Nichtpersonenbezogene E-Mail-Adressen in Exchange - RRZE ...

rrze.uni.erlangen.de

Nichtpersonenbezogene E-Mail-Adressen in Exchange - RRZE ...

27.03.2013

Nichtpersonenbezogene E‐MailAdressen in Exchange

Es werden zwei Arten von nichtpersonenbezogene E-Mail-Adressen unterschieden:

1. UNI weite nichtpersonenbezogene E-Mail-Adressen

Dies sind E-Mail-Adressen die keinem speziellen Lehrstuhl zugeordnet, d.h. sie sind UNI weit

gültig. Diese E-Mail-Adresse kommt an der FAU nur ein einziges Mal vor.

Beispiele: postmaster@fau.de ; studienberatung@fau.de

Die UNI weite nichtpersonenbezogene E-Mail-Adresse kann formlos über praefix@fau.de

beantragt werden.

2. Fakultät, Department bzw. Lehrstuhl abhängige nichtpersonenbezogene E-Mail-Adressen

Diese E-Mail-Adressen sind Fakultät, Department bzw. Lehrstuhl abhängig. Am Beispiel eines

Sekretariats ist dies ersichtlich. Es gibt ein Sekretariat im RRZE und LTE. Um beide Sekretariate

unterscheiden zu können, wird ein Lehrstuhl abhängiger Präfix davor gesetzt.

Beispiele: rrze-sekreteriat@fau.de ; lte-sekretariat@fau.de

So können die Sekretariate unterschieden werden.

Jeder Präfix wird UNI weit nur einmal vergeben. Ein Präfix kann formlos über praefix@fau.de beantragt

werden.

Der Antrag muss folgende Informationen enthalten:

- Name der Organisationseinheit

- FAU.ORG Schlüssel der Organisationseinheit

- Ansprechpartner mit E-Mail-Adresse

- Welche Personen dieser Organisationseinheit dürfen nichtpersonenbezogene E-Mail-Adressen am RRZE

in Auftrag geben.

Ohne genehmigten Präfix ist die Anlage einer nichtpersonenbezogene E-Mail-Adressen nicht

möglich!

Hinweise:

Für die Philosophische Fakultät gilt: nichtpersonenbezogene E-Mail-Adressen müssen durch die

EDV-Kommission der Philosophischen Fakultät freigegeben werden. Leiter der EDV-Kommission

ist Herr Dr. Michael Klotz

An der WISO koordiniert Frau Silke Sauer (silke.sauer@fau.de) die Präfixe. Ohne Freigabe von

Frau Sauer können keine Präfixe beantragt und reserviert werden.


Das Schema für nichtpersonenbezogene E-Mail-Adressen ist -@fau.de

Präfix: muss mindestens 2 Zeichen lang sein und sollte nicht länger als 8 Zeichen sein.

Hinweis: Der im Adressbuch angezeigte Name (nicht zu verwechseln mit der

E-Mail-Adresse) enthält den .

Die maximale Länge des angezeigten Namens sollte 20 Zeichen nicht wesentlich überschreiten.

Der angezeigte Name kann von der E-Mail-Adresse abweichen.

Empfehlung des RRZE für die Länge des Präfix: 3-5 Zeichen.

"-": Das Trennzeichen zwischen Präfix und Name ist das Minuszeichen "-"

Name: Kann vom Lehrstuhl frei gewählt werden.

Sollte ein Trennzeichen innerhalb des Namen notwendig sein, so muss das Minuszeichen "-"

verwendet werden. Weitere Sonderzeichen sind nicht erlaubt.

Was ist ein Präfix? Vom ersten Zeichen der E-Mail-Adresse bis zum ersten Minuszeichen "-" dies ist der

Präfix.

Angezeigter Name im Exchange-Adressbuch: Präfix Leerzeichen Text

Präfix wird im Adressbuch immer groß geschrieben. Dem Präfix folgt ein Leerzeichen. Danach folgt der

Text.

Empfehlung RRZE: Der angezeigte Adressbucheintrag sollte weitgehend mit der E-Mail-Adresse - ohne

@fau.de - übereinstimmen.

Was können Nichtpersonenbezogene E-Mail-Adressen sein?

- E-Mail-Verteiler

- Ressourcen (alles was man buchen kann, z.B. Räume, Geräte)

- Shared-Mailbox

- öffentlicher Ordner

Beispiel 1:

Präfix des Regionale Rechenzentrum

E-Mail-Adresse des Sekretariat

Angezeigte Name im Adressbuch

: RRZE

: rrze-sekreteriat@fau.de

: RRZE Sekretariat

Beispiel 2:

Präfix fiktiv

E-Mail-Adresse der Zentralen Verwaltung

Angezeigte Name im Adressbuch

: UNIVERSITAET

: universität-zentrale-verwaltung@fau.de

: UNIVERSITAET zentrale Verwaltung

Je nach Anzeigeart kann der Angezeigte Name im Adressbuch nach 20 Zeichen abgeschnitten

werden. Deshalb sinnvolle Namen verwenden.

Angezeigte Name im Adressbuch

: UNIVERSITAET zentral

Beispiel 3: Ressource eines Besprechungsraumes

Präfix des Regionale Rechenzentrum : RRZE

Raum Nummer : 2.049

Angezeigte Name im Adressbuch : RRZE 2.049 Tagungsraum

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine