Spenglerei GmbH

Fa. Feycolor GmbH

Meisterschaftsspiele am

kommenden Wochenende:

Mi - 29.05.2013

17:00 SK Meiningen Bambini - FC Übersaxen Bambini

Mi - 29.05.2013

18:30 SK Meiningen 1b - FC Bürs 1b

Mi - 29.05.2013

19:00 SK Meiningen AH - SK Brederis AH

Do - 30.05.2013

14:00 U7 Gruppe 6 - Turnier in Frastanz

Sa - 01.06.2013

14:45 SPG Rankw/Mein. U17 - FC Mittelwald U17

Sa - 01.06.2013

17:00 SK Meiningen I - Austria Lustenau Amat.

Sa - 01.06.2013

16:00 FC Mittelwald U14 - SK Meiningen U14

Ergebnisse des

vergangenen Wochenendes:

FC Alberschwende I - SK Meiningen I 4:3 (1:1)

Torschützen: Kessler Adrian 2, Pümpel Michael

SC Göfis 1b - SK Meiningen 1b 1:4 (0:1)

Torschützen: Müller Christoph, Sturm Phillipp

SC Röthis U12 - SK Meiningen U12 7:2 (4:1)

Torschützen: Ganath Noah, Sieber Simon

Anmeldungen für die Dorfolympiade, welche am Sonntag,

den 23. Juni 2013 zur Austragung gelangt, können ab sofort

über die Homepage durchgeführt werden.

Ergebnisse, Tabellen, Fotos und Spielberichte gibt es auf

unserer Homepage www.skmeiningen.at.

Die Vereinsleitung


Röthis www.roethis.at

Gemeindeamt Röthis geschlossen

Das Gemeindeamt Röthis und das Standesamt bleiben am

Freitag, den 31.05.2013 ganztägig geschlossen.

Wir bitten um Verständnis

Verordnung

des Bürgermeisters der Gemeinde Röthis

In Anordnung der Bestimmungen des § 94c Abs.1 StVO

1960 i.V. mit der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr.

30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl. Nr.

40/1985:

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet:

Anlässlich der 100 Jahresfeier der Turnerschaft Röthis wird

die Gemeindestraße „Schulgasse“ am Mittwoch, dem

05.06.2013 ab 06.00 Uhr bis Montag, dem 10.06.2013 um

18.00 Uhr im Bereich des Vereinshauses Röthis, zwischen

Musikhaus und Einmündung „Im Gängle“, für den gesamten

Verkehr gesperrt.

Diese Verordnung ist mit dem entsprechenden Straßenverkehrszeichen

gemäß StVO 1960 in der derzeit gültigen Fassung

kundzumachen und tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960

mit der Anbringung dieses Zeichen in Kraft.

DI Norbert Mähr, Bürgermeister

Röthis aktiv

Der Jassnachmittag im Hotel Restaurant Rössle findet am

Donnerstag, den 06.Juni 2013 um 14.00 Uhr statt.

Ich freue mich auf einen schönen und gemütlichen Nachmittag.

Für den Seniorenbeirat - Monika Knünz

TC - Vorderland

Staats-und Vizestaatsmeistertitel

für Tobias Wagner

Bei den heurigen Staatsmeisterschaften in Leibnitz in der

Steiermark schaffte Tobias Wagner mit seinem bewährten

Doppelpartner Luca Hoffman (Tirol) bei U14 den 1. Rang

und brachte somit den Staatsmeistertitel nach Vorarlberg.

Im Einzel unterlag er nur Yannick De Giacomo (Wien) und

wurde Vizestaatsmeister.

Herzliche Gratulation an Tobi!

Düringer Klaudia, Schriftführerin

19 Vorderland

Information

Vorankündigung

Der Seniorenbeirat der Gemeinde Röthis veranstaltet für

die Röthner Seniorinnen und Senioren eine Fahrt mit dem

„Rheinbähnle“ in das Naturschutzgebiet „Neue Rheinmündung“

und Besichtigung des Museums „Rhein-Schauen“.

Wann: 14. Juni 2013

Wir treffen uns um 12:50 Uhr bei der Bushaltestelle Rößle.

Eine verbindliche Anmeldung im Gemeindeamt (Tel.

05522/45325-0) ist erforderlich. Anmeldeschluss Montag, 10.

Juni 2013 um 18.00 Uhr.

Kosten für Hin- und Rückfahrt, Museumsführung und

Fahrt mit dem „Rheinbähnle“ mit kleiner Jause € 24,50

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.

Für den Seniorenbeirat: Burkhard Nesensohn

SC Röfix Röthis

Nächste Heimspiele:

Sonntag, 02.06.2013, 11:00 Uhr

U10 SC Röfix Röthis U10 - SK Bürs U10

Sonntag, 02.06.2013, 13:00 Uhr

U15 SC Röfix Röthis U15 - FC Lustenau U15

Sonntag, 02.06.2013, 15:00 Uhr

3.LK SC Röfix Röthis U1b - FC Lauterach 1b

Sonntag, 02.06.2013, 17:00 Uhr

VL SC Röfix Röthis - BW Feldkirch

Nächste Auswärtsspiele:

Freitag, 31.05.2013, 17:30 Uhr

U11 Admira Dornbirn U11 - SC Röfix Röthis U11

Sonntag, 02.06.2013, 14:30 Uhr

U12 TSV Altenstadt U12 - SC Röfix Röthis U12

Ergebnisse:

U10: FC Nenzing U10 - SC Röfix Röthis U10 12:0 (7:0)

U12: SC Röfix Röthis U12 - SK Meiningen U12 7:2 (4:1)

Torschützen: Mahmutovic Erwin 2x, Marte Joel 2x, Olstrak

Oliver, Seidel Leon, Moser Maximilian


Information

20 Vorderland

U13: SC Bregenz U13 - SC Röfix Röthis U13 3:2 (2:1)

Torschützen: Wieser Marco, Jäger Thiemo

U15: SC Röfix Röthis U15 - FC Lauterach U15 2:0 (1:0)

Torschützen: Milojevic Dominik, Cesa Lukas

U17: SCR Altach U17 -SPG Röthis U17 8:2 (4:0)

Torschützen: Kratzer Patrick, Summer Christoph

3.LK: FC Höchst 1b - SC Röfix Röthis 1b 2:4 (1:2)

Torschützen: Lescher Mario 2x, Wehinger Lukas, Pointner

Mathias

VL: FC Höchst - SC Röfix Röthis 3:1 (1:1)

Torschütze: Maier Julian

Open Air:

Am Mittwoch den 29.05.2013, Beginn 20:00 Uhr, findet auf

dem Sportplatz in Röthis das Open Air 2013 mit dem Gruppen

„Bergfee“,„High Voltage“ und den „Hells Belles“ statt.

Bei schlechtem Wetter steht eine Überdachung zur Verfügung.

Kartenvorverkauf in der Raiffeisenbank Vorderland. Nähere

Informationen unter www.sc-roethis.at.

Kartenpreise: Raika Clubmitglieder € 9,00

Vorverkauf € 10,00

Abendkassa € 12,00

www.sc-roethis.at

Patric Burger, Schriftführer

RC Röthis

Oberkrainer-Abend

im Röthnersaal, am 14. Juni 2013 mit dabei die Mooskirchner

aus der Steiermark und der dreifache Weltmeister auf

der Harmonika Denis Novato aus Slowenien!

Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

Veranstalter: Radfahrerverein Röthis

Kartenvorverkauf bei: Volksbank Röhtis

Andreas Bell, Röthis, Tel. 0680 / 1166857 Erna Vögel, Altach,

Tel. 0664 / 1637473

Sulz www.gemeinde-sulz.at

Kirchliche Nachrichten

Heilungsgottesdienst „Ich bin bei dir!“

Samstag, 8. Juni um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg

Auf Wunsch wird die Krankensalbung gespendet. Anmeldung

für Begleit- und/oder Transportservice (bei Bedarf

auch mit Rollstuhl) bei Rosalinde Stückler; Tel. 05522/45528

oder 0664/2206570

Schützenmusikverein Sulz

Frühschoppen - Fronleichnam

Donnerstag, 30. Mai - ab 11 Uhr (mit Bewirtung)

Wir laden Sie herzlich zu unserem traditionellen Feiertags-

Frühschoppen ein. Bei guter Witterung unter den schattenspendenden

Bäumen bzw. Sonnenschirmen im Hof der

Volksschule Sulz, ansonsten im Mehrzwecksaal der Volksschule.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

RV Enzian Sulz

Ehrung der Medaillengewinner EM 2013

Am Mittwoch den 29. Mai um 19.00 Uhr findet in der Volksschule

Sulz, die gemeinsame Ehrung der Medaillengewin-

ner der WM 2012, des Weltcups 2012, des U23 Europa Cups

und von der Junioren EM 2013 durch das Land statt.

Geehrt werden auch unsere 4 Medaillengewinner Schnetzer

Marcel, Latzer Jana, Vogt Moritz und Bachmann Kevin.

FFC fairvesta Vorderland

Heimspiele

Donnerstag, 30. Mai

12.15 Uhr: FFC fairvesta Vorderland 1b - FC Andelsbuch

15.00 Uhr: FC fairvesta Vorderland 1 - FCR Altach

Samstag, 1. Juni 2013 auf dem Sportplatz Rankweil

15.00 Uhr Mädchen U17: BW Feldkirch - SPG FFC/RWR/FC

Sulz - DSV Dornbirn

Frauen VFV-Cupfinale

auf dem Sportplatz Sulz

Donnerstag, 17.30 Uhr

Im VFV-Cupfinale treffen die Frauen von RW Rankweil auf

die Frauen der SPG FC Lustenau/Austria Lustenau.


FC Renault Malin Sulz

Meisterschafts-Heimspiele

Sonntag, 2. Juni

10.30 Uhr: FC Renault Malin Sulz Res. - SV Gaschurn Res.

Dienstag, 4. Juni

18.30 Uhr U12: FC Sulz - FC Schlins

Mittwoch, 5. Juni

18.30 Uhr U14: FC Sulz - FC Mäder

Meisterschafts-Auswärtsspiele

Samstag, 2. Juni

13:45 Uhr U10: Viktoria Bregenz - FC Sulz

16.00 Uhr: FC Dornbirn 1b - FC Renault Malin Sulz I

17.00 Uhr SPG Schwarzenberg/Au 1b - FC Renault Malin

Sulz 1b

Samstag, 2. Juni

16:00 Uhr: SC Hatlerdorf I - FC Renault Malin Sulz I

18:15 Uhr: SC Hatlerdorf 1b - FC Renault Malin Sulz 1b

Dienstag, 4. Juni

18:30 Uhr U09: FC Hard - FC Sulz

21 Vorderland

Vereine / Institutionen Sulz – Röthis

„Heilungsgottesdienst“

Samstag, den 08. Juni 2013 um 14.30 Uhr in

der Pfarrkirche Sulz

„Dein Wille geschehe“

Auf Wunsch wird die Krankensalbung gespendet.

Alle Bewohner des Lebensraumes Vorderland (Sulz, Röthis,

Zwischenwasser, Viktorsberg, Klaus, Weiler, Fraxern, Laterns)

und alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Anmeldung für Begleit- und/oder Transportservice (Bei Bedarf

auch mit Rollstuhl)

Rosalinde Stückler Tel. 05522/45528 oder 0664/2206570

Sozialkreis der Pfarre Sulz

Gesundheits- und Krankenpflegeverein Vorderland

„Dafinser Chörle“

Jahrgang 1944 Sulz-Röthis

Wir treffen und am Mittwoch, den 19.06.2013 beim Gasthaus

Krug zu einem Essen.

Anmeldungen bitte an 05522/43 177 Martin Ellensohn

Information

Übersaxen www.uebersaxen.at

Funkenzunft Übersaxen

Am Samstag den 1. Juni 2013 kann bei der Funkenzunftthütte

beim Schiliftparkplatz wieder Altpapier abgegeben

werden.

Die Abgabe kann in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr erfolgen.

120 Jahre Ortsfeuerwehr Übersaxen

Grosses Zeltfest vom 31. Mai bis 2. Juni 2013

auf Heinrich´s Bündt

Arzt-Ordinationszeiten

Dr. Peter Wöss

Montag, 03. Juni 2013 von 15:00 bis 16:00 Uhr

Tel. Voranmeldung unter 44970


Viktorsberg www.viktorsberg.at

Information

22 Vorderland

Wir laden ein zum Konzert

Lebe liebe lache

Samstag, 08. Juni 2013, 20:00 Uhr

Volksschule Viktorsberg

Mitwirkende:

Singgemeinschaft Viktorsberg

Vorderländer Dreigesang

Weiler www.gemeinde-weiler.at

Gemeindeamt - Parteienverkehr

Aufgrund des Feiertages am Donnerstag, den 30. Mai,

bleibt das Gemeindeamt am Freitag den 31. Mai 2013 geschlossen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ing. Dietmar Summer, Bürgermeister

Michael Plangg, Klavier

Edith Mathis, Moderation

Leitung: Theresia Fritsche

Freiwillige Spenden

Die Mitwirkenden freuen sich auf viele Besucherinnen

und Besucher 21,22

Wenn du Interesse hast, melde dich bei unserem Obmann

oder schaue einfach mal im Clubheim oder beim Training

vorbei.

Die nötigen Infos findest du laufend auf unserer Homepage

www.fc-weiler.com

Der FC Weiler freut sich auf Dein Kommen.

Gemeinde Weiler

Für unseren Kindergarten suchen wir ab dem 1.9.2013 eine

Kindergartenpädagogin

(m./w.) 100% mit abgeschlossener Ausbildung (z. B. BAKIP).

Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabengebiet, ein angenehmes

Arbeitsklima und eine leistungsgerechte Entlohnung

nach dem Gemeindeangestelltengesetz.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis spätestens

Freitag, 07. Juni 2013, an die Gemeinde Weiler, Walgaustraße

1, 6833 Weiler oder per E-Mail an sekretaer@gemeinde-weiler.at

Dietmar Summer, Bürgermeister

FC-Weiler

Wir suchen für die Kampfmannschaft sowie die Altherren-

Mannschaft junge und junggebliebene Spieler.

Die Kampfmannschaft spielt in der Hobbyliga von April -

September mit; Spieltermine sind meist Montag oder Mittwoch

Abend.

Die Altherren-Mannschaft (Ü30) wurde gerade erst neu gegründet

und spielt bei keinem Meisterschaftsbetrieb mit;

hier werden von Zeit zu Zeit Freundschaftsspiele ausgetragen.

Monatlicher Mittagsstammtisch

der Seniorenbörse Weiler im Gasthaus Hirschen!

Wir von der „Seniorenbörse Weiler“ treffen uns jeden 1.

Dienstag im Monat, um 12:00 Uhr, zu unserem Mittagsstammtisch

im Gasthaus Hirschen Weiler, dieser findet

immer am 1.Dienstag im Monat statt, also der nächste wieder

am 04. Juni. Dazu sind alle Seniorinnen und Senioren

von Weiler und den umliegenden Gemeinden herzlichst

eingeladen. Das Gasthaus Hirschen bietet an diesem Tag

für Senioren, die eine Mittagstischkarte besitzen, ein preisgünstiges

Menü mit Suppe, Salat inkl. alkoholfreiem Getränk

zum Preis von € 3,30 an. Mitglieder, die eine

Mittagstischkarte bekommen haben, können das Angebot

auch täglich nutzen. Egal, ob Sie einfach vorbeikommen

wollen um mit uns zu plaudern, Karten zu spielen oder nur

das Mittagessen genießen wollen..., wir freuen uns auf

Ihren zahlreichen Besuch! Im Anschluss an das Mittagessen

besteht auch die Möglichkeit, mit der Obfrau Inge Brunner

oder einem Vorstandsmitglied über Ihre Anliegen, Wünsche,

Fragen und div. Vorschläge zu sprechen.

Mittwochwandern

mit der Seniorenbörse Weiler!

Unsere Kassierin Veronika sagt, Bewegung bedeutet Balsam

für den Körper, so viel ist schon lange klar. Wer seinen

Puls regelmäßig in die Höhe treibt, gewinnt an Lebensqualität.

Der Wecker scheint morgens weniger zu quälen, das


Risiko für Krankheiten wie Diabetes und manche Krebsarten

sinkt. Jetzt haben Forscher den Gewinn durch Sport in

Zahlen gepackt: Schon wer etwas mehr als eine Stunde pro

Woche stramm marschiert, kann seine Lebenserwartung

demnach um mehr als ein Jahr steigern. Dabei ist es unerheblich,

ob es sich um Männer oder Frauen handelt, um

normalgewichtige, übergewichtige oder sogar fettleibige

Personen, berichten die Forscher um Steven Moore vom National

Cancer Institute in der Fachzeitschrift „PloS One“:

„Unsere Ergebnisse können vielleicht helfen, Leute davon

zu überzeugen, dass selbst ein leichtes Sportprogramm der

Gesundheit nutzt - auch wenn es sich noch nicht auf das

Gewicht auswirkt.“

Machen auch Sie mit!

Kommen Sie jeweils am Mittwoch zur Bushaltestelle beim

Gemeindeamt!

Zwischenwasser www.zwischenwasser.at

Gemeindeamt geschlossen

Am Freitag, 31. Mai 2013 bleibt das Gemeindeamt

geschlossen.

Verordnung

des Bürgermeisters der Gemeinde Zwischenwasser

in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO

1960 i. V. mit der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl.Nr.

30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl.Nr.

40/1985:

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet:

Aus Anlass des „Bobby-Car-Race HM Muntlix“ wird die

Obere Gasse ab Haus Nr. 26 (altes Musikhüsle) bis Einmündung

Fidelisgasse sowie die Fidelisgasse bis Haus Nr. 2 (Jugendhus)

am Sonntag, 02. Juni 2013 von 11.00 bis 15.00 Uhr

für den gesamten Verkehr gesperrt.

Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach § 52 lit. a, Ziff. 1 StVO 1960 „Fahrverbot“

und durch Hinweiszeichen nach § 53 Ziff. 16b StVO 1960

„Umleitung“ kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1

StVO 1960 mit der Anbringung dieser Zeichen in Kraft.

Der Bürgermeister: Josef Mathis

Ankündigung - Zauber der Musik

Chorkonzert des Männerchor Muntlix

Samstag, 8. Juni 2013, 20:00 Uhr

Frödischsaal Muntlix

FC Zwischenwasser

Entscheidende Auswärtsspiele gegen unsere Tabellennachbarn

stehen an.

Unterstützen Sie die Mannen um Spielertrainer Rene

Bitschnau.

RW Rankweil Hobbymannschaft - FC Z

Mittwoch, 29.05.2013 um 19:00 Uhr

Rankweil Gastrastadion

FC Übersaxen - FC Z

Mittwoch, 05.06.2013 um 19:00 Uhr

Übersaxen, Waldstadion

Infos, Tabellen, Ergebnisse auf www.fc-zwischenwasser.at

Jubiläumsfrühstück - Sennerei Dafins

Das Dafinser Frühstücksteam lädt zum 10-jährigen Jubiläumsfrühstück

am Dienstag, 4. Juni ab 8.00 Uhr in die Sennerei

ein. Das Buffet wird um € 6,-/Person angeboten. Auf

viele Besucher freut sich das Team.

Mit der Buslinie 64 kommen Sie direkt zur Sennerei.

Pfarre St. Fidelis Muntlix

Donnerstag, 30. Mai, Fronleichnam

09:00 Uhr Festlicher Gottesdienst; anschließend bei günstiger

Witterung Prozession mit zwei Altären. Der Abschluss

erfolgt auf dem Schulplatz. Mitgestaltung:

Harmoniemusik Muntlix. Wenn die Prozession gehalten

werden kann, wird um 08.00 Uhr mit der großen Glocke

ein Zeichen gegeben.

Zur Mitfeier des Gottesdienstes sowie zur Teilnahme an der

Prozession wird sehr herzlich eingeladen.

Haussammlung für die Erneuerung des Pfarrheims

Im Juni findet die von der Gemeinde Zwischenwasser bewilligte

Haussammlung für die Erneuerung unseres Pfarr-

23 Vorderland

Information


Information

24 Vorderland

heims statt. Es wird aufrichtig ersucht, die Sammelnden

wohlwollend aufzunehmen und unser Vorhaben nach Kräften

zu unterstützen. Für alle Mithilfe wird ein sehr herzliches

Vergelt’s Gott ausgesprochen.

Öffentliche Bücherei Muntlix

Wir haben laufend neue Kinder-, Jugend- sowie Erwachsenenbücher

in der Bücherei. Zudem immer wieder neue

DVD’s und Zeitschriften.

Öffnungszeiten:

Dienstag, 15.45 bis 18.00 Uhr

Donnerstag, 8.30 bis 10.00 Uhr

Freitag, 18.00 bis 19.30 Uhr

Sonntag, 10.00 bis 11.15 Uhr

Verlängerungen sind während der Öffnungszeiten telefonisch

unter 05522/4915330 möglich

Das Büchereiteam

Jahreshauptversammlung

Jagdgenossenschaft Zwischenwasser

Die 24. Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft

Zwischenwasser findet am Dienstag, den 11. Juni 2013 um

19.30 Uhr in der Pension Frick statt.

Die Tagesordnung ist an der Amtstafel kundgemacht.

Obmann Hugo Bachmann

Harmoniemusik Muntlix

Frühschoppen mit Bobby Car Race

Am Sonntag, den 2. Juni 2013 findet um 11 Uhr ein Frühschoppen

der kleinen Harmonie mit Bobby Car Race auf

dem Schulplatz statt (siehe Inserat im Hauptteil).

Auf Ihr Kommen freuen sich die Musikantinnen und Musikanten

der HM Muntlix

Agrargemeinschaft Zwischenwasser

Alle Mitglieder der Agrargemeinschaft Zwischenwasser

sind hiermit zur

42. ordentlichen Vollversammlung

am Freitag, den 7. Juni 2013, um 19,30 Uhr im Gasthaus Jägerstube,

Buchebrunnen herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der 41. ordentlichen

Vollversammlung

3. Berichte:

a) des Obmannes

b) des Försters

4. Bericht des Aufsichtsrates und Genehmigung des Jahresabschlusses

2012

5. Vorlage und Genehmigung des Voranschlages 2013

6. Wahl der Stimmenzähler

7. Wahl des Aufsichtsrates 2013 - 2016

8. Allfälliges

Anschließend an die Vollversammlung wird ein Imbiss mit

Getränk serviert.

Ist die Vollversammlung zum angesetzten Termin nicht beschlussfähig,

findet sie eine halbe Stunde später ohne

Rücksicht auf die Teilnehmerzahl statt und ist dann auf

jeden Fall beschlussfähig.

Laut Statuten § 10 Abs. 8 können Kranke, Gebrechliche oder

sonstwie am Erscheinen verhinderte Mitglieder sich durch

stimmberechtigte Mitglieder, Ehegatten oder volljährige

Kinder bei der Vollversammlung vertreten lassen. Die Vertretungsbefugnis

ist schriftlich vorzuweisen. Ein Mitglied

kann bis zu vier andere Mitglieder vertreten. Die Befugnis

erstreckt sich nicht auf die Stimmabgabe bei Wahlen.

Für den Verwaltungsausschuss:

Obmann Hugo Bachmann


wir verwöhnen!

Aktion „Frühstückskorb“


die unentgeltlich und regelmäßig Menschen in Rankweil und Übersaxen

begleiten.

Anzeigen 25




mit einem kostenlosen, gut gefüllten „Frühstückskorb“.



Wir bitten Sie den unteren Abschnitt ausgefüllt bis

bei der Stelle MITANAND,





………………………………………………………………………………………………………

Ja, ich melde mich für die kostenlose „Frühstücksaktion“ an!

Name:

Adresse:

Telefon:

Ich wünsche „Frühstücksgebäck“


Eine Aktion der Marktgemeinde Rankweil und ARGE Mobile Dienste


Anzeigen 26











Gasthaus Hirschen

Walgaustr. 2, 6833 Weiler, Tel.: 05523-54495

Mittagsmenü E 6,30

Stüble für ca. 40 Personen

ANGEBOTE ab 18.00 Uhr

jeden Donnerstag - Kalbsleber mit Reis € 9,30

jeden Freitag - Kässpätzle mit Kartoffelsalat € 8,30

jeden Tag - Backhendl mit Pommes o. Salat € 8,70

Blutspendeaktion

Montag, 3. Juni 2013 - 17.30 bis 21.00 Uhr im Vereinshaus Rankweil

Ihre Bereitschaft, Blut zu spenden, ist die Grundlage dafür, dass wir die Krankenhäuser

des Landes Vorarlberg mit genügend Blutprodukten versorgen können.

Erstspender müssen einen amtlichen Lichtbildausweis vorlegen. Die Fahrtauglichkeit

ist frühestens 30 Minuten nach der Blutspende gegeben.

www.blut.at

Wer kann Blut spenden? Jeder Gesunde zwischen dem vollendeten 18. und dem

vollendeten 65. Lebensjahr. Das Körpergewicht muss über 50 kg liegen. Zudem

sollte die letzte Blutspende 2 Monate zurückliegen.

Wann scheiden Sie als Blutspender aus? Ein Ausschluss erfolgt, wenn Sie

z.B.: an einer akuten oder chronischen Organerkrankung oder Infektionskrankheit

leiden, an einer bösartigen Erkrankung leiden oder gelitten haben, an Epilepsie

und anderen neurologischen Erkrankungen leiden, Syphilis haben oder hatten,

sich in den letzten 4 Monaten Ohrstechen, piercen oder tätowieren haben lassen,

in den letzten 12 Monaten wegen Eisenmangels behandelt wurden, in den letzten

6 Monaten in tropischen Ländern waren, Frauen während der Schwangerschaft

bis 6 Monate nach der Geburt bzw. Stillperiode, AIDS-Kranke, HIV-Positive, HIV-



und der Marktgemeinde Rankweil.

Vereinshaus Rankweil:

Diesen Veranstaltungsort

erreichen Sie mit

öffentlichen Verkehrs -

mitteln: Bus linien

60/61/65/66/ 67, ca. 50m vom

Bahnhof. Ihren persönlichen Fahr-


www.umweltv.at

Samstag

Sonntag

Informationen beim Bürgerservice der

Marktgemeinde Rankweil:

T: 05522 405-0

E: buergerservice@rankweil.at

Anzeigen 27

„ Ich kann was bewegen!“

Schaufenster für die Schätze unserer Umwelt

Aktionen, Veranstaltungen und Impulse von Gemeinden,

Unternehmen, Schulen und umwelt|v-Partnern

- Umweltwochenticket *

9 Tage ganz Vorarlberg

mit Bus und Bahn um € 13,--

...............................................................

Juni

01

01. Juni 09:00

Rathaus, Am Marktplatz1

Erster Rankweiler Fotomarathon

Fotos quer durch Rankweil knipsen

Veranstalter MG Rankweil, „Die Fotografen“

Gerold Wehinger, OJAR

Inhalt Wettbewerb mit vorgegebenen

Themen. Die Prämierung

erfolgt in der Umweltwoche,

es warten tolle Preise.

...............................................................

Juni

03

03. Juni 19:00

Vorplatz KG Markt, Bahnhofstr.

Prämierung der Kunstwerke

zum Littering Wettbewerb

Veranstalter

Inhalt

Veranstaltungsart

Marktgemeinde Rankweil

SchülerInnen der MS Ost und

West sowie der HLW und

HTL Rankweil haben zum

Thema Littering Kunstwerke

kreiert.

Ausstellung

*) Erhältlich an allen

üblichen Verkaufsstellen;

www.vmobil.at

.....................................................................

Juni

05

05. Juni 19:30

Rathaus, Am Marktplatz1

Faszination Fotovoltaik 2013

In zehn Schritten zum hausgemachten Strom

Veranstalter

Inhalt

Veranstaltungsart

Referent

Marktgemeinde Rankweil,

Energieinstitut Vorarlberg

Ein eigenes Kraftwerk am

Hausdach - unabhängige

Stromversorgung; Kosten und

Förderung einer PV-Anlage.

Vortrag mit Diskussion

Andreas Bertel

.....................................................................

Juni

07

07. Juni 20:00

Pfadiheim, Walgaustraße 7a

Über Stachelgurken, Zuckerwurzeln

und weiße Tomaten

Veranstalter

Inhalt

Veranstaltungsart

Referent


Bunt bebilderter Einblick in

ein gärtnerisches Raritätenkabinett

vom Sortenerhalter im

Netzwerk Arche Noah.

Vortrag mit Diskussion

Ing. Helmut Hohengartner

.....................................................................

Juni

01

01. - 08. Juni 08:30 - 18:00

Bahnhofstraße

Bücher Sonderausstellung

Buchhandlung Brunner & Bibliothek Rankweil

Inhalt

Juni

08

Schwerpunkt zum Thema

Umwelt in der Buchhandlung

Brunner zum Kauf und

in der Bibliothek Rankweil

zum Ausleihen jeweils

während den Öffnungszeiten.


Gasthaus Zur Birke

Berger Monika, 6833 Klaus, Sattelberg 45, T/F 05523/56361

Anzeigen 28

Veranstaltungsreihe

Mit Vätern unterwegs

Kind sein in Rankweil

Für Männer, die Väter sind

Geocaching

Eine Art elektronischer Schatzsuche

„Noch 100 m und dann rechts. Das kann nicht

sein, da ist ein Bach, bist du dir sicher? Lass

uns nochmal zurückgehen! Wo kann die Info

nur sein?“

Geocaching ist eine neue Form der

Schnitzeljagd. Die Faszination der IT-Welt und

die Liebe zur Bewegung in der Natur werden

hier optimal kombiniert. Caches (Schätze)

werden zuvor im Gelände versteckt und die


Fragen verschlüsselt.

Samstag, 08. Juni 2013

9.00 – bis 12.00 Uhr

Treffpunkt: Rathaus Rankweil (mit Fahrrad)

GPS-Geräteverleih kostenlos

Nur bei guter Witterung.

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil,

Tel. 405-0, oder buergerservice@rankweil.at

Teamarbeit ist gefordert, Lösungen wollen

gefunden und Entscheidungen getroffen

werden.

Eine Veranstaltung im Rahmen von „Kind sein

in Rankweil“ „familieplus“ mit Unterstützung

der Alpinschule “Bergaufbergab”.

in rankweil

Öffnungszeiten

Mo - Fr, 11.00 bis 14.00 Uhr + Mo - Sa 17.00 bis 24.00 Uhr

Sonn- und Feiertage, 10.00 bis 22.00 Uhr

ganztägig warme Küche, machen auch Catering

Angebot vom 30. Mai bis 9. Juni 2013:

Grillplatte für 2 Personen, versch. Fleisch, Beilagen,

Gemüse, Sauce € 26,50

Putensteak, Kräuterbutter, Kroketten, Bunter Salatteller € 16,50

Champignonrahmschnitzel, Kroketten,

Bunter Salatteller € 13,90

Seniorenteller: Suppe, kl. Champignonrahmschnitzel,

Reis, Buntes Gemüse € 10,00

Mittagsbuffet: Montag - Freitag E 7,90

Suppe, Hauptspeisen, Salate, Nachspeisen

Der „Wirtschaftsstandort Rankweil“ soll

weiter ausgebaut werden, deshalb wird

das Gebiet südlich der Appenzeller

Straße an der Autobahn einer strukturierten

und impulsgebenden betrieblichen

Verwertung zugeführt.

Dies nimmt die Rankweiler Volkspartei im

Rahmen ihrer Hauptversammlung zum

Anlass einen Rückblick auf 5 Jahre

Bürgermeister Martin Summer zu halten.

Landeshauptmann Markus Wallner hält

eine Ansprache zum Thema „Zukunft

Vorarlberg“. Danach bietet sich die

Gelegenheit zum Austausch bei einem

kleinen Imbiss.

Dienstag, 4. Juni 2013

um 19.30 Uhr

Betriebsgebäude ETG

Energie- und

Sanitärtechnik, Feldgut 3


Anzeigen 29

Baustart erfolgt!

WOHNANLAGE WERBEN KOBLACH

IM DORF ZUHAUSE.

Sonnenverwöhnt liegt die aus drei Gebäuden bestehende

Wohnanlage am Fuß des Kummenberges.

Die Nähe zum neuen Gemeindezentrum „DorfMitte“

garantiert beste Infrastruktur. Helligkeit dominiert

die Wohnungen, die so positioniert sind, dass sie ein

Maximum an Privatsphäre bieten.

MEHR INFOS:

Albert Ellensohn

0664/45 14 385

WILHELM+MAYER Wohnbau GmbH · Telefon 0 55 23/52 294-11 · albert.ellensohn@wilhelm-mayer.at · www.wilhelm-mayer.at


Anzeigen 30

Yoga in der Schwangerschaft • Beginn: 28.5.2013 18.00 - 19.30 Uhr

Mirela Poyßl

Anmeldung: 0650/8224184

meslanovicmirela@gmx.at

Fitness in der Schwangerschaft • Beginn: 27. Mai 2013 18.30 - 19.30 Uhr

Evelyne Beer-Oerthel

Anmeldung: 0664/5817013

evi.beer@gmx.at

Rückbildungsgymnastik • Beginn: 31. Mai 2013 19.30 - 20.30 Uhr

Sandrine Dambacher

Anmeldung: 05552/63229

sandrine@utanet.at

Geburtsvorbereitung

Rankweil / Vorderland

In Zusammenarbeit: Hebammen

und Marktgemeinde Rankweil

LEVNER BÄDLE

wieder Flohmarkt am 2.6.2013

ab 8.00 Uhr

JEDER KANN MITMACHEN -

WIRD BEWIRTET

T: 0676/3015277


Anzeigen 31

EINLADUNG ZUM JUBILÄUMSFEST

SONNTAG, 9.6.2013, AB 10.30 UHR

ZELT/AUSSENBÜHNE BEIM RÖTHNERSAAL

PROGRAMMHIGHLIGHTS:

• „RÖTHIS TURNT“ UNSER NACHWUCHS AUF DER BÜHNE

• FRÜHSCHOPPEN MV HARMONIE RÖTHIS

• „LÄNDLE GYM“ TURNEN UND GYMNASTIK VOM FEINSTEN

• GROSSE JUBILÄUMSAUSSTELLUNG „100 JAHRE TS RÖTHIS“

• DÄMMERSCHOPPEN MIT HARRY KECKEIS

WWW.TS-ROETHIS.AT


Anzeigen 32

Alle Mitglieder der Agrargemeinschaft

Zwischenwasser sind hiermit zur

42. ordentlichen

Vollversammlung

am Freitag, den 7. Juni 2013, um

19.30 Uhr im Gasthaus Jägerstube,

Buchebrunnen herzlich eingeladen.

VIELE TOLLE

FRÜHLINGS-

ANGEBOTE

WARTEN AUF

SIE . . .

Tagesordnung:

1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der

Beschlussfähigkeit

2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der

41. ordentlichen Vollversammlung

3. Berichte: a) des Obmannes

b) des Försters

4. Bericht des Aufsichtsrates und Genehmigung

des Jahresabschlusses 2012

5. Vorlage und Genehmigung des Voranschlages

2013

6. Wahl der Stimmenzähler

7. Wahl des Aufsichtsrates 2013 - 2016

8. Allfälliges

Anschließend an die Vollversammlung wird ein

Imbiss mit Getränk serviert.

✎Gemeindeblatt-

Inseratannahmeschluss

für KW 23:

Ist die Vollversammlung zum angesetzten Termin

nicht beschlussfähig, findet sie eine halbe Stunde

später ohne Rücksicht auf die Teilnehmerzahl statt

und ist dann auf jeden Fall beschlussfähig.

Laut Statuten § 10 Abs. 8 können Kranke,

Gebrechliche oder sonstwie am Erscheinen

verhinderte Mitglieder sich durch stimmberechtigte

Mitglieder, Ehegatten oder volljährige Kinder

bei der Vollversammlung vertreten lassen.

Die Vertretungsbefugnis ist schriftlich vorzuweisen.

Ein Mitglied kann bis zu vier andere Mitglieder

vertreten. Die Befugnis erstreckt sich nicht auf die

Stimmabgabe bei Wahlen.

Für den Verwaltungsausschuss

Obmann Hugo Bachmann

Dienstag

4. Juni 2013

12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich

oder per e-mail:

Tel. 05522/405-204

Fax 05522/405-601

E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at


Das Herz springt vor

Glück – halten Sie es fest.

Mit Ringen von

KNECHT.

Anzeigen 33

KNECHT

Uhren und Schmuck. Eigene Werkstätte.

6830 Rankweil, Ringstraße 18, T 05522/43141


Anzeigen 34

Wir suchen ab sofort eine/einen

Lehrling

Einzelhandel

Schwerpunkt 2-Radabteilung.

Wenn Du Dich für Bikes und Mopeds

interessierst, sportlich bist und Freude am

Umgang mit Kunden hast, bewirb Dich bei uns!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

www.autohaus-malin.at

n.malin-potzinger@autohaus-malin.at

Einladung zum

Frühschoppen mit

Bobby Car Race

Sonntag, 2. Juni 2013 | 11:00 Uhr

beim Schulplatz in Muntlix

Teilnahme am Rennen für Jung und Alt. Es wird mit handelsüblichen Bobby

Cars gefahren. Nenngeld Erwachsene 5, Kinder gratis!

Anmeldungen bis 31.5. bei Christa Martin unter 0664/4323822!

EINTRITT FREI MIT BEWIRTUNG - NUR BEI GUTER WITTERUNG

www.hm-muntlix.at


Anzeigen 35


Anzeigen 36

s´Musig

Fahna

Fäscht

8. - 9. Juni

i da Mäder

A Fäscht

zum´s frei ha!

Michael Pointner,

Fähnrich

Samstag ab 17:00

Sternaufmarsch •

Riedberg Quintett • DJ U3

Sonntag ab 10:30

Festumzug und Fahnenweihe •

d´Strawanzer • Weinlaube

3er-Reihenhaus MEININGEN „Herrengasse“

Ruhig wohnen und alles in Ihrer Nähe!

Neubau:

107m 2 WFL., HWB 31,4 kWh/m2a.

Carport mit Schuppen, überdachte Terrassen.

Fertige Außenanlagen inkl. Rasen eingesät und Bepflanzungen.

Grundstück mit bis zu 325m 2 .

Wunderschöne Süd-Westlage mit sehr guter Infrastruktur.

Und alles zum Fixpreis!

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Gesprächstermin.

t. +43 664/88 60 64 36

www.hsbaupartner.at


SCHÖNSTEN?

UND DRINNEN

DRAUSSEN IST ES AM

ERST RECHT.

Anzeigen 37

Wenn Sie ein Haus bauen, sollte alles nach Ihrem Geschmack sein. Ganz gleich, ob

drinnen oder draussen. Wir realisieren deshalb Ihr Traumhaus, von der Baulandsuche

über die Baueingabe und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe. Und das Beste:

Ihr SWISSHAUS erhalten Sie termingerecht und zum garantierten Festpreis. Lassen Sie

sich persönlich beraten und informieren Sie sich unter www.swisshaus.at

Gratis-Info:

05523

692 000


Anzeigen 38

WIR FREUEN UNS

AUF IHREN ANRUF!

Sind Sie eine Familie, die liebevoll, offen für neue

Erfahrungen und stark genug ist, um sich einer

Herausforderung zu stellen? Wenn Sie einem Kind

zwischen 6 und 12 Jahren ein neues Zuhause geben

wollen und ein freies Zimmer haben, dann suchen wir

genau Sie. Wir setzen auf tragfähige Beziehungen

und bieten fachliche Begleitung sowie angemessene

Entschädigung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Mein Partner

für Sicherheit!

KOSTENLOSE

SICHERHEITSBERATUNG

bei Ihnen Zuhause.

Rufen Sie uns an!

SCHLÜSSELDIENST

VORARLBERGER KINDERDORF

Pflegekinderdienst – „Ankerfamilien“

Dr. Silvia Zabernigg, T 0650/82253-19

www.kinderdorf.cc

FELDKIRCH

Gymnasiumg. 6

Tel.: 05522/75115

RANKWEIL

Schleife 8

Tel.: 05522/47225

DORNBIRN

Lustenauer Str. 54

Tel.: 05572/23043

Zauber der

Musik

Chorkonzert des Männerchor Muntlix

Samstag, 8. Juni 2013

20:00 Uhr

Frödischsaal Muntlix

Mitwirkende:

Ensemble stimm.art

Doppelquartett des MC-Muntlix

Gesamtleitung: Franz Steinbichler

Sprecher: Michael Partsch

Klavier: Christian Lebar

Eintritt: 10,00

Blumenschmuck: Blumen Frick, Sulz


Anzeigen 39


Anzeigen 40

, Tel.: 05572/24506

www.langleglas.com/karriere

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum schnellstmöglichen Termin eine/n

Projektleiter/in

Bauen mit Glas

Ihre Aufgaben:

• Beratung und Verkauf von Glasbauprojekten

• Maßabnahme

• Projektbetreuung -

vom Beratungsgespräch bis zur Bauabnahme

• Aufbau des Kundenstamms, Kundenbetreuung

• Angebotswesen

Anforderungen:

Sind Sie unser „Idealkandidat“?

Glasermeister/in mit Erfahrung in Vertrieb/Technik

von Glasbauprojekten in Vorarlberg/Tirol/Schweiz?

Ihre genaue und zuverlässige Arbeitsweise kombiniert

mit Kommunikationsstärke begeistern

die Kunden - Ihre selbständige Arbeitsweise

das Unternehmen.

Das jährliche kollektivvertragliche Mindestentgelt beträgt Euro 35.000,- brutto inkl. Sonderzahlungen.

Das tatsächliche Entgelt liegt über dem KV, und ist abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns schon

auf Ihre Bewerbung.

Längle Glas GmbH, zH Frau Karin Grabher, Hauptstraße 3, A-6840 Götzis

T +43 (0)5523 53100-0, M +43 (0)676 83531640 | karriere@langleglas.com


Anzeigen 41


T

POP ROCK JAZZ

Band Night

der tonart Musikschule

Anzeigen 42

Mi, 5. Juni 2013, 19.30 Uhr

Löwensaal, Hohenems

TONART.BIGBAND, Leitung Jan Ströhle

Saxophon: Marielle Ameganvi, Maria Bachmann,

Ursula Honis, Manfred Kreidl, David Ratz,

Oliver Sandholzer, Simone Vogelauer-Fend

Trompete: Marian Ender, Wilmar Ender, Maximilian Ess,

Julian Maierwieser, Clemens Marte, Elias Staudinger

Posaune: Tobias Grabher, Maximilian Ender,

Manuel Sumper E-Bass: Dietmar Giesinger

E-Piano: Anna Oberhauser Drums: Oliver Schmid

JUNIOR POP ENSEMBLE Klasse Klaus Raidt

Noel Netzer, Gesang/E-Gitarre | Nadine Summer &

Timo Giesinger, Keyboard | Niklas Bader, E-Gitarre

Isabell Pirsch & Dario Dalpra, Schlagzeug/Percussion

SOLISTEN

Felicitas Ploner, Gesang/Gitarre

Raphael Schütz, Gesang/Gitarre

Lena Maria Steiner, Gesang/Keyboard

Jennifer Weinhandl, Gesang/Keyboard

BOURBON

TASTING

AMERICAN WHISKEY


Klasse Gerhard Ruhm & Gernot Häfele

Nadja Bodlak, Jasmin Fischbacher & Isabella

Saxenhammer, Gesang | Viktoria Bernatzik, Querflöte

Lena Herburger, Altflöte | Stephanie Payer, E-Gitarre

Marco Halbeisen, E-Gitarre | Niklas Fritz, Piano

Johannes Wilhelm & Jonas Bell, Schlagzeug/Percussion


Christoph Payer & Jonathan Jaud, Keyboard

Nicholas Hager, Schlagzeug | Julian Fritsch, Percussion

HIGH FIVE Klasse Klaus Raidt

Isabella Saxenhammer, Gesang | Max Giesinger, E-Gitarre

Jonathan Jaud, Keyboard | Georg Beller, Schlagzeug

JAZZTRIO+ONE Klasse Gerhard Ruhm

Oliver Sandholzer, Saxophon | Christoph Sandholzer,

Keyboard | Oliver Schmid, Percussion

Moderation: Isabella Pincsek

Freiwillige Spenden

SAMSTAG . 15. JUNI . 17 UHR

GASTHAUS GEMSLE

MARKTSTR. 62

DORNBIRN

Anmeldung unter

hm@moses-kost-bar.com

VON 10-15 UHR TASTING

BEI MOSES IM GESCHÄFT

OHNE ANMELDUNG

www.moses-kost-bar.at

-

E

E

K O

S

T

-

B

A

R

- W

A 6850 Marktstraße 14 T 05572/35114

DORNBIRN

E

I

N


Die Karriere- und Stellenbörse im Dreiländereck.

Interessante Perspektiven in Ihrer Region…

Wir sind von mehreren bekannten und erfolgreichen Unternehmen in Vorarlberg, Liechtenstein und der Ost-Schweiz

beauftragt und bieten interessante Karrieremöglichkeiten. Die vielschichtigen und abwechslungsreichen Aufgabengebiete

umfassen:

Industriekundenbetreuung

Mit Ihrer Erfahrung im Etiketten- bzw. Verpackungsbereich

sind Sie erfolgreich im Innen- sowie im

Außendienst tätig. Der Vertrieb der attraktiven

Produktpalette, die kompetente Kundenberatung und

die kfm. Betreuung im Vertriebs-ID sowie Organisation

und Office gehören zu Ihren Hauptaufgaben. Ref. 9036

Buchhaltung

Verstärken Sie am Standort in Feldkirch das Team des

erfolgreichen Bauträgers. Die Aufgaben umfassen die

selbständige Kreditorenbuchhaltung, das Erstellen

diverser Meldungen sowie Statistiken und die

Unterstützung in allgemeinen administrativen

Aufgaben. Buchhalterprüfung von Vorteil. Ref. 9049

Personalreferent/-in

mit erster Erfahrung in der Mitarbeitersuche und

-auswahl erwarten breit gefächerte Möglichkeiten.

Umfassende Recruitingaufgaben und Abwicklung der

Personalprozesse sowie die Mitarbeit in HR-Projekten

und teilweise in der Personalverwaltung gehören zum

Tätigkeitsfeld. Ref. 8715

Controlling – Retail und Sales

Kandidaten mit höherer betriebswirtschaftlicher Ausbildung,

erster einschlägiger Erfahrung sowie guten

Englisch und Office-Kenntnissen. Übernehmen Sie ein

breites Spektrum an Controllingaufgaben in einem

erfolgreichen und international agierenden Konzern

im Fürstentum Liechtenstein. Ref. 9038

Privatkundenbetreuung

Bringen Sie Ihre wirtschaftliche Ausbildung und

Ihr Kommunikationsvermögen in die moderne

Bankengruppe mit ein. Sie entwickeln maßgeschneiderte

Lösungen im Finanzierungs-, Anlageund

Vorsorgebereich und sorgen für den Aufbau

von langfristigen Kundenbeziehungen. Ref. 9045

Development Engineer

Vom Junior- bis zum Profientwickler. Technische

Ausbildung (Bereich Maschinenbau, Mechatronik,

Automatisierungstechnik etc.). Sie übernehmen

abwechslungsreiche Entwicklungsaufgaben und gestalten

Einzelteile und Baugruppen mit den modernsten

Hilfsmitteln. Ref. 9008

Auftragsabwicklung Produktion

Sie bringen eine abgeschlossene kfm. oder techn.

Ausbildung und erste Erfahrung in den Bereichen

der Arbeitsvorbereitung bzw. Fertigungssteuerung

mit. Sie übernehmen die Auftragsannahme bzw.

-abwicklung sowie die Terminkoordination in der

Fertigung. Ref. 8840

Buchhaltung in 50 – 60 % Teilzeit

In der selbständigen Abwicklung der Buchhaltung

bis zur Rohbilanz übernehmen Sie weiters alle buchhaltungsrelevanten

Vor- und Nachbereitungsagenden

sowie die Zusammenarbeit mit Steuerberatern. Das

kleine sympathische Team in der Finanzabteilung des

erfolgreichen Unternehmens freut sich auf Sie. Ref. 8956

Objektverwaltung – Teamleitung

Ihre abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und

Erfahrung im Bereich Immobilienverwaltung/Facility

Management ist essentiell für diese Position. Sie leiten

ein kleines Team und sind Ansprechpartner für alle

objekt-, projekt- und dienstleistungsrelevanten Themen.

Ref. 9069

GU-Bauleitung – Hochbau

Mit Ihrer bautechnischen Ausbildung und Erfahrung

im Hochbau leiten Sie selbständig die Baustellen und

Projekte im Bereich Wohn- und Einfamilienhausbau

bis zur Schlüsselübergabe. Zusammen im Team

leisten Sie Ihren wertvollen Beitrag in der Projektentwicklung.

Ref. 9051

Anzeigen 43

Wir sprechen mit unseren Angeboten Damen und Herren gleichermaßen an. Das jeweilige Gehalt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung (EUR 2 – 5 t b/M).

Mehr Informationen zu den Positionen und genauen Rahmenbedingungen finden unter der jeweiligen Ref. auf www.mayer.co.at.

...mehr interessante Stellenangebote auf www.mayer.co.at

Kontakt – Information – Bewerbung:

Herr Mag. David Wielath von der beauftragten Personalberatung informiert Sie

gerne vertraulich unter 05522 45142-24 bzw. freut sich über Ihre Bewerbungsunterlagen

unter Angabe der Referenznummer an berater@mayer.co.at.

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2

www.mayer.co.at


Trendige Auswahl an Rosen,

Lavendel & Blütenstauden

Koblach Dürne 51 - 53

Nähe Autobahnabfahrt Klaus/Koblach

Tel. 05523 - 63 633

Gärtnerei

Baumschule - Gestaltung


Anzeigen 44

Einladung zum

VEV-Expertenvortrag

seit 1973

ZVR-Zahl 061596679

grafik: www.motter.at

Rechte und Pflichten des Wohnungseigentümers

Sind Sie Wohnungseigentümer oder Verwalter in einer Wohnungseigentumsanlage?

Wissen Sie welche und vor allem wie viele Regelungen es zu beachten gilt und

welche Fallstricke Sie unbedingt vermeiden müssen? Unser Experte wird Ihnen in

einem „leicht verdaulichen“ Referat die wichtigsten Punkte des Wohnungseigentumsgesetzes

(WEG) näher bringen. Sind Ihnen die einschlägigen Regelungen nicht

unbekannt, dann nutzen Sie doch die Möglichkeit zur Wissensauffrischung!

Die Themen: Betriebskostenabrechnung, ordentliche/außerordentliche Verwaltung,

Beschlussfassung samt Anfechtung, Rücklage, Verwalterwechsel usw.

Mag. Udo Weinberger

VEV Geschäftsstelle

Moosmahdstraße 14, 6850 Dornbirn,

T +43 5572 / 22104, F +43 5572 / 22104-6,

office@vev.or.at, www.vev.or.at

Referent: Mag. Udo Weinberger, MSc

Präsident des Österreichischen Verbandes der Immobilientreuhänder (ÖVI)

Termin: Montag, den 3. Juni 2013

Beginn: 19.00 Uhr

Ort: Kulturbühne Ambach, Am Bach 10, 6840 Götzis

Nach dem Vortrag steht Ihnen der Referent gerne noch für individuelle Fragen zur

Verfügung! Der Eintritt ist für alle Besucher frei.

Mit freundlichen Grüßen

Präsident Dr. Markus Hagen

Für den Vorstand der Vorarlberger Eigentümervereinigung


Freizeit- und

Breitensport für unsere

Gesundheit

Ein Angebot für Anfänger und

erfahrene Hobby-Läufer.

Die Volksbank Turnerschaft Rankweil bietet

für Laufbegeisterte und solche, die es noch

werden wollen, eine Plattform, die bereits

bestehende Lauftreffs zusammen fasst und

der Öffentlichkeit bekannt macht.

Anzeigen 45

Wir haben in Rankweil die besten Möglichkeiten und eine Vielzahl geeigneter

Laufstrecken, uns in der Natur zu bewegen und etwas für unsere Fitness und

Gesundheit zu tun.

Laufen in der Gruppe fördert die Motivation und ein gemeinsamer

Erfahrungsaustausch findet statt.

Mehr Details unter

www.rankweil.at/ts-rankweil

www.Facebook/LaufenInRankweil

Termine für Anfänger und erfahrene Hobby-Läufer

Ohne Anmeldung – kommen Sie einfach vorbei!!!

Dienstag 19:00 Lauftreff „Cocoon“ ab Rad Haus Langgasse 108

Mittwoch 17:45 Lauftreff „Gemeinde“ ab Gastra – Rotes Kreuz

Donnerstag 19:00 „Donschtig Säckler“

ab Hauptschule Rankweil Turnhalle

Sonntag

08:30 Lauftreff „Göfner Runde“ ab Gastra – Rotes Kreuz


Anzeigen 46

Ägia

Sommer - Schlemmer

Schlachtparty

ab Freitagabend, 31. Mai

Es freut sich of Euer ko,

Daniel met Team!

Mi-Sa ab 18.00 / Sonntag 11.00 21.00

05523 62450

Räschtaurant Adler, Klaus

SAUBER UND SCHNELL

„Neue Gartenmauer? –

Ob aus Natursteinen oder Beton,

wir beraten und bauen.“

• UM- UND ZUBAUTEN

• PUTZ- UND BETONSANIERUNG

• MAUERTROCKENLEGUNG

• KAMINSANIERUNG

• GARTENMAUERN, STÜTZMAUERN,

STIEGEN AUS BETON UND NATURSTEIN

ICH BERATE SIE

VOR ORT

0664 4616 194

Kurt Hartmann

Bauhandwerkerausbildung,

21 Jahre Bauerfahrung,

heute Ihr Kundenbetreuer

WILHELM+MAYER BAU GmbH

Am Bach 20 · 6840 Götzis · Telefon 0 55 23/6 20 81-0

office@wilhelm-mayer.at · www.wilhelm-mayer.at


Anzeigen 47


Verein TherapieHundeZentrum Götzis

Wir beginnen im Herbst 2013 einen neuen Ausbildungskurs für

„Therapiehunde- Teams“. Dazu laden wir interessierte Hundebesitzerinnen

am 12. Juni 2013 um 19:00 Uhr im Gasthaus Engel in Götzis zu einem

Informationsabend ein. Alles Wissenswerte über den Ablauf, Kosten und

Inhalte der Ausbildung erfahren Sie bei dieser Veranstaltung.

Anzeigen 48

Wasserbetten

ab € 1299,-

Umzüge und Service

Wir laden Sie zu einer unverbindlichen Beratung ein.

6870 Bezau , Krichere 72 , Tel. 0676 920 6446, www.pfundstein.at

Der Obmann Willi Mathis

Wir suchen

Einfamilien- und Doppelhäuser

im Unter- und Oberland für vorgemerkte Kunden.

Barzahlung.

Finanzierung

gesichert.

…kauft Baugründe

oder Ihre Immobilie

6890 Lustenau, Bahnhofstr. 7

Tel. 055 77-85 347, www.wohnline.at


Verkaufe

Miele Staubsauger S8 - 2200W um € 199, - bei EXPERT

JUTZ, Sulz

LED-Leuchtmittel in großer Auswahl bei EXPERT JUTZ,

Sulz

Realitäten

Wir suchen Baugründe… ab einer Größe von ca.

1000 m². Seriöse Abwicklung und Barzahlung garantiert.

Sämtliche Nebenkosten übernehmen wir. Nägele Wohnund

Projektbau GmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf,

T: 05522 60170 20, E: grundstuecke@naegele.at

Miele Waschvollautomat 7 kg ab € 799, - bei EXPERT

JUTZ, Sulz

Miele Einbauherd mit 3-fach Backrohr-Auszug um

€ 799, - bei EXPERT JUTZ, Sulz

Miele Einbau-Geschirrspüler mit Besteckschublade ab

€ 749, - bei EXPERT JUTZ, Sulz

Stand-Kühl/Gefrierkombination 179cm hoch Edelstahl-

Gehäuse jetzt € 679, - bei EXPERT JUTZ, Sulz

Zu verkaufen: Verschiedene Holzpfähle, Bohnenstickel,

Schwedenfeuer, Fritz Bolter, Koblach,

Tel.Nr.: 0664/3417664 (am Mittag und Abend)

Fussenegger Wohnbau sucht Baugründe ab 1000 m²,

rasche und seriöse Abwicklung mit prompter Zahlung sind

selbstverständlich! Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Tel.

0664/8100539, www.fussenegger-wohnbau.com

Suche Baugründe über 1000 m 2 oder landwirtschaftliche

Flächen. Seriöse Abwicklung, Barzahlung, Kostenübernahme

Privat. 0650/3525860

Wir suchen laufend schöne Baugrundstücke,

Bau Summer, Klaus, Tel.: 05523/62763,

www.bausummer.at

ZIMA sucht Baugründe ab 1000 m 2 ! Rasche, seriöse Abwicklungen

mit prompter Zahlung sind selbstverständlich.

Rufen Sie einfach an. 05572/3838-156, zuhause@zima.at,

www.zima.at/zuhause

Kleinanzeigen 49

Fahrzeuge

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

0676/9196912

Verkaufe Elektrofahrrad - City-24V,

Didi Thurau-Edition, neuwertig, € 800,00 handelbar

Tel: 0664/5010156

Verkaufe KTM 600 LC4 Bj. 91, Top Zustand Euro 900,-

Tel. 0664/9651735

WERTANLAGE in Sulz/Röthis - Die letzte 2-ZI-Wohnung

mit Sonnenterrasse, moderne Architektur und gute

Infrastruktur. HWB: 32 kWh/m 2 a Klasse: B

05572/3838-156, zuhause@zima.at, www.zima.at

Rankweil/Brederis Einfamilienhaus mit 1.850 m 2

Grundfläche, schöne zentrale Lage, beste Verkehrsanbindung

mit Einkaufsmöglichkeiten. Weitere Informationen

unter Dr. Allgäuer Realitäten GmbH Frau Violetta

unter 05522 73 71 3 www.allgaeuer-realitaeten.at

Laterns: idyllisches Ferienhaus mit traumhafter Aussicht,

EAW: 204 / F zu verkaufen. EXACTING Bmst. H. Kapeller

Sachverständige Immobilien, Feldkirch,

Mobil 0664 - 85 75 750, www.exacting.at


Gemeindeblatt Rankweil

Annahmeschluss KW 23 / 2013

Dienstag, 04. Juni 2013

12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich

oder per e-mail:

Tel. 05522/405-204, Fax 05522/405-601

E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at

Altenstadt: 4 Zi-Whg.,ca. 100 m 2 Wfl., großer überdachter

Balkon, neuwertig, barrierefrei mit Lift, 1.OG, Keller,und

TG-Platz, HWB 44,29 / B zu verkaufen. EXACTING Bmst. H.

Kapeller Sachverständige Immobilien, Feldkirch,

Mobil 0664 - 88 39 63 60, www.exacting.at

Mäder: Baugrundstück 500 m 2 in zentraler Lage um

€ 120.000,-- zu verkaufen. EXACTING Bmst. H. Kapeller

Sachverständige Immobilien Feldkirch,

Mobil 0664 - 88 39 63 70, www.exacting.at

Röthis: 3-Zi-Whg. mit großer Terrasse mit Outdoor-Whirlpool

und -sauna, modernes Badezimmer, TG-Platz, uvam.,

EAW 74/ C, zu verkaufen. EXACTING Bmst. H. Kapeller

Sachverständige Immobilien Feldkirch,

Mobil 0664 - 88 39 63 60, www.exacting.at


Rankweil: EFH mit ca. 125 m 2 Wfl., volle Unterkellerung,

ruhige, zentrale Sackgassenlage, Garage und Autoabstellplätze,

Bj. 1980, HWB 72 / C zu verkaufen. EXACTING

Bmst. H. Kapeller Sachverständige Immobilien

Feldkirch, Mobil 0664 - 88 39 63 60, www.exacting.at

Mieten/Vermieten

Hörnlingen Rankweil: Büro/Ordination, 90 m 2 , hell, Lift,

behindertengerecht, Parkplätze, zentrale Lage zu vermieten

E-Mail: richard.fischer@vol.at, Tel.: 0664/2137913

Kleinanzeigen 50

Großes Wohnhaus für Unternehmer zu kaufen gesucht

EXACTING Bmst. H. Kapeller Sachverständige

Immobilien Feldkirch, Mobil 0664 - 88 39 63 70

Klaus: Doppelhaushälfte mit voller Unterkellerung,

ca. 130 m 2 Wfl., schöner Garten und Carport, EAW 89 / C

zu verkaufen. EXACTING Bmst. H. Kapeller, Sachverständige

Immobilien Feldkirch,

Mobil 0664 - 88 39 36 60, www.exacting.at

KOBLACH: Wohnung mit eigenem Dachgarten - helle,

lichtdurchflutete 3 Zi.-Whg mit großer, überdachter

Terrasse u. Dachgarten, TG und Lift, Bezug Sommer 2014,

HWB 35 kWh/m 2 a. Volksbank Immobilien,

Kontakt: Anita Wouk, Tel. Nr.: 050 882 3940

www.volksbank-immo.at

Suche Wohnung bis € 550,- inkl. BK - 30 Jahre & berufstätig

- 0650 / 312 59 23

Wir suchen im Bereich Feldkirch für eine 4 köpfige

Familie mit guter Bonität, ab sofort eine 4-Zi-Wohnung

zur Miete. Volksbank Immobilien

Kontakt: Wolfgang Siblik, Tel. Nr.: 0664 816 75 49

www.volksbank-immo.at

Professionelle Reinigung mit Klang und Rauch für

Häuser, Wohnungen, Büros, Firmen, Sitzungsräume,

Gastronomie etc. Gerne auch nach den Geschäftszeiten.

Tel.: 0650 3736548 ab 14 Uhr Elisabeth

Wir suchen im Bereich Vorderland/ Kummenbergregion

laufend Immobilien aller Art. Günstige Konditionen und

langjährige Erfahrung werden garantiert

Volksbank Immobilien, Kontakt: Wolfgang Siblik

Tel. Nr.: 0664 816 75 49, www.volksbank-immo.at

Ihre Immobilie ist gefragt. Für ein unverbindliches

Beratungsgespräch stehe ich gerne zur Verfügung.

Volksbank Immobilien, Kontakt: Wolfgang Siblik

Tel. Nr.: 0664 816 75 49, www.volksbank-immo.at

Ihr Partner beim perfekten Immobilienverkauf -

langjährige Markterfahrung - beste Verkaufsergebnisse -

Top Konditionen. Volksbank Immobilien

Kontakt: Wolfgang Siblik, Tel. Nr.: 0664 816 75 49

www.volksbank-immo.at

Gutachten Ihrer Liegenschaft, schnell, professionell und

kostengünstig. Volksbank Immobilien

Kontakt: Wolfgang Siblik, Tel. Nr.: 0664 816 75 49

www.volksbank-immo.at

Gesundheit

Die Praxisgemeinschaft Carna bietet die NADA-

Ohrakupunktur, Blutegeln etc. bei Sylvia 0664/9555915

oder Andrea 0664/9555914.

www.gemeinschaftspraxis-carna.at

Verschiedenes

Alte Fotos gesucht

Liebe Rankweiler/innen, liebe Vorderländer/innen,

für unser Archiv suchen wir alte Fotos, Dokumente,

Aufzeichnungen, Zeitungsausschnitte, Flaschen, Etiketten,

Fässer, Kisten u.ä. der Firma Rauch - ehem. Mosterei Rauch.

Schaut doch gerne mal in euren Keller, Dachboden oder in

alte Alben, ob etwas zu finden ist. Wir wären sehr dankbar

für Verleih (zum Duplizieren) oder gegen Ablöse.

Bitte gerne melden bei Rauch Fruchtsäfte, Rankweil,

Tel: 05522 / 401 - 422 oder per

email: annette.stemmer@rauch.cc.

Marte’s Abflussrettung!

Ihr Spezialist für verstopfte Abflussrohre in Bad,

Küche und WC. Tel.: 0664/542 77 20,

www.abflussrettung.at

Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht!

Tel. 0664 1813100

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und

Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

office@langleglas.com

Mauer bröselt, Putz rieselt, Keller feucht, Kamin alt,

Raum zu eng, Haus zu klein, Vorplatz neu. Baublitz

anrufen, wir kommen! Tel: 05523/62763,

www.bausummer.at

Peter’s Tischlerei Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen

aller Art Rankweil 0699/10150295 oder

Tel/Fax 05522/52519


Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG,

Röthis, Tel. 0664/2051425

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis

Tel.: 0664/2051425

TOP PREISE für Asphalt- und Asphaltflickarbeiten,

(Problem-) Baumfällungen, Wurzelstockfräsungen,

Erd- u. Baggerarbeiten; www.holzfuchs.info,

T: 0664/122 79 02

Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung.

Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429

Benötigen sie preiswerte, qualitativ hochwertige

Fenster für einen Neubau oder ihre Altbausanierung?

Planen sie einen Wintergarten? Haben sie einen Glasbruch?

Wie wäre es mit einer schönen, neuen Hauseingangstüre?

Ob Kunststoff, Alu, Holz, oder Holz-

Aluminium. Kostenlose, unverbindliche Beratung &

Planung vom heimischen Fachbetrieb. Gerne nehmen

wir uns auch am Abend oder Wochenende Zeit für sie.

Wir freuen uns auf ihren Anruf!

Firma Vorderland-Fenster: Tel.Nr: 0664 / 25 25 777

oder 05522/4200070

Abfluss verstopft? Rohrreinigungsservice Koblach,

Tel.: 0664/9155323

PROBLEMBÄUME? Ich übernehme Fällungen und

Rückschnitte ihrer Bäume und Hecken mittels Klettertechnik,

Steiger oder Kran. Kostenlose Besichtigung.

Brennholz zugestellt zu verkaufen. T: 0664/4067650

SD-Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Do, Fr 8.15 - 12.00/14.00

- 18.00 Uhr. Samstag 8.15 - 12.00 Uhr. Täglich kleine

Kundenpräsente (Kulli, Süßes, …) natürlich im…

SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Sonderverkauf Vorhänge (Decor, Nachtvorhänge, Gardinen,

Kurzgardinen) 1000 Meter Fabriks-Sonderposten und

Reststücke, Top-Qualität sensationell günstig! Wir nähen

Vorhänge, Kurzgardinen und Gardinen nach Maß!…

im SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Sonderverkauf Möbelstoffe. (Alcantaratyp, Microfaser,

Veloure einfarbig oder gemustert, Webstoffe und…) 1000

Meter Fabriks-Sonderposten zum Sonderpreis. 300 Meter

Kunstleder zum Aktionspreis. Gratis Leihgeräte zum Selberpolstern…

im SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Sonderverkauf Bettwaren. 500 Stück Fabriks- Sonderposten,

Steppbetten, Sommerleichtbetten, Daunenbetten,

(alle Betten waschbar) “Anti-Allergie” -Betten, Polster in

vielen Größen, Bettwäsche, Spannleintücher…alles zum

Sonderpreis… im SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Sonderverkauf Matratzen (Bezugsstoffänderung und

Modelländerungen) Lager-Größen: 80x200, 90x190,

90x200, 100x200, 120x200, 140x200, 160x200 zum

absoluten Sonderpreis. Bandscheiben-Kaltschaummatratzen

mit waschbarem Bezug, Betteinsätze, Fachberatung,

Zustellungen und Entsorgung der alten Matratzen…

im SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Komfort-Lattenroste sind flexibel und härteverstellbar -

vollkommen verzugsfest durch Schichtverleimung,

reagieren auf Druck und Bewegung durch flexible

Leistenlagerung lagernd in Größen 80x200, 90x190,

90x200, 100x200, 120x200, 140x200 im SD-GROSSLAGER

Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Sonderverkauf Teppiche. Handwebe “Lechtaler”-Aktion

(30-50% günstiger!) Mediumflorteppiche, Sisal-Opik,

Shaggys, Läuferware für Stiege, Gang, Küche- abwaschbar,

Schmutzläufer-Matten oder ab Rolle, Seniorenteppiche

und…Fachberatung…im SD-GROSSLAGER Götzis,

Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Teppiche nach Maß! Ein riesiges Sortiment für Sie

zusammengestellt. Teppiche und Läufer nach Maß in

wenigen Tagen für Küchen, Esszimmer, Stiegen, Gänge,

Vorräume pflegeleicht und sehr strapazierfähig. Fachberatung

im SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

“Novaline Diamant” der Weltteppich, ja der wahrscheinlich

stärkste Teppich der Welt - super flach, rutscht

nicht, Fußbodenheizung geeignet, nässebeständig, für

stärkste Beanspruchung (Küchen- Esszimmer, Gänge,

Stiegen, Rollstuhleignung etc.) Fett- Öl- Marmelade-

Ketchup- Limo- Wein etc. verschüttet? Kein Problem!

Erhältlich in jeder Größe und Form zugeschnitten und

eingekettelt im SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Polsterungen zum Fixpreis, Sofortoffert (vereinbaren

Sie telefonisch einen Offerttermin) Eckbänke, Stühle,

lose Polstergarnituren, Rundbänke, Boots- und Wohnmobilpolsterungen,

Möbelstoffe und Schaumstoffe

lagernd zum Sonderpreis. (Fachberatung)

…im SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Aktion Schaumstoffe in 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 10, 12 cm Stärke

lagernd oder nach Maß zugeschnitten… im SD-GROSS -

LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Aktion Kunstleder in vielen Farben - Profiqualität ab

Lager sehr günstig… oder aus den neuesten Kollektionen

in hunderten Varianten… im SD-GROSSLAGER Götzis,

Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Chris-Creativ Textilie - Polster nach Maß oder genähte

Einzelstücke, Polsterfüllungen lagernd in rund 15 cm,

40x40, 40x60, 50x50, 60x60, 60x80… im SD-GROSSLAGER

Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Kleinanzeigen 51


Kleinanzeigen 52

Das aktuellste Sommerbett 2013 jetzt besonders

preisgünstig. Kühlende Naturfaser im Bezug und Füllung -

waschbar jetzt lagernd im SD-GROSSLAGER Götzis,

Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

NEU - OUTDOOR - TEPPICHE. Vollkommen nässebeständig

in Sisal-Optik mit oder ohne Borte - jede Größe (Küche,

Esszimmer, Balkon, Terrasse, Waschküche…) exclusiv

im SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Abverkauf von Ziersträuchern

z.B Flieder, Spierstrauch, Potentilla, Weigelie.... - 50 %

Öffnungszeiten: MO-FR 14:00 - 18:00 Uhr

Der Staudengärtner Koblach, Kiesweg

Telefon 0699 11089863

Bieten Umzüge und Klaviertransporte zu günstigen

und fairen Preisen an. Unsere langjährige erfahrene

Umzugsmannschaft erledigt ihnen jeden Wunsch auch am

Wochenende. Besuchen Sie unsere Homepage oder rufen

Sie uns an für ein kostenloses Angebot.

Homepage: www.srs-transporte.at

Telefon : 0664/2333958, 05576/73697

Richtiger Schlaf darf auch günstig sein!

SF Das Bett, 6850 Dornbirn, Wieden 47, Tel.05572/23900

www.sf-das-bett.at

www.staub-sauger.at

Rotowash - Lux Hart- u. Teppichreinigung

nur mit Wasser. Ratzer Tel. 05574 77515

Professionelle Reinigung mit Klang und Rauch für

Häuser, Wohnungen, Büros, Firmen, Sitzungsräume,

Gastronomie etc. Gerne auch nach den Geschäftszeiten.

Tel.: 0650 3736548 ab 14 Uhr Elisabeth

Gangel Tischlerreparaturen - Montagearbeiten

Holzspielzeugherstellung / Verkauf.

Reparaturen von verschiedenem Holzspielzeug

Gangel Johannes Hellamahd 4, 6811 Göfis

Mobil 0664/9744614 Tel. 05522/31242

www.spielzeugwerkstatt.at

Bitte alte Fahrräder nicht wegwerfen!

Kostenlose Abholung: Reinis Bike-Shop Lustenau,

0650/8734770

GB - Annahmeschluss KW 23

Dienstag, 04. Juni 2013, 12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich oder per e-mail:

Tel. 05522/405-204, Fax 05522/405-601, E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at


DIE SAISONKARTE SOMMER 2013

Mit Vorarlbergs beliebtester Saisonkarte haben Sie alle Trümpfe auf

der Hand: freie Fahrt bei 19 Bergbahnen im Montafon, Brandnertal,

Klostertal und Walgau. Alle Informationen und Onlinekauf unter

www.montafon.at oder Tel. +43 (0)5556 754400

PREISE

ERWACHSENE 87,00 €

SENIOREN 80,00 €

KINDER 48,00 €

FAMILIE I (1 Erw. + alle Kinder) 106,00 €

FAMILIE II (2 Erw. + alle Kinder) 193,00 €

Altersgrenzen: Bambini – gratis (Jg. 2007 oder jünger), Kinder (Jg. 1995 oder jünger),

Senioren (Jg. 1950 oder älter)

BERGBAHNEN

Versettla Bahn (2 Sektionen)

Garfrescha Bahn

Hochjoch Bahn (2 Sektionen)

Sennigrat Bahn

Golmerbahn (3 Sektionen)

Bergbahnen Gargellen

Kristbergbahn

Tafamuntbahn

EXKLUSIV FÜR KARTENINHABER

Freifahrt auf der Silvretta-Hochalpenstraße.

GÜLTIGKEITSBEREICH 2013

31.03. – 03.11.2013

Vermuntbahn

Lünerseebahn

Dorfbahn (Brand)

Panoramabahn (Brand)

Muttersbergbahn

Sonnenkopfbahn

Seilbahn Schnifisberg

Im Rahmen der regulären Sommer-Betriebszeiten der beteiligten Bergbahnen.

Details unter www.montafon.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine