2012_01_16 Sterninfo neu - SG Stern Rastatt

rastatt.sgstern.de

2012_01_16 Sterninfo neu - SG Stern Rastatt

Sterninfo

SG Stern Rastatt

Inhalt







Sölden 2011 – wenig Schnee, dafür

viel Sonnenschein

Bogensport – Berlin Open

Indoorcycling – Der Spaßfaktor ist

garaniert!

Neues Kursangebot ab Februar

2012

Foto des Monats

Spartenkalender Februar

Ausgabe 01 | 16.01.2012

Sölden 2011 -

Wenig Schnee, dafür viel Sonnenschein

Sonnenschein alle Sorgen vergessen. Alle

wollten schnellstmöglich auf die Piste.

Doch zuvor wurden die Zimmer im 4Sterne

Hotel Tyrolerhof bezogen.

Von Martin Huber

SG Stern Rastatt

Wie jedes Jahr machten sich die 45

Sportler der Sparte Wintersport der SG

Stern Rastatt am Freitagmorgen, den 09.

Dezember 2011 mit voll besetztem Bus auf

den Weg nach Sölden. Ein kurzer

Zwischenstopp in Sindelfingen war nötig,

um fünf weitere Skifahrer auf dem Weg

einzusammeln.

Danach stand einem tollen Skiwochenende

‚fast’ nichts mehr im Weg. Bedenklich war

nur die Schneelage!

Der Schneemangel hat schließlich dazu

geführt, dass zum ersten Mal das offizielle

Skirennen abgesagt werden musste.

Doch Schneemangel hin oder her, die

Sportler der SG Stern Rastatt ließen sich

den Spaß nicht nehmen.

Nach einer fröhlichen Busfahrt von sechs

Stunden endlich in Sölden angekommen,

ließ ein strahlend blauer Himmel mit viel

Schnell noch das Gepäck

verstauen

Durch die bekannt gute Lage des Hotels,

gleich an der Liftstation, waren die Ersten

bereits um 09:30 Uhr auf der Piste. Was

gibt es schöneres als den ganzen Tag bei

herrlichem Sonnenschein auf der Piste zu

verbringen!?

‚Skifahr’n’

Am Samstag waren die Wetterverhältnisse

dann ebenfalls perfekt - strahlenden

Sonnenschein!

Strahlender Sonnenschein


Sterninfo

Ausgabe 01| 16.01.2012

Doch leider machten die Schneeverhältnisse

den Sportlern der

SG Stern einen Strich durch die Rechnung.

Wegen zu wenig Schnee wurden die lang

ersehnte Slalom-Spartenmeisterschaft

abgesagt.

Dazu kam, dass es keine Aufteilung der

Altersklassen gab, sodass die zwei

Rastatter Bogenschützen Justus und Klaus

gegeneinander antreten mussten.

Die Skifahrer der SG Stern Rastatt

Skihütte

Dafür traf man sich nach der Skieinheit in

der Skihütte. Das „Gesangstraining“ der

letzten Jahre im Bus hatte sich bewährt.

Textsicher trällerte man ein Lied nach dem

anderen mit. Für den Fall der Fälle hatte

der Party-DJ schon im Bus eine CD mit den

aktuellsten Ski-Hits beim Busfahrer

abgegeben. So konnten auch diejenigen

noch etwas üben, die sich noch nicht so

ganz sicher fühlten. Das Ergebnis konnte

sich auf alle Fälle zeigen lassen.

Samstags nach dem Abendessen zündeten

die Sportler der SG Stern im Zentrum von

Sölden wie jedes Jahr das mittlerweile

legendäre Feuerwerk. Mal wieder ein

Highlight! Von Jahr zu Jahr werden die von

Jörg Neuthor gezeigten Lichteffekte

spektakulärer. Schon nach kurzer Zeit

reihten sich weitere Zuschauer hinzu und

zusammen begrüßte man den 11.

Dezember.

Nachdem am Sonntag die letzten

Skistunden mit Sonne genossen wurden,

machte man sich pünktlich um 14.30 Uhr

auf die Heimreise Richtung Rastatt.

Ein traumhaftes Wochenende ging zu Ende.

Auf diesem Weg möchte die Spartenleitung

Melanie Bossert noch die besten

Genesungswünsche aussprechen. Aufgrund

eines Zusammenpralls mit einem

anderen Skifahrer hat Sie sich bei der

letzten Abfahrt am Samstag leider das

Handgelenk gebrochen.

Berlin Open 2011 - Bogensport

Von Klaus Marschar

SG Stern Rastatt

Vom 16. bis zum 18. Dezember fanden die

„Berlin Open“ im Bogenschießen statt, ein

Preisgeldturnier von internationalem Rang.

Zwei Schützen der SG Stern Rastatt, Justus

Gonser und Klaus Marschar, stellten sich

der Herausforderung und fuhren nach

Berlin, um sich mit weiteren 452 Schützen

aus 35 Nationen und vier Kontinenten zu

messen.

Es ging schon am Freitag mit einer

erschwerten Anreise los. Sturmtief Joachim

lies einige LKWs umkippen, was eine

verlängerte Anreise mit sich brachte. Dank

der neuen B-Klasse der SG Stern war aber

trotz des widrigen Wetters eine

angenehme und entspannte Fahrt möglich.

Befreundete Bogenschützen aus Südbaden

haben die beiden Rastatter am Abend im

Hotel in Empfang genommen.

Bei der Ankunft in der Sporthalle am

nächsten Morgen merkte man gleich, dass

dies kein gewöhnliches Turnier war.

Topschützen, die man sonst nur aus der

Presse kannte, waren aus Thailand, Korea,

den USA und vielen Europäischen Ländern

angereist. Entsprechend hoch war das

Wettkampfniveau.

Klaus Marschar (1.vl.)

Am Anfang lief es bei den beiden nicht

ganz so wie gewünscht, was sich mit

abnehmender Nervosität im Laufe des

Wettkampfes jedoch verbesserte. So

erreichte Justus in der Vorrunde mit 571

Ringen den 56. Platz und Klaus mit 562

Ringen den 92. Platz.

Am nächsten Tag wurde das 2. Chance-

Finale ausgetragen, bei dem sich Klaus mit

142 von 150 Ringen auf Platz 31 schoss

und Justus mit nur einem Ring weniger den

46. Platz belegte. Was dadurch kam, dass

15 Schützen mit gleicher Ringzahl auf Platz

31 lagen.

Klaus ganz konzentriert

beim Schuss

Bei solch einem Turnier wie die Berlin

Open mit Internationalen Profischützen


Sterninfo

Ausgabe 01| 16.01.2012

dabei zu sein, war schon ein besonderes

Erlebnis!

Ein Augenschmaus wurde zudem noch

geboten: eine der internationalen

Schützinnen war ‚Miss Thailand 2003’.

Wenn es so viele Interessenten gibt, muß

man einen weiteren Kurs anbieten. Alois

Fütterer, der ganz frisch den Schein zum

Indoorcycling-Trainer erlangte, kam an

dieser Stelle genau richtig. Mit seiner Hilfe

konnte noch ein dritter Kurs gestartet

werden, der im Fitnesscenter Gymnasion in

Rastatt stattfindet. Es dauerte nicht lange

bis sich das herumgesprochen hatte und

auch dieser Kurs war in kürzester Zeit voll

ausgebucht.

‚Mützenritt’

Jede neue Indoorcycling-Stunde stellt eine

neue Herausforderung für Trainer und

Teilnehmer dar.

Miss Thailand 2003

IndoorCycling – Der Spaßfaktor ist

garantiert!

Von Alois Fütterer

SG Stern Rastatt

Seit September 2011 ist wieder

Indoorcycling angesagt! Zwei Kurse, die

unter der Leitung der Trainerin Heike

Grossmann stattfinden, waren im nu

belegt. Zehn Personen pro Gruppe

‚spinnen’ einmal pro Woche auf den

Indoorcycling-Rädern im Trainingsraum des

Werksärztlichen Dienstes im Werk Rastatt.

Bitte Lächeln

Doch es gab noch weitere Interessenten,

die aufgrund der großen Nachfrage vorerst

leider nicht zum Zuge kamen.

Noch am Anfang der Stunde

Indoorcycling ist ein Gruppentrainingsprogramm

auf stationären Fahrrädern.

Jeder Teilnehmer soll sich auf seinem Rad

wohlfühlen und Spaß haben. Das Tempo

und die Einstellung des Widerstandes kann

jeder für sich bestimmen, so dass

letztendlich ein positiver Trainingseffekt

erzielt wird.

Unterstütz wird das Training durch

abwechslungsreiche Musik. Man fährt auf

den Takt der Musik und kann somit

beispielsweise einen steilen Berg oder

einen Sprint simulieren. Außerdem macht

es viel mehr Spaß bei motivierender Musik

alles zu geben.

Um die Stunden etwas abwechslungsreicher

zu gestalten, gibt es verschiedene

Methoden. „Mottofahrten“ sind ein Beispiel

dafür. Man kann seiner Kreativität freien

Lauf lassen. Zur Weihnachtszeit beschloss

Alois Fütterer mit seiner Gruppe eine

Stunde unter dem Motto „Mützenritt“ zu

gestalten.

Hierzu brachte jeder eine Weihnachtsmütze

mit und bei Kerzenschein und

flotten weihnachtlichen Liedern kam

Stimmung auf und es wurde um die Wette

‚gespinnt’.

Durch Indoorcycling wird die

Leistungsfähigkeit verbessert, man stärkt

das Immunsystem und erfährt eine

allgemeine höhere Vitalität.

Es macht einfach riesig Spaß!

Neues Kursangebot

- ab Februar 2012 -

Von Corinna Härtl

SG Stern Rastatt

Ab Februar 2012 startet die SG Stern

Rastatt wieder mit verschiedenen

Präventionskursen und Workshops für

jedermann.

WORKSHOPS

Burn-Out, ein Begriff der in der Arbeitswelt

immer häufiger zu finden ist. Doch was das

Burn-Out-Syndrom genau ist, welche

Symptome sich bei einem Burn-Out zeigen,

was zu einem Burn-Out führen kann und

wie man vorbeugend dagegen vorgehen

kann, weiß nicht jeder. In einem 3-

stündigen Workshop wollen wir Ihnen dies

näher bringen.

Termin: Samstag, den 03.03.2012

Dauer: 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: Dr.Schleyer-Str. 18, 76437

Rastatt

Kosten: 10 Euro, Nichtmitglieder 15 Euro


Sterninfo

Ausgabe 01| 16.01.2012

Sie bewegen sich gerne auf

lateinamerikanische Musik, dann ist der

Zumba-Workshop genau das Richtige für

Sie.

In einem Mix aus Tanz und Fitness werden

feurige lateinamerikanische Rhythmen und

deren verschiedene Tanzschritte mit

Elementen aus Aerobic und Intervalltraining

für Herz-Kreislauf kombiniert.

Termin: samstags, 11. und 25.02.2012

Dauer: 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: Dr.Schleyer-Str. 1, 76437

Rastatt

Kosten: 10 Euro, Nichtmitglieder 15 Euro

Schon einmal etwas von XCO-Training

gehört? Nein? Dann lernen Sie den XCO-

Trainer doch in einem 3stündigen

XCO-Workshop kennen.

Die mit Granulat gefüllten Hanteln

bewirken zusätzlich ein schonendes

Ganzkörpertraining für jeden Läufer und

Walker.

Termin: Samstag, den 31.03.2012

Dauer: 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: Dr.Schleyer-Str. 18, 76437

Rastatt

Kosten: 10 Euro, Nichtmitglieder 15 Euro

Die Teilnahme an jedem Workshop wird im

Daimler BKK Bonusprogramm ‚100 pro

Aktiv’ mit einem Stempel bestätigt!!!

KURSE

Der XCO-Trainer

Beim Pilates können Sie Ihre Körperwahrnehmung

und damit verbunden Ihre

Bewegungs- und Körperhaltung

verbessern.

In einem systematischen Ganzkörpertraining

werden einzelne Muskeln oder

auch Muskelpartien ganz gezielt aktiviert,

entspannt oder gedehnt.

Die Balance finden

Termin: 10x dienstags,

Beginn 06.03.2012

Dauer: 12.00 – 12.45 Uhr

Ort: Trainingsraum beim WD,

Mercedes Benz Werk Rastatt,

Bau 2, Eingang C, Raum 0.107

Kosten: 80 Euro, Nichtmitglieder 90 Euro

Kurs bereits ausgebucht!

→ Bei Interesse setzen Sie sich auf die

Warteliste, denn wenn ein anderer Kurs

nicht zustande kommen sollte, starten

wir einen zweiten Pilates Kurs und Sie

sind dabei!

In einem effektiven Ganzkörpertraining mit

den unterschiedlichsten Kleingeräten, wie

Hanteln, Therabändern oder Flexibars, geht

es beim ‚BodyShape’ den Problemzonen

an den Kragen.

Termin: 10x donnerstags,

Beginn 08.03.2012

Dauer: 16.30 – 17.30 Uhr

Ort: Trainingsraum beim WD,

Mercedes Benz Werk Rastatt,

Bau 2, Eingang C, Raum 0.107

Kosten: 80 Euro, Nichtmitglieder 90 Euro

Sie bewegen sich gerne an der frischen

Luft, dann sind Sie im Nordic Walking

Kompaktkurs genau richtig.

Sie erlernen die richtige Technik des

Nordic Walkens und erzielen damit einen

optimalen Trainingseffekt.

Termin: Samstag, 21./28.04 und

05.05.2012

Dauer: 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: Parkplatz ‚Schützenliesel’, ggü.

Tor 6

Kosten: 80 Euro, Nichtmitglieder 90 Euro

Startbereit

Bei regelmäßiger Teilnahme erstattet die

Daimler BKK ihren Versicherten 90 Prozent

der Kursgebühr!!!

INDOORCYCLING-MARATHON

Geben Sie alles beim Indoorcycling-

Marathon! Auf motivierende Musik wird

gemeinsam jede Bergetappe überwunden

und bei jedem Sprint Vollgas gegeben, bis

man die Bergspitze erreicht hat.

Termin: Freitag, den 09.03.2012

Dauer: 16.00 – 20.00 Uhr

Ort: Trainingsraum beim WD,

Mercedes Benz Werk Rastatt,

Bau 2, Eingang C, Raum 0.107

Kosten: 10 Euro, Nichtmitglieder 15 Euro

Kurs bereits ausgebucht!

Indoorcycling-Räder

Halten Sie sich fit, machen Sie mit und

tun Sie etwas für Ihre Gesundheit!

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt

online über

https://rastattsecure.sgstern.de/angebot/kursanmeldun

g/

Bei Fragen können Sie sich gern an die

SG Stern Geschäftsstelle wenden:

Telefon 07222/ 91 -21979 oder per Email

an simone.bleeser@daimler.com


Sterninfo

Ausgabe 01| 16.01.2012

Foto des Monats

Von Christian Blesinger

SG Stern Rastatt

Das als Header verwendete Foto ist Foto

des Monats Januar. Es wurde von Carsten

Weiß während der SG Stern Rastatt-

Skiausfahrt in Sölden aufgenommen.

Falls Sie Interesse an der Fotografie haben,

können Sie sich jederzeit gern an den

Spartenleiter Foto, Christian Blesinger

wenden! Telefon 07222/ 91 -24149 oder

Email an christian.blesinger@daimler.com.

Spartenkalender Februar

Sparte Laufen:

06.02.2012 Rheinzabernlauf in

Rheinzabern

Impressum:

SG Stern Rastatt, HPC 003M, Mercedesstr. 1,

76432 Rastatt, Telefon 07222/ 91 -21979

Redaktion: Alois Fütterer, Corinna Härtl, Martin

Huber, Klaus Marschar, Simone Bleeser

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine