Woche 43 - Marktgemeinde Rankweil

rankweil.at

Woche 43 - Marktgemeinde Rankweil

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 43, Freitag, 25. Oktober 2013

Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil

www.rankweil.at, Euro 0,50

Fraxern

Klaus

Laterns

Meiningen

Rankweil

Röthis

Sulz

Übersaxen

Viktorsberg

Weiler

Zwischenwasser

HandArt - Kreative Ideen und Raritäten bei der Kunsthandwerksausstellung

am 2. und 3. November 2013 ab 10.00 Uhr im Vereinshaus Rankweil.

GemeindeBlatt


Leben in Rankweil

Wochenübersicht

25.10. Donnerstag

Der Ausflug

20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil

ausverkauft

26.10. Freitag

Rückblick

"Kennst du Salzburg"

15.00 Uhr, Vinomnasaal

VA: Obst- und

Gartenbauverein Rankweil

30.10. Mittwoch

Jahrtagsmesse

19.00 Uhr, St. Josef Kirche

VA: Pfarre Rankweil

01.11. Freitag

Allerheiligen Messe

9.00 Uhr, Basilika Rankweil

VA: Pfarre

Rankweil/Basilikachor

02.11. Samstag

HandArt –

Alles von Hand gemacht

10.00 Uhr, Vereinshaus

Rankweil

VA: Women Craft Link/MG

Rankweil

Raiba Rankweil

03.11. Sonntag

HandArt –

Alles von Hand gemacht

10.00 Uhr, Vereinshaus

Rankweil

VA: Women Craft Link/MG

Rankweil

Raiba Rankweil

Wochentipp

Wochenmarkt

30.10. Mittwoch

Rankler Wochenmarkt

8.00 Uhr Marktplatz Rankweil

Auf dem Rankweiler Marktplatz

bieten 17 Marktfahrerinnen und

Marktfahrer jeden Mittwoch ihre

Spezialitäten an: Von Obst & Gemüse

der Saison über Fleisch- und

Wurstwaren bis zu Pilzen und

Bodenseefisch.

In der bunten Jahreszeit locken

besonders Suser und Süßmost, Kürbis

und Kartoffeln. Anhand kleiner

Kostproben dürfen sich

Marktbesucherinnen und -besucher

selbst von der Qualität der Lebensmittel

überzeugen.

Alle Veranstaltungsräume in Rankweil

erreichen Sie sicher und bequem mit

öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die perfekte Verbindung finden Sie auf

www.vmobil.at

Das Gemeindeblatt online auf

www.rankweil.at

VA = Veranstalter

Wochentipp

Kunsthandwerk

02.11. Samstag

03.11. Sonntag

„HandArt" -

Alles von Hand gemacht

jeweils 10.00 Uhr

Vereinshaus Rankweil

Vom Samstag, 02. November bis

Sonntag 03. November 2013 präsentieren

45 internationale KunsthandwerkerInnen

jeweils von 10.00 - 17.00

Uhr ihre kreativen Ideen und

Raritäten im Vereinshaus Rankweil

und dem angrenzenden Park Klosterreben.

Bei diesem Markt finden Sie Unikate,

die sonst nirgendwo angeboten werden.

KünstlerInnen stehen selbst hinter

ihren Marktständen und präsentieren

ihre Arbeiten, die mit großem

handwerklichem Geschick und

Können hergestellt werden.

Was auch immer Sie suchen, das

Angebot reicht vom Praktischen aus

Ton für Haus und Garten, Kostbarkeiten

aus Silber, Gold und Perlen,

Liebevolles und Dekoratives für

Geschenke, die von Herzen kommen

oder auch Gesundes für Leib und

Seele darf nicht fehlen. Duftende

Seifen, handgefertigte Karten, Bücher,

duftende Kräutermischungen,

Taschen, Kissen mit wohltuenden

Füllungen und handgedrehte

Glasperlen runden das Angebot ab.

Aber auch Besonderheiten wie

Weihnachtskugeln und Krippenfiguren

für die Weihnachtszeit können

erstanden werden. So ergibt sich

eine breit gefächerte und qualitativ

hochwertige Vielfalt an Werkstücken.

VA: Women Craft Link, Raiba Rankweil


Die schwarze Markierung in der Bildmitte

zeigt, wie viel Platz zwischen Bepflanzung und

Straße oder Gehweg frei bleiben muss.

Liebe Leserin, lieber Leser,

bevor die erste Schneedecke sich über Rankweil legt, gibt es

für Gartenbesitzer noch etwas Wichtiges zu tun: Bäume

und Sträucher müssen noch im Herbst zurückgeschnitten

werden, damit sie im Frühjahr wieder in voller Kraft blühen

können.

Es gibt aber noch einen anderen Grund, um die Gartenschere

anzusetzen. Viele Bäume und Sträucher stehen sehr

nahe am Straßen- bzw. Gehsteigrand und können so Fußgänger

behindern und die Sicht versperren. Und wenn

Zweige und Äste zudem schwer mit Schnee beladen sind,

kann die weiße Pracht sogar gefährlich werden.

Gemäß Straßenverkehrsordnung ist der Grundstückseigentümer

verpflichtet, Bäume, Sträucher, Hecken und dergleichen,

die die Verkehrssicherheit und insbesondere die freie

Sicht auf den Straßenverlauf beeinträchtigen selbst auszuasten

oder zu entfernen.

Am besten man achtet bereits bei der Neuanlage von

Hecken und Sträuchern darauf, diese nicht zu nahe an die

Grundstücksgrenze zu pflanzen. Dann ist es mit den Jahren

wesentlich einfacher den freizuhaltenden Raum – im

Fachjargon Lichtraumprofil genannt – an Fahrbahn und

Gehwegen einzuhalten.

Ich appelliere daher an alle Gartenbesitzer, den Garten

einmal aus der Sicht von Fußgängern zu betrachten. Wo

könnte es Engstellen geben? Sind meine Bäume und Sträucher

innerhalb der Grundstücksgrenzen? Und welche Äste

können ohne Schaden für die Gewächse problemlos entfernt

werden?

Auch wir als Marktgemeinde tragen unseren Teil bei, um

den Strauchrückschnitt zu erleichtern. Stellen Sie Ihren

Grünmüll am Mittwoch, 13. November bis 7.00 Uhr morgens

vor die Haustüre oder Straßeneinfahrt. Die Mitarbeiter

des Bauhofs werden ihn im Laufe des Tages dort

abholen. Wer lieber selbst kompostieren möchte, kann

gegen Voranmeldung (T 05522 405) den mobilen Häckseldienst

vom 4. bis 7. November in Anspruch nehmen.

Martin Summer, Bürgermeister

1 Rankweil

Information


Spruch der Woche

Klugheit tötet Weisheit;

das ist eine der wenigen zugleich traurigen

und wahren Tatsachen.

Gilbert Keith Chesterton

Sonntagsdienst

Ärztlicher Notdienst

Außerhalb der Ordinationszeiten der Ärzte für Allgemeinmedizin

und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind

in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin

erreichbar:

Information

2 Region

Mondkalender

Nr. 43 – 25. Oktober 2013 ß 44. Woche 2013

27. So Sabine, Wolfhart, Galfard, Kerstin a !

28. Mo Simon u. Judas, Alfred, Faro, Luzian a

29. Di Jolanda, Narziss, Hermelinde, Melinda s

30. Mi Claudia, Gerard, Alfons, Dieter, German s

31. Do Wolfgang, Christoph, Notburga, Jutta d

1. Fr Allerheiligen; Harald, Sigurd, Luitpold d

2. Sa Allerseelen; Tobias, Viktoria, Margot f

Mond geht unter sich vom 23. Oktober bis 5. November

Wochenende:

Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination

von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Samstag, 26. Oktober 2013:

DDr. Stefan PhD Beer, Weiler, Tel. 05523 62402

Sonntag, 27. Oktober 2013:

Dr. Fidel Elsensohn, Röthis, Tel. 05522 41997

Montag bis Freitag:

Montag, 28. Oktober 2013:

Dr. Michael Frick, Rankweil, Tel. 05522 43900

Dienstag, 29. Oktober 2013:

DDr. Stefan PhD Beer, Weiler, Tel. 05523 62402

Mittwoch, 30. Oktober 2013:

Dr. Peter Wöß, Rankweil, Tel. 05522 44970

Donnerstag, 31. Oktober 2013:

Dr. Siegfried Hartmann, Rankweil, Tel. 05522 41100

Freitag, 1. November 2013:

Dr. Stefan Walser, Sulz, Tel. 05522 42350

Kurzfristige Änderungen möglich.

Impressum

Herausgeber, Eigentümer und Verleger:

Marktgemeinde Rankweil

Verwaltung Inserate: Bernd Oswald

Telefon: 05522 405 1204, Fax: 05522 405 601

Titelbild: WomanCraftLink

Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH, Rankweil

Für den Inhalt der eingesandten Berichte

sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer

Länge von max. 1300 Zeichen und einem Bild abgedruckt

werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich.

Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor.

Inseratenaufträge bitte schriftlich an

gemeindeblatt@rankweil.at.

Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt,

Bürgerservice gegen Barzahlung abgeben.

Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei

Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag

ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr.

Geänderte Annahmetermine werden jeweils im

Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht.

Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Samstag, 26. und Sonntag, 27. Oktober,

9.00 bis 11.00 Uhr:

DDr. Cristian Bordeianu, Hummelbergstrße 5/7, 6832 Sulz

Apotheken-Wochenenddienst

26./27. Oktober:

Vinomna-Apotheke, Rankweil

Apotheken-Bereitschaftsdienst

28. Oktober bis 1. November 2013:

Montag: Arbogast-Apotheke, Weiler

Dienstag: Vorderland-Apotheke, Sulz

Mittwoch: Kreuz-Apotheke, Götzis

Montfort-Apotheke, Altenstadt

Donnerstag: Marien-Apotheke, Rankweil

Freitag: Vinomna-Apotheke, Rankweil

Apotheken Notruf Tel. 1455

Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie

24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.


Krankenpflege-Bereitschaftsdienst

Samstag, 26. und Sonntag, 27. Oktober,

8.00 bis 12.00 Uhr:

Krankenpflegeverein Vorderland, Tel. 05522/45187

Tierärztlicher Wochenenddienst

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres

bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre

Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an

seine Vertretung weiterleitet.

Dr. Stefan Walser

Arzt für Allgemeinmedizin

Sulzhofen 14, Sulz

Die Ordination bleibt wegen Urlaub

am 28. und 29. Oktober geschlossen.

Ihr Praxisteam

Dr. Ulrich Krismer

Muntlix, Stegstraße 3

Von Freitag, 1. November, bis Freitag, 8. November

ist die Ordination geschlossen.

Gemeinschaftspraxis

Dr. Beer – Dr. Grotti Weiler

Die Ordination Dr. Karl-Heinz Grotti in Weiler ist

von Montag, 28. 10. bis Donnerstag, 31. 10 2013

geschlossen.

Vertretung: Dr. Stefan Beer, Weiler – die Ordination

ist auch am Montag, 28. 10. 2013 vormittags

geöffnet (www.beer-grott.at)

3 Rankweil

Information

Rankweil www.rankweil.at

Magazin Rankweil

Generalunternehmer-Wettbewerb

für Turnhalle Rankweil

Der alte Gymnastiksaal (rechts) bei der Mittelschule wird durch eine

Sporthalle ersetzt. Der vergleichsweise neue Turnsaal (links) bleibt bestehen.

Der Gemeindevorstand hat am vergangenen Montag,

14. Oktober einstimmig die Ausschreibung eines Generalunternehmer-Wettbewerbs

für den Bau der neuen Turnhalle

bei der Mittelschule Rankweil beschlossen. Die

Baukosten für die Turnhalle belaufen sich auf sechs bis

acht Millionen Euro.

Der Wettbewerb für das Bauprojekt wird vom Ingenieurbüro

Intertechno aus Frastanz vorbereitet und durchgeführt.

In zwei Stufen werden Bauunternehmen eingeladen,

ein Projekt zur Jurierung einzureichen. Die Entscheidung

für eines der teilnehmenden Unternehmen fällt voraussichtlich

Anfang 2014. Bis Mitte 2015 soll der Bau fertig sein.

Die neue Turnhalle ersetzt den alten Gymnastiksaal der

Mittelschule. Der benachbarte, vergleichsweise neue Turnsaal

bleibt bestehen und wird mit einem direkten Zugang

an den Neubau angeschlossen. Geplant ist eine einstöckige

Turnhalle mit zwei variabel trennbaren Spielfeldern. Im

Untergeschoss sollen Gymnastikräume untergebracht werden.

Notwendig wurde der Neubau vor allem durch steigende

Nachfrage nach Trainingsmöglichkeiten von Schulen

und Vereinen, aber auch durch die inzwischen nicht mehr

zeitgemäße Ausstattung des über 50 Jahre alten Gymnastiksaals.

Teilweise mussten die Schüler der Mittelschule

aufgrund von Platzmangel bereits in eine andere Schulturnhalle

ausweichen.

Die Planung begann vor rund einem Jahr mit der Bildung

einer Arbeitsgruppe, die grundsätzliche Anforderungen an

eine neue Turnhalle erstellte. Vertreter der Gemeinde, von

zwölf Rankweiler Sportvereinen sowie der Mittelschule Ost

und West erstellten einen detaillierten Anforderungskatalog.

Auch eine Exkursion zur neuen Turnhalle nach Feldkirch-Gisingen

wurde durchgeführt. Die gesammelten

Ergebnisse wurden gewichtet, bewertet und in die Wettbewerbsunterlagen

eingearbeitet. Dem gestrigen Beschluss

ging ein Grundsatzbeschluss der Gemeindevertretung im

Juli voraus.


Der Kindergarten Montfort feiert

das „Sonnenblumengelbfest“

Information

4 Rankweil

Wir gehen dieses Jahr auf eine besondere Reise – ins Land

der Farben. Darum lautet unser Jahresthema auch „Himmelblau,

Sonnengelb und Rosenrot – Wir entdecken die

Farben“.

Dieses Thema ist sehr weitläufig und täglich und überall begegnen

uns viele verschiedene Farben und Farbabstufungen.

Ohne unseren Sehsinn könnten wir all diese Farben gar

nicht erst entdecken. Im Jahreskreislauf können wir die Farben

den verschiedenen Besonderheiten und Festen zuteilen.

Im ersten Farbenland haben sich die Kinder in den letzten

drei Wochen schon umgeschaut. Auf dem „Farbenweg“ ins

Gelbland gab es viele tolle Sachen zu entdecken und unter

anderem war auch, passend für den Herbst, die Sonnenblume

ein großes Thema. Das große Highlight zum Abschluss

der ersten Reiseetappe war dann das

„Sonnenblumengelbfest“. Die Kindergartenräume wurden

farblich geschmückt, ein leckeres Buffet mit vielen gelben

Lebensmitteln wurde gemeinsam mit den Kindern vorbereitet,

jedes Kind suchte sich etwas Gelbes zum Anziehen

aus und so konnten wir in das Gelb ein letztes Mal eintauchen.

Wir sind schon gespannt, wohin uns die Reise als nächstes

führt!

ten etliche Tobel auf schmalen Brücken und schönen Wanderwegen.

Durch den Schneefall der letzten Tage waren wir

aber auch gut beraten, auf den durchnässten Wiesen gutes

Schuhwerk zu tragen. Wir gingen auch durch schöne Bergparzellen

mit gepflegten Häusern. Die Morgenwolken

waren mittlerweile der Sonne gewichen, wir erhaschten

schöne Tiefblicke über fast den ganzen Vorderwald, aber

auch die Kanisfluh, der Didamskopf und der Widderstein

ragten stolz in den blauen Himmel. Nach 4 Stunden kamen

wir zur Ilga Kapelle und bald danach zu unserer Einkehrstätte,

den Spielmoos Stuben. Hier war die Einkehr geplant.

Nachdem wir hier gut gespeist und getrunken hatten, war

es nur noch ein Katzensprung, bis sich oben am Bödele

nach zurückgelegten 730 Hm wieder der Kreis geschlossen

hatte. Uns bleibt noch, dem Xaver Metzler für diese höchst

interessante Wanderung recht herzlich Danke zu sagen!

Volksbank Turnerschaft Rankweil

Rankler Kunstturner/innen wieder

ganz grosse Klasse bei den Landesmeisterschaften!

Alpenverein Senioren

Rundwanderung Bödele -

Schwarzenberg am 15. Oktober 2013

Zwei Tage Sonnenschein genügten, um das Bödele schon

fast wieder schneefrei zu machen. So konnten wir wie geplant,

unter Xavers Leitung diese recht ausgiebige Rundwanderung

oberhalb von Schwarzenberg durchführen. Als

hier Geborener kannte er diese Gegend wie seine Westentasche.

So hörten wir, dass diese große Gemeinde aus zwei

Teilen besteht, aus „Vorderthalb“ und „Enethalb“, welche

durch den Losenbach getrennt sind! Auf uns völlig unbekannten

Wegen bestiegen wir zuerst den Gaiskopf, wo wir

den höchsten Punkt unserer Tour erreichten. Über fast „unzählige“

Höfe, wie Dürrholz, Bergvorsäß, Baientobel, Oberkaltberg,

Berghalte, die alle im alten Bregenzerwälder

Baustil errichtet wurden, gingen wir auf und ab, überquer-

Rankweil in der Medaillenbilanz auf Rang 3!

Am Samstag, 19. Oktober 2013, zeigten Rankweils Kunstturner/innen

tolle Leistungen bei den Landesmeisterschaften

in Wolfurt. Bei den Turnerinnen konnte sich Elisa Köchle in

der teilnehmerstärksten Klasse der Kinderstufe 1 auf Rang

9 turnen und war somit die beste Vereinsturnerin, da die

vorderen Plätze durch die Kaderturnerinnen belegt waren.


Für zwei Medaillen sorgten die beiden großen Mädchen

mit beachtlichen Leistungen auf hohem turnerischen Niveau:

So holte sich Süheyda Özcelik in der Jugendstufe 3

Silber und somit den Vizelandesmeistertitel! Sensationell

und eine Premiere für die Volksbank TS Rankweil ist der 1.

Platz und somit auch der Landesmeistertitel von Catalina

Wendland in der Jugendstufe 3B!

Auch die Jungs schlugen sich gut im VVP A. Mit nur 2 Zehntel

Rückstand holte sich Jamie Güfel Silber und somit den

Vizelandesmeistertitel. Auch zwei weitere Turner konnten

sich unter die Top Ten turnen: Pascal Osirnigg (Platz 6) und

Gabriel Sturn (Platz 8).

Die Vereinsleitung gratuliert den Turner/innen und dem

Trainerteam!

Ein Dankeschön an unsere Kampfrichter Angelika Wöß,

Franz Marte und Felix Bischof, die den ganzen Tag im Einsatz

waren.

Metzler Werkzeuge SK Brederis

SK Brederis gibt rote Laterne ab

Eine tolle Mannschaftsleistung wurde belohnt. © SKBrederis/Rinderer

Mit dem Wunsch die rote Laterne beim Auswärtsspiel in

Thüringen mit einem Sieg gleich dort zu lassen ist die

Mannschaft in die Blumenegg-Gemeinde gefahren. Doch

als Trainer Arno Wölbitsch den Kader zum Treffpunkt versammelte

musste er feststellen, dass er mit Necip Bekleyen,

Max Stoss und Sinisa Lepir erneut drei Spieler vorgeben

muss und so bereits zum 11. Mal mit einer neuen Aufstellung

ins Spiel ging. In einem offenen Spiel waren von Beginn

an Zweikämpfe an der Tagesordnung. Thüringen

spielte meist schnell in die Spitze und war zu Beginn nur

bis zum Strafraum gefährlich. Unser Team hingegen spielte

starke Konter und hatte schon bis zur 30. Minute drei gute

Chancen (Bechter, Yildiz, Topal), die allerdings vergeben

wurden. So mussten zwei Standardsituationen her, die zu

der 2:0 Pausenführung führten. Das 1:0 erzielte Rene Maissen

per Kopf und das 2:0 Furkan Yildiz per Direktannahme.

So ging es nach 45 Minuten in die Kabine. Danach wartete

man zu Recht auf einen FC Thüringen, der von Beginn an

versuchte das Spiel zu drehen. Bereits in der 50. Minute gelang

der Heimmannschaft mit einem direkt verwandelten

Freistoß der Anschlusstreffer. Jetzt riskierte Thüringen alles.

Wechselte drei kopfballstarke Offensivspieler ein und

nahm für ca. 20 Minuten das Spiel in die Hand. Zweimal

hatte unser Team Glück, als Tormann Jonas Bösch beim

Herauslaufen ein schlechtes Timing hatte und die Stürmer

jeweils vor ihm zum Ball kamen. Doch ab Mitte der 2. Halbzeit

wurde der SKB wieder stärker. In der 81. Minute erzielte

Orhan Cil einen Traumtreffer, als er einen gechipten Ball

von Erhan Dönmez an der Strafraumgrenze direkt abnahm

und ins lange Eck donnerte. Das 1:3 war dann die Entscheidung

und obwohl SR Dietrich 8 Minuten nachspielen lies,

konnte der FC nichts mehr am Ergebnis ändern.

FC Rot-Weiss Rankweil

Erfolgsserie der RotWeiss Kicker hält an

In der vergangenen Runde gab es auf der Gastra wieder einiges

zu bejubeln. Drei Siege und ein Unentschieden ist

die stolze Bilanz des Wochenendes unserer Damen und

Herren.

Ihre unglaublichen Serien konnten unsere 1b Mannschaften

fortsetzen. Die Herren um Trainer „Gagi“ Thomas Gabriel

feierten ihren siebten Sieg in Folge. Ein Arbeitssieg

gegen die Bregenzer festigt den zweiten Tabellenrang

hinter den punktegleichen Herren aus Doren.

Die Damen 1b um Andrea Adlassnigg zeigten auf, wer das

Sagen in der Liga hat. Gegen die Konkurrentinnen aus Feldkirch

konnten sich unsere Ladies klar durchsetzen und stehen

ohne Punkteverlust und einem Torverhältnis von + 48

ganz oben am Treppchen.

Marco Pamminger und seine Damen stehen am obersten

Treppchen der 2.Liga West. Mit ihrem Sieg gegen die Oberösterreicherinnen

verteidigen unsere Damne den ersten

Rang. Durch die Siege der punktegleichen Mitkonkurrenten

HSV Wals und SG FC Berghe im/USK Hof entwickelt sich

immer mehr ein Dreikampf an der Tabellenspitze.

1:1 unentschieden unserer Herren um Trainer Martin

Schneider gegen Alberschwende. Leider bekamen unsere

Fans ein Spiel der Karten zu sehen. Insgesamt 10 Gelbe,

eine Rote und ein Platzverweis ist die stolze Bilanz die der

Unparteiische ausgesprochen hat. Ab der 32. min steht

Rankweil nach der Gelb/Roten für Rafael Godoi Pereira nur

noch mit 10 Mann am Feld. In der zweiten Halbzeit beherzt

gespielt und von der Sensation nicht mal so weit weg. In

Unterzahl erzielt unser Kapitän Andreas Schwendinger in

der 79. Minute den Ausgleichstreffer.

RW Rankweil Damen 1b : BW Feldkirch 5:1 (2:0);

RW Rankweil Herren 1b : Victoria Bregenz 2:0 ( 1:0 )

Dionysen/Traun : RW Rankweil Damen - 1:3 (0:1);

Rankweil : Alberschwende - 1:1 (0:0)

5 Rankweil

Information


Kulturverein Volk Land Zukunft

Gedenkfeier Joseph Sigmund Nachbauer

Hundesportverein RANKWEIL /

Sektion AGILITY

Ein Agility- Turnier der Extraklasse !

Information

6 Rankweil

Mit einer würdigen Feier am 13. Oktober 2013 gedachten

die Bewohner von Brederis und Umgebung des 200. Todestages

seines bekanntesten Heimatsohnes Joseph Sigmund

Nachbauer.

Er starb am 25. Oktober 1813 in der Verbannung auf der

Festung zu Ingolstadt.

Nachbauer und seine Schützenkameraden mussten sich in

der damaligen Zeit gegen die Angriffe Napoleons in seinem

Macht- und Siegesrausch wehren. Mit enormem

Kampfeswillen konnten die Angriffe zunächst abgewehrt

werden. Doch die Übermacht der Franzosen mit den verbündeten

Bayern war zu groß: die tapferen Heimatverteidiger

mussten die bittere Erfahrung von Verwundung,

Gefangenschaft, Tod, Verlust von Hab und Gut, Unterdrükkung,

Berufsverbot uvm. machen.

Der Kulturverein Volk-Land-Zukunft, Brederis bedankt sich

bei allen beteiligten Vereinen und Unterstützern und Festbesuchern:

der Pfarre Brederis mit Pfarrer Antony, der

Marktgemeinde Rankweil mit BM Ing. Martin Summer, den

Gemeinderäten Christoph Metzler und Helmut Jenny, dem

LA Daniel Allgäuer, der Harmoniemusik Stallehr-Bings-

Radin, den Schützenkompanien Gisingen, Fließ/Tirol und

den Sigmund Nachbauer-Schützen, Vorderland, der Ortsfeuerwehr

Rankweil, den Historikern Mag. Norbert Schnetzer,

Elmar und Hans Sturn, Hr. Armin Wille und Stefan Lins,

dem Kutschenunternehmen Herbert Willi, dem Schulwart

Johannes Oberzinner, der Funkenzunft Brederis, dem Pfarrgemeinderat,

den Sponsoren Hirschmann Automotive

GmbH, Brederis, Entner Verputz, Muntlix, Zimmerei Peter

Kessel, Brederis, E. Matt Mobile Werkstätte, Brederis, G.

Matt, Landwirt, Brederis, Gemeinderat Christoph Metzler,

Brederis, Reinhard Metzler von Metzler Werkzeugmaschinen,

Brederis sowie Fr. Welte vom Sägewerk Feldkirch.

Das wegen des Wintereinbruchs verschobene „Zopfturnier“

fand nun am 20.Oktober am Hundesportplatz des ÖGV-

Imst Oberland doch noch statt. Ein Novum im Hundesport:

der Platz in Hanglage weist ein Gefälle von einigen Metern

auf und dem bewährten Richter Otto Frühwirth gelang es

ausgezeichnet die für die Hundeführer Kräfte raubenden,

schwierigen Parcours- Passagen bergaufwärts zu gestalten.

Ein A-Lauf und eine Turnierwertung aus einem A-

Lauf/OPEN und einen Jumping/OPEN stellten die Herausforderung

dar, die den Platzierten jeweils einen „Zopf“

einbrachte. OPEN bedeutet: keine Trennung in die 4 Leistungsklassen.

Vogt Belinda erreichte mit Enzo (Small A1)

ihr erstes V0 in einem A-Lauf. Bei 3 Läufen und der Turnierwertung

jeweils Rang 2, Fazit : 2 Zöpfe. Büchel Werner mit

Bella (Small A1) brachte erstmals alle 3 Läufe, den A-Lauf

mit 0 Fehler, durch und bekam ebenfalls einen Zopf für

Rang 3 der Turnierwertung. Auch Zosel Brigitte, noch ganz

ungewohnt in Medium A2, konnte einen Zopf in Empfang

nehmen. Ebenso Moosmann Margret mit Fil (S-A2) für

ihren 0Fehler A-Lauf, der Rang 1 einbrachte. Moosmann

Peter mit Flo rundete mit einem 4. Platz in der Tageswertung

das gute Ergebnis ab. Gratulation, ein erfolgreicher

Turnierabschluss 2013!

Feuerwehr Rankweil

Öffentlichkeitsübung,

Fahrzeugsegnung und Oktoberfest 2013

Am Samstag, den 19.10.2013 führte die Feuerwehr Rankweil

ihre diesjährige Herbst-Abschlussübung durch. In Form

einer Öffentlichkeitsübung stellte die Rankler Wehr unter

Kommandant Wolfgang Stöcklmair und Kommandant-Stv.

Markus Mayr dabei ihren hohen Ausbildungsstand unter

Beweis.

Bei der diesjährigen Abschlussübung wurde ein Verkehrsunfall

mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen auf der

Hadeldorfstraße, im Bereich des Feuerwehrgerätehauses,

angenommen. Beim Video, welches von den Kameraden

der Feuerwehr Rankweil selbst aufgenommen wurde,


Amtliches Rankweil

Fund- und Verlustanzeiger

konnten die Zuschauer den Ablauf bei einer Alarmierung

bis zum Ausrücken der Einsatzkräfte mitverfolgen. Seitens

der Feuerwehr musste ein mittlerweile in Brand geratener

PKW unter Vornahme von schwerem Atemschutz gelöscht

und insgesamt vier eingeschlossene Personen mit hydraulischem

Rettungsgerät befreit werden.

Im Anschluss an die Übung wurde das neue Mannschaftstransportfahrzeug

von Pfarrer Wilfried Blum gesegnet und

von Bürgermeister Martin Summer seiner Bestimmung

übergeben.

So konnte Kommandant Wolfgang Stöcklmair unter den

vielen Besuchern Pfarrer Wilfried Blum, Bürgermeister

Martin Summer mit zahlreichen Gemeindevertretern, auch

Alt- Bürgermeister Hans Kohler, Bezirksfeuerwehrinspektor

Manfred Morscher, Abschnittsfeuerwehrkommandanten

Dieter Visintainer und Michael Moosbrugger und den

Rankweiler Polizeichef Ronald Ceboklie begrüßen.

Mit einem zünftigen Oktoberfest, bei dem die „Perjener

Dorfmusikanten“ für beste Stimmung und Unterhaltung

sorgten und die Wehrmänner ihr neues Fahrzeug, klang

der „Rankweiler Feuerwehrtag“ aus. An dieser Stelle gilt es

einen Dank an alle auszusprechen, welche zum Gelingen

dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Annahmeschluss

für KW 44 vorverlegt

Auf Grund des Feiertags am Freitag, 1. November, wird der

Annahmeschluss für das Gemeindeblatt der Woche 44

auf Montag, 28. Oktober, 12.00 Uhr vorverlegt.

Später eintreffende Beiträge können nicht mehr

berücksichtigt werden.

Beim Fundamt abgegeben wurden:

Fahrräder

versch. Schlüssel

1 Sony MP3-Player (Stiegstraße)

1 Ohrring mit Federn (Bahnhofstraße)

1 iPhone (Linienbus)

1 grüne Fishbone Jacke Gr. S (Bushaltestelle Bahnhof)

1 Schirm violett (Bus Linie 59)

1 Smartphone LG (VS Brederis)

1 Scooter (Nähe BP Tankstelle, Stiegstraße)

1 Damenuhr (Langgasse-Weidenweg)

1 USB-Stick (Hirschbündt)

1 schwarze Umhängtasche, Leder (Herbstmarkt)

1 Samsung Smartphone (Brederis)

1 LG Smartphone (Gisingen Sebastianplatz)

1 schwarze Sonnenbrille (Rosenberger - Vinomnacenter)

Sprechstunde des Bürgermeisters

Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen

einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung:

Dienstag, 29. 10. 2013, von 11.00 - 12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Elke Moosbrugger

unter der Telefonnummer 05522 405 1102 für die Sprechstunde

an.

77. Sitzung des Gemeindevorstandes

Kurzbericht über die am 14. Oktober 2013 abgehaltene

77. Sitzung des Gemeindevorstandes.

Vorsitz: Bürgermeister Ing. Martin Summer

_ Einstimmig wurde folgender Grundteilung zugestimmt:

GST-NR 7304, Bundesstraße

_ Zum Ausbau der Vorderlandstraße und Montfortstraße

wurden die Ingenieurleistungen an das Ingenieurbüro

M+G Ingenieure aus Feldkirch zu einem Angebotspreis

von € 31.038,78 einstimmig vergeben.

_ Einstimmig wurde die Sanierung des Muntlinger-Steges

an die Firma Dobler Holzbau GmbH, in Holzausführung

7 Rankweil

Information | Amtlich


Amtlich | Service

8 Rankweil

zu einem Angebotspreis von € 20.810,42 (inkl. MwSt.) vergeben.

Für die im Ansuchen beschriebene Ausführung

wird eine Landesförderung in Höhe von 50% (maximal jedoch

€ 11.445,00) gewährt. Die verbleibenden Kosten werden

zu je 50% unter den Gemeinden Zwischenwasser

und Rankweil aufgeteilt.

_ Das Projekt „Turnhalle neu“ soll in Form eines Totalunternehmerverfahrens

abgewickelt werden. Das Ingenieurbüro

Intertechno, Gerhard Tschabrun, wurde zum

Angebotspreis von € 39.000,00 damit beauftragt, den

entsprechenden Wettbewerb zu organisieren und abzuwickeln.

Die Ausführung soll als nachhaltiges Projekt entsprechend

den ökologischen Empfehlungen und

Bedingungen des KGA ausgeführt werden.

_ Einstimmig wurde dem Sportklub Brederis für den Ortsteil

Brederis eine Sammlungsbewilligung für den Zeitraum

vom 15.11. bis 15.12.2013 erteilt.

Diese Kundmachung, sowie die der vergangenen

Sitzungen, finden Sie auf unserer Homepage unter

www.rankweil.at

Elternberatungsstelle

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Individuelle Beratung: Pflege des gesunden und kranken

Kindes, Entwicklung, Ernährung und Zahnhygiene.

Jeden Dienstag von 14.00 bis 16.30 Uhr und jeden

Donnerstag von 9.00 bis 10.00 Uhr im Kinder- und Familientreff

Bifang.

Elternberaterin: Silvia Minikus, T 0650 4878725. 48–

_ Werktags jeweils

7.00 Rosenkranzgebet

7.30 Messfeier

_ Jeden Donnerstag (werktags)

17.30 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef-Kirche

_ Sonntag, 27. Oktober 2013 - 30. Sonntag im Jahreskreis

19.00 Vorabendmesse

10.00 Messfeier

19.00 Messfeier

_ Mittwoch, 30. Oktober 2013

19.00 Jahrtagsmesse für alle in den letzten 5 Jahren im

Oktober Verstorbenen:

2008: Helmut Müller, Zenzi Errath, Wilhelmina Engelhart,

Mathilde Gstach

2009: Margaretha Haller, Maria Lins, Ernst König, Kurt

Feichtinger, Maria Lins, Erna Studeny, Annemarie Nußbaumer

2010: Margrit Morscher, Frieda Breuß, Georg Sturn, Franz

Krahofer, Pia Pech, Erwin Pleschenberger, Rita Kreyer,

Maria Ludescher

2011: Johann Ebenhoch, Rudolf Wieland, Josefine Griesmayr,

Karl Haueis

2012: Emma Maria Franke, Renate Keckeis, Rosa Sonderegger,

Gemma Riedmann, Hadwig Gerstendörfer, Leopoldine

Böhm, Anna Deutschmann, Irma Bauer, Doris

Krimmer, Ida Begle, Edith Duelli

St. Peter-Kirche

_ Sonntag, 27. Oktober 2013 - 30. Sonntag im Jahreskreis

8.00 Messfeier

_ Mittwoch, 30. Oktober 2013

9.00 Messfeier

Kirchliche Nachrichten

30. Sonntag im Jahreskreis

1. Lesung: Sir 35, 15b-17.20-22a

2. Lesung: 2 Tim 4, 6-8.16-18

Evangelium: Lk 18, 9-14

Das Flehen des Armen dringt durch die Wolken, es ruht

nicht, bis Gott eingreift und Recht schafft (Sir 35, 21-22)

Rankweil

Basilika

_ Sonntag, 27. Oktober 2013 - 30. Sonntag im Jahreskreis

9.00 Messfeier

11.00 Messfeier

14.00 Tauffeier

15.00 Rosenkranzgebet

Klein-Theresien-Karmel

_ Samstag, 26. Oktober 2013

7.30 Uhr Messfeier

_ Sonntag, 27. Oktober 2013 - 30. Sonntag im Jahreskreis

7.30 Messfeier

_ Werktags täglich um

6.30 Messfeier

Kapelle LKH Rankweil

_ Sonntag, 27. Oktober 2013 - 30. Sonntag im Jahreskreis

9.30 Messfeier

_ Mittwoch jeweils

18.00 Messfeier oder Wortg0ttesdienst

Haus Klosterreben

_ Sonntag, 27. Oktober 2013 - 30. Sonntag im Jahreskreis

10.00 Wortgottesdienst

_ Donnerstag jeweils

10.00 Wortgottesdienst


Brederis

St. Eusebius Kirche

_ Sonntag, 27. Oktober - 30. So iJk.

10.15 Sonntagsgottesdienst

_ Freitag, 01. November - Allerheiligen

10.15 Festgottesdienst zum Hochfest Allerheiligen

14.00 Gedenkfeier für die Verstorbenen mit Gräbersegnung

_ Samstag, 02. November - Allerseelen

findet keine Messe statt!

St. Anna-Kirche

_ Dienstag, 29. Oktober

19.00 Rosenkranzgebet

_ Mittwoch, 30. Oktober

08.00 Hl. Messe

Übersaxen

St. Bartholomäus-Kirche

_ Freitag, 25. Oktober

8.00 Heilige Messe

_ Sonntag, 27. Oktober

9.00 Gemeindegottesdienst

Ministrantenaufnahme, musikalisch gestaltet vom

Übichor

ACHTUNG ZEITUMSTELLUNG

_ Montag, 28. Oktober

18.00 Rosenkranzgebet

_ Mittwoch, 30. Oktober

18.00 Rosenkranzgebet

Freitag Allerheiligen, 01. November

9.00 Festgottesdienst

Musikalisch gestaltet vom Kirchenchor Übersaxen

14.00 Totengedenken

_ Samstag Allerseelen, 02. November

19.00 Heilige Messe

Wir gedenken unseren Verstorbenen

_ Freitag, 1. November 2013, Allerheiligen

09.00 Uhr Festgottesdienst zu Allerheiligen

14.00 Uhr Totengedenken mit Gräbersegnung,

mit Diakon Johannes Bayer

musikalisch umrahmt von Matthias und Stefan

Weitere kirchliche Nachrichten

Evangelisch Reformierte Kirche W.B.

Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at

_ Sonntag 27.10. 10 Uhr - Gottesdienst - Predigt von Pfarrer

R. Mayer über Philipper 4,10-20 „Die himmlischen Partner",

anschließend Kirchenkaffee.

Serbisch-Orthodoxe Pfarrei

Gottesdienste in der Frauenkirche Feldkirch

_ Samstag, 26. Oktober 2013

17h00 Vespergottesdienst; hl. Märtyrer Karp und Zlata

Meglincka

_ Sonntag, 27. Oktober 2013

9h30 Hl. Liturgie: 18. Sonntag nach Pfingsten, ehrwürdige

Mutter Paraskeva – hl. Petka

_ Mittwoch, 31. Oktober 2013

9h00 Hl. Liturgie: hl. Apostel und Evangelist Lukas, hl.

Petar Zetninjcki; Slava, Segen von Kolač und Weizen

Altkatholische Kirche Vorarlberg

_ Samstag, 26. Oktober: 17.00 Uhr Gottesdienst in der

Evangelischen Kirche Bludenz

9 Rankweil

Service

Meiningen

St. Agatha-Kirche

_ Samstag, 26. Oktober 2013

kein Rosenkranz

19.00 Uhr Vorabendmesse

musikalisch gestaltet von „Impuls"

_ Sonntag, 27. Oktober 2013

09.00 Uhr Sonntagsgottesdienst

Organistin: Henrike Schmallegger

_ Montag, 28. Oktober 2013

18.30 Uhr Oktober-Rosenkranz

_ Dienstag, 29. Oktober 2013

18.30 Uhr Oktober-Rosenkranz

_ Mittwoch, 30. Oktober 2013

18.30 Uhr Oktober-Rosenkranz

_ Donnerstag, 31. Oktober 2013

keine Messe um 08.00 Uhr

18.30 Uhr Oktober-Rosenkranz

20.00 Uhr Filmabend, im Pfarrsaal

Vereinsanzeiger Rankweil

Basilikachor Rankweil

Donnerstag, 24. Oktober: keine Probe

Volksbank / ÖAMTC Radfahrverein

Schwalbe 1906, Rankweil

Aktuelle Infos rund ums Radfahren – auf unserer

Homepage www.rv-schwalbe.at 28–

Tierschutzverein Rankweil

Tel. 47695 – lädt alle Mitglieder ein zur 43. Jahres-Hauptversammlung

ins Cafe Alte Sennerei Osirnigg.

Freitag, 8. November 2013, 18.00 Uhr.


Mobiler Hilfsdienst MOHI

Der MOHI ist für Sie da, wenn Sie regelmäßige Unterstützung

in der Bewältigung Ihres Alltags benötigen, wenn Ihre

Angehörigen bei der Betreuung entlastet werden möchten.

Werktagstunde € 9,50, Samstags-, Sonn- und Feiertagsstunde

€ 13,-. Mail: mohi.rankweil@aon.at. Bürozeiten:

Mo 9.00 - 11.00 / Mi 14.00 - 16.00 / Fr 8.00 - 12.00 Uhr

Kontaktstelle: Daniela Kessler, Telefon: 0664-73067401 01–

Elternvereine der Rankweiler

Mittelschulen OST und WEST

Wintersportartikelbörse 2013 für Kinder, Jugendliche und

Erwachsene. Warenannahme: Freitag, 08.11.2013, 17.00 bis

19.00 Uhr. Verkauf: Samstag, 09.11.2013, 13.30 bis 15.00 Uhr

und Rückgabe: 16.00 bis 17.00 Uhr. Ort: Vereinshaus

Rankweil 43-45

Service

10 Rankweil

Alpenverein Rankweil

MUHAGIT: musikalische Messgestaltung am Sonntag 3.

Nov. um 9.30 Uhr in der Valdunakapelle

Schlosserhus -

Volkshochschule Rankweil

Textiles Kunsthandwerk: In angenehmer Atmosphäre wird

gehäkelt, gestrickt und gestickt. Es sind keine Vorkenntnisse

erforderlich. Wir arbeiten gemeinsam in gemütlicher

Runde immer am Donnerstag Nachmittag von 14.00 – 17.00

Uhr. Herzlich willkommen

Schützengilde Rankweil

Öffnungszeiten Luftgewehr Stand: Der Luftgewehrstand ist

immer am Dienstag und Freitag von 18.00 bis 20.00 Uhr

geöffnet.

Obst- und Gartenbauverein Rankweil

Wir laden alle TeilnehmerInnen der Salzburgfahrten zu

einem gemütlichen Wiedersehen und Beisammensein ein.

Freuen Sie sich auf den Rückblick, die Vorschau auf das Burgenland

und die musikalischen Einlagen. Wann: 26. 10.

2013, von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: Vinomnasaal. Eintritt frei

FESP-Wanderer

26.Okt.2013 Abschluss-Radfahren mit Ruth, bitte bis Samstag

Abend anmelden! 27.Okt.2013 Lindau, Bodensee-Wanderung.

Treffpunkt: Bahnhof Rankweil um 7.50 Uhr. Ab 3.

Nov.2013 FESP-Winterwanderungen ab Rankweil.

Info: Tel. 05522/46729 E-mai: fesp-sporting@gmx.at

Senioren/Innen

helfen Senioren/Innen

Wenn Sie Hilfe benötigen bei kleineren Reparaturen im

oder sonstige Arbeiten rund ums Haus, wenn Sie Unterstützung

bei Behördengängen brauchen, dann melden Sie

sich beim Vermittlungsdienst von Mo bis Fr von 9.00 Uhr

bis 16.00 Uhr unter der Tel.Nr. 0664-8489137.

Wir vermitteln Ihnen gerne rüstige Senioren/Innen, die

Ihnen gegen ein Entgelt von Euro 9,- pro Stunde helfen.

METZLER Werkzeuge SK Brederis

Heim: Sa, 11.15 Uhr: SKB U11 - Schwarzach; Sa, 12.45 Uhr: SKB

Ib - Hard; Sa, 15 Uhr: SKB I - Altenstadt; anschl. Oktoberfest

Klubheim. Auswärts: Sa, 11.30 Uhr: Sulz - SKB U12; So, 10 Uhr:

Tisis - SKB U9. Ergebnisse: Thüringen - SKB I 1:3; SPG Alberschwende

- SKB Ib 4:3; SKB AH - Altenstadt 3:3; SKB U16 -

SPG Hörbranz 2:3; SKB U12 - Hatlerdorf 13:1; SKB U9 - Meiningen

12:2. Schlachtpartie am 8. und 10. Nov. im Klubheim

statt. Anm. bei Brigitte Hepberger (0664/1372094) möglich.

Bürgermusik Rankweil

Freitag, 25.10.: Gesamtprobe, 20.00h Musikheim

Dienstag, 29.10.: Gesamtprobe, 20.00h Musikheim

Wer mit uns musizieren möchte - egal ob Anfänger o. Wiedereinsteiger

- melde sich bei Obmann Fredi Lins (obmann@buergermusik-rankweil.at

Naturfreunde Rankweil

24. Oktober: Museumswelt Frastanz. Gemeinsam fahren

wir mit dem Naturfreundebus um 17:15 Uhr in Klaus bei

Moritz Wachter und um 17:30 Uhr in Rankweil beim Bahnhof

nach Frastanz. Die Führung dauert etwa 2 Stunden, sodass

die Rückkehr um etwa 20:30 Uhr in Klaus sein wird.

Die Kosten betragen 2 Euro pro Person. Info/ Anmeldung

bei Jussel Norbert, 0664/9246545. Das Gerachhaus ist vom

25. -27. Oktober geöffnet. Hüttenpersonal : Renate u. Bruno

Schachklub Rankweil

Freitag, 25.10.13: Nachwuchs 18.00 - 19.00 Uhr; LMM

3.Runde: Rankweil 1 daheim gegen Hörbranz 1, Rankweil 2

und 3 auswärts in Frastanz, bzw. Nüziders.

GRÜNES FORUM Rankweil

Am Montag, den 28. 10. (Herbstferien) machen auch wir Ferien.

Nächstes Forum ist am Montag, den 4.11. um 20:00

Uhr im Gasthaus Sternen.

Feuerwehr Rankweil - Notruf 122

Termininfo: Freitag, 25.10.2013, 20:00 Uhr - Vollprobe, Schulungsabend.

Einsatzinfo: 21.10.2013, 08:45 Uhr - Alemannenstraße

38, Abklärung bzgl. Rohrbruch im Keller

(Öltankraum) erforderlich. Weitere Informationen unter:

www.rankweil.at/feuerwehr


Eltern-Kind-Treff

Rankweil und Brederis

Herbstferien bei den "Rank'ler Reagabogafischle"

Unsere offene Kinderbetreuung, die "Rank'ler Reagabogafischle"

im Haus Hadeldorf, bleibt vom MO 28.10.2013 bis FR

1.11.2013 aufgrund der Herbstferien geschlossen. Am Dienstag,

dem 5.11.2013 findet von 8.00 - 12.00 Uhr wieder ein

"Offener Treffpunkt" im Haus Hadeldorf statt. Dazu laden

wir Kinder mit ihren Eltern und Großeltern recht herzlich

ein.

Verein der Sammler

Großer Flohmarkt beim Interspar in Rankweil, Sonntag, 27.

Oktober 2013, Beginn 9.00 Uhr. Besucher parken in der Tiefgarage

gratis. Info: 0664/2301608.

ARBÖ Ortsklub Rankweil-Feldkirch

Arbö Klubheim für gemütlichen Hock jeden Mittwoch ab

18.00 Uhr für Jedermann geöffnet. Info: 0664/2301608 Obmann

Alois Mayr.

Jahrgang Rankweil

Jahrgang 1943

Donnerstag, 7. November, 19.00 Uhr Fotoabend mit gemütlichem

Beisammensein (Rückschau ab Musterung bis 2004

sowie tolle Schnappschüsse vom heurigen Ausflug ins Südtirol).

43,44

Jahrgang 1968

Samstag, 16.November 2013 ab 19.00 Uhr im Rankweiler

Hof gemütlicher Hock. Bitte um Anmeldung bis Dienstag,5.November

bei Elke Sonderegger Tel.0650 96 22 855

oder E-Mail: Jahrgang1968.rankweil@gmail.com

Jahrgang 1981

Fr 15.11.2013 ab 20.15 Uhr GH Sternen gemütlicher Hock. Wir

freuen uns auf viele 81er und auf einen lustigen Abend.

Anm. bitte bis 13.11.13 entweder über www.facebook.com/

Rankler81er oder per E-Mail rankler81er@gmx.net

Ankündigungen Rankweil

Seniorenrunde

Rankweil

Informationen über Aktivitäten

der Seniorenrunde Rankweil

Mittwoch, 06. 11. 2013, "Gastrawanderung"

durch den Rank'ler Wald,

Treffpunkt 13:30 Uhr

beim GH Sternen - LKH Rankweil - Spickelplatzweg - Schönebühel

Rank - Steinbruch - Langrüttiweg - Möklis Kreuz -

Russenweg. Gehzeit ca. 1,5 Stunden mit anschließender Einkehr.

(Ausweichtermin: 13. 11. 2013)

Weitere Informationen auf unserer Homepage:

www.mitdabei.at

Eltern-Kind-Treff

Rankweil und Brederis

Veranstaltungstipps des EKT

Puppentheater mit Stabpuppen

Freitag, 25. Oktober, 15.00 Uhr, Fuchshaus

für Kinder ab 3 Jahren, aufgeführt von Margit Bachinger

und Christl Riedmann

am Freitag, 25.10.2013 um 15.00 Uhr im Fuchshaus Rankweil

Titel: "Die Prinzessin hat Geburtstag"

Eintritt: € 5,-- /Person (€ 4,-- für Mitglieder des EKT)

Dauer: ca. 45 Minuten

Wir laden euch alle recht herzlich dazu ein.

Offener Treffpunkt im Haus Hadeldorf

am Dienstag, 5.11.2013 von 8.00 - 12.00 Uhr

Ein Tipp für alle ...

* die andere Eltern kennen lernen...

* die für ihr Kind neue Spielgefährten finden...

* die Erfahrungen austauschen...

* die Informationen über den EKT bekommen...

* die unsere Einrichtung kennenlernen...

* die Platz und Raum zum gemeinsamen Spielen

nutzen möchten.

Wir laden Eltern und Großeltern zum offenen Treffpunkt

im "Haus Hadeldorf" recht herzlich ein.

11 Rankweil

Service | Veranstaltung


AG Eine Welt

Rankweil

Rathaus Rankweil

Veranstaltung

Herbstaktion

Freitag, 25. Oktober

Am Freitag, den 25. Oktober 2013, gibt es wieder die 10%-Aktion

auf alle Waren im Weltladen Rankweil. Wir möchten

Sie sehr herzlich zu einem Einkaufsbummel bei uns einladen

und freuen uns auf Ihr Kommen.

Das Team des Weltladen Rankweil, Ringstr. 42

Vorsorgemappe

Beratungstermine

Montag, 04. November 2013

18.00 - 20.00 Uhr

Vorsorgevollmacht

12 Rankweil

Rathaus Rankweil

Erinnern für die Zukunft

Seelen-Sonntag, 3. November 2013

9.00 Uhr

Basilika Rankweil

9.00 Messfeier in Erinnerung an die Opfer beider Weltkriege

mit offiziellem Gedenkakt der Marktgemeinde Rankweil,

musikalisch gestaltet von der Bürgermusik Rankweil.

Der Gedenkfeier in der Basilika folgt die Kranzniederlegung

auf dem Soldatenfriedhof hinter dem Landeskrankenhaus

Rankweil. Dabei gedenken wir aller Opfer der Gewalt in

Ehrfurcht und besinnen uns auf das Glück des Friedens.

Zur Teilnahme ist die gesamte Bevölkerung eingeladen.

Pfarrgemeinde Rankweil, Bürgermusik Rankweil, Kameradschaftsbund,

Kriegsopfervereinigung, Ortsfeuerwehr Rankweil,

Rotes Kreuz Rankweil, Marktgemeinde Rankweil

Jeden von uns kann es treffen: ein schwerer Unfall, eine

plötzliche Krankheit, Tod, altersbedingt Einschränkungen ....

Angehörige oder Vertrauenspersonen haben oft große Probleme,

sich in solchen Fällen den notwendigen Überblick

über die Lebenssituation, das Umfeld und die Verpflichtungen

des Betreffenden zu verschaffen, um seine Angelegenheiten

korrekt regeln und in seinem Sinne handeln zu

können. Das betrifft insbesondere allein lebende Menschen,

deren Angehörige oft weit entfernt wohnen.

Meist stellt sich eine Reihe von Fragen:

Wer muss informiert werden?

Gibt es eine Patientenverfügung?

Existieren Versicherungen?

Wie schaut es mit Sparbüchern und/oder Bankfächern

aus?

Gibt es ein Testament?

Wie wollte der Verstorbene eigentlich bestattet werden?

Wenn wir wichtige Fragen rechtzeitig regeln, haben wir die

Sicherheit, dass in unserem Sinn gehandelt wird, selbst

dann, wenn wir uns nicht mehr artikulieren können.

Eine Vorsorgemappe kann uns für Fragen dieser Art ein

wertvoller Ratgeber sein. Sie hilft uns, Dinge anzusprechen

und zu regeln, über die man ungern spricht.

Man kann alle wichtigen Informationen in die Mappe eintragen.

Dies betrifft die eigenen Daten, aber auch die allenfalls

zu treffenden Maßnahmen im Notfall.

Zudem enthält die Vorsorgemappe Informationen über

finanzielle Unterstützungen (Befreiung von Fernseh- und

Radiogebühr, Heizkostenzuschuss, Ausgleichszulage,


Pflegegeld usw.), über die Möglichkeit einer Patientenverfügung

und einer Vorsorgevollmacht samt den entsprechenden

Formularen sowie über die Nachlassregelung

einschließlich der Bestattung.

Insbesondere die Patientenverfügung legen wir Ihnen besonders

ans Herz. Was ist, wenn Sie möglicherweise nicht

mehr in der Lage sind, notwendige Entscheidungen über

die medizinische Versorgung zu treffen?

Bestimmen Sie rechtzeitig selbst, wie weit Krankenkäuser

und Ärzte bei Ihrer Behandlung gehen sollen bzw. dürfen.

Nicht nur für ältere Menschen stellt sich "im Fall des Falles"

die Frage der medizinischen Behandlungsmethode.

Sinnvollerweise wird die persönliche Vorsorgemappe so

verwahrt, dass Angehörige und Vertrauenspersonen im

Notfall darauf Zugriff haben.

Die Vorsorgemappe ist im Rathaus Rankweil - Bürgerservice,

dem Krankenpflegeverein und der Gemeinwesenstelle

"Mitanand" um 3 Euro erhältlich.

Die Marktgemeinde Rankweil bietet in Zusammenarbeit

mit dem Seniorenbeirat und dem Ausschuss für Gesellschaft

und Soziales, zu den Inhalten der Vorsorgemappe,

spezielle Sprechstunden im Rathaus an.

Voranmeldungen sind hierzu beim Bürgerservice erforderlich.

Tel. 405-1105

ben, ihr sperriges Grüngut an Ort und Stelle zerkleinern zu

lassen.

Für jede angefangene viertel Stunde sind 8,50 Euro

zu entrichten.

Anmeldung: Rathaus am Marktplatz 1 – Bürgerservice,

Tel. 05522 405 1105.

Anmeldeschluss: Mittwoch, 06. November 2013, 12.00 Uhr.

Nicht gehäckselt werden kann: Gemüse (z.B. Tomaten und

Bohnen), kurzes Schnittgut und Wurzelballen.

Weitere Abgabestellen sind gegen Gebühr: Grünmüll-Kompostieranlage

– Kriegerbrücke – Branner. Öffnungszeiten:

Mo – Fr von 13.00 – 17.00 Uhr

Für ergänzende Fragen steht Ihnen unser Sachbearbeiter

Wilfried Ammann, Tel.: 0664 4216499 zur Verfügung.

Jugend Rankweil

Die Marktgemeinde Rankweil bietet ihren Bürgern gegen

telefonische Voranmeldung einen mobilen Häckseldienst

an. Selbstkompostierern wird damit die Möglichkeit gegemiteinander.beteiligt

sein!

Wanderausstellung

13 Rankweil

Veranstaltung

Umwelt Rankweil

Grünmüll

Mobiler Häckseldienst

Montag 04. bis Donnerstag,

07. November 2013

Die Vorarlberger Landesregierung und Welt der Kinder

haben gemeinsam mit invo – service für Kinder- und jugendbeteiligung

die Wanderausstellung „miteinander.beteilgt

sein!“ geschaffen.

Die Wanderausstellung kann im Rathaus Rankweil - Bürgerservice

im Rahmen der Öffnungszeiten bis 31. Oktober

2013 besichtigt werden.

„Kinder sind Expertinnen und Experten in eigener Sache!“

– Mit diesem Satz wurde noch vor wenigen Jahren für den

Aufbau von Kinder- und Jugendbeteiligung geworben.

Heute zeigt sich: Das Vertrauen in die jungen Bürgerinnen

und Bürger besteht zu Recht. In zahlreichen Vorarlberger

Gemeinden gestalten sie ihre Lebensbedingungen aktiv

mit.


Veranstaltung

14 Rankweil

Die Erfahrung, bereits als Kind ernst genommen zu werden

und sich einbringen zu können, stärkt den Selbstwert, verbessert

das Wohlbefinden und führt zu weiterem Engagement

für die Gemeinschaft. Kinder denken für andere

Generationen, für Tiere und Umwelt mit. Jugendliche bringen

innovative Impulse ein und zeigen auf, in welche Richtung

sich unsere Gesellschaft entwickelt. Und: Wo junge

Menschen beteiligt sind, lassen sich alle Altersgruppen anstecken

– weil Kinderbeteiligung Freude macht und Jugendbeteiligung

das Zusammenspiel der Generationen

erleichtert.

Was ist ein gutes Leben? Wie können wir richtig handeln?

Welche Entscheidungen sind zu treffen, um für uns und

künftige Generationen gute Bedingungen zu schaffen? Angesichts

der tiefgreifenden Veränderungen, die unsere gegenwärtigen

Lebenswelten prägen, hat sich die Einsicht

durchgesetzt: Diese Fragen können nicht von einer Gruppe

oder Generation allein beantwortet werden. Wo aber Menschen

jeden Lebensalters ihre Schätze einbringen, wo miteinander

statt füreinander gedacht und gehandelt wird, da

entstehen die besten Ideen und Lösungen.

gionen Arlberg, Brandnertal, Montafon, Sonnenkopf und

für den 3TälerPass. Diese sind mit der 360 card und dem

Gutschein bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Mit dem praktischen Tarifkalkulator unter

www.360card.at/tarifkalkulator kann der genaue Preis errechnet

werden. Außerdem warten eiskalte Ermäßigungen

auf Servicechecks, Helme, Rückenprotektoren und Safety

Camps auf winterbegeisterte 360-InhaberInnen. Alle Winter-Infos

unter www.360card.at

360 im Gemeindeamt erhältlich

Jugendliche, die noch keine 360 haben, können diese online

beantragen unter www.360card.at und anschließend die

Daten im Gemeindeamt bestätigen lassen. Mitzubringen

ist ein amtlicher Lichtbildausweis. Zuerst gibt es eine vorläufige

360, die direkten Zugang zu allen 360-Angeboten

(Infos unter www.360card.at) bietet. Vier Wochen später erhalten

die Jugendlichen per Post ihre 360 card und die Zugangsdaten

für die digitale „360 to go“ auf dem Handy.

360-Winteraktion

für Jugendliche

Kultur Rankweil

Der Schienentröster:

“BeziehungsWAISE”

Kabarett

Donnerstag, 24. Oktober 2013

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Die heurige 360-Winteraktion steht unter dem Motto „It´s

now or never“ und sorgt mit eiskalten Ermäßigungen und

spannenden Aktionen für die perfekte Wintersaison. Alle

Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren werden in den

nächsten Tagen von der Gemeinde den aktuellen Winter-

Flyer mit Gutschein per Post erhalten.

Die 360 bietet gemeinsam mit den Vorarlberger Winterbergbahnen

ab sofort ermäßigte Saisonkarten für die Re-

Beziehung (Subst., fem.):

1. Verbindung, Kontakt zwischen Einzelnen

2. innerer Zusammenhang, wechselseitiges Verhältnis

Waise (Subst., fem.):

1. sehr einsam bzw. der Superlativ von total allein


Man kann nicht „keine“ Beziehung haben! Jeder ist in stetiger

Beziehung zu Jemandem oder Irgendwas, auch wenn

man Single, Mönch oder im Baumarkt ist.

Lenz Daniel zeigt in bester Schienentröster-Manier die unterschiedlichsten

Beziehungen, die man sich nicht vorstellen

kann. Aber keine Angst. Hier wird nicht schon wieder

zum zigsten Mal ein Pärchen-, Sex- und Windelkabarett aus

dem Boden gestampft. Hier geht es um die einzig wahren

Beziehungen, wie z.B. zu Facebook, zur Lieblings-Fernsehserie,

zu Stubenfliegen, zu Kinderbüchern, zum Songcontest,

zu Satanisten, zu Rocky Balboa, uvm.

Die gespielten Charaktere sind frei erfunden und stehen in

keiner Beziehung zu lebenden Personen...hoffentlich.

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen), Expert Tschanett und Musikladen Rankweil

An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

finden Sie unter www.vmobil.at

Veranstalter: Altes Kino Rankweil

Der Ausflug | Maria Neuschmid

& Jörg Adlassnigg

Kabarett

ausverkauft:

25. Okt., 6. und 13. Nov.

Fr, 25. Oktober

Mi, 6. und Mi, 13. November 2013

Zusatztermin: Di, 17. Dezember

jeweils 20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Monika freut sich schon seit Tagen auf einen Ausflug.

Warum nur ist ihr Werner immer schlecht gelaunt, wenn es

soweit ist? Und wann darf man das erste Bier trinken? Wie

viele schlechte Witze des Busfahrers muss man ertragen?

Stimme es, dass Frauen ständig shoppen wollen? Und wo

ist plötzlich der Bus geblieben? Antworten auf alle Fragen,

erfahren Sie im neuen Programm von Maria Neuschmid

mit Jörg Adlassnigg. Der Ausflug - kommen Sie mit auf

eine amüsante Reise.

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen), Expert Tschanett und Musikladen Rankweil

An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

finden Sie unter www.vmobil.at

Veranstalter: Altes Kino Rankweil

15 Vorderland

Veranstaltung Rankweil | Information

Fraxern www.fraxern.at

Chöre & Wein laden ein...

Auch die dritte Veranstaltung dieser Art war wieder ein

voller Erfolg. Neben den teilnehmenden Chören sind viele

Fraxnerinnen und Fraxner sowie Freunde des Chorgesangs

unserer Einladung gefolgt.

Ein herzliches DANKESCHÖN ...

.... an alle SPONSOREN für die großzügige Unterstützung

... an alle Gäste, die der Einladung gefolgt sind

... an alle teilnehmenden Chöre

... für die freiwilligen Spenden

Kirchenchor Fraxern


Klaus www.klaus.at

Information

16 Vorderland

Agrargemeinschaft Klaus

Brennholzversteigerung

Am Mittwoch 30. Oktober 2013, 20.00 Uhr, werden in der

Pizzeria Romana in Klaus verschiedene Partien Brennholz

öffentlich versteigert.

Nr. Stämme weich hart Waldort Taxe €

ca.

ca.rm ca. rm

Blatten

176 8 (7 Bu) 1,5 6 Petramalochweg

vorne 220,00

177 ca. 20 2 Wasserstube 30,00

178 ca. 45 3 1,5 Hinter Schwarzerlenried

re. Verstreut 60,00

179 3 Bu 7 Ob Schwarzerlenried 230,00

180 1 P. Durchf. H.

Rot markiert 3 1 Vogelherd westlich 50,00

181 1 P. Durchf. H. 4 0,5 Vogelherd westlich 70,00

182 ca. 20 4,5 0,5 Vogelherd 80,00

183 ca. 8 1 2 Vogelherd 80,00

184 ca. 29 2 2,5 Vor Schutzhütte

li + re 110,00

185 ca. 34 1 3 Vor Schutzhütte

li + re 100,00

186 9 Bu 10 Josabild 320,00

187 ca. 45 5 1,5 Josabild

weiter hinten li+re 80,00

188 ca. 20 4 Josabild

weiter hinten li+re 70,00

189 1 P. Durchf. H.

Gelb markiert 2 1 Josabild weiter hinten 40,00

190 ca. 45

Rot markiert 3 1 Vor Wildwiese am Weg50,00

191 ca. 34 2 6 Möllersköpf außen 120,00

192 ca. 15 5,5 Möllersköpf westlich 150,00

193 9 Bu 6 Ob Derns

geg. Forchawäldle 160,00

194 2 Bu 6 hinter Brunnenstube

Anfang Gatterweg 220,00

195 ca. 17 2 7 Kälberweide links 220,00

196 ca. 12 3 2,5 Kälberweide 100,00

Pferdefest für die ganze Familie

Erlös für guten Zweck

Am Nationalfeiertag, am Samstag, den 26.Oktober 2013 findet

auf der Reitanlage des Reitclub Wildfang in Klaus ab 10

Uhr ein Pferdefest für Groß & Klein statt.

Familien und insbesondere Kinder sind herzlich willkommen,

wenn Reiten auf Ponys wie Großpferden möglich ist

sowie verschiedene Darbietungen wie Quadrille, Hunde -

agility und Springvorführungen gezeigt werden. Kutschenfahren

darf natürlich keinesfalls fehlen!

Veranstalter ist zusammen mit dem Reitclub Wildfang, der

die Reitvorführungen organisiert, der Lions Club Rheintal

amKumma, der sich gemäß dem internationalen Lions-

Motto „we serve“ dem Dienst am Nächsten verpflichtet hat.

Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist selbstverständlich

gesorgt. Der Reinerlös aus dieser wohltätigen Veranstaltung

kommt bedürftigen Familien in der

Kumma-Region zugute, Spenden sind daher willkommen!

Während der gesamten Veranstaltung kann der Stall des

Reitclub Wildfang mit seinen vielen verschiedenen Tieren

besichtigt werden.

Programm am 26. Oktober

Reitclub Wildfang,

Haltestellenweg 6, Klaus

Programm:

11:00 bis 12:30 Ponyreiten

11:30 Quadrille

12:00 bis 13:00 Reiten auf Großpferden für Besucher

12:00 Hundeagility by Erwin

13:00 Militaryvorführung

13:30 Führzügel mit Pony für Kinder bis maximal 10 Jahren

14:30 Quadrille

15:00 bis 16:00 Reiten auf Großpferden und Ponyreiten

für Besucher

15:00 Hundeagility by Erwin

15:00 bis 16:30 Kutschenfahren

16:00 Springvorführung (Programmänderungen

vorbehalten)

Tschütsch

197 5 Part. aufger. 4 0,5 geg. Bogenstein

am Weg 120,00

198 3 Part. aufger. 2,5 geg. Begle Bild

am Weg 65,00

199 3 Part. aufger. 5 Streckweg Hoher Gang 130,00

200 aufger. Verstreut 3,5 1 Unterer Streckweg

g. Hoher Gang 100,00

201 3 Ki 9 Freurütti oben 150,00

Holzlisten mit Lageplan sind im Gemeindeamt und

beim Obmann erhältlich.

Längle Hubert, Obmann (Tel. 0664 9494599)

Vereinsmeisterschaft

Reitclub Wildfang Klaus

Am Sonntag, den 27. Oktober, veranstaltet der Reitclub

Wildfang auf der schönen Anlage am Sattelberg die Vereinsmeisterschaft

im Springreiten. Zum Saisonsabschluss

ist für Groß und Klein wieder alles dabei. Reiterspiele für

die kleinen geschickten Reiter machen den Anfang der Veranstaltung.

Stilspringprüfungen und ein Springen mit Stechen

stehen auch noch auf dem Programm.

Beginn ist um 10 Uhr. Für das leibliche Wohl ist wie immer

bestens gesorgt.


Der Reitclub Wildfang würde sich freuen zahlreiche Besucher

und Interessierte begrüßen zu können.

Ortsfeuerwehr Klaus

Am Samstag, den 26. Oktober 2013 findet um 15.00 Uhr die

Jahresabschlussübung der Ortsfeuerwehr Klaus statt, zu

welcher wir die Bevölkerung von Klaus recht herzlich einladen.

Übungsobjekt: FRICK Reifenhandel, Treietstrasse 23, Klaus

Durch eine interessant gestaltete Übung versuchen wir,den

Ausbildungsstand unserer Mitglieder möglichst realistisch

zu demonstrieren und die verschiedenen Gerätschaften

der Ortsfeuerwehr Klaus mit der Nachbarwehr Weiler zu

präsentieren.

Auch die Jugendfeuerwehr wird im Einsatz sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Michael Moosbrugger, Kommandant

17 Vorderland

Information

Laterns www.laterns.at

Ausschreibung Schneeräumung

in Laterns-Thal

Für die Wintersaison 2013/14 wird für die Parzelle Thal die

Schneeräumung ausgeschrieben. Angebote - mit oder ohne

Schneeräumfahrzeug - können bis zum 31. Oktober an die

Gemeinde gerichtet werden.

Rückfragen an die Gemeinde unter Tel. 05526-212

Öffentliche Sitzung

der Gemeindevertretung

Die nächste öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung

findet am Mittwoch, 30. Oktober 2013, um 20.00 Uhr im

Feuerwehrhaus (Schulungsraum) statt.

Die Tagesordnung wird rechtzeitig vorher an der Amtstafel

angeschlagen und unter www.laterns.at veröffentlicht.

Meiningen www.meiningen.at

„Moaninger Minis“ gewinnen

den Jugendprojektwettbewerb!

Am 19. Oktober 2013 fand im ORF Landesstudio in Dornbirn

der 19. regionale Jugendwettbewerb statt. Insgesamt 12

tolle und interessante Projekte aus den Bereichen Soziales,

Jugendkultur und Lebensraumgestaltung wurden vorgestellt.

Wir präsentierten in einem 5-minütigen Beitrag unseren

im November letzten Jahres durchgeführten

Aktionstag zu Gunsten von „Tischlein deck dich“.

In einer ca. 2-monatigen Vorbereitungsphase haben die Ministranten

in mehreren Treffen selbst ein Drehbuch erstellt,

einen kurzen Film gedreht sowie eine Live-Performance erarbeitet.

Ihr Einsatz wurde mit dem 1. Platz bei diesem Jugendwettbewerb

mehr als belohnt! Die Freude über den unerwarteten

Sieg war riesengroß und der Jubel unüberhörbar.


Information

18 Vorderland

Wir als Gewinner dürfen nun mit unserem Projekt beim interregionalen

Finale in St. Gallen dabei sein und uns mit

den besten Projekten aus Liechtenstein und dem Kanton St.

Gallen messen.

Wir sind sehr, sehr stolz auf unsere tollen Ministranten! Ihr

seid wirklich die Besten!

Susi Müller und Bettina Bischof-Marte für das Mini-Team

„Uns reicht´s!“

Kirchenfrauenkabarett

Samstag, 26. Oktober 2013, 20.00 Uhr

Schulsaal Meiningen

Seit 20 Jahren engagieren sich die Kirchenfrauen mit ihren

Kabarettaufführungen für ihre Vision einer erneuerten Kirche.

Auch in ihrem 9. Programm zeigen sie auf - kritisch

und kreativ - wie römische und andere Kirchenmänner und

deren Gefolgsleute auf erschütternde und skurrile Weise

Erneuerung verhindern.

Eintritt: EUR 17,00 (EUR 18,00 Abendkassa)

Kirchenfrauen: Eva Fitz, Elisabeth Hämmerle, Gisela Meier,

Maria Schimpfössl, Annemarie Spirk

Klavier: Anna Hämmerle

Regie: Brigitte Walk, Peter Lampeitl

Tickets bei allen Raiffeisenbanken im Land

Pfarre Meiningen in Zusammenarbeit mit dem KWB

Seniorenteam

Das Seniorenteam lädt ein zur Fahrt ins Spielzeugmuseum

nach Wolfurt

Donnerstag, 7. November 2013

Abfahrt: 14.00 Uhr ab Kirche

Ankunft: ca. 18.00 Uhr in Meiningen

Nach dem Besuch des Spielzeugmuseums treffen wir uns

zu Kaffee und Kuchen im „Café Conditorei Reichl“.

Anmeldungen erbeten bis Donnerstag, 31.10.2013:

* bei Andrea Schwendinger (Tel. 0680/2112231)

* im Pfarrbüro (Tel. 82200)

* im Gemeindeamt (Tel. 71370)

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Sportklub Meiningen

Meisterschaftsspiele am

kommenden Wochenende:

Sa - 26.10.2013

11:45 SK Meiningen U13 - FC Schwarzach U13

13:30 SK Meiningen U9 - SV Satteins U9

15:00 SK Meiningen 1b - SV Ludesch 1b

So - 27.10.2013

11:30 SC Tisis U16 - SK Meiningen U16

14:00 FC Mäder I - SK Meiningen I

Ergebnisse des

vergangenen Wochenendes:

SK Meiningen U16 - SPG Großwalsertal U16 3:3 (1:0)

Torschützen: Marcel Marinkovic 2, Michael Kopetzky

SK Meiningen I - Vfb Hohenems I 1:3 (0:1)

Torschütze: Josip Golemac

VfB Hohenems B U13 - SKM U13 1:2 (1:1)

Torschützen: Simon Sieber, Noah Ganath

SK Brederis U9 - SK Meiningen U9 12:2 (4:0)

Torschützen: Luca Fleisch, Jan Pascal Raskin

FC Mäder 1b - SK Meiningen 1b 5:1 (1:1)

Torschütze: Andreas Nachbaur

Weitere Informationen, Fotos und Berichte gibt es auf unserer

Homepage www.skmeiningen.at.

Die Vereinsleitung

Röthis www.roethis.at

„Der verkaufte Grossvater“

Theater Tour Nofels

Die Theatergruppe Nofels spielt das Stück „Der verkaufte

Großvater“. Eine unterhaltsame Komödie, die sicher alle begeistern

wird.

Donnerstag, 31. Oktober 2013 um 20.00 Uhr im Röthnersaal

Eintritt: € 10,00, Kartenreservierung: Gemeindeamt Röthis

Für den Kulturausschuss, Bickel Ruth


Agrargemeinschaft Röthis

Wir führen dieses Jahr am Freitag, den 25.Okt. 2013 wieder

eine Waldbegehung für Interessierte aus der Ortsbevölkerung

durch. Wir starten um 14.00 Uhr vom Bild weg. Die

leicht begehbare Route führt uns vorbei am Fußballplatz

Viktorsberg, entlang des Herrschaftswaldweges bis zum

Fitzitobel, durch den Hochwald ob Kreastannen zum Schönebuchweg

hinab und entlang diesem zur Schönebuchhütte,

wo der zwischenzeitliche Kalorienverbrauch in fester

und flüssiger Form wieder kompensiert werden kann. Ins

Dorf zurück gibt es dann eine Fahrgelegenheit.

Für aus irgendwelchen Gründen gehbehinderte Personen,

die sich mit den anderen in der Hütte treffen wollen, richten

wir eine Fahrgelegenheit ab Vereinshaus ein.

Hier folgt die Abfahrt um 16.00 Uhr.

Anmeldungen per Internet unter agrar.roethis@aon.at

oder Tel. 0664/4559942 (Waldaufseher) bzw. 0660/2123168

(Obmann)

Beschränkte Teilnehmerzahl, es gilt der Zeitpunkt der

Anmeldung

Helmut Peter, Obmann

SC Röfix Röthis

Nächste Heimspiele:

Sonntag, 27.10.2013, 12:30 Uhr

U09 SC Röfix Röthis U09 - TSV Altenstadt U09

Sonntag, 27.10.2013, 14:00 Uhr

U14 SC Röfix Röthis U14 - FC Dornbirn U14

Nächste Auswärtsspiele:

Samstag, 26.10.2013, 12:30 Uhr

U11 FC Dornbirn U11B - SC Röfix Röthis U11B

Samstag, 26.10.2013, 13:45 Uhr

U11 FC Dornbirn U11A - SC Röfix Röthis U11A

Samstag, 26.10.2013, 14:00 Uhr

U18 FC Koblach U18 - SC Röfix Röthis U18

Samstag, 26.10.2013, 15:00 Uhr

3.LK FC Au - SC Röfix Röthis 1b

Samstag, 26.10.2013, 15:30 Uhr

U13 SV Lochau U13 - SC Röfix Röthis U13

Samstag, 26.10.2013, 16:00 Uhr

VL FC Bizau - SC Röfix Röthis

Ergebnisse:

U09: SC Göfis U09 - SC Röfix Röthis U09 4:11 (3:4)

U11: SC Röfix Röthis U11B - FC Höchst U11B 2:4 (0:4)

Torschütze: Fuchs Lucas 2x

U11: SC Röfix Röthis U11A - FC Höchst U11A 2:2 (1:0)

Torschütze: Entner Dario 2x

U13: SPG Röthis/Übers. U13 - SC Tisis U13 2:1 (2:1)

Torschützen: Franz David, Bencek Marcel

U18: SC Röfix Röthis U18 - Viktoria Bregenz U18 2:1 (0:1)

Torschützen: Eigentor, Waldner Florian

3.LK: SC Röfix Röthis 1b - SC Bregenz 1b 0:2 (0:1)

VL: SC Röfix Röthis - FC Lauterach 1:3 (0:1)

Torschütze: Summer Daniel

19 Vorderland

Information

www.sc-roethis.at

Patric Burger, Schriftführer

Sulz www.gemeinde-sulz.at

Grünmüllsammelstelle

auch am Feiertag geöffnet

Die Grünmüllsammelstelle beim Sportplatz ist auch am

kommenden Samstag, 26. Oktober (Nationalfeiertag) vom

9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Weihnachtsmarkt am 7. Dezember

Das Kulturgremium der Gemeinde veranstaltet in Zusammenarbeit

mit den Ortsvereinen am Samstag, 7. Dezember

das „5. Sulner Wei(h)nachteln“.

Dabei möchten wir auch allen Hobbykünstlern unserer Gemeinde

die Möglichkeit bieten, ihre Produkte vorzustellen

und zu verkaufen. Interessenten können sich unter

0680/3253180 (Andrea Frick) melden.

Ortsfeuerwehr Sulz

Die Ortsfeuerwehr Sulz lädt alle Interessierten herzlich zur

Herbstabschlussübung ein.

Treffpunkt am 28. Oktober um 19.15 Uhr bei Gerätehaus.

Auf zahlreiches Kommen freut sich die Ortsfeuerwehr Sulz


Information

20 Vorderland

Agrargemeinschaft Sulz

Brennholzversteigerung

Am Donnerstag, den 31. Oktober, um 20.00 Uhr, wird im GH

Krug in Sulz nachstehendes Holz öffentlich versteigert

RNr. Stä. Waldort Taxe in Euro

Abtrag

44 13w Dafinser Straße links 45,–

45 1 P. Durchforstholz h/w detto aufwärts 40,–

Masella

46 23 h+w ob dem neuen Weg 60,–

47 1 P. Durchforstholz h/w detto aufwärts 60,–

48 1 P. Durchforstholz h

(rot markiert) detto ob Weg 80,–

49 22 w detto 90,–

Lindenboden

50 1 Partie h/w ger. Lindenboden

hinter Rauhem T. 50,–

51 1 P. Abholz hinter Lindenbodenhütte 20,–

52 8 w+h Breitegg ob Weg 50,–

53 16 w+h hinter Malerbrunnen

ob Weg 100,–

Ebener Boden

54 1 Bu, 1 Ta nach der Kehre 100,–

Rotwald

55 7 w unter d. Rotwaldhütte 50,–

56 14 w detto ob Weg 120,–

57 16 w detto aufwärts 100,–

Holzplatz

58 1 Partie h 250,–

59 1 Partie h 250,–

60 1 Partie h 250,–

61 1 Partie h 270,–

62 1 Partie h 250,–

63 1 Partie h 250,–

64 1 Partie h/w 280,–

65 1 Partie h 240,–

Auwald

16 3 h unter Galgengässele

am Damm 30,–

17 1 h detto Innendamm 110,–

18 4 h+w detto abwärts 120,–

19 4 h+w vor dem Wasserfall 160,–

20 4 h vor Autobahn rechts 50,–

Kopf Manfred, Obmann

FC Renault Malin Sulz

Meisterschafts-Heimspiele

Samstag, 26. Oktober

11.30 Uhr U12: FC Sulz – SK Brederis

13.45 Uhr: FC Renault Malin Sulz 1b – SPG Bezau 1b

15.00 Uhr: FC Renault Malin Sulz I – VfB Bezau I

Sonntag, 27. Oktober

13.00 Uhr U14: FC Sulz – SV Frastanz

Meisterschafts-Auswärtsspiele

Samstag, 26. Oktober

10.00 Uhr U10: TSV Altenstadt – FC Sulz

10.30 Uhr U16: FC Koblach – FC Sulz

Vereine / Institutionen Sulz – Röthis

Bücherei Sulz-Röthis

Neue Sachbücher in der Bücherei

Neben anderen Neueinstellungen (Bilderbücher, Jugendbücher,

Romane, DVDs,....) haben wir diesen Monat eine

große Anzahl an Jugendsachbüchern der Serie „Memo“ angeschafft.

Diese interessante Reihe eignet sich unter anderem

sehr gut für Referate.

Nutzen Sie unser Angebot und besuchen Sie uns zu den

angegebenen Öffnungszeiten.

Mo 16.00 - 18.00 Uhr

Mi 17.00 - 19.00 Uhr

Fr 18.00 - 20.00 Uhr

Das Büchereiteam


Tolle Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften

mit Oktoberfest

Am letzten Freitag fanden die Ehrungen für die vielen Spieler

der heurigen Vereinsmeisterschaften statt. In verschiedensten

Kategorien und Altersklassen wurde während des

ganzen Sommers fleißig gespielt, gekämpft, gesiegt und

auch verloren. Mario Nachbaur und Bruno Koch führten für

die Erwachsenen, Andrea Schmid und Marcel Kopf für die

Jugend die Siegerehrung durch, mit viel Lob und etwas Kritik,

da ein Herrenfinale noch offen ist.

Anschließend wurde vom Wirte-Team zum Oktoberfest geladen,

viele waren in Dirndl und Lederhose gekommen, was

mit dem Outfit der Tennisröckchen gut konkurrieren

konnte. Mit diesem schönen Abend geht die heurige Tennissaison

zu Ende, bis 2.11.13 kann noch gespielt werden.

Wichtige Termine:

02.11.13 gemeinsames Arbeiten zur Platzschließung

15.11.13 Jahreshauptversammlung

21 Vorderland

Information

Übersaxen www.uebersaxen.at

Arzt-Ordinationszeiten

Dr. Peter Wöss

Montag, 28. Oktober 2013 von 15:00 bis 16:00 Uhr

Tel. Voranmeldung unter 44970

Dr. Michael Frick

Donnerstag, 31. Oktober 2013 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Tel. Voranmeldung unter 43900

Saisonkarten 3-Tälerpass

Saisonkarten 3-Tälerpass und Gröllerkopf Übersaxen

sind ab sofort im Gemeindeamt Übersaxen erhältlich.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr

Annahmeschluss für KW 44 vorverlegt

Auf Grund des Feiertags am Freitag, 1. November, wird der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt der Woche 44

auf Montag, 28. Oktober, 12.00 Uhr vorverlegt.

Später eintreffende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden.


Weiler www.gemeinde-weiler.at

Information

22 Vorderland

Besuch in der

Bäckerei Waltner in Klaus

Wir sind in der Bäckerei Waltner gewesen. Es ist lecker gewesen

und toll. Wir haben selber mit Semmelteig Brezel,

Zopf, Semmel und Männlein gemacht. (Zuhal)

Wir haben aus Brotteig Sachen gemacht, zum Beispiel

einen Zopf, ein Herz oder vieles mehr. Das hat sehr viel

Spaß gemacht. Ich bin sehr froh, dass wir in die Bäckerei gegangen

sind. (Anika)

Wir waren in der Bäckerei. Dort haben wir Brot gebacken.

Das war ein Spaß. (Alessa)

Wir haben Brot gebacken. In der Woche brauchen sie zwei

Tonnen Mehl. Das Brot war gut. Es war cool. (Robin)

Wir haben gebacken und gelacht. Das hat uns Spaß gemacht.

Dann hat uns der Bäcker noch coole Geräte gezeigt.

Ein wenig später mussten wir wieder gehen. (Max)

Der TS Weiler lud zum 100 Jahre Fest

Am 17. 10. 2013 besuchten die beiden 3. Klassen der Volksschule

Weiler die Bäckerei Waltner in Klaus:

Wir waren in der Bäckerei Waltner. Da haben wir Brot gebacken.

(Laurin)

Am Samstag, 12.10.2013 und Sonntag, 13.10.2013, lud die Turnerschaft

Weiler die Bevölkerung zu ihrem 100jährigen Geburtstag

in den Montfortsaal Weiler ein. An beiden Tagen

wurde das Publikum mit einem tollen Programm überrascht!

Wir möchten uns bei den zahlreichen BesucherInnen, HelferInnen,

unseren langjährigen Sponsoren und bei der Partyband

Zündstoff recht herzlich bedanken.

Vorankündigung -

Jahreshauptversammlung, 16.11.2013.

Zwischenwasser www.zwischenwasser.at

Kundmachung

Verordnung des Bürgermeisters

der Gemeinde Zwischenwasser

in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO

1960 i. V. mit der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl.Nr.

30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl.Nr.

40/1985:

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet:

Aus Anlass von „Bodenbelagsarbeiten“ wird der Frutzsteg

(nur Muntliger Seite) ab Montag, 28. Oktober bis voraussichtlich

Montag, 04. November 2013 gesperrt.

Diese Verordnung ist mit dem entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach § 52 lit. a, Ziff. 1 StVO 1960 „Fahr-/Gehverbot“

kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960

mit der Anbringung dieses Zeichens in Kraft.

Der Bürgermeister: Kilian Tschabrun


Bodenbelagssanierung Frutzsteg

Der bestehende Holzbelag beim Frutzsteg von Muntlix

nach Rankweil wird in der Woche vom 28. Oktober bis 04.

November 2013 erneuert.

In dieser Zeit ist der Übergang gesperrt. Wir bitten um Verständnis.

Friedhof Batschuns

Die zwei Eibenbäume beim Kriegerdenkmal in Batschuns

müssen leider entfernt werden. Die fortschreitende Verwurzelung

beschädigt bereits die Fundamente des Kriegerdenkmals

und des umliegenden Vorplatzes.

Eine andere Bepflanzung wird derzeit geprüft.

Verkauf Wohnung Stegstrasse 3 /

Top 2 in Muntlix

Die Gemeinde Zwischenwasser verkauft eine Wohneinheit

(2 Zi Wohnung) im Erdgeschoss bei der Stegstraße 3 in

Muntlix mit ca. 57 m 2 Wohnnutzfläche. HWB 173 kwH/m 2 a

Verkaufspreis 120.000,- €

Bürgermeister Kilian Tschabrun

Frödischtheater Zwischenwasser

Es ist wieder soweit! Die Proben der neuen Eigenproduktion

des Frödischtheater „Oldies but Goldies“ laufen auf

Hochtouren.

Der Kartenvorverkauf bei der Volksbank Röthis hat bereits

begonnen. Oder sie reservieren Karten unter der Tel.Nr.

0664/ 100 79 60. Eintrittspreis € 9,–.

Premiere: Freitag 8.11.2013, 19.30 Uhr

Weitere Termine:

Samstag 9.11.2013, 19.30 Uhr

Sonntag 10.11.2013 - 18.00 Uhr

Neu: Matinée Sonntag 10.11.2013- 10.30 Uhr

Restkarten an der Kassa

Wo: Frödischsaal in Muntlix

Einlass: Jeweils eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn,

freie Platzwahl

Mitwirkende: Karin Berchtold / Petra Ellensohn-Herkommer

/ Nikolaus Ess /Helmut Ender / Robert Heiterer / Marlies

Kupnik / Manfred Kräutler / Ingrid Meier-Gutensohn /

Werner Schnetzer

Regie: Christian Urban

Ortsfeuerwehr Zwischenwasser

Notruf 122 - www.of-zwischenwasser.at

Haussammlung

Die Ortsfeuerwehr Zwischenwasser führt im Monat November

ihre alljährliche Haussammlung durch. In den

kommenden Tagen werden Mitglieder der Ortsfeuerwehr

Zwischenwasser bei Ihnen vorsprechen und um eine freiwillige

Spende bitten. Für die freundliche Aufnahme unserer

Sammler und Ihre Unterstützung danken wir recht

herzlich.

Für die Ortsfeuerwehr Zwischenwasser

Kommandant Stefan Schnetzer

Pfarre Batschuns

Der „AK Eine Welt“ lädt am Sonntag, 27.10.13, wieder zum

Kartoffelfest. Der Gottesdienst wurde extra aus diesem

Grund auf 10 Uhr verlegt, damit alle sich dann im Gemeinschaftsraum

der Volksschule zu Kartoffeln und Kürbiscremesuppe

treffen können. Natürlich gibt es wieder für

die Kinder Kürbisse zum Schnitzen. Der Erlös geht nach

Guatemala, weil vor Ort helfen gescheiter ist, als teure

Überwachungseinrichtungen. Wir sind ja nicht blöd- oder?

Für den AK Eine Welt Helmut Eiter

Pfarre St. Fidelis Muntlix

Mittwoch, 30. Oktober; 19.00 Uhr: Gottesdienst mit Jahrtagsgedenken

für Irma und Siegfried Feurstein, Hans Hoschek,

Christa Zeller, Anna Bechtold, Georg und Heinrich

Biedermann, Gerold Mierer sowie für Georg Knünz.

23 Vorderland

Information


www.juwelier-kopf.at · Telefon 0 55 23 / 6 23 41

Anzeigen 24

26. / 27. Okt 2013, 10 - 20 Uhr

Internationaler Salon für Konsumkultur

Messe Dornbirn / Vorarlberg

Tickets bei allen V-Ticket Vorverkaufsstellen

und unter diegustav.com/tickets

diegustav.com

facebook.com/diegustav


DER NEUE

DACIA DOKKER!

Jetzt Neu: ESP ® serienmäßig

für alle Dacia PKW Modelle!

Herrenhemden

vom ältesten

Hemdenerzeugungsbetrieb

Vorarlbergs

Flanellhemden

aus eigener Produktion

(zu jedem Hemd gibt es einen Ersatzkragenstoff)

Peter Duelli

Hemdenmanufaktur

Frastanzerstraße 52

6822 Satteins

Tel. 05524 8220-0 / Fax 05524 8220-25

e-mail: office@duelli-hemden.at

Geschäftszeiten:

Mo. - Fr. 8.00 – 12.00

14.00 – 18.00

Sa. 9.00 – 12.00

Der neue Dacia Dokker ab € 9.990,– 1

> ESP ® mit ASR > 4 Airbags > Seitliche Schiebetür

www.dacia.at

1) Unverb. empf. Listenpreis inkl. USt und NoVA zzgl. € 180,– netto Auslieferungspauschale

gültig bei Kauf bis 31.10.2013. Nur für Konsumenten. Gesamtverbrauch

kombiniert 4,5-7,3 l/100 km, CO2-Emission 118 –168 g/km

homologiert gemäß NEFZ. Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Symbolfoto.

RENAULT MALIN

Sulz, Montfortstr. 6, Tel. 05522/44317

http://www.autohaus-malin.at | malin@partner.renault.at

Anzeigen 25















R.O.S.A.

Installationen OG

heizung.sanitär.solar


Geburtsvorbereitung

Rankweil / Vorderland

Anzeigen 26

Rückbildungsgymnastik • Beginn: 25.10.2013 19.30 - 20.30 Uhr

Sandrine Dambacher

Anmeldung: 05552/63229

sandrine@utanet.at

Sehr geehrte Patientin! Sehr geehrter Patient!

Trotz Bauarbeiten an der Mittelschule Klaus haben wir

ungestörten Betrieb.

Unsere Ordinationszeiten:

Mo: 8:15 - 16:00 Uhr

Di - Fr: 8:15 - 14:00 Uhr

Treietstrasse 17, A-6833 Klaus,

Telefon 05523 57127

www.zahnarzt-klaus.at

In Zusammenarbeit: Hebammen

und Marktgemeinde Rankweil

Zu unserer traditionellen

Schlachtpartie

am 26.10. und 27.10.2013

laden wir Sie recht herzlich ein!

Reservierung unter Tel.: 05526/218 erbeten.

P.S.: Wildbretpartie am 09.11. und 10.11.2013

Noch will sie Elektrotechnikerin werden.

... und in 10 Jahren?

Bezahlte Anzeige des Landes Vorarlberg

ERÖFFNET POTENTIALE

Für die wirtschaftliche und gesellschaftliche

Leistungsfähigkeit unseres Landes ist es wichtig,

dass sowohl Männer als auch Frauen ihre

Potentiale in alle Berufe einbringen können.

www.vorarlberg.at/chancengleichheit


JAUSEN-

STATION

STÜBLE

SATTEINS

Jausenstation Schwarzer See

Rankweiler Straße 82, 6822 Satteins

Stoht

a Feschtle a,

am Schwarz´ See

Würt lüt a!

Eine Initiative der Vorarlberger

Selbsthilfe Prostatakrebs mit

Unterstützung durch das Land

Vorarlberg und der Abteilung

für Urologie des LKH Feldkirch.

versch. Kotelett

vom 25.10. - 27.10.2013

***

Leberle

vom 30.10. - 10.11.2013

***

Wildgerichte

vom 14.11. - 24.11.2013

***

Geöffnet bis 14. Dezember 2013

Dienstag Ruhetag

Auf Euer Kommen freut sich Frank

mit Team. Telefon 0664/2127595

Nimm

die Sache

selbst in

die Hand

JETZT

Anzeigen 27

Nimm die Sache selbst in die Hand, denn

Prostatakrebs ist die häufigste Krebsform

bei Männern. Jeder sechste Mann muß mit

der Diagnose Prostatakrebs rechnen. Mit

einem einfachen Bluttest (PSA) bei der Vorsorgeuntersuchung

können Hinweise auf

Prostatakrebs frühzeitig festgestellt werden.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit.

www.vsprostatakrebs.at

Prostata Vorsorge hilft!


Türen Fenster Sonnenschutz Wärmepumpen

7 Tage offen!

zechworld.com

Öffnungszeiten Ausstellung: Mo-Fr 7.30-20 Uhr, Sa 9-17 Uhr, So 9-12 Uhr

Beratungszeiten: Mo-Fr 7.30-17 Uhr, Sa 9-12 Uhr und nach Vereinbarung Götzis, Lastenstraße 56, T 05523 5969

Anzeigen 28

Junker Jonas Schlössle Götzis

Öffnungszeiten:

Samstag, 26. Oktober 10.00 - 20.00 Uhr

Sonntag, 27. Oktober 10.00 - 18.00 Uhr

Vorarlberger

Kunst

und

Antiquitäten

Tage

26.-27.10.2013

www.wko.at/vlbg/312


Anzeigen 29


Kranken- und

Altenpflegeverein

Klaus - Weiler - Fraxern

Zur Verstärkung unseres Pflegeteams und um den

steigenden Anforderungen in unseren drei Gemein -

den Klaus-Weiler-Fraxern gerecht zu werden, suchen

wir für den baldmöglichsten Eintritt: eine/n

Anzeigen 30

Dipl. Gesundheits- und

Krankenschwester/Pfleger

mit Teilzeitarbeitsverhältnis (ca. 40 %) für die Hauskranken -

pflege.

Wir erwarten:

Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit alten,

pflege - und hilfsbedürftigen Menschen; Motivation und

Anpassungsfähigkeit für den ambulanten Hausbesuch;

Begeisterung an einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen

Pflegetätigkeit

Schriftliche Bewerbungen bitte an Herrn Robert Längle,

Obmann, Vorstadt 25, 6833 Klaus, Tel. 0664 4118045

Das Gehalt richtet sich nach dem aktuellen AGV.-

Kollektivvertrag, beginnend ab brutto € 2.324.- je nach

Einstufung für eine 100% Beschäftigung.

BAR, BISTRO & GWÖLB

Öffnungszeiten Gwölb

Di - Sa: 20:00 - 2:00 Uhr

Öffnungszeiten Hörnlingen

Di - Sa: 16:00 - 1:00 Uhr

8. und 9. November 2013:

SÜDTIROLER ABENDE

4-Gang Menü und Weinverkostung mit Sonja

Egger vom Zehnerland. Reservierung erwünscht.

Mittwochs ab 20 Uhr im Gwölb: SALSA NIGHT

Mit DJ Ultiminio. Best of Salsa, Merengue, Bachata,

Reaggeton.

Donnerstags ab 20 Uhr im Gwölb: SWING IT!!!

Musik aus den 70ern, 80ern, Rock, Swing und

Blues.

Sonntags ab 19 Uhr im Gwölb: KARAOKE NIGHT

Heiße Rythmen zum Mitsingen. Komm vorbei und

sing mit!

Hörnlingen - ideal für Weihnachtsfeiern und Feste!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hörnlingen Rankweil

Bahnhofstrasse 25 • 6830 Rankweil • T +43 (0) 5522 46 272


Rauchwarnmelder

schützen Leben.

Nach Ausbruch eines Brandes bleiben im Schnitt

vier Minuten zur Flucht. Dieses kleine Zeitfenster

macht Rauchwarnmelder zu Lebensrettern. Die

richtige Installation ist von enormer Wichtigkeit –

am besten vom Profi machen lassen.

Anzeigen 31

Die VLV verlost unter allen Besitzern einer „Heimvorteil-Polizze“

1.000 mal drei Rauchwarn melder inkl.

Profiinstallation durch die Vorarlberger Feuerwehren.

Sicherheit gewinnen auf vlv.at/rauchwarnmelder

Im Ländle

sicher besser.

Stefanie Egle

Feuerwehr Altach

T 05574 412-0

www.vlv.at


Besuchen Sie unsere große

Natursteinausstellung.

Komminger Str. 50 | Götzis | T 0664/467 82 37 | www.natursteine-fend.at

Anzeigen 32

Großer Floh- und Trödeltag

Rankweil - Parkplatz Interspar

Sonntag, 27. Oktober 2013

9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Jeder kann ohne Anmeldung teilnehmen.

Ein Teil des Reingewinns wird für den Krankenpflegeverein Rankweil gespendet!

Beste Bewirtung durch Grillpapa. Info: Mayrs Märkte 0664/2301608


Anzeigen 33


NEUERÖFFNUNG

ab sofort

Anzeigen 34




ehem. Gasthaus Frödisch in Muntlix

Schlachtbuffet

Wir laden Sie zum 2. Schlachtbuffet

nach alter Tradition und zur

NEUERÖFFNUNG ein.

Freitag:

Samstag:

Sonntag:

25.10.13 ab 16.30 Uhr

26.10.13 ab 10.30 Uhr

27.10.13 ab 10.30 Uhr

HALLOWEEN

DJ NEST:Y

Do.31.10.13

Werkstatt Rankweil

www.werkstatt.ws // Beginn: 21:00 // Eintritt: Frei

Den Bauch vollschlagen,

bei Blut u. Leberstock, Braten,

Sauerkraut, Kesselfleisch und

vielem mehr, um nur

€ 14.-

Frödischsaal Hauptstraße 14,

6835 Muntlix - Zwischenwasser

Mo, Di, Do, Fr.

So. Buffet

16 - 23 Uhr

10 - 15 Uhr

Samstag nur geschlossene

Gesellschaften nach Vereinbarung.

Mittwoch Ruhetag

Wir freuen uns auf Euer Kommen

und bitten um Platzreservierung unter

T. 05522 72290 oder 05522 44130

ovo...new...neu...nuovo...new...neu..

Aperitivo

al Italia

Afterwork-Party zum

Gustieren & Verweilen

Jeden Do. von 17.00 - 19.00 Uhr

gibt es unsere Antipasti GRATIS zum

Probieren!

Im Vinomna Center Rankweil, 1. Stock

Wir freuen uns auf Euch!

Vinomna Center 1. Stock - Bahnhofstraße 13 - 6830 Rankweil

T +43 (0)699 17216404 - info@basamento.at - www.basamento.at


0664/3202105

ALTBAUSANIERUNG + BADRENOVIERUNG

Alles aus einer Hand.

Wir renovieren Ihr Haus innen und außen von A bis Z komplett als Team. Ihr altes Bad bringen wir

ebenso in nur 10 Tagen auf den neuesten Stand. Wir optimieren die Kosten und Förderungen!

Kostenlose Beratung, Planung und Angebot.

Fixe Preise sparen Nerven, Zeit und Geld - garantiert!

Gasthaus Harmonie

Wegeler.1, 6842 Koblach, Tel.: 05523 62845

Jeden letzten Freitag im Monat

Musikanten hock

Mittagsmenü (Dienstag-Freitag) € 6,70

Schwammerlgulasch mit Knödel € 9,10

Holzfällersteak mit Grillgemüse u. Wedges € 12,30

Backhendl mit Salat o. P-frites € 9,20

Wir bitten um Tisch reser vierung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Memo u. sein Team

»Damals war ich

Eiskunstläuferin,

heute brauche ich

Hilfe beim Gehen.«

Wir helfen –

rund um die Uhr.

Betreuung für Senioren

und Hilfebedürftige

T +43 (0)5572 401 022

www.rudub.at

Anzeigen 35


Goldener Herbst

Anzeigen 36

Die Rankler Marktfahrer

verwöhnen Sie im Herbst

mit Most & Kost: mit Suser

und Mostbröckle, Kürbis

und Kartoffeln aus der

Region – weil wir wissen,

wo‘s herkommt.

Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH, www.erlebnis-rankweil.at


Winterharte Dekorpflanzen für

Hauseingang, Balkon, Terrasse

oder Grabbepflanzung

Gärtnerei Baumschule - Gestaltung

Koblach Dürne 51 - 53

Nähe Autobahnabfahrt Klaus/Koblach

Tel. 05523 - 63 633








✎GB-Inseratannahmeschluss

für KW 44: vorverlegt auf

Montag, 28. Oktober 2013

12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich oder per e-mail:

Tel. 05522/405-1204, Fax 05522/405-601

E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at















Anzeigen 37

WOHNUNGEN:

Zwischenwasser-Suldis: Günstige 2 Zi-Wohnung in ruhiger Lage um €

65.000,-- zu kaufen HWB: G 280,69. (Obj. 2980).

Rankweil: 2 Zi-Wohnung, WFL ca. 45 m² + Balkon 15 m² + TG + Keller zu

kaufen. HWB: 41,50 (Obj. 2970).

Röthis: 3 Zi-Wohnung mit Wellness-Oase auf der Terrasse in ruhiger Lage, WFL

ca. 75 m²/2. OG = DG + Terrasse ca. 45 m² + TG + Keller, sofort beziehbar,

HWB 74, fGEE 0,93 (Obj. 2928)

Götzis: Kleinwohnanlage mit 7 Wohnungen, 2-4 Zimmer, WFL ca. 50 bis 136

m², Garten oder Terrasse, ÖKO 4, Fertigstellung voraussichtlich Herbst 2014.

HWB 17, fGEE 0,66 (Obj. 2900)

Hohenems: 3 Zi-Wohnung mit himmlischem Ausblick mitten im Zentrum, WFL

ca. 84 m²/4.OG + Terrasse ca. 21 m² + Balkon + Tiefgaragenplatz,

€ 185.000,--, sofort beziehbar, HWB: 43,70 (Obj. 2827).

Rankweil-Brederis: 4 ½ Zi-Wohnung, WFL ca. 81 m²/1. OG + Balkon 12 m²,

€ 158.000,--, Bezug nach Vereinbarung, HWB: D145 (Obj. 2816).

Koblach: 3 1/2 Zi-Wohnung, ca. 78 m² WFL + 2 Keller + Dachboden +

Abstellplatz, Haus mit nur 4 Wohnungen, sonnige Lage, sofort beziehbar,

€ 179.000,--, HWB: F 207 fGEE D 2,29 (Obj. 2815)

HÄUSER:

Hohenems-Emsreute: Einfamilienhaus BJ 2010, hochwertige Ausstattung,

super Terrasse, Grundstück ca. 476 m², Garage mit

4 Stellplätzen, kurzfristig beziehbar. HWB 50 (Obj. 2954)

Hohenems-Emsreute: Modernes Haus BJ 2010 mit großzügigem Grundanteil,

WFL ca. 94 m², Grundstück 826 m², Sofortbezug möglich. HWB 50 (Obj. 2945)

GRUNDSTÜCKE:

Hohenems-Emsreute: Grundstück ca. 350 m², sofort bebaubar (Obj. 2955)

Hohenems: Bauplatz ca. 499 m², sofort bebaubar, zentrale Lage (Obj. 2814).

Hohenems: Grundstück mit 3.372 m² in hoch frequentierter Lage, ideal für

gewerbliche Nutzung (Obj. 2551).

GEWERBE:

Hohenems: Verkaufslokal 95,03 m² + Lager 23,88 m² in bestens frequentierter

Zentrumslage zu verkaufen, € 135.000,--. HWB 202 (Obj. 2909)

MIETE:

Meiningen: Bürofläche mit ca. 92 m² im 1. OG eines modernen Bürogebäudes,

absolute Grenznähe, Abstellplätze ausreichend vorhanden. Miete netto € 462,50

zzgl. MwSt. + BK. HWB: C66 fGEE C1,10 (Obj. 2898).

Rankweil - Gewerbepark: Büro mit besonderem Ambiente! 83,48 m²,

Nettomiete € 542,62 zzgl. BK, HWB: C74

(Obj. 2747).

Rankweil - Gewerbepark: Büro mit 72,91m² um netto

€ 473,92,-- zzgl. BK, zu mieten HWB: D118 (Obj. 2730).

Mäder: Vielseitig nutzbarer Verkaufs- und Schauraum mit Lagerfläche, insgesamt

ca. 221 m² + Keller ca. 68 m². HWB 184. (Obj.t 2734)

Beratung Sabine Meyer

Immobilienmaklerin

Tel. 05574/405 313

immobilien@raiba.at

www.raibaimmo.at

Raiffeisen

Immobilien GmbH


Anzeigen 38

GOLDANKAUF

Tagesseminar: „Selbst liebe

braucht Mut!“

Mut - das eigene Verhalten zu hinterfragen

Mut - die eigene Wahrheit auszusprechen,

ohne dabei andere zu verletzen und zu verurteilen!

Mut - zur eigenen Größe zu stehen

Praktische Übungen aus der systemischen

Strukturaufstellung sowie Musik und mentale Reisen

begleiten uns auf dem Weg zu mehr Selbstliebe.

Termin: Sonntag, 10.11.2013

9.00 bis 17.00 Uhr

Wo: Klosteranlage Viktorsberg, Saal Ausblick

Anfahrt: www.kloster-viktorsberg.at

Preis: € 111,--

Anmeldung: eveline@evelinehahn.at

+43 664 4229843

www.evelinehahn.at

Ihr Vertrauen ist unser

wichtigstes Gut,

Ihre Zufriedenheit unser

größter Erfolg.

Goldwaage Handels GmbH

Neustadt 29 | A-6800 Feldkirch

(direkt beim Schattenburg-Tunnel)

T + 43 (0) 676 / 977 88 47

info@goldwaage.biz

www.goldwaage.biz

Mein Partner

für Sicherheit!

AUTO- UND

ZYLINDER-

SCHLÜSSEL

nach Muster oder

Nummer sofort erhältlich!

SCHLÜSSELDIENST

immer Montag bis Donnerstag

von 9:30 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr

(Fr + Sa nach tel. Vereinbarung)

FELDKIRCH

Gymnasiumg. 6

Tel.: 05522/75115

RANKWEIL

Schleife 8

Tel.: 05522/47225

DORNBIRN

Lustenauer Str. 54

Tel.: 05572/23043


Anzeigen 39

MILAN

SPACEK (CH)

SKULPTUREN

26.10. – 03.11.2013

Im Areal des Kies- und Betonwerkes KOPF im „Alten Rhein“, Altach

Geöffnet: Samstag 13 – 18 Uhr, Sonn- und Feiertag 11 – 18 Uhr

Kontakt: Löwengasse 1, A-6844 Altach, Tel. +43-5576-72574-12

Fax 72574-4, www.galerie-im-kies.at


Anzeigen 40

6832 Sulz Treietstraße 56 Tel.: 05522 44641

Mail: info@fricco.at Web: www.fricco.at

Wir sind Ihr Partner für:

Fenster + Türen

Haustüren

Aluläden

Ganzglas - Geländer

www.peugeot.at

DER NEUE PEUGEOT 3O8

BEWEGT

DIE

SINNE

CO 2-Emission: 95 –129 g / km, Gesamtverbrauch: 3,6 – 5,6 l /100km.

ab € 15.900,– 1)

inkl. € 1.000,– Eintauschprämie

abzügl.€ 1.000,– Finanzierungsbonus

bei Leasing-Finanzierung über die

Peugeot Bank

1) Aktion gültig für Privatkunden bei teilnehmenden Händlerpartnern für Kaufverträge bis 30.11. 2013. Der angegebene

Aktionspreis inkludiert bereits alle aktuell gültigen Aktionen, nicht aber den Finanzierungsbonus. Finanzierungsbonus nur

gültig bei Leasing-Finanzierung über die Peugeot Bank, Banque PSA Finance Niederlassung Österreich. 2) Jetzt inklusive:

2 Jahre Werksgarantie und 2 Jahre Optiway GarantiePlus für insgesamt 4 Jahre/60.000 km ab Erstzulassung. Unverb.

empf., nicht kartell. Richtpreis in € inkl. NoVA, MwSt. Weitere Details zu den Aktionen, der Garantie und den Finanzierungsangeboten

bei Ihrem Peugeot Händlerpartner und auf www.peugeot.at/angebote/aktionsdetails. Peugeot Austria behält sich

Preis-, Konstruktions und Ausstattungsänderungen ohne vorherige Ankündigung sowie Satz- und Druckfehler vor. Symbolfoto.

Auto Beck · Götzis · www.autobeck.at

Dr.- A.- Heinzle-Straße 61 · Tel. 05523-62202-0


Im Ideenpark - Götzis Kommingerstraße 50

Jetzt ist Pflanzzeit

Saisonschlussverkauf

-30% - 50% Rabatt

Anzeigen 41

Auf alle winterharten Pflanzen, Sträucher, Koniferen, Zierbäume u.v.m.

Solange der Vorrat reicht

Gartengestaltung Amann Peter 0664 - 4244 285

www.gartengestaltung-amann.at

Selbständige Fachfunktion – Betreuung

von hochwertigen Industrieanlagen in FL

Anlagenelektriker/-monteur

Als bekanntes Unternehmen in den Bereichen Elektrounterhalt und Instandhaltung bieten wir flexiblen und mobilen Technikern

eine langfristige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Zur Verstärkung des Teams in Liechtenstein sind Sie für den reibungslosen

Betriebsablauf verantwortlich. Der selbstständige und vielschichtige Aufgabenbereich beinhaltet:

• Umbau- und Reparaturarbeiten an den verschiedensten Anlagen und Infrastruktur im elektrischen Bereich

• Sicherungsverteileranlagen und elektrische Steuerungen umbauen

• Schaltschrank- und Steuerungsbau sowie projektorientierte Aufgaben

Wir wenden uns an Elektroinstallateure, Anlagenelektriker, Maschinenelektriker, Steuerungstechniker mit Elektro-

Kenntnissen, Betriebselektriker, Schaltschrankbauer etc. oder Praktiker mit fundierter Berufserfahrung im Bereich Schaltschrank-

und Steuerungsbau. Kenntnisse in der Steuerungstechnik sind von Vorteil. Zuverlässigkeit, selbständiges Arbeiten,

Flexibilität und Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab.

Sehr wahrscheinlich der sauberste Arbeitsplatz im führenden Industrieunternehmen im Fürstentum

Liechtenstein. Daher lässt das Gehalt keine Wünsche offen und übertrifft jedes Salär/KV in Vorarlberg.

...mehr auf www.mayer.co.at

Kontakt - Information - Bewerbung:

Herr Mag. Wolff steht Ihnen (m/w) gerne unter 0043 5522 45142-14

bzw. personalberater@mayer.co.at zur Verfügung; Ref. 8780“

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2

www.mayer.co.at


Anzeigen 42

WOHNUNGEN:

Bludenz: 3 Zi- Anlegerwohnung, aktuell gut vermietet, im Zentrum von

Bludenz zu verkaufen HWB: B 46. (Obj. 2933).

Feldkirch-Tosters: 4 Zi-Wohnung mit angenehmem Wohnklima, Balkon

und Autoabstellplatz zu verkaufen. HWB 78. (Obj. 2851)

HÄUSER:

Satteins: älteres Einfamilienhaus in toller Lage zu kaufen. HWB: 180 fGEE

1,86 (Obj. 2920)

FELDKIRCH: Doppelhaushälfte mit herrlicher Dachterrasse zu verkaufen.

HWB: 84 (Obj. 2895)

Frastanz: Abbruchhaus mit Grundstück zu kaufen (Obj. 2892)

Nenzing: Zwei Doppelhaushälften für eine Großfamilie oder für Anleger zu

verkaufen. HWB: E161 (unsaniert), HWB: G261 (saniert). (Obj. 2888)

LUDESCH: gepflegtes Mehrfamilienhaus mit 3 Wohnungen zu verkaufen

HWB: C74 fGEE C1,40 (Obj. 2860)

Feldkirch-Gisingen: endlich Platz für die ganze Familie, bietet dieses

gepflegte Einfamilienhaus mit Doppelgarage. HWB: C84 fGEE C1,17.

(Obj. 2828)

MIETE: Feldkirch-Levis: Geschäftsfläche in gut frequentierter Lage mit ca.

88 m² zu mieten. HWB 34. (Obj. 2817)

GRUNDSTÜCKE:

Amerlügen: sonniges Grundstück mit leichter Hanglage ca. 522 m² um

€ 94.000,--. (Obj. 2924)

Ländlicher Charme in Vandans: Großzügiges sonniges Grundstück zu

kaufen. (Obj. 2824)

GEWERBE:

Feldkirch Toplage: Zentral gelegene Büro/-Praxis/-Verkaufsräumlichkeiten

mit 359 m² Nutzfläche auf 2 Ebenen zu verkaufen. Der Erwerb einer

Teilfläche oder eines Hälfteanteils ist ebenfalls möglich. HWB: 156

(Obj.2712).

Bludenz: Geschäftsfläche mit 229 m² in attraktiver und gut erreichbarer

Lage zu verkaufen, HWB: 51,03 (Obj. 2661)

Schruns: In bester Lage touristisch durchstarten - mit dieser gepflegten

Pension in unmittelbarer Nähe zur Zamangbahn. HWB: 128,95.

(Obj. 2655)

Frastanz: Büro- und Betriebsstätte auf einer Grundfläche von 2.100 m²

in attraktiver und gut erreichbarer Geschäfts-/Produktionslage zu verkaufen.

HWB: 88,09 (Büro) - (Obj. 2653)

Beratung Carmen Gratwohl

Immobilienmaklerin

Tel. 05574/405 521

immobilien@raiba.at

www.raibaimmo.at

Raiffeisen

Immobilien GmbH

REIFEN

ONLINE-

SHOP

Internetshop mit über 100 Marken

Bestpreise bei Reifen und Felgen

Montage auf modernsten

Fertigungsanlagen !

Preise gelten auch bundesweit

zugestellt

PLATIN-Reifen Generalvertrieb

Vorarlberg

Straßenhäuser 41 a · 6842 Koblach

Telefon 0 5523 - 63 600

www.west-reifen.com

WEST


Große Auswahl an Zierkies

für die Grabgestaltung.

Komminger Str. 50 | Götzis | T 0664/467 82 37 | www.natursteine-fend.at

Gasthaus Zur Birke

Berger Monika, 6833 Klaus, Sattelberg 45, T/F 05523/56361

Öffnungszeiten

Mo - Fr, 11.00 bis 14.00 Uhr + Mo - Sa 17.00 bis 24.00 Uhr

Sonn- und Feiertage, 10.00 bis 22.00 Uhr

ganztägig warme Küche, machen auch Catering

Angebot vom 24.10. bis 03.11.:

Wildkarte

Kürbiscremesuppe mit Sahnehäubchen € 3,90

Hirschroulade “Wilderer Art” Kroketten, Apfelrotkraut,

glas. Kastanien und gefüllte Birne € 18,50

Rehbraten “Waldmanns Art”, Semmelknödel,

Apfelrotkraut, glas. Kastanien und gefüllte Birne € 17,50

Hirschragout, Eierspätzle, Apfelrotkraut, gefüllte Birne € 15,50

Seniorenteller: Kürbiscremesuppe mit Sahnehäubchen,

Hirschragout, Eierspätzle, Apfelrotkraut, gefüllte Birne € 12,00

Wir wünschen einen guten Appetit. Mittagsbuffet:

Montag - Freitag E 7,90 - Suppe, Hauptspeisen, Salate, Nachspeisen

Anzeigen 43


Raiffeisenbank

Rankweil

Anzeigen 44

Weltsparwoche

vom

28. - 31. Oktober 2013

Für alle Kinder gibt’s in der

Weltsparwoche ein tolles

Wir freuen uns auf

deinen Besuch!


Verkaufe

Liebherr Gefrierschrank Nofrost A++ um € 699,- statt

€ 829,-. EXPERT JUTZ, Sulz

Miele Einbauherd inkl. 3-fach Backrohr-Auszug ab

€ 799, - bei EXPERT JUTZ, Sulz

Tefal Bügelstation inkl. Bügeltisch statt € 408,90 um

€ 249, - bei EXPERT JUTZ, Sulz

AEG Wäschetrockner mit Wärmepumpensystem 50%

Strom sparen jetzt um € 799, - statt € 949, - bei

EXPERT JUTZ, Sulz

Fahrzeuge

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

0676/9196912

Kaufe laufend Gebrauchtwagen ab Baujahr 2000.

Auto Bühler Tel. 0650/3830993

Bitte alte oder defekte Fahrräder, auch Fahrradrahmen,

nicht wegwerfen! Kostenlose Abholung!

Ehrenamtliche Fahrradverwertung für zwei Fahrradprojekte

in Burkina Faso – Westafrika.

Rankweil, Hadeldorfstraße, Telefon 0650 7442991

LED-TV für alle Kabel-TV Programme ab € 444, - bei

EXPERT JUTZ, Sulz

Säulenthujen zu verkaufen: Säulenthujen (Thuja occ.

Smaragd) in Feldkirch Nofels zu verkaufen: 110/120 cm

EUR 12,00.-,120/130 cm EUR 14,00.-,130/140 cm EUR 16,00.-.

Zustellung möglich. Andere Größen auf Anfrage.

Tel.: 069910138062

frau WOLLE im Brockenhaus - Die LANG YARNS

MILLE COLORI BIG ist neu in vier stylischen Neonfarben

erhältlich die aus jedem Accessoires einen frechen Hingukker

machen. Müsinenstraße 53/6832 Sulz.

Tel. 0676/6184376, www.frau-wolle.at

frau WOLLE im Brockenhaus - verspielt und originell -

Schal aus LANG Merino Wolle in trendigen Farben,

Müsinenstraße 53/6832 Sulz,

Tel. 0676/6184376, www.frau-wolle.at

Realitäten

Wir suchen Baugründe… ab einer Größe von ca. 1000 m 2 .

Seriöse Abwicklung und Barzahlung garantiert. Sämtliche

Nebenkosten übernehmen wir. Nägele Wohn- und

Projektbau GmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf,

T: 05522 60170 20, E: grundstuecke@naegele.at

Fussenegger Wohnbau sucht Baugründe ab 1000 m 2 ,

rasche und seriöse Abwicklung mit prompter Zahlung sind

selbstverständlich! Wir freuen uns auf Ihren Anruf,

Tel. 0664/8100539, www.fussenegger-wohnbau.com

Suche renovierungsbedürftiges Haus zum Kauf in der

Gemeindeblattregion. Tel.: 0664/2627526

Kleinanzeigen 45

frau WOLLE im Brockenhaus - Sockenwolle 6-fach

bunt - 150 g - € 9,50, Müsinenstraße 53/6832 Sulz,

Tel. 0676/6184376, www.frau-wolle.at

Massivholzbett Fichte, 2 m Länge (Außenmaß 209 cm),

Komforthöhe 50 cm, für zwei Matratzen à 90x200 cm

(Außenmaß 190 cm) Euro 400,-- VB (= 1/3 vom Neupreis),

Tel. 0650 304 5 304

Verkaufe versch. Sorten Äpfel (Birnen) sehr günstig

und nicht gespritzt; Batschuns. Tel. 05522/45566

Verkaufe: Zech-Holz-Fenster Doppelverglasung

ca. 140x145 günstig abzugeben. Beidseitig beige lackiert,

NW (passt nicht), 2-flügelig dreh-kippbar

Tel. 0664 / 5626856 Selbstabholung, Preis nV

Isoliermatte 7 m 2 à € 7,- Thermowolle, 1 Rolle 12 cm stark,

= Halber N-Preis, Tel.: 05522/47695

ELEKTROREPARATUREN aller Art - Waschmaschinen,

Geschirrspüler, Elktroherde, Kaffeemaschinen etc.

So schnell wie möglich, nachhaltig und günstig.

Franek Stopinski, Rankweil, Tel.: 0650/8560103

Gelegenheit!! Baugrund in Laterns, 673 m 2 , sehr sonnig,

leichte Hanglage, 673 m 2 , € 86.000,--;

www.amann-immobilien.com

Baugrund Röns, leichte Hanglage, gute Aussicht, sonnig,

700 m 2 , € 115.000,--; www.amann-immobilien.com

Baugrund Schlins, gute Lage, ca. 500 m 2 , € 110.000,--

sofort bebaubar; www.amann-immobilien.com

Zweifamilienhaus in Koblach

Haus mit zwei separaten Wohnungen und großem Keller

sucht neuen Besitzer. Besichtigung möglich. Nähere Infos

erhalten Sie bei Ellensohn Albuin unter 0664/33 61 337

Ellensohn Immobilien & Bauträger

6836 Viktorsberg, Wiesweg 7

Baugründe ab 1.000 m 2 gesucht! Verlässliche Kaufabwicklung

und Bezahlung wird zugesichert. Wir können

schöne Tauschgrundstücke für Einfamilienhäuser

anbieten! Lenz Wohnbau, Weiler, Tel. 05523 52391

www.lenz-wohnbau.at


Kleinanzeigen 46

GÖFIS, 3 ½ Zimmer Wohnung.

In herrlich unverbaubarer Lage, 5 Jahre alt, WBF übernehmbar,

2.Stock ( kein Lift ), kurzfristiger Bezug möglich.

wegen Hausbau zu verkaufen.

Furtenbach Immobilien - 0664 533 12 11.

www.furtenbach-immo.at

ZIMA sucht Baugründe ab 1.000 m 2 ! Rasche, seriöse Abwicklungen

mit prompter Zahlung sind selbstverständlich.

Rufen Sie einfach an. 05572/3838-156, zuhause@zima.at,

www.zima.at/zuhause

WERTANLAGE in Sulz/Röthis - 2-ZI-Wohnung mit Sonnenterrasse,

moderne Architektur und gute Infrastruktur.

HWB: 32 kWh/m 2 a Klasse: B

05572/3838-156, zuhause@zima.at, www.zima.at

Kleine Familie sucht bezahlbaren Baugrund in ruhiger

Lage. Tel. 069917073855

Rankweil: 3-Zi.-Whg. ca. 74 m 2 Wfl., 1. OG in kleiner

zentraler Anlage, Bj. 2003, moderne Küche, exklusives Badezimmer

mit Eckewanne, Dampfdusche, Pelletsofen, uvam.

Keller und TG-Platz zu verkaufen, EAW in Arbeit

EXACTING Bmst. H. Kapeller, Sachverständige

Immobilien Feldkirch, Mobil 0664 - 88 39 63 60

Mieten/Vermieten

19 m 2 und 13 m 2 Büro - gemeinsamer Besprechungsraum/Küche

zu vermieten

Buco Park Altach, Tel. 0664-1235527

Neu renovierte 4 Zimmer-Wohnung in Übersaxen

langfristig zu vermieten. Infos unter 0664/33 61 337

Wohnung in Röthis - 62 m 2 DG mit Balkon, Küche, Diele,

Wohn- und Esszimmer, Schlafzimmer, Bad, WC, Kellerabteil,

TG; Miete EUR 790,00 + BK mtl.

E-Mail: wgmr1201@gmail.com, Mobil: 0650/3525860

Suche 2-3 Zi.-Wohnung im Raum Rankweil bis Weiler

um max. € 700,-- inkl. BK. Tel. 0664/1333807

3-Zi-Whg. mit Garten, möbliert, 87 m 2 ab 07.01.2014 in

Weiler zu vermieten (auch kurzfristig)

Tel. 0681 2036 8520.

Urlaub im Ländle, Ferienwohnung,

www.ferienwohnung-feldkirch.at

Rankweil: Wohnhaus in Massivbauweise, 125 m 2 Wfl.,

420 m 2 Grund, volle Unterkellerung, Garage, Terrasse,

Balkon und kleiner Garten HWB 72 / C in ruhiger Sackgassenlage

zu verkaufen. EXACTING Bmst. H. Kapeller

Sachverständige Immobilien Feldkirch,

Mobil 0664 - 88 39 63 60

Göfis: Doppelhaushälfte in Traumlage, neuwertig.

ca. 125 m 2 Wfl., Balkon, Terrasse, Keller und TG-Platz zu

verkaufen, EAW: 41 / B. EXACTING Bmst. H. Kapeller

Sachverständige Immobilien Feldkirch,

Mobil 0664 - 88 39 63 60

Fraxern: modernes Wohnhaus in Aussichtlage, ca. 150 m 2

Wfl., TOP-Ausstattung, Hightech-Küche, Solitär-Ofen,

innovatives Heizsystem, Terrassen, Garten, uvam.,

HWB: 55 / C zu verkaufen. EXACTING Bmst. H. Kapeller,

Sachverständige Immobilien Feldkirch,

Mobil 0664 - 88 39 63 60

Rankweil: großes Wohnhaus ca. 300 m 2 Wfl., mit parkähnlichem

Garten in guter Wohnlage, 1.145 m 2 Grund, uvam,

HWB: 206 / F. zu verkaufen. EXACTING Bmst. H. Kapeller,

Sachverständige Immobilien Feldkirch,

Mobil 0664 - 88 39 63 70

Klaus: für Anleger: 2-Zi-Whg. 54 m 2 Wfl., mit Garten,

1 Zi.-Appartement 32 m 2 mit Balkon, 5 Zi-DG-Whg. 120 m 2

mit Balkon, alle Whg. vermietet, HWB: 54 / C - zu verkaufen

EXACTING Bmst. H. Kapeller Sachverständige

Immobilien Feldkirch, Mobil 0664 - 88 39 63 60

Italienischer Architekt plant mediteranisches Haus.

(von klassisch bis modern) Tel.: 0676-7133360

Stellen

Sie suchen für Ihre/n Liebste/n eine 24-Stunden-

Betreuung? RUDUB vermittelt zuverlässige

Betreuer/innen für Senioren/innen, sowie Hilfebedürftige.

www.rudub.at, +43 (0)55 7240 1022

Haushaltshilfe für 3-4 h alle 14 Tage in Röthis gesucht.

Tel. 069917073855

Office Managerin (38), sehr gute Zeugnisse (Bank) sucht

nach Kinderpause Teilzeitstelle (30%-50%) im Raum Rankweil.

Mehr Infos sehr gerne unter miknae@gmx.at

Suche Stelle als Haushaltshilfe/Betreuungsperson,

4 Stunden/Woche nach Vereinbarung. Tel. 0664 3116632

Suche Putz-/Bügelhilfe für 5 Stunden alle 2 Wochen in

Rankweil. Tel. 0650 76 76 323

Tiere/Landwirtschaft

Kaufe laufend Jungvieh zur Aufzucht sowie

Futterkühe. Walch-Hof im Grundweg 5, Rankweil.

T: 0664/1620013


Gesundheit

Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, geschwollene

Beine? Wohltuende Entlastung durch medizinische Heilmassage

oder Lymphdrainage nach Dr. Vodder. Rückvergütung

durch die Krankenkasse. Körperkultur, Sabine

Böhler, diplomierte Heilmasseurin, 6830 Rankweil,

Lehenweg 2 (im Lampert-Areal, Gebäude direkt an der

Straße, 1. Stock) Termin nur nach tel. Vereinbarung!

0650 680 65 60

www.staub-sauger.at: Staubsaugerreparatur aller

Marken, besonders Vorwerk Kobold. Ratzer Wolfurt

Tel. 05574/77515

Ländl'e Baumdienst - Baumkontrolle, -pflege, -sanierung,

-fällungen; Gartenplanung, -gestalung, -pflege;

Info: www.berti-treework.at oder 0664/7345 1562

Fehlkauf gibt es nicht !! SF Das Bett, 6850 Dornbirn,

Wieden 47, Tel.05572/23900 www.sf-das-bett.at

Verschiedenes

Marte’s Abflussrettung! Ihr Spezialist für verstopfte

Abflussrohre in Bad, Küche und WC.

Tel.: 0664/542 77 20, www.abflussrettung.at

Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht!

Tel. 0664 1813100

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und

Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

office@langleglas.com

Mauer bröselt, Putz rieselt, Keller feucht, Kamin alt,

Raum zu eng, Haus zu klein, Vorplatz neu. Baublitz

anrufen, wir kommen! Tel: 05523/62763,

www.bausummer.at

Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG,

Röthis, Tel. 0664/2051425

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis

Tel.: 0664/2051425

TOP PREISE für Asphalt- und Asphaltflickarbeiten,

(Problem-) Baumfällungen, Wurzelstockfräsungen,

Erd- u. Baggerarbeiten; www.holzfuchs.info,

T: 0664/122 79 02

Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung.

Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429

Abfluss verstopft? Rohrreinigungsservice Koblach,

Tel.: 0664/9155323

PROBLEMBÄUME? Ich übernehme Fällungen und

Rückschnitte ihrer Bäume und Hecken mittels Klettertechnik,

Steiger oder Kran. Kostenlose Besichtigung.

Brennholz zugestellt zu verkaufen. T: 0664/4067650

Bitte alte Fahrräder nicht wegwerfen!

Kostenlose Abholung: Reinis Bike-Shop Lustenau,

0650/8734770

Neuplanung oder Umgestaltung Ihres Gartens

Planen Sie jetzt schon für den Frühling mit uns Ihren

Traumgarten oder Schwimmteich.

Gartengestaltung Amann

René 0650/3838567, Peter 0664/4244285

www.gartengestaltung-amann.at

SD-Herbst-Kurzurlaub vom Montag, 28. Oktober bis

einschließlich Samstag, 2. November 2013. Wir wünschen

auch Ihnen einen schönen und angenehmen Herbst.

Ihr SD-GROSSLAGER Götzis 05523 69100

Bitte vormerken: 4. November bis 24. Dezember riesiger

Sonderverkauf in allen Abteilungen. Profitieren Sie von

den sensationellen Angeboten gerade jetzt für Ihren

Weihnachtseinkauf. Täglich neue Angebote, täglich kleine

Werbegschenke, täglich Überraschungen . . . .

Natürlich im SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße

„Kobel“ 05523 69100

SD-Öffnungszeiten November-Dezember

Mo-Di-Mi-Do-Fr 8.15 - 12 / 14-18 Uhr, jeden Sa 8.-15 - 12 Uhr.

Täglich kleine Werbegeschenke, täglich neue Angebote,

täglich Überraschungen . . . Natürlich im SD-GROSSLA-

GER Götzis, Bundesstraße „Kobel“ 05523 69100

SD-Herbst-Kurzurlaub vom Montag, 28. Oktober bis

einschließlich Samstag, 2. November 2013. Wir wünschen

auch Ihnen einen schönen und angenehmen Herbst.

Ihr SD-GROSSLAGER Götzis 05523 69100

Bitte vormerken: 4. November bis 24. Dezember riesiger

Sonderverkauf in allen Abteilungen. Profitieren Sie von den

sensationellen Angeboten gerade jetzt für Ihren Weihnachtseinkauf.

Täglich neue Angebote, täglich kleine

Werbegschenke, täglich Überraschungen . . . .

Natürlich im SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße

„Kobel“ 05523 69100

SD-Öffnungszeiten November-Dezember Mo-Di-Mi-

Do-Fr 8.15 - 12 / 14-18 Uhr, jeden Samstag 8.-15 - 12 Uhr.

Täglich kleine Werbegeschenke, täglich neue Angebote,

täglich Überraschungen . . . Natürlich im SD-GROSSLA-

GER Götzis, Bundesstraße „Kobel“ 05523 69100

Wir machen Ihren Garten Winterfit

Der Fachbetrieb für den pflegeleichten Garten.

Gartengestaltung Amann

René 0650/3838567, Peter 0664/4244285

www.gartengestaltung-amann.at

Kleinanzeigen 47


Gebe Gitarrenunterricht, komme ins Haus,

Tel. 0699/11196927

Kleinanzeigen 48

NEU BEI SONNENTOR,

Tee’s nach den vier Elementen. Creme-Suppen,

Fruchtdessert’s, Bio Tee_Getränke.

IN IHRER ARBOGAST DROGERIE WEILER

Jetzt ist Pflanzzeit – Saisonschlussverkauf

-30% -50% Auf alle winterharten Pflanzen, Sträucher,

Koniferen, Zierbäume u.v.m. Solange der Vorrat reicht

Im Ideenpark Götzis, Kommingerstr. 50

Gartengestaltung Amann

René 0650/3838567, Peter 0664/4244285

www.gartengestaltung –amann.at

Gangel Tischlerreparaturen - Montagearbeiten

Holzspielzeugherstellung / Verkauf

Reparaturen von verschiedenem Holzspielzeug

Gangel Johannes Hellamahd 4, 6811 Göfis

Mobil 0664/9744614 Tel. 05522/31242

www.spielzeugwerkstatt.at

Gemeindeblatt

Annahmeschluss Woche 44


Montag, 28. Oktober 2013

12.00 Uhr

Bestellannahme

nur schriftlich oder per e-mail:

Tel. 05522/405-1204, Fax 05522/405-601

E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at

www.gartengestaltung-amann.at


Weltspartag 2013

Sparen beflügelt und

wird belohnt.

Komm am Mittwoch, 30. Oktober in die Volksbank

Vorarlberg, Filiale Rankweil und lass dich

vom Zirkus „Pizzicato“ verzaubern. Außerdem

warten ein Luftballonwettbewerb sowie viele tolle

Geschenke auf dich. Vorbeikommen lohnt sich.

Luftballonwettbewerb

Komm in der Weltsparwoche

in die Volksbank und lass

deinen Ballon steigen. Es gibt

tolle Preise zu gewinnen.

Vorarlberg I Schweiz I Liechtenstein

www.volksbank-vorarlberg.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine