die „kritische Periode“ - Fachbereich Biologie der Universität

bio.uni.kl.de

die „kritische Periode“ - Fachbereich Biologie der Universität

Zusammenfassung: Kritische

Periode im Sehsystem

Beidäugiges Sehsystem:

Entwicklung bis ca. zum 6. Lebensjahr.

Bildung der Strukturen im Visuellen Cortex über Aktivität (Reize).

Besonders stark im 1. Lebensjahr.

Gehirn unterdrückt beim Schielen Informationen aus einem Auge

(zur Vermeidung von Doppelbildern).

Kind „sieht“ nur mit dem anderen Auge.

Irreversible Schäden („Blindheit“) nach Ende der „kritischen

Periode“.

Bei Erwachsenen führt Schielen nicht zu Amblyopie.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine