Flyer zu den Aktionswochen (PDF - 355,85 KB) - Saarpfalz-Kreis

saarpfalz.kreis.de

Flyer zu den Aktionswochen (PDF - 355,85 KB) - Saarpfalz-Kreis

A L T E R

-nativen

2 0 1 2

Aktuelle Hinweise und

weitergehende Informationen

zu den einzelnen

Veranstaltungen finden Sie

im Internet unter

http://www.saarpfalz-kreis.de

Kontakt:

Saarpfalz-Kreis

Dezernat III - Soziales und Arbeit

Dr. Ulrike Zawar

Am Forum 1

66424 Homburg

Tel. 0 68 41 / 1 04-82 33

Fax 0 68 41 / 1 04-75 22

eMail: ulrike.zawar@saarpfalz-kreis.de

Aktionswochen

des aktiven Alterns

im Saarpfalz-Kreis

Juli bis Dezember 2012


ALTERnative

Lebensmodelle

Podiumsdiskussion

zum Thema „ALTERnative Lebensmodelle -

Wohn- und Aktionsräume ohne Altersbeschränkung“

Termin: 06.09.2012

Ort: Forum, Homburg

Info: Beate Ruffing

0 68 41 / 1 04-82 15

ALTERnative

Perspektiven

Fotowettbewerb

„ALTERnative Perspektiven“: Fotowettbewerb

zum Leitthema mit Vernissage und Prämierung

der besten Fotos

Termin: Juli bis November 2012

Ort: Galerie im Forum

Info: Udo Steigner

0 68 41 / 1 04-82 04

ALTERnative

Wege in den Beruf

Patenschaftsmodell

„ALTERnative Wege in den Beruf – Ausbildungsbrücken

im Übergangsmanagement“

Patenschaftsmodell zur Zusammenführung von

berufserfahrenen (älteren) Arbeitnehmern/innen

und Ruheständlern mit ausbildungssuchenden

jungen Menschen; Präsentation des Projektes

„Die Ausbildungsbrücke“ im Rahmen der Messe

„ALTERnativer Markt der Möglichkeiten“

Termin: 30.10.2012

Ort:

Saalbau Homburg

Info:

Norbert Höchst

0 68 41 / 1 04- 82 20

ALTERnative

Arbeitswelten

Fachtagung

„ALTERnative Arbeitswelt – Erfahrung hat Zukunft“:

Vorträge und anschließende Arbeitsgruppen

behandeln den Status Quo der Arbeitswelt älterer

Menschen im Saarpfalz-Kreis und mögliche

Trends zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen

für ältere Arbeitnehmer/innen.

Termin: 02.10.2012

Ort: Forum, Homburg

Info: Anja Kiefer,

0 68 41 / 1 04-82 77 oder

Stephan Schmid,

0 68 41 / 1 04-80 98

ALTERnativer

Markt der Möglichkeiten

Messe

„ALTERnativer Markt der Möglichkeiten –

Aktiv im Alter“: Sicherung der

Gesundheit und Vitalität, Lebenslanges Lernen,

Sichern der Pflegelandschaft, Demographie und

Biosphäre, Ausblick „Arbeitspotenzial Senioren“,

Blickpunkt Mobilität im Alter, Infobörse über Angebote

gesellschaftlicher Teilhabe mit Blickpunkt

Solidarität zwischen den Generationen.

Termin: 30.10.2012

Ort: Kulturzentrum Saalbau

Info: Werner Schäfer

0 68 41 / 1 04-82 39

/104-8239

ALTERnativen

2012

DieAktionswochen

des aktiven Alterns im Saarpfalz-Kreis

sind ein Kooperationsprjekt zwischen dem

Saarpfalz-Kreis und dem Ministerium für

Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine