Konzeption des Kindergartens - Eckental

eckental

Konzeption des Kindergartens - Eckental

2.7 Orientierungskompetenz – Umweltbewusstsein

Warum soll die Orientierungskompetenz Ihres Kindes gestärkt und gefördert werden?

Wertorientierte Kinder können für sich, für andere und für ihre Umwelt Verantwortung

übernehmen.

Unser Ziel in der Kita ist es, den Kindern Werte wie Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und

Achtsamkeit zu vermitteln.

Wir leben in den Gruppen christliche und gesellschaftliche Werte.

Regeln, die wir mit den Kindern in der Gruppe vereinbaren, halten wir im täglichen

Miteinander ein.

Orientierungskompetenz bedeutet:

� Werte kennenlernen und Erleben

� Unvoreingenommenheit

� Respekt vor Andersartigkeit

Wie gelangen die Kinder dazu?

� Die Freispielzeit bietet vielfältige Möglichkeiten im Umgang miteinander, Rollenspiele

sind dabei ein wichtiger Bestandteil.

� Gemeinschaftsarbeiten unterstützen das Miteinander.

� Wir bieten Gesprächskreise zu bestimmten Themen an.

� Wir lernen andere Kulturen kennen.

� Wir gestalten Feste und erhalten Traditionen.

� Die Kinder erfahren Religionspädagogik nach Franz Kett.

19

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine