Charme & Luxus am Kap Tagesbeschreibung

reisebuero.toepfer.de

Charme & Luxus am Kap Tagesbeschreibung

..........................................................................................................

Charme & Luxus am Kap

..........................................................................................................

LebensArt-Reise mit spannenden Safaris, einer

nostalgischen Zugfahrt und grandiosem Finale in

Kapstadt und Knysna

LEBENSART

Südafrika… Viele Gesichter hat das Land an der südlichsten Spitze des schwarzen

Kontinents. In den weiten Savannen am Krüger-Nationalpark grasen Zebras und Gnus,

zupfen Giraffen ihr Frühstück von den Bäumen, räkeln sich Löwen auf sonnigen

Felseninseln. Die Landschaft im Südwesten dagegen ist urbanes Kulturland mit

lieblichen Weingärten, verträumt-idyllischen Orten und den typisch kapholländischen

Häusern. Wieder anders die moderne Metropole Kapstadt, die mit den Zeugnissen einer

wechselvollen Geschichte und weltstädtischem Flair begeistert. Denkt man sich nun

noch die herzliche Gastlichkeit der Südafrikaner dazu, sorgt für bequeme Flüge in

Business, verbindet das alles mit einer nostalgischen Zugfahrt im Stile des Orient

Expreß’, erstklassigen, stimmig-stilvollen Unterkünften und großartigen

kulinarischen Entdeckungen, dann hat man - Sie ahnen es - eine echte

WINDROSE-LebensArt-Reise.

..........................................................................................................

TERMINE 2011/2012

..........................................................................................................

18.09.2011 - 02.10.2011

13.11.2011 - 27.11.2011 *

19.02.2012 - 04.03.2012 *

01.04.2012 - 15.04.2012 *

16.09.2012 - 30.09.2012

11.11.2012 - 25.11.2012 *

.................................................................

Tagesbeschreibung

.................................................................

1 | Frankfurt - Johannesburg

.................................................................

Am Abend Abflug von Frankfurt nach Südafrika in der erstklassigen Business Class

von Lufthansa.

..........................................................................................................

| Lebensart | Afrika | Südliches Afrika | Südafrika | Sambia | Botswana |

..........................................................................................................


2 | Johannesburg - Ulusaba

.................................................................

Ankunft in Johannesburg am Morgen, wo Sie von Ihrem deutschsprechenden Reiseleiter

erwartet werden. Weiter geht’s im Kleinflugzeug von Federal Air zum privaten

Ulusaba-Wildreservat. Hier erfahren Sie, was "Luxus-Safari" heißt. Sir Richard

Bransons südafrikanische Designer-Safari-Lodge liegt am Rande des

Krüger-Nationalparks. Erfahrene Ranger führen täglich zu den besten

Tierbeobachtungsplätzen und am Abend genießen Sie den hervorragenden Service, das

entspannende Spa, den erfrischenden Pool und das Dinner mit afrikanischen

Spezialitäten.

LEBENSART

3+4 | Ulusuba-Wildreservat: Safaritage

.................................................................

Am frühen Morgen und am späten Nachmittag erleben Sie Afrikas beeindruckende

Wildnis hautnah - im offenen Geländewagen oder auf begleiteten Fußsafaris. Hier

leben Elefanten, Nashörner, Giraffen, Büffel, Zebras, Kudus, Flußpferde, Löwen,

Leoparden, Geparden… Die reiche Vogelwelt und die kleineren Säugetierarten sind

ebenso reizvolle Entdeckungen.

5 | Ulusaba-Wildreservat - Pretoria

.................................................................

Nochmals eine erlebnisreiche Morgenpirsch, dann fliegen Sie mit Federal Air zurück

nach Johannesburg. Transfer zum Sheraton Hotel in Pretoria. Mit seinen glänzenden,

marmornen Fußböden, dem warmen, einladenden Dekor und den speziell entworfenen

Möbeln ist das Hotel ein Musterbeispiel für Schönheit und exzellenten Service. Auf

einer orientierenden Stadtrundfahrt lernen Sie Südafrikas Regierungssitz kennen.

6 | Pretoria - Rovos Rail

.................................................................

Am Capital Park in Pretoria, dem privaten Bahnhof von Rovos Rail, beginnt Ihre

Nostalgie-Zugreise nach Kapstadt. Die liebevoll restaurierten Waggons aus den 40er

Jahren sind mit modernen Bädern, Klimaanlage und Sitzecke ausgestattet und bieten

ein Höchstmaß an Luxus und Ambiente. Der Aussichtswagen mit Panorama-Fenstern lädt

zum gemütlichen Verweilen, die gepflegte Bar zu einem Drink ein. Exzellente Küche

und hervorragende Weine machen die Reise auch zu einem Gourmet-Erlebnis. Fahrt

durch das abwechslungsreiche Mpumalanga und Free State in Richtung KwaZulu-Natal.

7 | Rovos Rail: Drakensberge

.................................................................

Morgens unternehmen Sie eine Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländewagen im

privaten Nambiti-Reservat, wo Sie Gelegenheit haben, die "Big Five" zu beobachten.

Während des Brunchs setzen Sie Ihre Reise fort. Bei Estcourt gehen Sie erneut auf

Pirsch, diesmal im Spioenkop-Wildreservat, oder unternehmen einen Ausflug zu den

Schauplätzen des Zweiten Burenkrieges (1899 - 1902) bei Spioenkop.

8 | Rovos Rail - Durban

.................................................................

Nach einem Besuch der berühmten Keramikgalerie "Ardmore" bei Lavendula in

KwaZulu-Natal können Sie während einer Pferdeshow die Schönheit der edlen Tiere

bewundern. Zum Afternoon Tea genießen Sie den faszinierenden Blick über den Lions

River. Am späten Nachmittag verlassen Sie den Rovos Rail und beziehen Ihr

Luxury-Zimmer mit Meerblick im Hotel "The Oyster Box" in Umhlaga Rocks.

9 | Umhlanga Rocks

.................................................................

..........................................................................................................

| Lebensart | Afrika | Südliches Afrika | Südafrika | Sambia | Botswana |

..........................................................................................................


Von tropischen Gärten umgeben bietet Ihr Hotel herrliche Ausblicke auf den

Indischen Ozean sowie einen direkten Zugang zum Strand. Das Haus wurde 1869 erbaut,

von 2007 bis 2009 komplett renoviert und luxuriös eingerichtet. Für das leibliche

Wohl sorgen drei Restaurants und zwei Bars. Ein Spabereich, zwei beheizte

Swimmingpools, ein privater Fitneßraum sowie ein Kino mit 24 Plätzen laden zur

Entspannung ein.

LEBENSART

10 | Umhlanga Rocks - Kapstadt

.................................................................

Rundfahrt durch die Hafenstadt Durban. Vom Gebäude der Universität bietet sich ein

herrlicher Blick und der Besuch des farbenfrohen indischen Marktes darf auch nicht

fehlen! Danach Flug nach Kapstadt. Direkt im Zentrum von Kapstadts attraktiver

Waterfront liegt - mit Panoramablick auf Hafen und Tafelberg - das neue Hotel

"One&Only Cape Town". Es gilt als das spektakulärste Stadt-Resort Afrikas, denn der

Spa-Bereich und einige der Zimmer liegen auf zwei Inseln vor der Waterfront. Alle

Zimmer und Suiten sind großzügig, mit zeitgenössischer afrikanischer Kunst

dekoriert und verfügen über Terrasse oder Balkon. Gleich zwei international

renommierte Sterne-Köche betreiben je eines der Hotelrestaurants: Nobuyuki

Matsuhisa und Gordon Ramsay.

11 | Kapstadt

.................................................................

Eine Stadtrundfahrt führt Sie zunächst auf den Tafelberg, dem Wahrzeichen

Kapstadts. Dann geht es zum "Castle of Good Hope", durch die Heerengracht, vorbei

an der Groote Kerk und schließlich durch das malerische Malaien-Viertel zum alten

Rathaus. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die quirlige Waterfront mit ihren Boutiquen,

Souvenirläden und Restaurants zu erleben.

12 | Kapstadt: Weingegend

.................................................................

Auf dem Weingut "Waterford" bei Stellenbosch sind Sie heute zu einer besonderen

Weinprobe eingeladen: zum Rebensaft werden verschiedene handgefertigte Schokoladen

gereicht und eröffnen so jeweils eine ganz neue Geschmackswelt.

Zum Lunch werden Sie übrigens im renommierten Bosman's Restaurant im

Relais-&-Chateaux-Hotel "Grande Roche" erwartet - Gourmets wissen, wovon wir

sprechen!

13 | Kapstadt: Kap der Guten Hoffnung

.................................................................

Ein ganz besonderer Höhepunkt wird Ihr Helikopterflug über den Tafelberg und die

"Zwölf Apostel" zum Kap der Guten Hoffnung (wetterabhängig). Die Zahnradbahn bringt

Sie dann zum höchsten Punkt der Kapspitze. Rückfahrt nach Kapstadt mit Besichtigung

der Pinguinkolonie am Boulders Beach. Das Abendessen in Harald Bresselschmidts

"Aubergine" ist ein kulinarischer Genuß.

14+15 | Kapstadt - Frankfurt

.................................................................

Am Vormittag haben Sie noch Zeit für letzte Einkäufe. Am Nachmittag Transfer zum

Flughafen und Beginn des Rückfluges über Johannesburg nach Frankfurt. Natürlich

nehmen Sie wieder in der Business Class von Lufthansa Platz. Ankunft in Frankfurt

am nächsten Morgen.

..........................................................................................................

| Lebensart | Afrika | Südliches Afrika | Südafrika | Sambia | Botswana |

..........................................................................................................


..........................................................................................................

Darf's etwas mehr sein?

..........................................................................................................

.................................................................

Darf's etwas mehr sein?

.................................................................

Verlängerung Gartenroute

LEBENSART

14

.................................................................

Flug nach George und Transfer zum exklusiven "Pezula Resort". Die 80 geschmackvoll

eingerichteten Villa-Suiten bieten hinreißende Ausblicke auf die Lagune von Knysna

und den Indischen Ozean. Pools im Freien wie in der Halle, Fitneßraum und Spa

ermöglichen exquisite Entspannung. Im Gourmet-Restaurant verwöhnt man Sie mit

kulinarischen Sinnesfreuden und erlesenen Weinen.

15+16

.................................................................

Zwei wundervolle Tage in Knysna erwarten Sie: Bummeln an der Waterfront, Besuch

einer Austern-Farm, zum Sonnenuntergang eine Bootsfahrt auf der Lagune und die

Annehmlichkeiten des Hotels lassen die Zeit nicht lang werden.

17+18

.................................................................

Am NachmittagTransfer zum Flughafen von George und Flug über Johannesburg nach

Frankfurt.

Verlängerung Botswana & Victoriafälle

14

.................................................................

Flug nach Johannesburg und Check-in im luxuriösen Hotel "Saxon".

15

.................................................................

Flug nach Maun und im Kleinflugzeug weiter in das Okavango-Delta. Sie beziehen ein

sehr geschmackvoll eingerichtetes, mit allen Annehmlichkeiten ausgestattetes,

reetgedecktes Leinwandzimmer im "Jao Camp". Beim Dinner unterm Sternenhimmel,

umgeben von den geheimnisvollen Geräuschen der afrikanischen Nacht, geht der Tag zu

Ende.

16+17

.................................................................

Sie lernen das Delta zu Lande und zu Wasser intensiv kennen. Dieses weltweit

einzigartige Naturwunder ist Heimat unzähliger Tiere.

18

.................................................................

Transfer im Kleinflugzeug nach Kasane. Die Bootsfahrt zur Anlegestelle der "Zambezi

Queen", Ihres erstklassigen Safariboots, wird selbst schon zu einer Pirschfahrt

durch die mannigfaltige Tierwelt am Chobe. Im ausgezeichneten Schiffs-Restaurant

genießen Sie ein exquisites Abendessen mit Ausblick.

19

.................................................................

Die komfortable "Zambezi Queen" (Sonnendeck, Mini-Pool, Aufenthaltsraum, Bibliothek

und Bar) ermöglicht völlig neue Blickwinkel auf die Tierwelt am Chobe und kann bis

weit in den Chobe-Nationalpark hineinfahren. Mit Beibooten, Mokoros und im

Geländewagen gehen Sie auf Pirsch nach Elefanten- und Büffelherden sowie den

..........................................................................................................

| Lebensart | Afrika | Südliches Afrika | Südafrika | Sambia | Botswana |

..........................................................................................................


anderen Vertretern der reichen Fauna.

LEBENSART

20

.................................................................

Ihre Unterkunft in Livingstone/Sambia ist das Luxushotel "Royal Livingstone",

malerisch am Sambesi gelegen.

21

.................................................................

Am Vormittag die tosenden Victoriafälle, zum Sonnenuntergang eine romantische

Sundowner Cruise auf dem Sambesi.

22+23

.................................................................

Flug nach Johannesburg und am Abend weiter mit Lufthansa in der Business Class nach

Frankfurt. Ankunft am Morgen.

.................................................................

Leistungen

.................................................................

Leistung

Langstreckenflüge in der Business Class mit Lufthansa - Flüge mit Federal Air und

in Botswana in Kleinflugzeugen (max. 20 kg Gepäck in weichen Gepäckstücken; das

restliche Gepäck kann in Johannesburg deponiert werden) - Landtransporte in

bequemen Fahrzeugen - Unterkünfte in gehobener Zimmerkategorie in den angeführten

Luxushotels und Lodges - Unterbringung im Deluxe-Abteil auf dem Rovos Rail -

Vollpension in Ulusaba, im Rovos Rail, auf der "Zambezi Queen" und in Botswana,

ansonsten Frühstück und zwei Spezialitätenessen - Qualifizierte

LebensArt-Reiseleitung - Gepäcktransport - Informationsmaterial -

Insolvenzversicherung.

Nicht enthalten:

Reiserücktrittskostenversicherung

Bitte nutzen Sie unsere vorteilhaften Angebote zur Rücktrittskosten- und

Abbruchversicherung sowie unser "Rundum-sorglos-Versicherungspaket".

..........................................................................................................

Höhepunkte

..........................................................................................................

- Safari in Sir Richard Bransons privatem Wildreservat Ulusaba

- Fünf-Sterne-Komfort im nostalgischen Luxuszug Rovos Rail

- Erholsame Tage am Indischen Ozean

- Kapstadt - weltläufig, exquisit, eindrucksvoll gelegen

- Helikopterflug zum Kap der Guten Hoffnung

- Südafrikas Weinregion

- Die Schönheiten der Gartenroute als Verlängerung

..........................................................................................................

LebensArt Hotel

..........................................................................................................

- Ulusaba-Privatwildreservat: Safari-Zimmer

Der Maßstab für luxuriöse Safari-Tage

- Pretoria: Sheraton, Club-Zimmer

Herrlicher Blick über die imposante Hauptstadt Südafrikas

- Rovos Rail: Deluxe-Abteil

Eine nostalgische Reise im vielleicht luxuriösesten Zug der Welt

..........................................................................................................

| Lebensart | Afrika | Südliches Afrika | Südafrika | Sambia | Botswana |

..........................................................................................................


- Umhlanga Rocks: The Oyster Box, Luxury-Seafacing-Zimmer

Boutique-Hotel im Kolonialstil kombiniert Antiquitäten mit modernem Interieur

- Kapstadt: One & Only, Marina-Zimmer

Mit eigener Spa-Insel vor der Waterfront

LEBENSART

..........................................................................................................

LebensArt Gourmet

..........................................................................................................

- Elegante Speisewagen, erstklassige Küche und erlesene südafrikanische Weine im

Rovos Rail

- Feinschmeckerabend in Harald Bresselschmidts Restaurant "Aubergine"

- Mittagessen in Bosman's Restaurant im Relais-&-Chateaux-Hotel "Grande Roche"

Paarl

..........................................................................................................

LebensArt Flug

..........................................................................................................

- Erwarten Sie nur das Beste in der Business Class von Lufthansa: Aufmerksamen

Service, bestens gepflegte Speisen und Getränke und - vor allem - viel Platz für

Ihre Bequemlichkeit.

.................................................................

Preise

.................................................................

Reisegrundpreis LebensArt-Reise

10.870,- €

..........................................................................................................

Pro Person im Doppel:

Maximal 18, mindestens 10 Teilnehmer.

Zuschläge

Einzelzimmer-/-abteilzuschlag

3.680,- €

Saisonzuschlag *

320,- €

Verlängerungen p. P. im Doppel

• Gartenroute ab

1.250,- €

• Einzelzimmerzuschlag ab

980,- €

• Botswana & Victoriafälle ab

4.690,- €

• Einzelzimmerzuschlag ab

1.480,- €

Anschlußflüge von und nach Österreich und der Schweiz 240,- €

Als Privatreise

Reisen Sie "Privat", zu Ihrem Wunschtermin, betreut durch lokale, deutschsprechende

Reisebegleiter. In der Basissaison, bei mindestens 2 Teilnehmern, beträgt der

Reisegrundpreis "Privat": EUR 13.650

SCHNELL UND PROBLEMLOS BUCHEN:

Bei Fragen oder bei der Planung hilft Ihnen gerne

Ihr persönliches REISE-DESIGNER-TEAM

_______________________________________

TELEFON _______________________________________

(030) 20 17 21 11

..........................................................................................................

| Lebensart | Afrika | Südliches Afrika | Südafrika | Sambia | Botswana |

..........................................................................................................

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine