Jahresbericht 2012 der Jugendgruppen Salzburg - Österreichisches ...

roteskreuz.at

Jahresbericht 2012 der Jugendgruppen Salzburg - Österreichisches ...

Neutralität

reiwilligkeit Universalität Einhei

enschlichkeit Unparteilichkei

nabhängigkeit Neutralität

reiwilligkeit Universalität Einhei

jugendgruppen.s.roteskreuz.at

JAHRESbericht

Jugendgruppen

2012

1


BLUTSPENDEDIENST

JUGENDGRUPPEN

STATISTIK BLUTSPENDE

JUGENDGRUPPEN

STATISTIK

Zahlen, Daten, Fakten

• 23 Gruppenleitungen in den Rotkreuz-Orts- und

Bezirksstellen

• 38 Jugendgruppen in Salzburg

• 7 Kindergruppen

• 18 Jugendgruppen

• 13 Aktivgruppen

• 569 Kinder und Jugendliche als Jugendgruppenmitglieder

• 379 Rotkreuz-Eintritte von Jugendgruppenmitgliedern

in den Rettungs- und Krankentransportdienst

• 25 Rotkreuz-Eintritte im Arbeitsjahr 2011

• 24 Rotkreuz-Eintritte im Arbeitsjahr 2012

• ca. 300 Gruppennachmittage

• 243 MitarbeiterInnen als BetreuerInnen in den


Gruppenleitungen







Anzahl der RKT Eintritte

400

390

380

370

360

350

340

330

320

310

300

290

280

270

260

250

240

230

220

210

200

190

180

170

160

150

140

130

120

110

100

90

80

70

60

50

40

30

20

10

0

Österreichisches Rotes Kreuz

Österreichisches Jugendrotkreuz

Jugendgruppen Salzburg

379 Eintritte von Jugendgruppenmitglieder in den RKT-Dienst

Arbeitsjahr

27.02.2013 Bearbeiter: Neuhofer

Jugendgruppen Salzburg



































































2

+








3


BLUTSPENDEDIENST

AKTIVITÄTEN

AKTIVITÄTEN

BLUTSPENDE

AKTIVITÄTEN

Aktivitäten

Ausbildungen, Workshops, Landessitzungen

• Fortbildungsseminar „Kreativer, zeitgemäßer Umgang mit

Jugendlichen“; 14. April 2012 – 16 TeilnehmerInnen

• 21. Grundseminar für Gruppenleitungsmitglieder

17 TeilnehmerInnen

• 5. Jugend KAT für 15+, 5. Mai 2012 – 26 TeilnehmerInnen

• 12. Fortbildungsseminar „realistische Notfalldarstellung“

• Qualifikationsrhetorikseminar

• Pädagogik Basisseminar

• Ausbildung zum EH-Lehrbeauftragten

• Mitarbeiterdatenbank Grundschulung

• Babyfitausbildung

• Workshops Time 4 Friends, Mobbing, Zivilcourage

• 2 Landessitzungen der TeilnehmerInnen in

Bischofshofen

• Workshop und Tagungen des Landesteams der

Jugendgruppen Salzburg

Projekte, Aktionen und News

• Benefizturnier in Werfen (Wüstenrot) 10.10.2011

• Benefizkonzert im Salzburger Dom am 6. Oktober 2012

• Vortrag über die Arbeit der Jugendgruppen Salzburg Lions

Anif, 16.2.2012

• BIM mit Vorführungen der Jugendgruppe Salzburg Stadt vom

22. – 25.11.2012

• Fairkehrtes Fest Salzburg Stadt, 19.5.2012

• Dr. Lauda Preis an Franz Zellner 2012, 1.6.2012

• Youngblood 2012, Einsendung der Jungendgruppe Hallein

• Int. Supercamp in Köln 2012, 25. - 18.5.2012

• RK Frühschoppen mit der Jugendgruppe Mattsee,

12. und 13. Mai 2012

• Raiffeisen Aktionstag Airport, 26.6.2012

• Bundesübung Malteser, 3.6.2012 mit 40 Jugendlichen der

Jugendgruppen als Figuranten

• Mozarteum, 3.6.2012

• Weltkindertag, 30.9.2011

• Freiwilligentag BAKIP, 4.10.2011

• Marathon 2012, 5.5.2012

• Einweihung neue Dienststelle in Saalbach mit neuem Raum für

die Jugendgruppe am 22. September 2012

• Gesundheitsfest Spektrum, 7.10.2012

• Schulfest der VS Mülln der Jugendgruppe Salzburg Stadt,

9.5.2012

• eigen-ständig 2012

• Hilfsprojekt im Kongo“: Altkleidersammlung für Kinder im Kongo

von der Jugendgruppe Saalbach

4

5


BLUTSPENDEDIENST PROJEKTE

BLUTSPENDE

PROJEKTE

projekte

PROJEKTE

Jubiläumsfeier „30 Jahre Jugendgruppen im

Roten Kreuz Salzburg

Krönender Abschluss der Feierlichkeiten mit dem Musical

„School‘s Sister Act“ und 300 Jugendgruppenmitgliedern des

Roten Kreuzes

Am Samstag, den 20. Oktober 2012 trafen sich Kinder, Jugendliche

und Gruppenleiter aus allen Salzburger Gauen sowie das Landesteam,

um an der Jubiläumsfeier „30 Jahre Jugendgruppen Salzburg“ teilzunehmen.

Treffpunkt war um 15.30 Uhr in Salzburg in der BAKIP (Private Bildungsanstalt

für Kindergartenpädagogik), wo das das Team um Christoph

Hofer mit einem tollen - natürlich alkoholfreien - Sektempfang

aufwartete.

Nach einer kurzen Präsentation interessanter Bildern der Salzburger Jugendgruppen

einst und jetzt, referierten Landesreferent Bert Neuhofer

und Herbert Wieser, welcher selbst vor 30 Jahren Mitglied der ersten

Jugendgruppe in Radstadt war.

Die KAT-Küche sorgte mit frisch gekochten Würsteln, Limo und Lollys für

das leibliche Wohl der TeilnehmerInnen, bevor sich ein Konvoi von 300

mit roten Jacken bekleideten Personen Richtung Landestheater begab.

Dort wurde die letzte Vorstellung des Musicals „School‘s Sister Act“

besucht, die eine Schul-Co-Produktion von BAKIP Salzburg, Privatgymnasium

St. Ursula und Privatgymnasium Borromäum war.

Die AkteurInnen auf der Bühne waren mit vollem Eifer dabei und die

Begeisterung schwappte im Nu auf die Zuschauer über. Besonders die

Akrobatik- & Tanzeinlagen brachten das Publikum zum Staunen.

Gegen 21.45 Uhr, nach einer Zugabe mit dem Song „We love to entertain

you“, fiel der Vorhang und die Theatergäste gingen mit viel Enthusiasmus

nach Hause.

An dieser Stelle ein großes DANKE an alle Mitwirkenden, die diesen

Tag/Abend für alle zu einem beeindruckenden Erlebnis gemacht haben.

Es war wirklich ein krönender Abschluss zum Jubiläum „30 Jahre

Jugendgruppen Salzburg“.

Salzburger Jugendgruppen werden 30 Jahre

30 Jahre gibt es beim Salzburger Roten Kreuz Jugendgruppen.

Ziel der Jugendgruppen ist die Kinder und Jugendlichen mit der

Idee des Helfens und humanitären und sozialen Themen vertraut

zu machen.

Im Jahr 1982 wurden die ersten beiden Jugendgruppen, in Radstadt

und Saalbach, gegründet.

Derzeit betreuen rund 250 MitarbeiterInnen 570 Kinder und Jugendliche.

Eingeteilt werden die Gruppen in Kindergruppen bis 10 Jahre, Jugendgruppen

bis 14 Jahre und Aktivgruppen ab 15 Jahren.

Früh übt sich, wer helfen will

Bereits mit sechs Jahren können die Kinder teilnehmen. Bei den Aktivitäten

stehen die Erste-Hilfe-Ausbildung, Peer-Tätigkeiten („time for

friends“) und die Vermittlung von Lebenskompetenz im Mittelpunkt der

Gruppenstunden.

Für Spaß und Abwechslung sorgen gemeinsame Ausflüge, Zeltlager und

sportliche Aktivitäten. Am Programm steht bei den Gruppentreffen unter

anderem auch eine umfangreiche Erste-Hilfe-Ausbildung.

Bei den Landes- und Bundesbewerben können die jungen Ersthelfer ihr

Wissen unter Beweis stellen. Mit der Ausbildung zum Rettungssanitäter

kann im Alter von 17 Jahren begonnen werden.

Die Gruppenabende und Aktivitäten der mittlerweile 40 Salzburger Jugendgruppen

werden von geschulten GruppenleiterInnen geführt.

„In den vergangenen 30 Jahren sind 355 Jugendliche dann in den freiwilligen

Rettungsdienst des Roten Kreuzes Salzburg eingetreten. Sie bilden

damit eine wichtige Basis des Nachwuchses. Vor allem in einer Zeit,

in der Freiwilligkeit und Ehrenamtlichkeit immer mehr in Frage gestellt

wird, ist dies ein wichtiges Signal, dass die Hilfe am Nächsten auch ein

Ziel für die Jugend von heute und damit auch für ältere Generationen

von morgen ist“, so Bert Neuhofer und Landesreferent der Jugendgruppen

des Österreichischen Roten Kreuzes.

6

7


PROJEKTE

PROJEKTE

projekte

PROJEKTE

Starke Leistungen beim 11. Landesjugendlager

Unter dem Motto „Together“ fand von 13. – 15. Juli 2012 das

diesjährige 11. Landesjugendlager der Jugendgruppen des Roten

Kreuzes Salzburg in Wals/Siezenheim statt und eines ist klar: Die

Erwartungen der Kid‘s wurden erfüllt.

Rund 450 Kinder, Jugendliche und BetreuerInnen - verteilt auf 20 Bewerbsgruppen

und 30 Zelte - waren aus dem gesamten Bundesland

Salzburg gekommen.

Bereits bei der Anreise machte sich die gute Organisation des Jugendlagers

bemerkbar, sodass Kinder und BetreuerInnen/-innen zügig ihre

Zelte beziehen und erste Erkundungstouren durch das Lagergelände

bei der Schwarzenbergkaserne machen konnten, denn die Aktivitäten

waren vielfältig.

Erste-Hilfe-Landesbewerb

Im Verlauf des Erste-Hilfe-Landesbewerbs mussten die TeilnehmerInnen

bei inszenierten Unfällen und Verletzungen - unter anderem mit einem

Busunglück, einem Schlangenbiss und einer Massenattacke - zurechtkommen

und ihr Erste-Hilfe-Wissen unter Beweis stellen.

„Ganz unter dem Motto ‚Together‘ zeigten alle 20 Bewerbsgruppen

ausgezeichnete Leistungen und bewiesen mit Teamgeist ihr Erste-

Hilfe-Können“, freut sich Bert Neuhofer, Bundes- und Landesreferent

der Jugendgruppen des Österreichischen Roten Kreuzes.

„Besonders freut mich, dass im Zuge unserer Jugendarbeit so viele neue

Freundschaften entstehen und ‚Together‘ tatsächlich gelebt wird“, so

Neuhofer.

Die Landessieger in Erster Hilfe in der Kategorie „Helfi“ wurden letztlich

die „Happy Helpers“ aus Hallein. Platz 1 der Kategorie „Jugend I“

belegte die Gruppe „Dr. Breitner – Gruppe 1“ aus Mattsee. In der Kategorie

„Jugend II“ ging Gold an die „Helping Lions 1“ aus St. Martin

bei Lofer.

Positives Fazit

Julia Mühlbacher, Bewerb-Organisatorin: „Abschließend bleibt wohl nur

zu sagen: Das Lager war ein voller Erfolg. Jeder kam auf seine Kosten,

egal ob Lagerneuling oder alter Lagerhase. Bekanntschaften wurden

neu geknüpft, alte wieder aufgefrischt“. Und so war es nicht verwunderlich,

dass die meisten mit etwas Wehmut vom ‚Together‘ – Landesjugendlager

2012 Abschied genommen haben.

Ranglisten vom Erste-Hilfe-Landesbewerb in Salzburg

Helfis

1. Happy Helpers, Hallein

2. Rettungsteufl, Seekirchen / Eugendorf

3. Helping Gangsters, Bischofshofen

Jugend I - Kids bis 14 Jahre

1. Dr.Breitner (Gruppe 1), Mattsee

2. M und M, Mauterndorf / Mariapfarr

3. Rettungsteufl, Seekirchen / Eugendorf

Jugend II - Kids bis 17 Jahre

1. Helping Lions I, St.Martin\Lofer

2. Helping Lions II, St.Martin\Lofer

3. Aktivgruppe Lungau, Lungau

Rotes Kreuz Jugendgruppen Salzburg go Social Media

Ab sofort sind die Jugendgruppen Salzburg auch über facebook

und twitter erreichbar.

Keine Frage: Facebook ist inzwischen das Soziale Netzwerk. An ihm

kommt kaum noch jemand vorbei. Das bestätigt auch eine aktuelle Studie

der österreichischen Marketing-Agentur Ambuzzador.

Befragt wurden dazu zwar rund 500 Österreicher – die Ergebnisse

dürften aber auf den deutschen Markt weitgehend übertragbar sein.

Demnach kennen und nutzen 100% der Befragten täglich das Soziale

Netzwerk facebook, dicht gefolgt von twitter mit 87%. (Quelle: karrierebibel.de)

Ab sofort sind die Jugendgruppen Salzburg auch über Facebook und

twitter erreichbar:

Facebook-Fanseite der Rot-Kreuz-Jugendgruppen Salzburg

https://www.facebook.com/RotesKreuzJugendgruppenSalzburg

twitter-Account der Rot-Kreuz-Jugendgruppen Salzburg

https://twitter.com/jugendsalzburg

Diese beiden Kanäle liefern täglich aktuelle Informationen rund um die

Tätigkeiten der Jugendgruppen des Landes und vieles mehr. Join us!

8 9


BLUTSPENDEDIENST

TÄTIGKEITSBERICHTE

TÄTIGKEITSBERICHTE

BLUTSPENDE

tätigkeitsBerichte

Jugendgruppen

tätigkeitsBerichte

Jugendgruppen

Jugendgruppe Rauris: First Aid Trupp

• KAT Seminar

• GU Seminar

• Erste Hilfe

• Hubschrauberbesichtigung C6

• Schwimmen Therme Amadé

• Adventmarkt Radstadt und Untertauern

• Verteilen von selbstgemachten Geschenken im

Seniorenwohnhaus Altenmarkt

• Schnuppertauchen mit Tauchschule Dive2

• Fußballspielabend

• Rodeln

• Kinoabend

• Ausrückung Fronleichnam

• Eierfärben mit den Senioren

• Abschlussgrillen

• KTW Betreuung und Waffelverkauf beim Spaß und Spiel Kindertag

in Radstadt

• Vorbereitung und Teilnahme Landesjugendlager

Jugendgruppe Bischofshofen

• Ausflug zur freiwilligen Feuerwehr Bischofshofen

• Besuch der Suchhundestaffel

• Handicap Dinner

• Weihnachtsbazar

• Selbstverteidigungskurs

• Adventzauber

• Weihnachtsfeier

• Reigenrutschen

• Lawinenstaffel

• Ausschank bei Lozi’s Schatzeria

• Teilnahme am Landesjugendlager mit Bewerb: die Helfigruppe erreichte

Rang 3.

Jugendgruppe St. Michael

• JRK Grundseminar

• Erste Hilfe

• Ausrückung zu Erntedank

• Spielenachmittag

• Cocktail mixen

• Weihnachtsbasteln

• Weihnachtsfeier

Jugendgruppe Mariapfarr und Mauterndorf: M und M

• Fort- und Weiterbildung „Kreativer, zeitgemäßer Umgang mit Jugendlichen“

• Ausrückungen zu Erntedank, Florianifeier und zur Einweihung vom

neuen Pfarrhof

• Fitmarsch

• Fackelwanderung

• Polizeivortrag über Sucht und Jugendschutzgesetz

• Friedenslicht austragen

• Erste Hilfe

• Wintersport

• Besichtigung der Leitstelle Tamsweg

• Basteln

• Besuch im Seniorenwohnhaus

• Kinderbazar

• Müll einsammeln

• Einmarsch beim Bundesbewerb für Sanitätshilfe in Tamsweg

• Minigolf

• Grillen mit der RK Abteilung Mariapfarr

• Wundenschminken beim Bartholomäus-Kirchtag

• Landesjugendlager und Bewerb: die M und M’s erreichten in der

Gruppe Jugend 1 den 2. Rang.

Jugendgruppe Mittersill und Jugendgruppe Strobl

derzeit ruhend

10

11


BLUTSPENDEDIENST

TÄTIGKEITSBERICHTE

TÄTIGKEITSBERICHTE

BLUTSPENDE

tätigkeitsBerichte

Jugendgruppen

tätigkeitsBerichte

Jugendgruppen

Jugendgruppe Hallein: Happy Helpers

• Videodreh für das Projekt „Young Blood“

• Erste Hilfe

• Videonacht

• Übung realistische Notfalldarstellung

• Besichtigung Berufsfeuerwehr Salzburg

• Bewerbstraining

• Teilnahme Landesjugendlager und Bewerb: die Helfigruppe erreichte

den 1. Platz.

Jugendgruppe Seekirchen/Eugendorf: Rettungsteufel

• EH-Grundlagen

• Besuch der RK Dienststelle von der Helfi-Gruppe

• Teilnahme am Seekirchner Sommerspaß

• Fackelwanderung durch Seekirchen

• Weihnachtsfeier im Seemoosstadt

• Teilnahme am Landesjugendlager und Bewerb: in der

Gruppe Jugend 1 erreichten die Rettungsteufel den 3. Rang, bei

den Helfis belegte Seekirchen/Eugendorf Platz 2.

Jugendgruppe Gastein: Spiders

• Erste Hilfe

• Kekse backen

• Skitag

• Faschingsparty

• Spiele- und DVD-Nacht

• Osternestsuche im Kurpark

• Minigolf

• Schwimmausflug ins Acapulco

• Millionenshow

• Abschlussgrillen mit den Eltern

• Pullmann City Westernstadt

• Teilnahme beim Landesjugendlager

Jugendgruppen Straßwalchen: Sanibären

• Gründung der Helfi-Gruppe

• Patenschaft BRK Kreisverband Fürth

• Vorbereitungen auf Bundesbewerb

• Kekse backen

• Besuch im Altenheim

• Vorführungen beim Ferienkalender Neumarkt

• Workshop Zivilcourage

• Workshop Mobbing

• Workshop Time 4 Friends

• Bastelstunde

• Teilnahme am Landesjugendlager und Bewerb

Jugendgruppe Saalfelden: Rescue Sharks

• KAT-Grundseminar

• 16 Stunden EH-Kurs

• Kinobesuch

• Adventstunde

• Jahresabschlussfeier mit der Abteilung Saalfelden

• Skifahren

• Tag der Freiwilligkeit: Besuch im Seniorenheim

• Schwimmen

• Teilnahme Landesjugendlager als Figuranten und Bewerter

• Teilnahme als Figuranten beim Stationsbetrieb am Ausbildungstag

der Rettungssanitäter

Jugendgruppe Radstadt

• Erste-Hilfe-Themen

• Schwimmnachmittag

• Notarzthubschrauber besichtigen

• Schlittenfahren

• Adventmarkt

• Jahresabschlussfeier

12

13


BLUTSPENDEDIENST

TÄTIGKEITSBERICHTE

TÄTIGKEITSBERICHTE

BLUTSPENDE

tätigkeitsBerichte

Jugendgruppen

tätigkeitsBerichte

Jugendgruppen

Jugendgruppe Flachgau Nord: Smiling Helpers

• Figuranten bei Erste Hilfe Kursen

• Figuranten bei der Übung in der Rainerkaserne

• Hilfe beim Waldfest

• Erste Hilfe

• Eis essen

• Weihnachtsfeier mit selbstgemachten Keksen

• Vorbereitung und Teilnahme Landesjugendlager und Bewerb

Jugendgruppe Tamsweg: Strong kids for life

• Teilnahme Landesjugendlager

• Erste Hilfe

• Polizeivortrag über Jugendschutz

• Besichtigung der Tunnelwarte A10

• Schminken

• Radfahren

• Waldlehrgang mit einem Förster

• Schwimmen

• Tag der Freiwilligkeit: Besuch im SWH Tamsweg

• Klettern

• Sport-Speil-Grillen auf der Burg Fintersgrün

• Ausrückungen zu Erntedank und Floriani

• „Leben mit Beeinträchtigung“

Jugendgruppe St. Johann

• Teilnahme am Landesjugendlager

• Erste Hilfe

• Billard spielen

• Kino- und Mc Donald’s-Besuch

• Basteln und Malen

• Eislaufen

• Schlitten fahren

• Besichtigung von Polizei und Wasserrettung

• Bootsfahrt auf der Salzach mit der Wasserrettung

• Heißluftballon bauen

• Kegeln

• Diverse Ball- und Gruppenspiele

Jugendgruppe Schwarzach: Red Dragons

• Erste Hilfe

• Basteln und Spiele

• Kino

• Töpfern

• Zeltlager am Faaker See

• Theaterbesuch

• Diverse Ausrückungen

• Mitarbeit beim RK-Sommernachtsball

• Aufführung des selber geschriebenen Theaterstücks im Rahmen

des „offenen Himmels“

Jugendgruppe Salzburg Stadt: Red Angels

• Erste Hilfe

• Organisation des Landesjugendlagers mit EH-Bewerb

• Präsentation des JRK in der VS Mülln

• Schulprojekt Kindergartengymnasium

• Landesjugendlager „Together“

Jugendgruppe Mattsee: Dr. Breitner

HELFI:

• Kennenlernen und diverse Spiele

• die Rettungskette

der Notruf

• Geschichte des Roten Kreuzes

• Übungen

JUGENDGRUPPE:

• Regloser Notfallpatient

• Verbände

• Knochenverletzung

• Mechanische und thermische Wunden

• Tierbisse

• Weihnachtsfeier

• Kinobesuch

• Stationsbetrieb

• Landesjugendlager mit Bewerb: Bewerbssieger in der

Gruppe Jugend 1

14

15


BLUTSPENDEDIENST

TÄTIGKEITSBERICHTE

TÄTIGKEITSBERICHTE

BLUTSPENDE

tätigkeitsBerichte

Jugendgruppen

tätigkeitsBerichte

Jugendgruppen

Jugendgruppe Wald: Helping friends

• Erste Hilfe laut „Helping Hands“

• EH Quiz in Form von Acitivity und Würfelspiel

• Teilnahme am RK-Ausbildungstag als Figuranten und

Beobachter

• Übung mit der FF Jugend Neukirchen – EH Versorgung durch

die Jugendgruppe

• Zipfelbobfahren

• Basteln für den Osterbazar und von Weihnachtsschmuck

• Besuch des Adventsingens und vom Adventzauber in Salzburg

• Nachbetreuung beim Blutspenden

• „Decken-Polster-Kino“

• Picknick

• Ausrückung zu Fronleichnam

• Teilnahme am Pfarrfest

• Teilnahme am Landesjugendlager

Jugendgruppe Lungau: Aktivgruppe Lungau 15+

• Kennenlernen

• Erste Hilfe Intensivtraining für den Bewerb

• Thema Freiwilligkeit: Nachmittag im Altenheim; Müll sammeln; EH

üben mit den Kleinen vom JRK

• Figuranten beim Abschluss für Sanitätshilfe

• Nachversorgung beim Blutspenden

• Adventvorbereitungen

• Weihnachtsfeier

• Schlittenfahren

• Mithilfe beim Sanitätshilfe Bundesbewerb in Tamsweg

• Grillen mit der Abteilung Mariapfarr

• Teilnahme am Landesjugendlager und Bewerb: die Aktivgruppe

Lungau erreichte in der Gruppe Jugend 2 den 3. Platz.

Jugendgruppe St. Martin bei Lofer: Helping Lions

Jugendgruppe Saalbach: Red Puls

• Erste Hilfe

• Besichtigung der Bezirksleitstelle Zell am See

• Exkursion: Nexus Saalfelden

• Keks- und Glühweinverkauf beim Weihnachtsbazar

• Weihnachtsfeier auf der Grabenhütte

• Skitag

• Teilnahme am Ausbildungstag der Abteilung Saalbach

• Brötchenverkauf bei der „Magischen Sternfahrt – Die Zaubershow“

• Kinobesuch

• EH-Kurs für Kinder von 9 bis 14 Jahren

• Landesjugendlager

• Vorführung mit der Jugendfeuerwehr im Rahmen der Bildungswoche

• Umweltaktion „Sauberes St. Martin“

• Ausrückung zu Erntedank

• Basteln für Weihnachten und Muttertag

• Weihnachtsfeier

• Schlittenfahren

• Sportnachmittag

• Erste Hilfe

• Training mit den Bewerbsgruppen

• Teilnahme am Landesjugendlager und Bewerb: in der Gruppe Jugend

II belegten die Helping Lions I Platz 1 und die Helping Lions II

den zweiten Rang

Jugendgruppe Zell am See

• Besichtigung der Wasserrettung

• Vorstellung der neuen Gruppenleiter und BetreuerInnen

• Spielenachmittag

• Erste Hilfe

• Schwimmen

• Landesjugendlager

16

17


BLUTSPENDEDIENST

FOTOGALERIEN

BLUTSPENDE

FOTOGALERIEN

18

19


BLUTSPENDEDIENST

Österreichisches Rotes Kreuz

Landesverband Salzburg

Jugendgruppen

Dr.-Karl-Renner-Strasse 7

5020 Salzburg

T: 0662 8144 10400

M: jugendgruppen@s.roteskreuz.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine