Ausgabe 7 - Mai 2012 - Moral der Zweiten wird nur mit Punkt belohnt

rwm.online.de

Ausgabe 7 - Mai 2012 - Moral der Zweiten wird nur mit Punkt belohnt

www.rwm-online.de

Vorwort

In dieser Ausgabe lesen Sie:

Den Handballern nachahmen

Vorwort 3

Sportler des Monats: Kevin Spieß 4-5

3. Fußballmannschaft: Langsam, aber sicher

geht es bergauf 6-7

Erst gemeinsamen frühststücken,

dann die Gegner abservieren 8-9

Spielplan 10-11

Vier Varianten führen in die Westfalenliga 12

Förderer des Monats: Böwingloh 13

Brot und Spiele an der Brandstraße 14-15

Blaue Shirts und viel Herzblut beim Kicken 16-17

Statistik 18

Man sieht sich immer zweimal im Leben 19

Dresdner fühlen sich in Mastholte pudelwohl 20-21

Erlebnisreicher Fußball-Nachmittag

der RWM-Youngster 22

Unvergessliches Erlebnis auf Schalke 23

Kleiner Beitrag mit großer Wirkung 24

Trainingszeiten und Betreuer 25

Interview ohne Worte 26-27

Tischtennis 28-31

Tennis: Warten auf den ersten Sieg 32-33

Nach Traumstart folgt das Pech 34-35

Tennis-Ergebnisse Sommerrunde 36-37

Ein außergewöhnliches Kaffeekränzchen 38-39

Sportabzeichenverleihung der Stadt Rietberg 40

Breitensport-Programm Sommer 41

15-jähriges Bestehen der Walkinggruppe 42-43

Handball: Nach den Damen folgen die Herren

in die Landesliga 44-45

Das Interview mit Monika Duhme 46-47

B-Jugend holt dritten Platz bei Osterturnier

in Berlin 48-49

Nach vorkorkstem Start noch überlegen

Meister geworden 50

Ganz im Stile der Vereinsfarben 51

Erfolgreiche Saison endet für C-Jugend

ohne Punktverlust 52

Vorstand 53

Impressum 54

RWMagazin - Ausgabe Juni 2012

Liebe Sportfreunde, liebe

Freunde von Rot-Weiß

Herzlichen Glückwunsch

HSG Rietberg-Mastholte!

Zehn Jahre HSG Rietberg-

Mastholte werden gekrönt

mit zwei Aufstiegen in

die Landesliga. Der bisher

größte Erfolg in der noch

jungen Geschichte der HSG

war am Ende eine verdiente

Sache. Die Damen haben

frühzeitig, die Herren mit

etwas Abstand und nach

spannenden Spielen zum

Schluss, den Erfolg für Ihre

tolle Arbeit eingefahren.

Allen Verantwortlichen

kann ich hier nur herzlich

gratulieren. Im nächsten

Jahr wird es sicher schwieriger,

aber auch machbar,

eine gute Rolle zu spielen.

Was die Handballer schon

geschafft haben, wollen

ihnen die Fußballer noch

nachahmen. Der Aufstieg

unserer ersten und zweiten

Mannschaften kann, Stand

heute, aus eigener Kraft

noch erreicht werden. Dies

wäre natürlich der absolute

Höhepunkt am Saisonende.

Bis dahin ist es für die

beiden noch ein extrem

schwieriger Weg, und deshalb

lade ich alle noch einmal

ein, unsere Fußballer

zu unterstützen. Gerade die

Sinder-Elf hat noch zwei interessante

Ortsderbys gegen

Westerwiehe und Varensell

auf dem Programm.

Aber neben den beiden

eben aufgeführten Abteilungen

hat auch die Tennisabteilung

gerade ihre

Saison begonnen, und bei

schönem Wetter sieht man

wieder die Filzbälle über

die roten Aschenplätze fliegen.

Auch Euch wünschen

wir den Erfolg, den alle

Sportler als Motivationsschub

brauchen.

Die Tischtennisabteilung

hat ihre Serien auch soweit

abgeschlossen, und hier

geht man mit dem Gedanken

an die kommenden

Aufgaben in die Sommerpause.

Für alle Tischtennis

Anhänger kann ich noch

Ende Juni die Keismeisterschaften

in den Mastholter

Hallen ans Herz legen.

Last but not least stehen

die Sporttage 2012 an.

Ein gestrafftes Programm

von Mittwoch bis Sonntag.

Hier stehen einige tolle

Veranstaltungen an. Neben

der ersten Mastholter

Dorf-Olympiade, der Rot-

Weißen Nacht, dem Fußball-Kultturnier

und dem

Public-Viewing im Zelt zum

EM Spiel Deutschland-Portugal

findet Ihr alles weitere

in dieser Ausgabe.

Viel Spass beim Lesen!

Euer Dietmar Wieck

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine