Kinderpatenschaft - rewe-group-haiti.com

rewe.group.haiti.com

Kinderpatenschaft - rewe-group-haiti.com

»Kinderpatenschaft

Informationsbroschüre


» Eine Kinderpatenschaft bewegt

Maria, 8 Jahre (Patenkind)

„Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres Leben zu ermöglichen

macht mich einfach glücklich.“

„Unser Patenkind und seine Familie haben durch das Projekt die Möglichkeit,

sich weiterzuentwickeln und dadurch langfristig aus der extremen Armut

auszubrechen. Das ist ein gutes Gefühl.“

„Ich freue mich besonders über die regelmäßigen Rückmeldungen.

So erlebe ich, was mein Beitrag für mein Patenkind bewirkt.“

Das Gefühl „meine Hilfe kommt an und bewirkt wirklich etwas“ ist für viele Menschen ausschlaggebend, eine

Kinderpatenschaft zu übernehmen. Die Zitate stammen von unseren Paten. Viele engagieren sich bereits lange

Jahre – weil sie zufrieden sind und überzeugt von unserer Arbeit und von ihrem Engagement.

Eine Kinderpatenschaft ist eine ganz besondere Möglichkeit zu helfen. Und zu verändern: So sichern Sie ganz

grundlegende Dinge, etwa die Ernährung und Bildung Ihres Patenkindes, und eröffnen dem Kind Perspektiven

für seine Zukunft. Das Besondere: Durch die Einbeziehung der Familie und des Umfeldes schafft die Kinderpatenschaft

nachhaltige Veränderungen. So werden aus Patenkindern verantwortungsvolle Erwachsene, die

ihr Leben selbst in die Hand nehmen und die Welt, in der sie leben, mitgestalten und verändern. Machen Sie mit.

Werden Sie Pate.

3


Kinderpatenschaft

» Wichtige Fragen und Antworten

Was ist das Besondere an einer Kinderpatenschaft?

Die Kinderpatenschaft ist die persönlichste Art, sinnvoll und wirksam zu helfen. Durch Ihr Patenkind bekommt

Ihre Hilfe ein Gesicht und wird für Sie konkret erlebbar. Die regelmäßigen Lebenszeichen Ihres Patenkindes sind

der Beweis: Ihre Hilfe kommt an!

Wie kann ich mir die Hilfe vor Ort vorstellen?

Die gesunde Ernährung, medizinische Versorgung und der Besuch einer Schule oder Ausbildungsstätte stehen

für Ihr Patenkind im Vordergrund. Doch Ihr Beitrag unterstützt nicht nur das Kind, sondern auch seine Familie

und das Umfeld, etwa die Dorfgemeinschaft, in der es aufwächst. Warum? Weil sich die Lebensbedingungen

Ihres Patenkindes nur verändern, wenn sich die Lebensverhältnisse vor Ort ändern und Gemeinschaften in die

Lage versetzt werden, selbst für ihre Kinder zu sorgen. So wirkt Ihr Beitrag wirklich – sinnvoll und bleibend.

Welche Unterlagen bekomme ich?

Sie bekommen ein Foto Ihres Patenkindes, Informationen über seine Lebenssituation, seine Familie, über das

Land und konkrete Projekt, in dem es aufwächst. Regelmäßige Neuigkeiten zur Lebenssituation ihres

Patenkindes und Projektberichte halten Sie über Fortschritte und Entwicklungen auf dem Laufenden.

Viermal im Jahr erhalten Sie kostenlos das Kindernothilfe-Magazin.

Was kostet eine Kinderpatenschaft?

Eine Kinderpatenschaft kostet monatlich 31 Euro. Diesen Beitrag können Sie steuerlich wirksam geltend

machen. Wir stellen Ihnen automatisch zu Beginn eines jeden Jahres eine Spendenbescheinigung für das

vergangene Jahr aus.

4


Wie wird mein Beitrag eingesetzt?

85 Prozent Ihres Beitrags verwenden wir für unsere Kernaufgaben, die Förderung von Kindern in den Projekten

sowie die Bildungsarbeit und den Einsatz für Kinderrechte. Lediglich 15 Prozent verwenden wir für die Projektbegleitung,

den Spenderservice, für Werbung und Verwaltung . Unsere Zahlen veröffentlichen wir in einem

ausführlichen Finanzbericht (Jahresbericht), den Sie jederzeit kostenlos bei uns bestellen können.

Maria

Gehe ich eine rechtliche Verpflichtung ein?

Nein, Sie gehen keinerlei Verpflichtung ein. Sie übernehmen die Patenschaft nur so lange, wie Sie möchten.

Sie können Ihr Engagement jederzeit, ohne Angabe von Gründen, beenden.

Wie lange dauert eine Kinderpatenschaft?

Eine Patenschaft ist immer eine Unterstützung auf Zeit. Die Dauer der Patenschaft ist abhängig von den

Erfordernissen vor Ort. Viele Kinder können Sie bis zum Abschluss ihrer Schullaufbahn oder Berufsausbildung

fördern. In anderen Fällen konzentrieren sich die Programme auf einen bestimmten Lebensabschnitt.

Gemeinwesenentwicklungen dauern in der Regel mehrere Jahre, bis die Gemeinschaft aus eigener Kraft für

sich sorgen kann.

5


Maria

» Transparenz und Vertrauen

DZI-Siegel

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) verleiht uns – seit 1992 – jedes Jahr das Spendensiegel,

das uns die vertrauensvolle und satzungsgemäße Verwendung aller Spenden und Patenschaftsbeiträge

bescheinigt.

Transparenz-Preis

2007 haben wir beim Transparenz-Preis von PricewaterhouseCoopers den ersten Platz erreicht. Diese Auszeichnung

belohnt unsere informative und qualitativ hochwertige Berichterstattung hinsichtlich unserer Ziele, Projekte

und Mittelverwendung.

Und noch mehr

Wir haben ein mehrstufiges Kontroll- und Berichtswesen, das unsere weltweit tätigen Partner verpflichtet,

genaue Budget- und Aktivitätenpläne vorzulegen. Unser Jahresabschluss mit Bilanz, Lagebericht und Gewinnund

Verlustrechnung wird von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer geprüft.

Über 100.000 Menschen haben sich bereits für ein regelmäßiges Engagement bei uns entschieden.

Machen auch Sie mit.

Werden Sie Pate.

7


Kindernothilfe e.V.

Düsseldorfer Landstraße 180

47249 Duisburg

Infoservice 0180. 33 33 300

(9 Cent pro Min. aus dem dt. Festnetz; ggf. abweichender Mobilfunktarif)

E-Mail info@kindernothilfe.de

Telefax 02 03. 77 89-118

Spendenkonto 45 45 40

KD-Bank eG Duisburg

BLZ 350 601 90

www.kindernothilfe.de/kinderpatenschaft

In Zusammenarbeit mit der REWE Group werden 80 Patenschaften für Schüler des

Collège Verena vermittelt. Weitere Informationen zum REWE Group Mitarbeiterspendenprojekt

erhalten Sie unter: www.rewe-group-haiti.com

Impressum

Herausgeber: REWE Group | Unternehmenskommunikation | 50603 Köln

Telefon: +49 221 149-1050 | Fax: +49 221 149-9000

E-Mail: haiti@rewe-group.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine