Kultour, Veranstaltungen, Ausstellungen - Regensburger Stadtzeitung

regensburger.stadtzeitung.de

Kultour, Veranstaltungen, Ausstellungen - Regensburger Stadtzeitung

März 2013

KULTOUR

Veranstaltungen

ANZEIGEnANZEIGEn

LUIS AUS SÜDTIROL

Di, 26.3., Leerer Beutel, 20 Uhr

❱ Luis ist vermutlich eines der letzten Exemplare einer aussterbenden

Spezies: als Bergbauer mit einem kleinen Hof hat man es nun einmal nicht

leicht. Wind und Wetter und dem sonstigen Wahnsinn des alltäglichen

Lebens ausgesetzt, meistert er jedoch den Alltag mit Bravour. Mit

Hilfe des Internets verschafft er sich Zugang zu einer ihm bis dato

vollkommen unbekannten Welt, doch von zurückhaltender Neugier

kann keine Rede sein. Doch er hat ein Problem, noch hat er keine Frau

gefunden, die mit ihm seinen kleinen Bergbauernhof bewirtschaften

möchte. Manfred Zöschg schlüpft in die Rolle des Luis und erweist sich

als äußerst vielseitiger und wandlungsfähiger Künstler. ❰

FALTSCH WAGONI

Sa, 16. + So, 17.3., Turmtheater, 19.30 Uhr

❱ Bewährte Sprachartistik und Wortklauberei in Dada-Manier – voller

Witz und ohne Respekt verspricht „Deutsch ist Dada hoch drei“. Da

wird virtuos durchs Alphabet gereimt und mit skurriler Phantasie die

Sprache zum Swingen, die Worte zum Tanzen und der Bauch zum Reden

gebracht. ❰

LUISE KINSEHER

Fr, 15.5., Antoniushaus, 20 Uhr

❱ In einem fulminanten Figurenszenario geht die bekannte bayerische

Kabarettistin in ihrem aktuellen Programm „Einfach Reich“ dem

Mysterium Besitz auf den Grund. Was ist es nur, was uns immerzu ans

Geld denken lässt? Warum sehnen wir uns so nach einem eigenen

Häuschen? Wieso sammeln wir unnützes Zeug? „Im humoristischen Auge

des Zyklons, da ist sie in ihrem Element und weit und breit die einzige

Frau, die sprachlich und darstellerisch an einen Sigi Zimmerschied oder

Josef Hader herankommt. Mit „Einfach Reich“ kommt sie nicht nur heran.

Sie ist auf Augenhöhe“ schreibt die SZ absolut zutreffend. ❰

Die Regensburger Stadtzeitung

17


KULTOUR

ANZEIGEnANZEIGEn

KULTOUR

Veranstaltungen März 2013 März 2013 Veranstaltungen

ZINNER & ROSENMÜLLER

Mi, 20.3., Alte Mälzerei, 20 Uhr

❱ Es sollte eigentlich eine

einmalige, kleine Sache

werden, als Stephan Zinner

im Winter 2007 Marcus H.

Rosenmüller fragte, ob er

mit ihm im Schlachthof in

München lesen wolle, aber

der Erfolg ihrer gemeinsamen

Lesung war durchschlagend.

Damit gehen sie inzwischen

auch auf Tour mit dieser

Mischung aus Poetry-

Slam, Dichterlesung

und Rockkonzert. Und

dabei kommt immer ein

spontaner, schräger und sehr

kurzweiliger Abend heraus, so

wie man ihn bei einer Lesung

noch nicht erlebt hat. ❰

MANSA CAMIO & DIALAMADIA - PERKUSSION-TANZ

So, 24.3., Alte Mälzerei, Underground, 20 Uhr

❱ Die traditionelle Malinke-Musik ist ursprüngliche Tanzmusik. An diesem Abend wird auf

dem Galgenberg die dörfliche Musiktradition Westafrikas lebendig: mit feurigen Rhythmen

der Malinke und traditionellem Tanz werden MANSA CAMIO, sein Sohn Abdoulaye Camara

und die Regensburger Truppe DIALAMADIA garantiert begeistern. Diese Rhythmen vermitteln

ganz viel Lebensfreude und laden natürlich auch zum Mittanzen ein. Das Konzert ist ein

wahres Erlebnis für Groß und Klein. Achtung: Afro-Percussion-Workshop mit Mansa Camio am

16./17.3. in Donaustauf. Kontakt: helmer.melanie@web.de Mehr Infos unter: www.sofoli.org ❰

Internationaler

Zauberwettbewerb

um den

„Magischen

Kneitinger

Bierschlegl“

Sa, 16.3., Altes Schloss,

Niedertraubling, 20 Uhr

❱ Im Saal des Alten Schlosses in Niedertraubling

findet die Endrunde um den großen 3-Länder-

Zauberwettbewerb statt bei dem sich die

fünf Finalisten/innen einer kundigen Fachjury

und auch der Publikumswertung stellen.

Mit jeweils etwa 20 Minuten auf der Bühne

zeigen vier Künstler und eine Künstlerin

aus Deutschland und Österreich unfassbare

Wunder im Wettstreit um die Preise, die von

der Brauerei Kneitinger gesponsort werden.

In der Jury sitzen neben dem Profi-Magier

und Zaubertheatergründer Rudy Christl auch

der bekannte Radiomoderator Wolfgang

Subirge und der amtierende Vizeweltmeister

in der Zauberei, Sebastian Nicolas.

Während die Jury den ersten und zweiten Preis

vergibt, darf auch das Publikum über seinen

Liebling und damit den auch zu vergebenden

Publikumspreis abstimmen. Es wird also ein

spannender Abend voller Magie - und so wie

die Künstler aufgestellt sind auch mit einer

gehörigen Prise Humor. Karten an allen

bekannten Vorverkaufsstellen und über www.

okticket.de für 12 € (Abendkasse 15€) ❰

ANZEIGEnANZEIGEn

ANDREAS GIEBEL

Fr, 22.3., Kelheim, WeiSSes Brauhaus, 20 Uhr

❱ Was ist eigentlich los? Lotte hetzt durch den alltäglichen Kleinkram,

versucht fieberhaft alles richtig zu machen. Horst geht in seiner Freizeit

schnell auf den Berg, genießt die Aussicht, muss aber dann wieder los.

Anton vertraut einem kleinen Bildschirm in der Hand sein ganzes Leben

an. Andreas Giebel erzählt in seinem Programm „Das Rauschen in den

Bäumen“ über sich und uns und andere, die versuchen, sich dieses

Kunstwerk Leben zurecht zu schnitzen; von der Jagd nach falschen

Versprechungen, hohen Erwartungen und der Hoffnung auf die kleinen

Momente. Infos: www.kabarett-konzerte.de ❰

CHINESISCHER NATIONALCIRCUS

Sa, 9.3., VAZ Pfarrheim, Burglengenfeld 20 Uhr

❱ Zum China Kulturjahr 2012 lud der Chinesische Nationalcircus zu einer

Reise über die „SEIDENSTRASSE“ ein und versprach gleichzeitig auch

eine Reise des Zuschauers zurück zu sich selbst. Dieses Versprechen

löst er nun mit dem aktuellen Programm der Spielzeit 2012/2013 mit

„FENG SHUI, BALANCE DES LEBENS“ auf ganz besondere Weise ein. Die

aktuelle Produktion zeugt wie gewohnt von einer einmaligen Symbiose

von Akrobatik und Kultur. Ein überraschendes Highlight der neuen Show

ist, dass die chinesischen Körperkünstler begleitet werden von einem

großen Wort- und Tonmagier, von dem poetischen Barden Konstantin

Wecker. So umschreibt Konstantin Wecker in ‚Wut und Zärtlichkeit’ die

ausgeglichene natürliche Ordnung aller Dinge. Die Bemühung um eben

diese Harmonie, um die Balance, prägt in ganz besonderem Maße auch

die chinesische Akrobatik. ❰

ES geht

Wieder los!

DER WALD RUFT!

der wald ruft!

Das Wald-Kletter-Erlebnis

für große & kleine Wipfelstürmer!

Saisonstart: 23. März!

Natur pur? Abenteuer, Spass & Action?

02. April · Special-Event:

Oster GPS Rallye für Kids

Mehr Infos und Events

findet Ihr im Web:

kletterwald-regensburg.de

Beim Walderlebniszentrum Regensburg • Ausfahrt A3 - Sinzing

18 Die Regensburger Stadtzeitung Die Regensburger Stadtzeitung

19


KULTOUR

Veranstaltungen März 2013

ANZEIGEnANZEIGEn

TANZTHEATER SOSANI

So. 3.3., Turmtheater, 19.30 Uhr

❱ Georg und Thea Sosani sind im Turmtheater keine Unbekannten. Mit

ihrem Programm, „Blind Date“ bewiesen sie, wie Theater ohne Worte mit

Tanz, Clownerie, Slapstik, Akrobatik und Pantomime brilliant dargestellt

werden kann. Nun ist ihr neues Tanztheater zu sehen: „Das runde

Dreieck“. Schon der Titel lässt Skurrilität vermuten. Ein Tanztheater, das

eigentlich eine Komödie ist. Ohne Worte. Aussagekräftig und hochgradig

komödiantisch. ❰

ROCK MEETS CLASSIC

Sa, 16.3., Donau-Arena, 20 Uhr

❱ Das Original kommt zurück: Bereits zum sechsten Mal verknüpft das

einzigartige Crossover-Projekt weltbekannte Rock-Hits mit gefühlvoller

Klassik: legendäre Hymnen im klassischen Gewand, dargeboten einem

„Who Is Who“ der international besten Rocksänger. Die Stimmen der

Original „Rock Meets Classic“-Tour 2013 gehören zu den Besten der

Rockgeschichte: Paul Rodgers (Free, Bad Company, Queen), Eric Bazilian

(The Hooters), Steve Augeri (Journey), Chris Thompson (Manfred Mann’s

Earth Band) und als „Very Special Guest“ Bonnie Tyler. Der musikalische

Leiter Mat Sinner lässt mit seiner international hochkarätig besetzten

„Mat Sinner Band“ und der symphonischen Power des Bohemian

Symphony Orchestra Prague die Grenzen zwischen U- und E-Musik

genussvoll verschmelzen. Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches

Konzertereignis mit Welthits im neuen Gewand, die gestern wie heute

alle Generationen begeistern. ❰

Chris Thompson

CHRIS BOETTCHER

Do, 14.3., Kolpinghaus, 20 Uhr, Regensburg - Kolpinghaus

❱ Chris Boettcher – bekannt als Stimme von Lothar & Franz, Jogi Löw u.v.a.

als bayerischer Hitlieferant lebt in seinem neuen Programm „Spieltrieb“

wieder mal hemmungslos seinen eigenen Spieltrieb aus: musikalisch,

parodistisch, wortwitzig, wortgewaltig! Denn schon Shakespeare sagte:

das ganze Leben ist Bühne und alle Frauen und Männer bloß Spieler.

Spielen Sie mit! Eine weitere Vorstellung gibt es am 13.4. im VAZ

Pfarrheim in Burglengenfeld. ❰

ROLF MILLER

Fr, 8.3., Kelheim, Wittelsbacher Hofe, 20 Uhr

❱ Er weicht aus. Er verschweigt. Er sagt nichts. Und das einzigartig.

„Das sind die Tatsachen“ sagte ein Zuschauer nach der Vorstellung des

Erfolgsprogramms „Kein Grund zur Veranlassung“ zu Rolf Miller. Das war

der Startschuss zum neuen Programm „Tatsachen“, das die Schraube

weiter zudreht im Alltags-Desaster in unser aller Welt. Wer wissen will,

wie Rolf Miller zu

wichtigen Themen

wie Atombombe,

Urknall, Kunst,

Sport, Frauen,

Kinder, Achim und

Jürgen, zielsicher

den Faden verliert,

ist hier genau richtig.

Hört man ihm auf

der Bühne zu, wird

man zum Täter, übt

Rache, darf man

darüber lachen und

das auf höchstem

Niveau. Infos: www.

kabarett-konzerte.

de ❰

20 Die Regensburger Stadtzeitung

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine