4 .2 - REINÆRDT Türen GmbH

reinaerdt.de

4 .2 - REINÆRDT Türen GmbH

Produktübersicht

2010

WOHNRAUMTÜREN

OBJEKTTÜREN

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

EINBRUCHSCHUTZ-TÜREN

WOHNUNGSEINGANGSTÜREN

FEUCHT- UND NASSRAUM-TÜREN

STRAHLENSCHUTZ-TÜREN

BESCHUSSHEMMENDE TÜREN

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

BRANDSCHUTZ-TÜREN

VERGLASUNGEN


INHALT

WOHNRAUMTÜREN

HW40 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.1.1.

HW40 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.1.2.

HW40 bzw. HW43 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.1.3.

HW40 bzw. HW43 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.1.4.

OBJEKTTÜREN

HW40 bzw. HW43 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.2.1.

HW40 bzw. HW43 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.2.2.

HW50 bzw. HW54 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.2.3.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

HW40 bzw. HW43 SH33 . . . . . . . . . . . . . . 2.3.1.

HW43 SH37 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.3.2.

HW43 SH42 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.3.3.

HW50 SH32 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.3.4.

HW54 SH37 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.3.5.

HW54 SH42 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.3.6.

HW65 SH42 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.3.7.

HW71 SH46 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.3.8.

HR70 SH32 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.3.9.

EINBRUCHSCHUTZ-TÜREN

HW40 Si WK1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.4.1.

HW43 Si WK2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.4.2.

HW50 Si WK2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.4.3.

HW65 Si WK2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.4.4.

HW71 Si WK2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.4.5.

HW54 Si WK3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.4.6.

HW65 Si WK3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.4.7.

HW71 Si WK3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.4.8.

WOHNUNGSEINGANGSTÜREN

HW40 SH33 WE WK1 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.1.

HW43 SH37 WE WK1 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.2.

HW43 SH42 WE WK1 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.3.

HW43 SH33 WE WK2 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.4.

HW43 SH37 WE WK2 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.5.

HW43 SH42 WE WK2 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.6.

HW50 SH42 WE WK2 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.7.

HW65 SH42 WE WK2 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.8.

HW71 SH46 WE WK2 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.9.

HW54 SH42 WE WK3 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.10.

HW65 SH42 WE WK3 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.11.

HW71 SH46 WE WK3 . . . . . . . . . . . . . . . . 2.5.12.

FEUCHT- UND NASSRAUM-TÜREN

HW40 bzw. HW43 FR . . . . . . . . . . . . . . . . 2.6.1.

HW40 NR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.6.2.

STRAHLENSCHUTZ-TÜREN

HW43 PB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.7.1.

BESCHUSSHEMMENDE TÜREN

HW43 BH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.7.3.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

HW43 RS-1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.8.1.

HW50 RS-1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.8.2.

HW70 RS-1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.8.3.

HW50 RS-2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.8.4.

HW70 RS-2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.8.5.

HR70 RS-1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.8.6.

HR70 RS-2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.8.7.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

HW43 T30-1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.1.

HW50 T30-1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.2.

HW70 T30-1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.3.

HW70 T90-1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.4.

HR90 T90-1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.5.

HW50 T30-2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.6.

HW70 T30-2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.7.

HW70 T90-2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.8.

HR90 T90-2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.9.

HR70 T30-1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.10.

HR70 T30-2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.9.11.

VERGLASUNGEN

Objekt-Verglasung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1.

Rauchschutz-Verglasung . . . . . . . . . . . . . 4.2.

Brandschutz-Verglasung F30 . . . . . . . . . . 4.3.

Brandschutz-Verglasung F90 . . . . . . . . . . 4.4.


HW40 2.1.1.

WOHNRAUMTÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.1.1.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

40 mm

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 160/160/400/120 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1250 x 2125 mm

Wohnraumtüren (für normale Beanspruchung)

Wabeneinlage (Hohlzellen)

Bitte wenden!

Standard

optional


2.1.1.

WOHNRAUMTÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Bean- I / 1 (entspricht RAL „N“)

spruchungsklasse

HW40

Gewicht

10 kg/m 2

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW40 2.1.2.

WOHNRAUMTÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.1.2.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

40 mm

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 160/160/400/120 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1250 x 2125 mm

Wohnraumtüren (für normale Beanspruchung)

Röhrenspan-Streifeneinlage

Bitte wenden!

Standard

optional


2.1.2.

WOHNRAUMTÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Bean- I / 1 (entspricht RAL „N“)

spruchungsklasse

HW40

Gewicht

12 kg/m 2

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW40 (bzw. HW43) 2.1.3. / 2.2.1.

WOHNRAUMTÜREN UND

OBJEKTTÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.1.3. und 2.2.1.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

geschosshoch...

Türblatt

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min.

(BxH) max.

40 mm

43 mm *

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

500 x 1750 mm

1250 x 2125 mm

Wohnraumtüren (für normale Beanspruchung)

Röhrenspanplatteneinlage

Objekttüren (für hohe Beanspruchung)

Röhrenspanplatteneinlage

1-flügelig

2-flügelig

mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Volltür

mit Lichtausschnitt

≥ 160/160/400/120 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Bitte wenden!

Standard

optional


2.1.3. / 2.2.1.

HW40 (bzw. HW43)

WOHNRAUMTÜREN UND

OBJEKTTÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

Gewicht

ab 19 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

I / 1 (entspricht RAL „N“)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,60 W/m 2 K

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW40 (bzw. HW43) 2.1.4. / 2.2.2.

WOHNRAUMTÜREN UND

OBJEKTTÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.1.4. und 2.2.2.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

geschosshoch...

Türblatt

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min.

(BxH) max.

500 x 1750 mm

1375 x 2485 mm

Wohnraumtüren (für normale Beanspruchung)

Vollspanplatteneinlage

Objekttüren (für hohe Beanspruchung)

Vollspanplatteneinlage

40 mm

43 mm *

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

1-flügelig

2-flügelig

mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Volltür

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/60 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

32 dB Rw,P

Bitte wenden!

Standard

optional


2.1.4. / 2.2.2.

HW40 (bzw. HW43)

WOHNRAUMTÜREN UND

OBJEKTTÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

Gewicht

ab 24 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

I / 1 (entspricht RAL „N“)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,89 W/m 2 K

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW50 (bzw. HW54) 2.2.3.

OBJEKTTÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.2.3.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

50 mm

54 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

mit Lichtausschnitt

Türblatt-LA-Mind.- ≥ 120/120/120/60 mm

friesbreiten

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 3000 mm

Objekttüren (für hohe Beanspruchung)

Vollspanplatteneinlage

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

32 dB Rw,P

Bitte wenden!

Standard

optional


2.2.3.

HW50 (bzw. HW54)

OBJEKTTÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 27 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz und Schlagleiste

(Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,65 W/m 2 K

0,88 W/m 2 K

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW40 (bzw. HW43) SH33 2.3.1.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.3.1.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

40 mm

43 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

mit Lichtausschnitt

Türblatt-LA-Mind.- ≥ 120/120/120/60 mm

friesbreiten

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Vollspanplatteneinlage

32 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Türen

nachgewiesen

Bitte wenden!

Standard

optional


2.3.1.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

II / 2 (entspricht RAL „M“)

Klima- / Bean- II / 3 (entspricht RAL „S“)

spruchungsklasse III / 4 (entspricht RAL „E“)

U-Wert

1,89 W/m 2 K

HW40 (bzw. HW43) SH33

Gewicht

ab 25 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 SH37 2.3.2.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.3.2.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 43 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/60 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

37 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Türen

nachgewiesen

Bitte wenden!

Standard

optional


2.3.2.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

II / 2 (entspricht RAL „M“)

Klima- / Bean- II / 3 (entspricht RAL „S“)

spruchungsklasse III / 4 (entspricht RAL „E“)

U-Wert

1,83 W/m 2 K

HW43 SH37

Gewicht

ab 27 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 SH42 2.3.3.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.3.3.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 43 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Bitte wenden!

Standard

optional


2.3.3.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

II / 2 (entspricht RAL „M“)

Klima- / Bean- II / 3 (entspricht RAL „S“)

spruchungsklasse III / 4 (entspricht RAL „E“)

U-Wert

1,26 W/m 2 K

HW43 SH42

Gewicht

ab 25 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt, mit Überschlagdichtung

Falz/Gegenfalz und Schlagleiste

(Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz und Schlagleiste

(Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW50 SH32 2.3.4.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.3.4.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 50 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/60 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 3000 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Türen

nachgewiesen

Bitte wenden!

Standard

optional


2.3.4.

HW50 SH32

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 32 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,65 W/m 2 K

0,88 W/m 2 K

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW54 SH37 2.3.5.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.3.5.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 54 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/60 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 3000 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

37 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Türen

nachgewiesen

Bitte wenden!

Standard

optional


2.3.5.

HW54 SH37

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 35 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,60 W/m 2 K

0,87 W/m 2 K

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW54 SH42 2.3.6.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.3.6.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 54 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 3000 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Bitte wenden!

Standard

optional


2.3.6.

HW54 SH42

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 35 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

Falz/Gegenfalz und Schlagleiste

(Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz und Schlagleiste

(Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,60 W/m 2 K

0,87 W/m 2 K

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW65 SH42 2.3.7.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.3.7.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 65 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/60 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 3000 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Türen

nachgewiesen

Bitte wenden!

Standard

optional


2.3.7.

HW65 SH42

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 35 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz

(Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz

(Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,42 W/m 2 K

0,81 W/m 2 K

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW71 SH46 2.3.8.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.3.8.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 71 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 3000 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

46 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Bitte wenden!

Standard

optional


2.3.8.

HW71 SH46

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 44 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

Falz/Gegenfalz und Schlagleiste

(Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz und Schlagleiste

(Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,34 W/m 2 K

0,79 W/m 2 K

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HR70 SH32 2.3.9.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.3.9.

Konstruktion

HolzRahmentür

Tür

Türdicke ca.

70 mm

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Massivholz-Glas-Rahmentür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 90/90/90/60 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1500 x 3000 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

Bitte wenden!

Standard

optional


2.3.9.

SCHALLSCHUTZ-TÜREN

HR70 SH32

Gewicht

ab 21 kg/m 2

in Abhängigkeit von Holz- und/oder Glasart

Stil und Design

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Holz-Rahmenkonstruktion aus Massivholz

Rahmenquerschnitt min. 70 x 70 mm

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Verglasung

Objekt-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW40 Si WK1 2.4.1.

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.4.1.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

Türblatt

40 mm

1-flügelig

Volltür

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Vollspanplatteneinlage

32 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

Bitte wenden!

Standard

optional


2.4.1.

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,89 W/m 2 K

HW40 Si WK1

Gewicht

ab 25 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 Si WK2 2.4.2.

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.4.2.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

Türblatt

43 mm

1-flügelig

Volltür

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Vollspanplatteneinlage

32 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK2

Bitte wenden!

Standard

optional


2.4.2.

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,83 W/m 2 K

HW43 Si WK2

Gewicht

ab 27 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW50 Si WK2 2.4.3.

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.4.3.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

Türblatt

50 mm

54 mm *

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK2

Bitte wenden!

Standard

optional


2.4.3.

HW50 Si WK2

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 32 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,65 W/m 2 K

0,88 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW65 Si WK2 2.4.4.

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.4.4.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 65 mm *

Flügelanzahl

Türblatt

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK2

Bitte wenden!

Standard

optional


2.4.4.

HW65 Si WK2

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 35 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,42 W/m 2 K

0,81 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW71 Si WK2 2.4.5.

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.4.5.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 71 mm *

Flügelanzahl

Türblatt

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

46 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK2

Bitte wenden!

Standard

optional


2.4.5.

HW71 Si WK2

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 44 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,34 W/m 2 K

0,79 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW54 Si WK3 2.4.6.

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.4.6.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 54 mm *

Flügelanzahl

Türblatt

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK3

Bitte wenden!

Standard

optional


2.4.6.

HW54 Si WK3

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 35 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,60 W/m 2 K

0,87 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW65 Si WK3 2.4.7.

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.4.7.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 65 mm *

Flügelanzahl

1-flügelig

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK3

Bitte wenden!

Standard

optional


2.4.7.

HW65 Si WK3

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 35 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,42 W/m 2 K

0,81 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW71 Si WK3 2.4.8.

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.4.8.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 71 mm *

Flügelanzahl

Türblatt

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

46 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK3

Bitte wenden!

Standard

optional


2.4.8.

HW71 Si WK3

EINBRUCHSCHUTZ-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 44 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,34 W/m 2 K

0,79 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW40 SH33 WE WK1 2.5.1.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.1.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

Türblatt

40 mm

1-flügelig

Volltür

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Vollspanplatteneinlage

32 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.1.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,89 W/m 2 K

HW40 SH33 WE WK1

Gewicht

ab 25 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 SH37 WE WK1 2.5.2.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.2.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

Türblatt

43 mm

1-flügelig

Volltür

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Vollspanplatteneinlage

37 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.2.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,83 W/m 2 K

HW43 SH37 WE WK1

Gewicht

ab 27 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 SH42 WE WK1 2.5.3.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.3.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

Türblatt

43 mm

1-flügelig

Volltür

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.3.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,26 W/m 2 K

HW43 SH42 WE WK1

Gewicht

ab 25 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt mit Überschlagdichtung

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 SH33 WE WK2 2.5.4.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.4.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

Türblatt

43 mm

1-flügelig

Volltür

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Vollspanplatteneinlage

32 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK2

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.4.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,83 W/m 2 K

HW43 SH33 WE WK2

Gewicht

ab 27 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 SH37 WE WK2 2.5.5.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.5.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

Türblatt

43 mm

1-flügelig

Volltür

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Vollspanplatteneinlage

37 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK2

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.5.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,83 W/m 2 K

HW43 SH37 WE WK2

Gewicht

ab 27 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 SH42 WE WK2 2.5.6.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.6.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

Türblatt

43 mm

1-flügelig

Volltür

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK2

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.6.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 ((entspricht RAL „E“)

1,26 W/m 2 K

HW43 SH42 WE WK2

Gewicht

ab 25 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt, mit Überschlagdichtung

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW50 SH42 WE WK2 2.5.7.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.7.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

Flügelanzahl

Türblatt

50 mm

54 mm *

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK2

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.7.

HW50 SH42 WE WK2

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 32 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,65 W/m 2 K

0,88 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW65 SH42 WE WK2 2.5.8.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.8.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 65 mm *

Flügelanzahl

Türblatt

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK2

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.8.

HW65 SH42 WE WK2

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 35 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,42 W/m 2 K

0,81 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW71 SH46 WE WK2 2.5.9.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.9.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 71 mm *

Flügelanzahl

Türblatt

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

46 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK2

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.9.

HW71 SH46 WE WK2

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 44 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,34 W/m 2 K

0,79 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW54 SH42 WE WK3 2.5.10.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.10.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 54 mm *

Flügelanzahl

Türblatt

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK3

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.10.

HW54 SH42 WE WK3

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 35 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,60 W/m 2 K

0,87 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW65 SH42 WE WK3 2.5.11.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.11.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 65 mm *

Flügelanzahl

Türblatt

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK3

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.11.

HW65 SH42 WE WK3

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 35 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,42 W/m 2 K

0,81 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW71 SH46 WE WK3 2.5.12.

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.5.12.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 71 mm *

Flügelanzahl

Türblatt

1-flügelig

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1875 mm

(BxH) max. 1250 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

46 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK3

Bitte wenden!

Standard

optional


2.5.12.

HW71 SH46 WE WK3

WOHNUNGSEINGANGS-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 44 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz, Überschlagdichtung

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,34 W/m 2 K

0,79 W/m 2 K

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW40 (bzw. HW43) FR 2.6.1.

FEUCHTRAUM-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.6.1.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

40 mm

43 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

mit Lichtausschnitt

Türblatt-LA-Mind.- ≥ 160/160/400/120 mm

friesbreiten

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1250 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

Feuchtraum

Röhrenspanplatteneinlage

Vollspanplatteneinlage

3-Schicht-Vollspanplatteneinlage

Bitte wenden!

Standard

optional


2.6.1.

FEUCHTRAUM-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Bean- I / 1 (entspricht RAL „N“)

spruchungsklasse

HW40 (bzw. HW43) FR

Gewicht

ab 19 kg/m 2

je nach gewählter Mittellage

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW40 NR 2.6.2.

NASSRAUM-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.6.2.

Konstruktion

Werkstofftür

Tür

Türdicke ca.

40 mm

Flügelanzahl 1-flügelig

2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 160/160/400/120 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1250 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Nassraum

Vollkunststoffplattenmittellage

Bitte wenden!

Standard

optional


2.6.2.

NASSRAUM-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Bean- I / 1 (entspricht RAL „N“)

spruchungsklasse

HW40 NR

Gewicht

ab 11 kg/m 2

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

verdeckter Kunststoff-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Edelstahl-EckZarge

Edelstahl-UmfassungsZarge

Edelstahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 PB 2.7.1.

STRAHLENSCHUTZ-

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.7.1.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. ab 43 mm *

Flügelanzahl

geschosshoch...

Türblatt

*

je nach gewählter Absperrung

1-flügelig

2-flügelig

mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Volltür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 160/160/400/120 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1250 x 2485 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Vollspanplatteneinlage

32 dB Rw,P

37 db Rw,P

42 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

WK2

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

WK2

Strahlenschutz

1,0 mm Bleigleichwert

2,0 mm Bleigleichwert

3,0 mm Bleigleichwert

Bitte wenden!

Standard

optional


2.7.1.

STRAHLENSCHUTZ-

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

HW43 PB

Gewicht

ab 37 kg/m 2 (bei Blei = 1,0 mm)

je zusätzlich 1 mm Blei + 13kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 BH 2.7.3.

BESCHUSSHEMMENDE

TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.7.3.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. ab 43 mm *

Flügelanzahl

geschosshoch...

Türblatt

1-flügelig

*

je nach gewählter Absperrung

mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Volltür

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1250 x 2250 mm

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Vollspanplatteneinlage

32 dB Rw,P

Schallschutz nur für 1-flügelige Volltüren

nachgewiesen

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

WK2

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

WK2

Beschusshemmend

2 x 2 mm Spezial-Stahlplatten FB4-S

1 x 3 mm Spezial-Stahlplatten FB4-S

3 x 2 mm Spezial-Stahlplatten FB5-S

3 x 3 mm Spezial-Stahlplatten FB6-S

Bitte wenden!

Standard

optional


2.7.3.

BESCHUSSHEMMENDE

TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

HW43 BH

Gewicht

ab 54 bis 98 kg/m 2

je nach gewählter Beschussklasse

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Multiplex-Kante, transparent lackiert

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 RS-1 2.8.1.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.8.1.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 43 mm *

40 mm (bei ungefälzten Türen)

Flügelanzahl 1-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/40 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 1750 mm

(BxH) max. 1250 x 2330 mm

Oberlicht ≤1750 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

WK2

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

WK2

Feuchtraum / Nassraum

Nassraumeignung in Verbindung mit

HPL-Oberfläche und 4-seitiger PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Bitte wenden!

Standard

optional


2.8.1.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

II / 3 (entspricht RAL „S“)

Klima- / Bean- III / 4 (entspricht RAL „E“)

spruchungsklasse

U-Wert

1,83 W/m 2 K

HW43 RS-1

Gewicht

ab 25 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Segmentbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Korbbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW50 RS-1 2.8.2.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.8.2.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

50 mm

54 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/40 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1750 mm

(BxH) max. 1400 x 2635 mm

Oberlicht ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

WK2

WK3 (bei Türdicke ca. 54 mm)

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

WK2

WK3 (bei Türdicke ca. 54 mm)

Feuchtraum / Nassraum

Nassraumeignung in Verbindung mit

HPL-Oberfläche und 4-seitiger PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Bitte wenden!

Standard

optional


2.8.2.

HW50 RS-1

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 32 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz (ab Türdicke ca. 54 mm)

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Segmentbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Korbbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,65 W/m 2 K

0,88 W/m 2 K

RS-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW70 RS-1 2.8.3.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.8.3.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 70 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/40 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1750 mm

(BxH) max. 1500 x 3000 mm

Oberlicht ≤1750 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

46 dB Rw,P

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

WK2

WK3

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

WK2

WK3

Bitte wenden!

Standard

optional


2.8.3.

HW70 RS-1

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 50 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Segmentbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Korbbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,34 W/m 2 K

0,79 W/m 2 K

RS-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW50 RS-2 2.8.4.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.8.4.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

50 mm

54 mm *

Flügelanzahl 2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/40 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 1375 x 1750 mm

(BxH) max. 2500 x 2635 mm

Oberlicht ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

Bitte wenden!

Standard

optional


2.8.4.

HW50 RS-2

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 32 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz und Schlagleiste

(Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Segmentbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Korbbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,65 W/m 2 K

0,88 W/m 2 K

RS-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW70 RS-2 2.8.5.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.8.5.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 70 mm *

Flügelanzahl 2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/40 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 1375 x 1750 mm

(BxH) max. 2750 x 3000 mm

Oberlicht ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

Bitte wenden!

Standard

optional


2.8.5.

HW70 RS-2

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 50 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Segmentbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Korbbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,34 W/m 2 K

0,79 W/m 2 K

RS-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HR70 RS-1 2.8.6.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.8.6.

Konstruktion

HolzRahmentür

Tür

Türdicke ca.

70 mm

Flügelanzahl 1-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

Türblatt

Massivholz-Glas-Rahmentür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 90/90/90/60 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1750 mm

(BxH) max. 1510 x 2750 mm

Zusatzfunktionen

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

Bitte wenden!

Standard

optional


2.8.6.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

HR70 RS-1

Gewicht

ab 21 kg/m 2

in Abhängigkeit von Holz- und/oder Glasart

Stil und Design

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz

Türkante (längsseitig und oben)

Holz-Rahmenkonstruktion aus Massivholz

Rahmenquerschnitt min. 70 x 70 mm

Zargen

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

RS-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HR70 RS-2 2.8.7.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.8.7.

Konstruktion

HolzRahmentür

Tür

Türdicke ca.

70 mm

Flügelanzahl 2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

Türblatt

Massivholz-Glas-Rahmentür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 90/90/90/60 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 1375 x 1750 mm

(BxH) max. 2720 x 2750 mm

Zusatzfunktionen

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

Bitte wenden!

Standard

optional


2.8.7.

RAUCHSCHUTZ-TÜREN

HR70 RS-2

Gewicht

ab 21 kg/m 2

in Abhängigkeit von Holz- und/oder Glasart

Stil und Design

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Türkante (längsseitig und oben)

Holz-Rahmenkonstruktion aus Massivholz

Rahmenquerschnitt min. 70 x 70 mm

Zargen

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Segmentbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Korbbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

RS-Verglasung aus Massivholz

Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW43 T30-1 2.9.1.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.1.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca. 43 mm *

40 mm (bei ungefälzten Türen)

Flügelanzahl 1-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/120 mm

(seitl./oben/unten/Zwischenfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 500 x 500 mm

(BxH) max. 1250 x 2330 mm

Oberlicht ≤ 500 mm BRM 2800 mm

Oberblende ≤ 1000 mm BRM 3330 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.20-1989

geprüft nach DIN EN 1634-1

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

WK2

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

WK2

Strahlenschutz

1,0 mm Bleigleichwert

2,0 mm Bleigleichwert

Feuchtraum / Nassraum

Nassraumeignung in Verbindung mit

HPL-Oberfläche und 4-seitiger PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.1.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

II / 3 (entspricht RAL „S“)

Klima- / Bean- III / 4 (entspricht RAL „E“)

spruchungsklasse

U-Wert

1,83 W/m 2 K

HW43 T30-1

Gewicht

ab 25 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Folierte Kanten

Furnierte Kanten, Folienkante oben

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW50 T30-1 2.9.2.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.2.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

50 mm

54 mm *

Flügelanzahl 1-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/120 mm

(seitl./oben/unten/Zwischenfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1750 mm

(BxH) max. 1420 x 2500 mm

Oberlicht ≤ 1000 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1000 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.16-1582

geprüft nach DIN 4102

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095 (in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109 (in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

WK2

WK3 (bei Türdicke ca. 54 mm)

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

WK2

WK3 (bei Türdicke ca. 54 mm)

Strahlenschutz

1,0 mm Bleigleichwert

2,0 mm Bleigleichwert

Feuchtraum / Nassraum

Nassraumeignung in Verbindung mit

HPL-Oberfläche und 4-seitiger PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.2.

HW50 T30-1

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 32 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,65 W/m 2 K

0,88 W/m 2 K

F30-Verglasung aus Massivholz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-715

Breite: endlos (bzw. max. 5000 mm bei oberem

und/oder unterem Anschluss an Leichtbauwände)

Höhe: max. 5000 mm (bzw. max. 4500 mm bei

oberem Anschluss an Leichtbauwände)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW70 T30-1 2.9.3.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.3.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

70 mm

Flügelanzahl 1-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/220/-- mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1750 mm

(BxH) max. 1420 x 2750 mm

Oberlicht ≤ 1000 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.16-1721

geprüft nach DIN 4102

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

WK2

WK3

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

WK2

WK3

Strahlenschutz

1,0 mm Bleigleichwert

2,0 mm Bleigleichwert

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.3.

HW70 T30-1

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 50 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,22 W/m 2 K

0,74 W/m 2 K

F30-Verglasung aus Massivholz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-715

Breite: endlos (bzw. max. 5000 mm bei oberem

und/oder unterem Anschluss an Leichtbauwände)

Höhe: max. 5000 mm (bzw. max. 4500 mm bei

oberem Anschluss an Leichtbauwände)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW70 T90-1 2.9.4.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.4.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

67 mm

Flügelanzahl 1-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/220/120 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 2500 mm

Oberlicht ≤ 1000 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.15-1695

geprüft nach DIN 4102

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

WK2

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

WK2

Strahlenschutz

1,0 mm Bleigleichwert

2,0 mm Bleigleichwert

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.4.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

II / 3 (entspricht RAL „S“)

Klima- / Bean- III / 4 (entspricht RAL „E“)

spruchungsklasse

U-Wert

1,40 W/m 2 K

HW70 T90-1

Gewicht

ab 51 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

Zargen

Holz-BlockZarge

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

F90-Verglasung in Massivholz-Optik

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-1370

Breite: endlos, Höhe: max. 4500 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HR90 T90-1 2.9.5.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.5.

Konstruktion

HolzWerkstofftür in HolzRahmen-Optik

Tür

Türdicke ca.

90 mm

Flügelanzahl 1-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Glas-Rahmentür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 90/90/90/40 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1750 mm

(BxH) max. 1375 x 2500 mm

Oberlicht ≤ 1000 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.15-1695

geprüft nach DIN 4102

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Einbruchschutz

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

geprüft nach DIN EN V 1627

WK1

WK2

WE-Wohnungseingangstür (Einbruch- und Schallschutz)

(Angriffsseite = Bandgegenseite)

WK1

WK2

Strahlenschutz

1,0 mm Bleigleichwert

2,0 mm Bleigleichwert

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.5.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

II / 3 (entspricht RAL „S“)

Klima- / Bean- III / 4 (entspricht RAL „E“)

spruchungsklasse

HR90 T90-1

Gewicht

ab 65 kg/m 2

Stil und Design

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

Zargen

Holz-BlockZarge

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

F90-Verglasung in Massivholz-Optik

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-1370

Breite: endlos, Höhe: max. 4500 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW50 T30-2 2.9.6.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.6.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

50 mm

54 mm *

Flügelanzahl 2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

*

je nach gewählter Absperrung

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/120/120 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 1375 x 1750 mm

(BxH) max. 2500 x 2500 mm

Oberlicht ≤ 1000 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1000 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.16-1583

geprüft nach DIN 4102

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

Strahlenschutz

1,0 mm Bleigleichwert

2,0 mm Bleigleichwert

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.6.

HW50 T30-2

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 32 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz und Schlagleiste

(Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

verdeckter Massivholz-Anleimer

unverdeckter Massivholz-Anleimer

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,65 W/m 2 K

0,88 W/m 2 K

F30-Verglasung aus Massivholz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-715

Breite: endlos (bzw. max. 5000 mm bei oberem

und/oder unterem Anschluss an Leichtbauwände)

Höhe: max. 5000 mm (bzw. max. 4500 mm bei

oberem Anschluss an Leichtbauwände)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW70 T30-2 2.9.7.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.7.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

70 mm

Flügelanzahl 2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/220/-- mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 1375 x 1750 mm

(BxH) max. 2500 x 2750 mm

Oberlicht ≤ 1000 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.16-1722

geprüft nach DIN 4102

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

Strahlenschutz

1,0 mm Bleigleichwert

2,0 mm Bleigleichwert

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.7.

HW70 T30-2

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

Klima- / Beanspruchungsklasse

U-Wert

mit Thermo-Aufdopplung;

Türdicke

1-seitig +25 mm

Gewicht

ab 50 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

PU-Kante *

*

PU-Kante (weiß oder grau, - andere RAL-Töne ab

25 Türen, nur bei HPL-Oberfläche möglich, nicht bei

Bogentüren möglich)

Zargen

Holz-FutterZarge

Holz-EckZarge

Holz-BlockZarge

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Feststehende Seitenteile

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

II / 3 (entspricht RAL „S“)

III / 4 (entspricht RAL „E“)

1,22 W/m 2 K

0,74 W/m 2 K

F30-Verglasung aus Massivholz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-715

Breite: endlos (bzw. max. 5000 mm bei oberem

und/oder unterem Anschluss an Leichtbauwände)

Höhe: max. 5000 mm (bzw. max. 4500 mm bei

oberem Anschluss an Leichtbauwände)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HW70 T90-2 2.9.8.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.8.

Konstruktion

HolzWerkstofftür

Tür

Türdicke ca.

70 mm

Flügelanzahl 2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Volltür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 120/120/220/120 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 1375 x 1750 mm

(BxH) max. 2500 x 2500 mm

Oberlicht ≤ 1000 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.15-1696

geprüft nach DIN 4102

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

Strahlenschutz

1,0 mm Bleigleichwert

2,0 mm Bleigleichwert

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.8.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

II / 3 (entspricht RAL „S“)

Klima- / Bean- III / 4 (entspricht RAL „E“)

spruchungsklasse

U-Wert

1,40 W/m 2 K

HW70 T90-2

Gewicht

ab 51 kg/m 2

Stil und Design

Leistenauflagen

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

ungefälzt

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

Zargen

Holz-BlockZarge

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

F90-Verglasung in Massivholz-Optik

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-1370

Breite: endlos, Höhe: max. 4500 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HR90 T90-2 2.9.9.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.9.

Konstruktion

HolzWerkstofftür in HolzRahmen-Optik

Tür

Türdicke ca.

70 mm

Flügelanzahl 2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

mit Oberblende

Türblatt

Glas-Rahmentür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 90/90/90/40 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 1375 x 1750 mm

(BxH) max. 2500 x 2500 mm

Oberlicht ≤ 1000 mm BRM 3500 mm

Oberblende ≤ 1750 mm BRM 3500 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.15-1696

geprüft nach DIN 4102

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

mit Spezialeinlage

42 dB Rw,P

Strahlenschutz

1,0 mm Bleigleichwert

2,0 mm Bleigleichwert

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.9.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Klima

REINÆRDT

II / 3 (entspricht RAL „S“)

Klima- / Bean- III / 4 (entspricht RAL „E“)

spruchungsklasse

HR90 T90-2

Gewicht

ab 65 kg/m 2

Stil und Design

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Falz/Gegenfalz (Oberblende)

Türkante (längsseitig und oben)

Einleimer aus Massivholz

Zargen

Holz-BlockZarge

Stahl-EckZarge

Stahl-UmfassungsZarge

Stahl-BlockZarge

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

F90-Verglasung in Massivholz-Optik

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-1370

Breite: endlos, Höhe: max. 4500 mm

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HR70 T30-1 2.9.10.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.10.

Konstruktion

HolzRahmentür

Tür

Türdicke ca.

70 mm

Flügelanzahl 1-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

Türblatt

Massivholz-Glas-Rahmentür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 90/90/90/40 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 625 x 1750 mm

(BxH) max. 1510 x 3000 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.16-1518

geprüft nach DIN 4102

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.10.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

HR70 T30-1

Gewicht

ab 33 kg/m 2

in Abhängigkeit von Holz- und/oder Glasart

Stil und Design

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz

Türkante (längsseitig und oben)

Holz-Rahmenkonstruktion aus Massivholz

Rahmenquerschnitt min. 70 x 70 mm

Zargen

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

F30-Verglasung aus Massivholz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-715

Breite: endlos (bzw. max. 5000 mm bei oberem

und/oder unterem Anschluss an Leichtbauwände)

Höhe: max. 5000 mm (bzw. max. 4500 mm bei

oberem Anschluss an Leichtbauwände)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HR70 T30-2 2.9.11.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

2.9.11.

Konstruktion

HolzRahmentür

Tür

Türdicke ca.

70 mm

Flügelanzahl 2-flügelig

geschosshoch... mit Oberlicht und Kämpferprofil

Türblatt

Massivholz-Glas-Rahmentür

LA

Türblatt

Türblatt-LA-Mind.-

friesbreiten

mit Lichtausschnitt

≥ 90/90/90/40 mm

(seitl./oben/unten/Mittelfries)

Baurichtmaß (BRM)

(BxH) min. 1375 x 1750 mm

(BxH) max. 2720 x 3000 mm

Zusatzfunktionen

Brandschutz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.16-1478

geprüft nach DIN 4102

Rauchschutz

geprüft nach DIN 18095

(in Verbindung mit Bodendichtung)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

(in Verbindung mit Bodendichtung)

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

Bitte wenden!

Standard

optional


2.9.11.

BRANDSCHUTZ-TÜREN

HR70 T30-2

Gewicht

ab 33 kg/m 2

in Abhängigkeit von Holz- und/oder Glasart

Stil und Design

Füllungen

Paneele

Aufdopplungen (Rahmen und Feld)

Kantenausbildung

gefälzt

Doppelfalz

ungefälzt, mit Leibungsfalz

Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)

Türkante (längsseitig und oben)

Holz-Rahmenkonstruktion aus Massivholz

Rahmenquerschnitt min. 70 x 70 mm

Zargen

Holz-StockZarge

Holz-Blendrahmen

Bögen

(nur in Verbindung mit HolzStockZarge)

Segmentbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Korbbogen (Stichhöhe ≤ 200 mm)

Einbausituation

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Verglasung

F30-Verglasung aus Massivholz

mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-715

Breite: endlos (bzw. max. 5000 mm bei oberem

und/oder unterem Anschluss an Leichtbauwände)

Höhe: max. 5000 mm (bzw. max. 4500 mm bei

oberem Anschluss an Leichtbauwände)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


HV 4.1.

OBJEKT VERGLASUNG

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

4.1.

Konstruktion

MassivHolzVerglasung

Zeichnung = Anwendungsbeispiel

Verglasung

Festverglasung

Festverglasung als nichttragendes lichtdurchlässiges

Bauteil in senkrechter Anordnung

Rahmen

Querschnitt min. 40 x 70 mm

(Dübeltechnik, mit -V-Fuge)

Form

Standard = rechtwinkelig

runde, schräge Profile

Segment-, Rund- oder Korbbögen

herstellbare Sonderformen

Kopplungs- und/oder Verstärkungsprofil

zusammengesetzte Rahmen durch Kopplungsprofil

Verstärkungsprofile nach statischer Bemessung und

Erfordernis

Glasleisten

18 mm breite Massivholz-Glasleisten gestiftet

(optional auch geschraubt)

Stil- oder Designprofile möglich

(ab Mindestquerschnitt)

Massivholz-Oberflächen

(auch Leimholz mit/ohne Keilzinkung)

Verleimung nach DIN EN204-D3

Massivholz (mit einem Volumen-Gewicht von 430 kg 3

z.B. Kiefer, Buche, Eiche, Ahorn)

mit Starkfurnier

transparent lackiert

RAL deckend lackiert

streichfähig, grundiert

HPL 0,8 mm beschichtet

Baurichtmaß (BRM)

Breite: endlos

Höhe: max. 5000 mm

Objekttüren (für hohe Beanspruchung)

Objekt-Verglasung

Bögen

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Wände

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Bitte wenden!

Standard

optional


4.1.

OBJEKT VERGLASUNG

Türeinbau

Einbau von REINÆRDT - Türen

HV

in Holz-Stockzargen mit Mindestquerschnitt 70 x 70 mm *

1-flügelig

2-flügelig

*

Stockzargenbreite min. 60 mm max.150 mm

HolzRahmentür(en) der Typen …

HR70 -1

HR70 -2

HolzWerkstofftür(en) der Typen …

HW50 -1

HW70 -1

HW50 -2

HW70 -2

Kantenausbildung bei optionalem Türeneinbau

ungefälzte Türen

(stumpf, mit/ohne Leibungsfalz)

gefälzte Türen

Türen mit Doppelfalz

gefälzte Türen mit Doppelfalz, flächenbündig

einliegend

Zusatzfunktionen

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

Hinweis: Das Vorhaltemaß nach DIN 4109 beträgt bei

Verglasungen -2dB (bei Türen -5dB)

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

(bei Einbau von Türen in Verbindung mit

Bodendichtung)

Gewicht

Flächengewicht ab ca. 21 kg/m 2

je nach verwendeter Holzart, Glas- bzw. Holzfüllungsart

Gläser

VSG 6 oder 8 mm

ESG 6 oder 8 mm

ISO-Scheiben

Schallschutzglas

glasaufliegende Holzsprossen

Feldgrößen

in Abhängigkeit von maximalen Scheibengrößen,

im Bedarfsfall erfolgen glasteilende Massivholz-

Zwischenfriese

Ausfachungen

Holz-Füllung (auch profiliert)

Holz-Kassette mit Stil oder Designauflagen

Holz-Paneel flächenbündig

(siehe Handbuch ab 4.0)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


RS-HV 4.2.

RAUCHSCHUTZ-

VERGLASUNG

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

4.2.

Konstruktion

MassivHolzVerglasung

Zeichnung = Anwendungsbeispiel

Verglasung

Festverglasung

Festverglasung als nichttragendes lichtdurchlässiges

Bauteil in senkrechter Anordnung

Rahmen

Querschnitt min. 40 x 70 mm

(Dübeltechnik, mit -V-Fuge)

Form

Standard = rechtwinkelig

runde, schräge Profile

Segment-, Rund- oder Korbbögen

herstellbare Sonderformen

Kopplungs- und/oder Verstärkungsprofil

zusammengesetzte Rahmen durch Kopplungsprofil

Verstärkungsprofile nach statischer Bemessung und

Erfordernis

Glasleisten

18 mm breite Massivholz-Glasleisten gestiftet

(optional auch geschraubt)

Stil- oder Designprofile möglich

(ab Mindestquerschnitt)

Massivholz-Oberflächen

(auch Leimholz mit/ohne Keilzinkung)

Verleimung nach DIN EN204-D3

Massivholz (mit einem Volumen-Gewicht von 430 kg 3

z.B. Kiefer, Buche, Eiche, Ahorn)

mit Starkfurnier

transparent lackiert

RAL deckend lackiert

streichfähig, grundiert

HPL 0,8 mm beschichtet

Baurichtmaß (BRM)

Breite: endlos

Höhe: max. 5000 mm

Bögen

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Wände

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Bitte wenden!

Standard

optional


4.2.

RAUCHSCHUTZ-

VERGLASUNG

Türeinbau

Einbau von REINÆRDT - Türen

RS-HV

in Holz-Stockzargen mit Mindestquerschnitt 70 x 70 mm *

1-flügelig

2-flügelig

*

Stockzargenbreite min. 60 mm max.150 mm

HolzRahmentür(en) der Typen …

HR70 RS-1

HR70 RS-2

HolzWerkstofftür(en) der Typen …

HW50 RS-1

HW70 RS-1

HW50 RS-2

HW70 RS-2

Kantenausbildung bei optionalem Türeneinbau

ungefälzte Türen

(stumpf, mit/ohne Leibungsfalz)

gefälzte Türen

Türen mit Doppelfalz

gefälzte Türen mit Doppelfalz, flächenbündig

einliegend

Zusatzfunktionen

Rauchschutz

Rauchschutz (dauerelastische Scheiben-Abdichtung

und Abdichtung aller Baufugen)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

Hinweis: Das Vorhaltemaß nach DIN 4109 beträgt bei

Verglasungen -2dB (bei Türen -5dB)

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

(bei Einbau von Türen in Verbindung mit

Bodendichtung)

Gewicht

Flächengewicht ab ca. 21 kg/m 2

je nach verwendeter Holzart, Glas- bzw. Holzfüllungsart

Gläser

VSG 6 oder 8 mm

ESG 6 oder 8 mm

ISO-Scheiben

Schallschutzglas

glasaufliegende Holzsprossen

Feldgrößen

in Abhängigkeit von maximalen Scheibengrößen,

im Bedarfsfall erfolgen glasteilende Massivholz-

Zwischenfriese

Ausfachungen

Holz-Füllung (auch profiliert)

Holz-Kassette mit Stil oder Designauflagen

Holz-Paneel flächenbündig

(siehe Handbuch ab 4.0)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


F30-HV 4.3.

BRANDSCHUTZ-

VERGLASUNG F30

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

4.3.

Konstruktion

MassivHolzVerglasung

Zeichnung = Anwendungsbeispiel

Verglasung

Festverglasung

Festverglasung als nichttragendes lichtdurchlässiges

Bauteil in senkrechter Anordnung

Rahmen

Querschnitt min. 40 x 70 mm

(Dübeltechnik, mit -V-Fuge)

Form

Standard = rechtwinkelig

runde, schräge Profile

Segment-, Rund- oder Korbbögen

herstellbare Sonderformen

Kopplungs- und/oder Verstärkungsprofil

zusammengesetzte Rahmen durch Kopplungsprofil

Verstärkungsprofile nach statischer Bemessung und

Erfordernis

Glasleisten

18 mm breite Massivholz-Glasleisten gestiftet

(optional auch geschraubt)

Stil- oder Designprofile möglich

(ab Mindestquerschnitt)

Massivholz-Oberflächen

(auch Leimholz mit/ohne Keilzinkung)

Verleimung nach DIN EN204-D3

Massivholz (mit einem Volumen-Gewicht von 430 kg 3

z.B. Kiefer, Buche, Eiche, Ahorn)

mit Starkfurnier

transparent lackiert

RAL deckend lackiert

streichfähig, grundiert

HPL 0,8 mm beschichtet

Baurichtmaß (BRM)

Breite: endlos

(bzw. max. 5000 mm bei oberem und/oder unterem

Anschluss an Leichtbauwände)

Höhe: max. 5000 mm

(bzw. max. 4500 mm bei oberem Anschluss an

Leichtbauwände)

Bögen

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Wände

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Bitte wenden!

Standard

optional


4.3.

BRANDSCHUTZ-

VERGLASUNG F30

Türeinbau

Einbau von REINÆRDT - Türen

F30-HV

in Holz-Stockzargen mit Mindestquerschnitt 70 x 70 mm *

1-flügelig

2-flügelig

*

Stockzargenbreite min. 60 mm max.150 mm

HolzRahmentür(en) der Typen …

HR70 T30-1

HR70 T30-2

HolzWerkstofftür(en) der Typen …

HW50 T30-1

HW70 T30-1

HW50 T30-2

HW70 T30-2

Kantenausbildung bei optionalem Türeneinbau

ungefälzte Türen

(stumpf, mit/ohne Leibungsfalz)

gefälzte Türen

Türen mit Doppelfalz

gefälzte Türen mit Doppelfalz, flächenbündig

einliegend

Zusatzfunktionen

Brandschutz

F30-Verglasung mit bauaufsichtlicher Zulassung

Z-19.14-715

geprüft nach DIN 4102-13 bzw. DIN EN 1634-1

Rauchschutz

Rauchschutz (dauerelastische Scheiben-Abdichtung

und Abdichtung aller Baufugen)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

Hinweis: Das Vorhaltemaß nach DIN 4109 beträgt bei

Verglasungen -2dB (bei Türen -5dB)

32 dB Rw,P

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

(bei Einbau von Türen in Verbindung mit

Bodendichtung)

Gewicht

Flächengewicht ab ca. 33 kg/m 2

je nach verwendeter Holzart, Glas- bzw. Holzfüllungsart

Gläser

F30-Brandschutzglas

(Schallschutz mit F30/Iso-Kombinationen)

flächenbündig REINÆRDT-F-Line

glasaufliegende Holzsprossen

Feldgrößen

in Abhängigkeit von maximalen Scheibengrößen,

im Bedarfsfall erfolgen glasteilende Massivholz-

Zwischenfriese

Ausfachungen

Holz-Füllung (auch profiliert)

Holz-Kassette mit Stil oder Designauflagen

Holz-Paneel flächenbündig

(siehe Handbuch ab 4.0)

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


F90-HV 4.4.

BRANDSCHUTZ-

VERGLASUNG F90

Register-Nr. Produktdatenblatt im techn. Handbuch

4.4.

Konstruktion

MassivHolzVerglasung

Zeichnung = Anwendungsbeispiel

Verglasung

Festverglasung

Festverglasung als nichttragendes lichtdurchlässiges

Bauteil in senkrechter Anordnung

Rahmen

Querschnitt min. 40 x 130 mm

(Dübeltechnik, mit -V-Fuge)

Form

Standard = rechtwinkelig

runde, schräge Profile

Segment-, Rund- oder Korbbögen

herstellbare Sonderformen

Kopplungs- und/oder Verstärkungsprofil

zusammengesetzte Rahmen durch Kopplungsprofil

Verstärkungsprofile nach statischer Bemessung und

Erfordernis

Glasleisten

20 mm breite Massivholz-Glasleisten geschraubt

Stil- oder Designprofile möglich

(ab Mindestquerschnitt)

Massivholz-Oberflächen

(auch Leimholz mit/ohne Keilzinkung)

Verleimung nach DIN EN204-D3

mit Starkfurnier belegte Massiv-Glas-Rahmen Stiele

transparent lackiert

RAL deckend lackiert

streichfähig, grundiert

HPL 0,8 mm beschichtet

Baurichtmaß (BRM)

Breite: endlos

Höhe: max. 4500 mm

Bögen

Rundbogen

Segmentbogen

Korbbogen

Wände

Massivwände (Stein, Beton)

Leichtbauwände nach DIN

Porenbeton

Sonderwand: Holz-/Stahlbauteile

Bitte wenden!

Standard

optional


4.4.

BRANDSCHUTZ-

VERGLASUNG F90

Türeinbau

F90-HV

Einbau von REINÆRDT - Türen

in Holz-Blockzargenkonstruktion mit Mindestquerschnitt

68 x 130 mm

1-flügelig

2-flügelig

HolzRahmentür(en) der Typen …

HR90 T90-1

HR90 T90-2

HolzWerkstofftür(en) der Typen …

HW70 T90-1

HW70 T90-2

Kantenausbildung bei optionalem Türeneinbau

ungefälzte Türen

(stumpf, mit/ohne Leibungsfalz)

gefälzte Türen

Türen mit Doppelfalz

Zusatzfunktionen

Brandschutz

F90-Verglasung mit bauaufsichtlicher Zulassung

Z-19.14-1370

geprüft nach DIN 4102-13 bzw. DIN EN 1634-1

Rauchschutz

Rauchschutz (dauerelastische Scheiben-Abdichtung

und Abdichtung aller Baufugen)

Schallschutz Rw,P

geprüft nach DIN 4109

Hinweis: Das Vorhaltemaß nach DIN 4109 beträgt bei

Verglasungen -2dB (bei Türen -5dB)

37 dB Rw,P

42 dB Rw,P

(bei Einbau von Türen in Verbindung mit

Bodendichtung)

Gewicht

Flächengewicht ab ca. 80 kg/m 2

je nach verwendeter Holzart, Glas- bzw. Holzfüllungsart

Gläser

F90-Brandschutzglas

glasaufliegende Holzsprossen

Feldgrößen

in Abhängigkeit von maximalen Scheibengrößen, im

Bedarfsfall erfolgen glasteilende Zwischenfriese

Ausfachungen

Füllungsplatten (auch profiliert)

Kassettenplatten mit Stil oder Designauflagen

Holz-Paneel flächenbündig

Information

Ausführliche produktbezogene technische Hinweise

und Informationen finden Sie unter www.reinaerdt.de

oder in unserem technischen Handbuch, das Sie

downloaden oder unter Fax +49 4498 85 409 kostenlos

anfordern können.

Standard

optional


Weitere Informationen und

Ansprechpartner finden Sie unter:

www.reinaerdt.de


© REINÆRDT Türen GmbH

Stand: 01/2010

3T

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

REINÆRDT Deutschland:

Produktionsschwerpunkt:

Massivholz-Glas-Rahmentüren

Verglasungen mit Massivholzrahmen

REINÆRDT Türen GmbH

Koppelweg 3

26683 Saterland-Ramsloh

Fon: +49 4498 85 490

Fax: +49 4498 85 409

www.reinaerdt.de | info@reinaerdt.de

REINÆRDT Niederlande:

Produktionsschwerpunkt:

Türen und Zargen aus Holz- und Holzwerkstoffen

in Sandwichbauweise

REINÆRDT Deuren b.v.

Nijverheidsstraat 1

NL 7482 GZ Haaksbergen

Fon: +31 53 57 357 35

Fax: +31 53 57 357 00

www.reinaerdt.nl | info@reinaerdt.nl

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine