Schüler mobil - RVM

rvm.online.de

Schüler mobil - RVM

Liebe Schülerin,

lieber

Schüler!

Herzlich willkommen. Für deine

tägliche Fahrt mit dem Bus ab

dem kommenden Schuljahr

möchten wir dir gerne einige

Tipps geben. Sollte trotzdem

einmal etwas nicht klappen,

kannst du dich an deine Fahrerinnen

und Fahrer wenden. Sie

stehen dir bei allen Fragen mit

Rat und Tat zur Seite.

Gute Fahrt wünscht Dir

Deine RVM.

Mobil mit

dem Bus

Die RVM Regionalverkehr Münsterland

GmbH ist jeden Tag unterwegs,

damit die Menschen in der

Region bequem, schnell und sicher

an ihr Ziel kommen. Besonders

liegen uns die Schülerinnen und

Schüler am Herzen. Mehrere tausend

junge Menschen bringen wir

jeden morgen zur Schule und am

Mittag und am Nachmittag wieder

zurück. Unser erstes Ziel sind zufriedene

Kunden. Wir wollen unsere

Fahrgäste sicher und pünktlich ans

Ziel bringen - bei jedem Wetter.

Schüler mobil

Noch

Fragen?

Bei allen Fragen rund um deine

Fahrt helfen dir unsere Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter gerne weiter.

Hast du einmal im Bus etwas

vergessen? Auch dann sind wir

dein Ansprechpartner und helfen

dir beim Finden.

Ruf einfach die Schlaue Nummer

für Bus und Bahn an:

0 180 3 / 50 40 30 (9 ct/min. im

Festnetz, mobil max. 42 ct/min).

Fragen zum SchulwegTicket beantwortet

dir das RVM AboTeam unter

0 54 51 / 94 28 - 24

Tipps und Infos rund um

den Schülerverkehr

www.rvm-online.de

Die RVM auf Facebook

www.facebook.de/meine.rvm

.


Dein

Schulweg-

Monats-

Ticket

Das SchulwegMonatsTicket

besteht aus der Kundenkarte

und dem Monatsabschnitt. Dein

Name ist eingetragen und nur

du darfst es nutzen. Damit die

Fahrerinnen und Fahrer wissen,

dass das Ticket dir gehört, gilt es

nur zusammen mit einem Schülerausweis

mit Foto.

Wann gilt es?

Mit deinem SchulwegMonats-Ticket

kannst du auf direktem Weg

von zu Hause zu deiner Schule

und zurück fahren. Rundfahrten

sind nicht zulässig. Es gilt nur

an den Tagen, an denen du auch

Unterricht hast. Wenn du nachmittags

in deiner Freizeit, am

Wochenende oder in den Ferien

unterwegs bist, brauchst du ein

anderes Ticket, wie das FunTicket,

FunAbo oder das Schöne-

FerienTicket NRW.

Beim Einstieg immer zur

Hand.

Bitte zeige beim Einsteigen immer

dein Ticket vor. Hast du es

einmal vergessen, sage es dem

Fahrer oder der Fahrerin.

FunTicket

für die

Freizeit

Ohne Ticket

geht‘s nicht

Ticket verloren?

Mit dem FunTicket kannst Du

einen Monat lang in Deiner

Freizeit fahren. An Schultagen

gilt es ab 14.00 Uhr, an Wochenenden,

Feiertagen und in den

Ferien den ganzen Tag - für alle

unter 21 Jahren.

Hast du ein SchulwegMonatsTicket,

kannst du dein FunTicket

an allen Tagen rund um die Uhr

nutzen. Das FunTicket ist ein

persönliches Ticket - „ausleihen”

und weitergeben verboten.

Darum habe bitte immer einen

Schülerausweis bei dir. Das Fun-

Ticket gibt es auch als FunAbo.

Damit sparst Du nochmal rund

20 Prozent. Weitere Infos dazu

auf www.mein-funticket.de.

Fährst du ohne dein Ticket und

hast das beim Einsteigen nicht

gesagt, kann es für dich teuer

werden: Das kostet 40 Euro.

Wenn du innerhalb von 14 Tagen

dein SchulwegMonatsTicket

bei uns vorlegst, reduziert sich

die Summe auf 7 Euro.

Hast du das Ticket oder die

Monatsabschnitte verloren,

melde sich im Sekretariat seiner

Schule. Die Kundenkarte erhältst

su kostenlos. Einen Monatsabschnitt

bekommst du für 6 Euro

je Abschnitt ersetzt.

Also am besten nur den aktuellen

Abschnitt mitnehmen und

den Rest aufbewahren.

Sicher unterwegs...

...an der Haltestelle

Damit du bequem einsteigen kannst,

muss der Bus dicht an den Bordstein

heranfahren. Bitte halte

genug Abstand. Drängeln und

Schubsen sind sehr gefährlich,

während der Bus an die

Haltestelle heranfährt.

...beim Einsteigen

Du hast Zeit - der Bus

wird nicht ohne dich

abfahren. Wenn du

mit den Anderen

nacheinander

einsteigst, wird es

in den Türen nicht

eng und alles geht

viel schneller.

...im Bus

Ist es im Bus voll,

stehen manchmal

Fahrgäste

direkt vor der

hinteren Tür und

versperren sie dabei.

Die Jüngeren

haben es dann

schwer, rechtzeitig

auszusteigen.

Deshalb: Gehe bitte

in das Wageninnere

durch und halte den

Bereich vor der Tür

frei.

...beim Aussteigen

Vorsicht beim Überqueren

der Straße. Wenn du vor

oder hinter dem Bus über

die Straße gehst, bist du für

vorbeikommende Autofahrer

schlecht zu sehen. Warte besser,

bis der Bus abgefahren ist und

gehe erst dann.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine