PDF Katalog zum Herunterladen - Produkte24.com

rieber.de

PDF Katalog zum Herunterladen - Produkte24.com

Schonend garen und warm halten:

Der Thermomat ®

[ Universelle Koch- und

Warmhaltegeräte ]


Auf den Einsatzbereich kommt es an:

Thermomat ® mit Türe oder mit Schublade?

Für den Außer-Haus-Transport, z.B. Partyservice, wählen Sie am besten den Thermomat ® mit Türen. Vorteil: Transportsicherer

Türverschluss. Wenn Sie aus dem Thermomat ® heraus portionieren wollen, wählen Sie die Schubladen-Version.

Vorteil: Schnell-auf, schnell-zu bei Vollauszug. Entscheiden Sie sich für Ihr Gerät und profitieren Sie von den saftigen Vorteilen.

2


[ Einleitung ]

3


Punktgenaues Garen und Warmhalten

für zarteres und saftigeres Fleisch

Mit einem Thermomat ® von Rieber können Sie Speisen auf den Punkt genau warm halten, nachgaren,

bei Niedertemperatur garen oder fertig garen. Wie zum Beispiel einen saftigen Braten

oder zwei Lammkeulen, die – vorher rundum knusprig angebraten – im Thermomat ® bei Niedertemperatur

rosa fertig gegart werden. Das Fleisch bleibt dadurch saftig und zart, ohne auszutrocknen.

Oder Beilagen, die ebenso fertig gegart und zum Verzehr bereit, kontrolliert warm gehalten

werden können. Die gradgenaue Temperaturhaltung zum vorgegebenen Wert garantiert die

geforderte Qualität. Auch häufiges Öffnen führt zu keiner wesentlichen Beeinflussung, denn

sehr fein verteilte Heizfäden, vor allem aber die „vorausdenkende“ Steuerung, gleichen Temperaturschwankungen

schnell aus. Ein Thermomat ® lässt sich für Arbeitstemperaturen von +30 °C

bis +140 °C einsetzen.

Das intelligente Konvektionsheizsystem sorgt

für eine gleichmäßige Innenraumtemperatur,

auch ohne Umluft.

Die elektronische Steuerung sorgt für die

exakte Einhaltung der Kerntemperatur über

den Kerntemperaturfühler (bei Modus 9).

Thermostatsteuerung für drei Programme:

1 = Warmhalten/Niedertemperatur-Garen

ohne Zeitsteuerung

2 = Zeitgesteuertes Warmhalten/

Niedertemperatur-Garen

3 = Kerntemperaturfühler – gesteuertes

Warmhalten/Niedertemperatur-Garen.

4


[ Technik ]

Der Thermomat ® ist wie ein Edelstahl-Thermoport ® ausgeführt: Doppelwandig isoliert, geschliffene

sichtbare Flächen, tiefgezogene Stapelausprägungen oben (Oberseite glatt bei Schubladen-

Version), montierte Stapelschienen am Boden. Der leicht zu reinigende, hochglanzpolierte Garraum

ist 3-seitig beheizt mit 230 V Anschluss über 2 m Kabel und Steckdose an der Geräterückseite.

Die Steckerkupplung ist spritzwassergeschützt. Elektronische Regelung für drei

Betriebsarten (Warmhalten, Über-Nacht-Garen, Niedertemperatur-Garen) mit Kerntemperaturfühler.

Zweistufige Ringheizung, eine Überschreitung der eingestellten Solltemperatur wird

elektronisch vermieden.

Sicherer Stand mit dem

Rieber Stapelsystem

Garraum hochglanzpoliert mit Auflagenschienengestell

und Temperaturfühler

5


Diese Details

werden Ihnen schmecken

Thermomat ® mit Türen

Beidseitig je 1 Auflageschienengestell mit Kippsicherung und Durchschubsperre. Je nach

Modell 3 oder 7 Auflageschienenpaare. Lebensmittelbeständige Türdichtung, zur einfachen

Reinigung herausnehmbar. Türanschlag DIN rechts, wechselbar. Dauerelastischer Einhand-

Schließ- und Öffnungsmechanismus, Tür selbstschließend (rastet auf Druck ein), Öffnungswinkel

ca. 210°. Flächenbündig seitlich oben mit zwei beschichteten Aluklappgriffen.

Thermomat ® mit Schubladen

Schubladendoppel mit Griffmulde aus Kunststoff, auf stabilen CNS-Teleskop-Überauszügen

laufend. Je nach Modell mit 2 oder 3 Rahmenschubladen. Lebensmittelbeständige Schubladendichtungen

am Korpus, zur einfachen Reinigung herausnehmbar. Passend für je 1/1 GN-Behälter

längs. Auch zum seitlichen Einschieben von Rosten und Einschubblechen auf unterer Ebene

vorbereitet. Schubladenblende mit Rahmen zur Reinigung herausnehmbar. Hinweis: Diese

Version ist kein mobiles Gerät, Schubladen sind nicht automatisch beim Transport gesichert.

Teleskop-Überauszüge

der Schubladen

Steckdose mit Stecker

Spritzwassergeschützter

Steckdosenverschluss

Herausnehmbare Türdichtung

Dampfschieber auf der

Türinnenseite

Ausklappbare Griffe seitlich

Gitterbewehrte Abluftöffnung

6


[ Ausstattung ]

So einfach

lässt sich Dampf ablassen

Die Geräteluftführung beim Thermomat ® erfolgt über die gitterbewehrte Zuluftöffnung auf der Geräterückseite. Durch diese

strömt kontinuierlich Frischluft in den Garraum ein. Die dabei entstehende Konvektion erzeugt eine gleichmäßige Garraumtemperatur

– ohne dass eine aktive Luftumwälzung notwendig wäre. Die Intensität der Luftfeuchtigkeit im Garraum hängt

ab vom Lebensmittel und der Zubereitung. Über die Dampfschieber-Abluftöffnung auf der Türaußenseite kann die Luftfeuchtigkeit

je nach Bedarf reguliert werden. Backwaren, panierte Speisen, Fleisch und Fisch mit angebratener Haut bleiben

durch dieses Entfeuchtungssystem knusprig und optisch ansprechend.

7


Thermomat ® TM-3-65 mit Türe

Thermomat ® TM-SL-211L mit 2 Schubladen

Abmessungen L x B x H mm 448 x 689 x 465 448 x 691 x 555

Leergewicht 30 kg 37 kg

Fassungsvermögen 3 x GN 1/1 65 mm 2 x GN 1/1 150 mm, Unterteilungen 1/2, 1/3

oder 2 x GN 1/1 100 mm

oder 2 x GN 1/1 Rost auf je 1 GN 1/1 Einschubblech

Temperaturbereich +30 ° bis +140 °C +30 ° bis +140 °C

Elektrischer Anschlusswert kW 0,830 0,830

Nennspannung 1 N AC 230 V 50 Hz 1 N AC 230 V 50 Hz

Bestell-Nr. 85 01 10 01 85 01 10 05

Zubehör

Anschlusskabel, ca. 2 m lang, lose beigelegt

Zubehör auf Wunsch gegen Mehrpreis

Türanschlag links

Rolliport aus Kunststoff

Bestell-Nr. 88 07 06 01

Gastronormbehälter GN 1/1, 65 mm

Bestell-Nr. 84 01 02 04

Gastronormbehälter GN 1/1, 100 mm

Bestell-Nr. 84 01 02 03

Gastronormbehälter GN 1/1, 150 mm

Bestell-Nr. 84 01 02 02

GN 1/1 Rost

Bestell-Nr. 84 14 01 05

GN 1/1, 20 mm Einschubblech

Bestell-Nr. 84 10 01 04

Beim Transport Schubladen sichern!

8


[ Produktübersicht ]

Thermomat ® TM-7-65 mit Türe

Thermomat ® TM-SL-311L mit 3 Schubladen

Abmessungen L x B x H mm 448 x 689 x 761 448 x 691 x 752

Leergewicht 45 kg 50 kg

Fassungsvermögen 7 x GN 1/1 65 mm 3 x GN 1/1 150 mm, Unterteilungen 1/2, 1/3

oder 4 x GN 1/1 100 mm

oder 3 x GN 1/1 Rost auf je 1 GN 1/1 Einschubblech

Temperaturbereich +30 ° bis +140 °C +30 ° bis +140 °C

Elektrischer Anschlusswert kW 1,230 1,230

Nennspannung 1 N AC 230 V 50 Hz 1 N AC 230 V 50 Hz

Bestell-Nr. 85 01 10 02 85 01 10 06

Zubehör

Anschlusskabel, ca. 2 m lang, lose beigelegt

Zubehör auf Wunsch gegen Mehrpreis

Türanschlag links

Rolliport aus Kunststoff

Bestell-Nr. 88 07 06 01

Gastronormbehälter GN 1/1, 65 mm

Bestell-Nr. 84 01 02 04

Gastronormbehälter GN 1/1, 100 mm

Bestell-Nr. 84 01 02 03

Gastronormbehälter GN 1/1, 150 mm

Bestell-Nr. 84 01 02 02

GN 1/1 Rost

Bestell-Nr. 84 14 01 05

GN 1/1, 20 mm Einschubblech

Bestell-Nr. 84 10 01 04

Beim Transport Schubladen sichern!

9


So intelligent lässt sich gute Qualität steuern

Beim Thermomat ® arbeitet die elektronische Thermostatsteuerung „vorausdenkend“. Das heißt, die eingestellte

Temperatur wird nicht mit voller Power möglichst schnell, sondern bewusst schonend erreicht.

Eine exakte „Punktlandung“ ist damit möglich, die Gefahr des Überziehens der gewünschten Temperatur wird vermieden.

Über-Nacht-Garen

In Testreihen erzielte Anhaltswerte geben Ihnen Aufschluss über den Einsatzbereich „Über-Nacht-Garen“.

Produkt Vorbereitung Garzeit bei ...°C Stellung Dampfschieber

Truthahnbrust Würzen, Anbraten, 75 °C / 8-10 h geöffnet

auf Rost legen, keine Sauce

Lammkeule Würzen, Anbraten, 68 °C / 12-15 h geöffnet

auf Rost legen

Gefüllte Kalbsbrust Würzen, Anbraten, 80 °C / 12-13 h geöffnet

auf Rost legen

Ganzer Truthahn Füllen, im Backofen bei 230 °C 80 °C / 12-13 h halb/halb

anbraten, auf Rost legen

Fleischragouts Anbraten, Sauce ziehen, 80 °C / 10-12 h geschlossen

abbinden

Kalbsbrustschnitten Blanchieren oder Anbraten, Sauce 80 °C / 10-12 h geschlossen

ziehen, Gemüse roh dazugeben

Schmor-/ Sauerbraten Anbraten, 80 °C / 10-12 h geschlossen

Sauce ziehen

Kaninchen/Geflügel Anbraten, 80 °C / 8-10 h geschlossen

mit oder ohne Sauce garen

Siedfleisch Blanchieren in der Brühe 80 °C / 12-14 h geschlossen

Hinweis: Sämtliche Gerichte mit Fond, Sauce oder Brühe werden in Behältern mit Deckel gegart. Sauce und Fleisch müssen heiß eingestellt

werden. Es handelt sich um Anhaltswerte, weil Menge, Gewicht und Beschaffenheit der Lebensmittel variieren können.

10


[ Gar-Pläne ]

Warmhalten

In Testreihen erzielte Anhaltswerte geben Ihnen Aufschluss über den Einsatzbereich „Warmhalten“. Alle Produkte sind fertig zubereitet.

Produkt Warmhaltedauer Dampfbei

...°C

schieber

Große Fleischstücke

Roastbeef 65 °C, max. 3 h geöffnet

Schweins-Carré-Braten 75 °C, max. 3 h geöffnet

Rindsfilet Wellington 65 °C, max. 1 h geöffnet

Lamm-Gigot 72 °C, max. 3 h geöffnet

Rehkeule 68 °C, max. 2 h geöffnet

Fleischkäse 77 °C, max. 2 h halb/halb

Siedfleisch 85 °C, max. 3 h geschlossen

Gekochter Schinken 85 °C, max. 3 h geschlossen

Kurzbratstücke

Panierte Schnitzel 82 °C, ideal 2 h geöffnet

Cordon bleu 82 °C, ideal 2 h geöffnet

Kalbssteaks 72 °C, ideal 2 h geöffnet

Kalbsschnitzel 72 °C, ideal 2 h geöffnet

Schweinesteaks 75 °C, ideal 2 h geöffnet

Schweineschnitzel 75 °C, ideal 2 h geöffnet

Geflügelschnitzel 75 °C, ideal 2 h geöffnet

Geflügelkeulen 84 °C, ideal 2 h geöffnet

Geflügelflügel 84 °C, ideal 2 h geöffnet

Rindsfiletmedaillons 65 °C, ideal 2 h geöffnet

Produkt Warmhaltedauer Dampfbei

...°C

schieber

Kurzbratstücke

Entrecôte 65 °C, ideal 2 h geöffnet

Lammrückenfilets 68 °C, ideal 2 h geöffnet

Entenbrust 72 °C, ideal 2 h geöffnet

Wildspezialitäten 68 °C, ideal 2 h geöffnet

Versch. Fleischstücke 70 °C, ideal 2 h geöffnet

Fisch

Gedünsteter Fisch 70 °C, max. 2 h geschlossen

Gebratener Fisch 80 °C, max. 2 h geöffnet

Frittierter Fisch 85 °C, max. 1 h geöffnet

Fisch im Teig 85 °C, max. 1 h geöffnet

Backwaren

Croissants 85 °C, max. 2 h geöffnet

Blätterteiggebäck 85 °C, max. 2 h geöffnet

Sonstiges

Gedämpftes Gemüse 92 °C, max. 1 h geschlossen

Reis/Teigwaren 88 °C, max. 2 h geschlossen

Gratins, Aufläufe 92 °C, max. 2 h halb/halb

Rösti Pick/Galetten 95 °C, max. 2 h geöffnet

Eierspeisen (Omeletts) 68 °C, ideal 1 h halb/halb

Hinweis: Es handelt sich um Anhaltswerte, weil Menge, Gewicht und Beschaffenheit der Lebensmittel variieren können.

Die Unterschreitung der hygienisch sicheren Kerntemperatur verantwortet ausschließlich der Anwender.

Niedertemperatur-Garen

Angaben der Kerntemperaturen am Beispiel des Einsatzbereiches „Cook and Hold“ (Niedertemperatur-Garen).

Produktgruppe

Ideale Kerntemperatur

Rind Filet englisch 48 °C

Filet medium 57 °C

Filet durchgebraten 75 °C

Roastbeef englisch 50 °C

Roastbeef medium 58 °C

Kalb Braten 70 °C

Brust gefüllt 78 °C

Schulterbraten 74 °C

Produktgruppe

Ideale Kerntemperatur

Schwein Hals 74 °C

Schinken gekocht 77 °C

Schulter 76 °C

Kassler 67 °C

Lamm Keule 68 °C

Rückenfilets 57 °C

Spezielles Rehkeule 60 °C

Rehrücken 55 °C

Truthahnrollbraten 68 °C

Hasenschenkel 60 °C

Hinweis: Es handelt sich um Anhaltswerte, weil Menge, Gewicht und Beschaffenheit der Lebensmittel variieren können.

Die Unterschreitung der hygienisch sicheren Kerntemperatur verantwortet ausschließlich der Anwender.

11


Der Thermomat ® ist ein echtes Allroundgerät

Der Stand-by-Thermomat ® :

A la carte: Filetsteaks. Der Stand-by-Thermomat ® hält gradgenau warm,

bis alles komplett für den Service ist, verbessert ganz automatisch die

Qualität und gleicht die Spitzenbelastung der Küche aus.

Der Qualitäts-Thermomat ® :

Bei gleichmäßiger Innenraumtemperatur im Thermomat ® und einer

stillen Wärme (keine Umluft, nur etwas Konvektion und Thermik) herrscht

eine fast ausgeglichene Temperatur, im Gegensatz zu umluftbeheizten

Wärmeschränken und Backöfen, die die Lebensmittel austrocknen.

Warmhalten im Thermomat ® ist qualitätsverbessernd.

Der Über-Nacht-Thermomat ® :

Menüfleisch wird gerne ab 10 Uhr vormittags zubereitet, damit es zu

Mittag servierbereit ist. Kippbratpfanne, Heißluft-Dämpfer und Herdblock

sind währenddessen Spitzenbelastungen ausgesetzt. Alternativ:

Im Thermomat ® gradgenau garen über 10-15 Stunden im Über-Nacht-

Garprozess. Das Fleisch kann reifen, die Energierechnung ist moderat.

Der Thermomat ® verbraucht nur ca. 180 Watt/Stunde bei 75 – 80 °C.

Der Bankett-Thermomat ® :

Der Thermomat ® steigert die Qualität des Fleisches, wenn es ca.

30-120 Minuten vor dem Service gebraten und warm gehalten wird.

Beispiel: Um 19 Uhr gebraten, bis ca. 20 Uhr im Thermomat ® warm

gehalten, wird das einwandfreie Fleisch perfekt serviert werden können.

12


[ Integration ]

Der Thermomat ® im Arbeitsprozess

Beispiel 1

Heißluftdämpfer:

Speisen bis 90% garen

Thermomat ® :

Speisen 10% fertig garen,

kontrolliert warm halten

Nutzen:

Produktionsspitzen abfedern,

à la carte Geschäft stützen

Beispiel 2

Thermomat ® :

Fleisch, Fisch, Geflügel auf Kerntemperatur

von 70-80 °C vorgaren

Varithek ® mit ACS:

Auf Grillplatte scharf anbräunen

Nutzen:

Schonend vorgaren, auf die Fertigzubereitung

vorbereiten, ohne Hektik ruhig arbeiten

Beispiel 3

Thermomat ® :

Speisen mit

Kerntemperatur

oder über Nacht

90 % vorgaren

Thermomat ® :

Mit Speisen,

Außer-Haus-Transport

Thermomat ® :

Vor Ort fertig garen,

kontrolliert warm halten

Nutzen:

Schonend vorgaren, auf die

Fertigzubereitung vorbereiten,

hygienisch und sicher transportieren,

ruhig arbeiten,

Technik vor Ort haben,

nur 230 V Anschluss erforderlich

13


Ein perfektes Küchenteam: Thermomat ® und Thermoport ®

14


[ Bestückungsvarianten ]

Bestückungsvarianten Thermomat ® in Türversion

Anzahl Größe Tiefe (mm) Inhalt

2 GN 1/1 100 23 l

Anzahl Größe Tiefe (mm) Inhalt

3 GN 1/1 65 21 l

Anzahl Größe Tiefe (mm) Inhalt

4 GN 1/1 100 46 l

Bestückungsvarianten Thermomat ® in Schubladenversion

Anzahl Größe Tiefe (mm) Inhalt

7 GN 1/1 65 49 l

Anzahl Größe Tiefe (mm) Inhalt

1 GN 1/1 150 18 l

1 Rost GN 1/1

Anzahl Größe Tiefe (mm) Inhalt

2 GN 1/1 150 36 l

Anzahl Größe Tiefe (mm) Inhalt

3 Roste GN 1/1

Anzahl Größe Tiefe (mm) Inhalt

3 GN 1/1 150 55 l

Anzahl Größe Tiefe (mm) Inhalt

3 GN 1/3 150 14 l

2 GN 1/2 150 16 l

1 GN 1/1 150 18 l

15


[ Universelle

Speisentransport-Systeme ]

Die Thermoporte der

2-Sterne-Klasse und

3-Sterne-Klasse

[ Universe le

Speisenbehälter-Systeme ]

Die Gastronorm-Behälter

[ Kontakt ]

Appetit auf mehr?

Wir beraten Sie gerne.

Deutschland

Rieber GmbH & Co. KG

Hoffmannstraße 44

D-72770 Reutlingen

Fon [0 71 21] 5 18-0

Fax [0 71 21] 5 18-3 02

E-Mail: info@rieber.de

www.rieber.de

Österreich

Rieber + Grohmann GesmbH.

Seybelgasse 13

A-1230 Wien

Fon [01]8 65 15 10

Fax [01]8651510-10

E-Mail: office@rieber.at

www.rieber.at

Schweiz

Rieber ag

Handelszentrum Schöntal

Rorschacher Strasse

Postfach 118

CH-9402 Mörschwil

Fon [0 71] 868 93 93

Fax [0 71] 866 27 37

E-Mail: mail@rieber.ch

www.rieber.ch

Großbritannien

BGL-Rieber Ltd.

Unit 6 Lancaster Park

Industrial Estate, Bowerhill,

Melksham

GB-Wiltshire SN12 6TT

Fon [0 12 25] 70 44 70

Fax [0 12 25] 70 59 27

E-Mail: sales@bglrieber.co.uk

www.rieber.de

Niederlande

Rieber Benelux B.V.

Kamerlingh Onnesweg 2

NL-2952 BK Alblasserdam

Fon [0 78] 6 91 83 05

Fax [0 78] 6 93 14 39

E-Mail: jerry.hol@nl.rieber.de

www.rieber.de

Frankreich

Rieber SARL

8, rue du Périgord

B.P. 37

F-68272 Wittenheim Cedex

Fon [03] 89 62 50 60

Fax [03] 89 57 17 94

E-Mail: daniel.rewell@fr.rieber.de

www.rieber.de

Polen

Gastromedia Sp.z o.o.

ul. Sobocka 19

PL-01-684 Warszawa

Fon [0 22] 8 33 8707

Fax[022] 8338722

E-Mail: gastro@gastromedia.pl

www.gastromedia.pl

Tschechien

Rieber spol. s.r.o.

Pod Žvahovem 25 A /1059

CZ-152 00 Praha 5

Fon [02] 51 68 05 89

Fax [02] 51 68 06 31

E-Mail: rieber@rieberCZ.cz

www.rieberCZ.cz

Nr. 36 59 19 02/3 05 05 · Technische Änderungen vorbehalten · Printed in Federal Republic of Germany

Fordern Sie auch die Broschüre

über unsere Thermoporte der

2-Sterne-Klasse und 3-Sterne-

Klasse…

… oder über unsere

Gastronorm-Behälter an.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine