2013.06.01 RW-Kurier Ausgabe 16 - Rot Weiss Damme

rot.weiss.damme.de

2013.06.01 RW-Kurier Ausgabe 16 - Rot Weiss Damme

Sa. 01.06.2013

17.00 Uhr

SC BW Papenburg

www.rot-weiss-damme.de


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Tabelle Bezirksliga IV Saison 2010 / 2011

Stand:27.09.2010

- 2 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Vorwort - Vorstand

Liebe Zuschauer, hallo Rot Weiß Freunde!

Zum letzten Heimspiel dieser Saison gegen den SC BW Papenburg dürfen

wir alle Zuschauer herzlich im DERSA – Sportpark begrüßen. Ein

besonderer Gruß gilt den Schiedsrichtern der heutigen Partie.

„Wir sind stolz auf Euch“ rufen wir allen ehrenamtlichen Trainern,

Betreuern und sonstigen fleißigen Händen zu. Gebt diese Anerkennung

eures großen Engagements bitte auch an eure Partner weiter, denn die

halten euch den Rücken frei bzw. sind selber für unseren Verein aktiv.

Nun ist es Gewissheit unsere erste Herren steigt aus der Landesliga ab. Der

große Einsatz unserer Mannschaft und des Trainerteams ( „Bauer“

Arlinghaus und „Oblak“ Schönhöft ) wurde am Ende leider nicht belohnt.

Neben vielen weiteren Faktoren fehlte unserer Truppe sicherlich auch die

Abgezocktheit, wie auch beim letzten Spiel in Melle, um in entscheidenden

Spielsituationen den Sack zuzumachen.

Danken möchten wir an dieser Stelle auch der zweiten Mannschaft, die nicht

nur eine tolle Saison spielt, sie hat auch immer wieder bereitwillig den Kader

verstärkt.

Exemplarisch für die vielen tollen Erfolge und Events im Handball und

Fußball wollen wir an dieser Stelle nur einige Highlights hervorheben:

Meisterschaft der Fußballdamen, E-Jugend Fußball Sieger EWE Cup in

Bremen und das tolle überregionale E-Jugend Handballturnier in Damme

(Superorga durch Norbert Wiese und sein gesamtes Team).

Schon jetzt bitten wir um Verständnis, dass es in der Bauphase ab Juli

beengt zugehen wird. Bei diesem Vorhaben sind wir auch auf eure

tatkräftige Unterstützung und die Spendenbereitschaft nicht nur unserer

tollen Sponsoren angewiesen.

Nur GEMEINSAM sind wir stark !

Michael Rechtien im Namen aller Vorstandsmitglieder

- 3 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 4 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Tabelle Landesliga Weser-Ems - Saison 2012 / 2013

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. VfL Oldenburg 33 24 6 3 71:31 40 78

2. SV Bad Rothenfelde 34 20 7 7 80:39 41 67

3. BW Hollage 33 20 6 7 87:60 27 66

4. SC Spelle-Venhaus I 33 20 4 9 73:39 34 64

5. VfL Oythe 33 17 8 8 68:44 24 59

6. VfB Oldenburg II 33 16 7 10 59:50 9 55

7. SC Melle 03 34 16 6 12 59:47 12 54

8. TuS BW Lohne 33 14 8 11 66:50 16 50

9. SV Brake 33 15 5 13 65:62 3 50

10. BSV Kickers Emden e.V. 33 15 5 13 52:58 -6 50

11. TuS Pewsum 33 10 10 13 58:55 3 40

12. Eintracht Nordhorn 33 10 7 16 52:69 -17 37

13. VfL Germania Leer 33 9 9 15 39:58 -19 36

14. Union Lohne 33 8 8 17 49:59 -10 32

15. SV RW Damme 33 8 7 18 56:74 -18 31

16. SV Frisia Loga 33 8 4 21 46:94 -48 28

17. SC BW Papenburg 33 5 8 20 43:82 -39 23

18. SSC Dodesheide 33 3 5 25 37:89 -52 14

Stand: 30.05.2013

- 5 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 6 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. Herren Landesliga Weser-Ems – Saison 2012 / 2013

Heim Gast Anstoß verlegt auf Tore

Samstag, 01.06.2013 - Verlegte Spiele außerhalb des Spieltags

SV Frisia Loga VfL Oldenburg 17:00

Eintracht

Nordhorn

BW Hollage 17:00

TuS Pewsum TuS BW Lohne 17:00

VfB Oldenburg II VfL Oythe 17:00 31.05.2013

SSC Dodesheide

Union Lohne

BSV Kickers

Emden e.V.

SV RW Damme

VfL Germania

Leer

SC Spelle-

Venhaus I

17:00

17:00

SV Brake 17:00 31.05.2013

SC BW

Papenburg

17:00

- 7 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. Herren Landesliga Weser-Ems – Saison 2012 / 2013

Kader/Trikot-Nr.

Tor:

Stefan Segatz (12), Daniel bei der Hake (1), Daniel Gungl (1).

Abwehr:

Matthias Baumann (2), Wolfgang Hagedorn (13), Bernd Schnittker (19),

Kevin Münsterjohann (5), Stefan Richter (8), Marius Pellenwessel (16).

Mittelfeld:

Vladi Aumann (3), Leutrim Berisha (7), Stefan Brägelmann (10), Jannik

Schilling, Burhan Ablak (20), Florian Greve (6).

Sturm:

Max Moormann (18), Niklas Czajkowski (11), Bernd Böckmann (4), Ercan

Ablak (9).

Trainer: Michael Arlinghaus (Bauer)

Co-Trainer: Olaf Schönhöft (Oblak)

Betreuer: Walter Franke, Andreas Krebeck, Andreas Richter.

Schiedsrichter / BW Papenburg

Schiedsrichter der heutigen Partie ist Tobias Stobbe (FC Bramsche), mit

seinen Assistenten Hendrik Dettmer (Quitt Ankum) und Hendrik Korpok

(FC Bramsche)

- 8 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. Herren Landesliga Weser-Ems – Saison 2012 / 20133

Liebe Zuschauer, hallo RW Freunde,

zum letzten Heimspiel der Saison gegen unseren Gast aus dem Emsland

begrüße ich alle Zuschauer im Namen der Mannschaft und des gesamten

Trainerteams im DERSA-Sportpark. Ein besonderer Gruß gilt den

Schiedsrichtern der heutigen Partie und den Gästen aus Papenburg.

Leider haben wir am Mittwoch das wichtige Spiel gegen Melle verloren. Trotz

einer engagierten Leistung hat es nicht gereicht drei Punkte einzufahren.

Der entscheidende Moment in diesem Spiel war der verschossene Elfmeter

von Leutrim Berisha. Es wäre das zwei zu null für uns gewesen.

Kurze Zeit später kassierten wir den Ausgleich und in der Schlussphase die

Niederlage.

Damit ist nach zwei Landesligajahren der Abstieg in die Bezirksliga perfekt.

Die Enttäuschung ist bei Mannschaft, Betreuern, Vorstand und Trainern sehr

groß.

Unser heutiger Gast aus Papenburg ist bereits seit einigen Wochen

abgestiegen. Um heute als Sieger vom Platz zu gehen, werden wir erneut

eine konzentrierte Leistung abrufen müssen. Wir wollen im letzten Heimspiel

auf gar keinen Fall verlieren, um vielleicht noch auf den 14. Platz zu klettern.

Zum Schluss bedanke ich mich auch im Namen der Trainer, Betreuer und

Mannschaft für die tolle Unterstützung in der gesamten Saison.

Wir laden alle Fans und Gönner des Vereins im Anschluss an das Spiel auf

das ein oder andere Bier bei Renate ein.

Ich wünsche allen ein faires und schönes Spiel.

Michael Arlinghaus

- 9 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 10 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. Herren Landesliga Weser-Ems – Saison 2012 / 2013

Vorne von links:

Jan Rösler (1.A.-Jugend), Burhan Ablak, Tom Ungemach, Vladi Auman, Ercan

Ablak.

Mittlere Reihe von links:

Daniel Gungl, Trainer Michael Arlinghaus, Max Moormann, Matthias Baumann,

Stefan Richter, Niklas Czajkowski (2. Herren), Betreuer Andreas Krebeck,

Betreuer Andreas Richter, Betreuer Walter Franke, Wolfgang Hagedorn.

Hinten von links:

Leutrim Berisha, Thorsten Brägelmann, Stefan Brägelmann, Stefan Segatz,

Bernd Schnittker.

Es fehlen:

Florian Greve, Kevin Münsterjohann, Bernd Böckmann, Jannik Schilling, Marius

Pellenwessel, Co-Trainer Olaf Schönhöft.

- 11 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 12 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. Herren Landesliga Weser-Ems – Saison 2012 / 2013

Torschützen Rot–Weiß Damme

1. Max Moormann 18 Treffer

2. Ercan Ablak 12 Treffer

3. Vladi Aumann 9 Treffer

4. Florian Greve 5 Treffer

5. Leutrim Berisha 4 Treffer

6. Niklas Czajkowski 2 Treffer

7. Burhan Ablak 1 Treffer

8. Matthias Baumann 1 Treffer

9. Bernd Schnittker 1 Treffer

10. Stefan Richter 1 Treffer

11. Marius Pellenwessel 1 Treffer

12. Eigentor Gegner 1 Treffer

(ges. 56 Treffer, Stand 29.05.2013)

- 13 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 14 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

2. Herren Kreisliga – Saison 2012 / 2013

Vorne von links:

Michael Deters, Marius Pellenwessel (1.Herren), Christian Pille, Steffen Kamp.

Mitte von links:

Co-Trainer Michael Thie, Markus bei der Hake, Daniel bei der Hake, David

Serwuschok, Marcel Burhorst.

Hinten von links:

Betreuer Norbert Possenriede, Michael Kampers, Tim Knabe, Christian

Wehming, Niklas Czajkowski, Alexander Schmies, Felipe Freimann, Trainer

Mike Eismann.

Es fehlen:

Moritz Bauer, Markus Weimer, Niklas Prins, David Pellenwessel, Alexander

Sedlak.

- 15 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 16 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

2. Herren – Kreisliga Saison 2012 / 20133

Ruhm und Ehre für „Dammes Amateure“

Platz 2 verteidigen

Zum Abschluss einer super Saison, die wir hoffentlich als Vize- und

Reservemeister beenden werden, möchten wir uns natürlich bei allen Fans,

Vorstand, Renate ,Marianne und auch bei unserem Sponsor "Schnulli" Reiners

sowie bei allen Rot Weißen die uns irgendwie unterstützt haben, recht herzlich

bedanken. Wenn ein alter Spielerfuchs wie Günter Zerhusen, der einige

tausend Spiele gesehen hat und bei fast jedem Spiel der Reserve zugeschaut,

dann können wir ja nicht so schlecht gespielt haben. Ich glaube das die

Zuschauer in dieser Saison fast immer auf ihre Kosten gekommen sind und

hoffe das sie auch in der nächsten Saison, den Weg zur Reserve finden

werden. Die Punktzahl die wir in dieser Saison erreichen werden, wird in den

nächsten 100 Jahren von einer zweiten Mannschaft schwer zu knacken sein.

Darauf kann diese Truppe stolz sein!!

Sportlich sind wir im Moment ein bisschen am schwächeln, aber wir werden

alles versuchen in den letzten zwei Spielen gegen Vörden zuhause (Sonntag

15.00Uhr) und in Brockdorf (09.Juni 15.00Uhr) die nötigen Punkte zur

Vizemeisterschaft zu holen.

Da diese Saison wetterbedingt verlängert wurde, konnten wir leider keine

Mannschaftsfahrt planen. (evtl. Relegation)

(Fortsetzung Seite 21)

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. Fr.Goldenstedt 32 23 5 4 75:21 54 74

2. RW Damme II 32 18 6 8 80:48 32 60

3. Amasya Lohne 32 17 8 7 68:42 26 59

4. GW Brockdorf 32 17 6 9 68:48 20 57

5. SC SW Bakum 32 13 10 9 59:54 5 49

6. SV Falke Steinfeld 2 32 15 3 14 50:48 2 48

7. SV Fortuna Einen 32 12 11 9 57:51 6 47

8. SV Arminia Rechterfeld 32 14 4 14 72:65 7 46

9. BW Langförden 32 12 6 14 52:47 5 42

10. SFN Vechta 32 12 6 14 52:48 4 42

11. SV Carum 31 11 9 11 46:54 -8 42

12. TuS Lutten 32 12 5 15 41:51 -10 41

13. VfL Oythe II 32 10 9 13 50:54 -4 39

14. SV Asyaspor Vechta 32 11 4 17 57:75 -18 37

15. SV RW Visbek 32 11 3 18 47:61 -14 36

16. TV Dinklage II 32 11 3 18 46:67 -21 36

17. SV Holdorf II 31 9 7 15 43:59 -16 34

18. BS Vörden 32 5 3 24 26:96 -70 18

Stand: 29.05.2013

- 17 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 18 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Unser heutige Gast – BW Papenburg

Kader

Tor:

Stefan Niemann, Kevin Werner, Daniel Lass

Abwehr:

Bernhard Lübbers, Malte Gosch, Peter Wemken, Yannik Runde, Marco Abheiden

(BW II. Mannschaft), Heiko Sandersfeld, Matthias Pallentin (BW A-Jgd.), Martin

Reinhard (Indonesien)

Mittelfeld:

Viktor Knoll, Timo Ehrlich (BW A-Jgd.), Christian Thyroke (TuS Aschendorf),

Peter Landel (TuS Aschendorf), Marco Nakelski (SV Surwold), Dennis Uwelius

(BW A-Jgd.), Stefan Renken, Michael Renken, Jürgen Sandersfeld, Martin

Engeln.

Sturm:

Timo Löning (TuS Aschendorf), Torben Lange, Sören Sorge

Trainer: Manfred Schulte (seit Juli 2012)

Co-Trainer:

Frank Mülder

Betreuer:

Klaus Nee, Achim Philipp

Teammanager/Fußballobmann: Helmut Schendzielorz

Pressewart:

Thomas Abbes

Physiotherapeutin:

Marina Fortwengel

1. Vorsitzender: Bernhard Lange

- 19 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 20 -


(Fortsetzung von Seite 17)

01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Aber wer uns kennt, der weiß, dass wir noch einige Partys starten werden und

diese Saison gebührend feiern werden.

In der Saison 2013 / 2014 wird unsere Truppe, wie immer ein neues Gesicht

bekommen. Da einige Spieler in die erste Mannschaft aufrücken werden.

Unser Ex-Kapitän David Serwuschok, verlässt leider unseren Verein Richtung

Lüsche. Ich hoffe natürlich das er irgendwann wieder zur Reserve zurückkehrt. Zu

ihm kann ich nur sagen, Mister 150 %, Vorbild und viel Glück Pole. Wir werden mit

unserer zweiten Mannschaft irgendwann in Lüsche auftauchen und hoffen das du

uns dann die Altstadt zeigen wirst. :-)

2013 / 2014 werden wir versuchen einige A- Jugend Spieler mit einzubauen. Etzi's

Jungs haben in dieser Saison einige Male ausgeholfen und haben ihre Sache

sehr gut gemacht. Weiter so!

Bis zur nächsten Saison.

Die Zweite

Mille

2. Herren – Kreisliga Saison 2012 / 20133

1. Damen Kreisligameister – Saison 2012 / 2013

Geballte Frauenpower !

(Weitere Fotos Seite 32, 59)

- 21 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 22 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

RW Damme : VfL Oldenburg 1:2

- 23 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

3. Herren – 1. Kreisklasse Saison 2012 / 2013

Hinten von links:

Tobias Packeiser, Waldemar Fialkowski, Jens kl. Kamphake, Mario Hoffmann,

Daniel Uphaus, Simon Macke, Co-Trainer Martin Bohne.

Mitte von links:

Betreuer Heinrich Dultmeyer, Carsten Siemer, Jens Bohne, Marius Scholz,

Marc Thörner, Patrick Wempe, Jan Bloemen, Christian Macke, Trainer Jürgen

Olberding.

Vorne von links:

Sebastian Bursy, Andreas

Utas, Jonas Breitenstein,

David Diekhaus, Dennis

Bühler, Ylli Haliti.

Nicht auf dem Foto:

Christoph Pundt, Hendrik

Wehming, Christian Zobel,

Christian Stein, Florian

Niehaus, Michael

Brägelmann, Sven Hake,

Christopher Sieve und

Manuel Stellmach.

- 24 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 25 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

3. Herren – 1. Kreisklasse Saison 2012 / 2013

Die Gegner, die die Dritte in den letzten zwei Heimspielen vor der Brust hatte,

waren nicht ohne. Mit BW Lohne II und dem SV Langenberg kam das

Führungsduo der ersten Kreisklasse in den Dersa Sportpark. Mit dem Duell

gegen Lohne ging es vor zwei Wochen los. Das Spiel sollte es in sich haben:

ein offener Schlagabtausch zwischen beiden Mannschaften hatte einen 4:4

Endstand zur Folge. Spieler des Tages war Andreas Utas, der den

gegnerischen Keeper mit seiner gefürchteten linken Klebe zur Verzweiflung

brachte und den Ball immer wieder so gefährlich auf das Tor brachte, dass

die Stürmer die Abpraller nur noch in das leere Tor schieben brauchten.

Außerdem stach Verteidiger Dennis Bühler heraus, der auf und neben dem

Platz in erster Linie im Rückwärtsgang groß auftrumpfte.

Und auch im nächsten Spiel wusste das Team von Jürgen Olberding zu

gefallen. Ohne Stammkeeper David Diekhaus, der beim Anpfiff noch in

Wembley weilte, war man gegen die Gäste aus Langenberg die spielbestimmende

Mannschaft. Am Ende sprang ein ungefährdeter 4:2 Sieg

heraus, bei dem die Sturmlegenden Mario Hoffmann und Daniel Uphaus das

Publikum mit ihrer Dynamik verzauberten und insgesamt drei Tore zum Sieg

beisteuerten.

Trotz dieser zwei Achtungserfolge verweilt die Mannschaft weiterhin im

-

Tabellenmittelfeld auf Platz 8.

Eure Dritte

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. BW Lohne II 27 22 3 2 124:37 87 66

2. SV S-W Kroge-Ehrendorf 26 16 6 4 66:30 36 51

3. SV Handorf-Langenberg 27 17 3 7 66:32 34 51

4. 1.FC Varenesch 27 18 0 9 68:43 25 51

5. SV GW Mühlen II 27 17 3 7 59:40 19 51

6. SW Osterfeine II 27 15 4 8 71:44 27 46

7. SV B-W Lüsche II 27 15 2 10 60:51 9 44

8. SV RW Damme III 28 14 2 12 82:49 33 41

9. TUS Neuenkirchen II 27 11 6 10 51:60 -9 36

10. SV Falke Steinfeld 3 27 11 0 16 61:64 -3 30

11. SV B-W Langförden II 27 8 4 15 57:66 -9 27

12. VfL Oythe III 26 9 2 15 54:67 -13 26

13. SC Bakum II 27 7 2 18 36:82 -46 20

14. SV R-W Visbek II 27 4 3 20 21:88 -67 15

15. SV Amasya Spor Lohne II 27 2 2 23 34:157 -123 7

16. SV B-W Langförden III zg. (zg) 16 2 2 12 0:0 0 0

Stand: 29.05.2013

- 26 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 27 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Rückblick Bad Rothenfelde : RW Damme 2 : 2

- 28 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 29 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Dammer E-Jugend jubelt im Weserstadion

RWD gewinnt den EWE-Cup 2012/13 durch einen 2:1-Erfolg im Finale

gegen den TV Jahn Delmenhorst

16 Mannschaften zwischen Ems und Elbe nahmen am Endrundenturnier teil.

Auf dem Weg zum Titel schalteten die Dammer auch Falke Steinfeld aus.

Bremen (fb).

Toller Erfolg für die E-Jugendfußballer von RW Damme: Der Kreisliga-Spitzenreiter

hat den EWE-Cup 2012/13 in Bremen gewonnen. In einem packenden Endspiel im

Weser-Stadion setzten sich die Rot-Weißen mit 2:1 gegen den TV Jahn

Delmenhorst durch. Auf ihrem Weg zum Titel schlugen die Dammer dabei im

Viertelfinale den zweiten VEC-Vertreter Falke Steinfeld mit 2:1. In der

Halbzeitpause der Bundesligapartie der Bremer gegen Eintracht Frankfurt

überreichten Werders Geschäftsführer Klaus Filbry und Peter Göttmann (EWE) vor

über 40 000 Zuschauern den Siegerpokal. Danach liefen die Dammer noch eine

Ehrenrunde mit dem Pokal durch das Stadion – für die Dammer um das

Trainerteam Matthias Theilmann und Peter Tischer ein unvergessliches Erlebnis.

Für die Endrunde des EWE Cups, die auf den Nebenplätzen 12 und 18 des

Weserstadions ausgetragen wurde, hatten sich 16 Mannschaften zwischen Ems

und Elbe qualifiziert. Falke Steinfeld belegte in seiner Vorrundengruppe den ersten

Platz. Nach einem 0:0 gegen den FC Oste/Oldendorf gab es ein 2:0 über den VfR

Heisfelde sowie ein 4:0 gegen den SV Bethen. RW Damme behielt in der Vorrunde

gegen die SF Möhlenwarf (4:0) und den BV Bockhorn (1:0) die Oberhand. Im

letzten Gruppenspiel setzte es gegen den späteren Finalgegner Delmenhorst eine

0:1-Niederlage. Nach dem Prestigeerfolg gegen Steinfeld bezwang Damme im

Halbfinale den 1. FC Ohmstede mit 3:2, ehe den Südkreislern im Finale gegen

Delmenhorst die Revanche gelang. Bester Spieler des Turniers wurde Luca Klein

(MTV Wohnste), als bester Torwart wurde Glen Lühlmann (Delmenhorst)

ausgezeichnet.

(Bericht Oldenburgische Volkszeitung) (weitere Fotos auf Seite 49 und 52)

- 30 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 31 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. Damen Kreisligameister – Saison 2012 / 2013

Hinten v. links:

Lars Schubert, Friederike Meyer, Kathrin Ripke, Isabel Meyer, Maria Kleine-Piening,

Juliane Böckermann, Linda Henjes, Katharina Heile, Annemarie Schulte, Jenny

Thörner, Lina Pellenwessel, Katja Oevermann, Jasmin Bahro, Wiebke Bitter, Dorothee

Gerweler

Vorne v. links:

Romy Henjes, Hans-Michael Koch, Kerstin Knollenberg, Bettina Krebeck, Kathrin

Oevermann, Sarah Kröger.

liegend: Eileen Westerhaus

- 32 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. Damen – Kreisliga Saison 2012 / 20133

Hinten von links:

Hans-Michael Koch, Kathrin Ripke, Jennifer Thörner, Daniela Gausepohl, Katja

Oevermann, Katharina Heile, Maria Kleine-Piening, Nicole Wübker, Dorothee

Gerweler, Juliane Lange, Lina Pellenwessel, Co-Trainer Lars Schubert.

Vorne von links:

Linda Henjes, Annemarie Schulte, Eileen Westerhaus, Juliane Böckermann,

Christin Saibel, Wiebke Bitter, Co-Trainer Marius Pellenwessel, Bettina Krebeck,

Kathrin Oevermann, Shannon Frew, Jasmin Bahro, Isabel Meyer .

Es fehlen:

Neele Schumacher, Sarah Kröger.

- 33 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. Damen – Kreisliga Saison 2012 / 2013

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. SV RW Damme 23 20 3 0 95:19 76 63

2. SV Bösel 23 15 4 4 89:38 51 49

3. BV Cloppenburg III 23 15 1 7 57:42 15 46

4. SV Nikolausdorf 23 12 4 7 61:49 12 40

5. SC Bakum 23 11 5 7 70:42 28 38

6. SC Winkum 1 23 11 5 7 38:35 3 38

7. FC Lastrup 23 11 1 11 74:56 18 34

8. SV Fortuna Einen 22 10 4 8 55:46 9 34

9. SV RW Visbek 23 7 4 12 38:64 -26 25

10. SG Holdorf/Handorf- 23 5 7 11 34:52 -18 22

Langenberg

11. FC Sedelsberg 23 5 4 14 26:51 -25 19

12. SV Bevern 23 1 5 17 40:88 -48 8

13. SV Bethen 23 2 1 20 27:122 -95 7

Stand: 29.05.2013

KREISLIGA-MEISTER 2012/13!!!

Es ist vollbracht! 4 Spieltage vor Schluss haben wir mit dem 3:1 in Visbek den

Sack zu gemacht und sind Meister der Saison 2012/13! Bis dato keine

Niederlage, in allen Einzelwertungen die beste Mannschaft und eine mögliche

Torschützenkönigin. Summa summarum nennt man das dann hochverdient! Wir

die Trainer und der ganze Verein können stolz auf diese Truppe sein, Mädels

das war echt grandios!

2 Jahre zum Teil harte Arbeit haben sich gelohnt. Mit diesem Schwung und

Ehrgeiz gehen wir in die Bezirksliga Süd. Wer uns kennt weiß, dass wir dort

auch eine gute Rolle spielen wollen, ABER jetzt ist erst mal genießen und feiern

angesagt! In diesem Sinne möchte die 1. Damen-Mannschaft am letzten

Spieltag (01.06.) 30 l Freibier im Anschluss an das 1. Herren-Spiel ausgeben!

Spielberichte

Damme – Fortuna Einen 4:0

Tore: 1:0, 3:0 Linda Henjes (7.,47.) 2:0, 4:0 Kathrin Oevermann (27.,73.)

Visbek – Damme 1:3

Tore: 0:1 Kathrin Ripke (11.) 0:2 Bettina Krebeck (29.) 0:3 Eileen Westerhaus

(37.) 1:3 Annika Meyer (77.)

Damme – Nikolausdorf 7:0

Tore: 1:0, 4:0 und 5:0 Linda Henjes (1., 41. Und 48.), 2:0, 6:0 und 7:0 Kathrin

Oevermann (14. 54. Und 69.), 3:0 Kathrin Ripke (26.) (Fortsetzung nächste Seite)

- 34 -


(Fortsetzung von Seite 34)

01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. Damen – Kreisliga Saison 2012 / 2013

Sedelsberg – Damme 1:3

Tore: 0:1 und 0:3 Bettina Krebeck (11. und 57.), 0:2 Kathrin Oevermann (38.), 1:3

Sonja Focken (80.)

Bakum – Damme am 01.06. um 15:00 Uhr

Das letzte Spiel in Bakum wird mit Sicherheit kein Schaulaufen. In diesem Duell

geht es immer hoch her und keiner möchte verlieren. Wir wollen dort einige

„nebensächliche“ Titel festigen wie z.B. geringste Anzahl an Gegentoren, die

meisten erzielten Treffer und die Torschützenkönigin in Person von Linda Henjes

küren.

Wenn wir dann wieder in den Dersa-Sportpark reisen, wünsche ich mir den

Klassenerhalt von unserer 1. Herren, viel Erfolg dabei! Falls das klappt, hätten

wir mit der 2. Herren noch Aufstiegsambitionen. Also Jungs: Gas geben!!!

Top 3 Torschützen: Linda Henjes 38, Kathrin Oevermann 24 und Bettina Krebeck

15 Tore

MfG im Namen der 1. Damen, Koko

- 35 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. Damen – Kreisliga Saison 2012 / 2013

S

- 36 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 37 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

B.-Mädchen vorzeitig Meister der Kreisliga

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. RW Damme 7 6 0 1 29:12 17 18

2. SG Kroge/Lohne 6 3 2 1 17:8 9 11

3. RW Visbek 6 3 1 2 13:8 5 10

4. SC SW Bakum 5 1 1 3 11:20 -9 4

5. SV Fortuna Einen 6 0 0 6 2:19 -17 0

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung.

- 38 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. A.-Jugend-Bezirksliga Saison 2012 / 2013

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. BW Lohne 23 21 2 0 129:18 111 65

2. VfL Oythe I 22 20 1 1 119:36 83 61

3. TUS Eintracht Rulle 21 13 2 6 56:33 23 41

4. JSG Glane/Bad Iburg 22 12 2 8 66:46 20 38

5. JSG Wallenhorst 22 11 4 7 45:43 2 37

6. SV Quitt Ankum U 19 21 11 2 8 63:52 11 35

7. SG Steinfeld/Mühlen 21 10 5 6 64:60 4 35

8. SV Conc. Belm-Powe 23 8 5 10 36:43 -7 29

9. RW Damme 23 8 4 11 42:45 -3 28

10. SV Hellern 21 7 2 12 52:71 -19 23

11. SV Viktoria 08

23 5 4 14 65:96 -31 19

Georgsmarienhütte II

12. SG Ostercappeln/Schwagstorf 23 5 4 14 31:65 -34 19

13. S.W Osterfeine 22 2 4 16 23:75 -52 10

14. TuS Bersenbrück 23 1 1 21 21:129 -108 4

Stand: 29.05.2013

- 39 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Alle d: 24.05.2010 Karten selbst in der Hand!!!

Nach acht Spielen ohne Niederlage befindet sich die A-Jugend auf dem Weg

zum Klassenerhalt. Zumindest hat man durch die aktuelle Erfolgsserie alle

Karten selbst in der Hand um das Ziel zu erreichen. Es stehen noch drei

Partien für uns aus. Ein großer Vorteil gegenüber der Konkurrenz ist das man

alle Partien zu Hause bestreiten kann. Ein echter Brocken erwartet uns am

Mittwoch den 05.06.2013 um 19:30 im Dersa Sportpark. Zu Gast ist der

Tabellenzweite aus Oythe, der aktuell nur einen Zähler Rückstand auf den

Tabellenführer Lohne hat. Da die Oyther noch ihr Heimspiel gegen Lohne

bestreiten werden, haben sie im Kampf um den Aufstieg noch alles in der

Hand. Folglich wird es für uns ein schweres Stück Arbeit gegen diese

offensivstarke Truppe zu bestehen. Jedoch mit der Einstellung der letzten

Wochen sollten wir uns nicht verstecken und versuchen den Oythern einen

Strich durch die Rechnung zu machen. Darauf folgen weitere Heimspiele am

Sa 08.06.2013 um 15 Uhr gegen GM-Hütte, sowie unser letztes Spiel am Sa.

15.06.2013 um 15 Uhr gegen Ankum. Wir werden in den letzten Partien noch

Punkten müssen, da der direkte Konkurrent Hellern noch Nachholspiele hat

und die aktuelle Tabelle so etwas verzehrt ist. Ich hoffe das alle Dammer

Mannschaften zum Ende der Spielzeit Erfolge feiern können.

(Fortsetzung Seite 42)

1. A.-Jugend-Bezirksliga Saison 2012 / 2013

- 40 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 41 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. A.-Jugend-Bezirksliga Saison 2012 / 2013

(Fortsetzung von Seite 40)

Eintracht Rulle - RW Damme 0:0

Die ersatzgeschwächten Dammer boten beim Tabellendritten Rulle eine

mannschaftlich starke Leistung und erkämpften sich einen weiteren wichtigen

Punkt. Rulle stellte das technisch stärkere Team und besaß Feldvorteile, was

die Dammer jedoch durch Willensstärke und große Einsatzbereitschaft

ausglichen. Jeder auf dem Platz hat für den anderen gekämpft. Dies war

besonders wichtig, da die Personalnot einige Umstellungen nötig machten.

JSG Wallenhorst - RW Damme 2:2

Damme kam nicht gut ins Spiel. Man hatte zwar die erste Chance (Aluminiumtreffer

durch Robert Zerhusen 10.Minute) machte aber zu viele Fehler im

Spielaufbau, so dass es zur Halbzeit verdient 2:0 für den Gastgeber stand.

Nach einigen Umstellungen gingen die Dammer in Halbzeit zwei druckvoller zur

Sache und konnten in der 60. Minute durch Stefan Niebur-Ossenbeck den

Anschlusstreffer nach einem sehenswerten Spielzug erzielen. Patrick Reiners

besorgte in der 75. Minute den Ausgleich per Kopf. Den Dammern bot sich

auch noch die Möglichkeit die Partie vollends zu drehen, jedoch musste auch

RW Keeper Jan Rössler kurz vor dem Abpfiff noch eine Großchance der

Gastgeber vereiteln. Damme ist jetzt seit sieben Spielen unbesiegt und hat gute

Chancen den Klassenerhalt zu realisieren.

SG Glane/Bad Iburg - RW Damme 0:2

Dammes achtes Spiel ohne Niederlage.

In den ersten 15 Minuten machte der Gastgeber ordentlich Druck. Die Dammer

Mannschaft war unsortiert und hatte bei drei Alutreffern der Spielgemeinschaft

das Glück auf ihrer Seite. Mit zunehmender Spielzeit kam Damme durch hohe

Einsatzbereitschaft besser ins Spiel und erzielte in der 30 Minute den

Führungstreffer durch Felix Scheile. In der zweiten Halbzeit spielten die

Dammer taktisch klug und waren überlegen, so das Roman Aumann in der 72.

Minute folgerichtig erhöhte. Die SG versuchte alles, doch Damme blieb bis zum

Schlusspfiff über gut gespielte Konter torgefährlicher und fuhr letztendlich

verdient diesen wichtigen Auswärtssieg ein.

Mit sportlichem Gruß

Thorsten Etzler

- 42 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. B.-Jugend-Kreisliga Saison 2012 / 2013

Vorne v. links:

Co-Trainer Werner Flüthmann, Christopher Mönkehues, Max Tepe, Stefan Niebur-

Ossenbeck, Peter Kramer, Felix Piening, Vladi Herzog, Pelle Pellenwessel, Trainer

Wolfgang Hagedorn.

Hinten v. links:

Sebastian Pille, Andreas Neu, Lars Rolfes, Philipp Richter, Jakob Willenbrink, Scott

van Kleef, Fermann Barsa, Cedric Diesen.

Es fehlen:

Co-Trainer Thorsten Brägelmann, Marcel Knaub, Hasan Yurdakul, Patrick Bazan,

Mehmet Dünzel, Jannis Breitenstein, Michael Scherbina.

- 43 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

1. B.-Jugend-Kreisliga Saison 2012 / 2013

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. GW Brockdorf 16 16 0 0 103:17 86 48

2. RW Damme 18 16 0 2 95:15 80 48

3. SG Holdorf/Langenberg 17 12 1 4 59:25 34 37

4. VfL Oythe II 16 9 1 6 49:29 20 28

5. SG Ba/Ca/Lü 17 9 1 7 35:31 4 28

6. RW Visbek 17 7 2 8 27:43 -16 23

7. BW Lohne II 17 6 2 9 24:43 -19 20

8. Frisia Goldenstedt 17 5 2 10 31:63 -32 17

9. TuS Neuenkirchen 19 4 1 14 26:76 -50 13

10. TUS Lutten 18 3 2 13 28:88 -60 11

11. SW Osterfeine 18 1 2 15 13:60 -47 5

Stand: 29.05.2013

Altherren Kreismeister 2013

Vorne von links:

Marco Faber, Mario Hoffmann, Kai Rennoch, Mario Knebel, Markus Diesen, Daniel

Uphaus, Manuel Ronnebaum, Michael Klingbeil, Werner Flüthmann, Jonas Jeck

(Sohn vom Tom Jeck), Ernst Bursy, Michael Thie.

Hinten von links:

Franz Goda, Georg Möhlmann, Nobert Possenriede, Dieter Mowitz, Christoph

Piegsa, Thorsten Etzel, Marco Paerschke, Jens Ripke, Frank Rutkowski, Markus

Burdiek, Tom Jeck, Michael Wempe.

(Fotos nächste Seite)

- 44 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Altherren Kreismeister 2013

- 45 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 46 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Die nächsten Spiele von Rot Weiß

S

Spielkenn. Heim Gast Anst Tore Spielklasse

Altherren

Freitag, 31.05.2013

110898 005 SV GW Brockdorf SV RW Damme 19:15 Kreisturnier

Samstag, 01.06.2013

B-Juniorinnen

012727 027 RW Damme RW Visbek 10:30 1.Kreisklasse

C-Junioren

011942 124 Steinfeld/Mühlen RW Damme 13:30 Kreisliga

Frauen

010108 178 SC Bakum SV RW Damme 15:00 Kreisliga

Herren

010073 233 SV RW Damme SC BW Papenburg 17:00 Landesliga

Sonntag, 02.06.2013

B-Junioren

015012 125 RW Damme SG Ba/Ca/Lü 10:30 Kreisliga

Herren

010792 289 RW Damme II BS Vörden 15:00 Kreisliga

Mittwoch, 05.06.2013

A-Junioren

010289 156 RW Damme VfL Oythe I 19:30 Bezirksliga

Herren

Freitag, 07.06.2013

010671 238 RW Damme III SW Osterfeine II 19:00 1.Kreisklasse

Samstag, 08.06.2013

A-Junioren

010289 163 RW Damme Georgsmarienhütte

II

C-Junioren

15:00 Bezirksliga

011942 129 RW Damme SW Osterfeine 15:00 Kreisliga

- 47 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 48 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Die nächsten Spiele von Rot Weiß Teil 2S

Spielkenn. Heim Gast Anst. Tore Spielklasse

Sonntag, 09.06.2013

B-Junioren

015012 129 SW Osterfeine RW Damme 10:30 Kreisliga

Herren

010792 298 GW Brockdorf RW Damme II 15:00 Kreisliga

Samstag, 15.06.2013

A-Junioren

010289 169 RW Damme SV Quitt Ankum U 15:00 Bezirksliga

Dammer E-Jugend jubelt im Weserstadion

weitere Fotos Seite 52

- 49 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Neue Trikots für Superaltligisten

Die Superaltliga freut sich über neue Trikots und bedankt sich herzlich beim

Sponsor, Jürgen Staffehl (hinten 3. von links) vom Autohaus Rape.

- 50 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 51 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Dammer E-Jugend jubelt im Weserstadion

- 52 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 53 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Handball Damen – Saison 2012 / 2013

Hinten von links:

Trainer Allain Quach, Co-Trainer Chrissi Schmiesing, Stephanie gr. Sextro, Kristin

Beckmann, Nina kl. Klausing, Sarah Vornhagen, Christina Kamp, Lena Kröger, Theresa

Herzog, Simone Enneking, Sandra Berding, Sarah Kröger, Vivien Wempe, Franziska

Brägelmann, Laura Völkerding, Betreuerin Sarah Rawe

Vorne von links:

Tessa Meyer, Kerstin Herzog, Iva Bertelt, Melina Schultz, Annika Kruthaup und Leonie gr.

Piening (liegend), es fehlen: Ines Bosche und Annika Raska.

Handball Herren Weser-Ems Liga Saison 2012 / 2013

Handballer gewinnen gegen Spiele gegen Schüttorf und Burg Gretesch

Damme-Schüttorf

Es war das erwartet schwere Spiel auf Augenhöhe. Beide Teams konnten die Punkte

gut gebrauchen um den vorzeitigen Klassenerhalt fest zu machen und nicht mehr in der

letzten Partie der Saison zittern zu müssen. Wir begannen konzentriert und standen

super in der Abwehr. Hinter der Abwehr stand erneut ein super aufgelegter Torhüter

Markus Meinke. Bis zur Halbzeit gab es wechselnde Führungen und kein Team konnte

sich entscheidet absetzten. Erst nach der Halbzeit gelangt es uns eine drei Tore

Führung herauszuspielen. Diese gaben wir dann auch bis zum Ende des Spiel nicht

mehr ab.

(Fortsetzung Seite 56)

- 54 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 55 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Handball Herren Weser-Ems Liga Saison 2012 / 2013

Hinten von links: Sponsor Michael Helmes, Felix Koch, Julian Schlebbe, Spielertrainer Andreas

Dermhl, Christoph Grimme, Carsten Ossenbeck, Sascha Herder, Felix Meyer, Andreas gr.

Austing, Spielertrainer Carsten Enneking, Betreuer Franz-Josef Nordhoff.

Vorne von links: Stephan Buhrs, Johannes Bertelt, Allain Quach, Christopher Grimme, Stefan

Enneking, Markus Meinke, Jan Nyhuis, Christoph Schmiesing, Christian Komosin

Es fehlen: Jonas Greve, Thomas Maurer, Jens Püttschneider, Michael gr. Austing, Martin

Meyer, Philipp Grimme.

(Fortsetzung von Seite 54)

Damme - Gretesch

Vor dem Spiel verabschiedete die Mannschaft Andreas Dermühl und Stefan Enneking.

Andreas möchte altersbedingt etwas kürzer treten und Stefan führt seine berufliche Zukunft

nach Landshut. Die Mannschaft dankt beiden für Ihre tollen Leistungen und wünscht für die

Zukunft alles Gute.

Nun aber zum Spiel:

Wir begannen sehr nervös obwohl es keinen Grund dafür gab. Gretesch stand als Absteiger

bereits fest und unseren Klassenerhalt hatten wir bereits mit dem Sieg gegen Schüttorf

gesichert. Erst nach ca. 10 Minuten schafften wir es einfache Fehler beim Fangen und

Passen abzustellen. Die Abwehr stand besser und vorne wurde konsequent abgeschlossen.

Somit konnten wir uns zur Pause eine 16:11 Führung herausspielen.

In der zweiten Halbzeit knüpften wir dort an, wo wir nach 30 Minuten aufgehörten hatten.

Bereits 2 Minuten nach Wiederanpfiff stand es 20:11. Das Spiel war somit entschieden.

Gretesch besaß einfach nicht die Klasse um uns noch einmal in Gefahr zu bringen. Über

25:15, 30:19 schaukelten wir die Partie locker mit 35:25 nach Hause.

Eine Klasse Leistung zeigte dabei noch einmal Stefan Enneking. Besonders erwähnen

möchten wir auch die Leistung von Michael gr. Austing, der direkt nach Wiederanpfiff drei

wunderschöne Tore erzielte und somit Gretesch den Zahn schnell gezogen hatte

Wir bedanken uns bei allen Fans für die tolle Unterstützung in der abgelaufen Saison. Wir

hoffen euch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen. MFG Eure Handballer

- 56 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Ein herzliches Dankeschön

sagen wir allen Firmen, die durch ihre Inserate und ihr Sponsoring

den Sportverein Rot-Weiß Damme unterstützen. Ohne

- 57 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Ein herzliches Dankeschön,

sagen wir allen Firmen, die durch ihre Inserate und ihr Sponsoring

den Sportverein Rot-Weiß Damme unterstützen. Ohne Zuwendungen

aus der Wirtschaft könnte unser Verein nicht existieren.

Unsere Leser und Mitglieder bitten wir, bei allen Einkäufen und

Auftragsvergaben diese Firmen zu berücksichtigen und ebenfalls

zu unterstützen.

Vorstand Rot-Weiß Damme:

Ehrenvorsitzender: Günter Zerhusen Tel. 2147

1. Vorsitzender: Michael Rechtien Tel. 4346

2. Vorsitzender: Walter Goda Tel. 2151

3. Vorsitzender: Franz Goda Tel. 4343

Schriftführer: Stefan Bresser Tel. 5423

1. Kassenwart: Christian Wehming Tel. 0176/61095394

2. Kassenwart,

Mitgliederverwaltung: Thomas Heese-Forth Tel. 57 431

Fußballobmann: Manuel Ronnebaum Tel. 0160/7520747

Sozialwart/EDV: Andreas Richter Tel. 0170/9605207

Handballobmann: Norbert Wiese Tel. 99 40 59

Jugendwart: Günther Hausfeld Tel. 0152/07452832

Stellvertreter: Marco Faber Tel. 0171/3488557

FSJ Beauftragter, Michael Rechtien

Events: (kommissarisch) Tel. 4346

Dies ist die 16. Ausgabe in der Saison 2012 / 2013

Herausgeber:

Rot-Weiß Damme Kurier GbR

Redaktion:

Andreas Richter (ari)

Internet: www.rot-weiss-damme.de

- 58 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

Impressionen der Meisterfeier unserer Damen

- 59 -


01.06.2013 - 16. Ausgabe - Saison 2012 / 2013

- 60 -

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine