Woche 49 - Marktgemeinde Rankweil

rankweil.at

Woche 49 - Marktgemeinde Rankweil

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 49, Freitag, 6. Dezember 2013

Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil

www.rankweil.at, Euro 0,50

Fraxern

Klaus

Laterns

Meiningen

Rankweil

Röthis

Sulz

Übersaxen

Viktorsberg

Weiler

Zwischenwasser

Die Rankweiler Krippenfreunde laden Sie zur Ausstellung ihrer Kunstwerke ein.

Freitag, 6. Dezember bis Sonntag, 8. Dezember, Vereinshaus Rankweil

GemeindeBlatt


Leben in Rankweil

Wochenübersicht

06.12. Freitag

Trauercafé

15.00 Uhr, Katholisches

Jugendheim

VA: Pfarre Rankweil, Hospiz

Vorarlberg

Bemerkenswert und kurios

- Neuerwerbungen

18.00 Uhr, Gasthof Sonne

30 Minuten mit ... Georg Friebe

Krippenausstellung

18.30 Uhr, Vereinshaus

Rankweil

VA: Krippenbauverein Rankweil

07.12. Samstag

Krippenausstellung

10.00 Uhr, Vereinshaus

Rankweil

VA: Krippenbauverein Rankweil

08.12. Sonntag

Mariä Empfängnis

09.00 Uhr, Basilika Rankweil

VA: Basilikachor/Pfarre

Rankweil

Adventcafé der Rankler

Ministranten

09.45 Uhr, Basilika Rankweil

VA: Rankler Ministranten,

Pfarre Rankweil

Adventkonzert

der Musikschule

Rankweil-Vorderland

17.00 Uhr, St. Josef Kirche

Rankweil

VA: Musikschule Rankweil

09.12. Montag

Blutspendeaktion

17.30 Uhr, Vereinshaus Rankweil

VA: Rankweil – Bürgerservice,

Blutspendedienst RK

Vorarlberg

Klassenabend Violoncello

18.30 Uhr, Vereinshaus,

Kleiner Saal

VA: Musikschule Rankweil

09.12. Montag

Klassenabend Trompete

& Schlagzeug

19.00 Uhr, Außenstelle Bifang

VA: Musikschule Rankweil

10.12. Dienstag

Halt an!

Wo rennst du hin?

17.30 Uhr, St. Peter-Kirche

VA: Pfarre Rankweil

11.12. Mittwoch

Offenes Singen

für Jung und Alt

17.00 Uhr, Katholisches

Jugendheim

VA: Seniorenbeirat

12.12. Donnerstag

Klassenabend

Blockflöte und Violine

18.30 Uhr, Vereinshaus,

kleiner Saal

VA: Musikschule Rankweil

Donald Ray Johnson |

Rhythm & Blues

20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil

13.12. Freitag

Andy Lee Lang & The Spirit

| "Rockin' Christmas -

The Original"

20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil

Rankler Wochenmarkt

Mittwoch, 8.00 - 12.00 Uhr

Köstlichkeiten

aus der Region

Am Marktplatz Rankweil

Wochentipp

Blut spenden hilft Leben retten

09.12. Montag

Blutspendeaktion

17.30 Uhr,

Vereinshaus Rankweil

Ihre Bereitschaft Blut zu spenden, ist

die Grundlage dafür, dass wir die

Krankenhäuser des Landes Vorarlberg

mit genügend Blutprodukten versorgen

können.

Jeder Blutspender erhält einen Blutspendeausweis

mit der Blutgruppe,

Rhesusfaktor und Kellfaktor.

Zudem wird jede Blutkonserve auf

HIV, Hepatitis A, B und C, Syphilis,

Neopterin und Parvovirus B 19 getestet.

Die Fahrtauglichkeit ist frühestens

30 Minuten nach der Blutspende

gegeben.

Jeder Blutspender füllt einen

Fragebogen aus und anschließend

stellt der Abnahmearzt die Spendetauglichkeit

fest.

Erstspender müssen einen amtlichen

Lichtbildausweis vorlegen.

Wer kann Blut spenden?

Jeder Gesunde zwischen dem vollendetem

18. und dem vollendetem 65.

Lebensjahr. Das Körpergewicht muss

über 50 kg liegen. Zudem sollte die

letzte Blutspende 2 Monate zurückliegen.

Es sollten nicht mehr als 5

Blutspenden pro Jahr erfolgen.

Alle Veranstaltungsräume in Rankweil

erreichen Sie sicher und bequem mit

öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die perfekte Verbindung finden Sie auf

www.vmobil.at

Das Gemeindeblatt online auf

www.rankweil.at

VA = Veranstalter


Gemeinsam statt einsam – seit einem Jahr

gibt es die Senioren-WG in der Rebengasse.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Partys, schmutziges Geschirr, herumliegende Wäsche,

Chaos – dieses Bild haben viele im Kopf, wenn das Wort

Wohngemeinschaft fällt. Kaum jemand kann sich vorstellen,

dass Pensionisten diese Form des Zusammenlebens

wählen würden. Doch sie tun es, auch in Rankweil.

Zwölf Frauen und Männer, die sich im Alter auf diese Art

von Lebensgemeinschaft eingelassen haben, wohnen seit

einem Jahr in einem Haus in der Rebengasse. Ausgerichtet

und eingerichtet ist die WG für Bewohner der Pflegestufen

eins bis drei – also für Menschen, die noch relativ selbstständig

und mobil sind, aber hin und wieder Unterstützung

oder Hilfe bei der Gestaltung des Tagesablaufs

brauchen. Die Bewohner sollen so leben, wie sie es von zu

Hause her gewohnt waren – das ist das Grundkonzept der

Senioren-WG.

Wer Ruhe möchte, kann sich zurückziehen. Wer Gesellschaft

sucht, kann sich in den Gemeinschaftsräumen treffen.

Bewusst wurde die WG mitten in einem Wohngebiet

errichtet, um der Vereinsamung von älteren Menschen vorzubeugen.

Diese – als Quartierlösung bekannte – Betreuungsform

funktioniert in Rankweil bestens. So haben sich

bereits erste Bekanntschaften mit Nachbarn gebildet, bei

den täglichen Spaziergängen werden Kontakte mit Anwohnern

gepflegt und ins Zentrum ist es nur ein kurzer Weg.

Jeder hat seine festen Aufgaben im Alltag. Dazu gehören

beispielsweise Frühstücksdienst, Gartenarbeit und Einkaufen.

Nur wenn die Senioren wirklich Hilfe benötigen, stehen

ihnen zwei Betreuerinnen zur Seite. Im Alltag können

sich die Bewohner frei bewegen: Jeder hat seinen eigenen

Schlüssel, Sperrstunden gibt es nicht.

Rankweil war 1992 eine der ersten Gemeinden in Vorarlberg,

die ein solches WG-Modell in der Südtiroler Straße

umgesetzt hat. Diese WG wurde mit dem Neubau in der

Rebengasse vor einem Jahr aufgelassen, da keine Barrierefreiheit

gegeben war und die Ausstattung nicht mehr dem

heutigen Standard entsprach.

Die Senioren-WG in der Rebengasse ist ein weiterer, wichtiger

Baustein der Rankweiler Altenbetreuung, die bei Hauskrankenpflege

und in Pflegeeinrichtungen möglichst lange

Selbstständigkeit zum Ziel hat.

Martin Summer, Bürgermeister

1 Rankweil

Information


Spruch der Woche

Der Kluge horcht nach der Vergangenheit,

handelt nach der Gegenwart

und denkt an die Zukunft.

Italienisches Sprichwort

Sonntagsdienst

Ärztlicher Notdienst

Außerhalb der Ordinationszeiten der Ärzte für Allgemeinmedizin

und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind

in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin

erreichbar:

Information

2 Region

Mondkalender

Nr. 49 – 6. Dezember 2013 ß 50. Woche 2013

8. So Mariä Empfängnis; Elfriede, Edith S

9. Mo Valerie, Anastasia, Abel, Delphina S 1

10. Di Herbert, Diethard, Sarah, Angelina D

11. Mi Damasus, Daniel, Ida, David, Wilburg D

12. Do Johanna Fr. v. Ch., Hartmann, Amicus F

13. Fr Luzia, Ottilie, Jodok, Edda, Otbert F

14. Sa Johannes v. Kreuz, Konrad, Berthold F

Mond geht über sich vom 3. bis 16. Dezember

Wochenende:

Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination

von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Samstag, 7. Dezember 2013:

Dr. Eva Mann-Baldauf, Rankweil, Tel. 05522 43133

Sonntag, 8. Dezember 2013:

Dr. Michael Oberzinner, Meiningen, Tel. 05522 37333

Montag bis Freitag:

Montag, 9. Dezember 2013:

Dr. Michael Frick, Rankweil, Tel. 05522 43900

Dienstag, 10. Dezember 2013:

Dr. Eva Mann-Baldauf, Rankweil, Tel. 05522 43133

Mittwoch, 11. Dezember 2013:

Dr. Michael Oberzinner, Meiningen, Tel. 05522 37333

Donnerstag, 12. Dezember 2013:

Dr. Werner Lenhart, Rankweil, Tel. 05522 45022

Freitag, 13. Dezember 2013:

Dr. Ulrich Krismer, Muntlix, Tel. 05522 42180

Kurzfristige Änderungen möglich.

Impressum

Herausgeber, Eigentümer und Verleger:

Marktgemeinde Rankweil

Verwaltung Inserate: Bernd Oswald

Telefon: 05522 405 1204, Fax: 05522 405 601

Titelbild: Krippenfreunde Rankweil

Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH, Rankweil

Für den Inhalt der eingesandten Berichte

sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer

Länge von max. 1300 Zeichen und einem Bild abgedruckt

werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich.

Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor.

Inseratenaufträge bitte schriftlich an

gemeindeblatt@rankweil.at.

Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt,

Bürgerservice gegen Barzahlung abgeben.

Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei

Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag

ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr.

Geänderte Annahmetermine werden jeweils im

Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht.

Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Samstag, 7. und Sonntag, 8. Dezember,

17.00 bis 19.00 Uhr:

Dr. Christine Tscharre-Zachhuber, Beim Adler 2, Frastanz

Apotheken-Wochenenddienst

7. /8. Dezember:

Apotheke zum hl. Nikolaus, Altach

Herz-Jesu-Apotheke, Feldkirch

Apotheken-Bereitschaftsdienst

9. bis 13. Dezember 2013:

Montag: Arbogast-Apotheke, Weiler

Dienstag: Vorderland-Apotheke, Sulz

Mittwoch: Kreuz-Apotheke, Götzis

Montfort-Apotheke, Altenstadt

Donnerstag: Marien-Apotheke, Rankweil

Freitag: Vinomna-Apotheke, Rankweil

Apotheken Notruf Tel. 1455

Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie

24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.


Krankenpflege-Bereitschaftsdienst

Samstag, 7. und Sonntag, 8. Dezember,

8.00 bis 12.00 Uhr:

Krankenpflegeverein Vorderland, Tel. 05522/45187

Tierärztlicher Wochenenddienst

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres

bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre

Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an

seine Vertretung weiterleitet.

Region Vorderland

Landbus Oberes Rheintal

optimiert Angebot

Ab 15. Dezember gilt der neue Fahrplan:

Erweiterte Fahrtzeiten, neue Haltestelle

Seit 1993 ist der Landbus Oberes Rheintal täglich für rund

90.000 BewohnerInnen von fünfzehn Gemeinden zwischen

Götzis und Feldkirch umweltfreundlich unterwegs.

Die „Gelbe Flotte“ garantiert auch jenen hohe Mobilität

und damit Lebensqualität, die (noch) keinen Führerschein

besitzen. Die Landbusse ermöglichen damit den - gelegentlichen

- Verzicht auf das Auto und leisten so einen wichtigen

Beitrag zur Verkehrsentlastung.

In den vergangenen 20 Jahren wurde das Angebot im Rahmen

der Möglichkeiten immer wieder den Bedürfnissen

der Nutzer angepasst. Mit dem Fahrplanwechsel ab dem 15.

Dezember können wieder einige Optimierungen vorgenommen

werden. So wird die Linie 59 zwischen Klaus und

Götzis künftig länger und auch an Wochenenden fahren.

Die Linie 56 bekommt in Rankweil zwischen „Betriebsgebiet

L190“ und „Appenzellerstraße“ eine neue Haltestelle „Römergrund“.

Die Busse entlang der 15 Linien fahren somit ab 15. Dezember

174 Haltestellen an: „Die allermeisten Bewohner im Versorgungsgebiet

haben damit weniger als 300 Meter

Fußweg zur nächsten Bushaltestelle“, freut sich Josef

Mathis, Obmann des „Gemeindeverbandes Personenverkehr

Oberes Rheintal“, der den Landbus betreibt.

Änderungen Landbus Oberes Rheintal ab 15. Dezember:

Linie 56 - neue Haltestelle „Römergrund“ zwischen Betriebsgebiet

L190 und Appenzellerstraße

Linie 59 - fährt neu an allen Tagen bis Betriebsende über

die Stiegstraße (kombiniert mit Linie 60 zwischen Feldkirch

und Rankweil). Der Abschnitt Klaus - Götzis wird neu auch

am Abend, Samstagnachmittag und sonntags bedient. Zwischen

Rankweil und Götzis fährt die Linie 59 in den

Schwachlastzeiten im Stundentakt.

Linie 60 - am Wochenende neue Kombination mit der Linie

59 ab Konkordiaplatz. Der Abschnitt über Muntlix - Engelbrücke

wird am Abend, samstags ab 13 Uhr und sonntags

ganztags weiterhin im Stundentakt bedient.

Linie 68 - die Schleife in Rankweil wird künftig in umgekehrter

Richtung bedient.

3 Region

Information


Rankweil www.rankweil.at

Information

4 Rankweil

Magazin Rankweil

Wir gratulieren zum 100. Geburtstag!

Frau Maria Aloisia Valtingojer feierte diesen besonderen

Anlass am 2.12.2013 mit zahlreichen Gästen im Gasthaus

„Falva“ in Blons. Neben Familienmitgliedern sowie der Betreuerin

gratulierten der Jubilarin eine Abordnung des Verbandes

der Südtiroler, da Frau Valtingojer das älteste

Mitglied des Verbandes ist. Sie wurde vor hundert Jahren in

Meran geboren und lebte bis zu ihrer Auswanderung 1939

dort, ihre alte Heimat hat nach wie vor einen großen Stellenwert

bei ihr.

Sprachförderleitfaden

in Rankweil vorgestellt

Vertreterinnen des Pflegepersonales des Krankenpflegevereins

Rankweil sowie Mohi-Mitarbeiterinnen und die derzeitige

Hausärztin freuten sich ebenfalls sehr der Jubilarin zu

ihrem Geburtstag zu gratulieren.

Frau Valtingojer hat mit den anwesenden Personen mit

einem Fohrenburg-Stiftle mit Spezialaufdruck angestoßen,

die ihr als eifrige und älteste Stiftle-Genießerin von der Geschäftsleitung

der Firma Fohrenburg übergeben wurden.

Sie schwört darauf, dass sie für ihre Gesundheit unverzichtbar

sind.

All diesen Glückwünschen haben sich die anwesenden Bürgermeister

- zum einen Bgm. Ing. Martin Summer aus

Rankweil, zum anderen Bgm. Stefan Bachmann aus Blons,

gerne angeschlossen.

Einige zünftige Musikstücke sowie ein köstliches Buffet

haben den geselligen Nachmittag abgerundet. Wir freuen

uns mit Frau Valtingojer, dass sie sich so wohl fühlte und

ihren Ehrentag in dieser Runde feiern konnte.

Projektleiterin Melanie Schär (rechts) bei der Übergabe des Sprachförderleitfadens

an Susanne Bergauer, Kindergartenpädagogin im Kindergarten

Montfort.

Die Vernetzung von Eltern, Kindergärten, Volksschulen und

anderen Einrichtungen wie Bibliotheken oder Migrantenvereinen

ist für die Sprachförderung von Kindern wesentlich.

Vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in

Kindergärten und Schulen sind gefordert. Denn immer

mehr Kinder haben im Zeitalter von Computerspielen und

einem durchschnittlichen Fernsehkonsum von mehreren

Stunden täglich einen enormen Förderungsbedarf. Um die

Bemühungen der Pädagoginnen und Pädagogen zu unterstützen,

hat Rankweil nun einen Sprachförderleitfaden

herausgebracht, der von Projektleiterin Melanie Schär im

Rathaus Rankweil vorgestellt wurde.

Der Leitfaden umfasst sieben Kapitel die folgende Qualitätsstandards

definieren: Früh beginnen, Kinder in Kindereinrichtungen

intensiv fördern, Sprachförderung im

Kontext von Mehrsprachigkeit, Kooperation mit Eltern,

Qualifizierung der MitarbeiterInnen, Vernetzung aller Beteiligten,

Dokumentation und Evaluation. Die Pädagoginnen

und Pädagogen können mittels Formularen den

fortlaufenden Sprachstand jedes Kindes festhalten, Entwicklungspotenzial

aufzeigen und frühzeitig Fördermaßnahmen

einleiten. Zudem ergänzt der Leitfaden die

Themengebiete mit Beispielen und Anregungen zur spielerischen

Sprachförderung.

Vorreiter in Sachen Sprachförderung

Die Marktgemeinde Rankweil gehört zu den Pionieren der

Sprachförderung in Vorarlberg. Schon im Jahr 2008 waren

RankweilerInnen aktiv dabei, als die Stelle für Migrationsund

Integrationsfragen in Vorarlberg „okay. zusammen

leben“ mit dem Programm „Mehr Sprache” die frühe

Sprachförderung und Mehrsprachigkeit landesweit thematisierte.

Im Jahr 2011 wurde in Rankweil mit dem Aufbau

des lokalen Sprachfördernetzwerkes begonnen.


Abfall-Termine

Rankweil führt Erinnerungsservice ein

Erinnerung per SMS: Ab sofort für alle Haushalte in Rankweil verfügbar.

Seit 1. Dezember 2013 gibt es für die Rankweiler Haushalte

einen kostenlosen Erinnerungsservice für Abfalltermine.

Auf www.abfallinfo.at haben Rankweilerinnen und Rankweiler

ab sofort die Möglichkeit, sich für eine automatische

Abfall-Erinnerung registrieren zu lassen. Anzugeben sind

lediglich Wohnadresse, Erinnerungstag und -uhrzeit sowie

die gewünschte Kontaktart per SMS oder E-Mail. Der neue

Service erleichtert zudem die Zuordnung des eigenen

Haushalts zum richtigen Abholgebiet. Sobald die Wohnadresse

ausgewählt wurde, erhält der Anwender automatisch

eine - für sein Wohngebiet passende - Erinnerung.

Der Erinnerungsservice ist eine Dienstleistung der Marktgemeinde

Rankweil und des Umweltverbandes. Fragen beantworten

gerne die Mitarbeiter des Bürgerservice der

Marktgemeinde Rankweil: T 05522 405-1125 oder buergerservice@rankweil.at.

Kindergarten Markt

Der Kindergarten Markt geht klettern

mit bouldern. Klettern macht Spaß und fördert die Körperwahrnehmung.

Wir benötigen nicht nur Arme, Hände und

Füße sondern auch vorausschauendes Denken, Konzentration

und Mut. Beide Gehirnhälften werden beansprucht

und stimuliert. Dass man nicht übereinander klettern darf

und nicht abspringt, sondern abklettert, die Finger nicht in

die Bohrlöcher steckt und den Sturzbereich frei hält wissen

die Kinder schon. Nach einem lustigen Aufwärmspiel ging

es richtig los. Die Kinder erkundeten die verschiedenen

Griffe und kletterten gekonnt rauf und runter. Großen

Spaß hatten die begeisterten Kletterer bei den verschiedenen

Kletterspielen und eine gute und kräftigende Jause

durften selbstverständlich nicht fehlen. Einstimmig verkündeten

die Kinder, dass sie wieder klettern gehen wollen.

Wir freuen uns schon sehr auf die kommenden Ausflüge

zur Kletterhalle.

Adventsingen der Krebshilfe

Foto: Franz Stadelmann

Das traditionelle Adventsingen in der Basilika Rankweil

zum ersten Adventsonntag war wieder ein großer Erfolg.

Das Vokalensemble Stella Capella beeindruckte mit zarten

Gesängen aus der Renaissance und der Moderne, wobei besonders

das „O Heiland reiß“ im Satz des Leiters Helmut

Sonderegger unter die Haut ging. Die Klasse 4b der Bildungsanstalt

für KindergartenpädagogInnen (BAKIP) aus

Feldkirch, geleitet von Eva Hagen brachte erfrischende moderne

Lieder. Die Kantorei Rankweil sang erstmals unter

der neuen Dirigentin Darina Naneva ergreifende Motetten

und schlichte und beeindruckende Advents-Volkslieder.

Eine besinnliche Stunde mit langem Applaus. Der Gesamterlös

aus dieser Veranstaltung kommt der Vorarlberger

Krebshilfe zugute.

5 Rankweil

Information

Je einen Freitagvormittag verbrachten mehrere Gruppen

des Kindergarten Markt in der Kletterhalle K1 in Dornbirn


Volksbank Turnerschaft Rankweil

6 von 7 Teams am Stockerl bei den

Österreichischen Meisterschaften Turn10

in Bregenz

Musikzauber in der St. Josef-Kirche

Information

6 Rankweil

3 Meistertitel, 3x Vizemeister und 1x Bronze bei den Österreichischen

Meisterschaften Turn10 am vergangenen Wochenende

- das ist das ausgesprochen erfreuliche Ergebnis

und der Lohn für monatelange Trainingsarbeit unserer Turnerinnen,

Turner und Trainerteams! Im Medaillenspiegel

lag die Volksbank TS Rankweil somit weit vorne. Insgesamt

beteiligten sich an der bislang größten Österreichischen

Meisterschaft über 600 Aktive aus allen Bundesländern. Im

Einsatz waren auch unsere beiden geprüften Turn10

Kampfrichterinnen Astrid Wöß und Angelika Wöß. Weiters

führte Reingard Wöß als Moderatorin gekonnt an beiden

Tagen durch die Wettkämpfe und versorgte das Publikum

mit wichtigen Informationen.

Gold und Österreichische Meister:

AK 10 Team männlich: Florian Winder, Raphael Thurnher,

Julian Herzischny + Tim Kicker.

AK 15 Team männlich: Alexander Maier, Jamie Biedermann,

Elias Gamon + Mathias Walter.

Allgem. Klasse Oberstufe: Erdal Türkyilmaz, Felix Bischof,

Calvin Moser + Jürgen Frick.

Silber:

AK 12 mixed: Jan Steenbergen, Valleria Kreuzer, Elias Mäser

+ Lucca Gell.

Generationenteam: Sara Cavkic, Ceylin Hager, Thoralf Draber

+ Karin Malsiner.

Bronze:

AK 15+18 Oberstufe: Pascal Osirnigg, Gabriel Sturn, Marcel

Osirnigg + Jamie Güfel.

Blech (4. Platz durch verletzungsbedingten Ausfall)

AK 15 mixed: Kristina Trifunovic, Simon Breuß und Philipp

Schöch, der von der TS Göfis eingesprungen ist.

Die Vereinsleitung gratuliert herzlich allen Turner/innen

und den Trainer/innen, an diesem Tag im Einsatz: Karin

Malsiner, Marion Bischof + Bernd Kicker.

Für den musikalischen Höhepunkt des Vereinsjahres, das

Konzert in der Kirche am 1. Dezember der Bürgermusik

Rankweil, wurde von Kapellmeister Markus Summer das

Motto „Arcanum-das Geheimnis“ gewählt. Das Programm

spannte einen musikalischen Bogen vom „Einzug der Gäste

auf der Wartburg“ bis zu den keltischen Klängen der Flöten-Solistinnen

Christine Kicker und Marion Huber. „Marinarella“

entführte die Zuhörer zu einem musikalischen

Spaziergang ans Meer und mit „Sacri Monti“ ging es auf

den geheimnisvollen Weg des Gedichtes Stabat mater dolorosa.

Mit Filmmusik vom „Da Vinci Code“ begaben sich die

Zuhörer auf die Suche nach dem Heiligen Gral. Mystische

Klänge des Organisten Arnold Meusburger führten in die

Welt des Elias Alder aus „Schlafes Bruder“, ehe das „Te

Deum - Großer Gott wir loben dich“, von der Bürgermusik

den Abschluss des Konzertes einleitete.

Das zahlreich erschienene Publikum zeigte sich vom Konzert

begeistert und bedankte sich mit einem nicht enden

wollenden Applaus und Standing Ovations. Als Zugabe versetzten

die Solisten Joachim Entner und Elias Burtscher mit

dem Stück „Träne“ die Zuhörer in besinnliche vorweihnachtliche

Adventsstimmung.

Die Musikantinnen und Musikanten der Bürgermusik

Rankweil bedanken sich für die aufmerksame und so zahlreich

erschienene Zuhörerschaft sowie für die vielen Komplimente

für das wohl gelungene Konzert. Mit diesem

Konzert verlässt die Bürgermusik Rankweil die vergangenen

199 Vereinsjahre und steigt ins Jubiläumsjahr 2014 ein,

in welchem die Bürgermusik ihr 200-jähriges Bestehen feiern

wird. Unruhige Zeiten und Kriege konnten dem gemeinsamen

Musizieren kein Ende setzen, denn Musik ist

die Sprache, die uns verbindet und ein jeder versteht.

Hundesportverein Rankweil -

Sekt. Agility

5. Dogsgarden CUP 17.11.2013

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Hundeschule

Karlheinz King in der Reithalle Rhetaca/ Tosters den einzigen

Winter CUP in Vorarlberg. Er besteht in dieser Saison

wieder aus 3 Turniertagen 17.11.2013/ 19.1. + 16.2.2014 deren


Adventkranzbinden

OPEN-Ergebnisse in Summe den Cupgewinner ergeben. Es

gibt jeweils in jeder Klasse und Hundegröße einen Agilitylauf

und für die Cupwertung jeweils einen Agility-OPEN

und einen JUMPING-OPEN Lauf, d.h. keine Trennung in die

4 Leistungsklassen und vom Turnierrichter werden diese

Parcours mit durchschnittlichem Schwierigkeitsgrad erstellt.

Richter Otto Frühwirth hat wieder sehr schöne, flüssig

zu laufende Parcous ersonnen. Obwohl für so manche

Teams der Sandboden noch etwas gewöhnungsbedürftig

gewesen war, haben sie doch sehr gute Ergebnisse erzielen

können. Vom HSV Rankweil waren 4 Teams am Start. In der

Tageswertung hat es für Vogt Belinda und Enzo Rg. 16, Büchel

Werner mit Bella Rg. 15 und Zosel Dieter mit Kira den

hervorragenden 2. Rang gegeben. Dazu waren noch für Büchel

Werner Rg.2, Zosel Brigitte Rg.1 und Zosel Dieter Rg. 2

bei den Agility-Einzelläufen dazu gekommen.

Wir wünschen für die nächsten Turniertage viel Erfolg!

Herr Rudi Waibel hat heuer wieder Adventkranze mit uns

gebunden. Der Bauhof hat uns genügend Zweige geliefert

und unter der Anleitung von Herrn Waibel konnten alle

Klassen, die das wünschten, einen Adventkranz binden.

Am 1. Adventmontag wurden die geschmückten Kränze von

Pfarrer Elmar Simma in einer kleine Adventfeier gesegnet.

Uns ist die Pflege des Brauchtums und der adventlichen

Traditionen ein Anliegen.

Danke an Herrn Waibel und an Herrn Simma für ihre wertvollen

Beiträge!

Rankler Ministranten

November-Minitreff und

Dia-Show der ActionDays

7 Rankweil

Information

ASO Rankweil

Besuch bei der Firma Keckeis

Am Mittwoch, den 20.11.2013, gingen 2 Klassen (4a und F4)

des SPZ Rankweils zur Firma Keckeis. Herr Salzgeber begrüßte

uns sehr nett. Wir gingen in die Firma. Er erzählte

uns viele Dinge die wir noch nicht wussten. Es war sehr

spannend. Anschließend schauten wir uns die Kfz Werkstatt

an.

Danach gingen wir weiter zum ersten Brecher. Gerade als

wir dort waren, kam ein Bagger und warf große Steine in

das Loch. Die großen Steine brach der Brecher zu vielen

kleinen Steinen. Danach schauten wir uns noch den großen

Motor dazu an. Herr Salzgeber zeigte uns dann auch

den Überwachungsraum für die Brecher. Er zeigte uns auch

die unterschiedlichen Größen der Steine.

Anschließend gingen wir in den Steinbruch. Dort durften

wir alle in die Schaufel eines Baggers stehen und wir fuhren

ein Stückchen mit. Herr Salzgeber zeigte uns wo Löcher

gebohrt werden für die nächste Sprengung. Wir gingen danach

alle zurück in das Firmengebäude. Wir bekamen noch

eine Jause und eine Limo. Es war sehr nett und interessant

bei der Firma Keckeis. Vielen Dank!

Raffael Ostermann (4a Klasse)

„Lebkuchen backen“ und „Gotteslobs-Engile basteln“

waren die Highlights des November-Minitreffs, der am 23.11.

stattfand. 16 MinistrantInnen trafen sich im Jugendheim

Rankweil und starteten zuerst mit einem lustigen Spiel.

Danach teilten sich die Jungs und Mädels in zwei Gruppen

und durften „Keksle ussteacha, Engile bastla und Keksle

verziera“.

Nach einem Abschlussspiel gab es noch einen weiteren

Programmpunkt: die Action-Days Foto-Präsentation. Der

große Saal des Jugendheims verwandelte sich in einen Kinosaal,

in dem Lebkuchen vernascht und über Fotos vom

Lager im August gelacht wurden. Es war wirklich ein toller

Minitreff!

Stefanie Fink für die Rankler MinistrantInnen


Raiffeisen VBC Rankweil

Beide Damenteams verlieren ihre Spiele

gegen den VC Wolfurt

Information

8 Rankweil

Ein sehr guter Start reicht noch lange nicht zum Sieg. Das

mussten unsere beiden Damenteams in der vergangenen

Woche zur Kenntnis nehmen.

In der Volleyball Damen Landesliga 2 spielte das zweite

Team des Raiffeisen VBC Rankweil gegen den Raiffeisen VC

Wolfurt 2. Nach einem sehr guten, absolut konzentrierten

Start in das Match ging in unserer Mannschaft der Spielrhythmus

verloren und trotz viel Kampfgeist gelang es

nicht mehr das Ruder herumzureißen. Schließlich wurde

das Spiel mit 3:0 verloren.

Nicht viel besser machte es unsere erste Damenmannschaft

gegen den VC Wolfurt 1. Trotz einer 20:13 Führung

verlor man den ersten Satz noch knapp mit 22:25. Es folgten

drei weitere spannende Sätze mit tollen Ballwechseln auf

beiden Seiten. Im entscheidenden Moment waren die Wolfurterinnen

jeweils etwas cooler und cleverer. Das reichte

für Wolfurt, um das Spiel mit 3:1 zu gewinnen. Unserem

Team blieb die Tatsache, dass man ein tolles Spiel geliefert

hat und den Gegner voll fordern konnte.

In der Tabelle liegen die Damenteams des Raiffeisen VBC

Rankweil jeweils auf dem 4. Rang in ihren Ligen.

Sportschützenverein Rankweil

Zielsportliga LP - 3. Runde

Erneut sehr erfolgreich war unsere Luftpistolenmannschaft

auch bei ihrem 3. Einsatz in der Zielsportliga.

Als Gastgeber hatten unsere Schützen den Heimvorteil auf

ihrer Seite und durften bei uns am Stand die Mannschaft

des SV Sulz-Röthis begrüßen.

Megacool auch diesmal wieder unser Simon Mair. Erneut

auf Position 1 im Einsatz, ging er mit neuer Luftpistole an

den Start, mit der er erst einmal trainiert hatte. Seine 364

Ringe zeigen, dass die Entscheidung, sie gleich im Wettkampf

zu testen, goldrichtig war. Zum 3. Mal in Folge holte

er damit auch einen Punkt für den SSV Rankweil.

Auf Positon 2 für den SSV Rankweil gesetzt: Nadja Schrotter.

Sie war mit ihrem Ergebnis, trotz 5er, relativ zufrieden. Mit

345 Ringen musste sie den Punkt aber Michael Stroppa (353

Ringe) vom SV Sulz-Röthis überlassen.

Gegen seine Frau war Arnold Schrotter mit 343 Ringen auch

diesmal chancenlos. Zum Glück geht es aber nicht darum

die Schützen der eigenen Mannschaft zu übertreffen, sondern

die der gegnerischen Mannschaft. Und das gelang

ihm gegen Norbert Lipp mit 4 Ringen Vorsprung und so

durfte er sich zum 1. Mal darüber freuen einen Punkt für

den SSV Rankweil geholt zu haben.

Für Patrizia Salzgeber war die Startzeit um 09.00 Uhr morgens

noch etwas zu früh und sie kam deshalb relativ spät

an den Start. Trotzdem konnte sie diesmal die 300er Marke

knacken. Der Punkt ging in ihrem Fall aber leider auch an

den SV Sulz-Röthis (Alexander Stroppa).

Ein faires Duell ging in diesem Fall mit einem 2:2 aus. Mit

insgesamt 4 Punkten und dank der tollen Gesamtringzahl

von 4.020 Ringen liegt die Mannschaft des SSV Rankweil in

der 3. Liga zur Zeit auf Rang 6.

Basilikachor Rankweil

Ehrungen bei der

Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, dem 24. November,

im Gasthaus Taube konnte Obmann Walter Roth-


mund neben den Mitgliedern, Pensionisten und Ehrenmitgliedern

auch Pfarrer Wilfried Blum, Monsignore Walter

Juen, Kirchenmusikreferatsleiter Bernhard Loss und Organistin

Gerda Poppa begrüßen.

An diesem Abend wurden Maria Graber für 25 Jahre, Elke

Blaickner und Walter Rothmund für 50 Jahre sowie Elfriede

Saba für 60 Jahre Mitgliedschaft beim Basilikachor geehrt.

Bernhard Loss, Pfarrer Wilfried Blum und Msgr. Walter Juen

bedankten sich in ihren Reden beim scheidenden Obmann

Walter Rothmund und Kassier Adolf Burtscher für die lange

Zeit im Dienste des Chores. Walter Rothmund war 26 Jahre

ein toller Obmann, der den Chor zu einer Familie formte.

Adolf Burtscher legte sein Amt als gewissenhafter Kassier

nach 35 Jahren nieder. Beide sangen 48 Jahre als Solisten in

Tenor bzw. Bass.

Bei den Neuwahlen wurde folgender Vorstand gewählt: Obmann

Christoph Kessler, Vizeobmann Gerhard Blaickner,

Kassierin Elisabeth Zeiner, Schriftführerin Isolde Dünser,

Notenwart Cornelia Köchle, Mitgliederwart Annikki Mähr

und Chronistin Anni Hartner. Dazu gehört natürlich auch

Chorleiter Michael Fliri.

Mit Bildern des vergangenen Chorjahres und einem von

Wirtin Rita spendierten köstlichen Dessert wurde der ereignisreiche

Abend abgerundet.

Anni Hartner

Sprechstunde des Bürgermeisters

Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen

einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung:

Dienstag, 10. 12. 2013, von 11.00 - 12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Elke Moosbrugger

unter der Telefonnummer 05522 405 1102 für die Sprechstunde

an.

Elternberatungsstelle

Individuelle Beratung: Pflege des gesunden und kranken

Kindes, Entwicklung, Ernährung und Zahnhygiene.

Jeden Dienstag von 14.00 bis 16.30 Uhr und jeden

Donnerstag von 9.00 bis 10.00 Uhr im Kinder- und Familientreff

Bifang.

Elternberaterin: Silvia Minikus, T 0650 4878725. 48–

Agrargemeinschaft Rankweil

WICHTIG!

Ziehung der Brennholzlose 2013:

Ausgabe der angemeldeten stehenden Brennholzlose 2013 :

Freitag, 13. Dezember 2013, 16.00 bis 18.00 Uhr im Verwaltungsgebäude

der Agrar Rankweil, Walgaustraße 21 48,49

9 Rankweil

Information | Amtlich

Amtliches Rankweil

Fund- und Verlustanzeiger

Agrargemeinschaft Rankweil

Weihnachten steht vor der Tür!

Auch heuer übernimmt der Sunnahof Göfis für uns die Vermarktung

der einheimischen Christbäume. Damit die

Bäume länger frisch bleiben, werden sie erst kurz vor dem

Verkauf geschlagen.

Christbaumverkauf

Wann: Do. 19. und Fr. 20.12.2013, 9.00 - 17.00 Uhr

Sa. 21.12.2013, 9.00 - 12.00 Uhr

Wo: Holzhof Letze, Agrar Rankweil

Werner Abbrederis, Obmann 49,50

Beim Fundamt abgegeben wurden:

Fahrräder

versch. Schlüssel

1 schwarze Wintermütze mit rosa Aufschrift "KC"

1 Sonnenbrille (In der Schaufel)

1 Gleitsichtbrille (Laterns Gapfohl - Nob)

1 optische Brille (Basilika)

1 Mütze mit Aufschrift "Atlas Copco" (Untere Bahnhofstraße)

Ing. Martin Summer, Bürgermeister


Kirchliche Nachrichten

2. Adventsonntag A

1. Lesung: Jes Jes 11, 1-10

2. Lesung: Röm 15, 4-9

Evangelium: Mt 3, 1-12

Er richtet die Hilflosen gerecht und entscheidet für die

Armen wie es recht ist und schlägt den Gewalttätigen.

(Jes 11, 4-5)

Kapelle LKH Rankweil

_ Sonntag, 8. Dezember 2013 - Hochfest Mariä Erwählung

9.30 Messfeier - musikalische Gestaltung durch Andrea

Marktl mit Kindern

_ Mittwoch jeweils

18.00 Messfeier oder Wortg0ttesdienst

Haus Klosterreben

_ Sonntag, 8. Dezember 2013 - Hochfest Mariä Erwählung

10.00 Wortgottesdienst

_ Donnerstag jeweils

10.00 Wortgottesdienst

Servive

10 Rankweil

Rankweil

Basilika

_ Sonntag, 8. Dezember 2013 - Hochfest Mariä Empfängnis

9.00 Festmesse mit dem Basilikachor - Deutsche Händelmesse

(Josef Hauber) und Teilnahme der

Mitglieder des Krippenvereins Rankweil

anschl. laden die Ministranten zum Tee und Punsch ein.

11.00 Festliche Messfeier

14.00 Tauffeier

_ Donnerstag, 12. Dezember 2013

5.30 Rorate - mitgestaltet von dem Rankler Geburtsjahrgang

1963

_ Werktags jeweils

7.00 Rosenkranzgebet

7.30 Messfeier

_ Jeden Donnerstag (werktags)

17.30 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef Kirche

_ Freitag, 6. Dezember 2013

6.30 Rorate - mitgestaltet von der Mittelschule Ost

_ Sonntag, 8. Dezember 2013 - Hochfest Mariä Erwählung

19.00 Vorabendmesse

10.00 Familienmesse

19.00 Messfeier

_ Freitag, 13. Dezember 2013

6.30 Rorate - mitgestaltet von der Volksschule Markt

St. Peter Kirche

_ Sonntag, 8. Dezember 2013 - Hochfest Mariä Erwählung

8.00 Messfeier

_ Dienstag, 10. Dezember 2013

17.30 Halt an - Wo läufst du hin?

Komm herein und gönne dir eine adventliche Verschnaufpause

_ Mittwoch, 11. Dezember 2013

9.00 Messfeier - Wir beten für die verfolgten Christen

Klein Theresien Karmel

_ Sonntag, 8. Dezember 2013 - Hochfest Mariä Erwählung

7.30 Messfeier

_ Werktags täglich um

6.30 Messfeier

Brederis

St. Eusebius Kirche

_ Sonntag, 08. Dezember - 2. Advent

10.15 Sonntagsgottesdienst

Gedenksonntag für die im Dezember (letzten 5 Jahre)

Verstorbenen: Johann Niederstätter (2010), Thomas Fink

(2010), Christian Steinwidder (2010), Elisabeth Redmann

(2012)

musik. mitgestaltet vom „Gampelüner Dreigesang"

Im Anschluss ist unser Sonntagscafé geöffnet!

_ Mittwoch, 11. Dezember

06.00 Rorate - anschließend Frühstück im Pfarrhus

St. Anna Kirche

_ Dienstag, 10. Dezember

19.00 Rosenkranzgebet

Übersaxen

St. Bartholomäus-Kirche

_ Herz Jesu Freitag 06.12.2013

8.00 Uhr Adventmesse mit der Volksschule und Kindergarten

_ 2. Adventsonntag Maria Empfängnis, 08.12.13

9.00 Gemeindegottesdienst

Musikalisch gestaltet mit Liedern aus dem DAVID

_ Mittwoch, 11.12.13

6.00 Uhr Rorate Messe

mit anschließendem Frühstück im Pfarrsaal

_ Freitag 13.12.13

8.00 Uhr Heilige Messe

Meiningen

St. Agatha-Kirche

_ Samstag, 7. Dezember 2013

kein Rosenkranz

19.00 Uhr Vorabendmese

musikalisch gestaltet von einer kleinen Gruppe des

Musikvereins Harmonie Meiningen

_ Sonntag, 8. Dezember 2013 Maria Empfängnis

09.00 Uhr Sonntagsgottesdienst

Organistin: Henrike Schmallegger


_ Montag, 9. Dezember 2013

18.00 Uhr Rosenkranz

_ Mittwoch, 11. Dezember 2013

8.30 bis 11.00 Uhr „üsr kaffeele", im Seminarraum

18.00 Uhr Rosenkranz

19.30 Uhr Bibelrunde

_ Donnerstag, 12. Dezember 2013

08.00 Uhr Messfeier

_ Freitag, 13. Dezember 2013

06.00 Uhr Rorate, mitgestaltet vom PGR

anschl. Frühstück im Pfarrsaal

Weitere kirchliche Nachrichten

Evangelisch Reformierte Kirche W.B.

Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at

_ Sonntag 8.12. 10 Uhr - Adventsgottesdienst, Christian

Mayer liest die Predigt von Pfarrer B. Hunter über Markus

9,30-37 „Stolz und Leiden", parallel Kinderstunde, anschließend

Kirchenkaffee.

Serbisch-Orthodoxe Pfarrei

Gottesdienste in der Frauenkirche Feldkirch

_ Samstag, 7. Dezember 2013: 9h00 Vespergottesdienst: hl.

Großmärtyrerin Katherina; Beichte

_ Sonntag, 8. Dezember 2013: 9h30 Hl. Liturgie: 24. Sonntag

nach Pfingsten; hl. Priestermärtyrer Kliment, Beichte und

Kommunion

Mobiler Hilfsdienst MOHI

Der MOHI ist für Sie da, wenn Sie regelmäßige Unterstützung

in der Bewältigung Ihres Alltags benötigen, wenn Ihre

Angehörigen bei der Betreuung entlastet werden möchten.

Werktagstunde € 9,50, Samstags-, Sonn- und Feiertagsstunde

€ 13,-. Mail: mohi.rankweil@aon.at. Bürozeiten:

Mo 9.00 - 11.00 / Mi 14.00 - 16.00 / Fr 8.00 - 12.00 Uhr

Kontaktstelle: Daniela Kessler, Telefon: 0664-73067401 01–

Tierschutzverein Rankweil

Tel. 47695 46–

Volksbank / ÖAMTC Radfahrverein

Schwalbe 1906, Rankweil

Aktuelle Infos rund ums Radfahren – auf unserer

Homepage www.rv-schwalbe.at 28–

FESP-Wanderer

8.Dez.2013 NIKOLAUS-Wanderung. Treffpunkt: 09.00 Uhr

im Cafe Osirnigg, "Zur alten Sennerei" in Rankweil. Wertung

für die Winterwanderung. Info: Tel. 05522/46729

fesp-sporting@gmx.at www.fesp-sporting.com

Altpfadfinder

Wir laden euch alle zur Weihnachtsfeier ein. Sonntag, 8.

Dezember 13, pünktlich um 17.00 Uhr im Pfadiheim. Nicht

vergessen: warme Kleidung gute Schuhe Stirn-/Taschenlampe

11 Rankweil

Service

Evangelische Pauluskirche Feldkirch

Bergmanngasse 2, 6800 Feldkirch

Pfarrerin Mag. Barbara Wedam, Tel: 0699 1120 5432

_ Sonntag 8.12.2013 um 9.30 Uhr Familiengottesdienst/

Kirchenkaffee

_ Sonntag, 15.12.2013 um 9.30 Uhr Familiengottesdienst/

Kirchenkaffee

_ Jeden Montag um 18 Uhr Friedensgebet

Vereinsanzeiger Rankweil

Basilikachor Rankweil

Donnerstag, 5. Dezember: 19 Uhr Probe im Pfarrheim; anschließend

Nikolausfeier; Sonntag, 8. Dezember: 8.20 Uhr

Einsingen in der Basilika, 9 Uhr Amt

Sportschützenverein Rankweil

Trainingszeiten: Am Samstag (07.12.) und Montag (09.12.)

ab 18:00 - 21:00 Uhr. Am Donnerstag dem 12.12. fällt das

Training, aufgrund einer Veranstaltung in unserem Vereinslokal,

ausnahmsweise aus. Adresse: Hadeldorfstraße 47,

Rankweil – ehemaliges Thien-Areal

Bürgermusik Rankweil

Freitag, 13.12.: Gesamtprobe, 20.00h Musikheim. Wer mit

uns musizieren möchte - egal ob Anfänger o. Wiedereinsteiger

- melde sich bei Obmann Fredi Lins (obmann@buergermusik-rankweil.at).

Vorarlberger Selbsthilfe

Prostatakrebs - Rankweil - Vorderland

Kurz und schmerzlos! Ab 50 kostenlos, von 45 - 49 nur im

Rahmen der Vorsorgeuntersuchung 9 €. Haben Sie Ihren

Termin bei Ihrem Hausarzt schon gemacht ? Sie sind zwischen

45 und 70 Jahre alt ? Gehen auch Sie zur jährlichen

Vorsorgeuntersuchung und verlangen Sie den PSA-Test.

Dem Leben zuliebe. Denn Früherkennung bei Prostatakrebs

ist möglich. www.vsprostatakrebs.at


Pfadfinder-Gilde Rankweil

Samstag, 7. Dezember, ab 19:00 Uhr Nikolausfeier im Pfadiheim.

Wer bringt Weihnachtskekse zur Verkostung mit?

Info und Anmeldung (!) bei Liselotte, Tel. 0664/5344327.

SPÖ Rankweil

Wir haben das nächste Treffen am Montag, 9. Dezember

2013 um 19:30 Uhr im Gh. Sonne. Interessierte Besucher/

innen sind herzlich willkommen.

Service

12 Rankweil

Basilikakonzerte 2014

Mit Unterstützung der Marktgemeinde Rankweil veranstaltet

der Trägerverein Rankweiler Basilikakonzerte auch

2014 wieder sechs abwechslungsreiche, musikalisch ansprechende

Konzerte. Mit dem Kauf eines Jahresabonnements

sichern Sie sich einen der besten Plätze für alle sechs

Konzerte zwischen 06.04.14 und 16.11.14 . Und das für nur €

48,- (anstelle von € 72,-). Abos direkt erhältlich unter basilikakonzerte@vol.at

bzw. Tel. 44589 oder beim Bürgerservice

am Schalter bzw. Tel. 405-0.

Musikschule Rankweil-Vorderland

Zum traditionellen Adventkonzert in die Pfarrkirche St.

Josef in Rankweil am Sonntag, den 8. Dezember 2013 um

17.00 Uhr laden die Chöre, verschiedene Ensembles und das

JOV - Jugendorchester Vorderland ein.

METZLER Werkzeuge SK Brederis

Vorankündigung: 25.1.2014 Kaffeekränzchen und Maskenball

im Bresnersaal. Weitere Informationen auf www.skbrederis.at

Rankweiler Handwerkerzunft

Die Zunft und Brudermeister der Rankler Handwerkerzünfte

klopfen in den nächsten Tagen an, um den Mitgliedsbeitrag

für den am Freitag 03.01.2014 stattfindenden

Zunfttag einzuheben. Handwerker die Interesse an der

Rankweiler Handwerker Zunft haben sind jederzeit in unserem

Verein willkommen. Kontakt: Scheidbach Othmar:

05523-5114117 oder 0664-163 30 99. 49,50

Alpenverein Senioren

Die. 10. Dezember Abschlussabend mit Kaffee und Kuchen -

Präsentation aller Berg-Skitouren und Wanderungen vom

heurigen Jahr - Vorstellung der Wandertage 2014; kleines

Abendessen; Unterhaltung mit Musik; Beginn 15:30 im Alpenvereinsheim;

Ende? Bei jeder Witterung, auch wenn es

"Krotten" hagelt!!

Schlosserhus

Workshop Textiles Kunsthandwerk. In angenehmer Atmos -

phäre wird gehäkelt, gestrickt und gestickt. Es sind keine

Vorkenntnisse erforderlich. Wir arbeiten gemeinsam in gemütlicher

Runde immer am Donnerstag Nachmittag von

14.00 – 17.00 Uhr. Herzlich willkommen!

Kneipp Aktiv Club Rankweil

Historische Erkundung Rankweil’s mit Hans Sturn am

7.12.2013; Treffpunkt: 14:00 Uhr Vorplatz Basilika, Begleitung:

Merowinger Bläser; Dauer: ca. 2 Stunden; anschließend

Imbiss in der Alten Sennerei Rankweil; bitte um

telefonische Anmeldung bei Ingrid Walcher: 0664/5960283.

Verein der Sammler

Großer Hallenflohmarkt in Dornbirn, Messehalle

5. Sonntag, 15. Dezember 2013 ab 9.00 Uhr. Info:

0664/2301608.

ARBÖ Ortsklub Rankweil-Feldkirch

Autobahn-Vignette plus Scheibenfrostschutz ab sofort im

Arbö-Prüfzentrum Feldkirch erhältlich. Arbö Klubheim für

gemütlichen Hock jeden Mittwoch ab 18.00 Uhr für Jedermann

geöffnet. Info: 0664/2301608, Obmann Alois Mayr.

Pensionistenverband

Rankweil-Vorderland

Am Sonntag, 15. 12., 14.00 Uhr findet im Clubhaus an der

Gastra, bei Erika, die Weihnachtsfeier des Pensionistenverbandes

Rankweil-Vorderland statt. Ein schöner und besinnlicher

Nachmittag zum Ausklang des Jahres 2013. Aus

organisatorischen Gründen bitte schnell anmelden.

Tel. 41147. 49,50

GRÜNES FORUM Rankweil

Wir treffen uns zum nächsten Forum am Montag, den 09.

Dezember um 20:00 Uhr im Gasthaus Sternen – Themen:

Voranschlag der MG Rankweil für 2014 sowie Vorbereitung

der Gemeindevertretung vom 19.12.

Jahrgang Rankweil

Jahrgang 1928

Wir treffen uns im Jahr 2013 letztmalig zu einem gemütlichen

Plausch im Gasthaus „Schwarzer Adler“ am Donnerstag,

den 12. 12. 2013 um 15.00 Uhr.


Jahrgang 1935

Montag, 16. 12. 2013: Advent-Wanderung ab Kirche St. Josef

um 14.00 Uhr. Näheres siehe Ankündigung im Gemeindeblatt.

49,50

Jahrgang 1939

Wir treffen uns am 11. 12. 2013 um 13.30 Uhr bei der Josefskirche

zum Christbaumschmuck-Museum nach Dornbirn.

Anmeldung bis 7. 12. 2013, Tel. 0664/1048559. 47-49

Jahrgang 1953

Unser Jahrgang gestaltet die Rorate-Messfeier in der Basilika

am 19. 12. 2013 um 5.30 Uhr. Wir laden dich herzlich ein.

Anschließend treffen wir uns zum gemeinsamen Frühstück

im Burgcafe. 49,50

Jahrgang 1963

Zur Info: Rorate findet am Donnerstag, 12. 12. 2013 um 5.30

Uhr in der Basilika statt. Anschließend Frühstück im Rankweiler

Hof. 48-50

Ankündigungen Rankweil

Das neue Jahrbuch

des Vlbg. Seniorenbundes ist bereits erschienen. Wer an

diesen Reisen bzw. Veranstaltungen Interesse hat, möge

sich raschest mit Frau Angelika Türtscher, Tel. 05572/22548

in Dornbirn in Verbindung setzen.

Wer dieses Buch evtl. noch nicht erhalten hat, möge dies

bei Johann Gohm, Tel. 46855 melden. Es wird dann so

schnell als möglich vorbei gebracht.

Weitere Informationen auf unserer Homepage:

www.mitdabei.at

Vorarlberger Selbsthilfe

Prostatakrebs -

Rankweil - Vorderland

Stammtisch

zum Thema Prostatavorsorge

Montag, 9. Dezember 2013

19.00 Uhr Sunnahof Tufers, Göfis

13 Rankweil

Service | Veranstaltung

Seniorenrunde

Rankweil

Informationen über Aktivitäten

der Seniorenrunde Rankweil

Mittwoch, 11. 12. 2013, Adventwanderung

mit Wald-Weihnachtsfeier

Abmarsch bei jeder Witterung um 13:30 Uhr ab Gasthaus

Sternen in Richtung Loger und je nach Witterung mit einer

kurzen oder längeren Wanderung (jedoch mit einer Gehzeit

von höchstens 1 Stunde) zum Schafplatz. Hier gibt es

bei einem wärmenden Lagerfeuer von Alfred adventliche

Weisen von Franz und Oskar sowie Punsch und Kekse von

unseren Senioren-Vorstandsdamen. Anschließend Spaziergang

zum Hotel Freschen.

Hier treffen sich alle um 16:00 Uhr - auch die Nichtwanderer

- bei einer kleinen Adventfeier und gemütlichem Beisammensein

- mit Lesungen von Hildegard und Hans,

gemeinsames Advent-Liedersingen mit unserer "Sing mit"

Gruppe Walter, Manfred, Klara, Helmut und Oskar beschließen

wir unser Wander- und Ausflugsjahr 2013 in der Hoffnung,

dass uns das neue Jahr 2014 wieder viel Schönes

beschert.

Zeit für Ihre jährliche Vorsorgeuntersuchung!

Haben Sie Ihren Termin bei Ihrem Hausarzt

schon gemacht ?

Kurz und schmerzlos! Ab 50 kostenlos von 45 - 49 nur im

Rahmen der Vorsorgeuntersuchung 9 €.

Männer werden aktiv ab 45 plus.

Wenn es um Ihre Gesundheit geht, sollten Sie

Verantwortung übernehmen und offen reden.

Sie sind zwischen 45 und 70 Jahre alt ?

Gehen auch Sie zur jährlichen Vorsorgeuntersuchung und

verlangen Sie den PSA-Test. Dem Leben zuliebe. Denn Früherkennung

bei Prostatakrebs ist möglich.

www.vsprostatakrebs.at


Veranstaltung

14 Rankweil

Krippenfreunde

Rankweil

Rankler Krippenbauer

laden zur grossen Ausstellung ein

Freitag, 06. 12. 2013: 18.30 bis 21.00 Uhr

Samstag, 07. 12. 2013: 10.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag, 08. 12. 2013: 10.00 bis 18.00 Uhr

Vereinshaus Rankweil

"Alle Jahre wieder kommt das Christuskind, auf die Erde

nieder, wo wir Menschen sind". So heißt es in einem alten

Weihnachtslied. Und alle Jahre wieder werden von den

Krippenfreunden Rankweil in verschiedenen Kursen an die

100 Weihnachtskrippen in den verschiedensten Stilrichtungen

gebaut.

Seit Jahrhunderten beflügelt der geheime Zauber der

Weihnacht, das schönste Fest des Jahres, die Fantasie des

Menschen. Und viele versuchen mit ihren handwerklichen

und künstlerischen Talenten, das Wunder der "Stillen und

Heiligen Nacht" in einer Weihnachtskrippe nachzustellen.

Alle Jahre wieder fasziniert der Krippenbau immer mehr

Menschen, die an Weihnachten ihre eigene, selbst gebaute

Krippe unter dem Weihnachtsbaum aufstellen wollen.

Auch in Rankweil ist die Nachfrage nach einer eigenen

Krippe ungebrochen. So sind seit Ende August rund 60 Erwachsene

und 12 Kinder mit viel Eifer und Freude dabei

Krippen zu bauen. An 12 Kursabenden werden dabei verschiedenste

Krippen gebaut. Neben den klassischen Krippen

im heimatlichen oder orientalischen Stil sind es heure

vermehrt Laternenkrippen, Schnee-, Wurzel-, und Stilkrippen

die in den Kursen entstanden sind. Der eigenen Phantasie

und Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. So

entstehen innerhalb der einzelnen Kurse an die 100 Krippen;

jede einzelne von ihnen ein Unikat.

Die Arbeit an den Krippen ist auch eine gute Einstimmung

in die vorweihnachtliche Adventszeit, nur bei Weitem nicht

so hektisch und so überladen. Denn Hektik und Ungeduld

sind wahrlich keine guten Helfer bei dieser Arbeit. Ganz im

Gegenteil. Das Krippenbauen ist eine ruhige und fast be-

sinnliche Vorbereitung auf Weihnachten. Das heißt aber

nicht, dass es in den Kursen langweilig und humorlos zugeht.

Wer die Krippeler etwas kennt, weiß, dass die Geselligkeit

und der gute Humor wichtige Bestandteile der

Kurse sind.

Den Krippenkursteilnehmern stehen in Rankweil 16 Krippenbaumeister

und 15 Kurslehrer zur Verfügung, die den

Neulingen und den Routiniers mit Rat und Tat zur Seite

stehen. Die letzten Wochen wurde eifrig gebaut und getüftelt,

damit die Krippen rechtzeitig fertig werden. Aber nicht

erst an Weihnachten, sondern bereits zur traditionellen

Weihnachtskrippenausstellung kommendes Wochenende

im Vereinshaus.

Die Krippenausstellung bildet den Abschluss der Kurse und

gleichzeitig den Höhepunkt des Vereinsjahres der Krippenfreunde.

Im adventlich geschmückten Rahmen des Vereinshauses

präsentieren die Krippenfreunde allen

interessierten Besuchern ihre heuer gebauten Krippen und

freuen sich auf zahlreiche Besucher aus Nah und Fern.

Die Krippenausstellung findet von Freitag den 6. Dezember

bis Sonntag 8. Dezember statt. Am Freitag eröffnen wir die

Ausstellung um 18.30 Uhr mit der Krippensegnung. Nach

der Segnung besucht uns der heilige Nikolaus und beschenkt

alle Kinder mit seinen Gaben. Den feierlichen Rahmen

mit klassischen Advent- und Weihnachtsliedern dazu

bilden die Kinder des "Sunshine Chörles" aus Laterns. Am

Samstag um 19.00 Uhr halten wir unsere Jahreshauptversammlung

mit anschließendem Preisjassen ab. Dazu sind

alle recht herzlich eingeladen.

Am Sonntag feiern wir unsere jährliche Gedenkmesse für

unsere verstorbenen Krippenfreunde. Der Gottesdienst beginnt

um 09.00 Uhr in der Basilika in Rankweil.

Jahrgang 1935

Advent-Wanderung

Montag, 16. Dezember 2013

Wir treffen uns bei der Kirche St. Josef um 14.00 Uhr. In

oder vor der Kirche veranstalten wir unsere kleine adventliche

Feier mit passenden Texten und Musik. Bei halbwegs

günstiger Witterung machen die Gehfreudigen eine Rundwanderung

in Rankweil.

Die anderen fahren gleich hinauf zum Gasthof zur Alten

Sennerei, wo wir mit den Wanderern gemeinsam einen gemütlichen

Nachmittag mit einer zünftigen Jause und Getränken

verbringen werden. Ende ??

Anmeldungen bitte bei Johann, Tel. 46855

bis Freitag, 13. 12. abends. 49,50


Jugendkapelle

Rankweil

Konzert der Jugendkapelle Rankweil

„Neue Abenteuer“

am 15. Dezember 2013,

17.00 Uhr im Vinomnasaal

Bauhof Rankweil

Abfallsammeltermine

Erinnerung per SMS oder E-Mail

Veranstaltung

15 Rankweil

Als Höhepunkt des Vereinsjahres stellen die Jungmusikanten

und Jungmusikantinnen beim traditionellen Abschlusskonzert

ihr Können unter Beweis. Unter der Leitung

von MMag. Lukas Nußbaumer haben die Musikanten ein

anspruchsvolles, abwechslungsreiches und unterhaltsames

Konzert einstudiert.

Bereits ab 16:15 Uhr stimmen die Adventbläsergruppen der

Bürgermusik Rankweil auf dem Marktplatz bei Lagerfeuer

und heißem Tee feierlich auf das Jahresabschlusskonzert

der Jugendkapelle ein. Lassen Sie sich vom Nachwuchs der

Bürgermusik Rankweil überraschen und unterstützen Sie

mit Ihrem Beifall die Jugendarbeit in unserem Verein.

Nach dem Konzert sorgt das Rankweiler Hof Team für beste

Bewirtung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Annahmeschluss

für KW 50

Der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt der KW 50 ist

wie gewohnt am Dienstag, 10. Dezember, 12.00 Uhr.

Später eintreffende Beiträge können nicht mehr

berücksichtigt werden.

Lassen Sie sich per SMS und/oder E-Mail kostenlos, zuverlässig

und rechtzeitig über die Abfuhrtermine jener Abfallfraktionen

informieren, die direkt bei Ihrem Haus abgeholt

werden.

Dabei können Sie viele Einstellungen frei wählen:

• Erinnerung per E-Mail oder per SMS?

• An welche Abfalltermine möchten Sie erinnert werden -

z.B. an Restabfall, Gelber Sack, Bioabfall?

• Welcher Erinnerungszeitpunkt passt für Sie am besten?

Ein oder zwei Tage vorher, am Abfuhrtag, zu einer

beliebigen Uhrzeit?

Natürlich ist es möglich, für einzelne Abfallarten unterschiedliche

Benachrichtigungszeitpunkte festzulegen.

Wie komme ich zu diesem Service?

Unter www.rankweil.at/umwelt finden Sie den Link zur

Anmeldung. Persönliche Daten eingeben, die gewünschten

Abfallsorten und den Erinnerungszeitpunkt festlegen und

auswählen, ob Sie per SMS oder E-Mail benachrichtigt werden

möchten. Schon werden Sie regelmäßig über die Abfuhrtermine

informiert.

Ein Service der Marktgemeinde Rankweil und des Umweltverbandes.

Bei Fragen stehen Ihnen die MitarbeiterInnen des Bürgerservice

der Marktgemeinde Rankweil gerne zur Verfügung,

T. 05522 405 1125 oder buergerservice@rankweil.at.


Sozial Rankweil

Offenes Singen für Jung und Alt

Veranstaltung

16 Rankweil

Mittwoch, 11. Dezember 2013

17.00 Uhr

Katholisches Jugendheim Rankweil

Auf Grund einer Initiative des Seniorenbeirates der Marktgemeinde

Rankweil wird jeden 2. Mittwoch im Monat

(Schulferien ausgenommen) von 17.00 - 18.00 Uhr ein offenes

Singen im Katholischen Jugendheim Rankweil veranstaltet.

Zu diesem lockeren Singen sind alle, ob jung oder alt, die

Freude am Singen haben, recht herzlich eingeladen. Zu betonen

ist, dass dabei nicht die richtige Tonlage sondern die

Gesellschaft, Gemeinschaft und Freude am gemeinsamen

Musizieren im Vordergrund steht.

Auf Ihr Kommen freuen sich die Organisatoren sowie der

Rankweiler Seniorenbeirat und das Seniorenreferat der

Marktgemeinde Rankweil.

statt. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und kommen Sie am

Sonntag, den 8. Dezember 2013 um 17.00 Uhr zu uns. Mit

dem Programm zur Vorweihnachtszeit können Sie sich an

den Vorträgen der Musikschüler erfreuen. Zu Beginn hören

Sie Instrumentalmusik mit einigen Bläser- und Streichensembles

garniert mit Beiträgen von Gitarre, Akkordeon und

Schlagzeugensemble. Mit Chorgesang und vorweihnachtlichen

Klängen endet dieses Konzert mit Schülern der Musikschule

Rankweil-Vorderland. Wir laden Sie herzlich ein, der

Eintritt ist frei.

Veranstalter: Musikschule Rankweil

Kultur Rankweil

Donald Ray Johnson & Band

Rhythm & Blues

Donnerstag, 12. Dezember 2013

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Musikschule Rankweil

Adventkonzert

der Musikschule Rankweil-Vorderland

Sonntag, 8. Dezember 2013

17.00 Uhr

St. Josef-Kirche Rankweil

Zum traditionellen Adventkonzert in die Pfarrkirche St.

Josef in Rankweil laden verschiedene Ensembles und Chöre

der Musikschule Rankweil-Vorderland ein.

Das mittlerweile schon traditionelle Adventkonzert findet

auch dieses Jahr in der Pfarrkirche St. Josef in Rankweil

Die Blues Legende Donald Ray Johnson (USA/CAN), eine

charismatische Persönlichkeit, wird im November und


Dezember 2013 in Europa auf Tour sein. Donald gehörte zur

ersten Afro-Amerikanischen Band, die einen Grammy

Award gewann (Bandname "A Taste of Honey"), stand in

seinem Leben mit vielen anderen Blues-Größen auf der

Bühne und spielte mit R&B Legenden wie The Commodores

(Lionel Richie).

Begleitet wird Donald vom Musiker Gaspard Ossikian (F/Armenien)

und seiner Band GAS BLUES.

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen), Expert Tschanett und Musikladen Rankweil

An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

finden Sie unter www.vmobil.at

Veranstalter: Altes Kino

Andy Lee Lang & The Spirit

Rockin’ Christmas - The Original

Freitag, 13. Dezember 2013

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Auch in diesem Jahr finden wieder die schon traditionellen

Weihnachtskonzerte von Andy Lee Lang statt. Seit fast 20

Jahren begeistert er nun schon mit seiner jährlichen Christmas-Show

tausende von Konzertbesuchern.

Amerikanische Weihnachts-Klassiker wie „Rudolph, The

Red-Nosed Reindeer“, „Winter Wonderland“ oder „White

Christmas“ werden in rockige und swingende Rhythmen

verpackt. Andy’s Versionen von „Merry Christmas Everyone“

und „Rockin’ Around The Christmas Tree” – in erfrischenden

Arrangements – sind seit Jahren musikalische Highlights

der Show.

Aber Abwechslung steht auch bei dieser Show im Vordergrund

und jedes Jahr gibt es neue Titel in der Show zu

hören. Auch Gospel, Blues und ein musikalischer Ausflug

nach Hawaii oder Lousiana – diese Zutaten klingen nach

„Andy’s Christmas“.

Die ausgezeichnete 7-köpfige Band „The Spirit“ sorgt für

den perfekten Sound und damit lautet auch heuer das

Motto wieder: „Santa Claus Is Coming To Town“.

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen), Expert Tschanett und Musikladen Rankweil

An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

finden Sie unter www.vmobil.at

Veranstalter: Altes Kino

17 Vorderland

Veranstaltung Rankweil | Information

Fraxern www.fraxern.at

Kapellenverein Fraxern

Vorankündigung

„I möchte a Liachtle si wia di heilige Luzia“

Wir laden ganz herzlich ein zur „Luziafeier“ bei der

Familienkapelle

Samstag 14.12. 2013

Treffpunkt: 17.00 Uhr beim Parkplatz der Kapelle

Einen“ lichtvollen Abend“ beim Lagerfeuer, mit Adventliedern,

„Luziabrötchen“… und wärmenden Getränken…

möchten wir mit euch allen erleben!

Wir freuen uns!


Klaus www.klaus.at

Information

18 Vorderland

27. öffentliche

Gemeindevertretungssitzung

Ergebnisprotokoll

vom 13.11.2013 im Sitzungszimmer der Gemeinde Klaus

von 20.00 Uhr - 20.55 Uhr

Die 6 Gemeinderäte und 18 GemeindevertreterInnen wurden

ordnungsgemäß geladen.

Vorsitz: Bürgermeister Werner Müller

Teilnehmer Gemeindevorstände: Bgm. Werner Müller,

Eugen Broger, Martin Brugger, Heinrich Boll

Teilnehmer Gemeindevertreter: Werner Ebenhoch, Reinhard

Längle, Sabine Längle, Edwin Lins, MMag. Josef Lercher,

Renate Giesinger, Magª Eugenie Sözerie-Rohrer, Maria Lercher,

Rene Nachbaur, Dr. Heinz Vogel, Dr. Peter Jugl, Roswitha

Fleisch, Heinz Österle, Annires Marchetti

Ersatz: Daniela Ritter, Wolfgang Gassner, Alexandra Müller,

Matthias Nachbaur

Entschuldigt: Christoph Wund, Magª Gerda Berchtel, LAbg.

Vize-Bgm. Gert Wiesenegger, Markus Bitsche, Carmen

Kathan, Robert Fröschl

Zu Punkt 1: Begrüssung und Feststellung

der Beschlussfähigkeit

Der Vorsitzende begrüßt die Anwesenden. Mit Beginn der

Sitzung ist die Beschlussfähigkeit mit 22 Mandataren gegeben.

Alle Mandatare sind bereits angelobt.

Zu Punkt 2: Genehmigung

der Tagesordnung

Antrag Bgm. Werner Müller:

Aufnahme eines zusätzlichen Tagesordnungspunktes

„Gehrecht auf Grundstück Nr. 785/1 Tschütsch“ unter Tagesordnungspunkt

9.

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Die Tagesordnung wird somit in nachstehender Form

genehmigt:

Tagesordnung

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Berichte

4. 2. Nachtragsvoranschlag der Gemeinde Klaus für das

Jahr 2013

5. Beschäftigungsrahmenplan der Gemeinde Klaus für

das Jahr 2014

6. Festlegung von Gebühren und Abgaben für das Jahr

2014

7. Vergabe der Prüfmaßnahmen für die Ortskanalisation

BA 13 / Baulos 1 „Unterer Sattelberg“ - Budgetposition

1/85000-05000

8. Genehmigung des Protokolls der 26. Sitzung vom

9. Oktober 2013

9. Gehrecht auf Gst.-Nr.: 785/1 Tschütsch

10. Allfälliges

09.10.

Zu Punkt 3: Berichte

26. Sitzung der Gemeindevertretung mit den Tagesordnungspunkten:

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung; Vision Rheintal

- Vorstellung der Arbeitsgruppe Betriebsgebiete Süd durch

den Projektverantwortlichen DI Martin Assmann; Berichte;

Bericht über die Sitzung des Prüfungsausschusses vom 30.

September 2013 durch den Vorsitzenden Reinhard Längle;

Bericht über den Stand der Vergaben für das Projekt „Neubau

Sporthalle samt Mehrzweckgebäude für die Mittelschule

Klaus-Weiler-Fraxern“; Darlehensaufnahme für das

Projekt „Neubau Sporthalle samt Mehrzweckgebäude für

die Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern“; Dienstbarkeitsvertrag

mit der U.B: Liegenschaftswertung GmbH (FN 196658

d); Beitritt zur Verwaltungsgemeinschaft Abgabenprüfung;

Bestellung eines Gemeindearztes für die Gemeinde Klaus;

Festlegung der Kinderbetreuungsgebühren für das Schuljahr

2013/2014; Rechtsberatung und rechtliche Vertretung

für die Gemeinde Klaus; Anfragebeantwortung aus der

25. Sitzung vom 24. Juli 2013; Genehmigung des Protokolls

der 25. Sitzung vom 24. Juli 2013; Allfälliges

14.10.

11. Sitzung des Bau-. Straßen- und Verkehrsausschusses mit

den Tagesordnungspunkten: Begrüßung und Feststellung

der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der Tagesordnung;

Bericht zum Projektstand „Neubau der Sporthalle samt

Mehrzweckgebäude für die Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern

(Isabell Pfeiffer); Bericht aus dem Lenkungsausschuss

vom 14. Oktober 2013; Generalplanervertrag mit dem Architekturbüro

Dietrich | Untertrifaller, Bregenz Schreiben der

Fa. Baldauf, Dachdecker/Spengler - Stellungnahme E. Gmeiner.

Diverse Vergaben im Zusammenhang mit dem Neubau

der Sporthalle samt Mehrzweckgebäude für die

Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern (Vorbereitung und Darstellung

durch Elmar Gmeiner) - Vergabepaket 3; Berichte

des Vorsitzenden; Prüfmaßnahmen BA 13 Baulos 1 - Empfehlung

an die Gemeindevertretung; Genehmigung des

Protokolls der 9. Sitzung vom 12.08.13; Genehmigung des

Protokolls der 10. Sitzung vom 07.10.13; Allfälliges:

17.10.

35. Sitzung des Gemeindevorstandes mit den Tagesordnungspunkten:

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung; Berichte des

Bürgermeisters; Vergabe - Schneeräumung für die Gemeinde

Klaus; Abgabe einer Empfehlung zur Vergabe einer

Vogewosi Wohnung; Genehmigung des Protokolls der 34.

Sitzung vom 18. September 2013; Ausbuchung/Abschreibung

der Kommunalsteuer über € 6.390,87 von der Firma

Hapo; Allfälliges


06.11.

36. Sitzung des Gemeindevorstandes mit den Tagesordnungspunkten:

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung;

Berichte des Bürgermeisters; Vergabe - Planung des Straßenbaus

(Grafenwaldweg/Haltestellenweg)(Budgetpositi -

onen 1/6120-00200 und 1/6120-61100); 2. Nachtrags vor anschlag

der Gemeinde Klaus für das Jahr 2013 - Abgabe

einer Stellungnahme an die Gemeindevertretung; Beschäftigungsrahmenplan

der Gemeinde Klaus für das Jahr 2014 -

Abgabe einer Empfehlung an die Gemeindevertretung;

Vorstellung der Kalkulation der Gebühren + Beiträge für

das Jahr 2014; Grundtrennung der Gst, Nr.: 806/1, 809/1,

811/1, 818/1, 1781/1 und 1781/2 - Kat. Gem. Klaus gem. Vermessungsurkunde

GZ 18.851W/13 des Vermessungsbüros Markowski

| Straka v. 05.09.13; Neuer Pensionskassenvertrag

für Gemeindebedienstete; Genehmigung des Protokolls der

35. Sitzung vom 18. Oktober 2013; Allfälliges

06.11.

Sitzung d. Wasser- u. Abwasserausschusses mit den Tagesordnungspunkten:

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung;

Berichte des Bürgermeisters; Information über die Ortskanalisierung

BA 13/1 „Unterer Sattelberg“ und den Stand bezüglich

der Kanalisation im Bereich „Im Riesacker/

Lehmbühel“; Vergabe der Prüfmaßnahmen der Ortskanalisation

BA 13/Baulos 01; Festlegung der Wassergebühren für

das Jahr 2014 - Empfehlung; Festlegung der Kanalgebühren

für das Jahr 2014 - Empfehlung; Anträge des Ausschusses

für das Budget 2014; Genehmigung des Protokolls der 6.

Sitzung vom 19. November 2012; Allfälliges;

Zu Punkt 4: 2. Nachtragsvoranschlag der

Gemeinde Klaus für das Jahr 2013

Antrag Bgm. Werner Müller:

Der allen vorliegende und rechtzeitig zugestellte 2. Nachtragsvoranschlag

2013 der Gemeinde Klaus, weist Einnahmen

und Ausgaben in Höhe von €uro 2.042.800,— aus.

Der 2. Nachtragsvoranschlag 2013 ist wie in der ebenfalls

rechtzeitig zugestellten Stellungnahme des Gemeindevorstandes

ersichtlich vorwiegend auf Grund des Neubaus der

Sporthalle samt Mehrzweckgebäude durch die Gemeinde

anstatt der Gemeinde Immobilienverwaltungs- GmbH &

Co KG notwendig!

Seitens des Gemeindevorstandes und des Finanz- und

Wirtschaftsausschusses liegen „einstimmig“ Empfehlungen

zur Beschlussfassung vor.

Wer dem 2. Nachtragsvoranschlag für das Jahr 2013 der Gemeinde

Klaus zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen!

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 5: Beschäftigungsrahmenplan

der Gemeinde Klaus für das Jahr 2014

Antrag Bgm. Werner Müller:

Der Beschäftigungsrahmenplan der Gemeinde Klaus weist

mit Stichtag 01. Jänner 2014 10,5 Vollzeitstellen (Gehaltsklasse

1 bis 6) und 11,3 Vollzeitstellen (Gehaltsklasse 7 bis 14)

aus. Diese Vollzeitstellen werden von insgesamt 31 MitarbeiterInnen

(21 Frauen u. 10 Männer) besetzt.

Dies entspricht einer Erhöhung um 0,4 Stellen!

Wer dem vorliegenden Beschäftigungsrahmenplan der Gemeinde

Klaus für das Jahr 2014 zustimmt, die/den bitte ich

um ein Handzeichen!

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 6: Festlegung von Gebühren

und Abgaben für das Jahr 2014

Antrag Bgm. Werner Müller:

„Die Gebühren und Abgaben (den MandatarInnen liegen

diese schriftlich vor) wurden von Gemeindesekretär Issa

Zacharia in Zusammenarbeit mit den zuständigen Sachbearbeitern

kalkuliert!

Die gesamten Gebühren und Abgaben wurden in der Sitzung

des Gemeindevorstandes vom 05.11.13 „einstimmig“

zur Kenntnis genommen und in der Sitzung des Finanz- +

Wirtschaftsausschusses am 11.11.13 „einstimmig“ zur Beschlussfassung

empfohlen!

Wer den Gebühren und Abgaben der Gemeinde Klaus für

das Jahr 2014 (laut vorliegender Aufstellung) zustimmt, mit

Ausnahme der Position 10a, welche bereits in der 26. Gemeindevertretersitzung

am 9.10.2013 beschlossen wurde,

die/den bitte ich um ein Handzeichen!“

Antrag mit 22:1 Stimmen mehrheitlich angenommen.

Zu Punkt 7: Vergabe der Prüfmassnahmen

für die Ortskanalisation BA 13 / Baulos 1

„Unterer Sattelberg“ - Budget-position

1/85000-05000

Antrag Bgm. Werner Müller:

Wer der Vergabe der Prüfmaßnahmen, laut dem vorliegenden

Vergabevorschlag des Büro Adler+Partner von 02. Mai

2013 an den Billigstbieter die Fa. Fetzel Kanaltechnik, Wingertstraße

2, 6824 Schlins zum angebotenen Preis von €uro

43.709,93 (netto) zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen!

Die Bedeckung der Baumaßnahmen des Jahres 2013 erfolgt

aus der Budgetposition: 1/8500-050000

Seitens des Wasser- und Abwasserausschusses liegt eine

„einstimmige“ Empfehlung zur Beschlussfassung aus der

Sitzung vom 05.11.2013 vor!

Der Antrag wird einstimmig angenommen

Zu Punkt 8: Genehmigung des Protokolls der 26. Sitzung

vom 9. Oktober 2013

19 Vorderland

Information


Information

20 Vorderland

Antrag Bgm. Werner Müller:

Wer dem vorgelegten Protokoll der 26. Sitzung vom 09. Oktober

2013 zustimmt, die/den bitte ich um ein Handzeichen

Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

Zu Punkt 9: Gehrecht auf

Gst. Nr.: 785/1 Tschütsch

Bgm. Werner Müller erläutert, dass das Gst. Nr. 785/1

Tschütsch eingezäunt wurde und somit das bestehende

Gehrecht aufgrund verschlossener Zauntore derzeit nicht

nutzbar ist.

GV Dr. Vogel bestätigt, dass er den Weg über die Gst. Nr.

785/1 jedes Jahr begangen habe.

Bgm. Werner Müller unterbricht die Sitzung zur Vorbereitung

eines gemeinsamen Beschlusstextes.

Antrag Bgm. Werner Müller:

Der Bürgermeister der Gemeinde Klaus wird beauftragt,

mit der Eigentümerin des Gst. Nr. 785/1 ein Gespräch zu

führen, im Zuge dessen sie aufgefordert wird, das kürzlich

errichtete Hindernis in Form eines verschlossenen Tors bis

zum Freitag 22.11.2013 zu beseitigen.

Sollte dieser Aufforderung nicht fristgerecht nachgekommen

werden wird der Bürgermeister beauftragt eine Besitzstörungsklage

zum Erhalt des Gehrechts einzubringen.

Antrag wird mit einer Gegenstimme angenommen.

Wiedereröffnung ADEG, Treietstr. 17

ADEG Neumann eröffnet am Donnerstag, 5. Dezember, um

7.30 Uhr.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 07.30 bis 19.00 Uhr

Samstag, 07.30 bis 17.00 Uhr

Tel. 05523-56051

Feier der goldenen Hochzeit

Zu Punkt 10: Allfälliges

Bgm. Werner Müller berichtet über den Zeitplan zur Budgeterstellung,

die bevorstehende Eröffnung des Adegmarktes

bzw. des Gasthofs Adler in Klaus

P.S.: Die Beschlussfähigkeit war bei allen Beschlussfassungen

gegeben.

Issa Zacharia, Schriftführer

Bgm. Werner Müller, Vorsitzender

Wiedereröffnung

Gasthof Adler, Bruderhof 2

Seit vergangenem Sonntag ist der Gasthof Adler in Klaus

unter neuer Leitung von Gaby und Günter Madlener wieder

geöffnet.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag, 10.00 bis 23.00 Uhr

Sonntag, 09.00 bis 17.00 Uhr

Montag Ruhetag

Durchgehend warme Küche

Tel. 05523-62450, 0676-4231277

Das Ehepaar Lore und Hubert Jäger, wohnhaft in Klaus im

Sattelberg 62, konnte am 23. November 2013 seine Goldene

Hochzeit feiern.

Bürgermeiste Werner Müller und Labg. Vizebürgermeister

Gert Wiesenegger überbrachten seitens der Gemeinde

Klaus und des Landes Vorarlberg Glückwünsche. Wir gratulieren

auf diesem Wege nochmals herzlich, bedanken uns

für das gemütliche Beisammensein und wünschen dem Jubelpaar

weiterhin alles Gute.

Tag der offenen Brennerei

Rum & Whisky Spezialitäten made in Klaus

Sie lassen Genießerherzen höher schlagen:

Rum und Whisky.

Haben Sie sich schon gefragt, wie diese Spezialitäten hergestellt

werden?

Die Broger Privatbrennerei und die Grafenwald Austrian

Distillery öffnen ihre Türen: Schauen, riechen, schmecken

und erleben Sie hochprozentigen Genuss pur, wenn Sie bei

der Entstehung von Rum, Whisky und Edelbrandspezialitäten

hautnah dabei sind.

Am Sonntag, 8.12.2013, 14:00-18:00 Uhr.

Broger Privatbrennerei OG

Dammweg 43, 6833 Klaus


www.broger.info

Grafenwald Austrian Distillery

Grafenwaldweg 3, 6833 Klaus

www.grafenwald.com

Heimatkundeverein Klaus

Unser nächstes Monatstreffen findet am Mittwoch, dem 11.

Dezember 2013, um 20 Uhr im GH Adler statt.

Anlässlich „75 Jahre Novemberprogrome“ gab es zahlreiche

Gedenkveranstaltungen. Wir wollen darüber sprechen, wie

die „Reichskristallnacht“, wie sie von den Nationalsozialisten

genannt wurde, bei uns wahrgenommen wurde und

welche Folgen die Ausschreitungen im November 1938 hatten.

Dazu haben wir einige Zeitzeugen eingeladen, aber

auch Ihre Erzählungen, die sie vielleicht von Ihren Eltern

bzw. Großeltern überliefert bekommen haben, würden uns

sehr interessieren. Wie immer sind auch Nichtmitglieder

herzlich willkommen.

21 Vorderland

Meiningen www.meiningen.at

Amtstage der Notare

Am Mittwoch, dem 11. Dezember 2013 findet von 16.30 -

18.00 Uhr der Amtstag mit Notar Dr. Forster im Sitzungszimmer

des Gemeindeamtes statt. Bitte um Anmeldung

bis Mittwoch, 12.00 Uhr.

Im Dezember

Freitag, 6.12. Point ab 17 h mit großer Überraschung

Freitag, 13.12. Point ab 17 h

Freitag, 20.12. geschlossen (Weihnachtsfeier)

Freitag, 27.12. geschlossen (Point macht Urlaub)

Freitag, 03.01. geschlossen (Point macht Urlaub)

Information

Offene Jugendarbeit Meiningen

Seniorenteam

Das Seniorenteam lädt ein zur WEIHNACHTSFEIER am Donnerstag,

dem 19. Dezember 2013 um 14.30 im Pfarrhof Meiningen.

Musikalisch umrahmt vom Kindergarten Meiningen und

von der Stubamusik.

Anmeldungen erbeten bis Freitag den 13. Dezember 2013:

Schwendinger Andrea: 0680/2112231

im Pfarrbüro: Tel. 82200

im Gemeindeamt: Tel. 71370

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Im Point wird’s bunt. Unsere Jugendlichen sind kreativ und

gestalten ihren Treff.

ARBÖ RC 11er Meiningen

Im Monat Dezember werden Sportler/innen, Trainerinnen

und Funktionäre vom ARBÖ RC 11er Meiningen im Ortsgebiet

von Meiningen eine Haussammlung durchführen.

Wir bedanken uns im Voraus für ihre Spende.

ARBÖ RC 11er Meiningen


Röthis www.roethis.at

Information

22 Vorderland

Röthis aktiv

Offenes Singen

Am Dienstag, den 10.12.2013 ab 19.00 Uhr sind Sangesfreudige

aus Röthis und Umgebung zum „Offenen Singen“ ins

Vorderlandhus eingeladen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen Karl, Ludwig und Irmbert

Benefizkonzert mit der

Gunnar Schuster Big Band

Samstag, 14. Dezember 2013, 20.00 Uhr im Röthnersaal (Einlass:

19.00 Uhr), Eintritt: € 12,00, ermäßigt: € 5,00.

Von Kindern für Kinder

Die mitreißenden Rhythmen, kraftvollen Bläsersätze und

emotionsgeladenen Soli sind unverwechselbar. Bevor wir in

den Genuss dieses Sounds kommen, wird uns Sabine Klotz

über ihr Projekt Chay-Ya imTsum-Valley in Nepal informieren

(www.chay-ya.com)

Bei unserer traditionellen Veranstaltung in der Adventszeit

stehen Kinder im Mittelpunkt. Kinder gestalten das weihnachtliche

Programm und Sie helfen mit ihrer Spende, Kinder,

die in Not sind, zu unterstützen.

Sonntag, 15. Dezember 2013 16.00 Uhr im Röthnersaal

Für den Kulturverein Ruth Bickel

Sulz www.gemeinde-sulz.at

Grünmüllsammelstelle

Die Grünmüllsammelstelle beim Sportplatz ist ab sofort

bis zum Frühjahr geschlossen.

Sulner Wei(h)nachteln

Samstag, 7. Dezember, Innenhof Mittelschule

Sulz-Röthis, ab 14.00 Uhr

Das Kulturgremium der Gemeinde und die Sulner Ortsvereine

laden die Bevölkerung recht herzlich ein. Verbringen

Sie ein paar schöne Stunden in vorweihnachtlicher Stimmung.

Firmen und Hobbykünstler aus Sulz und Umgebung

bieten ihre Produkte an. Für beste Bewirtung sorgen die

Sulner Ortsvereine.

Programmpunkte:

Bläserensemble der Schützenmusik

Kindertanzgruppe Trachtenverein Rankweil

Kutschenfahrten

Bastelecke

Geschichtenecke

RV Enzian Sulz

Haussammlung - Dank

Wir bedanken uns bei der Bevölkerung und den Firmen

von Sulz für die tolle Unterstützung bei der Haussammlung.


Kirchliche Nachrichten

Am Sonntag, den 8.Dezember, Mariä Empfängnis, wird der

Gottesdienst um 9.30 Uhr vom Kirchenchor (Männerschola),

unter der Leitung von Gisela Hämmerle mitgestaltet.

Es werden verschiedene Motetten aufgeführt.

Auf euer Kommen freut sich der Kirchenchor

Einladung zur Bibelrunde

am Donnerstag, 12. Dezember um 9.00 Uhr (Mt 11, 2 - 11

„Die Frage des Täufers und Jesu Urteil über ihn“); Treffpunkt:

Pfarrheim Sulz

Auf euer Kommen freut sich das Vorbereitungsteam

Vereine / Institutionen Sulz – Röthis

Seniorenbund Sulz-Röthis

Seniorenwanderung

organisiert vom Seniorenbund Sulz-Röthis und dem Seni -

orenbeirat Röthis und für alle Senioren die mitwandern

wollen

Wir fahren in Fahrgemeinschaft am 10. Dezember um 13.30

h von der Raiffeisenbank nach Meiningen. Von dort machen

wir eine Rundwanderung zum Illspitz.

Gehzeit: ca. 2 Stunden

Rückfragen unter: 0699 120 130 77

Für den Seniorenbeirat Röthis, Rainer Knünz

Waldweihnacht am

Donnerstag, 19. Dezember

Treffpunkt um 16.00 Uhr beim Schwimmbad

Rundgang in der winterlichen Landschaft, danach Besinnliches

in gemütlicher Atmosphäre (warme Kleidung!).

Weihnachtsgebäck wird gerne entgegengenommen.

Anmeldungen bis 15. Dezember bei Reinelde Gut, Tel.

0699/17942406

Frödischtalholz

Agrargemeinschaften Sulz und Röthis

Christbaumverkauf - Voranzeige

Unser Christbaumverkauf findet am Samstag, 21. Dezember

von 9.00 bis 12.00 Uhr beim Bauhof der Agrargemeinschaft

Sulz, Austraße 32 statt.

Mit dem Kauf eines Ländle Christbaumes wird die Wertschöpfung

in der Region unterstützt und durch die kurzen

Transportwege die Umwelt entlastet.

Unsere Christbäume werden erst wenige Tage vor dem Verkauf

geschlagen.

23 Vorderland

Information

Übersaxen www.uebersaxen.at

Funkenzunft Übersaxen

Am Samstag den 7. Dezember 2013 kann bei der Funkenzunfthütte

beim Schiliftparkplatz wieder Altpapier abgegeben

werden.

Die Abgabe kann in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr erfolgen.

Saisonkarten 3-Tälerpass

Saisonkarten 3-Tälerpass und Gröllerkopf Übersaxen sind

im Gemeindeamt Übersaxen erhältlich.

Vorverkauf noch bis 15. Dezember 2013

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr

Arzt-Ordinationszeiten

Dr. Michael Frick

Donnerstag, 12. Dezember 2013 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Tel. Voranmeldung unter 43900


Weiler www.gemeinde-weiler.at

Information

24 Vorderland

Verordnung

des Bürgermeisters der Gemeinde Weiler

in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO

1960 i.V.m. der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinden

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr.

30/1995 sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl. Nr.

40/1985.

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet:

Aus Anlass des „Bauernadvents bei Truthahn Marte“ wird

am 8. Dezember 2013, von 13:00 bis 18:00 Uhr, die Gemeindestraße

„Hanenberg“ für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr

außer Anrainern und sonstige Berechtigte

gesperrt.

Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach § 52 lit. a Ziff. 1 StVO. 1960 „Fahrverbot

für alle Kraftfahrzeuge“ kundzumachen. Sie tritt gemäß §

44 Abs. 1 StVO 1960 mit der Anbringung dieser Zeichen in

Kraft.

Der Bürgermeister: Ing. Dietmar Summer

Kirchenchor Weiler

Voranzeige:

Mittwoch, den 11. Dezember 2013 um 6:00 Uhr, musikalische

Gestaltung der Rorate in der Pfarrkirche Weiler.

Freitag, den 13. Dezember 2013, Bauernadvent bei Familie

Summer, Walgaustraße 20, ab 18:30 Uhr.

Familie Summer lädt in ihr Tenn ein und sorgt dort mit

bäuerlichen Spezialitäten und feinem Weihnachtsgebäck

für die Verpflegung.

Der Kirchenchor Weiler stimmt in die Adventszeit ein, Barbara

Heinzle trägt Besinnliches vor.

Christbaumausgabe

Die Christbäume werden am Freitag, den 20. Dezember von

13.00 bis 17.00 Uhr und am Samstag, den 21. Dezember von

08.00 bis 12.00 Uhr beim Forsthaus Hanenberg ausgegeben.

Fichten, Tannen, Blaufichten und Nordmanntannen stammen

ausschließlich aus eigener Produktion.

Friedrich Morscher, Obmann

Bauernadvent - Einladung

Wann: Sonntag, 8. Dezember 2013,

14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Wo: Truthahn Marte, Familie Marte, Hanenberg 6, 6833

Weiler

Gemütliches Zusammensein bei Glühmost, Punsch und

hausgemachtem Leberkäse, musikalisch begleitet von der

AdventCombo Weiler.

Vorarlberger Kinderdorf

Wollen Sie auch mit Kindern lachen?

Wir suchen in ganz Vorarlberg herzliche Menschen, die

gerne 2 - 3 Stunden pro Woche junge Familien entlasten.

FAMILIENemPOWERment organisiert solche Nachbarschaftshilfen

und bietet einen sicheren Rahmen.

Wenn Sie in den Bezirken Feldkirch und Bludenz mitmachen

oder Informationen wollen:

Vorarlberger Kinderdorf

FAMILIENemPOWERment

Isolde Feuerstein

Schmiedgasse 5, 6800 Feldkirch, T. 0676/4992077

E-Mail: i.feurstein@voki.at

Zwischenwasser www.zwischenwasser.at

Verordnung

des Bürgermeisters der Gemeinde Zwischenwasser

in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO

1960 i. V. mit der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl.Nr.

30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl.Nr.

40/1985:

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet:

Die Straßenverbindungen Buchwald/Grätscha und

Gasse/Zapfabündt werden während den Schneeräumungsmonaten

vom 06.12.2013 bis voraussichtlich

31.03.2014 für den gesamten Verkehr gesperrt.

Diese Verordnung ist mit dem entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach § 52 lit. a, Ziff. 1 StVO 1960 „Fahrverbot“

kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960 mit

der Anbringung dieses Zeichen in Kraft.

Der Bürgermeister: Kilian Tschabrun


Verordnung

des Bürgermeisters der Gemeinde Zwischenwasser

in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO

1960 i. V. mit der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl.Nr.

30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl.Nr.

40/1985:

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet:

Aus Anlass des „Weihnachtsmarktes Advent-Zauber“ wird

die Wendelinsgasse ab Einfahrt Haus Nr. 31 bis zur Einmündung

Gasse/Hägi am Sonntag, 08. Dezember 2013 von

08.00 bis 19.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Diese Verordnung ist mit dem entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach § 52 lit. a, Ziff. 1 StVO 1960 „Fahrverbot“

kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960 mit

der Anbringung dieses Zeichen in Kraft.

Der Bürgermeister: Kilian Tschabrun

Amtstage in der Gemeinde

11.12.2013 Notar Mag. Götze

Von 16.30 Uhr bis 18 Uhr

In der Gemeinde Zwischenwasser

Adventzauber - Weihnachtsmarkt

Sonntag, 08.12.2013 von 11.00 - 18.00 Uhr

Parkplatz Jägerstube Buchebrunnen, Wendelinsgasse 28,

6835 Batschuns

Bei jeder Witterung!

Männerchor Muntlix

Der Männerchor Muntlix gestaltet anlässlich des Sängerjahrtags

den Wortgottesdienst am Samstag, 7. Dezember,

18.00 Uhr in der Kirche Batschuns.

Auf zahlreiche Mitfeiernde freuen sich die Sänger.

Vorschau: Weihnachtskonzert

4. Adventsonntag, 22.12.2013, 17 Uhr, Frödischsaal

Die Vereinsleitung

Pfarre St. Fidelis Muntlix

Sonntag, 08. Dezember, Fest der Auserwählung Marias,

10.00 Uhr Feierlicher Gottesdienst, Mitgestaltung:

Mag. Eva Maria Profunser, Harfe.

Zur Mitfeier wird herzlich eingeladen.

25 Vorderland

Information

Spenderliste

Krankenpflegeverein Rankweil

Zum Gedenken an

Frau Breuss Ida, Übersaxen

Jahrgänger 1929, Übersaxen 80,00

Alexandra u. Sonja 20,00

Frau Doris Weber, Weiler 10,00

Frau Frida Marte, Weiler 10,00

Fam. Hildegard u. Alfons Längle, Weiler 10,00

Herr Wilhelm Baur, Sulz 20,00

Frau Brunhilde Furxer, Laterns 15,00

Frau Johanna Duelli, Übersaxen 10,00

Frau Maria Fritsch, Übersaxen 10,00

Fam. Berna u. Max Pfitscher, Übersaxen 10,00

Fam. Maria u. Anton Kiechle, Rankweil 20,00

Fam. Emma u. Felix Fritsch, Übersaxen 20,00

Fam. Mario Benzer 20,00

Fam. Helene u. Heinz Bertsch, Satteins 20,00

Fam. Wernfried Lins, Übersaxen 15,00

Fam. Erika u. Ernst Payr, Übersaxen 10,00

Fam. Gerlinde Welte, Rankweil 10,00

Frau Anna Kollmann, Rankweil 15,00

Fam. Lotte u. Gerold Breuß, Dornbirn 30,00

Herr Adelbert Gapp, Rankweil 20,00

Fam. Irma u. Robert Forster, Klaus 15,00

Fam. Luzia u. August Türtscher, Übersaxen 10,00

Frau Christl Barbisch, Rankweil 10,00

Trauerfamilie 300,00

Fam. Annelies u. Franz Ludescher, Röthis 15,00

Frau Christine Riedmann 15,00

Zum Gedenken an

Frau Linder Frieda, Rankweil

Herr Erich Rauch, Rankweil 30,00

Fam. Maria u. Oskar Schwarzmann, Rankweil 20,00

Fam. Isolde u. Hugo Entner, Rankweil 30,00

Frau Irma Entner, Sulz 20,00

Herr Franz Abbrederis, Rankweil 15,00

Jahrgang 1929, Rankweil 50,00

Frau Frieda Brunner, Rankweil 10,00

Fam. Else Linder, Rankweil 100,00

Unbekannte Spender 70,00


Information

26 Vorderland

Zum Gedenken an

Herrn Moosbrugger Johann, Brederis

Herr Reinhold Bechtold, Muntlix 20,00

Frau Resi Zangerl, Rankweil 20,00

Herr Ing. Gerhard Bachmann 100,00

Fam. Ilse u. Ludwig, Spiegel, Brederis 20,00

Zum Gedenken an

Herrn Nessler Armin, Rankweil

Fam. Isolde u. Hugo Entner, Rankweil 20,00

Hausgemeinschaft Stiegstraße 43a, Rankweil 70,00

Fam. Edith u. Bruno Bertsch, Rankweil 30,00

Frau Ida Maier, Rankweil 20,00

Frau Frieda Milanovic, Dalaas 20,00

Frau Schallert, Rankweil 20,00

Herr Werner Walser, Innerbraz 30,00

Umwelt Marktgemeinde Rankweil

Zum Gedenken an

Frau Seifried Katharina, Rankweil

Fam. Schennach, Rankweil 15,00

Fam. Steidl, Rankweil 15,00

Fam. Walter Mößmer, Rankweil 15,00

Fam. Dr. Hubert u. Anni Gstach-Bell 250,00

Herr Dr. Josef Stöger 50,00

Sonstige Spenden

Erlös Schufla Adventsfeier 1.000,00

Allen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott“

Die Vereinsleitung

Abfallsammeltermine

Erinnerung ab sofort per SMS oder Email

Anmeldung unter www.rankweil.at/umwelt oder direkt unter

www.abfallinfo.at

Müllabholung,

Termin

morgen!

Mit einem QR Code-Scanner auf Ihrem Handy

erhalten sie hier direkten Zugang zur Anmeldung

für den Erinnerungsservice.

Abfuhrtermine Dezember 2013

Problemstoffe, Elektroaltgeräte Freitag 06.12.2013 13 – 16.30 Uhr, Bauhof

Kunststoff Mittwoch 11.12.2013

Sperrmüll Donnerstag 12.12.2013

Problemstoffe, Elektroaltgeräte Freitag 13.12.2013 13 – 16.30 Uhr, Bauhof

Restmüll/Biomüll Mittwoch 18.12.2013

Problemstoffe, Elektroaltgeräte Freitag 20.12.2013 13 – 16.30 Uhr, Bauhof

Problemstoffe, Elektroaltgeräte Freitag 27.12.2013 13 – 16.30 Uhr, Bauhof

Altpapierabholung: Unter der Bahnlinie: Mittwoch 18. 12. 2013

Restmüllsäcke, Bioabfallsäcke und Gelbe Säcke erhalten Sie im Bürgerservice

Rankweil. Restmüll- und Bioabfallsäcke auch im Einzelhandel.

Sperrgutmarken erhalten Sie im Bürgerservice Rankweil. Sperrgutmüll wird

nur mit Sperrgutmarken abgeholt. Die Abfuhr erfolgt gegen Voranmeldung

beim Bürgerservice zum nächsten Termin.

Sperrmüll, Grünmüll, Bauschutt, etc. können nur in Kleinmengen beim

Bauhof abgegeben werden. Weitere Abgabemöglichkeiten: Firma Loacker,

Firma Branner


Abfallsammeltermine

Erinnerung per SMS oder Email

Müllabholung,

Termin

morgen!

wertstoff rankweil

Anzeigen 27

Wie komme ich zu diesem Service?


Anzeigen 28


















Werden

Sie

aktiv

Einladung zum Stammtisch. Für

Männer denen Prostatavorsorge

ein Anliegen ist. Gespräche und Erfahrungsaustausch

mit Betroffenen,

Dr. Peter Reisner, Facharzt für Urologie

beantwortet Fragen aus dem

medizinischen Bereich.

www.vsprostatakrebs.at

Vorarlberger

Selbsthilfe

Prostatakrebs

MO 09.Dez

19.00 Uhr, Göfis/Tufers

Sunnahof



Prostata Vorsorge hilft!


Wünsch dir was !

Gold & Silber-

Schmuck,

einfach aus Liebe.

Anzeigen 29

KNECHT

Uhren und Schmuck.

Eigene Werkstätte.

6830 Rankweil

Ringstraße 18

t 05522/43141


Leidenschaftlich. Gut. Beraten.

Anzeigen 30

Die beste

Bank

Österreichs.

„The Banker“ zeichnet die

Hypo Landesbank Vorarlberg

als „Bank of the Year 2013

in Austria“ aus.

„The Banker“, das international

renommierte Finanzmagazin der

Financial Times London, hat die

Hypo Landesbank Vorarlberg

als „Bank des Jahres 2013 für

Österreich“ aus gezeichnet. Das

Magazin gilt für Finanz experten

als wesentliche Informationsquelle

und als anerkannter Maßstab für

die Bankenlandschaft.

Wir suchen Dich !

Als Verstärkung für unser Reinigungsteam in der

Zentrale Weiler suchen wir eine

Teilzeitreinigungskraft (m/w)

Ausmaß: 14 Wochenstunden

Basis für die Entlohnung ist der Kollektivvertrag Handel 2013.

Bei Einstufung in A/7/1B beträgt der Mindeststundenlohn

€ 8,23 brutto. Genauere Infos auf www.farbenmorscher.at.

Voraussetzungen sind:

Erfahrung im Reinigungsbereich, Ehrlichkeit, Ordentlichkeit

und körperliche Fitness. Gute Deutschkenntnisse und Teamfähigkeit

werden als Basis angesehen.

Wir bieten eine Dauerstellung in einem aktiven und

dynamischen Team. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben,

senden Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen

an unten angeführte Adresse bzw. per E-Mail an

office@farbenmorscher.at.

MORSCHER Farben- & Werkzeug-

Handelsgesellschaft m.b.H.

Treiet 43 | 6833 Weiler

Tel. +43 (0)5523 62454-0

office@farbenmorscher.at

www.farbenmorscher.at

Gerne informieren wir Sie in einem

persönlichen Gespräch.

Hypo-Bank Rankweil,

Günther Abbrederis, T 050 414-2211,

guenther.abbrederis@hypovbg.at

Hypo-Bank Rankweil LKH,

Ringo Schieder, T 050 414-2611,

ringo.schieder@hypovbg.at

www.hypovbg.at

Gasthaus Zur Birke

Berger Monika, 6833 Klaus, Sattelberg 45, T/F 05523/56361

Öffnungszeiten

Mo - Fr, 11.00 bis 14.00 Uhr + Mo - Sa 17.00 bis 24.00 Uhr

Sonn- und Feiertage, 10.00 bis 22.00 Uhr

ganztägig warme Küche, machen auch Catering

Angebot vom 04. bis 08. Dezember 2013:

Schlachtteller, Kesselfleisch, Schweinebraten, Blut und Leberwurst,

Sauerkraut, Kartoffeln, Semmelknödel und braune Sauce € 14,50

Schweinebraten, Sauerkraut, Semmelknödel € 10,90

Kesselfleisch, Sauerkraut, Semmelknödel € 9,90

Seniorenteller: Suppe, kl. Kesselfleisch, Sauerkraut,

Semmelknödel € 10,00

Wir wünschen einen guten Appetit.

Mittagsbuffet: Montag - Freitag E 7,90

Suppe, Hauptspeisen, Salate, Nachspeisen


Gutschein amKumma

IN DER REGION. FÜR DIE REGION.

Die Geschenkidee für Weihnachten

Anzeigen 31

Einlösbar in über 260 Fachgeschäften, Handwerks-,

Dienstleistungs- und Gastronomiebetrieben.

Erhältlich als 10,- Euro Gutschein bei allen Banken in der Region

und in : Altach - Schnetzer - Richtige Schuhe, Götzis - Brigitte

Damen mode, Koblach - Koblerbäck, Mäder - Gasthof Adler

www.amkumma.at


Anzeigen 32

Erwachsene € 54,–/36,–*

Kinder € 27,–/18,–* (Jg. 1999–2008)

Kinder bis 5 Jahre gratis

* mit Vorarlberger Familienpass

(Kauf mit gültigem Lichtbildausweis)

Foto: Peter Mathis

V-CARD – zu Weihnachten den Sommer 2014 schenken!

Die V-CARD gilt für Fahrten mit Bergbahnen, Besuche in Museen, Hallen- und Freibädern sowie weitere Attraktionen und

Ermäßigungen vom 1. Mai bis 31. Oktober 2014. Für über 70 Ausflugsziele in ganz Vorarlberg. www.v-card.at

Die V-CARD ist ein Produkt der Vorarlberg Tourismus GmbH, Poststraße 11, 6850 Dornbirn, T +43 (0)5572/377033-0

Sie erhalten die V-CARD unter info@v-card.at und bei den Vorverkaufsstellen (siehe www.v-card.at)

Göfis Wiesenweg

WOHNBAU · PROJEKTBAU

NEU!

Verkaufsstart

erfolgt.

Am „Wiesenweg“ entsteht diese moderne Kleinwohnanlage mit nur 5 Wohneinheiten. Alle 3- und 4-Zimmer-Wohnungen verfügen

über große Balkone bzw. Terrassen mit praktischen Abstellboxen. Die ruhige Lage sowie die hochwertige Ausstattung/Bauqualität

sind nur einige Vorteile. Infos: Bernhard Thoma, 0664 6017032. HWB 30,50 kWh/m 2 a, f GEE

0,69

Nägele Wohn- und Projektbau GmbH | 6832 Sulz | T: 05522 60170 | office@naegele.at | www.naegele.at


eine Dienstleistung von

Anzeigen 33

VKW-Energiecockpit –

Energiemanagement für Ihr Hotel!

Die neu entwickelte, webbasierte Energiemanagement-Lösung

VKW-Energiecockpit ermöglicht eine transparente Darstellung Ihrer

Energieflüsse aller Energieträger und Ihres Verbrauchs. So wird Ihr

Einsparungspotenzial sichtbar und Sie senken Ihre Energieausgaben.

Weitere Informationen unter www.vkw.at oder bei Reinhard Moosmann,

Tel. 05574 601-73620 oder kundenservice@vkw.at


DR. RAUCH

RECHTSANWALT

A: 6832 Sulz, Austr. 44

T: 05522 21505

F: 05522 21505-4

E: dr.rauch@a1.net

Ehe- und

Familienrecht

Liegenschaftsrecht

Erbrecht

Verkehrsrecht

Schadenersatzrecht

Anzeigen 34


Um unsere hohen Ansprüche an die Qualität unserer

Arbeit und der Zufriedenheit unserer Kunden auch

weiterhin gerecht zu werden, suchen wir zur Ver -

vollständigung unseres Teams ab Februar 2013

eine/n

KFZ - Techniker

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Stelle in einem

angenehmen Arbeitsumfeld in einem engagierten Team.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich

KFZ-Technik, genaues und selbständiges Arbeiten und

einen sauberen Arbeitsstil. Teamgeist, Kooperations fähig -

keit und der Wille zur Weiterbildung runden Ihr Profil ab.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung, wir freuen uns!

Der Bruttolohn bezieht sich auf den KV Metallgewerbe.

Überbezahlung je nach Qualifikation möglich!

Bei Fragen steht Ihnen Frau Malin-Potzinger gerne zur

Verfügung.

Autohaus Walter Malin GmbH, Montfortstraße 6,

6832 Sulz. Tel. 05522 44317, www.autohaus-malin.at,

n.malin-potzinger@autohaus-malin.at

DER KOMBISPARER

„Ich lege mein Geld im Alpin Global Ethic Fonds nachhaltig

an, weil ich an den Erfolg von Unternehmen glaube, die

Menschen und Umwelt respektvoll behandeln. Ich schätze

die Transparenz gegenüber Investoren sowie verantwortungsvolle

Unternehmensführung.“ Rainer Schönfelder

Anlagesumme: ab 20.000 Euro

Die Kombination:

+ 50 % auf ein 12 Monate gebundenes Kapitalsparbuch

mit 2,50 % Fixzinssatz (abzügl. KESt.)

+ 50 % in den Alpin Global Ethic Fonds*

Anzeigen 35

Weitere Informationen erhalten Sie bei

Ihrem Volksbank Vorarlberg-Berater.

* Laufzeit frei wählbar, empfohlene

Mindestanlagedauer 5 Jahre

Rainer Schönfelder

Skirennläufer und Initiator

Alpin Global Ethic

für die halbe Anlagesumme

abzügl. KESt .

Disclaimer: Die vorliegende Marketingmitteilung dient ausschließlich der unverbindlichen Infomation

und stellt weder ein Anbot, noch eine Einladung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von

Finanzinstrumenten dar und dient insbesondere nicht als Ersatz für eine umfassende Risikoaufklärung

und individuelle Beratung. Der veröffentlichte, deutschsprachige Prospekt des Alpin Global

Ethic Fonds in seiner aktuellen Fassung und die Wesentlichen Anlegerinformationen (KID) sind

kostenlos bei der SEMPER CONSTANTIA INVEST GMBH, 1010 Wien, Heßgasse 1, erhältlich und

sind auch unter www.semperconstantia.at abrufbar. Die Volksbank Vorarlberg übernimmt keine

Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit der Angaben und Inhalte.

Druckfehler vorbehalten. Stand Nov. 2013

www.volksbank-vorarlberg.at


Anzeigen 36

Durch das Tragen und das zarte

Klingen, soll unser Schutzengel an

unsere Seite gerufen werden.

Jetzt in neuen Winterfarben erhältlich!


Eine Initiative der Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland in Zusammenarbeit

mit der Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH. Lorenz aus

Rankweil | Foto: Darko Todorovic | Gestaltung: saegenvier.at

Oh, du frohliches

Rubbel-Los!

Anzeigen 37

1. Dezember bis Weihnachten

Lasst uns froh und munter sein

beim Einkaufen und Einkehren in

Rankweil!

Holen Sie sich Ihre Rubbel-Lose

der Kaufmannschaft Rankweil-

Vorderland und gewinnen Sie

17 Haupt gewinne und 16.800

weitere Preise im Gesamtwert

von 100.000 Euro.

Mehr auf www.erlebnis-rankweil.at

Rankweil

rubbelt Los

Hauptpreis gewonnen

Hauptpreis: 1 Opel Adam


Die Zunft und Brudermeister der Rankler Handwerkerzünfte

klopfen in den nächsten Tagen an, um den Mitgliedsbeitrag für den am Freitag 03.01.2014 stattfindenden Zunfttag

einzuheben. Handwerker die Interesse an der Rankweiler Handwerker Zunft haben sind jederzeit in

unserem Verein willkommen.

Kontakt: Scheidbach Othmar: 05523-5114117 oder 0664 -163 30 99.

Anzeigen 38

Sonntag, 8. Dezember 2013

LöwenSaal Hohenems, Schlossplatz 9

Einlass: 10.00 Uhr – Beginn: 11.00 Uhr

Der Saal ist bewirtet – freie Platzwahl

MIT DER SWING-WERK BIG-BAND UND CHRISTIAN MAYER

KARTENVORVERKAUF: Tourismus- und Stadtmarketing Hohenems,

Raiffeisenbanken und Sparkassen und alle Ö-Ticket Vorverkaufsstellen

EINTRITTSPREISE: Erwachsene € 16,00 (inkl. VVK-Gebühr)

Kinder und Jugendliche € 12,00 (inkl. VVK-Gebühr)

www.LöwenSaal.at

VON KUBA BIS

ZUM BIG APPLE

Einladung zur Krippenausstellung 2013

im Vereinshaus Rankweil, Untere Bahnhofstr. 10

Krippenfreunde Rankweil

Ausstellungszeiten:

Freitag, 6. Dezember 18.30 - 21.00 Uhr

Samstag, 7. Dezember 10.00 - 18.00 Uhr

Sonntag, 8. Dezember 10.00 - 18.00 Uhr

Rahmenprogramm:

Freitag, 6. Dezember um 18.30 Uhr

Eröffnungsfeier mit Krippensegnung

Musikalische Umrahmung mit dem Laternser Sunshine-Chörle

Es kommt der Nikolaus

Samstag, 7. Dezember um 19.00 Uhr

Jahreshauptversammlung mit anschließendem Preisjassen

Sonntag, 8. Dezember um 09.00 Uhr

Messfeier zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder/innen

in der Basilika

Einladung zur Krippenausstellung 2013

Auf Ihren Besuch freuen sich die Krippenfreunde Rankweil


Fraxern

Göfis

Klaus

Laterns

Röthis

Sulz

Weiler

Fraxern

Göfis

Klaus

Laterns

Röthis

Sulz

Weiler

Erscheinung Gemeindeblatt Rankweil

zum Jahreswechsel 2013/14

Liebe Leserinnen/Leser und Kundinnen/Kunden

des Gemeindeblattes

Amts- und Anzeigenbla t Nr. 14, Freitag, 4. April 2 08

Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil

w.rankweil.at, Euro 0,40

»Ein Preis um jeden Preis« – das neue Filmprojekt von

Weltmeisterclown Walter Gale ti. Näheres im Innenteil.

Vorankündigung:

Filmpremiere - 10.August 2008 im Rahmen von

»Filme unter Sternen« Open air Kino am Marktplatz

SCHLOSSERHUS

Meiningen

Rankweil

Übersaxen

Viktorsberg

Zwischenwa ser

GemeindeBlatt

Nr. 29-2 08 7_0:GB Umschlag 5.07.2 08 9:2 Uhr Seite 1

Amts- und Anzeigenbla t Nr. 29,Freitag,18. Juli 2 08

Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil

w.rankweil.at, Euro 0,40

Fest »15 Jahre Volkshochschule Rankweil«

Samstag, 19. Juli, 19.30 Uhr - Schlo serhus Rankweil

Meiningen

Rankweil

Übersaxen

Viktorsberg

Zwischenwa ser

GemeindeBlatt

Letzte Ausgabe 2013

am 20. Dezember 2013

(KW 51)

Das Gemeindeblatt erscheint zum letzten Mal in

diesem Jahr in KW 51, am Freitag, dem 20. Dezember

2013 als Dreifachnummer für Weihnachten und

Neujahr.

Redaktionsschluss für die letzte

Ausgabe ist am Dienstag, 17. Dezember

um 12.00 Uhr.

Versäumen Sie nicht diese Ausgabe für die Weihnachts-

und Neujahrswünsche für Ihre Kunden

und Gäste zu nutzen.

Erste Ausgabe 2014

am 10. Januar 2014 (KW 2)

Die erste Ausgabe des Gemeindeblattes erscheint

in KW 2, am 10. Januar 2014.

Redaktionsschluss ist am

Dienstag, 7. Januar 2014, 12.00 Uhr

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeiter/-innen

und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und

viel Glück für 2014!

Ihre Gemeindeblattverwaltung

Anzeigen 39

Gemeindeblattverwaltung Rankweil

T 05522 405 1204

gemeindeblatt@rankweil.at


Anzeigen 40

Liebe werdende Mamas und Papas!

Ich möchte mich kurz vorstellen: Ich heiße Antje Jochum, bin ursprünglich aus

Innsbruck und lebe nun seit 20 Jahren in Vorarlberg. Ich habe seit 4 Jahren eine

Hebammenpraxis in Feldkirch, wo mich werdende Eltern, Frauen mit schwierigen

Lebensumständen und nach der Geburt auch die Babies mit Ihren Mamis aufsuchen,

und ich darf sie in dieser spannenden Zeit des Elternwerdens und -seins begleiten.

Ich habe einen Kassenvertrag, damit kann ich Euch die 8 Wochen nach der

Geburt auf Kassenkosten, ob im Wochenbett zu Hause, oder in all den Fragen, die

so nach der Geburt auftauchen, beratend zur Seite stehen.

Da meine Praxis nun zu klein geworden ist, bin ich mit meinem Kursangebot vor

und nach der Geburt nach Rankweil übersiedelt, wo ich Euch ab sofort in wunderschönen

Räumen im Gewerbepark begrüßen darf.

www.kugelbauch.at

Auf ein Telefonat oder eine persönliche Begegnung freue ich mich!

Hebamme Antje Jochum

»Damals war ich

Eiskunstläuferin,

heute brauche ich

Hilfe beim Gehen.«

Hebamme mit Kassenvertrag

+(0)664/142 18 69

www.kugelbauch.at

Wir helfen –

rund um die Uhr.

Betreuung für Senioren

und Hilfebedürftige

T +43 (0)5572 401 022

www.rudub.at

Noch will sie Elektrotechnikerin werden.

... und in 10 Jahren?

Bezahlte Anzeige des Landes Vorarlberg

ERÖFFNET POTENTIALE

Für die wirtschaftliche und gesellschaftliche

Leistungsfähigkeit unseres Landes ist es wichtig,

dass sowohl Männer als auch Frauen ihre

Potentiale in alle Berufe einbringen können.

www.vorarlberg.at/chancengleichheit


Anzeigen 41








Anzeigen 42

So wie früher ...

CHRISTKINDLO

Die Mellauer Werkstatt lädt zum „Christkindlo“ in vorweihnachtlicher

Stimmung in der Adventszeit mit selbstgebackenem

Birnenbrot, Keksle und heißem Punsch.

Immer Freitag und Sonntag mit ZITHERMUSIK!

Verkostungen von feinen Likören und Edelbränden.

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag und Sonntag von 16.00 bis 19.00 Uhr

Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Mellauer Werkstatt • Übermellen 12 • 6881 Mellau

0664/20 555 83 • www.mellauer-werkstatt.at

Verkaufstalente im Elektrofachhandel

Multimedia – TV – Radio und mehr...







Elektronikfachberater/-innen

Unser Auftraggeber ist ein aufstrebendes Unternehmen im

Bereich des Elektrofachhandels. Mit Sitz im Großraum

Walgau – Feldkirch erwartet Sie ein abwechslungsreiches

und interessantes Aufgabengebiet:

• Individuelle Kundenberatung und -betreuung im

Bereich HIFI und TV

• Warenpräsentation und Pflege des Angebots

• Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Wir wenden uns an kunden- und verkaufsorientierte

Kandidaten mit einer abgeschlossenen Ausbildung als

Einzelhandelskauffrau/-mann sowie erster Berufserfahrung

in einem ähnlichen Tätigkeitsfeld. Sie sind versiert

im Umgang mit Kunden, stets freundlich und motiviert.

Information – Kontakt – Bewerbung:

Herr Mag. Wolff oder Herr Mayer: 05522 45142-14

bzw. personalberater@mayer.co.at, Ref. 9376

Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Die Bezahlung

erfolgt über dem KV für Handelsbetriebe und

richtet sich auf Basis einer 38,5 h/Woche nach

der Qualifikation und Erfahrung.

Bandbreite EUR 1.9 - 2.5 t b/M.

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2

www.mayer.co.at


Eine Initiative der Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland in Zusammenarbeit

mit der Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH. Lorenz aus

Rankweil | Foto: Darko Todorovic | Gestaltung: saegenvier.at

www.erlebnis-rankweil.at

So ein schlaues

Christkind!

Für jeden das passende Geschenk: Gutscheine

der Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland.

10-Euro-Gutscheine – hübsch verpackt – erhältlich bei:

Raiffeisenbank Rankweil, Sparkasse Rankweil, Hypo Landesbank

Rankweil, Volksbank Rankweil, Chris – nichts als Mode, Gasthof

Mohren, Adeg Markt Kogler, Bäck Breuß – der Bäck im Oberdorf

Gastronomie

Bar-Bistro-Gwölb Hörnlingen

Basamento – Bottega Italiana

Burgcafe Konditorei

Casanova – Eisdiele, Bar

Consum Bistro/Pub – Göfis

Gasthaus Schäfle

Gasthaus Sonne

Gasthof Mohren

Gasthof Taube

Hotel Hoher Freschen

McDonald’s Restaurant

Rankweiler Hof

Marktplatz – Restaurant, Lounge, Bar

Restaurant Schwarzer Adler

Restaurant Torggel – Röthis

Restaurant Trovado – Sulz

Ristorante Pizzeria Michele

Sternbräu Rankweil

Werkstatt Event Gastro Center

Zum Schnapsbrenner – Buffet

Mode, Schuhe, Schmuck

Optik, Handarbeiten

Cecil

Chris – nichts als Mode

Der Brillenmacher

Intersport Rankweil

Karin Grabher – Heimtextilien

Karin – Mode für Kinder

Kettner GmbH Abenteuer Natur

Lins Textil

Müller Optik

Schuhhaus Rosenberger

Schuhhaus Vogelsberger

Senso – Wäsche für sie und ihn

Sonderegger Heimtex – Klaus

Sport und Mode Lehninger

Street One

Ströhle GmbH Taschen & Mehr

Studer Optik – Weiler

Uhren Schmuck Knecht

Uhren Schmuck Novotny

Wollstuba

Blumen, Garten

Gartenpark Geringer

Rosen Waibel – Rankweil

Hifi, TV, Elektro, Bürobedarf

CIT – Computer Handel & Service

Expert Tschanett

M2 IT-Solutions

Skribo – Papier, Büro, Geschenke

Up2Games

Banken, Versicherungen,

Dienstleistungen

Hypo Landesbank – Rankweil

Raiffeisenbank – Rankweil

Russmedia Verlag GmbH – Rankweil

Sparkasse – Rankweil

Versicherungsmakler Rauch

Volksbank Vorarlberg – Rankweil

Lebensmittel, Feinkost

ADEG Markt Kogler

Bäck Breuß – der Bäck im Oberdorf

Bäckerei Konditorei Schnell

Bioshop – Basilikum

Herbert’s Dorfmetzg

Sennhof Frischei GmbH & Co KG

Summer Edelbrände Mosterei

Wellness, Gesundheit, Fitness

Brigitte‘s Gesundheitsoase

Fitnesscenter Branner

Griss Modefriseur

Kosmetik, Fußpflege – Britta Reith

Naturkosmetik Elisabeth

Trekkinghof Furx

Vorderland Apotheke – Sulz

Fahrzeuge, Treibstoff

Autohaus / 2 Rad Malin – Sulz

Autohaus Rohrer

Autohaus Tschann

Shell Station – Rankweil

Siegle Bike

Zweirad Rohrer, Biker’s Best

Gewerbe, Handwerk

Die Fotografen – Gerold Wehinger

Olina Küchen

Thurnher Druckerei GmbH

Anzeigen 43


Anzeigen 44



ehem. Gasthaus Frödisch in Muntlix

Sonntag 8. Dezember von 11.00 bis 14.00 Uhr!

Mittagsbuffet

Schnitzel mit Suppe, Salate,

Haupt- und Nachspeise € 15.-

Machen sie mit bei unserem Adventskalender!

Wir verlosen vom 1. – 22. Dez.

tolle Überraschungen unter unseren Gästen.

Verlosung täglich um 22.00 Uhr, sonntags um 13.00 Uhr.

Kein Loskauf!

Frödischsaal Hauptstraße 12, 6835 Muntlix

Mo, Di, Do, Fr. 16 - 23 Uhr

So. u. Feiertag 10 - 15 Uhr

Samstag nur geschlossene Gesellschaften.

Mittwoch Ruhetag

Wir freuen uns auf Euer Kommen und bitten um

Platzreservierung unter T. 05522 47831

Landesforstgarten

Christbaumverkauf

11. - 24. Dezember

Mo Fr: 8 - 17 Uhr, Sa: 8 16 Uhr

6830 Rankweil, Sulzerweg 2

Weitried, Nähe Frutz (Krieger) brücke

Tel. 05522 / 7 32 32


Anzeigen 45


Weihnachtsmarkt

SO, 08.12.2013 |11– 18 Uhr

Parkplatz Gasthaus Jägerstube

Wendelinsgasse 28, 6835 Buchebrunnen

Kunsthandwerk & Naturprodukte

nette Geschenkideen für Weihnachten

edle Tropfen & köstliche Leckereien

Kinderprogramm

Bei jeder Witterung!

Anzeigen 46

Dienstag und

Donnerstag

16.00 – 20.00 Uhr

Altweg 1


hol dir die lässigen Teile!

jede Hose15,–





❄ ❄

alle Oberteile

+ Jacken –50%










❄ ❄















vis-a-vis Gasthof Sonne. Geöffnet: jeden

Dienstag und Donnerstag von 16- 20 Uhr


WOHNUNGEN:

Zwischenwasser-Suldis: Günstige 2 Zi-Wohnung in ruhiger Lage um

€ 65.000,-- zu kaufen HWB: G 280,69 (Obj. 2980).

Rankweil: 2 Zi-Wohnung, WFL ca. 45 m² + Balkon 15 m² + TG + Keller zu

kaufen HWB: 41,50 (Obj. 2970).

Röthis: 3 Zi-Wohnung mit Wellness-Oase auf der Terrasse in ruhiger Lage, WFL ca.

75 m²/2. OG = DG + Terrasse ca. 45 m² + TG + Keller, sofort beziehbar, HWB 74,

fGEE 0,93 (Obj. 2928).

Götzis: Kleinwohnanlage mit 7 Wohnungen, 2-4 Zimmer, WFL ca. 50 bis 136 m²,

Garten oder Terrasse, ÖKO 4, Fertigstellung voraussichtlich Herbst 2014. HWB 17,

fGEE 0,66 (Obj. 2900).

Rankweil-Brederis: 4 ½ Zi-Wohnung, WFL ca. 81 m²/1. OG + Balkon 12 m²,

€ 158.000,--, Bezug nach Vereinbarung, HWB: D145 (Obj. 2816).

Koblach: 3 1/2 Zi-Wohnung, ca. 78 m² WFL + 2 Keller + Dachboden + Abstell -

platz, Haus mit nur 4 Wohnungen, sonnige Lage, sofort beziehbar, € 179.000,--,

HWB: F 207, fGEE D 2,29 (Obj. 2815).

HÄUSER:

Neuer Preis: Hohenems-Emsreute: Einfamilienhaus BJ 2010, 2 Schlafzimmer,

hochwertige Ausstattung, super Terrasse, Grundstück ca. 476 m², Garage mit

4 Stellplätzen, kurzfristig beziehbar. HWB 50 (Obj. 2954).

Neuer Preis: Hohenems-Emsreute: Modernes Haus BJ 2010 mit großzügigem

Grundanteil, WFL ca. 94 m², Grundstück 826 m², Sofortbezug möglich.

HWB 50 (Obj. 2945).

GRUNDSTÜCKE: Zwischenwasser - Gieraboden: Grundstück mit ca. 420m²

zu kaufen. (Obj. 2984).

Beratung Carmen Gratwohl

Immobilienmaklerin

Tel. 05574/405 521

immobilien@raiba.at

www.raibaimmo.at

Hohenems-Emsreute: Grundstück ca. 350 m², sofort bebaubar (Obj. 2955)

Hohenems: Bauplatz ca. 499 m², sofort bebaubar, zentrale Lage (Obj. 2814).

Hohenems: Grundstück mit 3.372 m² in hoch frequentierter Lage, ideal für

gewerbliche Nutzung (Obj. 2551).

GEWERBE:

Hohenems: Verkaufslokal 95,03 m² + Lager 23,88 m² in bestens frequentierter

Zentrumslage zu verkaufen, € 135.000,--. HWB 202 (Obj. 2909).

MIETE:

Hohenems: Büro mit ca. 77 m², ideal für Architektur- oder Planungsbüro,

Parkplätze ausreichend vorhanden, gute Verkehrsanbindung, Miete € 525,-- zzgl. BK,

sofort verfügbar. HWB G 610. (Obj. 3028)

Hohenems: Werkstatt/Lagerfläche mit ca. 107 m², Parkplätze ausreichend

vorhanden, gute Verkehrsanbindung, Miete € 531,-- zzgl. BK, sofort verfügbar.

HWB G 610. (Obj. 3028)

Meiningen: Bürofläche mit ca. 92 m² im 1. OG eines modernen Bürogebäudes,

absolute Grenznähe, Abstellplätze ausreichend vorhanden. Miete netto € 462,50

zzgl. MwSt. + BK. HWB: C66, fGEE C1,10 (Obj. 2898).

Rankweil - Gewerbepark: Büro mit besonderem Ambiente! 83,48 m²,

Nettomiete € 542,62 zzgl. BK, HWB: C74 (Obj. 2747).

Rankweil - Gewerbepark: Büro mit 72,91m² um netto € 473,92,-- zzgl. BK,

zu mieten HWB: D118 (Obj. 2729).

Mäder: Vielseitig nutzbarer Verkaufs- und Schauraum mit Lagerfläche, insgesamt

ca. 221 m² + Keller ca. 68 m². HWB 184. (Obj. 2734).

Raiffeisen

Immobilien GmbH


wolfgang preuß • bahnhofstraße 24 • 6850 dornbirn

telefon 05572 20540 • fax 05572 20540 3

willkommen@wirtschaft-dornbirn.at • www.wirtschaft-dornbirn.at

Anzeigen 47


Anzeigen 48

20 Kinder und Jugendliche spielen für sie

die Stücke:

„Der kleine Tannenbaum“

„Nachname Gott“

„Ach du lieber Nikolaus“

„Kamera ab“

Sa, 14.12.2013 - 15.00 Uhr

So, 15.12. 2013 - 15.00 Uhr

Vereinshaus Göfis

Musikalische Umrahmung durch

Dietmar Ebster, Melanie Brunner, Manuel

Martin, Angela Dockal, Luca Luschtinez und

Anna Lena Walleczek.

Nano-Autowachs

schützt den Lack und lässt

das Streualz auf der Straße

Lagerfeuer, Tannenduft und Kerzenschein.

Festliche Bewirtung nach den Aufführungen.

Eintritt: Erw. € 5,-- / Kinder € 3,--

Platzreservierungen möglich unter 0680/2385062

ansonsten freie Platzwahl / Saalöffnung 14.30 Uhr

Regie:

Hammerer Jutta, Teresa Lampert,

Manuel Martin

Preisausschreiben: Gewinner

im nächsten Gemeindeblatt

RANKWEIL

AUTOHAUS

www.autowaschen.haeseli.at

Honda Häseli | Am Damm 2 | A-6830 Rankweil

Tel. +43 (0) 5522/46006 | honda-haeseli@aon.at

Caros Hair Shop • Caros Hair Shop • Caros Hair Shop • Caros Hair Shop • Caros Hair Shop

Caro’s Hairshop

3 x im Ländle

Ludesch, Walgaustraße 17 • Rankweil, Vinomna - Center • Götzis, Bahnhofstraße 3

Auf alle Geräte - 10%

z.B.: Föhn, Haarglätter, Haarschneide

maschinen, Lockenstab usw.

AKTION

bis 28. Dezember 2013

www.caros-hairshop.at

Geschenks - Gutscheine

ab 10,- Euro


Immobilien leichter verkaufen –

mit virtuellem 360° Rundgang.

Anzeigen 49

zur Küche

zur Terrasse

Über einen Klick – präsentieren Sie Ihre Immobilie auf einzigartige Weise.

Profitieren Sie von unserer modernen Vermarktung und bieten Sie Interessenten

die Möglichkeit, sich Ihr Objekt bequem von zu Hause aus online anzuschauen.

Besichtigung starten unter:

www.realbuerohagen.at

Tel. 05577 83 111


TICKETS & GUTSCHEINE – DAS BESONDERE WEIHNACHTSGESCHENK


KIOSK IM BAHNHOF RANKWEIL

DEINE MUSIKLADEN VORVERKAUFSSTELLE

Öffnungszeiten:

Mo – Sa.: 6.30 bis 19.30 Uhr

Sonn- und Feiertage: 9.00 – 16.00 Uhr

TICKETBESTELLUNGEN

UND RESERVIERUNGEN

05522 41000

info@musikladen.at

www.musikladen.at

Anzeigen 50


Peugeot Edelstahl-Thermoskanne GRATIS zu jeder Probefahrt – solange Vorrat reicht – Coupon bitte mitbringen!

DER NEUE PEUGEOT 3O8

BEWEGT

DIE

SINNE

www.peugeot.at

CO 2-Emission: 95 –129 g / km, Gesamtverbrauch: 3,6 – 5,6 l /100km.

ab € 15.900,– 1)

inkl. € 1.000,– Eintauschprämie

abzügl.€ 1.000,– Finanzierungsbonus

bei Leasing-Finanzierung über die

Peugeot Bank

1) Aktion gültig für Privatkunden bei teilnehmenden Händlerpartnern für Kaufverträge bis 30.11. 2013. Der angegebene

Aktionspreis inkludiert bereits alle aktuell gültigen Aktionen, nicht aber den Finanzierungsbonus. Finanzierungsbonus nur

gültig bei Leasing-Finanzierung über die Peugeot Bank, Banque PSA Finance Niederlassung Österreich. 2) Jetzt inklusive:

2 Jahre Werksgarantie und 2 Jahre Optiway GarantiePlus für insgesamt 4 Jahre/60.000 km ab Erstzulassung. Unverb.

empf., nicht kartell. Richtpreis in € inkl. NoVA, MwSt. Weitere Details zu den Aktionen, der Garantie und den Finanzierungsangeboten

bei Ihrem Peugeot Händlerpartner und auf www.peugeot.at/angebote/aktionsdetails. Peugeot Austria behält sich

Preis-, Konstruktions und Ausstattungsänderungen ohne vorherige Ankündigung sowie Satz- und Druckfehler vor. Symbolfoto.

Auto Beck · Götzis · www.autobeck.at

Dr.- A.- Heinzle-Straße 61 · Tel. 05523-62202-0


Einladung zur Live-Versteigerung

Anzeigen 51

Dieser Tage weht ein feiner Duft von Zimt und Koriander

durch die Gänge unserer Schule. Zu einem gemütlichen

Abend in weihnachtlicher Stimmung möchten wir Sie und

Ihre Familie/Freunde/Bekannte einladen. Für das leibliche

Wohl ist gesorgt.

• Wann: 10. Dezember

• Wo: HLW Rankweil, Negrellistraße 50a

• Beginn: 18:00 Uhr

Der gesamte Erlös der versteigerten Lebkuchenhäuschen

geht zur Gänze an Licht ins Dunkel. Wir freuen uns auf Ihr

Kommen.

BÖHMISCHE (VOR) WEIHNACHT

Benefizkonzert für Licht ins Dunkel

mit

Bärig Böhmisch (ehem. nägelebau Blasmusik)

Blasmusik mit Gesang

Sonntag 8. Dezember Mehrzwecksaal der VS Sulz 17.00 Uhr

Den gesamten Erlös aus freiwilligen Spenden bei diesem Weihnachtskonzert, werden wir am 24. Dezember

2013 bei der ORF Sendung „Licht ins Dunkel“ übergeben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Blasmusik Bärig Böhmisch


Anzeigen 52

Caros Hair Shop • Caros Hair Shop

Caro’s Hairshop

Filialleitung Götzis oder Rankweil

gesucht

Unsere Filialleiterin in Götzis Tugba

erwartet Baby-Nachwuchs.

Daher stellen wir ab 01. Februar 2014 ein(e)

Verkaufsberater/in für Götzis oder Rankweil ein.

Voraussetzung:

Abgeschlossene Lehre als Frisör/in. Top in Beratung

und Verkauf. Sicheres Auftreten und Belastbarkeit.

Freundlichkeit gegenüber unseren Kunden.

5 Tage-Woche, 38,5 Std. Woche

Entlohnung nach dem gesetzlichen KV. (+ Prämien)

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, dann erwarten

wir gerne ihre schriftliche Bewerbung mit den

üblichen Unterlagen an

Caro’s Hairshop, z.Hd. Frau Patocka Carolin

Walgaustraße 17, 6713 Ludesch

Wohnanlage „Haldenweg“ in

Göfis – sehr zentral im Grünen!

Noch frei!

Penthouse-Wohnung! Bezug: Frühjahr 2014.

Heizwärmebedarf: 17 kWh / Jahr

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Sabine Kreutz - Domes | Tel. 0664 1368359

sabine.kreutz - domes@hilti - jehle.at | www.hilti - jehle.at


Gasthaus Harmonie

Wegeler.1, 6842 Koblach, Tel.: 05523 62845

Jeden letzten Freitag im Monat

Musikanten hock

Mittagsmenü (Dienstag-Freitag) € 6,70

Schwammerlgulasch mit Knödel € 9,10

Holzfällersteak mit Grillgemüse u. Wedges € 12,30

Backhendl mit Salat o. P-frites € 9,20

Wir bitten um Tisch reser vierung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Memo u. sein Team

Anzeigen 53

Erfüllen

Sie sich

Ihren

Wohntraum

2-, 3- und

4-Zi. Wohnungen

zum attraktiven

Fixpreis

... in zentraler Lage und

in einer hochwertigen,

lockeren Verbauung.

Nutzen Sie dieses

einmalige Angebot!

Kleinwohnanlage

Rankweil/Alemannenstraße

Jetzt

Verkaufsstart!

… kauft Baugründe und

Immobilien gegen Barzahlung

Wir errichten in der

Alemannenstraße eine

Kleinwohnanlage mit

zwei 3-geschossigen

Gebäudekomplexen mit

Tiefgarage und Lift.

Wir garantieren beste

Bauqualität, hochwertige

Ausstattung und energiesparendes

Heizsystem

(HWB 30 kWh/m 2 a/B).

Informieren Sie sich

unverbindlich. Mit uns

kaufen und bauen Sie

sicher! Über 2.000

zufriedene Kunden sind

unsere beste Referenz.

Schöner

wohnen –

besser

leben

Vorteile auf einen Blick:

Fairer m 2 Preis

Freie Planung

Massivbauweise

Exklusive Ausstattung

Günstige Finanzierung

Gesamte Förderungsabwicklung

Investorenberatung

WEITERS AKTUELL

Mäder, Mähderweg

3- und 4-Zi.-Wohnungen,

komfortabel, großzügig,

preisattraktiv, naturnah.

HWB 28 kWh/m 2 a/B

Lustenau, Lehargasse

3- und 4-Zi.-Wohnungen

zum Fixpreis, ruhige Top -

lage, beste Aussicht,

HWB 25 kWh/m 2 a/B

Lustenau, Teilenstraße

Kleinwohnanlage mit 3-

und 4-Zi.-Whg. (HWB 30

kWh/m 2 a/B) und einem

Einfamilienhaus (HWB 46

kWh/m 2 a/B) in Toplage.

Baubeginn bereits erfolgt!

Lustenau, Lerchenfeldstr.

Doppelwohnhaus mit

Garten zum Preis einer

Wohnung, ruhige, grenz -

nahe und sonnige Lage.

HWB 33 kWh/m 2 a /B

IN VORBEREITUNG

Fussach, Mahd

Einfamilienhäuser

6890 Lustenau, Bahnhofstr. 7, Tel. 055 77-85 347

Berndt Bösch Andreas Bösch

www.wohnline.at


Anzeigen 54

Fahrräder – Moped

Reparaturen und Service aller Marken

Elektro-Testbikes

zu super Preisen

✎GB-Inseratannahmeschluss

für KW 50:

Dienstag, 10. Dezember 2013,

12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich oder per e-mail:

Tel. 05522/405-1204, Fax 05522/405-601

E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at

TEPPICHGROSSWÄSCHEREI

40

40

Jahre

Jahre

Erfahrung Erfahrung

POLAT

Lassen Sie Ihren Teppich bei uns

• fachmännisch waschen

• von Schmutzflecken befreien

• rückfetten und imprägnieren

• reparieren an Fransen und Kanten

• kostenloser Abhol- und

Bringservice (bis 70 km)

Wir reinigen und reparieren IHRE TEPPICHE auf altpersische Art (von Hand)

6.12. bis 12.12.2013

Gutschein auf

Reparatur-Arbeiten

100,– €

Oh Schreck, ein Fleck,

Polat macht alles weg!

Waschen und reparieren

ist immer günstiger als Neukauf!!!

Moosmahdstraße 21a · 6850 Dornbirn

Tel. 05572/200154 · Handy 0664/2303146

Öffnungszeiten: Mo–Fr 9.00–18.30 Uhr

Sa 9.00–15.00 Uhr

ab 8.90

€/m 2

6

50,– €

Günstig vom .12. bis 12.12.2013

Gutschein für eine Wäsche


6832 Sulz Treietstraße 56 Tel.: 05522 44641

Mail: info@fricco.at Web: www.fricco.at

Anzeigen 55

Wir sind Ihr Partner für:

Fenster + Türen

Haustüren

Aluläden

Ganzglas - Geländer

Profitieren Sie von unserer Winteraktion!

Mein Partner

für Sicherheit!

AUTO- UND

ZYLINDER-

SCHLÜSSEL

nach Muster oder

Nummer sofort erhältlich!

SCHLÜSSELDIENST













FELDKIRCH

Gymnasiumg. 6

Tel.: 05522/75115

RANKWEIL

Schleife 8

Tel.: 05522/47225

DORNBIRN

Lustenauer Str. 54

Tel.: 05572/23043


Fenster ab Werk

Sonderaktion 05523 5969

Anzeigen 56













Türen Fenster Sonnenschutz Wärmepumpen

7 Tage offen!

zechworld.com

Öffnungszeiten Ausstellung: Mo-Fr 7.30-20 Uhr, Sa 9-17 Uhr, So 9-12 Uhr

Beratungszeiten: Mo-Fr 7.30-17 Uhr, Sa 9-12 Uhr und nach Vereinbarung Götzis, Lastenstraße 56, T 05523 5969

Unser Immobilienangebot im Bezirk FELDKIRCH

WOHNUNGEN:

Feldkirch / Altenstadt, Rebberggasse - Obj. 1035:

Gartenwohnung, 79.70 m², Zentrale Lage, HWB: 27,

fGEE: B, € 261.000 ,--

Klaus, Walgaustraße 47 - Obj. 1769: Gartenwohnung,

64.00 m², Zentral gelegene Gartenwohnung, HWB: 36,

fGEE: B, € 145.000 ,-- BK: 155 EUR

Feldkirch / Altenstadt, Rebberggasse - Obj. 1240:

Wohnung, 79.40 m², Barrierefreies Wohnen, HWB: 27,

fGEE: B, € 250.000 ,--

Feldkirch, Böschenmahd 30a - Obj. 1409: Wohnung,

101.78 m², Große Parkanlage, HWB: 71, fGEE: C, Auf

Anfrage! BK: 368,16 EUR

Klaus, Sägerstraße 1a - Obj. 1529: Wohnung, 130.00

m², Designerwohnung auf 2 Etagen, HWB: 59, fGEE: C,

Auf Anfrage! BK: 247 EUR

Mäder, Ilgaweg 3 - Obj. 1731: Penthouse, 89.72 m², ca.

200 m² große Terrasse, HWB: 45, fGEE: B, Auf Anfrage!

BK: 200 EUR

GRUNDSTÜCK:

Koblach, Pocksberg - Obj. 1418:

Wohnen, 691.00 m², in einer Sackgasse

gelegen, auf Anfrage!

HÄUSER:

Meiningen, Tannenfeldstraße 8 - Obj. 1585:

Mehrfamilienhaus, 168.00 m², Wohnen, Arbeiten und

Geld verdienen, HWB: 144, fGEE: D, Auf Anfrage! BK:

400 EUR

Rankweil, Madlenerweg 1 - Obj. 1647:

Mehrfamilienhaus, 190.00 m², Erholungsgebiet, HWB:

144, fGEE: C, Auf Anfrage! BK: 350 EUR

Frastanz, Bardella 5 f - Obj. 1703: Einfamilienhaus,

187.50 m², Sehr ruhige, idyllische

Lage, HWB: 66,5, fGEE: C,

Auf Anfrage! BK: 150 EUR

R. Götze GmbH . RE/MAX Immowest . Schulgasse 3 . 6900 Bregenz

www.remax-immowest.at . +43 5574 5 34 34 . vorarlberg@remax-immowest.at


Verkaufe

Realitäten

Tefal Bügelstation, 6 Bar Druck, bereit in 2 Minuten, Anikalk-System

statt € 349,- um € 249, - bei EXPERT JUTZ,

Sulz

SAECO-Kaffee-Vollautomat Minuto Silber inkl. Reinigungsset

€ 399,- bei EXPERT JUTZ, Sulz

Samsung LED TV 46” (117 cm) - Bild, Kabel, Sat, Antenne

um € 599,-

Samsung Smartphone Galaxypocket um € 69,90,- bei

EXPERT JUTZ, Sulz

AEG Einbauherd, Edelstahl-Blende 3-fach Backauszug,

Schaltuhr um € 999,- bei EXPERT JUTZ, Sulz

Miele Einbauherd inkl. 3- fach Auszug ab € 799,- bei

EXPERT JUTZ, Sulz

Weihnachtsbeleuchtungen LED bei EXPERT JUTZ, Sulz

frau WOLLE im Brockenhaus Winterwolle - Abverkauf

Müsinenstraße 53/6832 Sulz

Tel. 0676/6184376, www.frau-wolle.at

frau WOLLE im Brockenhaus

Strick – und Häkelmützen in großer Auswahl

Müsinenstraße 53/6832 Sulz, Tel. 0676/6184376

www.frau-wolle.at

1 Paar Schneeketten PEWAG - Austro matic S

165/70/13 einmal gebraucht billig. Tel.: 0650/2615322

Wir suchen Baugründe… ab einer Größe von ca. 1000 m 2 .

Seriöse Abwicklung und Barzahlung garantiert. Sämtliche

Nebenkosten übernehmen wir. Nägele Wohn- und

Projektbau GmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf,

T: 05522 60170 20, E: grundstuecke@naegele.at

Fussenegger Wohnbau sucht Baugründe ab 1000 m 2 ,

rasche und seriöse Abwicklung mit prompter Zahlung sind

selbstverständlich! Wir freuen uns auf Ihren Anruf,

Tel. 0664/8100539, www.fussenegger-wohnbau.com

Italienischer Architekt plant mediteranisches Haus.

(von klassisch bis modern) Tel.: 0676-7133360

Baugründe ab 1.000 m 2 gesucht! Verlässliche Kaufabwicklung

und Bezahlung wird zugesichert. Wir können

schöne Tauschgrundstücke für Einfamilienhäuser

anbieten! Lenz Wohnbau, Weiler, Tel. 05523 52391

www.lenz-wohnbau.at

Rankweil: moderne 3-Zi.-Whg. ca. 74 m² Wfl., 1. OG in

zentraler Anlage, Bj. 2003, großzügige Küche, Badezimmer

mit vielen Extras, Pelletsofen, uvam. Keller und TG-Platz,

HWB: 66/C, VK: € 228.000,- zu verkaufen

EXACTING Bmst. H. Kapeller, Sachverständige

Immobilien Feldkirch, Mobil 0664 - 88 39 63 60

Rankweil: Wohnhaus in Sackgasse mit 125 m 2 Wfl., 420 m 2

Grund, Balkon Terrasse, Keller, kleiner Garten Garage

uvam.,. EAW: 72/C zu verkaufen.

EXACTING Bmst. H. Kapeller, Sachverständige

Immobilien Feldkirch, Mobil 0664 - 88 39 63 60

Kleinanzeigen 57

Verkaufe neuwertige Rodel, 3-Sitzer € 30,00,-

2-Sitzer € 20,00,-. Tel. abends 05522 43194

Fahrzeuge

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

0676/9196912

FAMILIENHIT – Fiat Ulysse, Bj.05, hellblau, 1. Besitz,

7-Sitzer, 115 tkm, Diesel, 8-fach-Bereifung, Dachträger, Klima,

Pickerl, Vignette, Radio/CD, Tempomat… Aktionspreis

€ 4.890,- Tel. 0699-10735005, Göfis

Auto Teile Service Bühler KG, Autoverwertung,

Reparaturwerkstätte und Gebrauchtwagen seit 30 Jahren,

gebrauchte Ersatzteile, Lichtmaschinen, Anlasser, Reifen

uvm. auch inkl. Montage, Tel. 05523 51712, in 6833 Klaus,

Kolbengraben 3, Einfahrt Weiler Möbel

Klaus: für Anleger: 2-Zi-Whg. 54 m 2 Wfl., mit Garten,

1 Zi.-Appartement 32 m 2 mit Balkon, 5 Zi-DG-Whg. 120 m 2

mit Balkon, alle Whgen sind vermietet, HWB: 54 / C -

zu verkaufen. EXACTING Bmst. H. Kapeller

Sachverständige Immobilien Feldkirch,

Mobil 0664 - 88 39 63 60

Göfis: moderne DHH mit ca. 125 m 2 Wfl., TOP-Ausstattung,

Balkon, Terrasse, tolle Aussichtslage, Bj. 2006, Keller und

TG-Platz zu verkaufen, EAW: 41/B

EXACTING Bmst. H. Kapeller, Sachverständige

Immobilien Feldkirch, Mobil 0664 - 88 39 63 60

ZIMA sucht Baugründe ab 1.000 m 2 ! Rasche, seriöse

Abwicklungen mit prompter Zahlung sind selbstverständlich.

Rufen Sie einfach an. 05572/3838-156,

zuhause@zima.at, www.zima.at/zuhause

ZIMA, "AVISO" SULZ Hummelbergstraße! Bei diesem

neuen Wohnprojekt entstehen 8 tolle 2, 3 und 4 Zimmerwohnungen.

05572/3838-150, www.zima.at/zuhause


Kleinanzeigen 58

SCHRUNS/TSCHAGGUNS: Gepflegte 2 1/2 Zi-Ferienwohnung,

65 m 2 , voll möbliert, 1 TG-Platz mit Zweitwohnsitzwidmung

zu verkaufen, HWB 95 kWh/m 2 a

Volksbank Immobilien, Kontakt: Thomas Egger

Tel. Nr.: 050 882 3933, www.volksbank-immo.at

KOBLACH: Platz für die ganze Familie bietet diese 4 Zimmer

Gartenwohnung mit überdachter Terrasse u. Gartenanteil

im Herzen von Koblach; TG, Lift, HWB 29 kWh/m 2 a,

Förderstufe 3 möglich, Baubeginn erfolgt

Volksbank Immobilien, Kontakt: Anita Wouk

Tel. Nr.: 050 882 3940, www.volksbank-immo.at

SULZ: Gartenwohnung, 3 Zim., ca. 71 m 2 Wfl., 50 m 2 Gartenfläche.,

Bj. 1993, 1 TG-Platz, 18m 2 Kellerraum, gute Raumaufteilung,

sonnig und ruhig, zentrumsnah, geeignet für jede

Altersgruppe, € 227.500,- / Obj.318, 224kWh/m 2 a(F) DOMIG

Immobilien, www.domig-immo.at, 0676/4330154

Mieten/Vermieten

Laterns: 3-Zi-Whg. mit ca. 70 m 2 Wfl., sanierte Wohnung

mit offenem Kamin, Terrasse, Keller und Autoabstellplatz

ab sofort zu vermieten, Nähe Skilift, EAW in Arbeit, Miete

€ 500,-- + BK. EXACTING Bmst. H. Kapeller,

Sachverständige Immobilien Feldkirch,

Mobil 0664 - 88 39 63 70

Vermiete ab Februar 2014 3-Zimmer-Penthouse-

Wohnung (ca. 90 m 2 ) mit sonniger Terrasse (ca. 40 m 2 ) im

Zentrum von Rankweil. Lift, Kellerabteil, TG-Platz, Miete

ohne BK € 960, Tel.: 0650/5808989

Stellen

Sie suchen für Ihre/n Liebste/n eine 24-Stunden-

Betreuung? RUDUB vermittelt zuverlässige

Betreuer/innen für Senioren/innen, sowie Hilfebedürftige.

www.rudub.at, +43 (0)55 7240 1022

alex. hat deinen Job – als Landschaftsgärtner!

Du hast gute handwerkliche Erfahrung und bist gelernt

in Garten- und Grünflächengestaltung/Tiefbau?

Du kannst die Anforderungen dieses Berufsbildes gut

abdecken, hast Maschinenpraxis und kannst selbständig

Baustellen als Führungskraft abwickeln?

Bereitschaft zur Entlohnung über KV (€ 10,74/Std).

alex. freut sich auf motivierte Mitarbeiter!

office@alex-gartenbau.at, Tel 0650 6912088

Tischler für Kücheneinbau

Für den Einbau unserer hochwertigen Küchen suchen wir

einen verlässlichen Tischler als Küchenmonteur

küchen werkstatt, lastenstrasse 60, 6840 Götzis,

tel. Oliver Vith: 0664-1528242 oder

office@kuechenwerkstatt.at

Tischler für Service-Kundendienst

Für den jährlichen Service an unseren hochwerigen Küchen

suchen wir einen verlässlichen, selbstständigen Tischler

mit Organisationstalent. küchen werkstatt,

lastenstrasse 60, 6840 Götzis, tel. Oliver Vith:

0664-1528242 oder office@kuechenwerkstatt.at

Haushaltshilfe sucht eine Putzstelle (auch mit

Bügeln) Tel.: 0650/7212580

Suche motivierte, aufgestellte Bedienung nach

Liechtenstein. Arbeitszeiten: Di-Sa ab 15.00 Uhr! Interessiert?

Dann melde dich gerne unter +4179/601 1454

Zimmer mit Dusche und WC zu vermieten

Tel.: 0552242335

Sulz: Vermiete schöne helle 2 1/2 Zimmer-Dachwohnung,

ca. 70 m 2 günstig an NR, Tel. 05522/43847

KLAUS/KOBLACH: Bürofläche ca. 185 m 2 , in Toplage mit

genügend Parkplätzen ab sofort zu vermieten, HWB 52

kWh/m 2 a. Volksbank Immobilien,

Kontakt: Thomas Egger, Tel. Nr.: 050 882 3933,

www.volksbank-immo.at

FELDKIRCH-GISINGEN: exklusive 2 ZiWo mit überdachter

Terrasse sowie großem Gartenanteil; zu vermieten; verfügbar

ab Jänner 2014; HWB 34 kWh/m 2 a

Volksbank Immobilien, Kontakt: Anita Wouk

Tel. Nr.: 050 882 3940, www.volksbank-immo.at

Gesucht nach Weiler Hausmeister für sämtliche Arbeiten

im und ums Haus. Tel. 0664/1914510 Frau Schmid

Suche Reinigungskraft (14-tägig) ca. 2 Std. für Wohnhaus

in Klaus. Tel. 0049-6341-969250 ab 18.00 Uhr

oder E-Mail: rf.austria@web.de

Kaufe/Suche

Suche defekte Jura, Saeco usw. Kaffeemaschinen,

Computer, Laptop, Vorwerksauger, auch ganze Geräte

gegen Abholung oder Ankauf. T 0664 94 00877


Tiere/Landwirtschaft

Kaufe laufend Jungvieh zur Aufzucht sowie

Futterkühe. Walch-Hof im Grundweg 5, Rankweil.

T: 0664/1620013

PROBLEMBÄUME? Ich übernehme Fällungen und

Rückschnitte ihrer Bäume und Hecken mittels Klettertechnik,

Steiger oder Kran. Kostenlose Besichtigung.

Brennholz zugestellt zu verkaufen. T: 0664/4067650

Bitte alte Fahrräder nicht wegwerfen! Kostenlose Abholung:

Reinis Bike-Shop Lustenau, 0650/8734770

Gesundheit

SCHULSTRESS? LERNSTÖRUNGEN?

Messung, Harmonisierung und Analyse der Hauptenergiezentren.

€ 72.- inkl. Steuern und Fahrtkosten. Größte

Erfolge bei stressbedingter Unruhe, Hyperaktivität und

Konzentrationsschwäche.

Tel.: +43 (0) 6507430747, Oskar Dittmann

Numerologische Persönlichkeitsberatung

Entdecke Deine Potentiale! Silke & Bernd Kromer

Tel.: 05522-23892

Ich biete Ihnen eine Verwöhn-Fußmassage an.

Mobil Tel. 0650 7510 685 IRIS

Verschiedenes

Marte’s Abflussrettung! Ihr Spezialist für verstopfte

Abflussrohre in Bad, Küche und WC.

Tel.: 0664/542 77 20, www.abflussrettung.at

Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht!

Tel. 0664 1813100

Mauer bröselt, Putz rieselt, Keller feucht, Kamin alt,

Raum zu eng, Haus zu klein, Vorplatz neu. Baublitz

anrufen, wir kommen! Tel: 05523/62763,

www.bausummer.at

Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG,

Röthis, Tel. 0664/2051425

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis

Tel.: 0664/2051425

TOP PREISE für Asphalt- und Asphaltflickarbeiten,

(Problem-) Baumfällungen, Wurzelstockfräsungen,

Erd- u. Baggerarbeiten; www.holzfuchs.info,

T: 0664/122 79 02

Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung.

Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429

www.staub-sauger.at: Staubsaugerreparatur aller

Marken, besonders Vorwerk Kobold. Ratzer Wolfurt

Tel. 05574/77515

SD-Öffnungszeiten Nov./Dez. Mo, Di, Mi, Do,

Fr 8.15 - 12.00/14.00 - 18.00 Uhr. Samstag 8.15 - 12.00

Uhr. Für alle kleine Präsente (Schokki - Cuttermesser)…

natürlich im … SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Riesiger SD Weihnachts-Sonderverkauf bis 24. Dezember

in allen Abteilungen solange der Vorrat reicht! Das

gesamte Warenlager steht Ihnen zur Verfügung. Jetzt im

SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Vorhänge-Gardinen 20-50% reduzierte Preise! 1000

Meter Lagerware Decor, Nachtvorhänge, Gardinen, Kurzgardinen,

Tischdeckenstoffe uni. Karniesen, Stangen, Schienen

nach Maß! Wir nähen solange noch möglich vor Weihnachten.

Fachberatung. Jetzt im … SD-GROSSLAGER Götzis,

Bundes straße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Möbelstoffe 20-50% reduzierte Preise! 2000 Meter

Lagerware Alcantaratyp, Microfaser, Veloure einfarbig oder

gemustert. Kunstlederaktion! Viele Stoffe waschbar und

abwaschbar! Gratis Leihgerät zum Selberpolstern, Vlies,

Zubehör. Riesiges Schaumstofflager! Jetzt im … SD-GROSS-

LAGER Götzis, Bundes straße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Bettwaren 20-50% reduzierte Preise! 1000 Stück Lagerware

Naturana Bettwaren, Steppbetten, Daunen- Stegoder

Kassettenbetten, Schafwolle - “Anti Rheuma” Betten,

natürlich alles waschbar. Faserbetten, kochbare Bettwaren,

Anti Allergiebetten. Kopfpolster in vielen Füllqualitäten

und vielen Größen - natürlich waschbar. Matratzenauflagen,

Flanell- und Satin Bettwäsche, Spannleintücher…

(Mengen Offerte für Gastronomie, Zimmervermieter,

Vereine…) Jetzt im … SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Matratzen 20-50% reduzierte Preise! 800 Stück Lagerware,

Österreichs größtes Naturana und Nova Line Matratzen-Lager!

Bandscheiben-Matratzen, Seniorenmatratzen,

Kaltschaummatratzen, Lagergrößen 80x200, 90x190,

90x200, 100x200, 120x200, 140x200, 160x200 - mit waschbarem

Bezug, Fachberatung, Zustellungen und Entsorgung

der alten Matratzen möglich (Spezialofferte auch für größere

Mengen Gastronomie, Zimmervermieter, Vereine)

Jetzt im … SD-GROSS LAGER Götzis, Tel.: 05523 69100

Kleinanzeigen 59

Abfluss verstopft? Rohrreinigungsservice Koblach,

Tel.: 0664/9155323


Kleinanzeigen 60

Lattenroste 20-50% reduzierte Preise! 300 Stück Lagerware.

Österreichs größtes Naturana und Novaline Lager in

Größen 80x200, 90x190, 90x200, 100x200, 120x200,

140x200. Zustellung und Entsorgung des alten Lattenrostes

möglich. Jetzt im … SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Handwebe- “Lechtaler” -50% Lagerware ca. Größen

60x120, 70x130, 70x250, 80x160, 80x200, 80x250, 80x300,

80x350, 140x190; 35% auf Maßteppiche. Jetzt im …

SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Handwebe “Lechtaler” Vorleger Aktion Reine Wolle

verschiedene Vorleger ca. 70x140 statt 98,- nur 29,-, 39,-.

Jetzt, solange Vorrat reicht im SD-GROSSLAGER Götzis,

Bundes straße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Schmutzläufer, Innen/Außen Fußmatten Schmutzfänger

ab Rolle in 90 und 130 cm Breite oder Matten 40x60,

60x90, 90x150 lagernd. (auch Sondergrößen) Außenfußmatten

wetterfest, 40x60, 50x80. Jetzt im … SD-GROSS-

LAGER Götzis, Bundes straße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Teppiche und Läuferware nach Maß in Aktion:

Teppiche für Küchen, Gänge, Stiegenhäuser, Schlafzimmer

und Wohnzimmer. Alles nach Maß noch vor Weihnachten.

Hochflorteppiche, Seniorenteppiche, Outdoor-Teppiche,

Sisal-Optik Teppiche. Jetzt im … SD-GROSSLAGER Götzis,

Bundes straße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Moderne Teppiche medium Flor neueste Uni-Farben und

neueste grafisch gemusterte Teppiche für Wohnzimmer.

Top Aktion Lagergrößen 67x130, 80x150, 120x180, 140x200,

160x200, 200x290, 60x110 ab 19,-. Jetzt im … SD-GROSS-

LAGER Götzis, Bundes straße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Übernehme Schneeräumungen von Einfahrten,

Parkplatz auch Privat in Rankweil Umgebung

Tel 0650 212 78 46 oder 0650 720 95 39

Weihnachtsgeschenke der besonderen Art, Tiere

aus Metall. Einzigartig und jedes Tier ein Unikat. Für

Ihren Garten, Terrasse oder Balkon. Ausstellung auf unserer

Terrasse. Rufen Sie mich an, in Sulz gegenüber Gasthof

Freihof, Schützenstraße 15. Tel: 06504430739 oder

06504430734.

Benötigen sie preiswerte, qualitativ hochwertige

Fenster für einen Neubau oder ihre Altbausanierung?

Planen sie einen Wintergarten? Haben sie

einen Glasbruch? Wie wäre es mit einer schönen,

neuen Hauseingangstüre? Ob Kunststoff, Alu, Holz,

oder Holz- Aluminium. Kostenlose, unverbindliche

Beratung & Planung vom heimischen Fachbetrieb.

Gerne nehmen wir uns auch am Abend oder

Wochenende Zeit für sie. Wir freuen uns auf ihren

Anruf! Firma Vorderland-Fenster:

Tel.Nr: 0664 / 25 25 777 oder 05522/4200070

Mauer bröselt, Putz rieselt, Keller feucht, Kamin alt,

Raum zu eng, Haus zu klein, Vorplatz neu. Baublitz

anrufen, wir kommen! Tel: 05523/62763,

www.bausummer.at

Fehlkauf gibt es nicht !! SF Das Bett, 6850 Dornbirn,

Wieden 47, Tel.05572/23900 www.sf-dasbett.at

ELEKTROREPARATUREN aller Art - Waschmaschinen,

Geschirrspüler, Elktroherde, Kaffeemaschinen etc.

So schnell wie möglich, nachhaltig und günstig.

Franek Stopinski, Rankweil, Tel.: 0650/8560103

Polsterungen Solange noch vor Weihnachten möglich!

Fixtermin zum Fixpreis! Eckbänke, Stühle, lose Polster,

Rundbänke. Möbelstoffe und Schaumstoffe lagernd zum

Sonderpreis. Rufen Sie für einen Offerttermin bei uns an.

SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Schaumstoffaktion in Platten 100x200, teilweise auch

50x200 oder nach Maß zugeschnitten. Stärken der Platten

1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 10, 12 cm. Jetzt im … SD-GROSSLAGER

Götzis, Bundes straße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und

Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

office@langleglas.com

Peter’s Tischlerei Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen

aller Art Rankweil 0699/10150295 oder

Tel/Fax 05522/52519

ADVENT IN DER ARBOGAST DROGERIE WEILER.

06.+07.12.13 PAYOT KOSMETIK -20%,

Gerne verpacken wir Ihre Geschenke liebevoll.

IHR ARBOGAST TEAM

Ländl'e Baumdienst - Baumkontrolle, -pflege, -fällungen;

Info:www.berti-treework.at oder 0664/73451562

Gangel Tischlerreparaturen

Montagearbeiten, Holzspielzeugherstellung / Verkauf,

Reparaturen von verschiedenem Holzspielzeug

Gangel Johannes Hellamahd 4, 6811 Göfis

Mobil 0664/9744614 Tel. 05522/31242

www.spielzeugwerkstatt.at

Familienwappen – die Faszination der eigenen Identität

– das besondere Weihnachtsgeschenk.

Info: atelier@schnetzer-art.at, Tel. 0664 1411052,

www.heraldik-urkunden.at


artWORK-X www.harrymarte.com

Michael Köhlmeier Reinhold Bilgeri Charly Bonat George Nussbaumer Emil Durot Armin Egle Markus Kreil Robert

Bernhard Martina Breznik Heli Burtscher Bernie Weber Roman Lorenz Walter Schuler Georgios Mikerozis

Kartenvorverkauf: LändleTICKET (alle Vlbg. Raiffeisenbanken und Sparkassen), Expert Tschanett Rankweil und Musikladen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine