Kultur, Veranstaltungen, Konzerte (2022 kb) - Regensburger ...

regensburger.stadtzeitung.de

Kultur, Veranstaltungen, Konzerte (2022 kb) - Regensburger ...

KULTOUR

ANZEIGEnANZEIGEn

KULTOUR

ANZEIGEnANZEIGEn

Veranstaltungen Juni 2013 Juni 2013 Veranstaltungen

Hans Well und Wellbappn

Fr, 07.06., Kolpinghaus, 20 Uhr

❱ Mit der Auflösung der Biermösl Blosn sahen manche eine Welt

zusammenbrechen: das Ende kritischen Kabaretts in virtuosem

musikalischen Gewand. Doch es geht weiter mit der Well-Familie. Mit

den Wellbappn steht nun die nächste Generation mit auf der Bühne –

Hans Well tritt nun mit seinen Kinder Sarah, Tabea und Jonas auf – und

die beherrschen jede Menge Instrumente. Und auch diese Wellbappn

huldigem dem spitzzüngigen Volksspott, der der Biermösl Blosn schon

zu Ruhm und Ehre verholfen hat - sie blasen also frischen Wind ins alte

Segel.“❰

Han`s Klaffl

..

Saison 2013 - 23. Marz - 3. Nov.

❱ Hintereinander an zwei

Tagen, an zwei Orten mit zwei

verschiedenen Programmen – so

präsentiert sich Han’s Klaffl im

Juni. Am 28. ist er um 20 Uhr im

Hotel Monarch in Bad Gögging

mit „40 Jahre Ferien“ zu erleben,

am 29. Gastiert er in der 3-Burgen-

Halle in Riedenburg zur gleichen

Zeit mit seinem Programm

„Restlaufzeit“. Natürlich geht’s

in seinen kabarettistischen

Soloprogrammen über

Lehrer, Schüler und Eltern den

weitverbreiteten Klischees über

die Pädagogen auf den Grund.

Dabei gibt es so noch nie

dagewesene, tiefe Einblicke in

den Schulalltag. Mehr Infos unter:

www.kabarett-konzerte.de ❰

Draussen spielt

das leben!

Natur pur? Abenteuer, Spass & Action für Firmen, Familien, Schulklassen -

Raus aus der Bude!

Raus aus der Bude!

Ein perfekter Outdoortag - bei Sonne, Wind und Regen...

Das Wald-Kletter-Erlebnis

für große & kleine Wipfelstürmer!

Beim Walderlebniszentrum Regensburg · A3-Ausfahrt Sinzing

Regensburger Kammerchor

So, 16.06., Neupfarrkirche, 19.30 Uhr

❱ „Schaffe in mir Gott ein reines Herz!“ - so ist das aktuelle Programm des

Regensburger Kammerchors untertitelt. Im Mittelpunkt des Konzerts

stehen einige großartig emotionsgeladene, vier- bis achtstimmige

A-Cappella Chorwerke der deutschen Romantiker Mendelssohn,

Brahms, Reger und Rheinberger. „Zu Romantik kann man nicht viel

sagen. Die Musik spricht für sich selbst“, meint Angelika Achter. Und

doch spricht die Musik lebendig aus ihr, wenn sie mit ihrem expressiven

Dirigat die großen Bögen aufspannt. Als Sprachrohr Mendelssohns,

Rheinbergers, Brahms und Regers also, kunstvoll zurechtgebogen von

seiner langjährigen Dirigentin, lädt der Regensburger Kammerchor zum

Konzert „Stimmen der Romantik“ ein. ❰

Schüler tanzen Orffs Carmina

❱ Seit Monaten bereiten sich 180 Mittelschüler darauf vor, die Carmina

Burana zu tanzen. Sie setzen dabei Konzept und Anweisungen der beiden

professionellen Choreographinnen Chia Yin Ling und Julia Leidhold um.

Diese werden zusätzlich von Tanzpädagogen und Tanzlehrern an den

Schulorten unterstützt. Zusammen mit über 50 Orchestermusikern

und dem großen Chor und der coro piccolo von der Chorphilharmonie

Regensburg werden sie auf der Bühne stehen. Die beiden Aufführungen

finden am 15. um 19:30 und am 16.Juni um 16:00 Uhr im Velodrom statt.

Infos unter www.chorphilharmonie.de ❰

Die 3 Herren:

organische Didgeridoo-Musik

Fr, 21. + Sa, 22.06., Schulerloch, 19 Uhr

❱ Alex Mayer, Bernd Lumassegger und Gregor Delorenzo erzählen sich

selbst und noch viel mehr in einer einzigartigen organischen Didgeridoo-

Performance. Sie erzeugen auf herkömmlichen und unkonventionellen

Instrumenten akustische „Poesien der Lüfte“ - Musik wie man sie nicht

alle Tage hört. Das musikalische Experiment und der ungebremste

Drang nach Erweiterung konventioneller Klangspektren zeichnen die

Künstler aus. Weitere Infos unter 09441/3277 oder www.schulerloch.de ❰

kletterwald-regensburg.de

Helene Fischer

Mi, 15.06., Donau-Arena, 20 Uhr

❱ Das aktuelle Konzert-Programm

knüpft an die 2012er Tournee

an, doch das Publikum darf sich

auf einige Überraschungen,

spektakuläre Show-Elemente und

natürlich eine Entertainerin freuen,

deren Charme, Professionalität und

Bühnenpräsenz in Deutschland

lange seinesgleichen sucht.

Superstar Helene Fischer wird bei

ihrer Konzert-Reihe als Special Guest

die musikalischen Seemänner von

SANTIANO begrüßen. ❰

AUFRUF ZUR TEILNAHME AM BÜRGERTHEATER

350 Jahre Immerwährender Reichstag

❱ Für das Bürgertheater, als Beitrag des Theaters Regensburg zum

Jahresthema 2013 der Stadt Regensburg, werden spielfreudige

Regensburgerinnen und Regensburger aller Altersgruppen gesucht.

Diese schlüpfen dann in die historischen Rollen von Kurfürst(inn)en,

Handwerker(inn)en und ausländischen Gesandt(inn)en und sollen

unter der Leitung von Regisseurin Tina Geißinger gemeinsam mit

Schauspielern des Theater-Ensembles eine Sitzung des Reichstages

wieder aufleben lassen. Voraussichtlicher Aufwand: ab Ende September

mindestens 1 Probe/Woche, ab November täglich. Premiere: 10.

November 2013 / Reichssaal im Alten Rathaus. Weitere Spieltermine in

Planung. Anmeldung und Informationen: Johanna Haidn, Projektleitung: Tel.

0170/76 35 546, JohannaHaidn@theaterregensburg.de ❰

6 Freunde sollt ihr sein. Minimum.

Gemeinsam unterwegs mit 6 bis 12 Freunden. Das Gruppe & Spar-Spezial.

Buchbar ab 27. Mai bis 31. Juli. Reisen ab 27. Mai bis 31. August. Für nur 49 Euro p. P. hin und zurück in der 2. Klasse.

In allen Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn. Reservierung inklusive. Nur solange der Vorrat reicht. Weitere Infor mationen

überall, wo es Fahrkarten gibt, und unter www.bahn.de/gruppeundspar

18 Die Regensburger Stadtzeitung Die Regensburger Stadtzeitung

Die Bahn macht mobil.

19


KULTOUR

ANZEIGEnANZEIGEn

KULTOUR

ANZEIGEnANZEIGEn

Neu dabei:

Veranstaltungen Juni 2013 Juni 2013 VeranstaltungenDavid

Garrett

17. Mai-Andacht

Andris Nelsons & City of Birmingham

Symphony Orchestra

So, 02.06., Audimax, 20 Uhr

❱ Der Stardirigent gastiert zu Monatsbeginn im Rahmen der Odeon

Concerte mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra und dem

Solopianisten Martin Helmchen im Audimax der Universität Regensburg.

Zur Aufführung kommen Wagners Ouvertüre zum „Fliegenden

Holländer“, sowie Mozarts Klavierkonzert Nr. 22 in Es-Dur und Beethovens

Sinfonie Nr. 3 „Eroica“. ❰

Kneitinger´s Hubertushöhe

Wilhelm-Raabe-Str. 1

93051 Regensburg

Preis: 35,00 € zzgl. VVK-Gebühr, 40,00 € an der Abendkasse

Eintritt inkl. Brotzeit im Wert von 10,00 € (inkl. MwSt.)

Infos unter: www.politische-maiandacht.de

mit Levitenlesung und

politischer Generalabsolution

mit

Wolfgang Krebs

als Horst Seehofer und Dr. Edmund Stoiber

am 5. Juni 2013

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

präsentiert von: in Medienpartnerschaft mit: unterstützt von: unterstützt von:

Eintrittskarten

erhältlich bei:

MZ Pavillon (DEZ),

Hubertushöhe,

Tourist-Information

THURN UND TAXIS

Schlossfestspiele

Karten: (0941) 29 6000 | odeon-concerte.de

20 Die Regensburger Stadtzeitung Die Regensburger Stadtzeitung

21

Eine Veranstaltung der Veranstaltungsservice Regensburg Peter Kittel GmbH • Nähere Informationen unter www.vs-regensburg.de oder 0941 - 2802180

3 €

Rabatt

Talent-Dance-Award

vom 8. bis 9. Juni im Regensburger Velodrom

❱ Neben der AIDS-Tanzgala gibt es einen neuen Höhepunkt in

der Tanzszene. Ballettfreunde Regensburg e.V. veranstalten einen

internationalen Jugend-Tanzwettbewerb mit anschließender Gala.

Nach einer Video-Vorrunde wurden die besten Teilnehmer für den

Wettbewerb europaweit ausgewählt. Am 8.6. von 13 bis 20 Uhr und

am 9.6. von 10 bis 13 Uhr werden sie sich mit Soli aus dem klassichen

Ballett und des modernen Tanzes präsentieren. Publikum ist dabei

zugelassen. Im Rahmen der

Galavorstellung am 9.6. gibt

es für die besten Teilnehmer

die Gelegenheit, ihr Können

zu zeigen und für die

ersten Plätze zu kämpfen.

Damit die Gala ein ech tes

Highlight wird, wurden

neben den Wettbewerbs-

Finalisten auch Solisten

aus internationalen

Tanzgruppen eingeladen,

z.B. das Balletto di

Milano oder die bereits in

Regensburg bekannten

Imperfect Dancers. Karten

für den Zwei-Tages-Contest

(für 15 €) oder für den

Galaabend (28 €) bzw. ein

Kombiticket für nur 35 €

gibt es an der Theaterkasse

und Tourist-Info. Schüler,

Studenten, Behinderte

und Mitglieder der

Ballettfreunde Regensburg

erhalten Ermässigung.

Mehr Infos unter www.

talent-dance-award.de ❰

12. und 13.

Juli | 20.30

14. Juli | 10.30

14. Juli | 20.30

15. Juli | 20.30

GIUSEPPE VERDI - LA TRAVIATA

Verdis schönste Oper unter freiem Himmel

DER RÄUBER HOTZENPLOTZ

FESTLICHE OPERNGALA MIT

STARTENOR KLAUS FLORIAN VOGT

Von Mozart bis Verdi - von Bizet bis Wagner

LUDOVICO EINAUDI & ENSEMBLE

Magische Klänge entführen in eine Welt aus Träumen und

Farben | Bekannt aus dem Film „Ziemlich beste Freunde”

16. Juli | 20.30 CLASSIC-NIGHT MIT DAVID GARRETT

Orchestra Sinfonica di Milano | John Axelrod (Dirigent)

Verdi - Beethoven: 5. Sinfonie - Brahms: Violinkonzert

17. Juli | 20.30 THE UKULELE ORCHESTRA

OF GREAT BRITAIN

18. Juli | 20.30 THE ROCKY HORROR SHOW

Ein fürstlicher

Familiensonntag

Best of British Entertainment!

Das Kultmusical! Ein Höllenspaß! | Oper Leipzig

19. Juli | 20.30 MAX RAABE & PALASTORCHESTER

20. Juli | 20.30 GALAABEND MIT UDO JÜRGENS

21. Juli | 20.30 ELTON JOHN - GREATEST HITS

Ausverkauft

Ausverkauft


FESTIVALS

Juni 2013

ANZEIGEnANZEIGEn

Tollwood 2013 Sommerfestival im Münchner Olympiapark Süd

❱ 2013 – 25 Jahre später nach dem ersten Festival im Sommer 1988 mit

20 Ständen und einem Zelt – ist das Tollwood-Festival aus der Münchner

Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Der Jubiläumssommer wird

vom 26. Juni bis 21. Juli im Olympiapark gefeiert mit Theater, Musik,

Kunsthandwerk und Kulinarik, vielen alten und neuen Freunden – und

natürlich mit dem treuen Tollwood-Publikum. Im Geburtstagssommer

geben sich die Latin-Rocker Santana, die Folk-Rock-Legende Crosby,

Stills & Nash sowie George Benson, Bryan Ferry, Silbermond, Blumentopf,

Mrs. Greenbird und viele andere Newcomer, Chartstürmer und

Rocklegenden in der Musik-Arena die Ehre. Zwei außergewöhnliche

Compagnien des Nouveau Cirque begrüßt Tollwood im Zirkuszelt – den

französischen Künstler Johann Le Guillerm mit seinem Ein-Mann-Zirkus

Cirque ici und die legendären Forman Brothers aus Tschechien mit der

Deutschlandpremiere „Obludarium“. Im „MUH-Zelt“, einer Reminiszenz

an die Anfänge des Festivals in der Münchner Kleinkunstszene, treten

alte Tollwood-Freunde wie Konstantin Wecker oder Willy Michl sowie

Newcomer der Szene auf. Hier feiert auch die Tollwood-Eigenproduktion

„Erster Klasse“ – eine moderne Adaption des Polit-Schwanks von Ludwig

Thoma – ihre „Geburtstags-Welturaufführungspremiere“ – mit Helmut

PALAZZO-Festival im Thon Dittmer-Palais!

Schleich in einer der Hauptrollen. In der Installation „fünfundzwanzig Mal

lebenswert“ geht Tollwood der Frage nach, welche gesellschaftlichen

und ökologischen Bedingungen das Leben für alle Menschen lebenswert

machen. Als besondere Jubiläumsaktion präsentiert Tollwood

allabendlich die Video-, Licht- und Toninstallation „Hippocampus – Der

Berg lebt“ von Nick & Clemens Prokop am Fuße des Olympiaberges

– bei freiem Eintritt. Bereits zum 20. Mal wird die Gastronomie auf

Tollwood bio-zertifiziert und pünktlich zum Jubiläum gibt es auf dem

gesamten Festival auch beim Hellen „Bio“. Das Angebot an fleischlosen

Köstlichkeiten wurde erweitert, viele Produkte stammen überdies aus

fairem Handel, ebenso wie viele Textilien und Kunsthandwerkprodukte

auf dem „Markt der Ideen“. Im neuen Bazarzelt „Delhi Haat“ ist die Kultur

Indiens zu Gast. Den ökologischen Fußabdruck des Festivals so klein wie

möglich zu halten und sich für Mensch und Umwelt zu engagieren, ist

seit 1988 Bestandteil der Festivalphilosophie. Auch gilt weiterhin für rund

70 % der Veranstaltungen: Eintritt frei, um Kultur jedermann zugänglich

zu machen. Weitere Informationen zum Jubiläumsprogramm sind unter

www.tollwood.de erhältlich. ❰

BURGFESTSPIELE PARSBERG – DIE KLEINSTÄDTER

05. bis 27.07., Burginnenhof, jeweils 20.30 Uhr

❱ Das kleine, feine Musikfestival im Herzen der

Altstadt hat sich längst vom Geheimtipp zu einem ❱ Fast nirgendwo in Deutschland wird mehr Theater gespielt als in

festen Bestandteil des Regensburger Kultur- unserer Region; und in diesem Sommer stehen, bei großen und über

Sommers gemausert. Macher Alex Bolland einhundert kleinen Festspielveranstaltungen wieder mehrere Tausend

hat für die 16. Auflage wieder ein Programm Laienschauspieler und Profis auf den Bühnen; unter anderem in

zusammengestellt, das auf den Flair und den Charme Parsberg. Dort können die Burgfestspiele in diesem Jahr ihr 31jähriges

des Hofes zugeschnitten ist. Von interessanten Acts der Bühnenjubiläum feiern. Das Feststück „Die Kleinstädter“ von August von

regionalen Musikszene bis zu karibischen Sounds, von Kotzebue kommt jeweils am 05. (Premiere), 06., 12., 14., 17., 19., 20., 24.,

Swing bis Acapella, von Rock bis Klassik –soweit reicht 26. und 27.07. zur Aufführung. Die musikalische Umrahmung gestaltet

die Bandbreite des Musikangebotes. Los geht’s am 30. Walter Hansch mit dem Burgspiel Ensemble, die Inszenierung leitet

Juli und die Abschlussvorstellung geht am 9. August über Manfred Janikulla; zusätzliche Veranstaltungen sind am 10.07. mit „Mach

die Bühne. Hier ein Überblick zu den verschiedenen Events:

ma halt a Revolution“ und am 13.07. mit einer Sommerserenade geplant.

Di 30.07. Weltmusik-Tango mit QUADRO NUEVO

Info über Kartenvorverkauf: www.burgspiele-parsberg.de, Infohotline an

Mi 31.07. Swing mit den ZICK SISTERS

den Aufführungstagen ab 19.30 Uhr: 09492/9079660 ❰

Do 01.08. Acapella mit den FLYING PICKETS

Das Wahrzeichen von Parsberg: die Burg mit den Zwiebeltürmen,

Fr 02.08. Klassik mit dem REGENSBURGER KAMMERORCHESTER

die Spielstätte der Festspiele.

Sa 03.08. Französische Chansons mit LYDIE AUVRAY & AUVRETTES

So 04.08. MARKUS ENGELSTÄDTER presents “Rock meets Classic”

Mo 05.08. Maori-Sounds mit MOANA & THE TRIBE

Di 06.08. Gypsy-Swing mit DIKNO SCHNEEBERGER TRIO feat. CORDES

SAUVAGES

Mi 07.08. Italienischer Folk-Pop mit TRIO SALATO

Do 08.08. FESTIVAL SON CUBA mit LUIS FRANK & SONEROS DE VERDAD

feat. ROBERTO BLANCO

Fr 09.08 THE MAGIC OF QUEEN mit MARKUS ENGELSTÄDTER & BAND

Da sind neben guten alten Bekannten auch einige neue Namen dabei.

Einlass jeweils um 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr. Mehr Infos unter www.

palazzo-regensburg.de ❰

22 Die Regensburger Stadtzeitung

Juni 2013

Die Regensburger Stadtzeitung

KULTOUR

Festivals

ANZEIGEnANZEIGEn

11. Mundart-

Festival

❱ Vom 8. bis

9. Juni findet

bereits zum elften Mal

das traditionelle größte

bayerische MundArt-Festival

in Stadtamhof statt. Diesmal

werden die Karten neu

gemischt: Spielort ist nicht

der Hauptplatz in Stadtamhof,

sondern das Festival spielt sich

auf mehreren Bereichen des

Spitalareals ab. Laut Veranstalter

und MundArtAgeh-Vorsitzendem

Karl Kefes ein Versuch, das

Ganze noch stimmungsvoller

und abwechslungsreicher zu

gestalten. Mit dabei sind heuer

u.a. Mista Wicked & Riddim

Disasta, Gnadenkapelle, Mixdur,

Las Gschmarras, Mund-Hand-

Werk, Schwafi & die Spackos

in Feinripp, Williams Wetsox

und DeKantA - natürlich wie

immer bei freiem Eintritt! ❰

Bluetone-Festival im Juli in Straubing

❱ „Bluetone – das Festival an der Donau“ feierte letztes Jahr in Straubing

Premiere. Neu ist das Event jedoch nicht. In den 25 Jahren zuvor hatte

es sich unter dem Namen „Jazz an der Donau“ über die Grenzen Bayerns

als hochkarätiges Event etabliert. Veranstaltet wird Bluetone vom Verein

„Jazz an der Donau e.V.“. Einer der Gründe für die Umbenennung ist die

inhaltliche Ausrichtung des Festivals. Der

neue Name ermöglicht eine Erweiterung

der musikalischen Bandbreite. Und die

ist dieses Jahr optimal gegeben. Von Joe

Cocker, der Woodstock-Legende (21.7.),

über Unheilig (19.7.), die eben erst mit

einem Echo-Preis ausgezeichnet wurden,

bis zu den bayerischen Brass-Helden von

La Brass Banda (17.7.) reicht das Spektrum.

Dazu kommen am 18.7. alle Comedy-

Fans auf ihre Kosten, wenn Django Asül

die Bühne betritt, unterstützt von Alfred

Mittermeier und 5/8erl in Ehren. Weitere

Informationen unter: www.bluetone.de ❰

BAYERISCHES JAZZWEEKEND vom 11. - 14. Juli

❱ Freuen Sie sich auf das 32. Bayerische

Jazzweekend! Einzigartigkeit, Authentizität

und Integrität: Regensburg steht auch

2013 ganz im Zeichen des Jazz. Über

350 Bewerbungen sind eingegangen, 90

Bands werden die Gelegenheit haben,

an den drei Tagen zu spielen, wenn das

Jazzweekend die Vielfalt und Vitalität der

Stadt zum Klingen bringt – vom solistischen

Glanzlicht im roman(t)ischen Innenhof

bis hin zum Orchester-Sound vor großer

Publikumskulisse. Das lange Jazz-Wochenende beginnt am 11. Juli auf

der Piazza im Gewerbeparkt ab 17.30 Uhr. Die Interpreten für „Jazz auf

der Piazza“ werden noch nicht verraten. Arrangiert wird der Auftakt

wieder mit dem Jazzinstitut als Intendanz und der Eintritt ist wie überall

beim großen Fest der bayerischen Jazzszene frei. Den endgültigen

Programmablauf findet man unter www.gewerbepark.de bzw. www.

bayerisches-jazzweekend.de. ❰

Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2013

❱ Die 11. Regensburger Thurn und Taxis Schlossfestspiele unter der

Schirmherrschaft von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis vom 12. bis 21.

Juli haben wieder etliche Highlights im Programm und warten mit einer

wahren Sensation auf: Superstar Elton John wird kommen und eine

Auswahl seiner „Greatest Hits“ singen. Die Festspiele eröffnen zum Verdi

Jahr 2013 mit der Oper „La Traviata“ (12. und 13.7.), für viele die schönste

Oper des Komponisten. Für eine festliche Operngala (14.7.) konnte ein

Tenor engagiert werden, der derzeit in aller Munde ist: Klaus Florian Vogt.

Er ist der neue deutsche Tenor-Star und wurde gerade als „Sänger des

Jahres“ ausgezeichnet. Der hinreißende Max Raabe kommt mit seinem

Palastorchester (19.7.), im Gepäck das neue Programm „Für Frauen ist

das kein Problem“. Es wird wieder ein vergnüglicher Abend voller Humor

und feiner Ironie, Unterhaltung vom Allerfeinsten - wie geschaffen für

einen schönen Sommerabend im Schloss. Und last but not least gibt es

auch wieder ein Programm für die Kinder und die ganze Familie am 14.7.

um 10.30 Uhr: Der Räuber Hotzenplotz ist der berühmteste Räuber der

Kinderbuch-Geschichte, ein wahrer Klassiker! Hatte die Ankündigung des

Auftritts von Elton John (21. Juli) schon wie eine Bombe eingeschlagen

und zu einer noch nie dagewesenen Rekordnachfrage nach Tickets

geführt, so können die Regensburger Schlossfestspiele einen weiteren

prominenten Star ankündigen: Am 20. Juli kommt Udo Jürgens mit

einem Galaabend in den Innenhof des Fürstlichen Schlosses. Udo Jürgens

steht in der deutschen Musikszene seit fünf Jahrzehnten für beispiellosen

Erfolg und Konstanz. Und noch ein Superstar kommt! Denn gerade wurde

mit dem Geiger David Garrett ein weiterer Künstler angekündigt, der dem

ohnehin schon mit Stars gespickten Reigen der Festspielveranstaltungen

ein weiteres Highlight aufsetzt. David Garrett, dessen Popularität

inzwischen alle Rekorde bricht und der ganze Stadien füllt, tritt am

16. Juli in einer „Großen Classic Night“ auf. Karten und mehr Infos gibt

es im Internet unter www.odeon-concerte.de und beim telefonischen

Kartenservice der Festspiele unter (0941) 29 60 00. ❰

Sinnflut Festival in Erding

❱ Das Programm für das 20. Sinnflut-Festival steht - und vom 26.7. bis 4.8.

verwandelt sich der Erdinger Volksfestplatz wieder in einen Schmelztiegel

in Sachen Kultur. Eine Parallelwelt

zum alltäglichen Leben, quasi

Dolce Vita in Erding. Ein lebendiges

Beispiel für ein harmonisches

Miteinander verschiedener

Kulturen und unterschiedlichster

Kunstrichtungen. Die Top-Acts für

dieses Jahr stehen auch: Gleich

zweimal tritt Günter Grünwald auf

(26.+27.7.), am 30.7. geben sich „Da

Bertl & I“ die Ehre und zu einem

tollen Konzert laden am 31.7.

Claudia Koreck und Moana & the

Tribe ein. Mehr Infos unter www.

Sinnflut.biz ❰

23

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine